Sie sind auf Seite 1von 2

Computer in Schulen

aktuelle Ausstattung der Schulen


1. Der Computer
2. Das Handy
3. Die Tablette
4.

Einsatz von IT im Unterricht


Vorteile:
1. Einfacher Zugang zu Wissen.
2. Die Kosten für die Erlangung das Wissen werden billiger.
3. Die Studienzeit wird flexibel
4. Die Möglichkeiten, sich breiteres Wissen anzueignen
Nachteile:
1. Die Beschränkung des Internetzugangs
2. Weniger Interaktion manchmal mit dem Lehrer
3. Die unterschiedlichen Fähigkeiten, etwas zu verstehen.
4. Mangelnde Überwachung beim Lernen

Entwicklung in den nächsten 10 Jahren:


1. Es gibt mehr keine Tafel oder kein Whiteboard. Alle wird im Unterricht holographisch
sein. Lehrer(-in) oder Student(-in) wird eine Brille verwenden. Diese Brille koennen
alle Daten anzeigen.
2. Alle Klasse wird in Virtuell sein. Alle Student koennen von überall in einem Klasse
teilnehmen.
3. Alle Buecher und Lernstoff sind schon digitalisiert.
Ich begrüße Sie zu meiner heutigen Praesentation zum Thema „Computer in Schulen“
Ich habe meiner Präsentation in drei Teile gegliedert.
Ich werde auf folgende Punkte in der Präsentation eingehen:
1. Aktuelle Ausstattung der Schulen
2. Die Vorteile und Nachteile des Einsatzes von IT im Unterricht
3. Wie die Entwicklung von dem Einsatz der IT in den Schulen in den nächsten 10 Jahren
ist
Zunächst möchte ich darlegen, wie die aktuelle Ausstattung der Schulen ist.
Heutzutage wissen wir, dass Digitalisierung in dem Unterricht sehr wichtig ist. Die
Ausstattung in den Schulen ist eine Auflage. Jede Schule besonders in Indonesien hat
unterschiedliche Situationen. Für die weiterführenden Schulen habe mehr Ausstattung,
beispielweise der Computer, das Handy, die Tablette, und viel mehr mit auch ihren
Zubehören. Mindesten haben sie Computers oder Laptops. Aber nicht jedes behinderte
Schulen hat die passende Ausstattung.
Im zweiten Teil werde ich aufzeigen, die Vorteile und Nachteile des Einsatzes von IT im
Unterricht.
Vorteile:
1. Einfacher Zugang zu Wissen.
2. Die Kosten für die Erlangung das Wissen werden billiger.
3. Die Studienzeit wird flexibel
Nachteile:
1. Die Beschränkung des Internetzugangs
2. Weniger Interaktion mit dem Lehrer
3. Die unterschiedlichen Fähigkeiten, etwas zu verstehen.
Im dritten Teil werde ich sprechen, Wie die Entwicklung von dem Einsatz der IT in den
Schulen in den nächsten 10 Jahren ist
Ich habe mehrere Meinungen darüber.
1. Es gibt mehr keine Tafel oder kein Whiteboard. Alle wird im Unterricht holographisch
sein. Lehrer(-in) oder Student(-in) wird eine Brille verwenden. Diese Brille können alle
Daten anzeigen.
2. Alle Klasse wird in Virtuell sein. Aller Student können von überall in einem Klasse oder
vielleicht mehrere Klasse teilnehmen.
3. Alle Bücher und Lernstoff sind schon digitalisiert und es gibt nur IT-Geräte in der
Bibliothek.
Zum Abschluss möchte ich reden, dass der Einsatz der IT-Geräte in Schulen ist etwas sicher
in naher Zukunft. Ich hoffe, jeder Teil, die Schulen, die Schüler und die Lehrer, wird bereits
mit diesen Veränderungen sein.
Damit bin ich am Ende meiner Präsentation angelangt.
Danke für ihre Aufmerksamkeit. Guten Abend.

Das könnte Ihnen auch gefallen