Sie sind auf Seite 1von 3

Dübelverbindungen

Holzbau e-learning

Dübelverbindungen
Table of Contents

A. Inhalt
B. Holz und Holzwerkstoffe
C. Aufbau des Holzes
Dübel besonderer Bauart
D. Holzmerkmale
E. Physikalische Eigenschaften
1. Rohdichte und Reindichte Dübeltypen
2. Holzfeuchte
Die gängigsten Dübeltypen sind (auszugsweise):
3. Schwinden und Quellen
F. Mechanische Eigenschaften des
Holzes Einlassdübel
1. Baustoffkennwerte
2. Einfluss auf Festigkeiten Ringdübel Typ A1 Scheibendübel Typ B1
3. Nutzungsklassen und (zweiseitig) (einseitig)
Lasteinwirkungsdauer
nach DIN 1052-04
G. Grundlagen für Berechnung und
Bemessung
1. Grundlegende
Anforderungen nach DIN
1052-04 (in Anlehnung
an DIN 1055-100)
2. Grundlegende
Anforderungen nach
EC5,DIN EN 1995-1-1
H. Bemessung einteiliger,
rechteckiger Querschnitte aus
Vollholz
1. Querschnittswerte
2. Ermittlung der
Schnittgrößen und
Verformungen
3. Nachweise im
Grenzzustand der
Gebrauchstauglichkeit
4. Nachweise im
Grenzzustand der
Tragfähigkeit
5. Nachweise der
Querschnittstragfähigkeit
6. Nachweise für Stäbe
nach dem
Ersatzstabverfahren
I. Holzverbindungen und
Holzverbindungsmittel Angaben zu Dübeln A1 und B1 (zum Teil Tabellen G14 und G15 der DIN 1052)
1. Allgemeines
Dübeltyp Durchmesser Höhe Einlasstiefe Dicke Fehlfläche Bolzen-Ø
2. Versätze
dc hc he ti ΔA dB
3. Stiftförmige metallische [mm] [mm] [mm] [mm] [mm2] [mm]
Verbindungsmittel
4. Dübelverbindungen 65 30 15 5 980 12-24
5. Holzverbinder
80 30 15 6 1200 12-24
6. Stöße und Anschlüsse
95 30 15 6 1430 12-24

A1 126 30 15 6 1890 12-24

128 45 22,5 8 2880 12-24

160 45 22,5 10 3600 16-24

190 45 22,5 10 4280 16-24

65 23 15 5 980 12

80 23 15 6 1200 12

95 23 15 6 1430 12
B1
128 34,5 22,5 7,5 2880 12

160 34,5 22,5 9 3600 16

190 34,5 22,5 9 4280 16

Definition der Dübelfehlflächen bei den Dübeln Typ C10 / C11

Einpressdübel

Scheibendübel mit Zähnen C1 Scheibendübel mit Zähnen C2


(zweiseitig) (einseitig)

1 von 3
Dübelverbindungen

Angaben zu Dübeln C1 und C2 (zum Teil Tabellen G16 und G17 der DIN 1052)

Dübeltyp Durchmesser Höhe Einlasstiefe Dicke Fehlfläche Bolzen-Ø


dc hc he ti ΔA dB
[mm] [mm] [mm] [mm] 2 [mm]
[mm ]

50 13 6 1 170 10-16

62 16 7,4 1,2 300 10-20

75 19,5 9,1 1,25 420 10-24

C1 95 24 11,3 1,35 670 10-30

117 30 14,3 1,5 1000 10-30

140 31 14,7 1,65 1240 10-30

165 33 15,6 1,8 1490 10-30


50 6,6 5,6 1 170 10-20

62 8,7 7,5 1,2 300 12-20

C2 75 10,4 9,2 1,25 420 12-24

95 12,7 11,4 1,35 670 16-24

117 16 14,5 1,5 1000 16-24

Definition der Dübelfehlflächen bei den Dübeln C10 / C11

Einpressdübel

Scheibendübel mit Dornen C10 Scheibendübel mit Dornen C11


(zweiseitig) (einseitig)

2 von 3
Dübelverbindungen

Angaben zu Dübeln C10 und C11 (zum Teil Tabellen G21 und G22 der DIN 1052)

Dübeltyp Durchmesser Höhe Einlasstiefe Dicke Fehlfläche Bolzen-Ø


dc hc he ti ΔA dB
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm2] [mm]

50 27 12 3 460 10-30

65 27 12 3 590 10-30

C10 80 27 12 3 750 10-30

95 27 12 3 900 10-30

115 27 12 3 1040 10-30


50 15 12 3 540 12

65 15 12 3 710 16

C11 80 15 12 3 870 20

95 15 12 3 1070 24

115 15 12 3 1240 24

Definition der Dübelfehlfläche

Weitere Inhalte in Vorbereitung.

3 von 3

Das könnte Ihnen auch gefallen