Sie sind auf Seite 1von 1

Personengesellschaft Kapitalgesellschaft

Rechtsform Einzel- Offene Kommandit- Aktien-gesellschaft Gesellschaft mit


unternehmung Handelsgesellschaft gesellschaft (KG) (AG beschränkter Haftung
(EU) (OHG) Много вкладчиков (GmbH)
которые не хотят
Merkmal участвовать в
управление, но готовы
участвовать финансово
или имущественном.
Leitungsrechte Inhaber jeder oder ein(-zelne) Der Komplementär ist Vorstand Geschä ftsfü hrer;
Gesellschafter ein persönlich haftender Weisungsrecht der
Gesellschafter . Gesellschafterversammlung

Kontrollrechte Inhaber jeder Gesellschafter volle Kontrollrechte für volle Kontrollrechte für volle Kontrollrechte fü r
Komplementäre; Aufsichtsrat (§ 111); Gesellschafterversammlung
beschränkte Rechte für beschränkte
Kommanditisten Informationsrechte für
(ограничено Hauptversammlung
ответственный
вкладчик)
Haftung Gesellschafter haftet uneingeschränkt für alle uneingeschränkt für uneingeschränkt für uneingeschrä nkt fü r
unbeschränkt Gesellschafter als Komplementäre; ein- Gesellschaft Gesellschaft; einge-
Gesamtschuldner geschränkt für Kom- schrä nkt fü r Gesell-
manditisten schafter

Mindesteigen- Kein festes Kapital. keine Vorschrift keine Vorschrift 50.000 25.000
kapital

GuV-Verteilung Inhaber nach Gesellschafts- nach Gesellschafts- gleichmäßig auf nach Gesellschaftsvertrag;
Allein geht vollkommen vertrag; sonst nach § 121 vertrag; sonst nach § Stammaktien; sonst nach
Gewinn- und Stammkapitalanteilen
an Gesellschafter. 168
Verlustrechnung Allen dem
Sonderregelung für
Einzelunternehmer
Vorzugsaktien
zuzurechnen, da
alleiniger Risikoträger
(= Eigenkapitalgeber)

Finanzierung- EF beschränkt durch besser Finanzie- bessere Finanzie- EF-Vorteil: kleine EK- EF-Vorteil:
Vermögen des rungsmöglichkeiten als rungsmöglichkeiten als Anteile
möglichkeiten
Inhabers; Einzelunterneh- men, da Einzelunterneh- men Handel an Börse Haftungsbeschrä nkung fü r
mehrere Voll- hafter und OHG, weil Teilhafter Gesellschafter;
(EF: Eigen- zusätzli- ches Kaptial
FF-Vorteil:
finanzierung/ FF: einbrin- gen
FF beschränkt durch Kapitalmarktzugang FF-Nachteil: Glä ubiger
Fremd- Kreditwürdigkeit des verlangen zusä tzliche
Inhabers Sicherheit
finanzierung)

Publizität und nicht erforderlich;


Ausnahme Groß-
Prüfung
unternehmen nicht erforderlich Zwingend: Erleichterung für kleine und mittlere

Unternehmerische Drittelparität, wenn mehr als 500 aber weniger als 2.000
Beschäftigte Unterparität, wenn mehr als 2.000
Mitbestimmung Keine
Beschäftigte
für Arbeitnehmer Volle Parität für Montanbetriebe ab 1.000 Beschäftigte

Das könnte Ihnen auch gefallen