Sie sind auf Seite 1von 52

Handhabung

Ergonomische Vakuumheber
WWW.SCHMALZ.COM/VAKUUMHEBER
Schmalz: Intelligent automatisieren und
ergonomisch handhaben mit Vakuum-Technologie

1500
Mitarbeitende
setzen sich täglich für
unsere Kunden ein.

19
Standorte
sichern eine exzellente
Kundenberatung weltweit. Schmalz ist Markt�ührer in der

9
Automatisierung mit Vakuum sowie �ür
ergonomische Handhabungssysteme.

Prozent Im Geschäftsfeld Handhabung bieten wir mit Vakuumhebern und Kransystemen


innovative Handhabungslösungen für Industrie und Handwerk. Zum breiten
unseres Umsatzes investieren wir Spektrum im Geschäftsfeld Vakuum-Automation zählen einzelne Komponenten
in Ideen und neue Produkte. wie Sauggreifer oder Vakuum-Erzeuger, komplette Greifsysteme und Spann-

580
lösungen zum Festhalten von Werkstücken, beispielsweise auf CNC-Bearbeitungs-
zentren.

Unsere Produkte kommen in Anwendungen der Logistik genauso zum Einsatz


wie in der Automobilindustrie, der Glasbranche oder der Möbelproduktion.

Schutzrechte Die Kombination aus umfassender Beratung, hoher Innovationsorientierung und


erstklassiger Qualität sichert Kunden einen nachhaltigen Mehrwert.
stehen für unsere wegweisenden Intelligente Lösungen von Schmalz machen Produktions- und Logistikprozesse
Innovationen. flexibler und effizienter – und gleichzeitig fit für die voranschreitende Digitali-
sierung.

Vakuum-Automation Handhabung

Komponenten Systeme Aufspannlösungen Vakuumheber und Kransysteme


Vakuumheber und Kransysteme von Schmalz

ANWENDUNGEN

4 Praxisbeispiele
Vakuumheber in
LOGISTICS WOOD GLASS
ausgewählten
Branchen

METAL AUTOMOTIVE CHEMISTRY

PRODUKTE

12 Schlauchheber
Jumbo
Werkstücke bis 300 kg
26 Hebegeräte
VacuMaster
Schwere Lasten bis zu
schnell und effizient mehreren Tonnen ergono-
bewegen misch und sicher bewegen
Auswahlhilfe: Jumbo oder Auswahlhilfe: Jumbo oder
VacuMaster? — S. 46 VacuMaster? — S. 46

VON DER AUFGABE ZUR LÖSUNG

40 Kransysteme
Perfekt abgestimmte
44 Auswahl, Service,
Kontakt
Gemeinsam finden wir
Aluminium-Krananlagen eine passende Lösung, mit
und -Schwenkkrane für der Sie ergonomischer
Ihr Handhabungssystem und produktiver arbeiten

ERLEBEN SIE UNSERE VAKUUMHEBER IN AKTION

Unsere Mediathek führt Sie in wenigen Klicks


zu Anwendungsbeispielen aus Ihrer Branche –
benutzerfreundlich, informativ und praxisnah.

WWW.SCHMALZ.COM/VIDEO

3
Vakuum-Schlauchheber
JumboFlex zum Kommissionieren
von Paketen

Vakuum-Schlauchheber
JumboFlex bei der Handhabung
von Kartons im Wareneingang

Für jede Aufgabe


die passende Lösung.
In zahlreichen Branchen sorgen Vakuumheber von Schmalz
für einen effizienten Materialfluss. Weil wir durch langjährige
Erfahrung und Kundennähe Ihre Prozesse kennen, erfüllen
unsere Produkte höchste Anforderungen. Sie machen das
Lastenhandling schneller, sicherer und schonen dabei Mensch
und Material. Auf Wunsch erhalten Sie bei Schmalz eine
komplette Arbeits­platzlösung bestehend aus Vakuumheber
und perfekt darauf abgestimmtem Kran.

4 WWW.SCHMALZ.COM/ANWENDUNGEN
LOGISTIK
LOGISTICS

Flexible Handhabungslösungen für Intralogistik


und Distributionslogistik

Ob Wareneingang oder -ausgang, Produktionslosgistik oder Paketverteilzentrum – überall, wo Güter schnell und
häufig bewegt werden, entlastet der Vakuum-Schlauchheber Jumbo die Mitarbeiter und sorgt für einen effizien-
ten Materialfluss.

Vakuum-Schlauchheber JumboErgo zum Kommissionieren von Paketen Vakuum-Schlauchheber JumboFlex zum Kommissionieren wechselnder
Kartongrößen und Kartonqualitäten in der Distributionslogistik

Vakuum-Schlauchheber JumboErgo zum Verpacken von Waren und zur Vakuum-Schlauchheber JumboFlex High-Stack zur sicheren Handhabung
Handhabung der Endverpackung diverser Werkstücke bis zu 255 cm Stapelhöhe

WWW.SCHMALZ.COM/ANWENDUNGEN 5
HOLZ
WOOD

Effiziente Maschinenbeladung mit


Holzplatten aller Art

Im Holzhandwerk sind Handhabungssysteme von Schmalz seit Jahrzehnten bewährt. Sie


sorgen für ein rationelles Bestücken von CNC-Bearbeitungszentren oder Plattenaufteilsägen
und erfüllen höchste Anforderungen wie das Schwenken oder Wenden von Werkstücken.

Vakuum-Schlauchheber JumboErgo zum Be- und Entladen eines Vakuum-Hebegerät VacuMaster Comfort zum Wenden von beschichteten
CNC-Bearbeitungszentrums Holzplatten um 180°

Vakuum-Schlauchheber JumboErgo, 90° schwenkbar, zum Beladen eines Vakuum-Hebegerät VacuMaster Multi, 90° schwenkbar, zur Handhabung
CNC-Bearbeitungszentrums schwerer, poröser Holzplatten

6 WWW.SCHMALZ.COM/ANWENDUNGEN
GLAS
GLASS

Sicherheit und Präzision auf höchstem Niveau

Sensible Fenster und Glasscheiben erfordern einen besonders schonenden Handhabungs-


prozess. Durch die Vakuum-Handhabung werden selbst schwere Glasteile bruchsicher und
mühelos von einer Person bewegt.

Vakuum-Hebegerät VacuMaster Window Comfort zur Handhabung von Vakuum-Hebegerät VacuMaster Window zur vertikalen Handhabung von
Fenstern, Glasscheiben und Glasbauteilen bis max. 500 kg Glaselementen

Vakuum-Hebegerät VacuMaster Window Comfort zum Be- und Entladen Vakuum-Hebegerät VacuMaster Comfort zum Wenden einer Glasscheibe
einer Verglasungspresse um 180°

WWW.SCHMALZ.COM/ANWENDUNGEN 7
METALL UND BLECH
METAL

Effizienter produzieren durch rationelle


Maschinenbeladung

Das Be- und Entladen von CNC-Laserschneidanlagen, Stanz- und Biegemaschinen mit Hand-
habungssystemen von Schmalz reduziert Stillstandszeiten und schont dabei empfindliche
Werkstückoberflächen. Auch das Handling von Metallprofilen und Coils wird optimiert.

Vakuum-Hebegerät VacuMaster Basic zum Be- und Entladen einer Vakuum-Hebegerät VacuMaster Comfort zum Be- und Entladen einer
Laserschneidanlage Laserschneidanlage

Vakuum-Hebegerät VacuMaster Coil, 90° schwenkbar, zur Handhabung Vakuum-Hebegerät VacuMaster Eco zur energieunabhängigen Handhabung
von Coils von Metallteilen

8 WWW.SCHMALZ.COM/ANWENDUNGEN
AUTOMOBIL
AUTOMOTIVE

Werkstücke schnell und effizient bewegen

In Fertigungsabläufen fallen manuelle Tätigkeiten an, zum Beispiel werden Pressen be- und
entladen. In der innerbetrieblichen Logistik werden Kisten oder Kartonagen bewegt, Bauteile
werden der Linie zugeführt. Vakuumheber ermöglichen ein ergonomisches Arbeiten.

Vakuum-Schlauchheber JumboFlex zur Handhabung von Windschutzscheiben Vakuum-Schlauchheber Jumbo Low-Stack zur Handhabung von
Rohgummiballen

Vakuum-Schlauchheber JumboFlex mit pneumatischem Dorngreifer zur Vakuum-Schlauchheber JumboFlex Battery zur Handhabung von Batterien
Handhabung von Felgen

WWW.SCHMALZ.COM/ANWENDUNGEN 9
CHEMIE UND PHARMAZIE
CHEMISTRY

Prozesssicheres Handhaben von Gütern


in potenziellen Gefahrenzonen

In der chemischen und pharmazeutischen Industrie hat Sicherheit beim Lastenhandling oberste
Priorität. Schmalz Produkte ermöglichen den reibungslosen Umgang mit Säcken, Fässern, Eimern
und Kanistern. Für Ex-Schutz-­Bereiche sind spezielle Lösungen erhältlich (siehe Seite 23).

Vakuum-Schlauchheber JumboSprint Ex zur Handhabung von Säcken im Vakuum-Schlauchheber JumboErgo mit mechanischem Greifer zur
Ex-Schutz-Bereich Handhabung von Kanistern

Vakuum-Schlauchheber JumboFlex zur Palettierung von Kunststoffsäcken Vakuum-Schlauchheber JumboSprint zur Handhabung von Fässern

10 WWW.SCHMALZ.COM/ANWENDUNGEN
WEITERE BRANCHEN
UNIVERSAL

Für jede Aufgabe die passende Handhabungslösung

In vielen weiteren Branchen sorgen Schmalz Handhabungssysteme für einen effizienten


Materialfluss: Vom universell einsetzbaren Standardgerät bis zur kundenspezifischen
Lösung ist Schmalz Ihr Partner für Vakuum-Handhabung.

Getränke | Vakuum-Schlauchheber JumboErgo mit mechanisch- Solar | Vakuum-Schlauchheber JumboErgo, 90° schwenkbar, zur
pneumatischem Greifer zum Heben und Wenden von Keg-Fässern Handhabung von Solarmodulen

Windkraft | Vakuum-Hebegerät VacuMaster für bis zu 60 m lange und Flughafen | Vakuum-Schlauchheber JumboFlex zur Handhabung von
tonnenschwere GFK-Bauteile in der Rotorblattfertigung Gepäckstücken

WWW.SCHMALZ.COM/ANWENDUNGEN 11
Vakuum-Schlauchheber
JumboErgo bei der Entladung
von Kartoninhalten

Vakuum-Schlauchheber
JumboSprint Ex bei der
Handhabung von Säcken im
Ex-Schutz-­Bereich

Schlauchheber Jumbo –
Leichter getan als gesagt.
Kartons, Säcke, Fässer, Holzplatten und viele weitere
Anwendungen – der Vakuum-Schlauchheber Jumbo schafft
in kürzester Zeit ordentlich was weg. Dank der intuitiven
Bedienung bewegen Sie Lasten schnell, präzise und in jeder
Lage ergonomisch. Damit ist er der ideale Helfer für die
Maschinen­beladung, für Versand- und Kommissionierbereiche
und viele w
­ eitere Hebeaufgaben.

12 WWW.SCHMALZ.COM/JUMBO Auswahlhilfe: Jumbo oder VacuMaster? — S. 46


Vakuum-Schlauchheber Jumbo
Werkstücke bis 300 kg schnell und effizient bewegen

ANWENDUNG PRODUKT-HIGHLIGHTS

• Häufiges und schnelles Heben und Bewegen von • Erhöhte Produktivität durch reduzierte Handhabungs-
Werkstücken bis 300 kg und Beschickungszeiten
• Handhabung von Werkstücken wie Kartons, Säcke, • Sicheres und beschädigungsfreies Greifen mit Vakuum
Fässer, Eimer, Kanister etc. in innerbetrieblichen • Minimierung krankheitsbedingter Ausfallzeiten
Logistikprozessen • Steigerung der Mitarbeitermotivation
• Be- und Entladung von CNC-Bearbeitungsmaschinen • Handhabung durch nur eine Person

AUFBAU UND FUNKTION

Hubeinheit, Bedieneinheit,
Sauggreifer und Vakuum-
Erzeuger können beim
1  Hubeinheit
Vakuum-Schlauchheber
Jumbo nach Kundenwunsch 2  Bedieneinheit
konfiguriert werden.
Charakteristisch für den Jumbo 3  Sauggreifer

ist sein Hubschlauch, der sich 4  Zuführschlauch


zum Heben und Senken der
Last zusammenzieht bzw. 5  Vakuum-Erzeugung
ausdehnt. Die effektive Saug- inkl. Zubehör

fläche gewährt dabei einen 6  Kran — S. 40


sicheren Halt des Werkstücks.
Auf Wunsch bietet Schmalz
umfangreiches Zubehör und
ein Komplettsystem mit leicht-
gängigem Aluminium-Kran.
Das Gesamtsystem und seine Einzelteile

PRODUKTÜBERSICHT

JumboFlex, JumboErgo und JumboSprint sowie JumboFlex High-Stack und Jumbo Low-Stack unterscheiden sich durch die
Form und Funktion ihrer Bedienelemente und sind jeweils für spezifische Anwendungen konzipiert.

JumboFlex JumboErgo JumboSprint


Einhandbedienung für Für Werkstücke mit Für kompakte
Werkstücke bis 50 kg unterschiedlichsten Werkstücke bis 300 kg
— S. 14 Formaten bis 300 kg — S. 18
— S. 18

JumboFlex High-Stack Jumbo Low-Stack


für Werkstücke in hohen für Werkstücke in
Lagen bis max. 50 kg tiefen Lagen bis
— S. 24 max. 180 kg
— S. 25

WWW.SCHMALZ.COM/JUMBO 13
JumboFlex
Traglast bis 50 kg

B B
A A

MAX. 35 KG MAX. 2 X 1 M MAX. 50 KG MAX. 2 X 1 M

1  Hubeinheit mit 1  Hubeinheit mit


Schutzschlauch Schutzschlauch

2  Einstellen der 2  Funkfernsteuerung SRC


Schwebehöhe ohne Last für Vakuum-Erzeuger
(optional)
3  Filter, werkzeuglos
wechselbar 3  Einstellen der
Schwebehöhe ohne Last
1
4  Ein-Finger-Steuerung zum 1
Heben, Senken und Lösen 4  Ergonomischer Bediengriff
der Last mit Soft-Touch-Elementen

5  Ergonomischer Bediengriff 5  Endlose Drehbarkeit


mit Soft-Touch-Element in 90°-Schritten rastbar

6  Endlose Drehbarkeit 6  Schnellwechseladapter für


2 in 90°-Schritten rastbar schnellen, werkzeuglosen
10 3 Greiferwechsel
7  Schnellwechseladapter für
schnellen, werkzeuglosen 7  Sauggreifer, angepasst an
Greiferwechsel das Werkstück
4
8  Sauggreifer, angepasst an 2 8  90°-Schwenkmechanismus
das Werkstück 3
(manuell) für seitliches
5 Ansaugen der Last
9  90°-Schwenkmechanismus 4
(manuell) für seitliches 9  Ein- oder Zweifinger-­
Ansaugen der Last 9 Steuerung zum Heben,
Senken und Lösen der Last
9 6 10  FunkfernsteuerungSRC für
Vakuum-Erzeuger (optional)

8 5
7
6

8
7

JumboFlex 35 JumboFlex 50

Mit dem Vakuum-Schlauchheber JumboFlex bewegen macht den JumboFlex zum Universaltalent. Serienmäßig
Sie leichtere Güter bis 50 kg ergonomisch und in hoher kann der Sauggreifer per Schnellwechselsystem getauscht
Taktzahl. Sein Bediengriff liegt gut in der Hand und werden. Seitlich angesaugte Werkstücke schwenken auto-
ermöglicht langes ermüdungsfreies Arbeiten. Über die matisch zurück in die Horizontale und lassen sich in dieser
zentrale Ein-Finger-Steuerung heben, senken und lösen Position endlos drehen.
Sie die Last intuitiv. Seine umfangreiche Ausstattung

14 WWW.SCHMALZ.COM/JUMBOFLEX
Serienmäßiger
Schnellwechseladapter

SAUGGREIFER

Vielfalt ist Trumpf: Schmalz bietet für nahezu jede Anwendung den passenden Sauggreifer. Mit dem Schnellwechseladapter
kann der Greifer bei Bedarf mit wenigen Handgriffen gewechselt werden.

Rundsauggreifer Rundsauggreifer mit Schürze Doppelsauggreifer Vierfachsauggreifer


Für kompakte Werkstücke Für optimale Abdichtung auf Für geklammerte, geklebte, Für größere Kartons,
wie Kartons, Fässer, Eimer, Kunststoffsäcken und einge- umreifte oder offene Kartons Holzplatten und andere
Kanister oder Korpusse. schweißten Packstücken. und kleinere Holzplatten. flächige Werkstücke.

Mehrfachsauggreifer 2-in-1-Greifer Einhängehaken Kistengreifer


Universelles Greifen diverser Kombination aus Sauggreifer Zum mechanischen Einhän- Für Transport- und Lager-
Kartongrößen und Karton- und Einhängehaken für Ge- gen von Eimern, Kanistern kisten aller marktgängigen
qualitäten mit einem Min- päckstücke wie Koffer oder und anderen Werkstücken Hersteller.
destbelegungsgrad von 75 %. Taschen. mit Einhängemöglichkeit.

VAKUUM-ERZEUGER

Dorngreifer Pumpe EVE Ejektor SBPL


Pneumatischer Expansions- Elektrischer Vakuum-­Erzeuger mit kurzen Evakuierungs- Grundejektor mit höchstem
greifer zur Aufnahme von zeiten und geringem Stromverbrauch. Saugvermögen bei nied-
Felgen oder anderen Bautei- rigem Druckluftverbrauch
len mit zentrischer Bohrung. (bis JumboFlex 35).

WWW.SCHMALZ.COM/JUMBOFLEX 15
JumboFlex
ZUSATZFUNKTIONEN

JumboFlex Safety+ JumboFlex Easy-Release JumboFlex Quick-Release JumboFlex Air


Besonders sicher durch Einfaches Ablösen durch Erlaubt ein gewolltes Abwer- Zum Betrieb von pneumatisch
Zwei-Hand-Bedienung zum reduziertes Restvakuum. Das fen von Lasten während des betriebenen Greifsystemen
Ablösen. Einstellbare, redu- Ablösen durch den zusätzli- Hebevorganges durch einen wie z. B. Dorngreifern zur
zierte Absenkgeschwindig- chen Ablösehebel ist nur bei zusätzlichen Abwurfhebel. Felgenhandhabung oder
keit, z. B. für empfindliche abgesenkter Last möglich, Einsatz z. B. in der Gepäck- Magnetgreifern für diverse
Bauteile oder für Anwender z. B. bei Vierfachgreifern oder handhabung auf Flughäfen. Anwendungen.
mit Handicap. Greifern mit Balgsaugern.

ZUBEHÖR
Energieverbrauch [kWh]

Vakuum-Schlauchheber
mit Vakuum-Erzeuger
im Dauerbetrieb zial
SRC 40% arpoten
p
Eins

Schmalz Vakuum-Schlauchheber
mit Funkfernsteuerung SRC

Zeit [Arbeitstage]
Energieeinsparpotenzial mit Funkfernsteuerung SRC
Auf Knopfdruck bis zu 40 % Energie sparen
Mit der Funkfernsteuerung SRC schalten Sie den Vakuum-­Erzeuger in Arbeitspausen direkt am Bedienelement aus und
wieder ein. Die Funkfernsteuerung benötigt keine Fremdenergie (integrierter Induktionsgenerator) und wird per Knopf-
druck betätigt.

Schallpegel reduzieren Sicheres Abstellen


Die Schalldämmbox SBB reduziert den Schall des Vakuum- In der Ablage AB-JU wird der JumboFlex zum Schutz von Hub-
Erzeugers und schützt ihn vor äußerer Verschmutzung. schlauch und Sauggreifer nach der Arbeit sicher abgestellt.

16 WWW.SCHMALZ.COM/JUMBOFLEX
TECHNISCHE DATEN

Der Vakuum-Schlauchheber JumboFlex kann durch seinen Baukasten individuell konfiguriert werden.
Die technischen Daten variieren je nach Konfiguration und sind insbesondere abhängig vom gewählten
Sauggreifer.

Vakuum-Erzeuger
• Pumpe mit 25, 40, 50 oder
67 m³/h Saugleistung
• Ejektor mit 52 m³/h Saugleistung

Hubeinheit
• Max. Hubhöhe (Z)
1.500 mm oder 1.800 mm
• Durchmesser (D) 80, 100
oder 120 mm

Sauggreifer
• Höhe ca. 50 mm bis 100 mm

Bei den folgenden technischen Daten handelt es sich um Richtwerte.

Jumbo-Typ Max. Werkstückformat* Max. Hub- Max. Höhe H** [mm] Hubschlauch Ø
Traglast [mm] geschwindig- Hubhöhe mit Vakuum- mit Vakuum- D [mm]
[kg] Minimal Maximal keit [m / min] Z [mm] Pumpe Ejektor
Flex 20 20 200 x 200 2.000 x 1.000 60 1.500 2.500 2.680 80
20 200 x 200 2.000 x 1.000 60 1.800 2.800 2.980 80
Flex 35 35 200 x 200 2.000 x 1.000 60 1.500 2.500 2.680 100
35 200 x 200 2.000 x 1.000 60 1.800 2.800 2.980 100
Flex 50 50 200 x 200 2.000 x 1.000 60 1.500 2.500 - 120
50 200 x 200 2.000 x 1.000 60 1.800 2.800 - 120

*Abhängig vom gewählten Sauggreifer


**Sauggreifer nicht enthalten (Gesamthöhe = H + Höhe des Sauggreifers)

WWW.SCHMALZ.COM/JUMBOFLEX 17
JumboErgo und JumboSprint
Traglast bis 300 kg

Ein Baukasten, zwei Produkttypen: Die Vakuum-Schlauchheber JumboErgo und JumboSprint teilen sich eine gemein­same
technische Basis, unterscheiden sich jedoch durch ihre Bedienelemente.

B B
A A

MAX. 300 KG MAX. 4 X 2 M MAX. 300 KG MAX. 3 X 1 M

90°

MAX. 120 KG

1  Funkfernsteuerung SRC 1  Funkfernsteuerung SRC


für Vakuum-Erzeuger für Vakuum-Erzeuger
(optional) (optional)

2  Frequenzregelung bei 2  Filter, werkzeuglos


Vakuum-Gebläse SBV wechselbar

3  Drehgriff zum Heben, 3  Bügelgriff zum Heben,


Senken und Lösen der Last Senken und Lösen der Last

4  Filter, werkzeuglos 4  Einstellen der Schwebe-


wechselbar höhe ohne Last

5  Einstellen der Schwebe- 5  Schnellwechseladapter


höhe ohne Last für Sauggreifer (optional)

6  Schnellwechseladapter 6  Einstellen der Schwebe-


für Sauggreifer (optional) höhe mit Last

1
1
2 6
2
6
5 3
3 5
4

JUMBOERGO JUMBOSPRINT

Für Werkstücke mit unterschiedlichsten Formaten Für kompakte Werkstücke


Der Drehgriff des JumboErgo ist einem Motorrad-Gasgriff Der JumboSprint verfügt über einen umlaufenden Bügel-
nachempfunden. ­Schwere und große Lasten wie Holzplat- griff. Dadurch lässt er sich optimal auf kompakte Werk-
ten, Kartons und Solarmodule lassen sich damit feinfühlig stücke wie z. B. Säcke oder Gummiballen aufsetzen. Durch
und zielgenau bewegen. Die frei wählbare Bedienbügel- Hochziehen des Bügels werden diese angehoben und
länge bietet dem Anwender immer einen ausreichenden durch nach unten Drücken des Bügels wieder gesenkt.
Sicherheitsabstand zur Last.

18 WWW.SCHMALZ.COM/JUMBOERGO WWW.SCHMALZ.COM/JUMBOSPRINT
Schnellwechseladapter
(optional)
SAUGGREIFER

Vielfalt ist Trumpf: Schmalz bietet für nahezu jede Anwendung den passenden Sauggreifer. Mit dem Schnellwechseladapter
kann der Greifer bei Bedarf mit wenigen Handgriffen gewechselt werden.

Einfachsauggreifer Einfachsauggreifer lang Rundsauggreifer Sacksauggreifer


Für kompakte Werkstücke Für Paletten, schmale Für Fässer, Eimer oder Für Papier- und Kunststoff-
wie Kartons, Fässer, Eimer, Kartons, Balken, Vierkant- Steinplatten mit rauer säcke, Rohgummiballen und
Kanister oder Korpusse. rohre und andere längliche Oberfläche. eingeschweißte Packstücke.
Werkstücke.

Doppelsauggreifer Flächensauggreifer FMP Vierfachsauggreifer Mehrfachsauggreifer


Für Kartons, Kisten oder Für Paletten, Profile oder Für große Kartons, Platten Für inhomogene Werkstücke
Platten. Die Sauger sind Zuschnitte, auf denen der und biegeschlaffe Teile. wie Folientrays oder labile
entlang der ­Traverse Sauggreifer nicht vollflächig Die Sauger sind längs und Kartons. Die einzelnen Sau-
stufenlos verstellbar. aufliegt. Die Sauggreifer quer stufenlos verstellbar. ger gleichen Unebenheiten
sind entlang der Traverse optimal aus.
stufenlos verstellbar.

GREIFERBAUKASTEN VAKUUM-ERZEUGER

Baukasten für individuelle Greiferkonfiguration Gebläse SBM, SBL, SBV Ejektor SEM
Neben einer Vielzahl von vorkonfigurierten Greifern wird das Elektrische Vakuum-Erzeuger Kompakter, druckluftbetrie-
Jumbo Produktprogramm durch den modularen Greiferbau- für Werkstücke bis 300 kg. bener Vakuum-Erzeuger
kasten ergänzt. Dieser erlaubt es, individuell an die jeweilige Die Leistung lässt sich beim mit hohem Volumenstrom
Anwendung angepasste Mehrfachsauggreifer auf einfache Gebläse SBV stufenlos regeln für Werkstücke bis 85 kg.
Weise zu konfigurieren. und auf wechselnde Trag-
lasten anpassen.

WWW.SCHMALZ.COM/JUMBO 19
JumboErgo und JumboSprint
ZUBEHÖR
Energieverbrauch [kWh]

Vakuum-Schlauchheber
mit Vakuum-Erzeuger
im Dauerbetrieb zial
40% arpoten
p
Eins
SRC

Schmalz Vakuum-Schlauchheber
mit Funkfernsteuerung SRC

Zeit [Arbeitstage]
Auf Knopfdruck bis zu 40 % Energie sparen Energieeinsparpotenzial mit Funkfernsteuerung SRC
Mit der Funkfernsteuerung SRC schalten Sie den Vakuum-­
Erzeuger in Arbeitspausen direkt am Bedienelement aus
und wieder ein. Die Funkfernsteuerung benötigt keine
Fremdenergie (integrierte Solarzelle) und wird per Knopf-
druck betätigt.

Werkstücke um 90° schwenken Werkstücke endlos drehen


Mit der pneumatischen Schwen­keinheit PSE werden Werk- Mit der Dreheinheit DE können angesaugte Werkstücke
stücke bis 120 kg per Knopfdruck sicher und ergonomisch bis 200 kg endlos gedreht und positionsgenau abgelegt
geschwenkt. werden.

Werkstücke extra hoch stapeln Werkstücke blitzschnell lösen


Mit dem beweglichen Bedienbügel (nur für Jumbo­Ergo) Mit der Belüftungseinheit BEL werden saugdichte Werk-
werden große Stapelhöhen problemlos überwunden. stücke mit einem Griff vom Sauggreifer gelöst und abgelegt.
Er kann mittels optionaler Rastung in verschiedenen
­Positionen fixiert werden.

20 WWW.SCHMALZ.COM/JUMBO
ZUBEHÖR

Schallpegel reduzieren Schutz vor Verschmutzung


Die Schalldämmbox SBB reduziert den Schall des Vakuum- Der Staubfilter STF hält Schmutzpartikel vom Vakuum-Erzeuger
Erzeugers und schützt ihn vor äußerer Verschmutzung. Sie fern und wird zu dessen Schutz immer empfohlen. Ein optio-
wird einfach auf der optionalen Gebläsekonsole montiert. naler Differenzdruckwächter mit Signalleuchte ­meldet, wenn
der Filter gewechselt werden muss.

Federzug für lange Bedienbügel Schutz vor Verschleiß


Der Federzug FZG hält den Schlauchheber JumboErgo im Der Schutzschlauch beugt mechanischen Beschädigungen am
Gleichgewicht und ist erforderlich ab einer Bedienbügel- Hubschlauch vor und ist einfach zu reinigen. Das Haltenetz
länge von 750 mm. schont Sauggreifer und Hubschlauch in Arbeits­pausen und sorgt
für eine platzsparende Aufbewahrung des Schlauchhebers.

Schutz vor thermischer Überlastung


Motorschutzschalter MSS zum Einschalten des Vakuums und
Schutz vor Überspannung.

WWW.SCHMALZ.COM/JUMBO 21
JumboErgo und JumboSprint
Technische Daten
Die Vakuum-Schlauchheber JumboErgo und JumboSprint können durch ihren Baukasten individuell
konfiguriert werden. Die technischen Daten variieren je nach Konfiguration und sind insbesondere
abhängig von dem gewählten Sauggreifer.

Vakuum-Erzeuger
• Gebläse mit 155, 185 oder 220 m3/h Saugleistung
• Ejektor mit 132 m3/h Saugleistung

Hubeinheit
• Max. Hubhöhe (Z) 1.700 mm oder 2.100 mm
• Durchmesser (D) 120 mm bis 305 mm
D H

Bedieneinheit
Bedienbügellänge (L)
• JumboErgo: 350 mm bis 1.000 mm
• JumboSprint: 155 mm bis 500 mm Z

Sauggreifer
Höhe ca. 80 mm bis 155 mm

L
Abb. zeigt JumboErgo

Bei den folgenden technischen Daten handelt es sich um Richtwerte.

Typ Werkstückformat* Bedienbügel- Max. Hub- Max. Höhe


[mm] länge geschwindig- Hubhöhe H**
Minimal Maximal L [mm] keit [m / min] Z [mm] [mm]
JumboErgo 300 x 200 4.000 x 2.000 350 – 1.000 60 1.700 2.850
300 x 200 4.000 x 2.000 350 – 1.000 60 2.100 3.400
JumboSprint 300 x 200 3.000 x 1.000 155 –   500 60 1.700 2.850 Bedienbügel-
300 x 200 3.000 x 1.000 155 –   500 60 2.100 3.400 länge L

Ab einer Traglast von 140 kg gilt: Hubhöhe Z +160 mm, Höhe H +250 mm Form und Länge des Bedienbügels ermöglichen
*Abhängig vom gewählten Sauggreifer beim JumboErgo auch bei großformatigen
**Sauggreifer nicht enthalten (Gesamthöhe = H + Höhe des Sauggreifers) Werkstücken einen ausreichenden Sicherheits-
abstand zur Last

TRAGLASTEN

Jumbo-Typ Traglast [kg] Ø Hubschlauch Max. Traglast


Horizontal 90° Schwenken D [mm] 35 kg 45 kg 65 kg 85 kg 110 kg 140 kg 200 kg 300 kg
Ergo / Sprint 35 35 – 120
Ergo / Sprint 45 45 30 140 90°
Ergo / Sprint 65 65 50 160 90°
Ergo / Sprint 85 85 70 178 90°
Ergo / Sprint 110 110 90 203 90°
Ergo / Sprint 140 140 120 230 90°
Ergo / Sprint 200 200 – 250
Ergo / Sprint 300 300 – 305

22 WWW.SCHMALZ.COM/JUMBO
MAX. 250 KG

JumboSprint Ex
Sichere Handhabung im Ex-Schutz-Bereich

ANWENDUNG

• Effiziente Handhabung von Lasten bis 250 kg in


explosionsgefährdeten Bereichen
• Kommissionieren von Säcken, Fässern, Kartons,
Kanistern, Eimern, Lack- und Farbgebinden
• Bereitstellen und Positionieren von gefüllten
Säcken z. B. zum Ausschütten in Zentrifugen
• Einsatz in den Ex-Zonen 1/21 und 2/22
• Zertifiziert nach ATEX 2014/34/EU – europaweit 1

einsetzbar ohne landesspezifische Zertifikate


2
PRODUKT-HIGHLIGHTS
3
• Bedienelement und Sauggreifer aus Edelstahl
• Alle leitfähigen Teile sind über einen Potenzial­-
ausgleich miteinander verbunden
• Leitfähiger Hubschlauch aus einem Spezialwerkstoff
• Vakuum-Erzeugung druckluftbetrieben
(Ejektor bis 85 kg) oder elektrisch (Gebläse bis 250 kg)
• Verschiedene Sauggreifer in Ex-Ausführung 1  Vakuum-Erzeuger – Gebläse oder Ejektor
• Einfacher Greiferwechsel per Schnellwechseladapter in spezieller Ex-Ausführung
(optional)
2  Schwenkkran mit Stahlkranschiene
• Komplettsystem mit Schlauchheber und Stahl-
schwenkkran für den Ex-Schutz-Bereich verfügbar 3  Vakuum-Schlauchheber JumboSprint EX

EINSATZGEBIETE

Ex-Zone Vakuum- Max. Hubhöhe Max. Traglast


Erzeuger [mm] 45 kg 65 kg 85 kg 110 kg 140 kg 200 kg 250 kg
1/21 Ejektor 1.700 / 2.100
2/22 Ejektor 1.700 / 2.100
Gebläse 1.700 / 2.100

WWW.SCHMALZ.COM/JUMBOSPRINT-EX 23
MAX. 50 KG

JumboFlex High-Stack
Optimale Raumnutzung von
Lagerplätzen und Transportmitteln

ANWENDUNG

• Ideal zum Stapeln von Kartons und Säcken im optimalen


ergonomischen Bereich bis zu einer Stapelhöhe von
255 cm
• Ergonomisches Bewegen von kompakten Gütern bis
50 kg in hoher Taktzahl
• Sicherstellung des Materialflusses in z. B. intralogistischen
Bereichen durch ergonomisches Bewegen von Gütern
• Handhabung von bodennahen Werkstücklagen in
aufrechter Körperhaltung

JumboFlex High-Stack bei der Handhabung von Säcken

AUFBAU UND FUNKTION

• Hubeinheit (1) mit stabilem Hubschlauch und integrierter 1

Dreheinführung für endloses Drehen des Schlauchhebers


• Vakuum-Erzeugung mittels Pumpe
• Ergonomischer Einhand-Bediengriff (2) mit Führungsbügeln
und Sicherheitseinrichtung zum Ablösen des Werkstücks
• Endlos drehbar gelagerte und werkzeuglos wechselbare
Sauggreifer (3) für unterschiedlichste Werkstücke

2
3

PRODUKT-HIGHLIGHTS Aufbau JumboFlex High-Stack

• Optimale Raumausnutzung von Lagerplätzen und


Transportmitteln
• Bestmögliche Ergonomie durch konfigurierbare
Bügellänge und stufenlos einstellbaren Führungsbügel
• Integrierte Vakuum-Führung für minimalen Verschleiß
und Vermeidung von Störkonturen
• Leichtes Ablösen des Werkstücks durch Reduzierung des
Rest-Vakuums am Greifer
• Universell einsetzbar mit serienmäßigem Schnellwechsel-
system zum Tauschen des umfangreichen Greiferzubehörs

24 WWW.SCHMALZ.COM/JUMBOFLEX-HIGH-STACK
MAX. 180 KG

Jumbo Low-Stack
Ergonomisches Aufnehmen von
Werkstücken aus tiefen Lagen

ANWENDUNG

• Ideal zum Aufnehmen und Ablegen von Werkstücken


bis 80 kg aus tiefen Lagen in aufrechter Körperhaltung
• Ergonomische Handhabung in tiefen und mittelhohen
Arbeitsbereichen
• Ergonomisches Be- und Entladen von Transportbehältern
durch tiefes Eintauchen in z. B. Gitterboxen, Kisten und
Kartons
• Schnelles und häufiges Heben und Bewegen von Kisten,
Säcken und anderen saugdichten Werkstücken

Jumbo Low-Stack bei der Handhabung von Säcken

AUFBAU UND FUNKTION

• Verkürzte Hubeinheit (1) mit stabilem Hubschlauch und 1

integrierter Dreheinführung für endloses Drehen des


Schlauchhebers
• Vakuum-Erzeugung durch elektrisches Gebläse
• Bedieneinheit (2) mit seitlichem Drehgriff zum Heben, 2

Senken und Lösen der Last und integrierter


Schwebehöhenseinstellung ohne Last
• Individuell abgestimmte Sauggreifer (3) für
unterschiedlichste Werkstücke 3
• Funkfernsteuerung zum Ein- und Ausschalten des Schlauch-
hebers, Schnellwechseladapter für Sauggreifer u.v.m.

Aufbau Jumbo Low-Stack


PRODUKT-HIGHLIGHTS

• Nachhaltige Reduktion von Rückenbeschwerden durch


aufrechte Körperhaltung beim Handhaben in tiefen Lagen
• Intuitive und sichere Bedienung – der Drehgriff gleitet
bei der Hubbewegung ohne Umgreifen durch die Hand
• Für eine Vielzahl von Werkstücken und Transportbehältern
einsetzbar durch das breite Greifersortiment
• Die kompakte Bauform eignet sich hervorragend zum
Eintauchen in enge Behälter

WWW.SCHMALZ.COM/JUMBO-LOW-STACK 25
Vakuum-Hebegerät VacuMaster
Basic bei der Handhabung von
Blechen

Vakuum-Hebegerät VacuMaster
Multi zum Schwenken von
Holzplatten um 90°

Hebegeräte VacuMaster –
Schweres leicht gemacht.
Das Vakuum-Hebegerät VacuMaster von Schmalz ist ein
richtig starker Typ. Ob Blechtafeln, Holz- oder Kunststoff­
platten, Fässer, Fenster oder Glasscheiben – der VacuMaster
meistert selbst schwere Aufgaben mit bis zu mehreren Tonnen
Gewicht. Wo sonst viele helfende Hände gefragt sind,
ermöglicht der VacuMaster müheloses und gesundheits-
schonendes Werkstück-Handling durch nur eine Bedienperson.

26 WWW.SCHMALZ.COM/VACUMASTER Auswahlhilfe: Jumbo oder VacuMaster? — S. 46


Vakuum-Hebegeräte VacuMaster
Schwere Lasten bis zu mehreren Tonnen ergonomisch und sicher bewegen

ANWENDUNG PRODUKT-HIGHLIGHTS
• Handhabung von großen und flächigen, größtenteils • Rationelle und beschädigungsfreie Handhabung großer Lasten
saugdichten Werkstücken • Ergonomische und gesundheitsschonende Arbeitsweise
• Be- und Entladung von CNC-Laserschneidmaschinen mit • Hohe Arbeits- und Prozesssicherheit dank Vakuum-­Speicher
Blechtafeln und akustischer Warneinrichtung
• Be- und Entladung von CNC-Bearbeitungsmaschinen mit • Lange Lebensdauer durch den robusten Materialmix
Holz- oder Kunststoffplatten aus Stahl, Aluminium und hochfestem Kunststoff
• Handhabung und Positionierung von Glasscheiben und • Geringe Betriebskosten dank geregeltem Vakuum-­Erzeuger
Fenstern bei der Produktion, Rahmung und Montage mit Energiesparfunktion (Comfort-Variante)

AUFBAU UND FUNKTION


Das Vakuum-Hebegerät
VacuMaster ist modular
aufgebaut. Verschiedene
Basismodule, Bedienele-
mente, Lasttraversen und
Saugplatten erlauben eine
individuelle Konfiguration. 1  Kettenzug und Kran
— S. 40
Die erforderliche Saugkraft
wird durch den Vakuum-­ 2  Basismodul
Erzeuger generiert und über inkl. Vakuum-Erzeuger
die Saugplatten auf das
3  Bedienelement
Werkstück übertragen. Zur
Sicherheit dient die Lasttra- 4  Lasttraverse und
verse aus Aluminium gleich- Verbindungs­elemente
zeitig als Vakuum-Speicher.
5  Saugplatten
Für die Hubbewegung ist ein
Kettenzug erforderlich, den
Schmalz ebenso wie das pas-
sende Kransystem anbietet.
Das Gesamtsystem und seine Einzelteile

PRODUKTÜBERSICHT
Für jede Aufgabe die passende Lösung: VacuMaster Basic und VacuMaster Comfort decken mit ihrem Bau­kasten
Standardanwendungen bis 750 kg ab. Darüber hinaus bietet Schmalz weitere Hebegeräte, die auf spezifische
Anforderungen bestimmter Branchen und Anwendungen abgestimmt sind.

Typ Max. Traglast


100 kg 125 kg 250 kg 500 kg 1.000 kg 1.500 kg 2.000 kg
VacuMaster Horizontal
VacuMaster 90° Schwenken
VacuMaster 180° Wenden

Höhere Traglasten bis zu mehreren Tonnen auf Anfrage

VacuMaster Basic Weitere VacuMaster


und VacuMaster Comfort Für besondere
Flexibler Baukasten für Standard- Traglasten und
an­wendungen bis 750 kg Branchenanforderungen
— S. 28 — S. 34

WWW.SCHMALZ.COM/VACUMASTER 27
VacuMaster Basic und VacuMaster Comfort
Traglast bis 750 kg

Seine umfangreiche Grundausstattung macht den VacuMaster 180°


Basic für viele Anwendungen zum unverzicht­baren Helfer. Der 90° B
VacuMaster Comfort bietet zusätzlich ein Bedienelement, das A
alle Steuerungen des Geräts vereint, sowie einen gere­gelten
MAX. 750 KG MAX. 500 KG MAX. 500 KG MAX. 8 X 2 M
Vakuum-Erzeuger zur Senkung des Energieverbrauchs.

VACUMASTER BASIC

1  Motorschutzschalter

2  Vakuum-Manometer

3  Vakuum Ein / Aus zum


Ansaugen und Lösen der
Last über bediensicheres
6 Handschiebeventil
1
5 4  Bedienbügel, Taster für
2 Schmalz Kettenzug
aufsteckbar

5  Kettenzug Auf / Ab zum


Heben und Senken der Last
4
6  Not-Aus-Funktion für
3
Kettenzug

VACUMASTER COMFORT

1  Vakuum-Manometer

1
2  Integrierte Luftsparfunktion

3  Not-Aus-Funktion

4  Schwenkfunktion,
2
stufenloses Schwenken bis
8 max. 90° oder 180°
7 3
5  Vakuum Aus für
6 sicheres, beidhändiges
4 Lösen der Last

5 6  Kettenzug Auf / Ab zum


Heben und Senken der Last

7  Vakuum Ein zum


Ansaugen der Last

8  Bedienbügel mit integrierten


Funktionsele­menten für
Schmalz Kettenzug

28 WWW.SCHMALZ.COM/VM-BASIC WWW.SCHMALZ.COM/VM-COMFORT
BASISMODUL

Das Basismodul ist das Herz jedes VacuMasters. Es beinhaltet die Vakuum-Erzeugung, eine akustische Warneinrichtung
sowie sämtliche Mess- und Steuergeräte. Je nach Anwendung kann zwischen drei verschiedenen Basismodulen gewählt
werden, die in Form und Aufbau optimal an die Handhabungsaufgabe angepasst sind.

Horizontale Handhabung 90° Schwenken 180° Wenden


Grundausführung mit Vakuum-­Erzeu- Grundausführung ergänzt durch Grundausführung ergänzt durch
ger, akustischer Warneinrichtung, elektrischen Antrieb für ­rüttelfreies, elektrischen Antrieb für ­rüttelfreies,
Vakuum-­Manometer und Motor- stufenloses ­Schwenken um 90°. stufenloses Wenden um 180°.
schutzschalter. Schutz der Bauteile • Für Traglasten bis 500 kg • Für Traglasten bis 500 kg
unter einer robusten Blechabdeckung.
• Für Traglasten bis 750 kg

VAKUUM-ERZEUGER HANDSCHIEBEVENTIL

Pumpe EVE Ejektor SBPL Bediensichere Vakuum-Steuerung


Elektrischer Vakuum-Erzeuger für Grundejektor mit höchstem Saugver- VacuMaster Basic mit Handschiebe-
glatte und saugdichte Werkstücke mögen bei niedrigem Druckluftver- ventil für hohe Bediensicherheit
bis 750 kg. brauch. durch Zweifach-Betätigung und
einklemmsichere Rastung. Verhindert
unbeabsichtigtes Lösen der Last.

LASTTRAVERSE UND VERBINDUNGSELEMENTE SAUGPLATTEN

Leicht, robust und flexibel Integrierter Vakuum-Speicher Vielfalt, die immer passt
Durch die Verwendung von Alumini- Der große Vakuum-Speicher verhindert Optimale Anpassung an das Werkstück
um und hochfestem Kunststoff lassen das Abfallen der Last bei Stromausfall und an Anforderungen wie Hitzebe-
sich die Quertraversen und Saugplat- und beschleunigt das Ansaugen bei ständigkeit, Lebensmittelechtheit und
ten leicht verschieben und schnell auf wiederholten Hebevorgängen. Abdruckfreiheit. Aufhängung wahlweise
wechselnde Formate anpassen. starr, gefedert oder gelenkig-gefedert.

WWW.SCHMALZ.COM/VACUMASTER 29
VacuMaster Basic und VacuMaster Comfort
ZUBEHÖR

Werkstücke extra hoch stapeln Flexibel auf wechselnde Werkstücke reagieren


Mit dem schwenkbaren Bedien­bügel werden große Mit der Saugerabschaltung können einzelne Saugplatten
Höhenunterschiede ­einfach überwunden. Die für die Handhabung von Zuschnitten oder von Werkstücken
Arbeitshaltung bleibt in jeder Position ergonomisch. mit Aussparungen abgeschaltet werden.

Sicheres Abstellen des Hebegeräts Schneller elektrischer Anschluss


Mit den Stützfüßen wird das Hebe­gerät nach der Arbeit Mit dem CEE-Stecker wird das Hebe­gerät einfach an die
sicher und schonend für die Sauggreifer abgestellt. Stromversorgung angeschlossen und bei Bedarf schnell
So kann der Kran anderweitig genutzt werden. wieder getrennt (nur für VacuMaster Basic).

Abdruckfrei handhaben Schutz vor eindringendem Wasser


Die Saugplattenüberzieher vermeiden das Entstehen von Der wartungsfreie Wasserabscheider schützt den Vakuum-
Abdrücken auf empfindlichen Werkstücken wie Glasschei- Erzeuger in feuchten Prozessen vor eindringendem Wasser.
ben und Solar­module.

30 WWW.SCHMALZ.COM/VACUMASTER
TECHNISCHE DATEN

Der VacuMaster Basic und der VacuMaster Comfort können durch ihren Baukasten für jede Anwendung indi-
viduell aufgebaut ­werden. Die technischen Daten des Geräts sind abhängig von der gewählten Konfiguration.
Im Folgenden können Sie anhand vorkonfigurierter Hebegeräte für Standard-Werkstückformate erste techni-
sche Richt­werte für Ihren VacuMaster bestimmen. So gehen Sie vor:

1  rt der Handhabung wählen


A
z. B. Horizontale Handhabung 2  aximale Traglast wählen
M
z. B. 250 kg 3 Werkstückformat wählen
z. B. 2.000 x 1.000 mm

HORIZONTALE HANDHABUNG
MAX. 750 KG

1  Saugplatten, Durchmesser
H 125 mm bis 360 mm

6
L1 2  Bedienbügel (L1)
345 mm bis 1.060 mm
5
3  Quertraverse (B)
4 400 mm bis 1.500 mm

3 4  Längstraverse (L)
800 mm bis 6.400 mm
1
5  Basismodul mit Vakuum-
2
Pumpe mit 4, 8, 16, oder
25 m3/h Saugleistung,
L Vakuum-Ejektor mit
53,5 m3/h Saugleistung

B 6  Öse für Kettenzug,


Durchmesser 52 mm

Abb. zeigt VacuMaster Comfort

VacuMaster-Typ* Werkstückformat Abmessungen Bauhöhe H [mm] Bedienbügel L1 Saugplatten** Eigengewicht [kg]


Max. Traglast [kg] [mm] L x B [mm] Basic Comfort [mm] Anzahl Ø [mm] Basic Comfort
Basic / Comfort 1.000 x 1.000 800 x   750 490 445 655 1 250 38 42
125 2.000 x 1.000 1.600 x   750 410 445 645 2 210 42 50
2.500 x 1.250 1.600 x   750 490 525 745 4 125 52 64
3.000 x 1.500 2.400 x 1.150 555 590 945 6 125 62 68
4.000 x 2.000 3.200 x 1.500 555 590 1.045 8 125 80 88
Basic / Comfort 1.000 x 1.000 800 x   750 490 445 655 1 360 40 45
250 2.000 x 1.000 1.600 x   750 410 445 645 2 250 44 52
2.500 x 1.250 1.600 x   750 490 525 745 4 210 54 62
3.000 x 1.500 2.400 x 1.150 555 590 945 6 160 59 67
4.000 x 2.000 3.200 x 1.500 555 590 1.045 8 125 80 88
Basic / Comfort 2.500 x 1.250 1.600 x   750 570 605 760 4 250 71 84
500 3.000 x 1.500 2.400 x 1.150 635 670 960 6 210 88 91
4.000 x 2.000 3.200 x 1.500 635 670 1.060 8 210 106 130
Basic / Comfort 3.000 x 1.500 2.400 x 1.150 635 670 960 6 250 91 105
750 4.000 x 2.000 3.200 x 1.500 635 670 1.060 8 210 115 122
*Die dargestellten VacuMaster sind Beispielkonfigurationen. Der VacuMaster Basic  /  Comfort kann flexibel auf individuelle Werkstückformate angepasst werden.
**Die angegebene Anzahl an Saugplatten ist für die Handhabung von eigenstabilen Werkstücken geeignet. Bei instabilen, dünnen Werkstücken erhöht
sich die Anzahl an Saugplatten.

WWW.SCHMALZ.COM/VACUMASTER 31
VacuMaster Basic und VacuMaster Comfort
Technische Daten

90°
90° SCHWENKEN

1  Saugplatten, Durchmesser
H 125 mm bis 360 mm
6

2  Bedienbügel (L1)
5 425 mm bis 1.185 mm
L1
3  Quertraverse (B)
4 400 mm bis 1.500 mm
3
4  Längstraverse (L)
1 800 mm bis 6.400 mm

2
5  Basismodul mit Vakuum-
Erzeuger, Pumpe mit 4, 8,
L
16, 25 m3/h Saugleistung

B 6  Öse für Kettenzug,


Durchmesser 50 mm

Abb. zeigt VacuMaster Comfort

VacuMaster-Typ* Werkstückformat Abmessungen Bauhöhe H [mm] Bedienbügel L1 Saugplatten** Eigengewicht [kg]


Max. Traglast [kg] [mm] L x B [mm] Basic Comfort [mm] Anzahl Ø [mm] Basic Comfort
Basic / Comfort 2.000 x 1.000 1.600 x   750 720 720 725 2 360 74 76
125 2.500 x 1.250 1.600 x   750 800 800 725 4 210 79 81
4.000 x 2.000 3.200 x 1.500 800 800 1.025 8 210 94 101
Basic / Comfort 2.500 x 1.250 1.600 x   750 800 800 725 4 360 91 93
250 4.000 x 2.000 3.200 x 1.500 800 800 1.025 8 210 102 104
Basic / Comfort 2.500 x 1.250 1.600 x   750 1.030 1.030 785 4 360 135 137
500 4.000 x 2.000 3.200 x 1.500 1.030 1.030 1.085 8 360 151 153

*Die dargestellten VacuMaster sind Beispielkonfigurationen. Der VacuMaster Basic  /  Comfort kann flexibel auf individuelle Werkstückformate angepasst werden.
**Die angegebene Anzahl an Saugplatten ist für die Handhabung von eigenstabilen Werkstücken geeignet. Bei instabilen, dünnen Werkstücken erhöht sich
die Anzahl an Saugplatten.

32 WWW.SCHMALZ.COM/VACUMASTER
180°

180° WENDEN
MAX. 500 KG

1  Verstellbare
Einhängemöglichkeit
für Kettenzug,
Durchmesser 25 mm
7

H 1 2  Basismodul

3  Bedienbügel (L1)
6 1.265 mm bis 1.830 mm

4  Saugplatten, Durchmesser
125 mm bis 360 mm

2
5  Quertraverse (B)
5
400 mm bis 1.500 mm

6  Längstraverse (L)
800 mm bis 6.400 mm

7  Vakuum-Erzeuger,
Pumpe mit 4, 8, 16 m3/h
B 3 Saugleistung

L1
L
4

Abb. zeigt VacuMaster Comfort

VacuMaster-Typ* Werkstückformat Abmessungen Bauhöhe H [mm] Bedienbügel L1 Saugplatten** Eigengewicht [kg]


Max. Traglast [kg] [mm] L x B [mm] Basic Comfort [mm] Anzahl Ø [mm] Basic Comfort
Basic / Comfort 1.000 x 1.000 800 x   750 1.150 1.150 1.265 2 250 74 74
75 2.000 x 1.000 1.600 x   750 1.150 1.150 1.265 2 250 82 82
2.500 x 1.250 1.600 x   750 1.220 1.220 1.265 4 210 92 92
Basic / Comfort 2.000 x 1.000 1.600 x   750 1.160 1.160 1.265 2 360 87 87
125 2.500 x 1.250 1.600 x   750 1.230 1.230 1.265 4 210 92 92
Basic / Comfort 2.000 x 1.000 1.600 x   750 1.770 1.770 1.830 4 360 137 139
250 2.500 x 1.250 1.600 x   750 1.750 1.750 1.830 8 210 145 147
4.000 x 2.000 3.200 x 1.500 1.750 1.750 1.830 8 210 165 167

*Die dargestellten VacuMaster sind Beispielkonfigurationen. Der VacuMaster Basic  /  Comfort kann flexibel auf individuelle Werkstückformate angepasst werden.
Technische Daten zu VacuMaster Basic  /  Comfort 500 auf Anfrage.
**Die angegebene Anzahl an Saugplatten ist für die Handhabung von eigenstabilen Werkstücken geeignet. Bei instabilen, dünnen Werkstücken erhöht
sich die Anzahl an Saugplatten.

WWW.SCHMALZ.COM/VACUMASTER 33
UNIVERSAL MAX. 2000 KG

VacuMaster Vario
VacuMaster Vario bei der Be- und Entladung einer Laserschneidmaschine

ANWENDUNG
H • Horizontale Handhabung von besonders schweren,
L1 luftdichten Werkstücken bis 2.000 kg
• Be- und Entladung von Maschinen mit großformatigen
Tafelblechen und Metallplatten
• Lösungen für höhere Traglasten realisierbar,
z. B. Hebegeräte für die Handhabung von tonnen­
schweren und bis zu 60 m langen Rotorblättern
L

B
AUFBAU UND FUNKTION
• Modular aufgebautes Vakuum-Hebegerät mit
Aufbau VacuMaster Vario ergonomischem Bedienelement
• Bediensicheres Handschiebeventil zum Ein- und
Ausschalten des Vakuums
• Elektrische Vakuum-Pumpe für kurze
Evakuierungs­zeiten
• Robuste Lasttraverse aus Stahl
• Akustische Warneinrichtung und Vakuum-Speicher
zum Schutz vor Vakuum-Abfall bei Stromausfall
• Große Auswahl an Saugplatten

PRODUKT-HIGHLIGHTS
• Hohe Sicherheit und Ergonomie bei der Handhabung
von schweren Lasten
• Einfache Anpassung an den individuellen
Anwendungsfall
Spezieller VacuMaster Vario mit einer Traglast von über 10 t
(Sonderanwendungen mit Traglasten über 2 t auf Anfrage)

VacuMaster- Max. Werkstückformat Abmessungen Bauhöhe Bedien- Anzahl Eigen-­


Typ Traglast* [mm] [mm] H bügel L1 Saugplatten gewicht
[kg] Minimal Maximal L B [mm] [mm] [kg]
Vario 1000 1.000 900 x 520 6.000 x 2.000 2.000 – 4.000 1.150 630 –   935 910 – 1.250 1, 4, 8 116 – 252
Vario 2000 2.000 1.230 x 900 6.000 x 2.000 2.000 – 4.000 1.150 820 – 1.000 910 – 1.250 2, 4 ,8 231 – 345
*Höhere Traglasten auf Anfrage.

34 WWW.SCHMALZ.COM/VM-VARIO
UNIVERSAL MAX. 1000 KG

VacuMaster Eco
VacuMaster Eco zur Entnahme von Stahlblechen aus einem Regalsystem

ANWENDUNG
• Horizontale Handhabung von glatten und luftdichten H
Werkstücken ohne externe Energiequelle L1
• Z. B. Bleche, Metallplatten, Fässer und Steinplatten

AUFBAU UND FUNKTION


• Modular aufgebautes Vakuum-Hebegerät mit
Kolbensystem zur energielosen Vakuum-Erzeugung L
• Auf- und Abbau des Vakuums über die Hubbewegung B
des Kettenzugs (Kettenzug nicht im Lieferumfang)
• Lasttraverse mit integriertem Vakuum-Verteiler aus
Aluminium (bis 750 kg Traglast) Aufbau VacuMaster Eco
• Batteriebetriebene Warneinrichtung mit Batterietest-
funktion zur Warnung vor Vakuum-Abfall
• Einfach verstellbare Saugplatten

PRODUKT-HIGHLIGHTS
• Schonende und sichere Vakuum-Handhabung
• Flexibel einsetzbar durch Energieunabhängigkeit
• Schnelle Installation und Inbetriebnahme
• Minimale Betriebskosten

nicht angesaugt angesaugt

Funktionsprinzip VacuMaster Eco

VacuMaster- Max. Werkstückformat Abmessungen Bauhöhe Bedien- Anzahl Eigen-­


Typ Traglast* [mm] [mm] H bügel L1 Saugplatten gewicht
[kg] Minimal Maximal L B [mm] [mm] [kg]
Eco 75 75 220 x 220 1.000 x 1.000 210 210 368 –   382 – 1 8
Eco 250 250 360 x 360 3.000 x 2.000 800 – 2.400 400 – 1.500 450 –   825 400 – 1.100 1, 2, 4, 6, 8 33 –   59
Eco 500 500 480 x 480 4.000 x 2.000 800 – 3.200 400 – 1.500 605 – 1.130 500 – 1.200 1, 2, 4, 6, 8 93 – 141
Eco 750 750 900 x 620 4.000 x 2.000 800 – 3.200 400 – 1.500 735 – 1.130 500 – 1.200 4, 6, 8 132 – 141
Eco 1000 1.000 630 x 630 4.000 x 2.000 800 – 4.000 1.150 730 – 1.210 500 – 1.200 1, 4, 8 138 – 309
*Das Mindestgewicht der Werkstücke beträgt 10 % der maximalen Traglast.

WWW.SCHMALZ.COM/VM-ECO 35
90° 360°

GLASS MAX. 500 KG MAX. 300 KG MAX. 500 KG

VacuMaster Window
VacuMaster Window zum Drehen und Palettieren von Fenstern

ANWENDUNG
• Vertikale Handhabung von Fenstern, Glasscheiben und
Glasbauteilen
• Für Fenster mit bis zu 45 mm vorstehenden Flügel-
oder Setzhölzern
• Werkstücke um 90° drehbar
H • Simultan drehen und schwenken bei Window Comfort 500

B
L1 L
AUFBAU UND FUNKTION
• Bedienelement mit ergonomischem Bügel
• Elektrische Vakuum-Pumpe für kurze Evakuierungszeiten
Aufbau VacuMaster Window 200/300 • Akustische Warneinrichtung und Vakuum-Speicher zum
Schutz vor Vakuum-Verlust bei Stromausfall
• UV- und ozonbeständige Saugplatten

VacuMaster Window 200/300


• Manuelles Drehen bis 90° (links/rechts)
• Elektrisches Drehen (rechts) optional bei Comfort-Variante
• Comfort-Bedienung mit integrierter Steuerung aller
Funktionen

VacuMaster Window Comfort 500


• Elektrisches Drehen um 360° oder elektrisches Drehen
um 360° und Schwenken um 90° optional
• Comfort-Bedienung mit integrierter Steuerung aller
Funktionen

VacuMaster Window Comfort 200/300


PRODUKT-HIGHLIGHTS
• Sichere und abdruckarme Handhabung von Glas
• Produktivitätssteigerung durch schnelles Umsetzen
• Müheloses Drehen der Werkstücke

VacuMaster- Max. Werkstückformat Abmessung Bauhöhe Bedien- Saugplatten Eigen-­


Typ Traglast [mm] [mm] H bügel L1 gewicht
[kg] Minimal Maximal L B [mm] [mm] Anzahl Ø [mm] [kg]
Window 200 200 320 x 630 2.000 x 2.000 630 – 930 300 920 390 – 570 2 300 39 – 71
Window 300 300 630 x 630 2.000 x 2.000 630 – 930 630 1.090 400 – 650 4 300 55 – 76
Window Comfort 500 500 765 x 850 variabel 850 – 1.735 765 – 1.505 1.640 950 – 1950 4 305 135 – 185

36 WWW.SCHMALZ.COM/VM-WINDOW
90°

WOOD MAX. 400 KG MAX. 300 KG

VacuMaster Multi
VacuMaster Multi zum Schwenken von Holzplatten um 90°

ANWENDUNG
• Handhabung von großen und schweren, luftdichten L1
oder porösen Holzplatten
• Rohe und beschichtete MDF-, OSB- und Spanplatten
• Auch für Gipsfaser-, Gipskarton- und Kunststoff­platten
geeignet
• Schwenken der Werkstücke um 90° (optional)
L

H
AUFBAU UND FUNKTION
• Vakuum-Hebegerät mit beweglichem Bedienbügel zur
Anpassung an die Arbeitshöhe
• Leistungsstarkes Vakuum-Gebläse mit Schwungmasse Aufbau VacuMaster Multi
zur Verzögerung des Vakuum-Abbaus bei Stromausfall
• Akustische Warneinrichtung
• Reversierventil für schnelles Absetzen der Last
• Elektrischer Antrieb für stufenloses und präzises Gebläse
­Schwenken um 90° (optional) mit besonders hohem Extra große Saugplatte
Volumenstrom für höchste Saugkräfte
• Große, entlang der Traversen verschiebbare
Saugplatten

PRODUKT-HIGHLIGHTS
• Ergonomisches Arbeiten in jeder Arbeitshöhe
• Hohe Sicherheit bei der Handhabung von porösen
Werkstücken
• Robuster Aufbau für den Einsatz in rauer Umgebung
• Präzises, stufenloses Schwenken (optional)
• Großes Fördervolumen für stark poröse Werkstücke Funktionsprinzip VacuMaster Multi zum Ansaugen großer, poröser Platten

VacuMaster- Max. Traglast Werkstückformat Längs- Bauhöhe Bedien- Saugplatten Eigen-­


Typ [kg] [mm] traverse H bügel L1 gewicht
Horizontal Vertikal Minimal Maximal L [mm] [mm] [mm] Anzahl Größe [mm] [kg]
Multi 400 400 – 1.100 x   700 4.100 x 2.100 – 520 1.050 1 1.000 x 675 80
400 – 1.400 x 1.100 5.600 x 2.100 2.000 600 1.050 2 1.000 x 675 133
Multi 400 / 150 90° 400 150 1.100 x   700 4.100 x 2.100 – 540 1.050 1 1.000 x 675 101
Multi 400 / 300 90° 400 300 1.400 x 1.100 5.600 x 2.100 2.000 620 1.050 2 1.000 x 675 159
400 300 2.200 x 1.000 5.600 x 2.100 2.500 630 1.050 8 Ø 400 189

WWW.SCHMALZ.COM/VM-MULTI 37
90°

METAL MAX. 1000 KG MAX. 1000 KG

VacuMaster Coil
VacuMaster Coil zum Schwenken von Edelstahl-Coils um 90°

ANWENDUNG
• Handhabung von Coils und Spaltbändern, z. B. zum
Auflegen auf einen Haspeldorn
H • Für Fein- und Feinstbleche, Stahl und Edelstahl,
Metallfolien, Weißblech und Aluminium
• Maximale Spaltbanddicke 3,0 mm (Aluminium)
L1 bzw. 1,5 mm (Stahl)
• Stufenloses Schwenken um bis zu 90°

D1
D2
AUFBAU UND FUNKTION
• Vakuum-Hebegerät mit getrennt schaltbaren Vakuum-
Aufbau VacuMaster Coil Kammern (Saugringe)
• Bediensicheres Handschiebeventil zum Ein- und Ausschal-
ten des Vakuums
• Elektrische Vakuum-Pumpe für kurze Evakuierungs­zeiten
• Elektrischer Antrieb für präzises, stufenloses S­ chwenken
der Last
• Akustische Warneinrichtung und Vakuum-Speicher zum
Schutz vor Vakuum-Abfall bei Stromausfall
• Transparente Saugplatte zum einfachen Positionieren

PRODUKT-HIGHLIGHTS
1 2 3 • Handhabung von unterschiedlich großen Coils mit einem
Gerät
• Exaktes Positionieren und sicheres Ansaugen der Coils
• Beschädigungsfreies Greifen ohne mechanische ­Klammern
Saugplatte mit drei getrennten Vakuum-Kammern • Müheloses Schwenken und bodenbündiges Ablegen möglich

VacuMaster- Max. Werkstückformat Ø Max. Coilhöhe Bauhöhe Bedien- Saugplatten Ø Anzahl Eigen-
Typ Traglast [mm] H bügel L1 [mm] Saug- gewicht
[kg] Minimal Maximal bei 50 Hz bei 60 Hz [mm] [mm] Innen D1 Außen D2 kammern [kg]
Coil 500 90° 500 600 1.200 400 330 1.300 660 410 850 3 140
Coil 750 90° 750 600 1.400 220 160 1.300 660 410 1.050 3 155
Coil 1000 90° 1.000 750 1.800 320 240 1.300 660 410 1.200 3 190

38 WWW.SCHMALZ.COM/VM-COIL
UNIVERSAL MAX. 100 KG

VacuMaster Light
VacuMaster Light zur Handhabung von Metallgehäusen

ANWENDUNG
L
• Horizontale Handhabung von kleinen bis mittelgroßen,
überwiegend luftdichten Werkstücken bis 100 kg
• Wie z. B. Metall- oder Kunststoffplatten, Fässer,
Korpusse, Möbelteile oder Profile
• Vielseitig einsetzbar in Prozessen wie z. B. Bauteil­ H
montage, Verpackung und Maschinenbeschickung

L1

AUFBAU UND FUNKTION


• Kompaktes und leichtes Vakuum-Hebegerät
• Pneumatischer Vakuum-Ejektor mit hoher
Saugleistung Aufbau VacuMaster Light
• Zentraler Bedienknopf für Vakuum-Steuerung
• Wahlweise eine große Saugplatte oder vier
gelenkige und stufenlos mit Scharniergelenken
verstellbare Saugfüße

PRODUKT-HIGHLIGHTS 250 mm
460 mm
• Ermüdungsfreies Arbeiten durch ergonomische
Bedienung und geringes Eigengewicht
• Schnelle und flexible Saugereinstellung zur
Hand­habung unterschiedlicher Werkstückformate
• Schnelle und einfache Installation und Inbetrieb­nahme
250 mm
720 mm

Saugerraster mit verstellbaren Saugfüßen (VacuMaster Light 100-4)

VacuMaster- Max. Werkstückformat Länge Bauhöhe Bedien- Saugplatten Eigen-­


Typ Traglast [mm] L H bügel L1 gewicht
[kg] Minimal Maximal [mm] [mm] [mm] Anzahl Ø [mm] [kg]
Light 100-1 100 250 x 250 1.500 x 800 260 270 405 1 250 15
Light 100-4 100 250 x 250 2.000 x 800 400 330 405 4 120 15

WWW.SCHMALZ.COM/VM-LIGHT 39
Aluminium-Krananlage SRA mit
Kettenzug

Wandschwenkkran WK mit
Vakuum-Schlauchheber Jumbo

Kransysteme –
Mehr Güter auf die Schiene.
In den Schmalz Kransystemen steckt unsere ganze Erfahrung
und Kompetenz als Systemhersteller. Durch den konsequenten
Leichtbau sind sie die optimale Ergänzung zu Ihrem Vakuum-­
Schlauchheber Jumbo oder Vakuum-Hebegerät VacuMaster.
Ob als Schwenkkran oder Krananlage – das Schmalz Baukasten-
system ermöglicht immer eine perfekte Integration in
das Arbeitsumfeld. Auch als Stand-Alone-Lösung profitieren
Sie von den vielen Vorteilen der modernen Kransysteme.

40 WWW.SCHMALZ.COM/KRANE
Aluminium-Krananlagen
Traglast bis 1.200 kg

Aluminium-Krananlage SRA mit Kettenzug und Hebegerät VacuMaster Aluminium-Krananlage SRA mit Kettenzug und Hebegerät VacuMaster

ANWENDUNG
• Flexibler Baukasten zum Aufbau individueller Kranlösungen
• Einsatz in nahezu allen innerbetrieblichen Hand­habungs-
und Logistikprozessen

PRODUKT-HIGHLIGHTS
• Optimale Anpassung an die Nenntraglast des
Schlauchhebers oder Hebegerätes
• Hervorragende Leichtlaufeigenschaften und geringe
bewegte Masse
• Hochwertige, verschleißarme Komponenten
• Modernes Design mit eloxierter Profiloberfläche
• Ermöglicht eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit und
­Positioniergenauigkeit Aluminium-Kranprofile SRA
• Unterstützt ergonomisches und ermüdungsfreies Arbeiten

AUFBAU UND FUNKTION 1  Verschlussplatte


• Kranbahn und Kranträger aus 2  Kranträger aus
Aluminiumprofil SRA 1 Aluminium-Kranprofil SRA
• Extrem widerstandsfähig gegen
Durchbiegung und Torsion 3  Transportanhänger
2 Gabelausführung
• Konfiguration als Einträger-, 9

Zweiträger- oder Einschienen- 4  Endanschläge,


bahn-Krananlage 8 1x fix und 1x variabel
• Mehrere Kranträger in einer
5  Kettenzug
Krananlage möglich
3
• Beliebige Verlängerung der Kran- 6  Leitungswagen für
bahnen mittels Schienenverbinder; Energiezufuhr
auch bei bestehenden Krananlagen
4 7  Endklemme für
• Optimierte Energiezufuhr Energiezufuhr
• Einfache Installation über höhen- 5
verstellbare Abhängungen an 8  Kranbahn aus Aluminium-­
7 6 Kranprofil SRA,
einer Decken- oder Portal­
Eigengewicht ab 3 kg/m
konstruktion
• Flexibel einstellbarer Arbeitsbe- 9  Abhängung Kranbahn,
reich durch variablen Endanschlag starr oder beweglich,
höhenverstellbar

WWW.SCHMALZ.COM/KRANE 41
Aluminium-Schwenkkrane
Traglast bis 1.000 kg

Säulenschwenkkran SK mit Kettenzug und Vakuum-Hebegerät VacuMaster Wandschwenkkran WK mit Vakuum-Schlauchheber Jumbo

ANWENDUNG
• Arbeitsplatz-Kranlösung für ergonomische und effiziente Lastenhandhabung
• Erhältlich als Säulen- oder Wandschwenkkran

PRODUKT-HIGHLIGHTS
• Optimale Anpassung an die Nenntraglast des Schlauchhebers oder Hebegerätes
• Hervorragende Leichtlaufeigenschaften und geringe bewegte Masse
• Hochwertige, verschleißarme Komponenten
• Modernes Design mit eloxierter Profiloberfläche
• Ermöglicht eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit und Positioniergenauigkeit
• Unterstützt das ergonomische und ermüdungsfreie Arbeiten

AUFBAU UND FUNKTION 1  Aluminium-Kranschiene,


Länge 2.000 mm bis
1 8.000 mm
Säulenschwenkkran SK
• Kranschiene und Schwenklager aus 2  Kettenzug für
Aluminium Hebegeräte VacuMaster
• Kransäule aus Stahl, optional mit 2
3  Schwenklager aus
integrierbarem Motorschutzschalter
Aluminium,
• Dübelfertig für Bodenmontage ohne Schwenkwinkel
zusätzliche Zwischenplatte 270° (SK) / 180° (WK),
3 optional begrenzbar
• Optional mit mobiler Grundplatte
für den einfachen Transport mittels 4  Kransäule,
Gabelstapler oder Hubwagen erhältlich Bauhöhe max. 5.000 mm,
4 Unterkante Ausleger
Wandschwenkkran WK max. 4.000 mm
• Ausleger wie Säulenschwenkkran 5  Integrierter Hauptschalter
• Montage über Wandkonsole oder
Umklammerungskonsole (z. B. an 6  Bodenplatte,
einer Hallensäule) 5 dübelfertig, 400 x 400 mm
bis 950 x 950 mm
6

Typ Max. Traglast


45 kg 65 kg 80 kg 85 kg 110 kg 125 kg 140 kg 200 kg 300 kg 350 kg 650 kg 1.000 kg
Schwenkkran für Jumbo*
Universeller Schwenkkran
(für Kettenzug / VacuMaster)
*Die Traglastklassen entsprechen den Nenntraglasten der Schlauchheber Jumbo. Das Eigengewicht des Schlauchhebers ist bereits berücksichtigt.

42 WWW.SCHMALZ.COM/KRANE
KRANLÖSUNGEN FÜR BEENGTE RÄUME

Modularer Flachausleger Knickarm-Ausleger Teleskop-Ausleger


für besonders niedrige Raumhöhen zum Umfahren von Störkonturen für schwer erreichbare Arbeits­bereiche

ZUBEHÖR

Kabellose Stromzufuhr in Kransystemen


• Die Schleifleitung SCL versorgt sämtliche im Kran mitgeführten elektrischen
Geräte mit Strom, z. B. Kettenzug oder Vakuum-Hebegerät
• Keine Störkonturen durch Kabelbahnhof oder Kabelschlaufen
• Erhältlich in fünf verschiedenen Längen von 500 bis 4.000 mm
(beliebig erweiterbar)
• UL-zertifiziert

Schleifleitung SCL

Kettenzüge
Traglast bis 2.500 kg

Kraftvoll und robust – Der Schmalz Kettenzug SCH


• Langlebiger Kettenzug mit serienmäßiger Hubendabschal-
tung und phosphatierter Profilstahlkette
• Hochwertiges Aluminiumdruckguss-Gehäuse mit eingegos-
senen Kühlrippen
• Sofort einsatzbereit dank Plug & Play-Verbindungsstecker
• Sehr leichtgängig und leise durch Getriebe mit Schrägver-
zahnung
• Hohe Betriebssicherheit durch Steuerspannung von 42 V
und Not-Aus-Funktion
• Robustes Bedienelement kann auf den Bedienbügel der
VacuMaster aufgesteckt werden
• CSA-zertifiziert (USA / Kanada)
• Standardhakenweg 3.000 mm, optional mit variabler
Kettenlänge
Kettenzug SCH • Optional mit Frequenzregelung für feinfühlige Positionierung

WWW.SCHMALZ.COM/SCH 43
Systemberater im Außendienst
beraten Sie kompetent vor Ort

Erfahrene Servicetechniker
übernehmen auf Wunsch die
komplette Montage

Ihr Projekt
in guten Händen.
Mit einem Vakuum-Handhabungssystem von Schmalz
entscheiden Sie sich für mehr als ein Produkt. Gemeinsam
finden wir mit Ihnen eine Lösung, mit der Sie ergonomischer,
schneller und wirtschaftlicher arbeiten. Unsere hohe System-
kompetenz beruht auf der langjährigen Erfahrung und dem
umfassenden Know-how unserer Mitarbeiter.

44 WWW.SCHMALZ.COM
Entscheiden
Mit Schmalz entscheiden Sie sich für …

Kompromisslose Sicherheit
Bei der Entwicklung unserer Handhabungssysteme hat die
Sicherheit für Bediener und Prozess höchste Priorität.
Alle Schmalz Produkte erfüllen oder übertreffen geltende
europäische und internationale Sicherheitsstandards:
• Konsequente Einhaltung von Sicherheitsfaktoren
und -vorschriften
• Sicheres Arbeiten mit verschiedenen Warn- und
Schutzsystemen
• Durchdachtes Bedienkonzept zum Schutz vor
­Bedienfehlern
• Hochwertige Qualität „Made in Germany“
• Umfangreiche Serviceleistungen
• Zwei Jahre Gewährleistung Jährliche UVV-Prüfung durch Schmalz Service-Techniker

Ergonomisches Arbeiten
Muskel-Skelett-Erkrankungen sind der häufigste Grund für Lebensalter Zumutbare Last
betriebliche Fehlzeiten. Eine Ursache ist das Heben und Gelegentliches Heben Häufigeres Heben
Tragen von Lasten bei der Arbeit. Selbst bei kleineren Lasten und Tragen und Tragen
werden pro Schicht oft mehrere Tonnen bewegt. Experten (höchstens 1 x pro Stunde) (wenigstens 2 x pro Stunde)
empfehlen deshalb bei häufigerem Heben und Tragen schon Frauen Männer Frauen Männer
bei geringen Lasten den Einsatz einer Hebehilfe. 15 – 18 Jahre 15 kg 35 kg 10 kg 20 kg
19 – 45 Jahre 15 kg 55 kg 10 kg 30 kg
Vakuum-Handhabungssysteme von Schmalz sind das ideale > 45 Jahre 15 kg 45 kg 10 kg 25 kg

Hilfsmittel für leichte und schwere Lasten. Die ergonomi- Empfehlung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Umsetzung
sche Arbeitshaltung schont die Wirbelsäule und die Rücken- der europäischen Richtlinie 90/269/EWG
muskulatur und minimiert dadurch das Risiko krankheits-
bedingter Arbeitsausfälle.

Erhöhte Produktivität Handhabung mit Vakuum-Schlauchheber


Mit Vakuum-Handhabungssystemen von Schmalz arbeiten Handhabung „von Hand“
Umschlagshäufigkeit

Sie nicht nur ergonomischer, sondern auch produktiver:


• Umschlagshäufigkeit bleibt dauerhaft auf hohem Niveau
• Steigerung der Mitarbeitermotivation durch ermüdungs­
armes Arbeiten
• Reduzierung unproduktiver Neben- und Stillstands­zeiten
z. B. bei der Maschinenbeladung
• Verminderter Ausschuss durch materialschonende
Handhabung

Dauer der Handhabung pro Schicht

Vergleich der Umschlagshäufigkeit zwischen der Handhabung mit Vakuum-


Schlauch­heber und der Handhabung „von Hand“

WWW.SCHMALZ.COM 45
Auswählen
Jumbo oder VacuMaster?

Mit welchem Handhabungssystem Sie Ihren Anwendungsfall optimal lösen, können Sie anhand der folgenden
Merkmale bestimmen.

IHRE ANWENDUNG

Maximale Traglast
300 kg 2.000 kg
Werkstück Meist porös und luftdurchlässig Meist glatt und luftdicht
z. B. Kartonagen, Säcke und Holzplatten z. B. Metallplatten und Glasscheiben
Werkstückformat max. 4.000 mm x 2.000 mm max. 8.000 mm x 2.000 mm
Art der Handhabung Horizontal 90° Schwenken Horizontal 90° Schwenken 180° Wenden

180°
90° 90°

MAX. 300 KG MAX. 120 KG MAX. 2000 KG MAX. 1000 KG MAX. 500 KG
Hebezyklen pro Stunde bis zu ~ 500 Picks / h bis zu ~ 100 Picks / h

PRODUKTEMPFEHLUNG

Vakuum-Schlauchheber Jumbo Vakuum-Hebegerät VacuMaster

Anwendung Werkstücke bis 300 kg häufig und schnell bewegen Schwere Lasten bis 2.000 kg ergonomisch und
sicher bewegen
Funktionsweise Haltekraft und Hubbewegung durch Vakuum Haltekraft durch Vakuum, Hubbewegung mittels
Kettenzug
Produktinformationen Seite 12 Seite 26

Gerne unterstützt Sie Ihr Schmalz Systemberater vor Ort bei der Auswahl des passenden Systems. Nehmen Sie Kontakt zu
uns auf und profitieren Sie von unserem Know-how und der langjährigen Erfahrung in der Vakuum-Handhabungstechnik:
WWW.SCHMALZ.COM/VERTRIEBSNETZ

46 WWW.SCHMALZ.COM
Aufbau und Funktion

VAKUUM-SCHLAUCHHEBER JUMBO

Der Vakuum-Schlauchheber Jumbo besteht aus Vakuum-Erzeuger, Hubeinheit, Bedieneinheit und Sauggreifer. Für das
Heben und Senken der Last nutzt der Jumbo allein das Medium Vakuum.

Ansaugen und Heben der Last


• Der Vakuum-Erzeuger (Pumpe, Gebläse oder Ejektor)
generiert durch ein kontinuierliches Absaugen der Luft
einen Unterdruck im System.
• Durch die Differenz zum Umgebungsdruck werden das
Werkstück und der Sauggreifer gegeneinander gedrückt.
Umgangssprachlich wird von „Ansaugen“ gesprochen.
• Der Volumenstrom führt bei angesaugtem Werkstück
zum Zusammenziehen des Hubschlauchs. Das Werkstück
wird angehoben.

Senken und Lösen der Last


• Durch Betätigen des Bedienelements wird dem System
atmosphärische Luft zugeführt („Belüften“). Das Vakuum
wird teilweise abgebaut.
• Dadurch dehnt sich der Hubschlauch wieder aus und die
Last wird gesenkt. Über die Dosierung der Atmosphären-
luft lässt sich die Hubhöhe feinfühlig regeln. Zum Lösen
Ansaugen und Senken und
der Last wird das Vakuum durch maximales Belüften
Heben der Last Lösen der Last
über das Bedienelement vollständig abgebaut.

VAKUUM-HEBEGERÄT VACUMASTER

Das Vakuum-Hebegerät VacuMaster besteht aus Vakuum-Erzeuger, Lasttraverse mit Vakuum-Speicher und Vakuum-­
Verteiler, Bedienelement und Saugplatten. Das Vakuum sorgt für den Halt des Werkstücks, für die Hubbewegung wird
ein Kettenzug eingesetzt.

Ansaugen und Heben der Last


• Der Vakuum-Erzeuger (Pumpe oder Ejektor) generiert
durch Absaugen der Luft zuerst im Vakuum-Speicher
und dann im Vakuum-Verteiler einen Unterdruck.
• Durch die Differenz zum Umgebungsdruck werden das
Werkstück und die Saugplatten beim Aufsetzen des Ge-
räts gegeneinander gedrückt. Umgangssprachlich wird
von „Ansaugen“ gesprochen.

Senken und Lösen der Last


• Über die Steuerung des Kettenzugs wird das Hebe­gerät
mit der angesaugten Last auf und ab bewegt.
• Zum Lösen der Last wird durch atmosphärisches ­Belüften
(Ventil-Betätigung) das Vakuum im Verteiler abgebaut.
Der Vakuum-Speicher bleibt für den n
­ ächsten Hebevorgang
gefüllt.
Ansaugen und Senken und
Heben der Last Lösen der Last

WWW.SCHMALZ.COM 47
Auslegen
Wichtige Informationen für das Auslegungsgespräch

Bei der Auslegung der optimalen Handhabungslösung spielen zahlreiche Einflussfaktoren eine Rolle. Anhand der
­folgenden Fragen können Sie sich auf das Auslegungsgespräch mit dem Schmalz Systemberater vorbereiten.

1. WERKSTÜCK

Welche Abmessungen hat das Werkstück [mm] ?


Minimal
B min / max

Maximal

Wie ist die Dicke des Werkstücks [mm] ?


L min / max Minimal
Maximal

Wie hoch ist das Gewicht des Werkstücks [kg] ?


Minimal
Maximal

Aus welchem Material besteht das Werkstück und wie ist dessen
­Beschaffenheit (Oberfläche, Porösität etc.) ?
Material
 saugdicht  glatt
 porös   rau / strukturiert

Sind Musterwerkstücke vor Ort verfügbar?


 Ja
 Nein
Bei nicht saugdichten Werkstücken empfehlen wir die Durchführung von
Hebeversuchen.

2. HANDHABUNGSAUFGABE
180°
90°
Wie ist die Ausgangsposition des Werkstücks?
 horizontal
MAX. 500 KG  vertikal
90° 90°
Wie wird das Werkstück gehandhabt?
  horizontal Umsetzen   Schwenken um 90°
  vertikal Umsetzen   Drehen um 90°
  Wenden um 180°

Wie hoch ist die minimale und maximale Stapelhöhe [mm] ?


z. B. Hallensäulen, Dachträger oder Kabelbrücken beachten
Minimal
Maximal

Wie häufig wird der Hebevorgang wiederholt?


Picks pro Stunde  

48 WWW.SCHMALZ.COM
3. ENERGIEVERSORGUNG

Welche Energieversorgung ist vorhanden?


0 1 2 3
Netzspannung (V/Hz)  
Druckluft (bar)     
Standard-Netzspannung bei Geräten mit Vakuum-Gebläse oder Vakuum-Pumpe:
400 V 50 HZ (andere Spannungs- oder Frequenzbereiche auf Anfrage). Opti­
maler Eingangsdruck (Fließdruck) bei Geräten mit Vakuum-Ejektor: 5,5 bis 6 bar.

4. ARBEITSBEREICH

Wie groß ist der Arbeitsbereich, der abgedeckt werden soll [mm] ?
L x B      oder Radius  

Wie hoch ist die Raumhöhe [mm] ?

Welche Störkonturen sind zu beachten?


z. B. Hallensäulen, Dachträger, Rohre, Lichtleisten oder Kabelbrücken

Welches Kransystem bzw. welche Befestigungsart kommen in Frage?


Krananlage Schwenkkran
 Deckenmontage   Bodenmontage (Säule)
 Portalmontage  Wandmontage
Benötigte Betonqualität zum Dübeln eines Krans: min. B25 oder C25 / 235
Benötigte Betondicke: min. 200 mm bei Randabstand: min. 100 mm
Benötigte Betondicke: min. 130 mm bei Randabstand: min. 200 mm

5. WEITERE ANFORDERUNGEN

Welche zusätzlichen Umgebungsanforderungen gibt es?


Besondere Umgebungsanforderungen erfordern besondere
Produktlösungen, z. B.:
  Extreme Temperaturen (Hitze, Tiefkühlbereich)
  Besonders hohe Luftfeuchtigkeit
 Reinraumbedingungen
  Starke Verschmutzung
  Vermeidung von Abdrücken
 Ex-Schutz-Bereich
Weitere:

WWW.SCHMALZ.COM 49
Service
Maßgeschneiderter Service
Unser Versprechen, Ihnen alles aus einer Hand zu liefern, nehmen wir bei Schmalz wörtlich. Deshalb bieten wir Ihnen neben
der optimalen Produktlösung umfassende Serviceleistungen an. Unsere Systemberater und Servicetechniker ­betreuen Sie von
der Planung und Auslegung bis zur Montage und Inbetriebnahme Ihres Vakuum-Systems und darüber hinaus.

Beratung vor Ort Testcenter Montage und Inbetriebnahme


Wir unterstützen Sie Schritt für Schritt Jedes Werkstück ist anders. Um bei Unsere erfahrenen Servicetechniker
bei der Lösung Ihrer Handhabungs- der Systemauslegung auf Nummer übernehmen auf Wunsch die kom-
aufgabe. Unsere Systemberater im sicher zu gehen, führen wir bei plette Montage inklusive dem elekt-
Außendienst beraten Sie kompetent Bedarf Hebeversuche mit Ihren rischen Anschluss durch eine Elektro-
vor Ort. Gerne führen wir unsere Mustern durch. fachkraft.
Geräte auch bei Ihnen vor.

leistun
hr
• Gewä

g
• Gewä
g

hr
leistun

UVV-Prüfung Betrieb Gewährleistung


Vor der ersten Inbetriebnahme ist eine Damit Sie optimal mit Ihrem neuen Mit Schmalz Produkten vertrauen
Prüfung nach den Unfallverhütungs- Handhabungssystem arbeiten können, Sie auf Qualität „Made in Germany“.
vorschriften (UVV) erforderlich. Gerne schulen wir Sie und Ihre Mitarbeiter Auf unsere Handhabungssysteme
übernehmen unsere sachkundigen gerne vor Ort. Im laufenden Betrieb bieten wir Ihnen eine zweijährige
Prüfer diese ebenso wie den jährlichen sichern wir Ihnen eine schnelle und Gewährleistung. Im Bedarfsfall ist
UVV-Service. zuverlässige Versorgung mit Ersatz- unser Service weltweit schnell vor
und Verschleißteilen zu. Ort und leistet unkomplizierte Hilfe.

50 WWW.SCHMALZ.COM
Kontakt
Eigene Gesellschaften und Vertriebspartner in mehr als 80 Ländern
Unser Vertriebsnetz mit lokalen Außendienstmitarbeitern, internationalen Niederlassungen und Handelspartnern
garantiert schnelle und kompetente Auskunft und Beratung.

DEUTSCHLAND

J. Schmalz GmbH
Johannes-Schmalz-Str. 1
72293 Glatten

Schmalz Kundencenter Technische Beratung Systemberater vor Ort


T: +49 7443 2403-105 T: +49 7443 2403-301 Den Kontakt zu Ihrem Systemberater
F: +49 7443 2403-9105 F: +49 7443 2403-399 finden Sie unter:
kundencenter@schmalz.de handhabungssysteme@schmalz.de WWW.SCHMALZ.COM/SYSTEMBERATER

SCHWEIZ

Schmalz GmbH T: +41 44 88875 25


Eigentalstr. 1 F: +41 44 88875 29
8309 Nürensdorf schmalz@schmalz.ch

KONTAKT WELTWEIT

Ihren Vertriebspartner vor Ort finden Sie unter: WWW.SCHMALZ.COM/VERTRIEBSNETZ

Kollaborativer Seilbalancer SRBC


Intuitiv. Sicher. Kollaborativ.

• Der Kollaborative Seilbalancer SRBC kombiniert effizientes


Kommissionieren mit dem feinfühligen Einpassen von
Werkstücken
• Er assistiert dem Bediener bei zunehmender Komplexität durch
wechselnde Werkstücke, Gewichte, Aufnahme- und Ablageorte
• Die Bewegungen des Bedieners in allen drei Raum-
dimensionen werden motorisch unterstützt
• Motorisiertes Beschleunigen sowie Bremsen ermöglicht eine
genaue Positionierung
• Erhöht die Arbeitssicherheit durch intelligente Funktionen
• Arbeitet leise und energieeffizient

Kollaborativer Seilbalancer SRBC

WWW.SCHMALZ.COM/SRBC 51
Wir sind weltweit �ür Sie da
NORDAMERIKA EUROPA
Schweiz – Nürensdorf

Benelux – Hengelo Finnland – Vantaa


Russland – Moskau
Südkorea – Anyang
Deutschland – Glatten Polen – Posen
Kanada – Mississauga
Spanien – Erandio Türkei – Istanbul
USA – Raleigh Japan – Yokohama
Frankreich – Champs-sur-Marne
Italien – Novara China – Shanghai
Mexiko – Querétaro
ASIEN
Indien – Pune

SÜDAMERIKA AFRIKA AUSTRALIEN

Australien – Melbourne

Hauptsitz Vertriebs- und Produktionsgesellschaften

Schmalz Deutschland – Glatten Schmalz Australien – Melbourne Schmalz Japan – Yokohama


Schmalz China – Shanghai Schmalz USA – Raleigh (NC)

© Schmalz · 09/19 · Artikel-Nr. 29.01.03.01258 · Technische Änderungen vorbehalten


Schmalz Indien – Pune

Gesellschaften Vertriebspartner

Schmalz Benelux – Hengelo (NL) Schmalz Polen – Suchy Las (Posen) Den Schmalz Vertriebspartner in Ihrem
Schmalz Finnland – Vantaa Schmalz Russland – Moskau Land finden Sie auf:
Schmalz Frankreich – Champs-sur-Marne Schmalz Schweiz – Nürensdorf WWW.SCHMALZ.COM/VERTRIEBSNETZ
Schmalz Italien – Novara Schmalz Spanien – Erandio (Vizcaya)
Schmalz Kanada – Mississauga Schmalz Südkorea – Anyang
Schmalz Mexiko – Querétaro Schmalz Türkei – Istanbul

Vakuum-Automation Handhabung
T: +49 7443 2403-201 T: +49 7443 2403-301

J. Schmalz GmbH
Johannes-Schmalz-Str. 1
72293 Glatten, Germany
T: +49 7443 2403-0
schmalz@schmalz.de
WWW.SCHMALZ.COM

Das könnte Ihnen auch gefallen