Sie sind auf Seite 1von 1

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Landeshauptmann Presidente della Provincia

Bozen, 16.04.2021 Herrn L.Abg.


Sven Knoll
Vorbereitet von:
Frau L.Abg.
Myriam Atz Tammerle
Südtiroler Landtag Im Hause

Zur Kenntnis: Herrn Präsidenten


Dr. Josef Noggler
Südtiroler Landtag

Im Hause

Antwort auf die Anfrage Nr. 1422/21 vom 15.02.2021

Sehr geehrte Landtagsabgeordnete,

ich nehme hiermit Bezug auf die vorliegende Anfrage und teile Folgendes mit:

1. Was will die Landesregierung unternehmen, um die Region „Trentino/Südtirol“ abzuschaffen, wie im Au-
tonomiekonvent von der Bevölkerung gefordert?
Ich erlaube mir in Beantwortung der vorliegenden Anfrage einmal mehr – wie bereits in vorausgehenden Land-
tagsanfragen und Aktuellen Anfragen ausgeführt – auf den Umstand zu verweisen, dass der mit Landesgesetz
Nr. 3 vom 23. April 2015 eingerichtete Autonomiekonvent in Erfüllung seiner Aufgabe ein Gesamtkonzept zur
Überarbeitung des Autonomiestatuts entwickelt hat. Die Behandlung einzelner Maßnahmen betreffend beispiels-
weise die Rolle und Funktion der Region an sich und/oder des Regionalrates würde folgerichtig dem Gesamt-
konzept widersprechen. Mit Blick auf weitere Schritte habe ich bereits bei verschiedenen Gelegenheiten darauf
verwiesen, dass es insbesondere einer eingehenden Befassung seitens des Landtages mit dem vorgeschlage-
nen Gesamtkonzept bedarf, um Reformvorhaben zu präzisieren, zu priorisieren und in Folge einer politischen
Lösung zuzuführen.

2. Was will die Landesregierung unternehmen, um den Regionalrat abzuschaffen?


Siehe Antwort 1

3. Was will die Landesregierung unternehmen, damit das Regierungskommissariat abgeschafft wird?
Auch hierzu sei wiederholt darauf hingewiesen, dass dieses Anliegen - auch in Umsetzung entsprechender
Begehrensanträge - seitens der Landesregierung beständig weiter verfolgt wird. Auch auf parteipolitischer Ebene
wird insbesondere im Umfeld von Regierungs(um)bildungen immer wieder auf eine Lösung dieser Frage
hingearbeitet.

4. Will die Landesregierung dahingehend arbeiten, die Kompetenz für die Diäten der Abgeordneten vom
Regionalrat auf die Landtage zu übertragen?
Nachdem in diesem Zusammenhang die Zuständigkeit beim Regionalrat liegt, gilt es auf dieser Ebene eine
eventuelle Reform anzustoßen. Gleichwohl wurde im Rahmen der Debatte zu den Politikergehältern immer
wieder – unter anderem auch seitens Ihrer Fraktion - auf die Notwendigkeit einer tragfähigen Lösung betreffend
die Parteienfinanzierung hingeweisen.

5. Falls Nein, warum nicht? Falls Ja, was werden die nächsten konkreten Schritte sein?
Siehe Antwort 4

Mit freundlichen Grüßen


Arno Kompatscher
Landeshauptmann
(mit digitaler Unterschrift unterzeichnet)
Firmato digitalmente da:Arno Kompatscher
Data:16/04/2021 18:34:57

Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz 1  39100 Bozen Palazzo 1, Piazza Silvius Magnago 1  39100 Bolzano
Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99 Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99
http://www.provinz.bz.it/landeshauptmann http://www.provincia.bz.it/presidente
Landeshauptmann@provinz.bz.it presidente@provincia.bz.it
Steuernr./Mwst.Nr. 00390090215 Codice fiscale/Partita Iva 00390090215
Prot. Datum | data prot. 19.04.2021 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0002367 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata

Das könnte Ihnen auch gefallen