Sie sind auf Seite 1von 15

ARBEITSBLATT

SMS
Fragen zur Sendung

A Welche körperliche Wirkung hat Musik?

B Worum geht es in Legenden der Leidenschaft?

C Welche Funktion hatte die Musikbegleitung beim Stummfilm?

D Wann kam der Tonfilm auf?

E Wieso ist Filmmusik für Gefühle so wichtig?

F Welche Filme werden in der Sendung erwähnt?

G Welche Funktion hat die Musik bei Psycho?


Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

H Welche Komponisten werden erwähnt?


A: «Mehr als das Sehen löst das Musikhören Vorgänge im Körper aus. Im Zwischenhirn werden Reaktionen in Gang gesetzt, die mit emotionalen Prozessen verbunden sind. Die Atmung kann
beschleunigt oder beruhigt werden, ebenso die Pulsfrequenz und der Herzschlag und auch Blutdruck-, oder Körpertemperaturschwankungen. Messungen des Spannungszustandes der Musku-
latur geben Auskunft über die körpereigenen Spannungen beim Musikhören. Der ergriffene Hörer kennt das Aufrichten der Körperhaare, den ‹Gänsehaut-Effekt›, das ‹Kribbeln› im Rücken, auch
die Aktivierung der Tränendrüsen.» / B: «William Ludlow zieht seine drei Söhne in der Abgeschiedenheit der Rocky Mountains auf. Sie werden erwachsen und erscheinen unzertrennlich, bis ei-
ner von ihnen seine Verlobte mit auf die Farm bringt. Die Brüder rivalisieren um die Liebe der jungen Frau.» / C: 1.) Die Musik sollte das laute Betriebsgeräusch des Projektors übertönen. 2.) Die
Geräusche, die im Bild fehlten, sollten durch Musik ausgedrückt werden (wie bei Modern Times mit Charles Chaplin). 3.) Der Furcht vor der Stille sollte entgegengewirkt werden. / D: Ende der
20er-Jahre / E: «Die Töne ziehen direkt durch das Ohr in das Innere des Gemüts ein und stimmen die Seele zu verschiedenen Empfindungen um. Die seelische Umstimmung ist ein ganz wesent-
liches Merkmal der Wirkung von Filmmusik – die Musik im Film ist der Emotionsregler.» / F: Psycho – Thriller von Alfred Hitchcock, Legenden der Leidenschaft – Melodram, Modern Times mit
Charles Chaplin, Interview mit einem Vampir – Horrorfilm nach dem Buch von Anne Rice, Robin Hood – König der Diebe / G: «Die schrille Musik der Streicher trägt einen großen Teil zur Wirkung
bei. Sie ist aber nicht eigenständig, sondern sie folgt der Geschichte, begleitet die emotionalen Wechselbäder der Darsteller und schmiegt sich dabei eng ans Bild an. Sie übertönt nicht die
Handlung und schon gar nicht den Dialog.» / H: Ennio Morricone, Jerry Goldsmith und Michael Kamen
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de
Welche Komponisten werden erwähnt? H
Welche Funktion hat die Musik bei Psycho? G
Welche Filme werden in der Sendung erwähnt? F
Wieso ist Filmmusik für Gefühle so wichtig? E
Wann kam der Tonfilm auf? D
Welche Funktion hatte die Musikbegleitung beim Stummfilm? C
Worum geht es in Legenden der Leidenschaft? B
Welche körperliche Wirkung hat Musik? A
Fragen zur Sendung – Lösung
SMS ARBEITSBLATT
ARBEITSBLATT
SMS
Lückentext zur Filmmusik
! Fülle die Textlücken mit den unten stehenden Lösungsbegriffen.

Mehr als das 1 ________________________ löst das Musikhören Vorgänge im Körper aus.

Im 2 ________________________ werden Reaktionen in Gang gesetzt, die mit emotionalen Prozessen verbunden

sind: Die Atmung kann beschleunigt oder beruhigt werden, ebenso die 3 ________________________ und der

4 ________________________. Auch Blutdruck - und Körpertemperatur können verstärkt oder abgeschwächt werden.

Messungen des Spannungszustandes der 5 ________________________ geben Auskunft über die körpereigenen

Spannungen beim Musikhören. Die Musik spricht das 6 ________________________ an und begleitet das Bild.

Als Ende der 20er-Jahre der 7 __________________ aufkam und damit die Fähigkeit, das Bild mit den dazu

gehörigen natürlichen Klängen 8 ________________________ zu verbinden, hätte die Filmmusik logischerweise

verschwinden müssen. Zudem verbesserte sich die Technik zur Verbindung von 9 ________________________

ja immer mehr: vom 10 ________________________ über das 11 ________________________ bis zur heutigen

12 ________________________. Aber trotzdem werden immer noch beträchtliche Teile der Filmlaufzeit mit

13 ________________________ ausgestattet. Die Erwartungen an die 14 ________________________ von Filmmusik

auf das Publikum müssen also enorm hoch sein.

Wenn heute soviel Aufwand für Filmmusik betrieben wird und Stars unter den Komponisten wie

15 ________________________, 16 ________________________ oder 17 ________________________ auf mehrere

hunderttausend Dollar 18 ________________________ pro Film kommen, scheint die Rechnung der Filmemacher
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

wohl aufzugehen: Die Musik ist nach wie vor stark am Erfolg eines Films beteiligt.

Lösungswörter
Bild und Ton digitalen Tontechnik Ennio Morricone Herzschlag Honorar Jerry Goldsmith Licht-
tonverfahren Magnettonverfahren Michael Kamen Musik Muskulatur Pulsfrequenz Sehen
sinnlichen Wirkungen synchron Tonfilm Unterbewusstsein Zwischenhirn
ARBEITSBLATT
SMS
Lückentext zur Filmmusik – Lösung
! Fülle die Textlücken mit den unten stehenden Lösungsbegriffen.

Mehr als das 1 ________________________ löst das Musikhören Vorgänge im Körper aus.

Im 2 ________________________ werden Reaktionen in Gang gesetzt, die mit emotionalen Prozessen verbunden

sind: Die Atmung kann beschleunigt oder beruhigt werden, ebenso die 3 ________________________ und der

4 ________________________. Auch Blutdruck - und Körpertemperatur können verstärkt oder abgeschwächt werden.

Messungen des Spannungszustandes der 5 ________________________ geben Auskunft über die körpereigenen

Spannungen beim Musikhören. Die Musik spricht das 6 ________________________ an und begleitet das Bild.

Als Ende der 20er-Jahre der 7 __________________ aufkam und damit die Fähigkeit, das Bild mit den dazu

gehörigen natürlichen Klängen 8 ________________________ zu verbinden, hätte die Filmmusik logischerweise

verschwinden müssen. Zudem verbesserte sich die Technik zur Verbindung von 9 ________________________

ja immer mehr: vom 10 ________________________ über das 11 ________________________ bis zur heutigen

12 ________________________. Aber trotzdem werden immer noch beträchtliche Teile der Filmlaufzeit mit

13 ________________________ ausgestattet. Die Erwartungen an die 14 ________________________ von Filmmusik

auf das Publikum müssen also enorm hoch sein.

Wenn heute soviel Aufwand für Filmmusik betrieben wird und Stars unter den Komponisten wie

15 ________________________, 16 ________________________ oder 17 ________________________ auf mehrere

hunderttausend Dollar 18 ________________________ pro Film kommen, scheint die Rechnung der Filmemacher

wohl aufzugehen: Die Musik ist nach wie vor stark am Erfolg eines Films beteiligt.
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

Lösungswörter
Bild und Ton digitalen Tontechnik Ennio Morricone Herzschlag Honorar Jerry Goldsmith Licht-
tonverfahren Magnettonverfahren Michael Kamen Musik Muskulatur Pulsfrequenz Sehen
sinnlichen Wirkungen synchron Tonfilm Unterbewusstsein Zwischenhirn

16 Jerry Goldsmithth 17 Michael Kamen 18 Honorar


15 Ennio Morricon 10 Lichttonverfahren 11 Magnettonverfahren 12 digitalen Tontechnik 13 Musik 14 sinnlichen Wirkungen
8 synchron 9 Bild und Ton 1 Sehen 2 Zwischenhirn 3 Pulsfrequenz 4 Herzschlag 5 Muskulatur 6 Unterbewusstsein 7 Tonfilm
ARBEITSBLATT
SMS
Wissensblatt Filmmusik – Blatt 1

Filmmusik …
… ist Programmmusik und orientiert sich an der Handlung oder den Gefühlen, die im Film gezeigt

werden. Nur selten löst sich die Musik ganz von der Handlung.

Programmmusik im Film heißt:

«Filmmusik ist funktionale Musik. Sie entsteht nicht um ihrer selbst willen, sondern steht im

Dienst an einem anderen, grundsätzlich musikfremden Medium …»


Hansjörg Pauli: Filmmusik: Stummfilm, Stuttgart 1981

In der Stummfilmzeit (1900-1930) war es üblich, eine durchgehend gespielte Begleitmusik auf dem

Klavier zu improvisieren.* Bei dieser Livemusik wurde mehr Wert auf den Unterhaltungseffekt

gelegt, als auf die Tatsache, dass die Musik zur Filmhandlung passt. Zum Teil gab es Personen,

die die passenden Geräusche machten: Dabei wurden etwa spezielle Pfeifen für Vogelgezwitscher

eingesetzt und Kokosnüsse für Pferde, oder ein Blech für Donner. Große Kinos besaßen Kinoorgeln,

mit denen man auch Geräusche nachahmen konnte.

Der Tonfilm (ab 1930) kennt keine Improvisationen mehr, sondern nur für einen speziellen Film

komponierte Musik mit meist großen Orchestern. Durch Sprache und Geräusche wurde der Film

realistischer.
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

1933 zeigte der Komponist Max Steiner in King Kong und die weiße Frau, wie effektvoll eine

präzise synchronisierte Originalfilmmusik ist.

In den 40er-Jahren hielt die Jazz- und Unterhaltungsmusik Einzug in die Kinos.

* Improvisieren: von lat. improvisus «unvorhergesehen»; ex improviso «ohne Vorbereitung»; das gleichzeitige Erfinden und klangliche Realisieren von Musik
ARBEITSBLATT
SMS
Wissensblatt Filmmusik – Blatt 2

Mitte der 50er-Jahre wurde die Filmmusik als eigenständiges Element anerkannt. Die Produzenten

sahen darin eine weitere Möglichkeit, ein Produkt zu vermarkten. Ganze Soundtracks oder

einzelne Titel wurden auf Schallplatte herausgebracht. Hits von damals waren Moonriver aus

Frühstück bei Tiffanys oder Laras Thema aus Doktor Schiwago. Zum Teil wurde die Filmmusik

bekannter als der Film selbst.

In den 60er-Jahren entwickelten sich Musikfilme. Elvis Presley drehte viele Filme, bei denen die

Musik im Vordergrund stand und nicht die Handlung. Die Beatles produzierten erfolgreiche Filme,

bei denen sich auch die Musik gut verkaufte (Help, Hard day’s night, Yellow submarine).

In den 70er-Jahren wurde die Technik verbessert. Es wurde versucht, das Filmerlebnis noch reali-

stischer zu gestalten. Die Stereotechnik vermittelte einen zweidimensionalen Klang. Bei Earthquake

(1974) wurde „Sensurround“ eingesetzt, d. h. man vermittelte mit tiefen Bässen bei den Zuschaue-

rInnen den Eindruck eines Erdbebens.

In den 90er-Jahren stellten die Kinos um auf Surround, so dass es möglich wurde, den Klang

noch realistischer darzustellen. Auch Klangbewegungen, z. B. der Flug eines Helikopters durch

den Raum, wurden möglich. Mit der Entwicklung des Synthesizers setzte sich elektronische Musik

durch (z. B. in Vangelis: Bladerunner).

Heute ist die Filmmusik so vielfältig wie die Musik selbst: Rock, elektronische Musik, Jazz –

alles ist möglich.

Einige Grundfunktionen der heutigen Filmmusik sind:

Musik kann verschiedene Stimmungen vermitteln.

Musik kann Bewegungen verstärken.

Musik kann etwas ankündigen, was noch gar nicht sichtbar ist.

Musik kann Film-Schnitte verbinden.


ARBEITSBLATT
SMS
Quiz zum Wissensblatt Filmmusik

! Welche Antworten stimmen? Finde die passenden Aussagen. Manchmal gibt es mehrere Lösungen.
Die Buchstaben vor den richtigen Antworten ergeben das Lösungswort.

1 Zu welcher Art Musik gehört Filmmusik? 5 Welche Musiktitel sind aus Filmen?
P Filmmusik ist Programmmusik und richtet sich
A Moonriver
nach Handlung oder Gefühlen aus dem Film. M Laras Thema
E Filmmusik ist klassische Musik und wird als M Help
eigenständige Musik komponiert.
U Frühstück bei Tiffanys
L Filmmusik ist immer klassische Musik.
R Heute ist die Filmmusik so vielfältig wie die Musik selbst:
6 Welche Stars machten in den 60er-Jahren
Rock, elektronische Musik, Jazz, alles ist möglich.
Musikfilme?
M
2 Seit wann gibt es Filme? Elvis Presley
N Rolling Stones
C 1920
U Beatles
A 1930
O 1900
7 Welche neuen Entwicklungen gab es
in den 90er-Jahren?
3 Was heißt «improvisieren»?
S Surround
G Musik während des Spielens spontan erfinden I elektronische Musik
I Musik ohne vorheriges Üben vom Blatt abspielen K Schallplatten
T passend zu einem Film spielen V Stereo

4 Was ist das besondere an der Filmmusik zu


8 Wann wurde Filmmusik als eigenständiges
King Kong und die weiße Frau?
Medium erkannt und auch publiziert?
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

E Es wurden Kokosnüsse eingesetzt. A in den 20er-Jahren


R Sie passte genau zum Filmgeschehen. D in den 90er-Jahren
S Sie war besonders teuer. K in den 50er-Jahren

Lösungswort:
ARBEITSBLATT
SMS
Quiz zum Wissensblatt Filmmusik – Lösung

! Welche Antworten stimmen? Finde die passenden Aussagen. Manchmal gibt es mehrere Lösungen.
Die Buchstaben vor den richtigen Antworten ergeben das Lösungswort.

1 Zu welcher Art Musik gehört Filmmusik? 5 Welche Musiktitel sind aus Filmen?
P Filmmusik ist Programmmusik und richtet sich
A Moonriver
nach Handlung oder Gefühlen aus dem Film. M Laras Thema
E Filmmusik ist klassische Musik und wird als M Help
eigenständige Musik komponiert.
U Frühstück bei Tiffanys
L Filmmusik ist immer klassische Musik.
R Heute ist die Filmmusik so vielfältig wie die Musik selbst:
6 Welche Stars machten in den 60er-Jahren
Rock, elektronische Musik, Jazz, alles ist möglich.
Musikfilme?
M
2 Seit wann gibt es Filme? Elvis Presley
N Rolling Stones
C 1920
U Beatles
A 1930
O 1900
7 Welche neuen Entwicklungen gab es
in den 90er-Jahren?
3 Was heißt «improvisieren»?
S Surround
G Musik während des Spielens spontan erfinden I elektronische Musik
I Musik ohne vorheriges Üben vom Blatt abspielen K Schallplatten
T passend zu einem Film spielen V Stereo

4 Was ist das besondere an der Filmmusik zu


8 Wann wurde Filmmusik als eigenständiges
King Kong und die weiße Frau?
Medium erkannt und auch publiziert?
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

E Es wurden Kokosnüsse eingesetzt. A in den 20er-Jahren


R Sie passte genau zum Filmgeschehen. D in den 90er-Jahren
S Sie war besonders teuer. K in den 50er-Jahren

Lösungswort:

Lösungsschlüssel: 1 (P) (R) / 2 (O) / 3 (G) / 4 (R) / 5 (A) (M) (M) / 6 (M) (U) / 7 (S) (I) / 8 (K); Lösungswort: Programmmusik
ARBEITSBLATT
SMS
Instrumente der Filmmusik
An dem großen Budget, das die Filmindustrie für Musik ausgibt, erkennt man, wie wichtig diese

Musik heute ist. Viel Geld wird in geeignete Komponisten und Orchester investiert.

Vor allem geht es dabei darum, den richtigen Sound für eine Stimmung oder Atmosphäre zu

finden. Dabei haben sich musikalische Klischees entwickelt, die man immer wieder hört und

die gerne auch in der Werbung verwendet werden.

Viele Szenen kann man sich inzwischen fast nur mit einer bestimmten Art von Musik vorstellen.

Aber wie wirkt es, wenn Ritter auftreten und dazu Technomusik unterlegt ist?

! Ordnet die Musikinstrumente den Filmszenen zu,


die eurer Meinung nach am besten passen.
Wenn ihr die Buchstaben vor den Filmszenen
den passenden Instrumenten zuordnet, ergibt sich das Lösungswort.

Musikinstrumente Filmszene

1 Streichinstrumente N Kinder spielen


2 Funk-Bass mit Schlagzeug G Ritterspiele
3 Synthesizer-Klang I Science Fiction
4 Akustikgitarre U Eine Person geht allein durch die Nacht
5 Kirchenorgel M Cowboy auf dem Pferd
6 Tiefe Tonlage der Streichinstrumente T Verfolgungsjagd
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

7 Glockenspiel M Hochzeit
8 Trompeten-Fanfaren S Liebesszene

Lösungswort:
1 2 3 4 5 6 7 8
ARBEITSBLATT
SMS
Instrumente der Filmmusik – Lösung
An dem großen Budget, das die Filmindustrie für Musik ausgibt, erkennt man, wie wichtig diese

Musik heute ist. Viel Geld wird in geeignete Komponisten und Orchester investiert.

Vor allem geht es dabei darum, den richtigen Sound für eine Stimmung oder Atmosphäre zu

finden. Dabei haben sich musikalische Klischees entwickelt, die man immer wieder hört und

die gerne auch in der Werbung verwendet werden.

Viele Szenen kann man sich inzwischen fast nur mit einer bestimmten Art von Musik vorstellen.

Aber wie wirkt es, wenn Ritter auftreten und dazu Technomusik unterlegt ist?

! Ordnet die Musikinstrumente den Filmszenen zu,


die eurer Meinung nach am besten passen.
Wenn ihr die Buchstaben vor den Filmszenen
den passenden Instrumenten zuordnet, ergibt sich das Lösungswort.

Musik Filmszene

1 Streichinstrumente N Kinder spielen


2 Funk-Bass mit Schlagzeug G Ritterspiele
3 Synthesizer-Klang I Science Fiction
4 Akustikgitarre U Eine Person geht allein durch die Nacht
5 Kirchenorgel M Cowboy auf dem Pferd
6 Tiefe Tonlage der Streichinstrumente T Verfolgungsjagd
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

7 Glockenspiel M Hochzeit
8 Trompeten-Fanfaren S Liebesszene

Lösungswort:
1 2 3 4 5 6 7 8
Lösungsschlüssel: 1 S / 2 T / 3 I / 4 M / 5 M / 6 U / 7 N / 8 G; Lösungswort: Stimmung
ARBEITSBLATT
SMS
Hörbeispiele aus der Sendung
! Hört euch die Sendung an und notiert die Hörbeispiele, die zugehörige Handlung, die Wirkung der
Musik und die verwendeten Instrumente. Versucht auch die Beispiele herauszufinden, die in der
Sendung nicht namentlich erwähnt werden.

Hörbsp.-Nr. Film Handlung Wirkung der Musik Instrumente

7
Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

! Sucht weitere Beispiele bekannter Filmmusik. Untersucht auch diese auf Funktionen der Musik und
überlegt, welche musikalischen Mittel verwendet werden.
ARBEITSBLATT
SMS
Hörbeispiele aus der Sendung – Lösung
! Hört euch die Sendung an und notiert die Hörbeispiele, die zugehörige Handlung, die Wirkung der
Musik und die verwendeten Instrumente. Versucht auch die Beispiele herauszufinden, die in der
Sendung nicht namentlich erwähnt werden.

Hörbsp.-Nr. Film Handlung Wirkung der Musik Instrumente

Spiel mir das Lied Mundharmonika


Spannung
E-Gitarre
1 vom Tod

James Bond Action E-Gitarre


2
Eine junge Frau wird
Psycho unter der Dusche Horror Streicher
3 brutal erstochen.
William Ludlow zieht seine drei Söhne in
der Abgeschiedenheit der Rocky Mountains
Legenden der Romantik Orchester
4 Leidenschaft
auf. Sie werden erwachsen und erschei-
nen unzertrennlich, bis einer von ihnen
seine Verlobte mit auf die Farm bringt.

Orchester
5 Modern Times

In der Szene hat die junge Blutsaugerin


Interview mit Claudia einen Wutanfall. Obwohl sie
6 einem Vampir erwachsen wird, ist sie für immer in ihrem
kindlichen Körper gefangen.
Aufregung Orchester

Robin Hood – Kampfszene Großes Orchester


7 König der Diebe mit Robin Hood Action
und Soundeffekte

8 James Bond Action E-Gitarre

! Sucht weitere Beispiele bekannter Filmmusik. Untersucht auch diese auf Funktionen der Musik und
überlegt, welche musikalischen Mittel verwendet werden.
ARBEITSBLATT
SMS
Eine Filmszene mit Musik unterlegen
! Besorgt euch eine Filmszene aus dem Internet oder schneidet eine aus dem Fernsehen mit.

1. Wählt eine Szene, in der wenig gesprochen wird. Schaltet gleich den Ton ab, damit ihr nicht beeinflusst werdet.

2. In vielen Filmen findet man Ausschnitte aus berühmten, oft klassischen Werken. Das hat eine starke Wirkung durch den Erinnerungs-
Effekt. Aber speziell komponierte Musik kann besser auf die Szene abgestimmt werden und so die Wirkung des Films verstärken.

Ihr könnt entweder vorhandene Musik verwenden oder selbst etwas dazu spielen.

3. Lasst die Filmsequenz laufen und probiert unterschiedliche Musikstücke aus.


Probiert es mit klassischer Musik, mit Techno, usw.

Sprecht über die unterschiedlichen Wirkungen.

Ihr könnt auch, um eine komische Wirkung zu erreichen, eine bewusst „falsche“ Musik unterlegen.

4. Spielt Livemusik zu Eurem Ausschnitt.


Schaut dazu die Filmsequenz an und schreibt ihren Ablauf auf.

Entscheidet dann, bei welchem Teil welches Instrument was spielt.

Spielt euch gegenseitig auch andere Vorschläge vor.

Zeit Handlung Instrumente Grafische Notation Sonstiges

0:00’’-0:09’’ Morgenstimmung Flöte leise

0:09’’-0:17’’ …

! Zusatz:
Wenn ihr einen Multimedia-PC, habt könnt ihr den Film auch am Rechner bearbeiten.
Bei allen modernen Betriebssystemen ist ein Videoschnittprogramm dabei, mit dem man
nachvertonen kann.
ARBEITSBLATT
SMS
Film und Filmmusik selbst gemacht

! Filmmusik könnt ihr auch selbst machen:

1. Überlegt euch eine kurze Szene und schreibt sie in Stichworten auf.

2. Übt die Szene ohne Musik. Schreibt auf, wie lange sie dauert.

3. Überlegt, an welchen Stellen ihr Musik verwenden wollt und wie sie klingen soll.

4. Schreibt ein Drehbuch.

5. Probt die Szenen noch einmal und stimmt die Musik darauf ab.

6. Nun könnt ihr das Ganze auch mit der Kamera aufnehmen.

7. Mit dem Computer lässt sich auch nachträglich die Musik hinzufügen.

8. Experimentiert mit verschiedenen musikalischen Mitteln und vergleicht die Ergebnisse.

Tipps zum Filmen mit der Kamera:


mit Stativ arbeiten
keinen Zoom verwenden, keine Schwenks machen

!
auf gutes Licht achten (nicht mit Gegenlicht filmen)
So könnte euer Drehbuch aufgebaut sein:

Handlung Dauer Wirkung der Musik Musikalische Mittel


Kurt Schlegel; © Schott Music • www.short-music-stories.de

SchülerInnen nähern sich 10 Sekunden Spannung Rhythmus, Musik wird lauter

SchülerInnen treffen
andere SchülerInnen 10 Sekunden Ungewissheit Strings mit dem Keyboard
ARBEITSBLATT
SMS
Thema Videoclip: Der Film zur Musik

! Besorgt euch einen Musik-Videoclip aus dem Internet oder schneidet einen aus dem Fernsehen mit

1. Schaut euch den Clip an und lasst ihn auf euch wirken. Was fällt euch spontan auf?
Schreibt es auf. Zählt auf, was ihr gesehen habt.

2. Besorgt euch den Text des Songs.


Tipp: Sucht im Internet mit einer Suchmaschine. Sucht etwa nach «lyrics».

3. Worum geht es im Song? Wie wird diese Aussage im Video umgesetzt?

4. Wie wird geschnitten? Wie ist die Kameraführung? Gibt es Videoeffekte (visual effects)?

5. Nehmt einige Standbilder und macht Skizzen davon.


(Wenn ihr am Computer arbeitet, könnt ihr auch einen Screenshot machen.)

6. Welche Rolle spielt die Darstellung von Instrumenten und die Präsentation der Band?

7. Welche Wirkung könnte der Clip auf Jugendliche haben?


Wie ist die mögliche Wirkung zu beurteilen?

8. Macht von einem Teil des Films ein kleines Drehbuch.

Spezialeffekte werden im Film verwendet, um


bestimmte Effekte zu erzeugen, zum Beispiel:

Blut aus Rübensirup und rotem Farbstoff (wirkt echter als Ketchup)
Künstliche Erzeugung von Wetterverhältnissen
Pyrotechnik: Explosion, Feuer, Rauch
Videoeffekte (visual effects) werden nachträglich am Computer
dem Film zugefügt
Zeitlupe
Animationen