Sie sind auf Seite 1von 1

Beschwerde bezüglich der Fahrradtour

Sehr geehrte Damen und Herrn ,

neuerdings war ich auf der Suche nach einer Unterhaltung, weil ich zurzeit von meiner Arbeit
gestresst bin und gleichzeitig nahm ich letzte 2 Monaten 10 kg zu. Deswegen wollte ich etwas, um
meine Stress abzubauen und sich Fit zu bleiben.

Als ich auf Ihre Anzeige gestoßen war, beschloss ich, Ihr Angebot in Anspruch zu nehmen. Und ich
nahm letzte Monate an Ihrem Verein teil.

was mir besonders in Ihrer Anzeige gefallen ist, dass Sie sowohl ausgezeichnete Angebote an Rädern
stehen, obwohl ich keins hatte, als auch großartige Tour in der Natur mit einer Group bieten, die ich
echt schon lange vermisste, weil ich nur zu Hause arbeite und den ganzen Tag darin stecken bleibe.

Jedoch traf Ihr Angebot auf die Anzeige nicht zu. Darum möchte ich mich hiermit darüber
beschweren.

Zuerst versprachen Sie, dass es freundliche junge Trainer gebe, die normalerweise auf meine Fragen
gern eingehen würden. Im Gegensatz dazu, wenn ich mich für die Restabstand erkundigte, reagierten
die Trainer etwa überheblich und bleiben verschweigt.

Zweitens versprachen Sie, dass die Trainer bei den ganzen Radtouren begleiten würden. Im
Gegensatz dazu, wenn wir die Stadttour zusammen anfingen, ließen sie mich danach allein, da ich
noch Anfänger bin und noch nicht schnell wie sie fahren konnte. Und das führte dazu dass ich
mehrere Mals verloren war. In Rahmen davon, los wir das annehmen, dass ich einen Unfall in der
Bergen mit dem Fahrrad erlitten würde, wer konnte dann mir retten?

Eigentlich war ich von Ihrem Angebot sehr enttäuscht. Aus diesem Grund fordere ich von Ihnen,
einen Teil meiner Kosten zurückzuerstatten und die Trainer beizubringen, wie sie mit den Anfänger
umgehen sollen.

In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Abdou Ouji