Sie sind auf Seite 1von 5

Datenschutzerklärung

Privacy Policy

Um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können, brauchen wir Ihre schriftliche Zustimmung zu


nachfolgender Datenschutzerklärung. Hierzu sind wir gesetzlich verpflichtet.

Bitte gehen Sie wie folgt vor:


1. Lesen Sie diese Datenschutzerklärung
2. Drucken Sie diese Datenschutzerklärung aus
3. Unterschreiben Sie entweder die deutsche oder die englische Fassung diesr
Datenschutzerklärung mit Angabe Ihres Vornamens, Namens und des Datums
4. Senden Sie uns diese Erklärung zurück.

Drucken Sie diese Datei aus, füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie uns einen Scan oder ein
Foto des ausgefüllten Formulars per E-Mail an: ​better@life-in-germany.de​, indem Sie den Betreff
“Datenschutzerklärung” nutzen.

To be able to process your application, we need your written consent to the following data
protection declaration. We are legally obliged to do so.

Please proceed as follows:


1. read this data protection declaration
2. print this privacy policy
3. sign this privacy policy (either the German or the English version) with your first name,
surname, date, and town
4. return this declaration to us.

Print out this file, fill everything in, and send us a photo or scan of this file to:
better@life-in-germany.de​ using the subject “Privacy declaration”

1
Life-in-Germany.de | MB Dr. Senderio Konsultacijos
Krokuvos g. 13, 09314 Vilnius, Lithuania
Datenschutzerklärung
Privacy Policy
Datenschutzerklärung

Umgang mit Bewerberdaten


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch oder via
Online-Bewerberformular). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung
Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern,
dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit geltendem
Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng
vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen
personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen,
Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die
Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26
BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b
DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs.
1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden
innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung
Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

Weiterleitung Ihrer Daten


Sie stimmen zu, dass Life-in-Germany.de Ihre Daten an Unternehmen und Partneragenturen
weiterleitet, die nach Mitarbeitern suchen. Der dortige Datenschutz muss den hier festgehaltenen
Regelungen entsprechen. Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten
Daten auf Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der
Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre
Bewerbung
zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage
unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des
Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren.
Anschließend werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die
Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Sofern ersichtlich
ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z.B. aufgrund eines
drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die
weitergehende Aufbewahrung entfällt.

2
Life-in-Germany.de | MB Dr. Senderio Konsultacijos
Krokuvos g. 13, 09314 Vilnius, Lithuania
Datenschutzerklärung
Privacy Policy

Eine längere Aufbewahrung kann außerdem stattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung
(Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der
Löschung entgegenstehen.

Aufnahme in den Bewerber-Pool

Sofern wir Ihnen kein direktes Stellenangebot machen können, übernehmen wir Sie direkt in
unseren Bewerber-Pool. Im Falle der Aufnahme werden alle Dokumente und Angaben aus der
Bewerbung in den Bewerber-Pool übernommen, um Sie im Falle von passenden Vakanzen zu
kontaktieren.

Die Aufnahme in den Bewerber-Pool geschieht ausschließlich auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen
Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Abgabe der Einwilligung ist freiwillig und steht in keinem
Bezug zum laufenden Bewerbungsverfahren. Der Betroffene kann seine Einwilligung jederzeit
widerrufen. In diesem Falle werden die Daten aus dem Bewerber-Pool unwiderruflich gelöscht,
sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsgründe vorliegen.
Die Daten aus dem Bewerber-Pool werden spätestens zwei Jahre nach Erteilung der Einwilligung
unwiderruflich gelöscht.

Ich erkläre, mit diesen Regelungen einverstanden zu sein:

Vorname Name Datum Ort Unterschrift

Bewerber-Nummer (falls bekannt):

3
Life-in-Germany.de | MB Dr. Senderio Konsultacijos
Krokuvos g. 13, 09314 Vilnius, Lithuania
Datenschutzerklärung
Privacy Policy
Privacy Policy

Job Applications
We offer website visitors the opportunity to submit job applications to us (e.g. via e-mail, via postal
services on by submitting the online job application form). Below, we will brief you on the scope,
purpose and use of the personal data collected from you in conjunction with the application process.
We assure you that the collection, processing and use of your data will occur in compliance with the
applicable data privacy rights and all other statutory provisions and that your data will always be
treated as strictly confidential.

Scope and purpose of the collection of data

If you submit a job application to us, we will process any affiliated personal data (e.g. contact and

communications data, application documents, notes taken during job interviews, etc.), if they are
required to make a decision concerning the establishment or an employment relationship. The legal
grounds for the aforementioned are § 26 New GDPR according to German Law (Negotiation of an
Employment Relationship), Art. 6 Sect. 1 lit. b GDPR (General Contract Negotiations) and – provided
you have given us your consent – Art. 6 Sect. 1 lit. a GDPR. You may revoke any consent given at any
time. Within our company, your personal data will only be shared with individuals who are involved
in the processing of your job application. If your job application should result in your recruitment,
the data you have submitted will be archived on the grounds of § 26 New GDPR and Art. 6 Sect. 1 lit.
b GDPR for the purpose of implementing the employment relationship in our data processing
system.

Data Archiving Period


If we are unable to make you a job offer or you reject a job offer or withdraw your application, we
reserve the right to retain the data you have submitted on the basis of our legitimate interests (Art.
6 para. 1 lit. f DSGVO) for up to 6 months from the end of the application procedure (rejection or
withdrawal of the application). Afterwards the data will be deleted, and the physical application
documents will be destroyed.

The storage serves in particular as evidence in the event of a legal dispute. If it is evident that the
data will be required after the expiry of the 6-month period (e.g. due to an impending or pending
legal dispute), deletion will only take place when the purpose for further storage no longer applies.
Longer storage may also take place if you have given your agreement (Article 6 (1) (a) GDPR) or if
statutory data retention requirements preclude the deletion.

Admission to the applicant pool


If we do not make you a job offer, you may be able to join our applicant pool. In case of admission,
all documents and information from the application will be transferred to the applicant pool in order
to contact you in case of suitable vacancies.

4
Life-in-Germany.de | MB Dr. Senderio Konsultacijos
Krokuvos g. 13, 09314 Vilnius, Lithuania
Datenschutzerklärung
Privacy Policy

Admission to the applicant pool is based exclusively on your express agreement (Art. 6 para. 1 lit. a
GDPR). The submission agreement is voluntary and has no relation to the ongoing application
procedure. The affected person can revoke his agreement at any time. In this case, the data from the
applicant pool will be irrevocably deleted, provided there are no legal reasons for storage.
The data from the applicant pool will be irrevocably deleted no later than two years after consent
has been granted.
You agree that Life-in-Germany.de can share your application data with its clients and partner
agencies for the sole purpose of providing you with suitable job offers. Each client of
Life-in-Germany.de is bound to the very regulations of this privacy policy as well.

Name Surname Date Town Signature

5
Life-in-Germany.de | MB Dr. Senderio Konsultacijos
Krokuvos g. 13, 09314 Vilnius, Lithuania

Das könnte Ihnen auch gefallen