Sie sind auf Seite 1von 19

Work2Work

„Können erkennen – Talente richtig einsetzen“


Freiburg, 27.09.2012
Der Konzern in Zahlen 2011

Modelle Produktion pro Arbeitstag Produktionsstandorte

ca. 240 Ø 34.500 Fahrzeuge 94 weltweit

Stand: 31. Dezember 2011 2


Die Ausgangslage: Standort Wolfsburg im Jahr 2000

Belegschaft

50.000

Mitarbeiter mit Tätigkeitseinschränkungen

9.000
Mitarbeiter mit Leistungswandlungen

600 Kein Arbeitsplatz Keine ???


Kündigung
am „1. Arbeitsmarkt“

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 3


Das Personalprojekt

Leistungs-
angebot
Innovative Personalarbeit Profiling Coaching
des
MA

Schaffung eines Service Factory


„2. Arbeitsmarktes“ PersonalServiceAgentur

Einsatz &
Reinte-gration
Wertschätzung = Wertschöpfung !

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 4


Chronik Work2Work

600
Anzahl Mitarbeiter

400

Start Work2Work

200

0
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 5


Die Personalarbeit

Profiling der Mitarbeiter


• Fähigkeiten/ Talente
Matching
• Qualifikationen
• Interessen

Kenntnisse über den


Coaching der Mitarbeiter
Arbeitsplatz
• Gesundheit
Mitarbeiter • Anforderungen
• Motivation
• Qualifikationen
• Ziele
• Erforderliche
Fähigkeiten

Vorgesetztenschulung
• Sensibilisierung
• Stärkung der
mitarbeiterorientierten
Führung
19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 6
Für die Mitarbeiter

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 7


Chronik Work2Work

600

Betriebsvereinbarung
Anzahl Mitarbeiter

400 Work2Work (W02/01)

200 Betriebsvereinbarung
Work2Work (W02/08)
Start Work2Work

0
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 8


Die Betriebsvereinbarung

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 9


Chronik Work2Work

600
Anzahl Mitarbeiter

400
Gründung Werkstatt &
Industrieservice
Betriebsvereinbarung (Service Factory)
Work2Work
200

Start Work2Work

0
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 10


Die Service Factory

Catering Industrieservice

Facility Management Mobilitätscenter

FinanzAdministration Office Management

Gastronomie, Hotellerie Werksicherheit


und Verkauf

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 11


Die Einsatzbereiche

• Einsatz in der Service Factory


• Temporärer Einsatz über die
PersonalServiceAgentur
• Finanz/ Controlling
• Vertrieb
• Entwicklung
• Beschaffung
• Produktion

Insgesamt ca. 140 Einsatzbereiche


Werksplan Wolfsburg

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 12


Der aktuelle Stand

Personal-
„2. Arbeitsmarkt“ Einsatz/ Reintegration
arbeit

Gesamt: 1650 MA
Reintegration: 360
Austritte/ Rente: 569

Aktueller Stand : 721 MA


Service Factory 422
PersonalServiceAgentur 299

2000 02/2012

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 13


Chronik Work2Work

600
Anzahl Mitarbeiter

400

Förderung

200

Wissenschaftliche
Begleitung
0
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 14


Chronik Work2Work

600

Gründung
Anzahl Mitarbeiter

400 Integrationsmanagement
& Soziale Dienste
Betriebsvereinbarung
200 Work2Work
Gründung Werkstatt
Start Work2Work
& Industrieservice
(Service Factory)

0
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 15


Der doppelte Gewinn

Mitarbeiter
• Arbeitsplatzsicherung
• Wertschätzender Einsatz
• Unterstützung der
Innovative
Personalarbeit Eigenverantwortung zum Thema
Gesundheit
• Mitarbeiterorientiert
• Wertschätzend Volkswagen
• Coachend
• Reduzierung von Fremdleistung
• Optimierter Einsatz der Mitarbeiter
• Verbesserung der
Wirtschaftlichkeit

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 16


Zukunft

600

Tarifvertrag über alternsgerechte und


gesundheitsförderliche Arbeits- und
Anzahl Mitarbeiter

400 Leistungsbedingungen
- Tarifvertrag Demographischer Wandel I
Gründung
Betriebsvereinbarung Integrationsmanagement
200 Work2Work & Soziale Dienste

Start Work2Work Gründung Werkstatt &


Industrieservice
(Service Factory)
0
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 17


Der Ideengeber & Kooperationspartner

Personal- Hochschulen/ Projektbüro


arbeit Universitäten Demographie

Standort-
Gesundheits-
übergreifende
förderung
Projekte

Unternehmen/
Arbeitsplatz …
Verwaltungen

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 18


Abschlussthese

Eine älterwerdende Belegschaft benötigt eine flexible


Eine älter werdende Belegschaft benötigt eine flexible
Personalarbeit.
Personalarbeit.

19. März 2012 Abteilung: K-SVD/1 19

Das könnte Ihnen auch gefallen