Sie sind auf Seite 1von 2

Test & Beratung  |  Microsoft-Smartphone

Fremdanbieter-Apps so gut funktioniert,


ist schade, liegt aber nicht unbedingt in
Microsofts Hand. Der Microsoft-Laun-
cher, der über Android 11 liegt, ist modern
gestaltet und leicht zu bedienen.
Die beiden 5,8-Zoll-Displays sind zu-
gunsten etwas schmalerer, aber noch
immer massiver Ränder oben und unten
leicht gewachsen und dabei zudem heller
geworden. Die OLED-Panels sind in allen
Lebenslagen angenehm ablesbar und sehr
kontrastreich. Das Scharnier, welches das
Duo 2 oben und unten mit zwei verchrom-
ten Klammern verbindet, hinterlässt einen
hochwertigen und robusten Eindruck und
hält das Duo 2 in jedem möglichen Winkel
stabil in Position. Die Verarbeitung des
Gerätes ist tadellos.

Mehr Power reicht nicht


An zwei weiteren, viel kritisierten Ausstat-
tungsmerkmalen hat Microsoft nachge-

Dauerbaustelle
bessert: Kamera und System-on-a-Chip
(SoC). Mit dem Snapdragon 888 kommt
nun endlich ein aktueller High-End-Pro-
zessor samt zeitgemäßem 5G-Modem und
etwas mehr Arbeitsspeicher zum Zug. Das
merkt man dem Surface Duo 2 zumindest
Falt-Smartphone Microsoft Surface Duo 2 in den Benchmarks an, das Falt-Smart-

mit neuer Kamera phone setzt Bestmarken und ist rasend


schnell. In den Dauertests Wild Life und
Wild Life Extreme des 3DMark drosselt
der 888 zudem deutlich weniger als bei
vielen Konkurrenten. Dass das Duo 2 in
Bei der zweiten Generation des birgt auch Nachteile und wirkt weniger aus der alltäglichen Nutzung die Power nicht
Surface Duo versucht Microsoft, einem Guss. So bleibt etwa stets ein Spalt so recht auf die Straße bringt und sich
zwischen den Displays, der Inhalte trennt immer wieder kurze Aussetzer und Ge-
Schwächen des Erstlings zu be-
oder verdeckt. denksekunden gönnt, hat mit der Software
heben. Dabei reißt der Hersteller
Dieser Spalt ist im Vergleich zum ers- zu tun, die noch immer nicht rund läuft.
aber neue Baustellen auf, die ten Surface Duo schmaler geworden, da Im Test kam es immer wieder vor, dass
uns während des Testens kaum beide Bildschirme an der zur Mitte zeigen- Apps die Ausrichtung nicht verlässlich än-
weniger ärgerten. den Längsseite nun leicht gebogen und dern, im Vollbildmodus nicht korrekt ren-
näher zusammengerückt sind. Noch dern oder das komplette Gerät für einige
immer verschwindet an dieser Stelle aber Momente einfror und keine Wischgesten
Von Steffen Herget ein Teil des Bildschirminhalts im Nirwana: und Fingertipps annahm. Da sollte Micro­
Wörter werden zerstückelt, so manches soft dringend nachbessern.
Element bei Spielen und Apps ist nicht Das Duo 2 hat nicht mehr nur eine ein-
sicht- und erreichbar, Bilder und Videos zige Kamera an der Innenseite, sondern

M icrosofts Interpretation eines Falt-


Smartphones ist auf dem Markt bis-
her einzigartig. Statt eines einzigen bieg-
erscheinen unansehnlich.
Im Dual-Display-Betrieb mit zwei pa-
rallel laufenden Anwendungen sieht die
zusätzlich eine Dreifachknipse außen. Das
Kameramodul steht weit aus dem eigent-
lich so dünnen Gehäuse hervor und rui-
samen Displays kommen zwei Standard- Sache besser aus. Vor allem Microsofts niert das ansonsten elegante Design nicht
Panels zum Einsatz, die sich so eng anein­ eigene Apps und Dienste, die in Form von nur optisch. Anders als der Vorgänger liegt
ander schmiegen, dass sie wie ein großer Office, Teams, OneDrive, Edge-Browser, das neue Duo weder flach auf dem Tisch
Bildschirm wirken. Das hat Vorteile: Das Bing, OneNote und mehr allesamt vorin- noch lässt es sich komplett umklappen, es
Scharnier, das beide Gerätehälften mit- stalliert sind, arbeiten gut zusammen, bleibt ein dicker Spalt, der das Gerät zum
einander verbindet, muss nicht ganz so unterstützen das Hin- und Herschieben unhandlichen Keil formt. Microsoft hat
aufwendig ausfallen, zudem sind flexible von Daten und schalten in der Regel pro- das Kameramodul leicht schräg eingebaut,
Panels nach wie vor fragiler als die gängi- blemlos zwischen Hoch- und Querformat damit es flächig an der anderen Gehäuse-
ger Bildschirme. Doch das Duo-Konzept um. Dass das noch längst nicht bei allen hälfte aufliegt. Ob das Duo 2 den direkten

© Copyright by Heise Medien.

82 c’t 2021, Heft 25


Persönliches PDF für Armando Urquiola Cabrera aus 10439 Berlin
Microsoft-Smartphone  |  Test & Beratung

Kontakt zwischen Metallrahmen der Ka- Das neue Kameraelement


mera und Glasrückseite auf Dauer schad- verhindert, dass sich
los übersteht, ist jedoch fraglich. das Surface Duo 2 flach
Die Folgen für die Bedienung und das zusammenklappen lässt.
Design durch die neue Kamera wären
leichter zu ertragen, wenn sie verlässlich
sehr gute Fotos und Videos abliefern zickig zeigte sich das Duo 2 im Zusammen- bewahren soll und beim ersten Duo noch
würde. Qualitativ sind die Bilder und Vi- spiel mit unterschiedlichen Ladegeräten. mitgeliefert wurde, nun noch einmal stol-
deos zwar ein Fortschritt gegenüber der Unser 20-Watt-Standard-Netzteil verwei- ze 45 Euro aufruft.
schwachen Knipse des ersten Duo, im Ver- gerte den Dienst nahezu komplett, ein
gleich zu anderen aktuellen High-End- 60-Watt-Ladegerät von Realme brauchte Fazit
Smartphones jenseits der Tausend-Euro- über dreieinhalb Stunden für eine kom- Surface-Fans, die im Kosmos der Micro-
Grenze macht das Duo 2 aber keinen plette Ladung, während ein gleich starkes soft-Dienste so richtig zu Hause sind, be-
Stich. Helle Bereiche wie der Himmel Netzteil von Vivo es in fast einer Stunde kommen mit dem Duo 2 das komplette
verlieren schnell Details, Dunkles säuft weniger schaffte. Im Zweifel sollte man Paket, allerdings zu einem stolzen Preis.
ab, die Farbdarstellung zwischen Haupt- weitere 55 Euro für das passende Lade- Dass Microsoft die Mängel in der Software
kamera, Tele und Ultraweitwinkel ist gerät von Microsoft auf den Tisch legen. noch immer nicht ausgeräumt hat, ent-
nicht konsistent und die Bilddynamik Das Geld für Netzteil und Stift ma- täuscht. Ob sich die Bauart durchsetzen
schwach. Die Kamera-App von Microsoft chen den Bock preislich auch schon nicht wird, die mit der Position der Hauptkame-
ist arg simpel gehalten: Beliebte Modi wie mehr fett, das Duo 2 ist ohnehin sehr teuer: ra sowie der Displaylücke Probleme macht
Porträt, Nachtaufnahme oder Zeitraffer Die kleinste Speichergröße kostet 1599 und zur Bedienung immer ein Aufklappen
gesteht der Hersteller der Kundschaft Euro, die größte noch 300 Euro mehr. Viel erfordert, ist zumindest zweifelhaft. Wer
nicht zu. Die Konstruktion des Surface Geld, das Duo 2 zählt damit zu den teuers- nach einem Falt-Smartphone sucht, ist
Duo 2 bedingt, dass man die hintere Ka- ten Smartphones auf dem Markt. Fast derzeit mit dem Galaxy Z Fold3 (Test in c’t
mera nur im aufgeklappten Zustand ver- schon frech allerdings, dass Microsoft für 20/2021, S. 80) oder dem Galaxy Z Flip3
wenden kann – faltet man das Gerät ganz den zweiteiligen Bumper zum Aufkleben, (c’t 24/2021, S. 84) von Samsung besser
herum, verdeckt die eine Gehäusehälfte der das Gerät vor Schaden durch Stürze dran.   (sht@ct.de) 
die Linsen. Die Kamera-App verteilt die
Inhalte entsprechend: Sucher auf dem
einen, Display, Bildanzeige und -bearbei- Microsoft Surface Duo 2
tung auf dem anderen.
Android-Smartphone
Ohne Aufklappen geht nichts Hersteller Microsoft
Betriebssystem / Patchlevel Android 11 / September 2021
Da das Surface Duo 2 weiterhin kein Au-
Updates lt. Hersteller bis k. A.
ßendisplay besitzt, muss man das Gerät
Ausstattung
für alle Aktionen aufklappen, die über die
Prozessor / Kerne  Takt / GPU Qualcomm Snapdragon 888 / 1  2,8 GHz, 3  2,4 GHz,
Regelung der Lautstärke hinausgehen. 4  1,8 GHz / Adreno 660
Durch das ziemlich breite Format ist die Arbeitsspeicher / Flash-Speicher (frei) / Wechselspeicher 8 GByte / 256 GByte (229 GByte) / 
Bedienung mit einer Hand selbst dann un- 5G: DSS / Band 1 / 28 / 77 / 78 / 260 / 261 / SAR-Wert1  /  /  /  /  /  /  0,99 W/kg
komfortabel, wenn man das Scharnier WLAN (Antennen) / Bluetooth /NFC / Kompass / Ortung Wi-Fi 6 (2) / 5.1 /  /  /  / GPS, Glonass, Beidou, Galileo
komplett ausnutzt und nur auf einem der SIM / Dual / eSIM Nano-SIM /  / 
beiden Displays arbeitet. Fingerabdrucksensor / Kopfhöreranschl. / USB-Anschluss / OTG / DP  (im Einschalter) /  / USB-C (3.2 Gen 2)  / 
Akku / drahtlos ladbar
Für feine Arbeiten, Zeichnungen oder 4450 mAh / 
Abmessungen offen (H  B  T) / Gewicht / Schutzart 14,5 cm  18,5 cm  0,9 cm / 183 g / 
handschriftliche Notizen bietet sich die
Abmessungen geschlossen (H  B  T) 14,5 cm  9,2 cm  1,5 cm
Kombination mit einem Surface Pen an.
Kameras
Der digitale Eingabestift arbeitet vorzüg-
Hauptkamera Auflösung / Blende / OIS 12,2 MP / ƒ/1,7 / 
lich mit dem Surface zusammen und ist
Ultraweitwinkel Auflösung / Blende / OIS 16 MP / ƒ/2,2 / 
eine echte, allerdings nicht ganz günstige Tele Auflösung / Blende / OIS / Vergrößerung 12,2 MP / ƒ/2,4 /  / 2 
Hilfe. Microsoft hat die Stifte in unter- Frontkamera Auflösung / Blende 12,2 MP / ƒ/2
schiedlichen Varianten im Sortiment, der Displays
für das Duo 2 gedachte Slim Pen 2 kostet Diagonale / Technik 2  5,8 Zoll / OLED
130 Euro. Auflösung (Pixeldichte) / Helligkeitsregelbereich jeweils 1892  1344 Pixel (401 dpi) / 1,48 ... 734 cd/m2
Wer nur einen Bildschirm nutzt, er- Benchmarks, Lauf- und Ladezeiten
reicht mit dem Duo 2 sehr gute Akkulauf- Ladezeit 50 % / 100 % 0,7 h / 2,8 h
zeiten. Im Vergleich zum ersten Duo hielt Laufzeiten lokales Video2/ 4K-Video / 3D-Spiel / Stream 16,9 h / 13 h / 11,8 h / 17 h
das neue Modell in unseren Tests bis zu Geekbench V4 Single, Multi / V5 Single, Multi 4917, 12953 / 1113, 3522
vier Stunden länger durch. Im Vollbild­ 3DMark Wild Life / Wild Life Extreme 5805 / 1537
modus sank die Laufzeit je nach Test zwi- GFXBench Car Chase / Manhattan 3.0 /Manhattan 3.1 (je On-, Offscreen) 30 fps, 72 fps / 69 fps, 141 fps / 44 fps, 100 fps
schen 30 und 40 Prozent – nachvollzieh- Preis 1599 € (128 GByte) / 1699 € (256 GByte) / 1899 € (512 GByte)
bar bei doppelter Bildschirmfläche. Etwas Herstellerangabe gemessen bei 200 cd/m2 auf einem Display k. A. keine Angabe
1 2

© Copyright by Heise Medien.

c’t 2021, Heft 25 83


Persönliches PDF für Armando Urquiola Cabrera aus 10439 Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen