Sie sind auf Seite 1von 1

Aktuell  |  c't I/O

I/O
Neu in der c’t-Welt: Workshops c’t <webdev>:
c’t-Workshops dauern einen Tag, tern. Es geht um Redundanzlösungen für Es geht los
widmen sich ausschließlich einem KMUs sowohl für IPv4- als auch IPv6-­
Thema und haben nur wenige Netze. Kurz nach dem Erscheinen dieser c’t, am
Teilnehmer, die intensiv geschult Den zweiten Workshop „Docker und 23. November, startet die Frontend-­Ent­
werden. Das unterscheidet c’t- Container in der Praxis“ von Jan Mahn wickler-Konferenz c’t <webdev>. Einen
Workshops von Webinaren und haben wir über zwei Tage à 3,5 Stunden Tag lang geht es online in sechs Talks um
Konferenzen. verteilt. Er richtet sich an Entwickler und das Thema Barrierefreiheit. Stefan Farne-
Admins, die neu in das Thema einsteigen tani gibt in seinem Vortrag einen Über-
Ab sofort gibt es regelmäßig c’t-Work­ wollen – oder sollen. Es geht vor allem um blick über Tools, mit denen man seine
shops. Die kommenden sind „Internetaus- die Herausforderungen im Alltag und um Seiten auf Barrierefreiheit testen kann.
fälle kompensieren: Multi-Access-Netze Erfahrungen auf der Kommandozeile: Benedikt Kulmann berichtet von Erfah-
für KMU“ am 23.11. und „Docker und Software in Containern verpacken, Diens- rungen, die er beim barrierefreien Umbau
Container in der Praxis“ an mehreren Ter- te via TLS im Internet veröffentlichen und eines größeren Projekts gemacht hat. Und
minen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 bis Probleme effizient aufzuspüren. Alle Teil- Manuel Mauky erklärt, wie man Accessi-
15 begrenzt, damit die Dozenten indivi­ nehmer erhalten eine Cloud-Instanz, um bility beim Entwurf von Web Components
duell auf jede Person und jede Frage ein- selbst Hand anzulegen. Weil der Termin berücksichtigt. Annett Farnetani und Ka-
gehen können. am 30.11. ganz aktuell gerade ausgebucht trin Kampfrath demonstrieren, wie ein
Im c’t-Workshop „Internetausfälle ist, bieten wir kurzfristig einen weiteren Content Management System gestaltet
kompensieren“ für KMUS am 23.11. be- Termin am 1./2. März 2022 – schnell sein sein muss, um einer Redaktion die Mög-
leuchtet Dozent Holger Zuleger unter- hilft. (jr@ct.de) lichkeit zu geben, barrierefreie Inhalte zu
schiedliche Access-Technologien und erstellen. Jan Hellbusch gibt eine Einfüh-
hilft, die Implementierung und den Be- Infos und genaue Inhaltsangabe
trieb redundanter Anbindungen zu meis- der c’t-Workshops: ct.de/ygdx

Der c’t-Club-Newsletter und Die c’t <webdev> ist die größte


Konferenz der c’t und findet digital
der optimale PC ab 23. November statt.

Da haben wir was angerichtet! Im c’t- Unsere Projektseite mit Leserforum (ct. rung in Screenreader. Es folgen am 30.11.
Club-Newsletter konnten c’t-Abonnenten de/ygdx) informiert Sie über den aktuellen ein Tag zum Thema Performance und am
den Bauvorschlag Mini-PC vorab lesen. Stand. 7.12. ein Tag rund um das Testing. Das Pro-
Dieser ist Teil der Titelstrecke „Optimaler Da wir auch in Zukunft Artikel vorab gramm finden Sie auf der Homepage der
PC“ in der Ausgabe 24/2021. im c’t-Club-Newsletter veröffentlichen, Veranstaltung: https://ctwebdev.de.
Das Interesse war so groß, dass zum empfehlen wir den c’t-Abonnenten, die Mit dem Wochenrhythmus lässt sich
Hefttermin am 5. November viele Kompo- den c’t-Club-Newsletter noch nicht be- das Pensum der drei Tage besser bewälti-
nenten bereits ausverkauft waren. Die kommen, sich ihn kostenlos zu holen (ct. gen als am Stück und Teilnehmer können
Geräteknappheit, die die Branche derzeit de/ygdx). (jr@ct.de) die Konferenz so besser in ihre Workflows
beutelt, hat natürlich ihren Anteil daran. einbauen. Sie können einzelne Tage zum
Leider ist es uns nicht möglich, vorab die Leserforum „Der optimale PC“, Preis von 199 Euro oder alle drei Konfe-
benötigten Komponenten zu reservieren. c’t-Club-Newsletter: ct.de/ygdx renztage für 399 Euro im Paket buchen.
Wir zeichnen alle Talks auf und machen
sie anschließend für die Teilnehmer zu-
Das Interesse der c’t-Leser war so gänglich. Sollten Sie also einen Talk oder
groß, dass die Komponenten für einen Tag verpassen, können Sie ihn spä-
den Bauvorschlag Mini-PC schnell ter ansehen.
ausverkauft waren. Parallel zur c’t <webdev> bieten wir
noch folgende Workshops zur Vertiefung
der Themen an: „Web Accessibility
­Fundamentals“ (ganztägig, 25.11.2021,
499 Euro), „Web Performance“ (ganztägig,
26.11.2021, 499 Euro ), „Fortgeschrittene
Typ-Level-Programmierung in Type-
Script“ (ganztägig, 2.12.2021, 499 Euro)
sowie „0 Framework-Overhead mit Solid.
js“ (halbtägig, 3.12.2021, 299 Euro).
(jo@ct.de)

© Copyright by Heise Medien.

54 c’t 2021, Heft 25


Persönliches PDF für Armando Urquiola Cabrera aus 10439 Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen