Sie sind auf Seite 1von 3

LESEN

1) Lesen Sie den Text und die Aufgaben 1 bis 5. Kreuzen Sie an: richtig oder falsch. (6x1/6P)

Stress macht krank

Viele internationale Studien haben gezeigt: Stress macht auf Dauer krank: Kopfschmerzen,
Rückenschmerzen, hohe Blutdruck und Schlafstörungen, manchmal auch Angstzustände und
Depressionen. Doch woher kommt der Stress? Viele Menschenarbeiten zu viel und zu lange.
Oder sie haben Probleme in der Familie. Und sie haben Termine, Termine, Termine. Auch
die neuen Medien können Stress machen. Alle sind immer online. Viele, viele E-Mails und
SMS kommen jeden Tag – auch am Wochenende. Es gibt keine Pausen und zu wenig Ruhe.
Alles soll schnell gehen. Das ist nicht gesund.

R F
1 Ein bisschen Stress ist gut für den Körper.
2 Stress kann Schmerzen machen.
3 Stress ist gut für die Psychologie.
4 Zu viel Arbeit und zu viele Termine machen Stress.
5 Handy und Internet helfen den Menschen gegen Stress.
6 Am Wochenende gibt es keinen Stress.

2) Lesen Sie die SMS und die Aufgaben 1 bis 4. Kreuzen Sie an: richtig oder falsch. (4x1/4P)

1) Wahnsinn! Ich habe gerade Angelina Jolie 2) Ich bin im Zug nach München. Und: ICH
gesehen. Nicht im Fernsehen! Hier im Cafe SITZE NEBEN CORINNA HARFOUCH!
Einstein. Sie sieht toll aus. Und sehr Hast du schon mal einen berühmten
sympathisch. Wow! Schauspieler getroffen? Soll ich sie etwas
Lg Tina fragen oder ein Foto machen?
LG Max
3) Lustig! Werner hat jetzt kurze Haare! Das 4) Ach du liebe Zeit! Anne und Markus
sieht eigentlich super aus. Nur leider sind die heiraten im August! Wie komisch! Sie waren
Haare jetzt scharz. Richtig schwarz! Früher doch seit Weihnachten nicht mehr
hatte er ja blonde Haare. zusammen, oder? Das verstehe ich nicht.
Liebe Grüβe Anne Hast du noch Kontakt zu Anne?
Grüβe! Sven

R F
1 Tina ist im Cafe Einstein und sieht Angelina Jolie im Fernsehen.
2 Max hat die Schauspielerin im Zug fotografiert.
3 Anne findet Werners Haare richtig gut.
4 Anne und Markus wollen heiraten. Sven findet das seltsam.
HÖREN
1) Was ist richtig? Kreuzen Sie an: a, b oder c. Hören Sie die Texte zweimal. (4x0,75/3P)

1 Wann kann die Frau a Montag, ab 10.00 Uhr


das Rezept abholen?
b Morgen, ab 10.00 Uhr
c Morgen, ab 11.00 Uhr
2 Wann kann das Kind a Am Dienstag.
wieder in die Schule
gehen?
b Am Donnerstag.
c Bis Samstag
3 Wie lange soll der a Bis Sonntag.
Mann im Bett
bleiben?
b Bis Montag.
c Bis Samstag
4 Wann geht der Mann a Um 8.30 Uhr
am Dienstag zum
Arzt?
b Um 9.30 Uhr
c Um 9.00 Uhr

2) Was ist richtig? Kreuzen Sie an: a, b oder c. Hören Sie die Texte zweimal. (4x0,75/3P)

1 Uwe hatte früher a einen Bauch und keine Haare.


b eine Brille und keinen Bauch.
c keinen Bauch und blonde Haare.
2 Angelika war früher a schlank und fröhlich.
b dick und unglücklich.
c dick und schön.
3 Bernd hat heute a keinen Bart und sieht gut aus.
b keine Brille und keinen Bart.
c eine Brille und einen Bart.
4 Die Frau ist a lustig und hat blonde Haare.
b seltsam, aber sehr sympathisch.
c interessant, aber sie mag keine blonden Locken.
3) Was ist richtig? Kreuzen Sie an! (7x0,25/1,75P)
Herr Zimmermann hat    

1.  Halsschmerzen  Rückenschmerzen  Husten

 Ohrenschmerzen  Schnupfen  Fieber

Der Arzt sagt, das ist    


2.
 eine schwere Grippe  eine normale Erkältung  ein Problem mit dem Hals

Herr Zimmermann soll    

3.  eine Woche zu Hause bleiben  Obst und Gemüse essen  viel Alkohol trinken

 viel schlafen  ins Fitnessstudio gehen  spazieren gehen

4) Hören Sie und schreiben Sie bitte! (5x0,25/1,25P)

a) Carla hat _______________________ im Büro.

b) Sie möchte _____________________ machen, aber im Moment kann sie das nicht tun.

c) Ihr Kollege sagt, ____________________ist gut gegen Stress.

d) In der Firma gibt es einen ________________ für die Mitarbeiter, zweimal _______________.

5) Hören Sie und schreiben Sie bitte! (4x0,25/1P)

a) Franz hat einen Kater. Er hat _____________ gefeiert und ganz viel ____________getrunken.

b) Er hat jetzt _________________ und Bauchschmerzen, aber er will keine Tablette nehmen.

c) Er soll viel _____________trinken.

Das könnte Ihnen auch gefallen