Sie sind auf Seite 1von 3

2010-01-25

Version 2.1

Lizenzvereinbarung - Haftungsausschluss
WICHTIG – BITTE SORGFÄLTIG LESEN: Bitte lesen Sie diese Lizenzvereinbarung sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass
alle Rechte und Einschränkungen in der Lizenzvereinbarung für die Software, die mit dem Diagnosegerät zusammen genutzt
wird, richtig verstanden wurden (“Lizenzvereinbarung”). Die Lizenzvereinbarung besteht aus (2) Teilen: 1) Lizenz und
Nutzungsbedingungen für die Software; und 2) Allgemeine Bedingungen für die Lizenz und die SOFTWARE sowie für das
Diagnosegerät.

Ihre Zustimmung. DURCH KLICK AUF "AKZEPTIEREN", DURCH DIE NUTZUNG DES DIAGNOSEGERÄTS ODER DURCH
INSTALLATION, KOPIEREN ODER ANDERWEITIGE NUTZUNG DER SOFTWARE STIMMEN SIE DEN BESTIMMUNGEN DIESER
LIZENZVEREINBARUNG ZU. Mit dem Klick auf "Akzeptieren" bestätigen Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung ebenso wie
mit einer Unterschrift. Wollen Sie die Lizenzbedingungen nicht akzeptieren, verzichten Sie auf obige Handlungen und senden Sie
das Diagnosegerät und die SOFTWARE an den Hersteller zurück.

Vor dem Anschließen, Einschalten und Bedienen des Diagnosegeräts ist die Benutzeranleitung für das Gerät sorgfältig
durchzulesen, um jegliche Unklarheiten und Risiken in Verbindung mit dem Diagnosegerät auszuschließen. Das Gerät darf im
Bereich des Motors oder der Zündanlage nur bei ausgeschaltetem Motor und ausgeschalteter Zündung betrieben oder
angeschlossen werden. Wird das Diagnosegerät einer anderen Person überlassen, so sind auch die Sicherheitshinweise für das
Gerät mit zu übergeben und diese Person über den richtigen Gebrauch des Geräts gemäß seinem bestimmungsgemäßen
Einsatzzweck zu informieren.

Alle Daten der SOFTWARE beruhen soweit möglich auf Angaben des Fahrzeugherstellers. Der Hersteller übernimmt keine
Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Daten bzw. der Software. Der Hersteller übernimmt keine Haftung für
Schäden durch fehlerhafte Software oder Daten. Generell beschränkt sich seine Haftung auf den vom Käufer bezahlten
Kaufpreis für das Diagnosegerät. Dieser Haftungsausschluss deckt keine Schäden, die vom Kunden vorsätzlich oder grob
fahrlässig verursacht wurden.

Die SOFTWARE wird durch Auswahl des jeweiligen Landes bei der Installation automatisch an die verschiedenen Märkte und
Regionen angepasst. Dadurch ist gewährleistet, dass der Kunde das bestmögliche Diagnosegerät in Bezug auf die
Fahrzeugdatenbank und Programmfunktionalitäten für die in dieser Region geltenden Bedingungen erhält.

Die Lizenzvereinbarung ist ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Ihnen (als natürliche oder juristische Person, die in dieser
Lizenzvereinbarung als "Sie" bezeichnet wird) und dem Hersteller. Das Produkt, auf das der Vertrag sich bezieht, wird in der
Lizenzvereinbarung als "Diagnosegerät" bezeichnet. “SOFTWARE” bezieht sich auf die Software, die zusammen mit dem
Diagnosegerät benutzt werden soll, sowie auf alle zugehörigen Datenträger (auch Kopien), gedruckte Unterlagen und sämtliche
online oder in elektronischer Form bereitgestellte Dokumentation, autorisierte Upgrades oder Ergänzungen der Software.

Abschnitt 1: LIZENZ und NUTZUNGSBEDINGUNGEN der SOFTWARE

Die SOFTWARE ist durch Urheberrechte und internationale Urheberrechtsverträge sowie andere Gesetze zum Schutz geistigen
Eigentums und internationale Verträge geschützt. Die SOFTWARE wird nicht verkauft, es wird lediglich eine Nutzungslizenz
gewährt.

ALLGEMEINE LIZENZBEDINGUNGEN FÜR DIE SOFTWARE Die Lizenzvereinbarung gewährt Ihnen die folgenden Rechte:

UPGRADES FÜR DAS BETRIEBSSYSTEM Die SOFTWARE kann Programm-Updates für Betriebssystemkomponenten enthalten,
die für den Betrieb der SOFTWARE erforderlich sind. Sie erhalten eine Nutzungslizenz für solche Programm-Updates des
Betriebssystems entsprechend den Lizenzbedingungen für das Betriebssystem oder einer mit den Upgrades erworbenen
separaten Lizenzvereinbarung für Endanwender. Die Lizenzvereinbarung gilt nicht für diese Upgrades.

VERBOT DER RÜCKWÄRTSENTWICKLUNG, DEKOMPILIERUNG UND ZERLEGUNG Sie sind nicht berechtigt, mit Ausnahme der
gesetzlich ausdrücklich erlaubten Handlungen, die SOFTWARE zurückzuentwickeln, zu dekompilieren oder in anderer Form zu
verwerten.

VERMIETEN Sie sind nicht berechtigt, die SOFTWARE zu vermieten, zu verleasen oder zu verleihen.

KEINE ISOLIERTE NUTZUNG Die Nutzungslizenz für die SOFTWARE wird nur für den Einsatz mit dem Diagnosegerät als eine
komplette Einheit im Rahmen der Lizenzvereinbarung vergeben. Die SOFTWARE darf nur zusammen mit dem Diagnosegerät,
nicht mit anderen Geräten, genutzt werden. Die SOFTWARE darf nicht vom Diagnosegerät entfernt werden.

ABTRETUNG DER SOFTWARE Sie sind berechtigt, all Ihre Rechte aus dieser Lizenzvereinbarung dauerhaft abzutreten, unter der
Bedingung, dass Sie keine Kopien der SOFTWARE behalten, die SOFTWARE vollständig (mit allen Komponenten, zugehörigen
Datenträgern und gedruckten Unterlagen, Upgrades und der Lizenzvereinbarung) zusammen mit dem Diagnosegerät abtreten
und der Empfänger die Bedingungen der Lizenzvereinbarung akzeptiert. Ist die SOFTWARE ein Upgrade, so muss die Abtretung
alle früheren Versionen der SOFTWARE beinhalten.

Autocom Diagnostic Partner AB Tel.:+46(0)520 – 47 07 00 E-Mail: info@autocom.se


Grafitvägen 23 B Fax: +46(0)520 – 47 07 27 Web: www.autocom.se
461 38 Trollhättan, Sweden
2010-01-25
Version 2.1

KÜNDIGUNG Unbeschadet anderweitiger Rechte des Herstellers ist der Hersteller berechtigt, die Lizenzvereinbarung zu
kündigen, wenn die Lizenzbedingungen durch Sie verletzt werden. Sie sind dann verpflichtet, alle Kopien der SOFTWARE und
aller Softwarekomponenten zu vernichten.

RECHTSVORBEHALT Der Hersteller behält sich alle Rechte vor, die Ihnen nicht ausdrücklich im Rahmen dieser
Lizenzvereinbarung gewährt werden.

URHEBERRECHT Das Eigentum und alle geistigen Eigentumsrechte an der SOFTWARE (einschließlich Bilder, Fotos,
Animationen, Videos, Ton, Musik, Text und in der SOFTWARE enthaltene Applets usw.), das zugehörige gedruckte Material und
alle Kopien der SOFTWARE gehören dem Hersteller bzw. den Herstellern. Das Eigentum und alle geistigen Eigentumsrechte an
Inhalten, die nicht in der SOFTWARE enthalten sind, aber durch die SOFTWARE zugänglich sind, gehören den jeweiligen
Eigentümern und sind durch Urheberrecht oder andere Rechte und Verträge zum Schutz geistigen Eigentums geschützt. Diese
Lizenzvereinbarung beinhaltet kein Nutzungsrecht für solche Inhalte. Die Nutzung von Online-Diensten, die über die SOFTWARE
zugänglich sind, ist ggf. durch die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Dienstes geregelt. Enthält die SOFTWARE
Dokumentation in elektronischer Form, so sind sie berechtigt, eine Kopie davon auszudrucken. Sie sind nicht berechtigt, die
gedruckte Dokumentation zum Diagnosegerät und der SOFTWARE zu kopieren. Alle Rechte, die nicht ausdrücklich in dieser
Lizenzvereinbarung gewährt werden, bleiben beim Hersteller bzw. den Herstellern.

Abschnitt 2: Allgemeine Bedingungen für die Lizenz und die SOFTWARE sowie für das Diagnosegerät

Für die SOFTWARE und für das Diagnosegerät gelten die folgenden Bedingungen.

GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS

Mit Ausnahme von Garantien, die vertraglich nicht ausgeschlossen werden können, AKZEPTIEREN SIE, DASS DIE SOFTWARE,
DAS DIAGNOSEGERÄT UND ALLE SUPPORT-LEISTUNGEN: (1) IN IHREM AKTUELLEN ZUSTAND GELIEFERT WERDEN UND
DASS SIE DAS GESAMTE RISIKO FÜR QUALITÄT, LEISTUNG, KORREKTHEIT UND KAPAZITÄT TRAGEN, und (2) dass der
HERSTELLER ALLE WEITERGEHENDEN GARANTIEN JEGLICHER ART ABLEHNT UND AUSSCHLIESST, WIE ZUM BEISPIEL:
IMPLIZITE GARANTIEN FÜR DIE ALLGEMEINE EIGNUNG ODER DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DIE
SYSTEMINTEGRATION, ODER GARANTIEN AUF GRUND VON WETTBEWERB ODER VERHANDLUNGEN, HAFTUNG FÜR DIE
SACHGEMÄSSE AUSFÜHRUNG ODER AUSSCHLUSS DER FAHRLÄSSIGKEIT und; ALLE IMPLIZITEN ODER ÄHNLICHEN
PFLICHTEN HINSICHTLICH ÜBERTRAGUNG, ZUGÄNGLICHKEIT, KORREKTHEIT, FUNKTIONALITÄT ODER DER FREIHEIT VON
VIREN ODER MALWARE. Darüber hinaus wird KEINE GARANTIE HINSICHTLICH EVENTUELLER EIGENTUMSRECHTE ODER DEN
UNGEHINDERTEN GEBRAUCH DER SOFTWARE, DES DIAGNOSEGERÄTS, DER SUPPORT-LEISTUNGEN ODER DIE EVENTUELLE
VERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER O.Ä. ÜBERNOMMEN.

ES WIRD KEINE HAFTUNG FÜR UNERWARTETE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN UND BESTIMMTE ANDERE SCHÄDEN
ÜBERNOMMEN. MIT AUSNAHME DES GESETZLICH FESTGELEGTEN HAFTUNGSUMFANGS IST DER HERSTELLER NICHT
HAFTBAR ZU MACHEN FÜR:

(i) FOLGESCHÄDEN;

(ii) SCHÄDEN ODER VERLUSTE JEDWEDER ART, DIE DURCH ENTGANGENEN GEWINN, BETRIEBSAUSFALL, DATENVERLUST
ODER VERLETZUNG VON GEHEIMHALTUNG ODER VERTRAULICHKEIT, MANGELHAFTE GEBRAUCHSFÄHIGKEIT DES
DIAGNOSEGERÄTS ODER DER SOFTWARE ODER VON TEILEN DAVON, PERSONENSCHÄDEN ODER AUSFALL VON
ERFÜLLUNGSPFLICHTEN (ZUM BEISPIEL DURCH FAHRLÄSSIGKEIT, GUTGLÄUBIGKEIT ODER SACHGEMÄSSE ARBEIT)
ENTSTEHEN; ODER

(iii) INDIREKTE SCHÄDEN ODER SCHÄDEN, DIE EINEN ANSPRUCH AUF SCHADENSERSATZ ÜBER DEN TATSÄCHLICHEN
SCHADEN HINAUS VERURSACHEN KÖNNEN UND DIE ALS FOLGE VON ODER IN VERBINDUNG MIT DER SOFTWARE, DEM
DIAGNOSEGERÄT ODER DEN SUPPORT-LEISTUNGEN ENTSTANDEN SIND. DIES GILT AUCH, WENN DER HERSTELLER
MITGETEILT HAT, DASS SOLCHE SCHÄDEN AUFTRETEN KÖNNEN; UND AUCH DANN, WENN SCHULDHAFTE HANDLUNGEN,
DIE ANSPRUCH AUF AUSSERVERTRAGLICHE SCHADENSERSATZANSPRÜCHE (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) GEBEN,
GEFÄHRDUNGS- ODER PRODUKTHAFTUNG, FEHLERHAFTE BESCHREIBUNG ODER ANDERE URSACHEN VORLIEGEN.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG UND FOLGEN FÜR ALLE SONSTIGEN VERLETZUNGEN DER LIZENZVEREINBARUNG DURCH DEN
HERSTELLER STIMMEN SIE ZU, DASS SIE BEI EINER SOLCHEN VERLETZUNG ODER BEI ANDEREN UMSTÄNDEN IN BEZUG AUF
ABSCHNITT 1 ODER 2 DER LIZENZVEREINBARUNG ODER AUF DIE SOFTWARE, DAS DIAGNOSEGERÄT ODER DIE SUPPORT-
LEISTUNGEN, JE NACH ENTSCHEIDUNG DES HERSTELLERS, AUSSCHLIESSLICH ANSPRUCH AUF FOLGENDE
ENTSCHÄDIGUNGEN HABEN: (1) Reparatur oder Ersatz für die SOFTWARE, das Diagnosegerät oder Support-Leistungen oder
Teilen davon (einschließlich Reparatur oder Ersatz durch Komponenten anderer Hersteller u.a.); oder (2) Erstattung des
Betrags, den Sie die SOFTWARE, das Diagnosegerät oder die Support-Leistungen, die/das den Schaden verursacht hat, bezahlt
haben, wobei dieser Betrag den Schaden, der Ihnen tatsächlich durch ein angemessenes Vertrauen in die SOFTWARE, das
Diagnosegerät oder die Support-Leistungen entstanden ist, nicht übersteigen kann, oder (3) in Bezug auf Support-Leistungen,
eine geringere oder anderweitige Kompensation bzw. Einschränkung der entsprechenden Summe für diese Leistungen. Sie
akzeptieren, dass mit Ausnahme von Schäden laut Lizenzvereinbarung und diesem Haftungsausschluss die Haftung auch dann
gilt, wenn die Folgen den eigentlichen Zweck nicht erfüllen. Die Einschränkungen gelten nicht für Haftung, die laut Gesetz nicht
ausgeschlossen oder begrenzt werden kann.

Autocom Diagnostic Partner AB Tel.:+46(0)520 – 47 07 00 E-Mail: info@autocom.se


Grafitvägen 23 B Fax: +46(0)520 – 47 07 27 Web: www.autocom.se
461 38 Trollhättan, Sweden
2010-01-25
Version 2.1

Jede Nutzung des Diagnosegeräts und/oder der Software, die nicht vom Hersteller genehmigt ist, stellt eine Änderung an
unsere Produkten dar, durch die unsere Garantie ungültig wird. Unsere Produkte dürfen in keiner Weise verändert werden. Es
dürfen nur Originalzubehör- und -ersatzteile verwendet werden, dies betrifft auch Adapterkabel. Bei Verwendung anderer Teile
verfallen sämtliche Garantieansprüche. Das Diagnosegerät und die Software dürfen nur mit vom Hersteller genehmigten
Betriebssystemen benutzt werden. Wird das Diagnosegerät mit einem nicht vom Hersteller genehmigten Betriebssystem
benutzt, so verfällt die Garantie. Der Hersteller übernimmt ferner keine Haftung für Schäden und Folgen aus der Verwendung
eines nicht genehmigten Betriebssystems. Bei der Arbeit an einem Fahrzeug sind grundsätzlich die Anweisungen des
Fahrzeugherstellers zu beachten. Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Schäden und Folgen, die durch die Missachtung
der Anweisungen des Fahrzeugherstellers entstehen.

Autocom Diagnostic Partner AB Tel.:+46(0)520 – 47 07 00 E-Mail: info@autocom.se


Grafitvägen 23 B Fax: +46(0)520 – 47 07 27 Web: www.autocom.se
461 38 Trollhättan, Sweden

Das könnte Ihnen auch gefallen