Sie sind auf Seite 1von 23

tübinger

um welten

Entdecke
das Mehr
im Landkreis
Tübingen

Barrierefreie
Spazierwege
Freizeitangebote für alle
im Landkreis Tübingen

www.tuebinger-umwelten.de
© Foto: Jenny Sturm, fotolia.com
Inhalt Liebe Besucherinnen und Besucher,
Grußwort 3 der Landkreis Tübingen, im Herzen Baden-Württembergs gelegen, ist nicht nur
Übersichtskarte 4–5 aufgrund seiner guten Erreichbarkeit ein ideales Ausflugsziel.
Zwischen dem Naturpark Schönbuch im Norden und dem Albtrauf im Süden
ist der kleine aber sehr charmante Landkreis Tübingen geprägt von landschaft-
licher Vielfalt. Waldige Höhen, sonnenverwöhnte Weinberge, duftende Streuobst-
Barrierefreie Spazierwege 6 – 34 wiesen und romantische Flusstäler bieten zu jeder Jahreszeit ein besonderes
1 Im Goldersbachtal 6 Naturerlebnis.
2 Zum Rotwilderlebnispfad am Ranzenpuffer 8 Um diese schöne und vielfältige Kulturlandschaft auch für Menschen mit
3 Vom Schönbuchtrauf zum Saurucken 10 Mobilitätseinschränkung erlebbar zu machen, hat der Landkreis Tübingen in
sorgfältiger Vorarbeit eine Auswahl an barrierefreien Spazierwegen zusammen-
4 Drei-Kirchturmspitzenweg 12
gestellt. Wir freuen uns sehr, Ihnen auf den folgenden Seiten insgesamt 14 Rou-
5 Am romantischen Bächlein 14 ten vorzustellen, die sich aufgrund der Wegebeschaffenheit und Topographie für
6 Über den Arbach 16 die Nutzung mit dem Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen eignen.
7 Auf den weiten Höhen des Gäus 18 Bei der Auswahl der Wege war es uns ein großes Anliegen, Strecken auszuwäh-
8 Im Weggental 20 len, die landschaftlich reizvoll sind und schöne Aussichten bieten. Zudem wurde
9 Auf den Spuren der Pilger 22 geprüft, ob die Wege gut erreichbar sind, die Anreise mit dem öffentlichen
Personennahverkehr möglich ist und ob es am Weg oder in nicht allzu weiter
10 Zum Heuberger Tor 24
Entfernung eine barrierefreie Einkehrmöglichkeit und Toilette gibt.
11 Auf den Härten 26
Alle Wege sind mit einer Kartendarstellung, der Angabe von Wegelänge und
12 Über den Golfplatz 28
Höhenmeter, sowie der Schilderung des Wegeverlaufs genauestens beschrieben,
13 Im Kurpark 30 sodass Sie sich selbst ein Bild davon machen können, ob der jeweilige Weg für
14 Den Albtrauf im Blick 32 Ihre Bedürfnisse geeignet ist.
Darüber hinaus gibt die Broschüre einen Überblick zu weiteren barrierefreien
Freizeitangeboten in den „.tübinger um:welten“, wie z.B. Museen, barrierefreie
Übersicht Barrierefreie Freizeitangebote 34 Stadtführungen, Theater, Kinos und inklusiven Einkehrmöglichkeiten.
Stadtführungen 35 Die Broschüre entstand als Kooperationsprojekt der Tourismusförderung und
Museen 36 des Kreisbehindertenbeauftragten, unter Mithilfe einiger Ehrenamtlicher und
der Naturparkverwaltung. Für das Engagement, das hoffentlich für viele geh-
Kloster Bebenhausen 37
behinderte Menschen eine Hilfe bei der Auswahl der Freizeitgestaltung darstellt,
Streuobst-Infozentrum 38 möchten wir uns herzlich bedanken.
Theater und Kinos 39
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden der „.tübinger umwelten“.
Inklusive Einkehrmöglichkeiten 40

Kontakt & Impressum 44 Joachim Walter Willi Rudolf


Landrat Kreisbehindertenbeauftragter
© Foto: Designed by Freepik, Designed by renata.s / Freepik 3
Landkreis
Calw
Landkreis Detten-
Böblingen hausen

Herrenberg

02

o l d e r sbach
04

gr
Go

.
ld

.G
er
Breitenholz sb

kl
ac
h

Naturpark Schönbuch

ach
03 Bebenhausen

rnb
Altingen Arenb
ach
Landkreis

Ki
Ammerbuch Entringen 01 Einsiedel

Böblingen Tailfingen

Go
lde
10 Waldhausen Pfrondorf

r s ba
ch
Reusten Hagelloch
Poltringen Kirchen-
tellinsfurt
05 Tübingen Lustnau
Hailfingen Oberndorf
06 Pfäffingen
Unterjesingen

Ammer
Kusterdingen
Landkreis
Tübingen
11
07 Seebronn
S p itz b e r g

Wendelsheim Derendingen
Baisingen

ch
Wurmlingen Hirschau Jettenburg

in la
ar
ck
Ne

St e
Wankheim
Ergenzingen Weilheim

Wolfenhausen 09 08 Kilchberg Mähringen

Neustetten Remmingsheim Rottenburg Bühl


am Neckar Immenhausen Landkreis
Kreßbach
Kiebingen
Reutlingen
Ecken- 12 Stockach
weiler Nellingsheim
Landkreis
Freudenstadt Bad Hinterweiler
Niedernau Schadenweiler
Hof
Obernau Gomaringen
Bieringen Schwalldorf
Dußlingen
Weiler
Börstingen
Sulzau

Albtrauf
Dettingen
Bierlingen
Felldorf Frommenhausen Nehren
Starzach

Wachendorf
Ofterdingen 14
Hemmendorf

Hirrlingen Öschingen

Bad Mössingen
Sebastiansweiler
Bästenhardt
13

uf
F ils e n b e r g

ra
Belsen
Bodelshausen

bt
Al
Fa r re n b e r g

Talheim

Zollernalbkreis
4 5
1 Im Goldersbachtal
Naturpark Schönbuch

© Foto: Erich Tomschi

Vom Parkplatz geht es zunächst Der Weg ist insgesamt sehr eben.
wenige Minuten auf der „Alten Straße“ Es ist ein Wildgatter zu passieren,
am Goldersbach entlang zu einer alten welches alleine aus sitzender Position
Linde am Ortsrand von Bebenhausen. nicht geöffnet werden kann. Der Spa-
zierweg führt von der Teufelsbrücke
Von dort dem geteerten Weg ins auf selbigem Weg wieder zurück bis
Goldersbachtal folgen. Rechts am Weg Bebenhausen.
liegt bald ein kleiner Seerosenteich mit
Goldfischen. Eine barrierefreie Toilette steht im Informationen:
Kloster Bebenhausen zur Verfügung. Rundweg
Nach einem weiteren kurzen Weg- In Bebenhausen kann in den Sommer-
stück teilt sich der Weg am „Geschlos- monaten die barrierefreie Terrasse
Länge Gastronomie ( )
senen Brunnen“, wo Goldersbach und des Landgasthofs Hirsch (Schönbuch- 4,2 km
Barrierefreie Toilette
Arenbach zusammenfließen. straße 28) genutzt werden.
ÖPNV-Anbindung
Dem Goldersbach folgend gelangt Die Buslinien 826 und 828 verkehren Höhenmeter
man über die Tellerbrücke zur regelmäßig mit Niederflurbussen zur 54 hm Barrierefreier Parkplatz
Teufelsbrücke. Dieser Weg ist ab der Haltestelle ,,Bebenhausen Waldhorn‘‘.
Beide Angaben beziehen
Tellerbrücke geschottert und besteht Von dort sind sowohl der Spazierweg sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.
aus festgefahrenem Splitt. als auch das Kloster Bebenhausen
(s. S. 37) barrierefrei zu erreichen.
6 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 7
2 Zum Rotwilderlebnispfad
am Ranzenpuffer
Naturpark Schönbuch

Der geschotterte Parkplatz „Ranzen- Der Erlebnispfad bietet Informatio-


puffer“ mit ausgewiesenem Behin- nen zum Rotwild im Allgemeinen und
dertenparkplatz befindet sich an der speziell im Schönbuch. Entlang des
L1208 zwischen Tübingen und Detten- Schaugeheges finden sich spielerische,
hausen ca. 500 Meter entfernt vom aktive und meditative Stationen, die
Kreisverkehr Kälberstelle in Richtung auf sehr unterschiedliche Art und
Bebenhausen auf der rechten Seite. Weise Wissen über diese faszinierende
Direkt beim Parkplatz befindet sich Tierart vermitteln.
ein Eingangstor zum Rotwildgatter, Der Weg ist fast durchgehend geschot-
das alleine aus sitzender Position nicht tert, ein kurzes Stück des Rotwild-
geöffnet werden kann. Nach ca. 1 km erlebnispfades ist erdgebunden.
erreicht man den 2014 errichteten Rot-
Ein kleiner Abstecher zum Wildbeo-
wilderlebnispfad.
bachtungpunkt lohnt sich. Dort ist
Es ist empfehlenswert, die vorge- eine rollstuhlgeeignete Freifläche ein-
gebene Richtung für den Rotwilderleb- gerichtet, von der aus in sitzender
nispfad einzuhalten und zunächst nach Position Rotwild beobachtet werden
links in den Ochsenschachenhangweg kann. Die Aussichtsfläche ist über
einzubiegen. Der Weg steigt dann links eine 13 % Steigung auf etwa 10 Meter
um das Wildgehege stetig an – auf dem Länge zu erreichen.
langgestreckten geraden Rückweg geht
Eine barrierefreie Toilette ist im
es wieder bergab.
nahegelegenen Kloster Bebenhausen
(6 km Autofahrt) zu finden.

Informationen:
Rundweg

Länge Gastronomie
3,1 km
Barrierefreie Toilette

ÖPNV-Anbindung
Höhenmeter
98 hm Barrierefreier Parkplatz

© Fotos: Landratsamt Tübingen Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.

8 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 9


3 Vom Schönbuchtrauf zum
Saurucken
Naturpark Schönbuch

© Foto: Georg Dürr

Der Weg startet am beliebten Wan- finden sich hier an einem Ort. Die ein-
derparkplatz Saurucken oberhalb von zelnen Einrichtungen sind allerdings
Entringen. Von dort geht es auf ei- nur sehr bedingt barrierefrei.
nem geteerten Weg in den Wald des Informationen:
Rundweg
Naturparks Schönbuch bis zum Wild- Wenige hundert Meter vom Wander-
gehege am Saurucken, einer Weg- parkplatz am Ausgangspunkt entfernt Länge Gastronomie ( )
gabelung im Schönbuch. Der Hinweg liegt das Sportheim Entringen, mit
1,1 km
ist leicht abfällig, auf dem Rückweg öffentlicher Gaststätte. Diese ist über Barrierefreie Toilette
geht es dementsprechend etwas berg- einen Hintereingang auch mit dem
auf. Rollstuhl zu erreichen, offiziell aller- ÖPNV-Anbindung
Höhenmeter
dings nicht barrierefrei. Eine Behin-
Am Saurucken gibt es viel zu erleben: dertentoilette ist dementsprechend 38 hm Barrierefreier Parkplatz
Ein Grillplatz, drei Wildgehege mit nicht vorhanden. Beide Angaben beziehen
Mufflons, Rotwild und Schwarzwild sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.

10 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 11


4 Drei-Kirchturmspitzenweg
Ammerbuch-Breitenholz

© Foto: Georg Dürr

Parkplätze
am Straßenrand
Unterhalb des Schönbuchtraufs durch auf die Kirchtürme von Breitenholz,
die bunten Streuobstwiesen spazieren Entringen sowie der Wurmlinger
– was gibt es Schöneres? Der Spazier- Kapelle. Außerdem sind das Schloss
weg in Breitenholz beginnt in der Orts- Hohenentringen und – in der Ferne –
mitte, genauer in der Heiligengasse. die Burg Hohenzollern zu sehen.
Der Heiligengasse nach Norden fol- Informationen:
gend, geht es über den kleinen Käs- Parkplätze gibt es am Straßenrand in Rundweg
bach, auf der asphaltierten Straße ent- Breitenholz, bspw. direkt in der Heili-
lang der beschaulichen Felder. gengasse. Länge Gastronomie
1,4 km
Barrierefreie Toilette
Den Schönbuchtrauf stets im Blick Mit dem ÖPNV ist der Spazierweg bar-
geht es in einer Schleife durch das rierefrei leider nur unregelmäßig mit
ÖPNV-Anbindung
bekannte Naturschutzgebiet Schön- Niederflurbussen zu erreichen, da Höhenmeter
buch-Westhang, vorbei am Egertle, häufig und insbesondere am Wochen- 42 hm Barrierefreier Parkplatz
und durch die Streuobstwiesen zu- ende Sammelverkehre mit nicht-
rück nach Breitenholz. An einer Stelle barrierefreien Taxen eingesetzt wer-
Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.
bietet sich ein fantastischer Ausblick den.

12 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 13


5 Am romantischen Bächlein
Ammerbuch-Poltringen

Dieser gemütliche Spaziergang be- Eine Anreise mit den öffentlichen Ver-
ginnt an der Stephanskirche am Orts- kehrsmitteln ist ebenfalls möglich.
rand von Poltringen. Dort kann auch In diesem Fall wird der Weg von der
geparkt werden. Über eine Brücke anderen Seite aus gelaufen. Die Halte-
geht es auf die andere Seite der Am- stelle heißt Poltringen Rathaus, regel-
mer – die hier noch sehr klein und ru- mäßige Busverbindungen bestehen ab
hig daherkommt. dem Bahnhof Pfäffingen. Dort besteht
eine Umsteigemöglichkeit zur Ammer-
Entlang der Ammer führt der asphal-
talbahn (deren Fahrzeuge eine fahr-
tierte Weg nun sehr flach bis zur Orts-
zeuggebundene Einstiegshilfe führen).
mitte Poltringens. Unterwegs bietet
Im Regelverkehr der Buslinie werden
sich ein Blick auf das Wasserschloss
Niederflurbusse mit Klapprampe ein-
Poltringen, ein ganz besonderer Bau,
gesetzt. Details entnehmen Sie bitte
auf der anderen Seite der Ammer. Der
der Fahrplanauskunft. Sonntags ist
rückseitige Garten in Verbindung mit
die barrierefreie ÖPNV-Anreise nicht
der natürlich verlaufenden Ammer
möglich, da Sammelverkehre einge-
gibt das wunderbare Bild eines wildro-
setzt werden.
mantischen englischen Gartens ab.
Eine barrierefreie Gastronomie ist
Von dem Punkt an, wo der Weg auf die
leider nicht vorhanden.
Straße trifft, geht es auf selbigem Weg
wieder zurück zur Stephanskirche.

Informationen:
Rundweg

Länge Gastronomie
0,6 km
Barrierefreie Toilette

Höhenmeter
ÖPNV-Anbindung ( )
5 hm Barrierefreier Parkplatz

Beide Angaben beziehen


© Fotos: Landratsamt Tübingen sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.

14 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 15


6 Über den Arbach
Rottenburg-Oberndorf

Ausgangspunkt dieses Spazierwegs ist dem Weg bis nach Seebronn; ein um-
das barrierefreie Restaurant Sonne in kehren ist selbstverständlich jederzeit
Oberndorf. Von dessen Rückseite führt nach Belieben möglich. Es geht auf sel-
ein asphaltierter Feldweg mehrere bigem Weg zurück nach Oberndorf.
Kilometer durchs Land. Die ersten
Meter geht es zunächst leicht bergab Für das Parken gibt es zwei Optionen:
bis zu einem Wegkreuz, von dort wei- Entweder – bei Einkehr – vor dem
ter geradeaus und über den Arbach, Restaurant Sonne ,,Im Leimengrüble‘‘.
ein kleines junges Bächlein. Von hier Durch das Restaurant hindurch kom-
an steigt der Weg mäßig stark zum men Sie über den Hinterausgang und
Waldrand hin an, auch wenn die Stei- die Terrasse auf den barrierefreien
gung später wieder deutlich schwä- Spazierweg. Anderenfalls parken Sie
cher wird. Wer sich die Steigung nicht gegenüber der Kreisstraße in der Rot-
zutraut, sollte lediglich den vorderen tenburger Straße in Oberndorf.
Wegabschnitt laufen.
Eine barrierefreie Toilette findet sich
Durch den Öfenwald hindurch führt im Restaurant Sonne.
der Weg auf ein Feld, vorbei an einigen
Streuobstbäumen. Wer möchte, folgt

Informationen:
Rundweg

Länge Gastronomie
2,1 km
Barrierefreie Toilette

ÖPNV-Anbindung
Höhenmeter
49 hm Barrierefreier Parkplatz

Beide Angaben beziehen


© Fotos: Landratsamt Tübingen sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.

16 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 17


7 Auf den weiten Höhen des Gäus
Rottenburg-Baisingen

Startpunkt ist am Sportheim in


Baisingen. Ein großer, asphaltierter
Parkplatz ist vorhanden. Von dort geht
es auf stets asphaltierter Strecke zur
Kreuzung am Jüdischen Friedhof. Dort
links abgebogen, folgt nach kurzer Zeit
eine kleine Kapelle auf der rechten
Seite. Dort sind großzügig Sitzmöglich-
keiten vorhanden.

Am Waldrand entlang geht es auf


ebener Strecke weiter zu einem
kleinen unbewohnten Haus. Auch dort
gibt es mehrere Bänke. Über das of-
fene Feld führt der Weg weiter nach
Vollmaringen, bis zum dortigen Sport-
platz.

Die Strecke von Baisingen in den


Barrierefreie Gastronomie findet man
Nachbarort Vollmaringen bietet fan-
in den Sportheimen in Baisingen und
tastische Aussichten auf den Trauf der
Vollmaringen (letzteres mit Behinder-
Schwäbischen Alb und über das weite
tentoilette).
Gäu.

Informationen:
Rundweg

Länge Gastronomie
1,5 km
Barrierefreie Toilette

ÖPNV-Anbindung
Höhenmeter
16 hm Barrierefreier Parkplatz

Beide Angaben beziehen


© Fotos: Willi Rudolf, Landratsamt Tübingen sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.

18 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 19


8 Im Weggental
Rottenburg am Neckar

© Foto: Marlies Wagner

Dieser Weg führt durch das ruhige Der Parkplatz am Startpunkt ist ge-
Weggental mit seinen vielen kleinen schottert und es muss eine halbhohe
Gärten, Weinbergen, Pflanzen und Bordsteinkante überwunden werden.
Tieren. Am Wegesrand finden sich Alternativ kann am Straßenrand der
immer wieder spannende Infor- Weggentalstraße geparkt werden. Mit
mationstafeln. Diese gehören zum dem ÖPNV eignet sich der Busbahnhof
,,Wildbienen, Hummeln & Hornis- am Eugen-Bolz-Platz in Rottenburg als
sen – Lehrpfad‘‘, welcher Interessan- Startpunkt.
tes zur Biologie der Wildbienen so-
Wenige hundert Meter entfernt findet
wie deren ökologische Bedeutung Informationen:
sich die Wallfahrtskirche Weggental. Rundweg
und entsprechende Schutzmöglich-
Auch dorthin führt ein barrierefreier
keiten aufzeigt.
Spazierweg, vgl. S. 22/23. Länge Gastronomie
Dem Verlauf des asphaltierten Tal- 1,8 km
Eine barrierefreie Toilette steht bei der Barrierefreie Toilette
weges folgend, gelangt man an ter-
Kirche Weggental zur Verfügung. Eine
rassierten Weinbergen und den vielen
zweite findet sich auch am Busbahnhof ÖPNV-Anbindung
kleinen privaten Gärtchen vorbei bis zu Höhenmeter
am Eugen-Bolz-Platz.
einem Punkt, an welchem die Steigung
Als barrierefreie Einkehr bieten sich 28 hm Barrierefreier Parkplatz
etwas zunimmt und sich das Tal öffnet.
Von hier an geht es auf selbigem Weg das Café Stadtgespräch in der Stadt- Beide Angaben beziehen
zurück zum Ausgangspunkt. bücherei Rottenburg oder das Hotel sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.
Martinshof an.
20 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 21
9 Auf den Spuren der Pilger
Rottenburg am Neckar

© Fotos: Willi Rudolf

Ein kurzer Spazierweg von lediglich Alternativ kann am Straßenrand der


1,2 Kilometern (Hin- und Rückweg) Weggentalstraße geparkt werden, al-
führt vom Parkplatz in der Weggen- lerdings ist dann zu Beginn eine klei-
talstraße über eine kurze Allee zur ne Steigung zu überwinden. Wem dies
Wallfahrtskirche Weggental. Der Weg zu beschwerlich ist, kann auch direkt
führt stetig etwas bergauf, ab etwa der vor der Weggentalkirche auf den aus-
Hälfte der Strecke lässt die Steigung gewiesenen Behindertenparkplätzen
nach. parken.
Die erste Kapelle an dieser Stelle ent- Mit dem ÖPNV eignet sich der Bus-
stand bereits 1521. Ein mit großen bahnhof am Eugen-Bolz-Platz in Rot-
Pflastersteinen belegter Vorplatz so- tenburg als Startpunkt. Auch von dort Informationen:
Rundweg
wie eine kleine Stufe führen in die Kir- kommend, ist eine kleine Steigung am
che hinein. Vor Ort befindet sich auch Parkplatz vorbei zu überwinden. Länge Gastronomie
eine barrierefreie Behindertentoilette.
Auch durch das asphaltierte Weggen- 0,6 km
Eine zweite findet sich auch am Bus- Barrierefreie Toilette
tal (etwas unterhalb der Kirche) führt
bahnhof am Eugen-Bolz-Platz.
ein barrierefreier Spazierweg, vgl.
ÖPNV-Anbindung
Der Spazierweg führt auf gleichem S.20/21. Höhenmeter
Weg wieder zurück.
Als barrierefreie Einkehr bieten sich 18 hm Barrierefreier Parkplatz
Der Parkplatz am Startpunkt ist ge- das Café Stadtgespräch in der Stadt-
Beide Angaben beziehen
schottert und es muss eine halbhohe bücherei Rottenburg oder das Hotel sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.
Bordsteinkante überwunden werden. Martinshof an.

22 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 23


10 Zum Heuberger Tor
Tübingen-Hagelloch

Als Startpunkt eignet sich der Park- Die Bushaltestelle wird mit Niederflur-
platz „Bogentor“ in Hagelloch. Von bussen angefahren. Hier ist jedoch zu
dort gelangt man zwischen Waldrand beachten, dass der Weg von der Bus-
und Streuobstwiesen auf durchge- haltestelle bis zum Parkplatz „Bogen-
hend asphaltiertem Untergrund zum tor“ eine deutliche Steigung aufweist
Parkplatz „Heuberger Tor“. Kurz vor (5 %). Der Fußgängerweg von der Bus-
Erreichen des Heuberger Tors befin- haltestelle zum Parkplatz „Bogentor“
det sich ein steiler Abschnitt (10 % enthält eine Stufe (ca. 15 cm Höhe)
auf ca. 300 Metern). Mehrere Sitzge- und die Bordsteine sind nur unzurei-
legenheiten sind vorhanden, um die chend tiefergelegt (5–7 cm verbleiben
zahlreichen Aussichtsmöglichkeiten in zum Überwinden).
Richtung Schwäbische Alb zu genie-
Die nächstgelegene Einkehrmöglich-
ßen. Einige Sitzbänke sind jedoch nur
keit mit barrierefreier Toilette findet
über einen Graben am Wegesrand zu
man im Sportheim „Im Abseits“ in
erreichen.
Hagelloch. Außerdem in der Nähe,
Der Parkplatz „Bogentor“ ist über die und ebenfalls mit barrierefreier
400 m entfernte Bushaltestelle „Dor- Toilette, ist das Restaurant ,,Rosenau‘‘,
näckerweg“ (Linie 8 und 18) in Hagel- ca. 5 Autominuten entfernt.
loch auch mit dem ÖPNV erreichbar.

Informationen:
Rundweg

Länge Gastronomie
1,7 km
Barrierefreie Toilette

ÖPNV-Anbindung
Höhenmeter
23 hm Barrierefreier Parkplatz

Beide Angaben beziehen


© Fotos: Landratsamt Tübingen sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.

24 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 25


11 Auf den Härten
Kusterdingen

Sendemast

Beginnend am Friedhof in Kusterdin-


gen geht es über einen asphaltierten
Feldweg in einer kleinen Runde über
die Härten. Nach einigen hundert Me-
tern zweigt der Weg nach rechts ab
und folgt einer Schleife rund um eine
Einrichtung der Wasserversorgung. An
deren Ende scharf links und wieder
Informationen:
zurück in Richtung Kusterdingen. Un- Rundweg
terwegs bieten sich schöne Aussichten
auf das Neckartal, sowie Pfrondorf auf Länge Gastronomie
der gegenüberliegenden Seite. 2,0 km
Am Wegesrand befinden sich an meh- Barrierefreie Toilette
reren Stellen Sitzbänke. Es ist fast kei-
ÖPNV-Anbindung
ne Steigung zu überwinden. Höhenmeter
16 hm Barrierefreier Parkplatz
© Fotos: Landratsamt Tübingen
Am Friedhof befindet sich ein kleiner
Parkplatz.
Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.

26 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 27


12 Über den Golfplatz
Tübingen-Kressbach

© Foto: Willi Rudolf

Der Weg beginnt in Kressbach am Wer nicht mit dem eigenen PKW an-
Parkplatz der Golfanlage. Von dort reisen möchte, kann bei diesem Weg
geht es wenige hundert Meter zurück auch wunderbar den ÖPNV nutzen.
Richtung Ortseingang und dann nach Von Tübingen aus fährt regelmäßig
rechts auf die Verbindungsstraße zum ein Bedarfsverkehr nach Kressbach
Eckhof. und sogar weiter bis zum Eckhof. Die
Linie 31 der Tübinger Stadtwerke fährt
Zwischen den Spielbahnen des Golf-
nach einem festen Fahrplan, jedoch
platzes hindurch führt der stets as-
nur auf Vorbestellung. Ein Sondertarif
phaltierte Weg Richtung Süden, vorbei
über den Stadttarif hinaus wird indes
an einer großen Scheune und weiter
nicht erhoben. Eine Fahrt muss min-
am Waldrand entlang. An einer Weg-
destens 30 Minuten vor Abfahrt unter
kreuzung weiter geradeaus, über eine
der Nummer 07071 / 34 00 0 vorbe- Informationen:
Allee geht es bis zum Eckhof, einem Rundweg
stellt werden. Bei entsprechender Be-
großen Gut, welches heute zu Tübin-
stellung wird auch ein rollstuhlgerech- Länge
gen gehört. Der Weg ist äußerst eben. Gastronomie
tes Fahrzeug bereitgestellt. So kann
Auf der Straße ist zwar nicht viel moto- der Spazierweg auf Wunsch auch nur 2,4 km
Barrierefreie Toilette
risierter Verkehr unterwegs, dennoch in eine Richtung zurückgelegt werden.
soll an dieser Stelle darauf hingewie- ÖPNV-Anbindung
sen werden: Die Straße ist bis zum Eine barrierefreie Einkehr ist im Höhenmeter
Eckhof nicht verkehrsberuhigt und Restaurant Schloss Kressbach 29 hm Barrierefreier Parkplatz
grundsätzlich für jedermann frei be- möglich. Dieses verfügt auch über
Beide Angaben beziehen
fahrbar. Daher kommt es ab und zu eine Behindertentoilette. sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.
auch zu Autoverkehr.

28 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 29


13 Im Kurpark
Mössingen-Bad Sebastiansweiler

Im weitläufigen Kurpark Bad Sebas- Ausreichend Parkplätze, auch ausge-


tiansweiler bieten sich viele Wege für wiesene Behindertenparkplätze sind
einen barrierefreien Spaziergang an. vorhanden. In der Kurklinik befinden
sich mehrere Behindertentoiletten.
Daher gibt es für diesen Weg keinen
konkreten Vorschlag – finden Sie also Eine Anreise mit dem ÖPNV ab Mös- WC
Ihre eigene, ganz persönliche Strecke singen ist möglich. Der auf der Linie
durch den Kurpark. Die Wege sind teils von Montag bis Samstag eingesetzte
asphaltiert, teils geschottert, einige Kleinbus ist für den Rollstuhltransport
verlaufen flach, andere am Hang. geeignet, die an Sonn- und Feiertagen
verkehrenden Taxen allerdings nicht.
Hinter dem Kurgebäude finden Sie
einen Brunnen mit Wasserspiel, das
barrierefreie Café im Foyer der Kur-
anlage lädt zu einer Erfrischung ein.

© Fotos: Kurklinik Bad Sebastiansweiler

30 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 31


14 Den Albtrauf im Blick
Mössingen-Öschingen

Dieser barrierefreie Spazierweg bietet


fantastische Aussichten: Oberhalb von
Öschingen gelegen, schweift der Blick
stets auf den gegenüber gelegenen
Trauf der Schwäbischen Alb mit Filsen-
berg und Farrenberg.
Der Weg beginnt gleich vorne an der
Landesstraße nördlich von Öschingen.
Von dort kommend biegt der Feldweg
links ab. Parkplätze gibt es am linken
Straßenrand.
Der asphaltierte Spazierweg führt
zwischen den Feldern und Beeten hin-
durch; unterwegs gibt es viele Ruhe-
bänke.
Im letzten Abschnitt zum ehemaligen Schloss First geht es leicht bis mäßig berg-
ab, auf dem Rückweg denselben Abschnitt wieder hinauf.
Wem das zu steil ist, der dreht bereits auf der Firstberghöhe um, und lässt die
letzten 500 Meter weg.
Barrierefreie Einkehrmöglichkeiten gibt es in Öschingen leider nicht. Stattdessen
kann das Café Pausa in der Mössinger Innenstadt empfohlen werden. Dort gibt
es auch barrierefreie Toiletten.

Informationen:
Rundweg

Länge Gastronomie
2,0 km
Barrierefreie Toilette

ÖPNV-Anbindung
Höhenmeter
25 hm Barrierefreier Parkplatz

Beide Angaben beziehen


© Fotos: Landratsamt Tübingen sich auf den einfachen Weg! Bitte beachten Sie die Hinweise im Text.

32 © Foto: Sunrise-in-the-fields: Designed by Freepik 33


Übersicht Barrierefreie Stadtführung in Tübingen
Barrierefreie Freizeitangebote

Sie sind auf der Suche nach barriere- Auf den folgenden Seiten stellen wir
freien Stadtführungen, planen einen Ihnen verschiedene Angebote im Land-
Museums- oder Theaterbesuch und kreis Tübingen vor, welche barrierefrei
sind auf einen barrierefreien Zugang zugänglich sind. Gegebenenfalls vor-
angewiesen? handene Einschränkungen sind ent-
sprechend vermerkt. Bei Fragen zur de-
taillierten Situation vor Ort, wenden Sie
sich bitte direkt an die Anbieter.

1) Barrierefreie Stadtführungen 4) Streuobst-Infozentrum


in Tübingen Foto: © Verkehrsverein Tuebingen

5) Theater und Kinos


2) Museen
Trotz Kopfsteinpflaster und diverser, Die Stadtführung ist nur für Gruppen
6) Inklusive Einkehrmöglichkeiten
3) Kloster Bebenhausen nicht unerheblicher Geländestei- buchbar. Sie beginnt am Uhlanddenk-
gungen, bietet der Bürger- und Ver- mal und dauert ca. eineinhalb Stunden.
kehrsverein Tübingen eine besondere Die Kosten liegen bei 85,- EUR für ma-
Stadtführung auf einer eigens ausge- ximal 10 Rollstuhlfahrer zzgl. je eine
suchten Fahrtroute durch die Tübinger Begleitperson. Das Angebot ist ganz-
Altstadt – gemeinsam mit einem sach- jährig buchbar und auch in englischer
kundigen, ebenfalls rollenden Gäste- Sprache verfügbar.
führer.

Für dieses Angebot wurde dem Bürger-


Bürger- und Verkehrsverein
und Verkehrsverein Tübingen 2009
Tübingen
vom Verein „Aktive Behinderte in
Tourist & Ticket-Center
Stuttgart und Umgebung“ (ABS) eine
An der Neckarbrücke 1
„Besondere Anerkennung für ein be-
72072 Tübingen
sonderes barrierefreies Angebot“ zuteil.
07071 913613
Foto: © Angela Hammer
www.tuebingen-info.de

34 © Foto: Designed by renata.s / Freepik 35


Museen Kloster Bebenhausen
Stadtmuseum Tübingen

Kornhausstraße 10 | Tübingen
07071 2041711 | www.tuebingen.de/stadtmuseum
Das Stadtmuseum ist barrierefrei, verfügt über einen Aufzug und eine
Behindertentoilette.

Museum Alte Kulturen im Schloss Hohentübingen

Burgsteige 11 | Tübingen
Foto: © Angela Hammer
07071 2977384 | www.unimuseum.uni-tuebingen.de
Das Museum ist barrierefrei. Im Schloss befindet sich eine Behindertentoilette.
Die mittelalterliche Klosteranlage konn- Im Abtsbau des ehemaligen Klosters
Tipp Kostenlos mit dem Taxi zum Schloss Hohentübingen te fast vollständig erhalten werden. Im befindet sich ein behindertengerechtes
Die Burgsteige mit ihrem starken Gefälle und dem historischen Belag stellt eine
große Hürde für Menschen mit Gehbehinderungen dar. Um diesem Personenkreis 18. und im 19. Jahrhundert bauten die WC. Es richtet sich nach den Öffnungs-
einen Besuch zu erleichtern, bietet die Stadt kostenlose Taxifahrten an. Wer einen württembergischen Herrscher einen zeiten der Schlosskasse, diese finden
Schwerbehindertenausweis (G, aG, BI, H, GI) besitzt, kann aus der gesamten Tübin-
ger Altstadt die Taxizentrale anrufen (Tel: 07071 920555), um eine kostenlose Fahrt Teil des Klosters zum Jagdschloss aus. Sie im Internet. Das Kloster ist von den
zum Schloss und zurück zu buchen. Rollstühle - auch elektrische -, Rollatoren und Hier lebte nach dem Ende der Monar- zwei ausgewiesenen Behindertenpark-
Begleitpersonen werden ebenfalls kostenlos befördert.
chie das letzte Königspaar. Trotz der plätzen beim Schreibturm zu erreichen
denkmalgeschützten Bausubstanz (Wegstrecke ca. 300 m mit 6 % Gefälle).
Kunsthalle Tübingen können auch Menschen mit einge- Dennoch empfiehlt sich der Besuch im
schränkter Mobilität Teile des Klosters Kloster in Begleitung. Bei der Schloss-
Philosophenweg 76 | Tübingen besichtigen. Das abgeschliffene Kopf- kasse erhalten Sie auch Informationen
07071 96910 | www.kunsthalle-tuebingen.de steinpflaster im Innenhof des Kloster- zu den angebotenen Sonderführungen
Die Kunsthalle ist barrierefrei, eine Behindertentoilette ist vorhanden. geländes ist gut mit dem Rollstuhl oder für gehbehinderte Menschen. Der zum
Rollator befahrbar. Im Kloster selbst Jagdschloss umgebaute Bereich des
sind der Kapitalsaal, die Bruderhalle, Klosters ist leider nicht barrierefrei.
Sumelocenna Museum
das Parlatorium, das Sommerrefektori-
um und der Kreuzgang für Rollstuhlfah-
Stadtgraben | Rottenburg
rer zugänglich. Hierzu melden Sie sich Kloster und Schloss Bebenhausen
07472 165371 | www.rottenburg.de/museen
bitte an der Information, damit Ihnen Im Schloss
Das Römer-Museum in Rottenburg ist barrierefrei zugänglich. Eine Behinderten- 72074 Tübingen-Bebenhausen
toilette ist nicht vorhanden. In nächster Nähe befinden sich die Stadtbücherei sowie der ebenerdige Osteingang des Klos-
der Busbahnhof. An diesen Orten finden Sie eine Behindertentoilette. ters aufgeschlossen wird. Dies gilt auch 07071 602802
für einen Besuch in der Kirche. www.kloster-bebenhausen.de
36 © Foto: Designed by renata.s / Freepik 37
Streuobst Infozentrum Theater und Kinos

Landestheater Tübingen (LTT)

Eberhardstraße 6 | Tübingen
07071 159249 | www.landestheater-tuebingen.de
Das LTT Foyer ist über einen Nebeneingang barrierefrei zugänglich. Sowohl der LTT-
Saal als auch die LTT-Werkstatt sind ebenfalls erreichbar. Die Spielstätte LTT-Oben
ist leider nicht barrierefrei zu erreichen. Eine Behindertentoilette ist vorhanden.

Theater Hammerschmiede

Hammerwasen 1 | Rottenburg
0172 7232512 | www.theater-hammerschmiede.de
Der Saal ist für Rollstuhlfahrer nach Absprache zugänglich. Eine Behinderten-
toilette ist nicht vorhanden.

Foto: © Landratsamt Tübingen


Theater am Torbogen

Das Hauptinformationszentrum des Zur Erholung laden Film-, Riech- und Hinter dem Adler 2 | Rottenburg
Schwäbischen Streuobstparadieses Hörstationen ein. So können die Be- 07472 25371 | www.theater-am-torbogen.de
soll in den Räumen des Industriedenk- sucher mit Spaß- und Erlebnisfaktor
Der Saal ist für Rollstuhlfahrer nach Absprache zugänglich. Eine Behinderten-
mals PAUSA einen erlebnisorientier- allerhand über die Streuobstwiesen toilette ist nicht vorhanden.
ten, spielerischen Zugang zum Thema lernen.
Streuobst geben und insbesondere Lichtspiele Mössingen (Kino)
bei Bewohnern der Region, Naherho- Die angegliederte Obstwerkstatt bietet
lungssuchenden und Touristen das Kleingruppen Platz zum Anpacken: Höfgasse 12 | Mössingen
Bewusstsein für diesen außergewöhn- In Kursangeboten kann Obst auf viel- 07473 21416 | www.lichtspiele-moessingen.de
lichen Landschaftsraum schärfen. fältige Art verarbeitet werden.
Der Kinosaal ist barrierefrei zugänglich. Eine Behindertentoilette ist nicht vorhanden.

Die Besucher können sich am virtu-


Tübinger Kinos ,,Museum‘‘ und ,,Blaue Brücke‘‘
ellen Baumschnitt versuchen, Vogel- Streuobst Infozentrum
stimmen lauschen und diese imitieren Löwensteinplatz 2
und beim sportlichen Obsterntespiel 72116 Mössingen Beim Nonnenhaus / An der blauen Brücke | Tübingen
schwitzen. 07473 9568846 07071 23355 oder 07071 23661 | www.tuebinger-kinos.de
www.streuobst-infozentrum.de Nur einzelne Kinosäle sind barrierefrei zugänglich. Unbedingt Absprache bzgl. Saal-
belegung notwendig. Es ist keine Behindertentoilette vorhanden.

38 © Foto: Designed by renata.s / Freepik 39


Inklusive Einkehrmöglichkeiten

Café Pausa Kastanienhof

Foto: © Steffen Markert Foto: © Helmut Becker

Im Café Pausa arbeiten Menschen mit trinken, mit jedem Stück Kuchen das Sie Der Kastanienhof wird von der gemein- Der Kastanienhof ist barrierefrei, auch
und ohne Handicap zusammen. essen, mit jedem Streuobstprodukt das nützigen Arbeit in Selbsthilfe betrieben. eine Behindertentoilette ist vorhanden.
Hier werden regionale Erzeugnisse zu Sie kaufen, unterstützen Sie den Erhalt Dort arbeiten Menschen mit Behinde-
besonders leckeren Speisen verarbeitet der Kulturlandschaft Streuobstwiese. rungen inklusiv zusammen.
und zum Verzehr angeboten. Außer- Kastanienhof
dem werden ausgewählte Produkte Das Café Pausa ist barrierefrei zugäng- Vor Ort findet sich neben vielen Tieren, Ofterdinger Straße 14
von regionalen Erzeugern vorwiegend lich. Eine Behindertentoilette ist vor- einer Gärtnerei und einem Hofladen 72411 Bodelshausen
mit Streuobstbezug, im integrierten handen. auch ein Café mit schöner Sonnen- 07471 9621120
Ladengeschäft zum Verkauf angeboten. terrasse. Es gibt selbstgemachte www.arbeit-in-selbsthilfe.de/
Kuchen und Torten, dazu allerlei Heiß- kastanienhof
Ziel ist es, Menschen mit Handicap zu und Kaltgetränke.
Café Pausa
beschäftigen und gleichzeitig den Erhalt
Im PAUSA-Quartier
der Kulturlandschaft Streuobstwiese
Mössingen
bzw. deren Bewirtschafter zu unter-
07473 9568846
stützen. Mit jedem Glas Apfelsaft,
www.cafe-pausa.de
Most, Secco und Wein, das Sie als Gast

40 © Foto: Designed by renata.s / Freepik 41


Café Stadtgespräch Gaststätte Loretto

Foto: © Freundeskreis Mensch e.V. Foto: © Freundeskreis Mensch e.V.

Im August 2017 wurde das „Café Stadt- Je nach Fertigkeiten und Neigungen Die besondere Atmosphäre des Lokals Durch Ihren Besuch tragen Sie zur In-
gespräch“ in der neuen Stadtbibliothek können Beschäftigte einen Einstieg ins ergibt sich durch seine Mitarbeitenden. klusion bei und anerkennen die Men-
in Rottenburg am Neckar eröffnet. Berufsleben finden. Unser Team in dem Menschen mit und schen mit all ihren Fähigkeiten und
Der Freundeskreis Mensch e.V. betreibt ohne Handicap gemeinsam arbeiten, Stärken. Die Gaststätte verfügt über
das inklusive Café. Eine Anleitung vor Ort findet durch freut sich auf Ihren Besuch. einen Aufzug sowie eine Behinderten-
Gastronomie-Fachpersonal sowie päda- Alle geben ihr Bestes damit Sie sich ge- toilette und ist barrierefrei.
Ziel ist, dass im Café Stadtgespräch gogisch und psychologisch ausgebildete nussvoll wohlfühlen.
Menschen mit und ohne Beeinträchti- Mitarbeiter statt.
gung zusammen arbeiten. In allen Be- Die Gaststätte Loretto bietet Ihnen le- Gaststätte Loretto
reichen, ob im Service beim Bedienen ckere Gerichte und Spezialitäten. Pro- Katharinenstraße 22
der Gäste, in der Küche bei der Zuberei- Café Stadtgespräch dukte aus der Region mit saisonalen 72072 Tübingen
tung von Speisen oder an der Theke bei Königstraße 2 Akzenten werden in der Küche frisch 07071 130410
der Zubereitung von Getränken. 72108 Rottenburg zubereitet. www.gaststaette-loretto.de
07472 9257573
cafe-stadtgespraech@
freundeskreismensch.de

42 © Foto: Designed by renata.s / Freepik 43


Foto: © Hepper

Kontakt & Impressum


1. Auflage, August 2018 In Kooperation mit dem
Kreisbehindertenbeauftragten
Herausgegeben vom
Willi Rudolf
Landratsamt Tübingen
07071 207 6181
Wilhelm-Keil-Straße 50
kbb@kreis-tuebingen.de
72072 Tübingen
Verantwortlich für den
Diese Broschüre entstand in der
redaktionellen Inhalt:
Tourismusförderung
Will Rudolf, Felix Frank, Iris Becht,
07071 207 4410
Dr. Georg Dürr
tourismus@kreis-tuebingen.de
www.tuebinger-umwelten.de Konzeption, Layout, Umsetzung:
MarCo Consulting,
www.marcoconsulting.de

Übersichtskarte: Goldersbach Design


© Foto: Designed by renata.s / Freepik

Das könnte Ihnen auch gefallen