Sie sind auf Seite 1von 26

Niedersächsische Corona-Verordnung

Gültig ab 24. November 2021

- kompakt - Warnstufe 1 landesweit


mit Wirkung ab 24. November festgestellt

Presse- und Informationsstelle


Sie brauchen Hinweisschilder der Niedersächsischen
für Ihren Eingangsbereich? Landesregierung

Download verschiedener Muster Niedersächsische Staatskanzlei


Planckstr. 2
für 3G, 2G und 2Gplus 30169 Hannover

Mehr Informationen unter:


www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung – kompakt –
www.niedersachsen.de/coronavirus/

Maskenpflicht Die wichtigsten Corona-Regelungen im Überblick


im Innenbereich
Abstand
bis zum Sitzplatz (ohne Warnstufe bzw. Inzidenz unter 35)

Zusammenkünfte/Veranstaltungen/Private Feiern
3G-Regel Veranstaltungen mehr als 1.000

• mehr als 25 Personen = Erhebung der Kontaktdaten • Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz
• Maske bei privater Veranstaltung G G G • Kontaktdaten
mit mehr als 25 Personen ohne einen 3G-Nachweis
Kino, Theater, Kultureinrichtungen, Zoos, Freizeitparks u.ä.
• Bei privaten Feiern empfehlen wir ausdrücklich 3G geimpft - genesen - getestet

Optional • Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz


Gastronomie 2G-Regel • Kontaktdaten

• Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz G G Großveranstaltungen über 5.000


• Kontaktdaten
• Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz
geimpft - genesen • Personalisierte Tickets
Hotels, Pensionen etc. (Beherbergung)
2G und 3G
Weihnachtsmärkte
• Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz gelten nicht für
• Kontaktdaten Kinder und Jugendliche
• Maskenpflicht drinnen und draußen
unter 18
Körpernahe Dienstleistungen Nicht vergessen: Clubs, Diskotheken etc.
• Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz Grundsätzliche Regeln • 3G drinnen und draußen
(bereits ohne Warnstufen)
• Kontaktdaten • Kontaktdaten digital | 50% Auslastung

Sport

• Keine Beschränkungen • 2G in Heimen und Einrichtungen für ältere und pflegebedürftige Menschen
• Dokumentation Kontaktdaten in Hallenschwimmbädern u.ä. • 3G bei Präsenz am Arbeitsplatz (täglicher Test), sofern kein Home-Office möglich ist
• 3G im öffentlichen Personen- und Nahverkehr, also in Bussen, Bahnen und Flugzeugen

Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine vereinfachte Übersicht der Regelungen – es gilt ungeachtet dieser Darstellung die gültige Niedersächsische Corona-Verordnung (Stand: 24. November 2021)
Niedersächsische Corona-Verordnung – kompakt –
www.niedersachsen.de/coronavirus/

Maskenpflicht Die wichtigsten Corona-Regelungen im Überblick


im Innenbereich
Abstand
bis zum Sitzplatz Inzidenz über 35

Zusammenkünfte/Veranstaltungen/Private Feiern
2G-Regel Veranstaltungen mehr als 1.000
• bei mehr als 25 Personen • 2G im Innenbereich | 3G unter freiem Himmel
- 3G im Innen- und Außenbereich | Maske drinnen G G • Kontaktdaten
- Kontaktdaten
Kino, Theater, Kultureinrichtungen, Zoos, Freizeitparks u.ä.
Gastronomie geimpft - genesen
• 3G im Innen- und Außenbereich
• 3G im Innen- und Außenbereich • Kontaktdaten | Maske im Innenbereich bis zum Sitzplatz
• Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz
• Kontaktdaten
3G-Regel Großveranstaltungen über 5.000
G G G • 2G im Innenbereich | 3G unter freiem Himmel
Hotels, Pensionen etc. (Beherbergung)
• Personalisierte Tickets
• 3G (Test bei Anreise und 2x wöchentlich) geimpft - genesen - getestet
Weihnachtsmärkte
• Maskenpflicht im Innenbereich
• Kontaktdaten 2G und 3G • 3G-Regel bei Bewirtung (Getränke, Speisen etc.)
gelten nicht für
Körpernahe Dienstleistungen Kinder und Jugendliche Clubs, Diskotheken etc.
unter 18
• 3G - ausgenommen: medizinisch notwendig/Blutspende • 2G-Regel im Innenbereich | 3G-Regel im Außenbereich
• Maskenpflicht im Innenbereich | Kontaktdaten • Kontaktdaten digital | 50% Auslastung

Sport
Nicht vergessen: Grundsätzliche Regeln
• 3G bei Sportanlagen in geschlossenen Räumen, generell in
Duschen/Umkleiden • 2G in Heimen und Einrichtungen für ältere und pflegebedürftige Menschen
• Maskenpflicht außer beim Sporttreiben • 3G bei Präsenz am Arbeitsplatz (täglicher Test), sofern kein Home-Office möglich ist
• Dokumentation Kontaktdaten in Hallenschwimmbädern u.ä. • 3G im öffentlichen Personen- und Nahverkehr, also in Bussen, Bahnen und Flugzeugen

Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine vereinfachte Übersicht der Regelungen – es gilt ungeachtet dieser Darstellung die gültige Niedersächsische Corona-Verordnung (Stand: 24. November 2021)
Niedersächsische Corona-Verordnung – kompakt –
www.niedersachsen.de/coronavirus/

Maskenpflicht Die wichtigsten Corona-Regelungen im Überblick


im Innenbereich
Abstand
bis zum Sitzplatz Warnstufe 1 – gültig ab 24. November 2021

Zusammenkünfte/Veranstaltungen/Private Feiern
2G-Regel Veranstaltungen mehr als 1.000
• bei mehr als 25 Personen • 2G im Innenbereich | 3G unter freiem Himmel
- 2G im Innenbereich | 3G im Außenbereich
- Kontaktdaten
G G Kontaktdaten
Kino, Theater, Kultureinrichtungen, Zoos, Freizeitparks u.ä.
Gastronomie geimpft - genesen
• 2G im Innenbereich | 3G im Außenbereich
• 2G in Innengastronomie | 3G in Außengastronomie • Kontaktdaten
• Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz 3G-Regel Großveranstaltungen über 5.000
• Kontaktdaten
G G G • 2G im Innenbereich | 3G unter freiem Himmel
Hotels, Pensionen etc. (Beherbergung) • Personalisierte Tickets
• 2G im Innenbereich geimpft - genesen - getestet Weihnachtsmärkte
• unter freiem Himmel 3G (dann Test bei Anreise und 2x wöchentlich)
• Maskenpflicht im Innenbereich | Kontaktdaten 2G und 3G • 2G im Innen- und Außenbereich bei Bewirtung/Fahrgeschäfte
gelten nicht für • Maskenpflicht generell (auch im Sitzen)
Körpernahe Dienstleistungen Kinder und Jugendliche
unter 18 Clubs, Diskotheken etc.
• 2G - ausgenommen: medizinisch notwendig/Blutspende
• 2G im Innenbereich | 3G im Außenbereich (nur PCR-Test)
• 3G im Außenbereich
• Testpflicht auch für Jugendliche unter 18 Jahren
• Maskenpflicht im Innenbereich | Kontaktdaten
• Kontaktdaten digital | 50% Auslastung
Sport
Nicht vergessen: Grundsätzliche Regeln
• 2G-Regel bei Sportanlagen in geschlossenen Räumen,
• 2G in Heimen und Einrichtungen für ältere und pflegebedürftige Menschen
generell in Duschen/Umkleiden | 3G im Außenbereich
• 3G bei Präsenz am Arbeitsplatz (täglicher Test), sofern kein Home-Office möglich ist
• Maskenpflicht außer beim Sporttreiben • 3G im öffentlichen Personen- und Nahverkehr, also in Bussen, Bahnen und Flugzeugen
• Dokumentation Kontaktdaten in Hallenschwimmbädern u.ä.

Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine vereinfachte Übersicht der Regelungen – es gilt ungeachtet dieser Darstellung die gültige Niedersächsische Corona-Verordnung (Stand: 24. November 2021)
Niedersächsische Corona-Verordnung – kompakt –
www.niedersachsen.de/coronavirus/

Maskenpflicht Die wichtigsten Corona-Regelungen im Überblick


FFP2 im Innenbereich Abstand
Warnstufe 2

Zusammenkünfte/Veranstaltungen/Private Feiern 2G-Regelplus Veranstaltungen mehr als 1.000


• bei mehr als 15 Personen | bei Warnstufe 3 bereits ab 10 • 2Gplus im Innenbereich | 2G unter freiem Himmel
- 2Gplus im Innenbereich | 2G im Außenbereich
- Kontaktdaten | FFP2-Maske bis zum Sitzplatz G
G G
+ • Kontaktdaten | FFP2-Maske auch beim Sitzen
Kino, Theater, Kultureinrichtungen, Zoos, Freizeitparks u.ä.
Gastronomie geimpft
genesen plus Test • 2Gplus im Innenbereich | 2G im Außenbereich
• Kontaktdaten
• 2Gplus in Innengastronomie | 2G in Außengastronomie
• FFP2-Maskenpflicht im Innenbereich bis zum Sitzplatz
2G-Regel Großveranstaltungen über 5.000
• Kontaktdaten G G
• 2Gplus im Innenbereich | 2G unter freiem Himmel
Hotels, Pensionen etc. (Beherbergung) • Personalisierte Tickets | FFP2-Maske auch beim Sitzen
geimpft - genesen
• 2Gplus (Test bei Anreise und 2x wöchentlich) Weihnachtsmärkte
• 2G im Außenbereich | FFP2-Maskenpflicht im 3G-Regel
Innenbereich | Kontaktdaten • 2Gplus im Innen- und Außenbereich bei Bewirtung
G G G • FFP2-Maske generell (auch im Sitzen)
Körpernahe Dienstleistungen
geimpft - genesen - getestet Clubs, Diskotheken etc.
• 2Gplus im Innenbereich | 2G im Außenbereich
ausgenommen: medizinisch notwendig/Blutspende 2G und 3G • 2Gplus im Innenbereich | 2G im Außenbereich
• FFP2-Maskenpflicht im Innenbereich | Kontaktdaten gelten nicht für • FFP2-Maske auch beim Sitzen
Kinder und Jugendliche • Kontaktdaten digital | 50% Auslastung
Sport unter 18
Hinweis zu Warnstufe 3
• 2Gplus bei Sportanlagen in geschlossenen Räumen, generell
in Duschen/Umkleiden | 2G im Außenbereich In Warnstufe 3 gelten mindestens die Regelungen der Warnstufe 2 fort.
• FFP2-Maskenpflicht außer beim Sporttreiben Wichtig: Ausgestaltung von Warnstufe drei erfolgt in Kürze, in Betracht kommen dabei durchaus
• Dokumentation Kontaktdaten in Hallenschwimmbädern u.ä. auch besonders stark eingreifende Maßnahmen nach vorheriger Befassung des Landtags.

Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine vereinfachte Übersicht der Regelungen – es gilt ungeachtet dieser Darstellung die gültige Niedersächsische Corona-Verordnung (Stand: 24. November 2021)
Sie brauchen Hinweisschilder
für Ihren Eingangsbereich?

Presse- und Informationsstelle


der Niedersächsischen
Landesregierung

Niedersächsische Staatskanzlei
Planckstr. 2
30169 Hannover
Weitere Varianten finden Sie online:
Mehr Informationen unter:
Download verschiedener Muster für 3G, 2G und 2Gplus www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung
gültig ab 24. November 2021

- kompakt - Einzelübersichten
Warnstufe 1 landesweit
mit Wirkung ab 24. November 2021 festgestellt

Presse- und Informationsstelle


der Niedersächsischen
Landesregierung

Niedersächsische Staatskanzlei
Planckstr. 2
30169 Hannover

Mehr Informationen unter:


www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

System der Warnstufen Warnstufen

Indikatoren Niedersachsen: 1 2 3
Leitindikator Hospitalisierung (landesweit) mehr als 3 mehr als 6
Landesweite 7-Tages-Inzidenz Belegung Krankenhaus mehr als 9
bis höchstens 6 bis höchstens 9
mit Covid-19 -Fällen je 100.000 Einwohner

Neuinfizierte (regional) Inzidenz Inzidenz


Inzidenz
Regionale 7-Tages Inzidenz mehr als 35 mehr als 100
mehr als 200
Covid-19-Fälle je 100.000 Einwohner bis 100 bis 200

Intensivbetten (landesweit) Auslastung Auslastung Auslastung


Landesweite Belegung der 2.350 Intensivbetten mehr als 5 % mehr als 10 % mehr als 15 %
wegen Covid-19 bis 10 % bis 15 %

• Es gibt einen Indikator, der auf jeden Fall überschritten Wichtig:


sein muss, um eine Warnstufe auszulösen: der
Leitindikator Hospitalisierung Das Erreichen der
Indikatoren-Wertebereiche
• Hinzukommen muss ein weiterer Indikator: muss an fünf
entweder der Indikator Neuinfizierte aufeinander folgenden
oder Werktagen vorliegen.
Sonn- und Feiertage unterbrechen
der Indikator Intensivbetten
die Zählung nicht!

• Welche Warnstufe gilt aktuell? Gilt für Feststellung und


Siehe www.niedersachsen.de/coronavirus/warnstufen Aufhebung von Warnstufen.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Feststellen der Warnstufen


Wann ist eine Warnstufe erreicht?

Landesweit:
Wenn der Leitindikator „Hospitalisierung“ Wichtig:
und zusätzlich Das Erreichen des
Wertebereichs
der Indikator „Intensivbetten“ überschritten werden. muss an
Das Gesundheitsministerium erlässt dann eine Allgemeinverfügung, fünf aufeinander
die in der Regel am übernächsten Tag in Kraft tritt. folgenden
Werktagen
vorliegen.
oder Sonn- und Feiertage
unterbrechen
Regional in der Kommune: nicht die Zählung!

Wenn der Leitindikator „Hospitalisierung“


und zusätzlich
der regionale Indikator „Neuinfizierte“ überschritten wird.
In der Regel stellt die Kommune ab dem übernächsten Tag die jeweilige Warnstufe
(per Allgemeinverfügung) fest.

Nach § 3 Absatz 5 der Corona-Verordnung ist

mit Wirkung vom 24. November 2021 die WARNSTUFE 1


landesweit für das Land Niedersachsen festgestellt.

Die Feststellung endet, soweit nach § 3 Absätze 1 bis 4 ein Zeitpunkt festgestellt wird,
ab dem keine Warnstufe oder ab dem eine andere Warnstufe gilt.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Aufheben der Warnstufen


Wann wird eine Warnstufe aufgehoben?

Landesweit:
Die Indikatoren „Hospitalisierung“ oder „Intensivbetten“
werden unterschritten.
Aufhebung in der Regel ab dem übernächsten Tag.
Das Niedersächsische Gesundheitsministerium Wichtig:
gibt dies bekannt. Die Unterschreitung
des Wertebereichs
oder muss an
fünf aufeinander
folgenden
Werktagen
vorliegen.
Regional: Sonn- und Feiertage
unterbrechen
Die Indikatoren „Neuinfizierte“ oder nicht die Zählung!
„Hospitalisierung“ bzw. „Intensivbetten“
werden unterschritten.
In der Regel stellt die Kommune ab dem übernächsten Tag die
Aufhebung der Warnstufe fest.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

3G-Regel
Zutritt oder Inanspruchnahme von Leistungen G G G
nur unter folgenden Bedingungen möglich:

im Sinne der Verordnung ist:

Geimpft Person mit Nachweis der vollständigen Schutzimpfung - dies ist der Fall, wenn seit der
Zweitimpfung (Johnson & Johnson nur Einmal-Impfung) 14 Tage vergangen sind. Für
Genesene gilt dies bereits sofort und nach einer Impfung.

im Sinne der Verordnung ist:


Genesen Person mit Genesenen-Nachweis, d.h. positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage
und maximal 6 Monate zurückliegt.

Als Getestet gilt eine Person mit nachstehendem Nachweis:

Getestet - PoC-Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden gültig


- Selbsttest unter Aufsicht maximal 24 Stunden gültig
- PCR-Test maximal 48 Stunden gültig

Die generelle Testpflicht bei Anwendung der 3G-Regel gilt


(bis 31.12.2021) nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

2G-Regel G G G
G G
Zutritt oder Inanspruchnahme von Leistungen nur unter folgenden Bedingungen:

im Sinne der Verordnung ist:


Geimpft Person mit Nachweis der vollständigen Schutzimpfung - dies ist der Fall, wenn seit
der Zweitimpfung (Johnson & Johnson nur Einmal-Impfung) 14 Tage vergangen
sind.

im Sinne der Verordnung ist:


Genesen Person mit Genesenen-Nachweis, d.h. positiver PCR-Test, der mindestens 28
Tage und maximal 6 Monate zurückliegt.

++ Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres


Als ‚Getestet‘ gilt eine Person mit nachstehendem Nachweis:

++ Personen, die--sich
PCR-Test maximal 48 Stunden gültig
nicht impfen lassen dürfen
PoC-Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden gültig
(med. Kontraindikation, Personen
- Selbsttest (unterinAufsicht)
klinischen Studien)
maximal 24 Stunden gültig
Diese Personen benötigen einen PoC-Antigen-Test und ein ärztliches Attest.

2Gplus-Regel
Zutritt oder Inanspruchnahme von Leistungen nur mit
G G
+
Impf- oder Genesenen-Nachweis plus negativen Testnachweis.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Testpflicht im Rahmen 3G und 2Gplus


Gilt bereits
ohne Warnstufe G G G G G
+
Sobald die 3G-Regel anzuwenden ist und kein Impf- oder
Genesenen-Nachweis vorliegt, wird ein negativer Test-Nachweis
benötigt:

• Ein PoC-Antigen-Test (Schnelltest) bzw. ein Selbsttest unter


Aufsicht muss durch die testende Einrichtung/offiziell
kontrollierende Person bestätigt sein und ist nach Probeentnahme
24 Stunden gültig.
• Ein PCR-Test zum Nachweis darf nicht mehr als 48 Stunden vorher
vorgenommen sein.
• Vorstehende Tests sind bei der Anwendung von 2Gplus zulässig

Hinweis:
Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können,
benötigen IMMER nur einen PoC-Antigen-Test.
Von der Pflicht einen Testnachweis zu erbringen, sind Kinder und Jugendliche unter 18
Jahren befreit (ausgenommen beim Besuch von Clubs, Diskotheken, Shisha-Bars etc.).

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Kinder und Jugendliche


Gilt bereits
ohne Warnstufe

Testpflicht aus 3G-Regel sowie 2G-Regel:


Die generelle Testpflicht bei Anwendung der 3G-Regel gilt nicht für
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.
Von der Anwendung der 2G-Regel bzw. 2Gplus-Regel sind sie
ausgenommen.
Diese Ausnahmen sind befristet bis zum 31. Dezember 2021.
Eine Testpflicht besteht bereits jetzt in Clubs, Diskotheken, Shisha-
Bars auch unter 18 Jahren!

Maskenpflicht:
• entfällt für Kinder unter 6 Jahren YY
J
• bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren ist eine
einfache Mund-Nasen-Bedeckung (z.B. Stoffmaske) ausreichend
• Mund-Nasen-Bedeckung/Maske während des gesamten
Schulbetriebs
Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Kontaktregelungen/Private Feiern
Gilt bereits Keine Beschränkungen im Hinblick auf Anzahl
ohne Warnstufe an Personen oder Haushalte – aber:
• bei mehr als 25 Personen = Erhebung der Kontaktdaten
• Maskenpflicht bei privater Veranstaltung mit mehr als 25 Personen ohne 3G-Nachweis
(ausgenommen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren)

Es gilt zusätzlich

ab 25 gleichzeitig teilnehmenden Personen:


in Innenräumen unter freiem Himmel
bei Inzidenz
über 35
➔ 3G G G G ➔ 3G G G G

➔ ➔
G G G
Warnstufe 1
2G
G G 3G

Warnstufe 2
➔ 2G
+
G G
+ FFP2
➔ 2G
G G

ab 15 Personen: 2Gplus

Warnstufe 3
➔ 2G
+
G G
+ FFP2
➔ 2G
G G

ab 10 Personen: 2Gplus

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Weihnachtsmärkte
Gilt bereits
ohne Warnstufe

• Bewirtung (Essen, Glühwein etc.) G G G



oder Fahrgeschäfte u.ä. nur mit
• Verpflichtende Kontrolle: z.B. durch Ausgabe von 3G-Regel
Bändchen, Stempel o.ä.
• Maskenpflicht (keine Maske nur beim Essen/Trinken)
Hinweis: Ein Gang über den Markt (ohne Bewirtung oder Nutzung von Fahrgeschäften) ist
ohne 3G möglich, sofern das Hygienekonzept der Kommune nichts anderes vorsieht.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der 3G-Regel ausgenommen.

Warnstufe 1 Bewirtung/Fahrgeschäfte nur mit 2G ➔ G G

Warnstufe 2 nur noch mit 2Gplus ➔ G G + und FFP2

In Warnstufe 3 gelten mindestens die Regelungen der Warnstufe 2 fort.


Warnstufe 3 Wichtig: Ausgestaltung von Warnstufe drei erfolgt in Kürze, in Betracht kommen dabei durchaus
auch besonders stark eingreifende Maßnahmen nach vorheriger Befassung des Landtags.
Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Gastronomie
Gilt bereits • Maskenpflicht im Innenbereich ➔
ohne Warnstufe bis zum Sitzplatz
• Dokumentation der Kontaktdaten, Hygienekonzept

verpflichtend:

Innengastronomie Außengastronomie
bei Inzidenz
über 35
➔ 3G G G G ➔ 3G G G G

➔ ➔
G G G
Warnstufe 1
2G
G G 3G

Warnstufe 2 ➔ 2G
+
G G
+ FFP2
➔ 2G
G G

2Gplus

In Warnstufe 3 gelten mindestens die Regelungen der Warnstufe 2 fort.


Warnstufe 3 ➔ Wichtig: Ausgestaltung von Warnstufe drei erfolgt in Kürze, in Betracht kommen dabei durchaus
auch besonders stark eingreifende Maßnahmen nach vorheriger Befassung des Landtags.

Wichtig: Die generelle Testpflicht aus der 3G-Regel sowie die 2G-Regel
gelten nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Diskotheken, Clubs, Shisha-Bars u.ä.


Gilt bereits • Dokumentation der Kontaktdaten elektronisch
bei Inzidenz über 35
• Maskenpflicht
(keine Maske nur beim Essen/Trinken)
• Max. 50% Auslastung
G G G
• 3G-Regel draußen ➔
G G
➔ Innenräume nur mit 2G

zusätzlich :

G
Innenbereich Außenbereich

➔ ➔
G G G
Warnstufe 1
2G
G G 3G
nur mit PCR-Test.

Warnstufe 2 ➔ 2G
+
G G
+ FFP2
➔ 2G
G G
FFP2
2Gplus

In Warnstufe 3 gelten mindestens die Regelungen der Warnstufe 2 fort.


Warnstufe 3 ➔ Wichtig: Ausgestaltung von Warnstufe drei erfolgt in Kürze, in Betracht kommen dabei
durchaus auch besonders stark eingreifende Maßnahmen nach vorheriger Befassung des
Landtags.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Beherbergung
Gilt bereits • Dokumentation der Kontaktdaten
ohne Warnstufe • Hygienekonzept
• Masken- und Abstandspflicht
• Keine Ausnahmen bei Geschäftsreisen
Zusätzlich:

ab Inzidenz
➔ G G G Test bei Anreise
über 35 3G
und 2x pro Woche

Warnstufe 1 ➔ 2G
G G

Warnstufe 2 ➔ 2G
+
G G
+ Test bei Anreise
2Gplus und 2x pro Woche

In Warnstufe 3 gelten mindestens die Regelungen der Warnstufe 2 fort.


Warnstufe 3 ➔ Wichtig: Ausgestaltung von Warnstufe drei erfolgt in Kürze, in Betracht kommen dabei
durchaus auch besonders stark eingreifende Maßnahmen nach vorheriger Befassung des
Landtags.

Wichtig: Die generelle Testpflicht aus der 3G-Regel sowie die 2G-Regel
gelten nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Körpernahe Dienstleistungen
Gilt bereits • Maskenpflicht im Innenbereich
ohne Warnstufe
• sowie:
Abstand Hygiene

• bei Dienstleistungen mit unmittelbarem Körperkontakt


(= körpernahe Dienstleistungen) ➔ Dokumentation Kontaktdaten

bei körpernahen Dienstleistungen:

Hiervon
ausgenommen:
bei Inzidenz
über 35
➔ G G G
medizinisch
notwendige
körpernahe
Warnstufe 1 ➔ G G Dienstleistungen

sowie bei

Warnstufe 2 ➔ G G + nur noch Terminen zur


Blutspende
In Warnstufe 3 gelten mindestens die Regelungen der Warnstufe 2 fort.
Warnstufe 3 ➔ Wichtig: Ausgestaltung von Warnstufe drei erfolgt in Kürze, in Betracht kommen dabei durchaus
auch besonders stark eingreifende Maßnahmen nach vorheriger Befassung des Landtags.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Veranstaltungen, Sitzungen, Zusammenkünfte


Gilt bereits Maskenpflicht im Innenbereich
ohne Warnstufe bis zum Sitzplatz ➔
• Bei mehr als 25 Personen = Erhebung der Kontaktdaten

Es gilt zusätzlich
Ausnahmen u.a.: bei religiösen Veranstaltungen sowie bei Zusammenkünften, die rechtlich
vorgesehen sind, bei berufl. Versammlungen, Landtag, kommunalen Vertretungen sowie
Angebote der Kinder- und Jugendhilfe

ab 25 bis zu 1.000 gleichzeitig teilnehmenden Personen

in Innenräumen: unter freiem Himmel:

bei Inzidenz
über 35
➔ 3G G G G Gilt auch für
Innenräume
➔ 3G G G G

von
Kinos,
Theater,
➔ ➔
G G G
Warnstufe 1
2G
G G Kulturveranst. 3G
Spielbanken,
Zoos,
Freizeitparks
nur noch etc.
Warnstufe 2
➔ 2G
+
G G
+ ➔ 2G
G G

ab 15 Personen: 2Gplus
In Warnstufe 3 gelten (bereits ab 10 Personen) mindestens die Regelungen der
Warnstufe 3 Warnstufe 2 fort. Wichtig: Ausgestaltung von Warnstufe drei erfolgt in Kürze, in Betracht
➔ kommen dabei durchaus auch besonders stark eingreifende Maßnahmen nach vorheriger
ab 10 Personen: Befassung des Landtags.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Handel und Wochenmärkte


Gilt bereits
ohne Warnstufe

In allen geschlossenen Räumen mit Besuchs- und


Kundenverkehr gilt die Maskenpflicht!
Achten Sie auf:

und
Abstand Hygiene

Wochenmärkte
Bitte achten Sie
dringend auf den
Abstand!

Keine Maskenpflicht – kann aber gerne


freiwillig getragen werden
Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Sport
• Abstand (soweit Sportart es zulässt)
Gilt bereits
ohne Warnstufe • Hygiene
• Lüften
• Dokumentation der Kontaktdaten in Schwimmhallen und Saunen etc.
• Maskenpflicht außer beim Sporttreiben bzw. beim Sitzen
Zusätzlich:

bei Nutzung von Sportanlagen


in Innenräumen: unter freiem Himmel:

bei Inzidenz
über 35
➔ 3G G G G ➔ 3G G G G

➔ ➔
G G G
Warnstufe 1
2G
G G 3G

Warnstufe 2 ➔ 2G+
G G
+ nur noch
FFP2 ➔ 2G
G G

2Gplus
einschließlich Fitnessstudios, Kletterhallen, Schwimmhallen und Einrichtungen wie
Spaßbädern, Thermen und Saunen sowie generell in Duschen und Umkleidebereichen
In Warnstufe 3 gelten mindestens die Regelungen der Warnstufe 2 fort.
Warnstufe 3 ➔ Wichtig: Ausgestaltung von Warnstufe drei erfolgt in Kürze, in Betracht kommen dabei durchaus
auch besonders stark eingreifende Maßnahmen nach vorheriger Befassung des Landtags.

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Maskenpflicht
Grundsatz:
Gilt bereits
ohne Warnstufe Jede Person hat in geschlossenen Räumen,
• die öffentlich oder im Rahmen eines Besuchs- oder
Kundenverkehrs zugänglich sind, eine medizinische Maske
als Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Dies gilt insbesondere …
in Verkehrsmitteln des Personenverkehrs (z.B. Bus, Bahn, Züge, Taxi,
H Fähren, Flugzeug etc.) sowie in dazugehörigen geschlossenen Räumen
(z.B. Bahnhöfen, Flughäfen, Fähranleger, Haltestellen etc.)

in geschlossenen öffentlichen Räumen mit Besuchs- oder Kundenverkehr


Wer sitzt, braucht keine Maske zu tragen.

bei Veranstaltungen (incl. privat) in geschlossenen Räumen sowie


generell auf Weihnachtsmärkten und Clubs, Diskotheken u.ä.

• für Kinder unter 6 Jahren = keine Maske


• für Kinder ab 6 bis unter 14 Jahren reicht einfache Maske

Zusätzlich:

Warnstufe 2 Ab Warnstufe 2 gilt die FFP2-Maskenpflicht!

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Kontaktdaten
Grundsatz:
Gilt bereits
ohne Warnstufe
Zutritt oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen
nur mit Dokumentation der Kontaktdaten möglich:

• in Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen u.ä.


➔ • in Heimen für ältere oder pflegebedürftige
Menschen, unterstützenden Wohnformen oder
Einrichtungen der Tagespflege
• bei Dienstleistungen mit unmittelbarem
 Körperkontakt
• in gastgewerblichen Betrieben (z.B. Hotels,
Verwendung  • Name Pensionen, Gaststätten sowie Bars, Clubs und
nur durch das • Adresse Diskotheken, Shisha-Lokale etc.)
Gesundheitsamt • Kontakt- • in Fahrschulen, Flugschulen o.ä. Einrichtungen
ausschließlich zur daten • in Spielbanken, Spielhallen, Wettannahmestellen etc.
Nachverfolgungen • Datum • in Saunen, Thermen und Schwimmhallen
von Infektionsketten • Uhrzeit • in öffentlichen oder privaten Bildungseinrichtungen
im außerschulischen Bereich
• in offenen Gruppenangeboten der nicht stationären
in der Regel Kinder- und Jugendhilfe
• bei Teststellen
digital/elektronisch • bei Sitzungen, Veranstaltungen und
(z.B. Luca-App, Corona-Warn-App) Zusammenkünften ab 26 Personen
• (Groß)Veranstaltungen von 1.000 bis 25.000
nur im Einzelfall auch in Papierform Personen
• Messen
Vollständige Liste in § 6 der Corona-VO

Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus
Niedersächsische Corona-Verordnung - kompakt

Generelle Regeln
Gilt bereits
ohne Warnstufe

1,5 m
möglichst
Maske
(in Innenräumen)
Abstand Ab Warnstufe 2 – nur noch FFP2

Hygiene Lüften
Stand: 24. November 2021 - Mehr Informationen sowie Antworten auf Ihre Fragen: www.niedersachsen.de/coronavirus

Das könnte Ihnen auch gefallen