Sie sind auf Seite 1von 3

Klausurrelevant

LITERATUR 3- IPAT FORMEL

IPAT -> IMPACT = POPULATION x AFFLUENCE x TECHNOLOGY

Drei zentrale Faktoren Weltbevölkerung, materialen Wohlstand und eingesetzte


Technologien die den Einfluss des Menschen auf die natürliche Umwelt umstellen

Konsumgesellschaft steigt und deswegen ist die Sustainable Marketing sehr wichtig für die
moderne Gesellschaft; bzw. neue Nachhaltige Produkte und Leistungen erfolgreich, um den
Market zu verbessern – TECHNOLOGY. Sustianable Mkt kann Impulse für nachhaltige, global
verallgemeinerbare Lebens- und Konsumstile geben – AFFLUENCE

Viele verschiedene Marken versuchen das kollektive Gedächtnis der Menschheit zu beruhen
und zu einem Umdenken im Umgang mit der Umwelt fuhren. Unsere Welt ist fragil und
begrenzt mit Ressourcen, der Einfluss des Menschen sehr kompliziert und komplex ist. Drei
wichtigste Einflussgrößen sind PAT.

POPULATION

Anzahl der Menschen, die auf die Erde leben. Jeder Mensch benutzt mindestens ein
Minimum an Ressourcen wir Boden, Luft, und Wasser zum Leben. Durch die Revolution n
Landwirtschaft und Industrialisierung und medizinische Versorgung Verbesserung gibt’s es
jetzt höheres exponentielles Wachstum.

Je mehr Menschen den Planeten Erde bevölkern, desto weniger Ressourcen stehen pro Kopf
zur Verfügung. Der Global Footprint zeigt, dass wir schon im 2008 es um 50% überschnitten
haben.

AFFLUENCE

Der materielle Verbrauch pro Kopf. Jeder Mensch braucht materielle Ressourcen, und so ein
Verbrauch ist jedoch unterschiedlich. Es gibt die Armen, Mittelschicht und
Verbrauchersklasse. Es ist sehr unterschiedlich wie die Klassen leben, welche Ressource die
verbrauchen und wie viel von denen. Es ist auch geographisch manchmal abhängig z.b. wenn
Man ein Zugang zu sauberes Wasser hat oder nein, fast alle von Verbrauchersklasse wohnen
ich hoch industrialisiert Städten WO KONSUM AUCH DIE HOCHSTENST IST. Da gibt es
Wachstum und Bedrohung potenzial für Nachhaltiges Leben.

Mehr Menschen = mehr Ressourcen verbrauch = natürlicher Druck auf die Umwelt

Man muss mehr effizient mit knappen Ressourcen umgehen können, damit die Endlichkeit
der Ressourcen nicht weiter so begrenzt ist. Nur durch Anpassung der Lebensstile kann man
das Klima beschützen. Die IMPACT kann Man mit weniger normal Konsum oder mehr von
nachhaltiger Konsum erreichen.
TECHNOLOGY

Nachhaltige Technologien = Nachhaltige Prozesse/ Produkte/ Leistungen/ Systeme

Nachhaltige Services und Leistungen sind die, die Kundenbedürfnisse befriedeten und
gleichzeitig die sozial-ökologischen Auswirkungen entlang des gesamten Lebenszyklus im
Vergleich zu konventionellen Produkten verbessern.

Weil die Ressourcen so begrenzt sind, muss die Ressourcen Produktivität und die
Energieeffizienz der Produkt um vielfaches zu steigern. Das kann Man nur durch radikale
Änderungen erreichen, bzw. externe Kosten ganz internalisiert werden und dadurch wird die
ökonomischen Anreize für Produzenten und Konsumenten sich nachhaltig zu verhalten. Die
Produzenten sollten Konsumenten wünschen erfüllen, und mit ihren Produkten einen
aktiven Beitrag leisten, um den Übergang zu Nachhaltiges Leben zu gestallten.

BEISPIEL: Erneuerbare Energien, Passiv Häuser, Elektroautos, Car Sharing, Biolebensmittel,


Fair-Trade Produkte, nachhaltige Mode.
Elektroautos kann nur mit Öko-strom beladen werden -> besser Auswirkung auf das
Energiesystem -> weniger C02 Emissionen -> mehr menschenwürdiges Leben

IMPACT

Die Wechselwirkungen zwischen Menschen und Natur sind sehr komplex, systemisch und
unterliegen einem steten Wandel. Durch die Technologie Entwicklung hat sich die
Eingriffstiefe des Menschen auf die natürliche Umwelt sehr verstärkt.

QUELLE
ERNEUBARE NICHT-ERNEUBARE
Luft Kohle
Wasser Erdöl
Lebensmittel Erdgas
Fischbestände
Wälder
Diese Energieträger haben industrielle
Revolution befreit. Wir bedanken 90% des
Verkehrs von der hohe Energiedichte von Erdöl.
Die Nachteile ist Hoch CO2 Emissionen, die
Klimawandel beitragt.

Senken absorbiert Schadstoffe und Abfalle, die durch menschliche bzw. wirtschaftliche
Aktivitäten entstehen. Trotzdem, viel Chemikalien über den Umweg Wasser/ Luft/ Boden
wird in die menschliche Nahrungskette -> Umweltsprobleme sind sehr komplex.

Es ist immer ein Erfolg wenn auf lokaler/regionaler Ebene gibt es Umweltverbesserung und
Erfolge erzielt werden fällst die Bilanz aus Globalen Perspektive sehr ernüchtern aus – es is
Indikativ von Überschuss!
IPAT hilft so ein Überblick auf die fundamentalen und strukturellen Ursachen zu haben.
Wegen des Lebensstill, besonderes von Verbrauchersklasse, stieg die Umwelt Belästigung
immer noch weiter, auch denn die Weltpopulation steigt auch.
Nachhaltige Prod & Leist versprechen bessere Ressourcenproduktaviatat und Energieffizienz
aber werden durch Reboundeffekte wie Verhaltensveranderunges des Konsumente,
zunichte gemacht.

Population Bomb ist die zentrale Ursache für die Natur Überlastung
 Bevölkerungswachstum musst gestoppt werden
 Nachhaltigen Technologien bzw. erneuerbaren Energien die Losung alles
Umweltsprobleme
 Die integrative Sichtweise der IPAT – kein zentraler Faktor darf ausgelassen werden
 Das Marketing spielt in diesem Zusammenhang eine höchst ambivalente Rolle
 Marketing ist für das modern Konsumgesellschaft verantwortlich; bzw. dass Produkt
die zur richtigen Zeit und richtigen ort verfügbar ist.
 Marketing hat leider zu einem Überfluss an Konsum geführt, der ökologisch und
sozial bedenklich ist
 Marketing kann aber nachhaltige Prod & Leist erfolgreich entwickeln, am Markt
einzuführen und zu verbreiten
 Mkt Anleitungen können ressourceleichen Lebens- und Konsumstilen geben; hier
sind die Grenzen und Sustainable Mkt deutlich

Das könnte Ihnen auch gefallen