Sie sind auf Seite 1von 4

DAISY II

eg i n ein
E inst i
nst ige stem
e is g ü i ta ls y
Der pr onelles Dig
si
profes

Uhlenbrock Elektronik GmbH


Mercatorstr. 6
46244 Bottrop
digital Tel. 02045-85830
www.uhlenbrock.de
digital

DAISY II-LocoNet- oder -Funk-Handregler

Hochauflösendes Display mit gelber Schrift Das informative Display der DAISY II
Loksymbol Zugname Lokadresse
Bis zu 9 999 Decoderadressen & 128 Fahrstufen

Bis zu 2 000 Weichenadressen Geschwindigkeit

Fahrstufe Fahrtrichtung
Funktionsnummer

DAISY II
Intuitive Menüführung
„
Funktion eingeschaltet Funktionssymbol
Bis zu 32768 Loksonderfunktionen pro Lokadresse
„
Lokdatenbank mit Loknamen, Lok- und Funktionssymbolen
„
Mit Lok- und Lokfunktionssymbolen
„ Beim DAISY II-Handregler werden alle Adress- und Steuerinforma­
Mit Schaltsymbolen für Weichen, Signale u.a.
„ tionen im Display angezeigt. Die Geschwindig­keit wird über einen
Mit vier Listen für 32 beliebig adressierte Schaltartikel
„ Endlosdrehregler eingestellt. Ein Druck auf den Fahrregler ändert die
Endlosdrehregler mit Fahrtrichtungsumschaltung
„ Fahrtrichtung. 24 Loksonderfunktionen sind direkt über die Ziffern-
Nachtdesign, beleuchtete Tastatur
„ tastatur schaltbar. DAISY II kann jederzeit ohne Verlust des aktuel-
Updatefähig
„ len Fahrzustands der Lokomotiven vom Loco­Net getrennt und an an-
Anschließbar an alle Zentralen mit LocoNet-Anschluss wie z.B.
„ derer Stelle wieder eingesteckt werden.
Intellibox® (IR), Intellibox® Basic, Intellibox® II, IB-Com, Durch das Funkmodul kann der DAISY II-Handregler zum DAISY II-
DAISY II-Zentrale, System Control 7 und Piko SmartControlLight Funk-Handregler erweitert werden. Für den Funkbetrieb wird noch
Zentrale der Funk-Master benötigt.
Fahrstraßenmodus zum Aufruf externer Fahrstraßen
„
Durch einsetzbares Funkmodul zum DAISY II-Funk-Handregler
„ Art.-Nr. 66 300 DAISY II-Handregler mit 3 m Spiralkabel
erweiterbar Art.-Nr. 66 310 DAISY II-Funkmodul mit Ladeadapter
Kostenloses DAISY-Tool zum Erstellen u. Sichern der Datenbank
„

DAISY II-Funk
Mit unserem erweiterbaren Funksystem genießen Sie nun alle Frei- Die Reichweite des DAISY II-Funk-Handreglers beträgt bis zu
heiten der kabellosen Modellbahnsteuerung. Die Basis des Funksys- 100 m (frei Feld) zum nächsten Funk-Master.
tems bildet der Funk-Master LN, der über das LocoNet mit einer Digi- Je nach Systemkonfiguration können bis zu 20 DAISY II- Funk-
talzentrale verbunden wird. Zusätzlich wird mindestens ein DAISY II- Handregler gleichzeitig eingesetzt werden. Der DAISY II- Funk-Hand-
Funk-Handregler benötigt, der sich über Funk mit dem Funkmaster regler kann bequem über das LocoNet oder den beiliegenden Lade-
verbinden kann. Alternativ kann der Funk-Handregler auch kabelge- adapter geladen werden.
bunden am LocoNet benutzt werden.
Funktionsumfang wie DAISY II-LocoNet-Handregler
„
Reichweite bis zu 100 m
„
Bis zu 20 Funk-Handregler gleichzeitig an einem Funkmaster
„
Digitaldecoder
Akkuladung über LocoNet oder Ladeadapter
„
in der Lok
Funk-Master anschließbar an Intellibox®, Intellibox® IR, Intelli­
„
box® Basic, Intellibox® II, IB-Com, DAISY II-Digital Set, System
Verteiler
62250
Control 7, TwinCenter, Piko ­Power-Box und Computer (USB)
Funk-Master LocoNet B
LN Power 4/8 Funkfrequenz 868 MHz
„
66400 63240, 63280 Booster
Option zum Einsatz mit Gamesontrack-Position
„
Der Funk-Master LN
empfängt die Befehle vom
DAISY II Funk-Handregler
und überträgt sie ins
LoconNet 6021-

DAISY II
Adapter
Intellibox II Art.-Nr. 66 350 DAISY II Funk-Handregler
66350
65100
mit 3m Spiralkabel + Ladeadapter
Zentrale Art.-Nr. 66 400 Funk-Master LN
Funk Handregler
Art.-Nr. 64 400 DAISY II-Funk-Set: DAISY II-Funk-Handregler
Funk-Master LN, 3 m Spiralkabel, Ladeadapter
digital

DAISY II – DCC-Funk für die Gartenbahn Spur IIm (G) und Spur H0
Lokomotiven und Weichen direkt über Funk gesteuert

Eine zuverlässige digitale Steuerung einer Gartenbahn ist über die XControl (Art -Nr. 00 701 oder 00 721). Sollen Magnetartikel geschaltet
Schienen, z.B. durch Laubverschmutzung, nicht immer gegeben. Diese werden, wird der Magnetartikelempfänger GT-XControl verwendet
Probleme treten nicht auf, wenn das DCC-Signal direkt per Funk zum (Art.-Nr. 00722).
Lokdecoder übertragen wird.
Die Stromversorgung kann sowohl über die Schiene mit Gleichstrom GT-Xcontrol ist ein Funk-Empfänger, der in Spur G zwischen der Span-
18-24 V oder digital erfolgen, oder mit einem in der Lok eingebau- nungsversorgung der Lok, also dem Stromabnehmer und dem Digi-
ten Akku. taldecoder der Lok eingefügt wird. Er ist mit allen Decodern einsetz-
Für den DCC-Funk benötigen Sie einen FunkMaster LN+DCC (Art. bar und kann bis 3A belastet werden.
Nr. 66 410), einen DAISY II-Funk-Handregler (Art.Nr. 66 350), eine
Digitalzentrale mit LocoNet-B-Anschluss, wie z.B. alle Intelliboxen In dem Funk-Empfänger GT-Xcontrol H0 ist auch ein Digitaldecoder
und für die auszurüstenden Lokomotiven den Funkempfänger ­GT- eingebaut.

Funkempfänger Digitaldecoder
in der Lok in der Lok

18V Gleichspannung
von Akku oder Netzteil
oder Digitalspannung
Funk-Master
LocoNet B Funkempfänger
LN + DCC
66410 an der Weiche

Der Funk-Master LN + DCC


empfängt die Befehle vom
DAISY II Funk-Handregler
und überträgt sie ins 6021-
Art.-Nr. 66 350 DAISY II Funk-Handregler LocoNet. Adapter
Die DCC-Befehle von der DAISY II Intellibox II
mit 3m Spiralkabel + Ladeadapter Intellibox II werden per 66350 65100
Funk zur Lok gesandt.
Art.-Nr. 66 410 Funk-Master LN+DCC
Zentrale
Funk Handregler
Art.-Nr. 00  701 Funk-Empfänger GT-Xcontrol H0
28,5 x 10,6 x 4,5 mm
Art.-Nr. 00  721 Funk-Empfänger GT-Xcontrol 0-IIm
45,3 x 24 x 12,5 mm
Art.-Nr. 00  722

Funk-Magnetartikelempfänger GT-Xcontrol
45,3 x 24 x 12,5 mm
Zukunft eingebaut!
Das Funksystem ist per Software-Upgrade erweiterbar. Mit
ii
einer Erweiterung der Software können Sie den Funk-Mas-
ter LN zum Funk-Master LN+DCC machen.

Weitere Software­erweiterungen sorgen dafür, dass Sie


künftig mit dem Funk-Master auch das Faller Car-System
und das Gamesontrack-Position betreiben können.

Komforthalterung für DAISY II

Plexiglashalterung zum Anschrauben an den


Anlagenrand. Mit Kabelhalter.

Art.-Nr. 66 320 DAISY-Komforthalterung


digital
Der pr
ei
DAISY II-DCC-Digital-Set profes sgünstige E
sionel i
les Dig nstieg in ein
Das DAISY II-Digital-Set ist ein digitales Einsteigersystem italsys
für den ambitionierten Modellbahner. Es besteht aus einem
tem
DAISY II-Handregler und einer DCC-Zentrale, die miteinander
über ein LocoNet-Kabel verbunden werden. Es beherrscht alle
Funktionen, die für einen komfortablen Modellbahnbetrieb
wünschenswert sind.

Die Digitalzentrale ist das Herzstück des DAISY II-Digital-Sets.


In der Zentrale werden alle Kommandos koordiniert und ent-
sprechend ihrer Bedeutung weiter verarbeitet. Sie generiert
das DCC-Gleissignal und stellt die LocoNet-Verbindung zum
Handregler zur Verfügung.

Eigenschaften
20 Lokomotiven gleichzeitig steuerbar
„
9 999 Lokadressen
„
Datenformat DCC mit 14-, 28-, und 128 Fahrstufen
„
Für jede Lokadresse einzeln wählbar
„
Bis zu 24 Loksonderfunktionen je Lok schaltbar
„
Bis zu 2 000 Magnetartikel im DCC-Datenformat schaltbar
„ Erweiterbarkeit
Fahrstraßenspeicher für 16 Fahrstraßen.
„ An die DAISY-Zentrale können Sie bis zu 20 Handregler anschlie-
Diese Fahrstraßen können jeweils mit maximal 10 Schritten be- ßen. Dazu benötigen Sie nur den 5-fach LocoNet-Verteiler 62 250
liebige Magnetartikeladressen zwischen 1 und 2 048 schalten oder 62 261 . Auch alle anderen LocoNet-Geräte können Sie direkt
Max. Ausgangsstrom: 2,2 A
„ anschließen.
Programmiergleisausgang für DCC-Decoder
„
LNCV-Programmierung für LocoNet-Komponenten
„ Dazu gehören unter anderem:
Ausgang für ein Kehrschleifenrelais 61 080 zur automatischen
„ Das Computer-Interface 63 120
„
Steuerung einer Kehrschleife Der 8-fach Rückmelder 63 320
„
LocoNet-T-Anschluss für alle gängigen LocoNet-Geräte
„ Das Gleisbildstellpult TrackControl
„
LocoNet-B-Anschluss für externe LN-Booster wie z.B. Power 4
„ Die Blockstellen- und Schattenbahnhofsteuerung 68 720
„
oder Power 8 Der Booster Power 22 63 210
„
Mit RailCom® CutOut im DCC-Signal z.B. für das Automatisie-
„
rungssystem MARCo Natürlich können Sie später auch eine Intellibox einsetzen und die vor-
kompatibel mit dem ABC-Bremssystem
„ handenen DAISY II Komponenten weiter verwenden. Falls Sie schon
Dispatch-Modus für den FRED-Handregler
„ eine DAISY II haben. Die DASY II Zentrale ist auch einzeln lieferbar.
Updatefähig per USB-LocoNet-Interface 63 120
„
Art.-Nr. 64 300 DAISY II-Digital-Set bestehend aus:
DAISY II-Zentrale, DAISY II-Handregler, Netzteil,
3 m Spiralkabel, Bedienungsanleitung
Art.-Nr. 65 210 DAISY II-Zentrale, Netzteil, Bedienungsanleitung

Ihr Uhlenbrock-Fachhändler

4<AODELQ=bdbeac> Stand 01.09.21

Das könnte Ihnen auch gefallen