Sie sind auf Seite 1von 60

Wirkungsdauer vergeht.

Dieser Eintrag findet sich


Herbarium Aventuricum üblicherweise nur bei Giften, bei anderen Pflanzen obliegt
die Bestimmung der Zeitdauer dem Meister. Als Faustregel
Erläuterungen gilt: Substanzen, die über die Atemwege wirken, kommen
Dieses Kapitel enthält – alphabetisch sortiert – einen sehr schnell zum Tragen (wenige KR), solche, die auf die
Überblick über jene Pflanzen Aventuriens, denen aufgrund Schleimhäute oder durch direktes Einbringen in die Blutbahn
besonderer Wirkungen ein starkes Gewicht im Spiel einwirken, mittelmäßig schnell (meist unter 5 Minuten),
zukommt. Dabei kann es sich um Heilkräuter handeln, um während Substanzen, die den Verdauungstrakt durchlaufen
Gifte, aber auch um magische, göttliche oder dämonische müssen, eine halbe- bis Dreiviertelstunde bis zum Einsetzen
Pflanzen. der Wirkung benötigen.
Die Beschreibung dieser Pflanzen setzt sich aus einem Giftstufe: Dieser Wert ergibt die Werte der zu würfelnden
aventurischen Quellentext und einer ergänzenden Wirkungs- Giftprobe (Eigenschaften = 10 + Stufe, Fertigkeitswert =
Beschreibung zusammen. Dabei werden Dopplungen Stufe, modifiziert durch Zähigkeit).
vermieden, es empfiehlt sich also, auch die aventurischen Haltbarkeit: Die Zeit, wie lange ein geerntetes Kraut ohne
Texte zu lesen, da auch dort Informationen über Aussehen, weitere Behandlung oder Verarbeitung frisch und damit
Wachstum etc. enthalten sein können. Anschließend folgt ein wirksam bleibt, wird vom Meister wie angegeben erwürfelt.
Regel-Kasten, in dem die wichtigsten Angaben zur Der Held kann mit einer gelungenen Pflanzenkunde-Probe
Verbreitung und Wirkung präzisiert werden: ermitteln, ob und in welcher Dosis das Kraut noch wirksam
Typ: Einteilung der Pflanzen in ist (Zuschlag nach Maßgabe des Meisters). Um den
Nutzpflanzen: Pflanzen als rein technische Hilfsmittel z.B. Verwaltungsaufwand zu minimieren, können Sie das Datum
Für die Alchimie, und Pflanzen, die Eigenschaften verändern. der Ernte und die erwürfelte Haltbarkeit auf einen
Heilpflanzen: Pflanzen zur direkten Heilung von Notizzettel schreiben und dem Spieler verschlossen
Krankheiten, Vergiftungen und Verletzungen aushändigen.
Giftpflanzen: Pflanzen, die ganz oder in Teilen giftig sind Preis: der durchschnittliche Preis der unverarbeiteten, noch
oder aus denen Gift gewonnen wird haltbaren Pflanze. Dabei ist zu beachten, dass der angegebene
Übernatürliche Pflanzen: von göttlicher, dämonischer oder Preis für das Verbreitungsgebiet der Pflanze gilt. An anderen
anderer nicht-derischer Herkunft oder allg. magischer Natur Orten Aventuriens kann ein Vielfaches erzielt werden, jedoch
Gefährliche Pflanzen: Pflanzen, die Menschen und anderen muss die Pflanze noch haltbar sein. Eine fehlende Preisangabe
Humanoiden gefährlich werden können. bedeutet, dass die Pflanze als wertlos gilt und nicht gehandelt
Gebiet: grobe geographische Umschreibung des Gebietes, in wird.
dem die Pflanze vorkommt; innerhalb dieser Region findet Den Einträgen für die unverarbeitete Pflanze folgen oft, aber
man die Pflanze nur in den angegebenen nicht immer, ein oder mehrere Blöcke mit Angaben über eine
Verbreitungsräumen, außerhalb davon gar nicht. mögliche Weiterverarbeitung zu Tränken, Absuden, Pasten
Verbreitung: Ein oder mehrere spezielle Geländetypen, die etc. Die angegebenen Mittelchen können allesamt ohne die
die Pflanze beheimaten, sind aufgeführt. In Klammern ist geringsten Kenntnisse in Alchimie hergestellt werden. Die
jeweils die Häufigkeit der Pflanze (sehr häufig, häufig, fällige Lebensmittelbearbeitungs-Probe kann aber je nach
gelegentlich, selten, sehr selten) im bestimmten Geländetypus Meisterentscheid durch Alchimie ersetzt werden.
angegeben. Diese Häufigkeit wird zur Bestimmung der Rezept: der gebräuchliche Name, unter dem das Endprodukt
Schwierigkeit bei der Pflanzensuche verwendet. Die käuflich zu erwerben ist.
Modifikation der Pflanzenkunde-Probe ist wie folgt: Typ: Welcher Art ist das Produkt?
sehr häufig: +1, häufig: 0, gelegentlich: –1, selten: –3, sehr Zubereitung: In Kurzform wird beschrieben, welche Zutaten
selten: –5 und welche Arbeitsschritte notwendig sind, um das genannte
Bestimmung: die allgemeine Schwierigkeit, die Pflanze zu Produkt herzustellen. Sofern nichts anders geregelt, gelten die
identifizieren. Der Abzug gilt für die auffälligste Form der hier genannten Mengen für die Zubereitung der unter ‘Preis’
Pflanze während der Erntezeit, also wenn relevante genannten Menge.
Pflanzenteile geerntet werden können. Zu anderen Zeiten im Verarbeitung: Die zur Weiterverarbeitung erforderliche
Jahr kann dieser Zuschlag nach Meisterermessen höher Lebensmittelbearbeitungs- oder Alchimie-Probe wird um den
ausfallen, wenn nichts anderes angegeben ist. Die angegebenen Wert modifiziert. Sofern unter dem Stichwort
Bestimmungsschwierigkeit geht ebenfalls in die Gesamt- ‘Dosis und Wirkung’ keine anderen Angaben gemacht
Schwierigkeit der Pflanzenkunde-Probe ein. werden, bedeutet eine misslungene Probe, dass das
Ernte: Zeit, in der die Pflanze normalerweise die nutzbaren hergestellte Mittel wirkungslos ist.
Pflanzenteile trägt. Dosis und Wirkung: Welche Wirkung hat das Endprodukt
Grundmenge: wie viel an nutzbaren Pflanzenteilen sich an und in welcher Dosis muss es verwendet werden? Bisweilen
einer Pflanze finden lassen. finden sich hier auch Informationen über die Wirkungen
Dosis und Wirkung: Angaben über mögliche Anwendungen eines misslungenen Herstellungsprozesses.
(Einatmen, Einnahme, Einreiben, Auflegen ...) bzw. Haltbarkeit: Die hergestellten Mittel sind meist deutlich
Auswirkung der rohen Pflanze oder ihrer wirksamen Teile länger haltbar als die Pflanze selbst. Viele Prozeduren dienen
nebst der erforderlichen Dosis. ausschließlich der Haltbarmachung.
Beginn: Hier ist die Zeit angegeben, die bis zum Einsetzen der
Preis: Der durchschnittliche Preis für das richtig verarbeitete
Mittelchen in einer Großstadt in Mittelaventurien, etwa
Havena, Elenvina oder Gareth; je nach Herkunft und
Transportweg eines bestimmten Artikels können die Preise
dafür über ganz Aventurien deutlich variieren. Als Richtlinie
mag gelten, dass Nordland- oder Südlandwaren in ihrer
Heimatregion für etwa ein Drittel der unten genannten
Preise erhältlich sind. Sofern durch falsche Zubereitung die
Wirkung nur beeinträchtigt ist, erzielt das Produkt immerhin
noch einen Bruchteil des angegebenen Preises. Oft ist nicht
beim Kauf ersichtlich, welche Wirkung das Mittel zeigen
wird.
Alchimistische Verwendung: Fehlt dieser Eintrag, findet das
Kraut keine bekannte bzw. gebräuchliche alchimistische
Verwendung. Die Angaben über eine mögliche alchimistische
Weiterverarbeitung sind bewusst recht vage gehalten, jedoch
werden Anhaltspunkte für Meister und Spieler gegeben, die
beim Herstellen eigener Tränke und Elixiere helfen sollen.
Sofern die Pflanze als Zutat bekannter Tränke oder Elixiere
Verwendung findet, ist dies vermerkt.
Besonderheiten: wichtige Besonderheiten. Gibt es nichts zu
beachten, fehlt auch dieser Eintrag.

Weitere Pflanzen
Diese Liste kann nicht vollständig sein und will es auch gar
nicht, damit die Entdeckung neuer Pflanzen nicht
ausgeschlossen wird. Bei der Erstellung neuer Pflanzen
orientieren Sie sich bitte an den bereits existierenden
Kräutern, um die Wirkung glaubwürdig einzuschätzen.
Selbstverständlich sind in Aventurien noch zahlreiche weitere
Pflanzen als heilkräftig, nützlich oder giftig bekannt, obwohl
sie hier keinen Eingang gefunden haben. Sei es zum Beispiel
das Gilbornskraut, das stimmungsaufhellend wirkt, der
Knoblauch als Mittel gegen Geschwüre, der Bärlauch zur
Reinigung von Magen und Blut und zahlreiche andere
Kräuter, auf deren explizite Beschreibung wir hier verzichtet
haben – auch sie gehören ins Spiel und können verwandt
werden. Hierbei ist es selbstverständlich legitim, Parallelen
zur irdischen Heilkunde auszunutzen, um das aventurische
Spiel zu bereichern.
Preis: 8 S
Das Herbarium
Rezept: Alraunen-Sud
Alraune Typ: alchimistische Zutat für die Beimischung zu Elixieren,
»Da es awer 515 Formae der Alrauna giwt, und das Prinzipa Tränken oder Absuden
gilt ‘Gleyches huelfft Gleychem’, erwaege die Al’Kimista Zubereitung: Die in Scheiben geschnittene, eingelegte Wurzel
1tens: Wem sull der Trunck huelffen? Ist’s eyne Frouwe, so wird in Alkohol gekocht, danach lässt man sie drei Stunden
waehl die Al’Kimista eyne Alrauna, die moeglichst eyner lang ziehen.
Frouwe gleycht. Selwiges gilt für die Kerle, Kinder, Zwargen Verarbeitung: +0
et. al. 2tens: Was sull die Alrauna wuercken? Da gilt: Forma Dosis und Wirkung: Die Haltbarkeit des Elixiers, dem dieser
zeigt Essentia, nimmt die Al’Kimista eyne Alrauna mit Sud zugegeben wird, ist verdoppelt. Ohne deutliche
dickem Kopf zur Verscherfung der Sinne, eyne mit dickem
alchimistische Kenntnisse (Alchimie-Probe –3) kann die zu
Wanst fuer den Zustand der Segnung oder den Appetit, eyne
verwendende Menge Absud allerdings nur geschätzt werden,
mit dickem Arm für die Krafft und so weiter.«
so dass es leicht zu Überoder Unterdosierungen kommt. Der
—Paramantus et al., Lexikon der Alchimie, Havena, 443 bis
Meister wirft in diesem Fall den W6 (bei einem Patzer der
543 BF
Alchimie-Probe werden 4 Punkte addiert):
1–2 doppelte Haltbarkeit
Die Alraune oder Mandragora ist eine kleine, unscheinbare
3 anderthalbfache Haltbarkeit
Pflanze, deren Blätter sehr schmal und am Rande gezackt
4 anderthalbfache Haltbarkeit, Qualität sinkt um eine Stufe
sind. Doch nicht die tiefgrünen Blätter sind der interessante
(unter QS 1 bleibt der Trank ohne jede Wirkung).
Teil der Pflanze, sondern die bleiche Wurzel, deren Form oft
5 kein Einfluss auf die Haltbarkeit, Qualität sinkt um eine
an die eines Menschen erinnert. Wegen dieser Ähnlichkeit
Stufe
werden der Alraune viele Zauberfähigkeiten, ja, sogar eine
(unter QS 1 keine Wirkung).
eigene Seele zugesprochen. Die Haltbarkeit vieler Absude
6–10 kein Einfluss auf die Haltbarkeit, der Trank wird völlig
kann durch einfaches Beimengen von Alraune verlängert,
wirkungslos.
ältere Tränke können manchmal wieder aufgefrischt werden.
Eine solche Verlängerung der Haltbarkeit mittels Alraune ist
Da die Prozedur sehr einfach ist und keiner alchimistischen
nur einmal möglich. Die Beimischung zur kurzzeitigen
Gerätschaften bedarf, versuchen sich oft Laien mehr oder
Auffrischung bereits abgestandener Elixiere wird selbst von
weniger erfolgreich daran – der frische Geruch eines mit
erfahrenen Alchimisten nur selten vorgenommen, da die
Alraune ‘erneuerten’ Elixiers täuscht oft über dessen
Auswirkungen unvorhersehbar sind (Meisterentscheid).
Wirkungslosigkeit hinweg.
Haltbarkeit: verändert ursprüngliche Haltbarkeit des Elixiers.
Preis: Der Wert des Produktes hängt vom verwendeten
Typ: Nutzpflanze
Elixier und dem erzielten Ergebnis ab.
Gebiet: ganz Aventurien nördlich der Khômwüste
Verbreitung: Waldgebiete (selten), feuchte Grasländer
(selten)
Bestimmung: –2 Alveranie
Ernte: ganzjährig »Und wer will ein prächtigeres Gewächs auf Dere nennen
Grundmenge: eine Pflanze denn die Alveranie, die uns die Zwölfe aus der Ihren Sphäre
Dosis und Wirkung: Der Saft einer Wurzel enthält giftige sandten, auf dass wir teilhaben können an der Schönheit
Bitterstoffe (1W6 SP), die zu starkem Brechreiz führen (eine Alverans und dass wir demütig der Alveranie Antlitz
Stufe Schmerz). betrachten, als blickten wir den Göttern selbst ins Auge!«
—aus einer Unterweisung im Peraine-Tempel zu Gareth, 996
Haltbarkeit: W3+2 Tage
BF
Preis: 1 S
Alchimistische Verwendung: Grundlage fast aller Elixiere,
Die rosenähnliche, bis zu zwei Spann große Pflanze wächst
Tränke usw.; verändert die Wirkung der meisten Kräuter,
stets alleine. Sie stellt keinerlei Ansprüche an Klima und
meist verstärkend. Alchimistischer Catalyt.
Gebiet und gilt ortsansässigen Kreaturen oft als heilig. Als
Besonderheit: Aus Alraune wird das Waffengift Mandragora
Symbol aller Götter blüht sie in allen zwölf Monden, stets in
hergestellt.
der Farbe des Gottes. Ihre Knospe ist zunächst firunsweiß,
phexgrau, dann perainengrün, sodann blüht sie in den Rot-
Rezept: eingelegte Alraunwurzel
und Gelbtönen des Sommers und Herbstes auf und vergeht
Typ: Nutzpflanze
schließlich boronschwarz – um, unsterblich, wieder zu
Zubereitung: Die Wurzel wird in eine stark alkoholische
knospen. Nur während der fünf Namenlosen Tage ist die
Lösung eingelegt.
Alveranie unauffindbar.
Verarbeitung: –
Dosis und Wirkung: verlängert die Haltbarkeit der Alraune.
Typ: Übernatürliche Pflanze
Nach etwa 24 Stunden sind die Bitterstoffe zersetzt, so dass
Gebiet: ganz Aventurien
die Alraune keine Giftwirkung mehr besitzt.
Verbreitung: überall (sehr selten)
Haltbarkeit: W6+8 Monate
Bestimmung: +2
Ernte: jederzeit, bis auf die Namenlosen Tage große Anstrengungen (z.B. Kämpfe oder Gewaltmärsche),
Grundmenge: 12 einzelne Blätter, jeweils in der Farbe des bekommt der Patient nur W6 LeP. Beim Wundfieberwurf
Monats werden 4 Punkte abgezogen. Wird im Lauf der 7 Stunden
Dosis und Wirkung: Eine ganz bestimmte Wirkung kann der eine weitere Wurzel eingenommen, wirkt diese ebenfalls
Alveranie nicht zugeordnet werden, doch wird von vielen heilkräftig, lähmt aber alle Glieder (für einen Tag 3 Stufen
verschiedenen wunderbaren und seltsamen Ereignissen Paralyse).
berichtet, die sich in der Nähe einer Alveranie abgespielt Haltbarkeit: 2W6+18 Stunden
haben sollen. Eine Alveranie kann nur durch extreme Gewalt Preis: 7 S
(100 LeP), Katastrophen oder schwarze Magie zerstört Alchimistische Verwendung: Substitut und Bestandteil der
werden. Selbst dann lässt sie sich meist durch ein Heiltränke in Südaventurien
göttergefälliges Ritual oder eine gute Tat wiederbeleben.
Haltbarkeit: 12 Stunden (einzelne Blätter) Rezept: Argansud
Preis: kann nicht verkauft werden, da alle Rituale Typ: Heilmittel
voraussetzen, dass die Blätter selbst gepflückt wurden. Zubereitung: Knolle zerstampfen und knapp mit heißem,
Alchimistische Verwendung: Manche heilige und magische aber nicht kochendem Wasser bedecken. Etwa 10 Stunden
Rituale erfordern ein einzelnes Blütenblatt oder Blütenstaub ziehen lassen.
– stets in einer bestimmten Farbe. Es ist nie gelungen, die Verarbeitung: –2
Blütenblätter zu konservieren. Dosis und Wirkung: Der Absud aus einer Wurzel ergibt etwa
Besonderheiten: Alle Teile der Pflanze sind als einfach einen Flux Sud. Eingenommen gibt er im Verlauf von 4
geweiht anzusehen, nach Meisterentscheid kann ein kleines Stunden 3W6+3 LeP zurück. Bei Anstrengung in diesem
Gebiet um die Pflanze herum (ca. 6 Schritt) als Sanktuarium Zeitraum erhält der Patient keine LeP.
gelten. Die Pflanze ist bei allen Kulturen und Kulten Haltbarkeit: W6+10 Tage
Aventuriens als etwas Besonderes bekannt, was diese oftmals Preis: 17 D (für den Absud aus einer Wurzel)
ihren Göttern zuschreiben.

Atan-Kiefer
Arganstrauch »Atanax ist ein seltenes und doch gefragtes Heilmittel, das
»In den Waeldern der Regengebirge waechst ein bei weytem bei Krankheit fiebersenkend wirkt und den Patient oft
potenteres Heilmittel für Blessuren aller Art als dies unsere unerwartet genesen lässt. Der braune Sud lässt sich in
Vierblattbeere iszt. Bei uns bekannt als Arghanwurtz, nennen dunklen Gefäßen weit länger lagern, als dies selbst mit
es die Waldtmenschen Pa-shu. Ich sah, wie Krieger der getrocknetem Belmart möglich ist. Zudem sind keinerlei
Eudschaniha, durch Kaempff mit den Jakoschdi aus vielen Nebenwirkungen wie das gefürchtete Belmartfieber bekannt –
Verwundungen bluthend, auf dem Weg ins heimische Dorf eine wahre Freude für jeden Heiler. Doch leider findet sich
den niedrig wachsenden Arganstrauch im Gantzen aus dem die Atan-Kiefer nicht in jedem Forst – nur in den
Urwaldtboden zogen, die violette Wurtz mit schnellem unzugänglichen Höhen des sturmumtosten Ehernen Schwerts
Schnitt abtrennten und einnahmen. Und schon als am wächst diese Krüppelkiefer. Man steht ihr erst gegenüber,
naechsten Tag die Sonne aufging, war nit mehr viel von ihren wenn man sich durch die Wildnis tief eingeschnittener Täler
Verletzungen zu sehen, selbst das Wundfieber ging nit einher, und hoher Bergsattel gekämpft hat, wo man auch noch von
obwohl sie die Wunden nit gereinigt haben, was die Medici den Berglöwen oder steinschleudernden Riesenalken attackiert
bei uns auf dem Schlachtfeld als erstes thun.« werden kann. Tapfer ist jenes kleine Grüppchen von Atanax-
—Bastan Munter, Die dampfenden Waelder – Von den Sammlern, die alle Wochen im Dienste der paavischen
mittaeglichen Eilanden, ca. 643 BF Händler und Heiler in die Bergwelt ziehen. Nur eine kleine,
vom Wind gebeugte Kiefer ist es, die schwerlich von den
Der Arganstrauch gedeiht an feuchten und fruchtbaren anderen unterschieden werden kann. Die dünne Rinde muss
Plätzen wie den Schluchtwäldern des Regengebirges, dort vor abgeschält werden und in einem dunklen Beutel zu Tal
allem an gestürzten Baumriesen oder in mit Humus gefüllten gebracht werden, wo sie im Kessel schließlich verarbeitet wird.
Felsnischen. Die langen, blaustichigen Blätter und pelzigen Achte darauf, dass du dem Baum nicht seine ganze Rinde
Halme sind uninteressant für den Kräutersuchenden, nur die raubst, da er dadurch nicht mehr vor Wind und Wetter
violette, knollige Wurzel besitzt die sagenhaften Heilkräfte. geschützt ist und eingeht.«
—aus dem Folianth der Kreutherkunde, Ausgabe von 946 BF
Typ: Heilpflanze
Gebiet: Wälder um Regengebirge, Mysobgebiet, Waldinseln Die Atan-Kiefer ist mit anderthalb Schritt Höhe, tiefbrauner
Verbreitung: Regenwald (gelegentlich), Sumpf (selten), Rinde und den kurzen Nadeln kaum von anderen
feuchte Waldgebiete (sehr selten) Krüppelkiefern zu unterscheiden. Die Rinde wird zum so
Bestimmung: –1 genannten Atanax verarbeitet.
Ernte: ganzjährig Da die langlebigen Bäume aber auch nur sehr selten
Grundmenge: eine Wurzel Schößlinge hervorbringen, ist es ein großer Frevel an Peraine,
Dosis und Wirkung: Die Wurzel gibt 1W6+10 LeP über 7 den Baum seines ganzen Schutzes zu berauben, indem man
Stunden Ruhe zurück. Unternimmt man in diesem Zeitraum seine ganze Rinde für die Herstellung von Atanaxsud nimmt.
Der Handel mit der Rinde ging größtenteils von Paavi aus, Typ: Nutzpflanze
heute ist er fast vollständig zum Erliegen gekommen, da die Gebiet: Randgebiete der Khôm und der Gorischen Wüste,
Truppen des unheiligen Eisreiches Glorania fast alle Höhen des Raschtulswalls und des Khoramgebirges
Zugangswege kontrollieren. Einzig und allein die mutigsten Verbreitung: Steppe (gelegentlich), Hochland (selten),
Kräutersammler wagen sich noch durch die Walberge ins Sumpf und Flussauen (sehr selten)
Eherne Schwert und bringen gelegentlich Rinde mit. Bestimmung: –2
Aufgrund der Seltenheit von echtem Atanax bieten Ernte: Peraine
Scharlatane und Quacksalber oft ein wirkungsloses Gebräu Grundmenge: W6 Büschel der ganzen Pflanze
als Atanax an, das mal verdächtig billig und mal verdächtig Dosis und Wirkung: unverarbeitet, siehe Besonderheiten
teuer ist. Haltbarkeit: W6+6 Stunden
Preis: 2 D pro Büschel
Typ: Heilpflanze Alchimistische Verwendung: Hauptzutat des
Gebiet: Ehernes Schwert Fingerfertigkeitselixiers
Verbreitung: Gebirgshöhen (selten) Besonderheiten: Die unverarbeitete Blätter und Blüten sind
Bestimmung: –2 minder giftig (W6 SP) und führen zu Bauchschmerzen und
Ernte: ganzjährig starkem Durchfall.
Grundmenge: W20 Stein Rinde, bei komplettem Abschälen
verdreifacht sich der Wert. Rezept: Atmonbrei
Dosis und Wirkung: keine, die Rinde muss verarbeitet Typ: Stärkungsmittel
werden. Zubereitung: Gleich nach der Ernte und sobald der Schild
Haltbarkeit: W6+14 Tage Praios’ nicht mehr den Himmel ziert, werden die Pflanzen
Preis: 12 S pro Stein Rinde unter häufigem Umrühren fünf Stunden lang zu einem
zähen Brei verkocht. Ein Büschel Atmon reicht für eine
Rezept: Atanax Portion aus.
Typ: Heilmittel Verarbeitung: –1
Zubereitung: Die Rinde wird mit Wasser und einem Stein Dosis und Wirkung: Reibt man sich am ganzen Körper mit
Salz pro Stein Rinde ausgekocht und der Sud konzentriert. dem Brei ein, sind alle Proben auf körperlichen Talente
Aus drei Stein der Rinde wird eine Anwendung gewonnen. (außer Schwimmen, Stimmen Imitieren, Singen und Zechen)
Verarbeitung: –1 in den nächsten fünf Stunden um 2 Punkte erleichtert. Wird
Dosis und Wirkung: Der Sud lässt Fieber sinken und der Brei innerhalb von 2 Tagen ein weiteres Mal verwandt, so
vermindert den täglichen Schadenswurf bei fiebrigen wird aus dem Bonus ein Malus.
Krankheiten um 2 Punkte. Um das bittere Atanax ungesüßt Haltbarkeit: Binnen W3+3 Wochen verliert der Brei die
einzunehmen, muss eine Selbstbeherrschungs-Probe gelingen. Hälfte seiner Wirkung. Nach W6+9 Monaten ist er
Haltbarkeit: W6+9 Monate wirkungslos.
Preis: 10 D pro Anwendung (ca. 2 Flux) Preis: 18 D

Atmon Axorda-Baum
»Nun macht die Hitz aber tumb im Kopf und faul in den »Also sagt der Unkundige: Die Zorganpocken sind des
Gliedern, so dass man kein guth Schritt mehr thun mag, Namenlosen. Also sagt der Unkundige weiter: Verflucht von
schon gar nicht fein klettern! Der Ferkinacke aber, der bei den Göttern ist Maraskan. Der Wissensucher aber fragt:
aller Grausamkeit noch gewitzt ist, rupft das Atimonagewächs Wieso wächst das Heilmittel gegen die Pocken auf Maraskan?
und kocht sich damit einen Brei. Den schmieren sich Also sagt der Wissende: Humbug ist’s und Aberglaube –
gleicherdings Ferkinack und Ferkinackin auf den nackerten beim Tulamid nicht besser als beim Güldenländer!«
Leib, was bei beiden kein gefälliger Anblick ist. Hernach —aus den Chroniken von Ilaris, Zorgan, um 803 BF
klettern sie gewändtlich wie die Ziegen über Stock und
Stein!« Der Axorda-Baum wird bis zu 40 Schritt hoch, hat eine breite
—Boisupajew v. Sjepengurken, Von den Sechs Völkern, Krone, eine dunkle, rissige Rinde, harte, grüne Blätter mit
Festum, 895 BF gelbem Rand und treibt zu den Regenzeiten safrangelbe
Kätzchen aus, deren Verzehr unangenehme Sinnestrübungen
Atmon ist ein genügsames Grasgewächs von etwa einem und den Verlust des Gleichgewichtssinns mit sich bringen
Spann Höhe, das am besten auf trockenem und kargem kann (Einnahmegift der Stufe 3). Der Baumriese gedeiht nur
Boden gedeiht. Die hellgrünen Blätter sind ledrig und werden auf Maraskan oberhalb von 1.000 Schritt und wächst auch
zusammen mit den zarten Blütenrispen im Perainemond dort meist einzeln und dazu sehr selten. Aufgrund der
gesammelt, getrocknet sind sie monatelang haltbar. Besetzung Maraskans durch die Borbaradianer und die damit
Unverarbeiteter Atmon ist nicht genießbar, doch äußerlich einhergehenden Verseuchungen ist die Rinde heute kaum
aufgetragen belebt eine aus ihm gekochte Paste die noch erhältlich.
Beweglichkeit der Glieder. Es ist bisher nicht gelungen, die Pflanze an anderem Ort zu
ziehen, trotz reger Bemühungen Stoerrebrandts und der Direkt erkenntlich ist sie nur zur Blütezeit (Ingerimm), wo sie
Peraine-Kirche (siehe hierzu auch das Abenteuer Jenseits des leuchtend rote Blüten trägt. Während der Reifezeit ihrer
Lichts). Früchte bildet sie Schoten aus, die schließlich aufplatzen und
ihren Inhalt – von einem Säuremantel umgebene,
Typ: Heilpflanze linsengroße Früchte – bis zu fünf Schritt weit in die
Gebiet: Maraskan Umgebung verschießen. Die Säure ist zwar nicht sehr
Verbreitung: Regenwald, Gebirge (beide sehr selten) aggressiv, kann jedoch Kleidung und Ausrüstung ruinieren
Bestimmung: +0 und unangenehme Brandflecken auf der Haut erzeugen.
Ernte: ganzjährig
Grundmenge: ein Baum Typ: Gefährliche Pflanzen
Dosis und Wirkung: unverarbeitet keine Gebiet: Orkland
Haltbarkeit: W6+4 Wochen Verbreitung: Wald (gelegentlich), Waldrand (selten)
Preis: 15 D für ein Drittel der gesamten Baumrinde (etwa 70 Bestimmung: –5 / –2 (allgemein / Blütezeit im Ingerimm)
Stein) Grundmenge: W20+10 Schoten
Dosis und Wirkung: Geraten Helden in eine reife
Rezept: Xordai Basilaminen- Gruppe (W20 Pflanzen), muss jeder von ihnen
Typ: Heilmittel pro Pflanze W20 Treffer hinnehmen. Jeder Basilaminen-
Zubereitung: Abziehen der inneren Rinde und Aufkochen Treffer auf ungeschützte Stellen ruft 1/10 SP hervor,
mit Tarnele im Verhältnis 1:13; durch diesen Prozess können Kleidung und Rüstungen, sofern nicht aus Metall, verlieren
aus 70 Stein Rinde 3W6+10 Portionen Xordai-Absud pro Treffer 1/100 Punkt des Rüstungsschutzes.
gewonnen werden.
Verarbeitung: –3
Dosis und Wirkung: Eine Portion Xordai-Absud auf Zorgan- Belmart
Pocken (GA 209) gestrichen, reduziert den täglichen Schaden »Anstelle des Aderlasses haben sich die getrockneten Blätter
auf 1W6+1 SP und lässt die Krankheit mit 90 % des Kugelbusches, auch Belmart genannt, als probate Arzenei
Wahrscheinlichkeit (1–18 auf W20) ohne Fieberschub am gegen mindere Vergiftungen aller Art und allen Ursprungs
zwölften Tag ausklingen, die Pocken heilen narbenfrei ab. erwiesen. In schweren Fällen sollte der Medicus sich jedoch
Eingenommen wirkt Xordai 2W6 Tage prophylaktisch gegen nicht allein auf die abvenenische Wirkung des Belmart
Zorgan-Pocken. verlassen und daher nicht auf die Entgiftung durch
Haltbarkeit: W6+4 Monate (kühl und dunkel gelagert) Aderlassen verzichten. Ebenso ist von einer Verwendung des
Preis: 14 D pro Anwendung frischen Blattes abzuraten, denn allzu oft wird eine derartige
Alchimistische Verwendung: keine bekannt, jedoch Behandlung von schweren Fieberschüben begleitet. Allerdings
verschiedene Experimente zur Steigerung der Haltbarkeit lässt sich aus dem im Boron frisch geernteten Belmart-Blatt
Besonderheiten: Xordai ist das einziges Mittel gegen ein abscheulich schmeckender alkoholischer Absud herstellen,
Zorganpocken; wer es im Shîkanydad erwerben will, muss welcher bei regelmäßiger Einnahme den Körper gegen
den Freiheitskampf der Maraskaner mit Gold oder Tat vielerlei Krankheit und Vergiftung feit.«
unterstützen. Wesentlich günstiger sind dagegen die Händler —Kermon d. J., Kermons Kunde vom Heilkräftigen
in Tuzak oder Jergan. Pflanzenwerk, Lowangen, 1000 BF

Belmart nennt man die vielfach gerippten, dunkelgrünen


Basilamine Blätter eines kugeligen Busches, der am häufigsten im
»Tünckt man schon im garstigen Bodironia das Ende Derens Schatten der nordaventurischen Wälder zu finden ist.
erreycht zu haben, so wirds dahinter noch weyt schlimmer.
Denn itze beginnt das Orckenland, wo eyn Mensch nun gar Typ: Heilpflanze
nichts mehr zu suchen hat. Gleichwohl alls ist da Feindt: seys Gebiet: ganz Aventurien nördlich der Linie Grangor–
Orcken, Kreatür und Gewächs. Eyns davon ist die Elburum
Basilaminablum. Die verstecket sich hinter allerley anderem Verbreitung: Wald (gelegentlich), Waldränder (selten)
Pflanzwerck, wo sie arglos thut. Doch Lug ist das! Kimmt Bestimmung: –2
man in die Näh der bösen Basilamina, so wyrft sie allsbald Ernte: Peraine bis Boron
mit 1000 Katapulten ihren giftigen und brennenden Samen, Grundmenge: 4W20 Blätter
der groß Schad und Verterb bey Mensch und Thier Dosis und Wirkung: Die Wirkung von Krankheiten wird für
anrychtet.« einen Tag aufgehoben, die Krankheit aber nicht geheilt. Wird
—Praioline Pock, Reise in die Comtürey Bodironia, Belmart bei Vergiftungen eingenommen, so muss der Meister
Elenvina, 403 BF die Giftprobe erneut bestehen oder das Gift nimmt seine
abgeschwächte Form an.
Die Basilamine ist eine Waldpflanze, die oft in kleinen Haltbarkeit: 2W6+18 Stunden
Gruppen wächst und sich in Form und Farbe ihren jeweiligen Preis: 9 S pro Blatt
Nachbarpflanzen anpasst – daher stammt auch die Besonderheiten: Wird Belmart ununterbrochen über einen
Bezeichnung ‘Chamäleon-Springkraut’ für die Pflanze. längeren Zeitraum verabreicht, so kann sich das
Krankheitsbild anschließend deutlich verschlechtern. Der Grundmenge: W20+2 Zweige pro 10 AsP der Quelle
Meister prüft dies, indem er einen W20 rollt. Ist das Ergebnis Dosis und Wirkung: Die Zweige dienen dem Auffinden
kleiner als die Anzahl der Tage, die die Krankheit mit Belmart feiner magischer Ströme und Präsenzen. Dazu werden sie in
behandelt wurde, so tritt das von Heilkundigen gefürchtete den Boden gesteckt und genau beobachtet. Normalerweise
Belmartfieber auf (Krankheit verlängert sich um W6 Tage vertrocknet das Blutblatt innerhalb weniger Minuten, dauert
mit je W6 SP durch Fieber zusätzlich zum üblichen Schaden). dieser Prozess länger oder wurzelt die Pflanze gar, muss sich
Alchimistische Verwendung: weitgehend unbedeutend, eine magische Präsenz in der Nähe befinden. Ritualplätze
jedoch Zutat neuerer alchimistischer Experimente, besonders werden von Druiden oft stundenlang mit Blutblatt
Antidote abgesteckt, um den Ort auszuloten und so einen das Ritual
begünstigenden Aufbau vorzubereiten (Probe um 2 Punkte
Rezept: Getrockneter Belmart erleichtert, mindestens 7 Blutblattzweige und 3 Stunden
Typ: Heilmittel Vorbereitung).
Zubereitung: getrocknete, fermentierte Blätter Haltbarkeit: nahezu unbegrenzt in der Nähe einer magischen
Verarbeitung: –1 Quelle (jede Woche W20: fällt eine 20, geht das Blutblatt
Dosis und Wirkung: Die behandelten Blätter vermindern ein), sonst jedoch W3 mal 5 Minuten.
den täglichen Schadenswurf bei Krankheiten um 3 Punkte, Preis: 7 S pro Zweig
die Gefahr des Ausbruchs von Belmartfieber ist deutlich Alchimistische Verwendung: als Indikator für die
geringer (W20-Wurf gegen ein Drittel der Einnahmetage). Konzentration von Magie in Tränken und Elixieren (grobe
Werden die getrockneten Blätter gegen Gifte verabreicht, so Angabe zum Wirkungsgrad nach gelungener, nach Ermessen
wird die Giftprobe um 2 erschwert. des Meisters erschwerter Alchimie-Probe)
Haltbarkeit: W3+2 Monate Besonderheiten: Manchmal schneiden sich Druiden und
Preis: 4 D Hexen einen Kranz aus Blutblatt, der auf dem Kopf getragen
unbegrenzt haltbar ist. Astrallose Magiekundige bekommen
nur selten Kopfschmerzen, wenn sie einen Blutblattkranz
Blutblatt tragen.
»Auf das Schwarze Auge wären wir indes in der Ruine nie
gestoßen, wenn nicht das Blutblatt uns den Weg gewiesen
hätte. Wenngleich wir uns stundenlang durch das Dickicht Boronie
aus purpurnen Blättern kämpfen mussten, waren die letzten »Mein Sohn! Mit Wohlwollen blicken Wir auf dein Tun.
paar Schritt weniger beschwerlich. Allein hinterließen wir so Empfange von Uns zur Zier des Mahnmals diese Pflanze, in
eine verräterische Spur, und wir hatten kaum die magischen der sich der Herr Boron Uns hat offenbart.«
Hallen betreten, da tauchte auch schon Xeraan wieder auf. —Schreiben des Patriarchen von Al’Anfa, Amir Honak, an
Der Odem des Shruuf, den er uns auf den Hals hetzte, den Hüter von Boronia, Aedin zu Naris, Tsa 1027
verrichtete am Blutblatt letzten Endes ordentlicheren Schaden
als Säbel und Schwerter. Das Zeug verwelkte schneller, als Die Boronie besteht aus einem einzelnen, vier bis fünf Spann
man sich vorstellen kann. Dabei hätte ich mir gern noch hohen Stängel, der mit Dutzenden glockenförmigen Blüten
einen Siegerkranz daraus gebunden, denn den Shruuf habe behängt ist. Die Blütenblätter sind außen dunkelbraun bis
ich fast allein auf dem Gewissen. Xeraan ist selbstverständlich schwarz, innen hingegen goldfarben, was der Pflanze in
wieder mal entwischt. Ich frage mich nur, warum er mit dem Südaventurien den Beinamen ‘Rabenkrönchen’ eingetragen
Shruuf nicht schon eher mal rausgerückt hat.« hat. Die Blüten verströmen – besonders in den letzten Tagen
—aus einem Kneipengespräch in Warunk, 995 BF vor dem Verblühen – einen überaus intensiven Duft, der an
Lotos und südländische Gewürze erinnert. Die Pflanze
Blutblatt ist eine Kletterpflanze mit kleinen, purpurnen stammt als Orchidee aus den südlichen Regenwäldern,
Blättern und roten Beeren. Es bildet sich – ähnlich wie erweist sich aber auch dem raueren Klima Mittelaventuriens
Mindere Geister – besonders gern an Orten, wo über längere gewachsen. Besonders gut wächst sie an borongefälligen
Zeit astrale Kräfte frei werden. Konzentrierte Astralenergie, Orten.
wie sie in Artefakten gebunden ist, scheut die Pflanze jedoch
und bildet daher oft verräterische kreis- oder kugelrunde Typ: Übernatürliche Pflanze
Löcher. In der Gegenwart von dämonischen Präsenzen Gebiet: Südaventurien, einzelne Vorkommen weiter nördlich
verdorrt das Blutblatt innerhalb weniger Herzschläge. An Verbreitung: Regenwald (selten), Wiesen (sehr selten)
entlegenen, wenig von Tier und Mensch aufgesuchten Bestimmung: +1
magischen Orten wächst das Blutblatt bisweilen zu echten Ernte: im Süden jederzeit, in Mittelaventurien zwischen Tsa
Hecken heran. und Boron
Grundmenge: 5 Blüten, möglichst kurz vor dem Verblühen
Typ: Nutzpflanze Dosis und Wirkung: Die Boronie ist ihrem namensgebenden
Gebiet: ganz Aventurien Gott nicht nur gefällig, sondern womöglich gar von ihm
Verbreitung: in der Nähe astraler Quellen (selten) gesegnet. Die geernteten Blüten werden im alanfanischen
Bestimmung: –1 Kult für verschiedene Liturgien eingesetzt, aber bereits der
Ernte: ganzjährig
Duft der blühenden Pflanze kann die Wirkung eines immergrüner, lederartiger Blätter zu sehen. Die
Grabsegens oder sogar einer Weihe der letzten Ruhestatt Boronsschlinge ist aber in Wirklichkeit ein Rankgewächs.
entfalten, so dass es den Schergen Thargunitoths unmöglich Mit dem Duft der Blüten werden die Opfer der
ist, sich einer Boronie zu nähern. Boronsschlinge betäubt. Die unter der Erde lauernden
Haltbarkeit: 5 Stunden nach dem Pflücken ist der Blütenduft Schlingwurzeln reagieren auf die Körperwärme des Opfers
verflogen. und ranken aus der Erde heraus, um das Opfer vollständig zu
Preis: Im Herrschaftsbereich des Al’Anfaner Boron-Kultes umschlingen. Der völlig hilflose Gefangene wird dann meist
hat die Kirche ein Monopol auf den Besitz der Pflanze, zur Beute eines größeren Raubtiers. Auf diese Weise sickert
Zuwiderhandlungen werden strengstens bestraft. das Blut des Opfers in den Boden, um den Ranken neue
Unverarbeitete Blüten werden nicht verkauft, sind aber Nahrung zu geben. Die Ranken ziehen sich wieder zurück,
womöglich – ähnlich wie bei der Alveranie – für jeden außer sobald sie genügend Blut aufgenommen haben.
dem Pflücker wertlos.
Alchimistische Verwendung: Die Blüten können die Typ: Gefährliche Pflanze
Wirkung von Weihrauch und Lotos in verschiedenen Gebiet: Süd- und Mittelaventurien
boronheiligen Ritualen ersetzen oder sogar verstärken. Die Verbreitung: Wald (sehr selten, meist auf Lichtungen),
Rezepturen werden von der Al’Anfaner Kirche allerdings Regenwald (sehr selten, meist auf Lichtungen)
eifersüchtig gehütet – bis zu der Schenkung für Boronia, das Bestimmung: –5
Mahnmal an der Trollpforte, war im Norden nicht einmal Dosis und Wirkung: Wer sich der Boronsschlinge auf einen
die Existenz dieser Pflanze bekannt. halben Schritt nähert, wird vom beinahe geruchlosen
Besonderheiten: Die Wirkung des Duftes steigt mit der Zahl Blütenduft eingenebelt. Gelingt nicht sofort eine KO-Probe
der Blüten. Ein blühendes Boronienbeet kann eine Fläche –4, schläft das Opfer binnen einer Minute ein. Nach einer
von Hunderten von Rechtschritt vor Untoten und anderen halben Stunde wachsen die Ranken aus dem Boden und
boronfrevlerischen Wesen beschützen. Dabei scheint die beginnen, das Opfer zu umschlingen. Jede halbe Stunde
Boronie loser mit den Gefilden der Götter verknüpft zu sein sinken KK und GE des Opfers in den Fesseln der Blume um
als die Alveranie. Einerseits ist sie nämlich ohne besonderen je einen Punkt, bis die Ranke den Betroffenen völlig gefangen
Kraftaufwand zu zerstören. Andererseits ist sie aber auch hat (wenn KK und GE beide auf 0 gesunken sind).
während der Namenlosen Tage an ihrem Ort zu finden. Jede Stunde legt das Opfer eine KO-Probe –12 ab, bei
Gelingen erwacht es in den Fesseln der Ranke und kann sich,
sofern nicht ganz gefangen, befreien. Das dauert ohne fremde
Boronsschlinge Hilfe genau so viele 5 Minuten Intervalle, wie bis dahin
»Ich gebe diesem grässlichen Gewächs, wenngleich es Einbußen auf KK und GE hingenommen wurden. Der
wahrhaftig nicht dem Schweigenden würdig ist, dennoch den Versuch, die Ranke zu durchschneiden, führt zu einer
Namen Boronsschlinge, denn es bringt gleichermaßen Schlaf schmerzlichen Erfahrung: Der austretende Pflanzensaft ist
und Tod mit sich, ja, das Opfer kann von Glück sagen, wenn ätzend und verursacht pro 5 Minuten 1W SP (Kontaktgift,
es den Tod nicht bei vollem Bewusstsein erlebt. Ich selbst bin Stufe 1).
nur mit dem Leben davongekommen, weil die kleine Rothaut Alchimistische Verwendung: Substitut im Schlafgift
in unserer Begleitung, Kakaquesh war sein Name, einen Besonderheiten: Die nah verwandte Moorwurz, im
solchen Affentanz aufgeführt hat, dass wir beschlossen, die Volksmund auch ‘Brechblume’, gedeiht in Nordaventurien
neu entdeckte Blume erst später einer genaueren Betrachtung auf mageren Moorböden. Sie bildet keine Ranken aus. Ihr
zu unterziehen. Wir dachten, die Blume sei eine der ‘Blütenduft’ wirkt Brechreiz erregend: Gelingt dem Opfer
zahlreichen Pflanzen, die den Waldmenschen in ihrem nicht sofort eine KO-Probe, so übergibt es sich und verhilft
Götzenglauben heilig sind. Bruder Jaltek-Jestan wollte zwar damit der Pflanze zu Dünger.
ein Exemplar mit in die Heimat nehmen, aber der kleine
Kakaquesh musste das ja nicht unbedingt mitbekommen.
Während ich unserem rothäutigen Begleiter also eine Carlog
Geschichte aus der zivilisierten Welt erzählte, schlich sich »Centesimus quartus sei die Carlogblüte angeführt. Da ihre
Bruder Jaltek-Jestan zu der Lichtung. Kreidebleich kam er Farbe gelblich, ist sie von gelber Qualitas, also primo Licht
kurz darauf zurück, denn er hatte in das zweite, gar und Wärme zugeordnet. Secundamento ist ihre Couleur aber
fürchterliche Antlitz des Gewächses geblickt ...« von schwächlicher Intensitas, was uns eher an den armen
—aus dem Reisebericht des Tsa-Geweihten Bruder Tsafried Schein des Madamals remembrieret als den stolzen der
von Silas, 1000 BF Praiosscheibe, weswegen wir deduzieren dürfen, dass ihre
Dosis und Wirkung mit Licht und Dunkelheit zu tun hat,
Boronsschlinge im Spiel also der Carlog eine Substanz enthält, die dem Auge
Am wohlsten fühlt sich die Boronsschlinge im Schatten förderlich ist.«
großer Bäume. Was auf den ersten Blick wie eine hübsche —Fran Munterbeem, Farben- und Formenlehre der
Blume anmutet, ist in Wirklichkeit eines der gefährlichsten Pflanzen, Grangor, 1005 BF
Gewächse Aventuriens. Über der Erde ist von der Pflanze
normalerweise nicht mehr als eine dukatengroße, hell- bis Das binsenähnliche Gewächs besitzt im Peraine und Efferd
dunkelblaue Blüte in einem handtellergroßen Kranz lange, dünne Halme und blassgelbe Blüten. Der Stempel
dieser Blüten enthält einen Wirkstoff, der die Pupillen
erweitert und die Empfindlichkeit der Netzhaut erhöht, Das bekannteste Rauschmittel der Novadis ist zweifelsohne
dadurch ergibt sich eine gute Nachtsichtfähigkeit. das Fleisch des etwa schritthohen, vielfingrigen Cheria-
Kaktus, das Cheriacha – was soviel wie ‘Bunter Eunuch’
Typ: Nutzpflanze bedeutet. Die ob ihrer Unzahl von Stacheln schwer zu
Gebiet: aventurische Westküste zwischen Thorwal und erntende Pflanze wächst vor allem am Südrand der großen
Brabak, auch am Yslisee und im Gebiet um Vallusa Khômwüste, ihr getrocknetes Fleisch, das geraucht
Verbreitung: Küsten- und Brackwassersümpfe (gelegentlich), Halluzinationen erzeugt, ist jedoch in ganz Aventurien
Seeufer (selten), Flussauen (sehr selten) erhältlich – allerdings sehen die Novadis es nicht gerne, wenn
Bestimmung: –2 die Pflanze, mit der sie Rastullahs Nähe suchen, als profanes
Ernte: Peraine oder Efferd Rauschmittel ‘missbraucht’ wird.
Grundmenge: W6 Blüten mit je einem Stempel Es heißt, die Salzgänger auf dem Cichanebi-See würden die
Dosis und Wirkung: Nach Einnahme von ein oder zwei harten Stacheln des Cheria-Kaktus verwenden, um sich ihre
rohen Blüten kann man nachts für W6+12 mal 5 Minuten rituellen Schmucknarben beizubringen. Ob ihnen dadurch
etwa so gut sehen wie in der frühen Dämmerung. die Fähigkeit gegeben wird, sich mit geradezu
Haltbarkeit: 2W6+18 Stunden traumwandlerischer Sicherheit über den trügerischen Salzsee
Preis: 5 S pro Blüte zu bewegen, kann man jedoch nicht sagen, da die
Alchimistische Verwendung: vielfach alchimistische Bruderschaft der Salzgänger an Verschlossenheit den
Experimente, wird auch mit dem Pestsporenpilz zusammen Hadjinim oder Kasimiten in nichts nachsteht.
verarbeitet.
Besonderheiten: Tagsüber erscheint alles derart grell, dass der Typ: Giftpflanze
Meister selbst für das Erkennen alltäglicher Dinge erschwerte Gebiet: südliche Randgebiete der Khôm, Shadif, Szintotal
Sinnenschärfe-Proben verlangen sollte (Richtlinie: – 5 in der Verbreitung: Wüste (selten), Wüstenrandgebiete (selten)
Dämmerung bis –20 in er grellen Mittagssonne). Der Held Bestimmung: –1
leidet unter starken Kopfschmerzen (2 Stufen Betäubung) Ernte: ganzjährig
und schwankt ungeschickt durch die Gegend (GE –3). Der Grundmenge: 1W6 halbe Stein Kaktusfleisch und pro Stein
Blick in die Sonne führt zu vorübergehender Erblindung 3W6+8 Stacheln
(W3+6 Stunden). Dosis und Wirkung: Der ‘Genuss’ von einer Unze rohen
Kaktusfleischs bewirkt nur eine leichte Sinnestrübung (eine
Rezept: Carlog-Essenz Stufe Verwirrung für 2W6 mal 5 Minuten), wohingegen ein
Typ: Stärkungsmittel Stich eines Stachels Gift in größerer Menge freisetzt. Werden
Zubereitung: Blütenstempel in Alkohol einlegen (auf 5 bei der Kaktusernte keine dicken Lederhandschuhe getragen,
Stempel einen Flux Alkohol verwenden) muss eine FF-Probe abgelegt werden. Misslingt diese, so ist
Verarbeitung: –1 die Zahl der fehlenden Punkte auch die Zahl der Stacheln, an
Dosis und Wirkung: Wie oben, der Alkohol dämpft jedoch denen man sich verletzt hat (entsprechende SP-Zahl). Das
die Wirkung, verlängert dagegen die Haltbarkeit deutlich. Gift eines jeden Stachels verursacht eine Stufe an Verwirrung
Fünf Blütenstempel rufen die gleiche Wirkung hervor wie ein und hat stark halluzinogene Wirkung.
bis zwei roh eingenommene Blüten. Beginn: 5 Minuten
Bei Misslingen der Verarbeitungsprobe wird ein W20 gerollt. Giftstufe: 1
Eine gerade Zahl bedeutet, dass zu wenig Alkohol verwendet Haltbarkeit: Fruchtfleisch W6 Tage, Stacheln bzw. deren
wurde, die Haltbarkeit wird durch die gewürfelte Zahl geteilt. Gift 3W6 Tage
Fällt dagegen eine ungerade Zahl, wurde zuviel Alkohol Preis: 1 S pro Unze
beigegeben. Die Wirkungsdauer verringert sich dann um die Alchimistische Verwendung: Weissagungspulver
erwürfelte Augenzahl mal 5 Minuten, die Wirkung ist zudem Besonderheiten: Mitglieder der Bruderschaft der Salzgänger
bei hohen Ergebnissen entsprechend zu vermindern. scheinen teilweise immun gegen die Auswirkungen einer
Haltbarkeit: W3+5 Monate Cheria-Vergiftung zu sein.
Preis: 4 D (für 5 eingelegte Blüten)
Rezept: Cheriacha
Typ: Rauschgift
Cheria-Kaktus Zubereitung: Das getrocknete Kaktusfleisch, graue,
»Dass der Tulamid nur ein Ferkina im Gewande der verschrumpelte Bröckchen, wird zusammen mit Pfeifenkraut
Zivilisation ist, sah ich in Unau, wo sie sich in den oder alleine in einer Wasserpfeife geraucht.
Hinterzimmern ihrer Schänken sammeln, um sich mit Verarbeitung: +0
Dämpfen die Sinne zu umnebeln und mit Nadeln – gar ein Dosis und Wirkung: Der Rauch von 5 Skrupeln Cheriacha
Dutzend auf einmal, praiosbewahre! – die Haut zu verschafft für etwa 15 Minuten eine wohlige Lethargie (zwei
zerstechen, um dann wild heulend sich auf dem Boden zu Stufen Betäubung), die die Hälfte der Zeit mit leichten
wälzen. Das heißen sie dann Götterdienst ...« Halluzinationen (vor allem Farben und Gerüche) einhergeht.
—aus einem Bericht des Illuminat-Obristen Brando Übermäßiger und lang anhaltender Gebrauch führen zu
Hardtbucker, Gareth, um 435 BF Apathie und einem Nachlassen des rahjanischen Interesses.
Beginn: 30 KR Verarbeitung: –1
Giftstufe: 1 Dosis und Wirkung: Die Salbe gibt, auf Brand- oder
Haltbarkeit: 2W+12 Monate Ätzwunden aufgetragen, im Laufe eines Tages 4W6+2 LeP
Preis: 5 S pro Unze zurück und wirkt schmerzlindernd (der Konsument ignoriert
einer Stufe des Zustandes Schmerz).
Haltbarkeit: 2W6+18 Monate
Chonchinis Preis: 7 D
»Auch wenn du mit allen Vorkehrungen zu deiner
Sicherheit arbeitest, kann es immer wieder geschehen, dass Rezept: Praiosmilch
Vitriol und ätzendes Öl aus der Retorte heraus auf Finger, Typ: Heilmittel
Gesicht oder gar in die Augen spritzt. Drum solltest du Zubereitung: flüssige Chonchinis-Milch mit Wasser und
immer zumindest eine Portion Chonchinis in deinem Praiosblumenöl
Laboratorium in Griffweite haben, denn es verhilft dir bei Verarbeitung: –2
der Linderung aller verätzten und verbrannten Wunden. Dosis und Wirkung: Schmerzlinderung bei Praiosbrand und
Das Kraut ist überall im mittleren Aventurien zu finden, anderen Hautrötungen sowie schnellere Heilung
eine niedrig wachsende Pflanze, deren grüne, ledrige Blätter Haltbarkeit: W3+3 Monate
fast auf dem Boden liegen. Es vermag dir mit seinem Preis: 3 D (für eine Ampulle aus dem Saft von zwei Pflanzen)
Aussehen als bereits vertrocknet erscheinen, doch dem ist
nicht so. Die rotweiße Blüte, die in der Mitte der Blätter
wächst, ist – bei aller Schönheit – nicht zu gebrauchen (es sei Disdychonda
denn als Catalys für ein Expurgicum med., s.pag.56v), doch »Die heimtückische Würgedattel, die farbenfrohe
die Blätter enthalten den Saft, der heilend bei Verätzungen Kannenrose und die mysteriöse Schattenranke sind bereits
wirkt. Bei der einfachsten Art der Anwendung ritzt du die beeindruckende Vertreter der carnivores – doch die Königin
Blätter mit scharfem Messer leicht an und verbindest die der fleischfressenden Pflanzen ist die Disdychonda. Nur in
Wunden damit. Aus Chonchinis werden allerlei Brandsalben den Regenwäldern des Südens wächst sie – zum Glück, muss
gefertigt – Reisende, die der brennenden Sonne in den man sagen, denn es sind nicht nur Tiere, die ihr zum Opfer
südlichen Ländern ausgesetzt sind, nutzen eine fallen, sondern auch der ein oder andere Mensch, der sich in
Chonchinismilch sogar, um die schmerzenden Hautrötungen die Reichweite der Disdychonda verirrt. Zentrum der
zu behandeln.« Pflanze ist der mit 4 Spann eigentlich sehr kleine Stamm mit
—Paramanthus von Havena, Lexikon der Alchimie, Fol. II, der violetten Blüte, die durch ihre vielen Blütenkränze
Havena, um 493 BF besticht. Dem grünbraunen Stamm entwachsen in Bodennähe
Chonchinis-Salbe wird in ganz Aventurien in Gefäßen vier riesige Blätter von dunkelgrüner Farbe. Wie
gehandelt, die das Zeichen des Elements Feuer und der Tulamidenteppiche liegen diese Blätter auf dem Boden und
Göttin Peraine tragen. Hört man in den Legenden anderer warten nur darauf, dass ein Tier – sei es klein wie ein Mungo
Länder von Helden, die in Drachenblut gebadet haben und oder groß wie ein Jaguar – sie betritt. Wenn dies geschieht,
unverwundbar geworden sind, so gehen im Kosch Märchen rollt sich das betreffende Blatt gierig zusammen, umschlingt
um, die davon berichten, dass Hexen in Chonchinis- Milch das zappelnde Opfer. Das Tier wird vom Pflanzengift
baden, um nicht von Feuer verletzt werden zu können. gelähmt, das Nesseln auf den Blättern enthalten. Es heißt,
Typ: Heilpflanze durch diese Lebensweise – königlich auf das Opfer zu warten
Gebiet: Mittelaventurien von Garetien bis zu den und sich nicht selbst bewegen zu müssen – sei die
Echsensümpfen Disdychonda die wahre Herrscherin des Dschungels und
Verbreitung: Steppe (gelegentlich), Waldränder (selten), nicht der Tiger.
Hochland (sehr selten) Das lähmende Gift der Disdychonda ist bei Giftmischern
Bestimmung: –2 und Venenikern der Südlichen Stadtstaaten gefragt. Aus dem
Ernte: von Tsa bis Boron, vor allem im Efferd, da sie dann die Pflanzensaft eines Blattes kann das wertvolle Kelmongift
größte Menge der heilkräftigen Milch enthalten. gewonnen werden, das seine Opfer selten tötet, aber
Grundmenge: W20 Blätter wirkungsvoll die Glieder erstarren lässt. Dschungelgänger und
Dosis und Wirkung: 5 Blätter einer Chonchinis-Pflanze Mohas spielen für drei Goldstücke – der Preis eines Blattes –
bringen, auf Ätz- oder Brandwunden aufgelegt, insgesamt 5 im Angesicht der gnadenlosen Disdychonda mit ihrem
LeP zurück und betäuben die Wunde so, dass fast kein Leben. Nicht selten werden die Jäger durch Raubtiere und
Schmerz mehr verspürt wird (der Konsument ignoriert bis zu die Raubpflanze im Regenwald selbst zu Gejagten. «
2 Stufen Schmerz). —aus dem Folianth der Kreutherkunde, Ausgabe von 946 BF
Haltbarkeit: W6+24 Stunden
Preis: 4 S pro 5 Blätter Die Disdychonda ist die berühmteste fleischfressende
Pflanze, da sie gewiss eine der größten ist und auch Menschen
Rezept: Brandsalbe zu ihren Opfern zählen. Wann immer ein Tier (oder Mensch)
Typ: Heilmittel auf eines der großen, auf dem Boden liegenden Blätter tritt,
Zubereitung: Salbe anrühren aus dem Saft von drei Pflanzen rollt sich dieses blitzartig zusammen und versucht so, das
und einem Büschel Wirselkraut, mit Fett eingedickt. Opfer einzufangen und mit seinen Nesseln zu betäuben.
Wenn dies nicht beim ersten Mal gelingt, ist die Pflanze sogar meisten Futter fängt und am größten wächst, überflügelt alle
fähig, mit demselben Blatt ein weiteres Mal zuzuschnappen. anderen bald, so dass diese eingehen und nur eine einzelne
Sobald die Beute vollkommen regungslos ist, wird sie zum Disdychonda übrig bleibt.
Stamm befördert, der ein Zersetzungssekret absondert.
Wie alt sie wirklich werden können, ist unbekannt, doch in Rezept: Kelmon
Chorhop wächst schon seit über einem Jahrhundert eine Typ: Waffen- und Kontaktgift
Disdychonda im Garten des Zeforika-Palastes. Und es heißt, Zubereitung: Der Saft aus vier Blättern wird mit Braunöl und
dass manche Sippen der Tschopukikuha auf der Syllanischen Orazal gesiedet. Je nach Größe der zu bestreichenden Stelle
Halbinsel die großen Fleischfresser anbeten und mit kann die Paste für bis zu vier Anwendungen reichen (etwa
Tieropfern ausgesuchte Exemplare füttern, die schon dort Türknauf-Größe).
gestanden haben sollen, bevor ihre Sippe hier gelebt hat. Verarbeitung: –3
Dosis und Wirkung: Bei Berührung oder wenn sie (als
Typ: Gefährliche Pflanze Waffengift benutzt) in die Blutbahn gelangt, verursacht die
Gebiet: Südlich der Eternen, Echsensümpfe, Südmaraskan Paste 4W6 SP. Nach kurzer Zeit tritt eine Lähmung des
und umgebende Inseln ganzen Körpers ein, die etwa eine halbe Stunde andauert.
Verbreitung: Regenwald (sehr selten), übrige Wälder (sehr 4W6 SP; 4 Stufen Paralyse / 2W6 SP; 1 Stufe Paralyse
selten)
Bestimmung: –2 (Disdychonda), –4 (Raubnesseln, s.u.) Beginn: 5 KR
Ernte: ganzjährig Giftstufe: 2
Grundmenge: 4 Blätter Haltbarkeit: W6+9 Monate
Dosis und Wirkung: Die ausgewachsene Disdychonda besitzt Preis: 25 D
20 LeP im Stamm und 10 LeP in jedem Blatt (für die ganze
Pflanze gilt RS 3). Um ein Opfer einzufangen, kann sie mit
jedem Blatt höchstens zwei Attacken mit dem Wert 8 Donf
durchführen. Jeder Held, der in einem Blatt gefangen ist, »Ein guts Mittelchen gegen allerlei Fieberfall, Schadund
kann sich nur durch die Regeln für den Schwitzkasten Dumpfbrüterei ist der Donfhalm. Doch Vorsicht ist bei dem
befreien – die Pflanze würfelt keine weiteren Attacken. Jede violetten Blüher angemahnt, da der Donfhalm von
Kampfrunde verursachen die Nesseln W3 SP. Sobald 5 SP koboldischem Naturell ist. Der wächst ja nur im Sumpf und
erreicht worden sind, beginnt das Gift zu wirken (2W6 SP auf unsicherem Grund, also grad dort, wo die Kranke sich
und vier Stufen Paralyse). Der Held kann befreit werden, nicht hintrauen sollt. Verliert sich ja bei der Such nach
wenn man dem Blatt 10 SP zufügt oder dem Stamm deren 20 Linderung doch leicht, was eigentlich gerettet werden sollt,
– wozu aber Magie oder Fernkampf eingesetzt werden muss, nämlich das Leben ...«
will man nicht selbst von den Blättern attackiert werden. —Autor unbekannt, Folianth der Kreutherkunde, Grangor,
Befindet sich ein Held in dem ca. 16 Schritt durchmessenden um 593 BF
Areal von Raubnesseln (s.u.), so können ihn gleichzeitig W3
der 2W20 Pflanzen attackieren. Jede besitzt 5 LeP und einen Diese Sumpfpflanze besteht fast nur aus einem schrittlangen,
RS von 1. Raubnesseln attackieren unermüdlich mit AT 12 fingerdicken Stängel und einer einzigen, violetten Blüte, die
und fügen 1W–2 SP zu (Giftwirkung siehe oben). sich den ganzen Sommer über zeigt. Der Stängel der
Haltbarkeit: W3+7 Tage Donfpflanze enthält viele heilkräftige Stoffe, die ein breites
Preis: 3 D pro Blatt Spektrum von Krankheiten lindern. Wenngleich die Pflanze
Besonderheiten: Zur Fortpflanzung hat die Disdychonda ein selten ist, lässt sie sich doch gut haltbar machen, und daher
ausgeklügeltes System: Nur alle 5 Jahre bildet die Pflanze eine kann man in vielen Apotheken in Alkohol eingelegte
Samenkapsel von der Größe eines Apfels. Diese wird einem Donfstängel erwerben, die in einem licht- und luftdichten
kurz für diesen Zweck gefangenen Tier angeklebt, das die Gefäß verpackt sind.
Samenkapsel dann unfreiwillig möglichst weit Typ: Heilpflanze
hinfortschleppt (die Disdychonda braucht ein großes Gebiet: ganz Aventurien südlich von Gerasim
‘Jagdgebiet’ und ist dementsprechend selten). Wenn das Tier Verbreitung: Sumpf (gelegentlich), Seeufer (selten),
schließlich doch dem Lähmungsgift erliegt, springt die Kapsel Flussauen (sehr selten)
auf und verteilt Samen in einem Umkreis von acht Schritt. Bestimmung: +3
Hier knospen dann Dutzende von Jung-Disdychonden, die Ernte: ganzjährig
im Aussehen der auch in Mittelaventurien vorkommenden Grundmenge: ein Stängel
Rahjafliegenfalle ähneln, bis zu drei Spann hoch werden und Dosis und Wirkung: Die möglichst frisch gekauten Stängel
violette Fangapparate tragen. Im Folianth der lindern verschiedene Fieber-Krankheiten, insbesondere
Kreutherkunde sind sie als Raubnesseln beschrieben, da auch Paralyse und Brabaker Schweiß. Ihr Schadenswurf wird um 2
ihre Rolle als unfertige Disdychonda weitestgehend gemindert.
unbekannt ist. Ein solches Feld von Raubnesseln kann auch Haltbarkeit: W6+6 Stunden
größere Tiere als Mäuse verschlingen, indem sie von den Preis: 3 S
Fangtaschen geradezu zerrissen werden. Die Pflanze, die am Besonderheiten: Die Gefahr, bei der Ernte in ein von Donf
überwuchertes Sumpfloch zu geraten, ist recht groß.
Typ: Kosmetikartikel
Rezept: Eingelegter Donf Zubereitung: Für 1 Unze Dornrosenöl werden 25 Stein der
Typ: Heilmittel Ranken benötigt. Junge Triebe und Blätter sowie die Blüten
Zubereitung: in Alkohol eingelegte Stängel werden zermahlen, die Masse wird ausgepresst und gefiltert,
Verarbeitung: –1 schließlich wird durch mehrfache Destillation das schwere
Dosis und Wirkung: wie die unverarbeitete Pflanze, das Parfüm gewonnen.
Einlegen verlängert ausschließlich die Haltbarkeit. Verarbeitung: –2
Haltbarkeit: W6+9 Monate im licht- und luftdichten Gefäß Dosis und Wirkung: Eine Anwendung des Öls erleichtert
bei korrektem Mischungsverhältnis, sonst W6+9 Tage Betören- Proben um 2 Punkte. Ebenso wie die frische Pflanze
Preis: 4 D lässt es sich als Donarium bei Beschwörungen verwenden.
Haltbarkeit: in luftdichten Behältnissen unbegrenzt
Preis: in Oron 5 S pro Unze (60 Anwendungen)
Dornrose Besonderheiten: Für die Wirkungsdauer des Duftes erwirbt
»Hüte dich vor der Dornrose! Denn sie ist nicht allein der Anwender die Nachteile Grausam und Brünstig – oder
hässlich anzuschauen, sie hasst auch die Diener der Götter hebt sie um 2 Punkte an, wenn er sie schon besitzt.
mit ganzer Kraft, ist sie doch selbst durch Dämonenwerk Langfristiger Gebrauch verursacht permanente Steigerungen.
entartet: Einst war sie wohl eine gewöhnliche Wildrose, doch
nun hat sie eine wahre Freunde daran, die Gläubigen zu
stechen und zu martern.« Efeuer
—Warnung für aranische Kinder, neuzeitlich »Ich denk: Mensch, Efeu, da haust du ein-, zweimal mit
dem Säbel drauf, und die Sache hat sich. Da hab ich mich
Die Dornrose ist die in Oron weit verbreitete Form der aber geschnitten, das war wohl irgend so ein schwarzmagisches
tulamidischen Wildrose, der Azila, und durch dämonischen Efeu, brannte wie Feuer. Naja, ich hau mich trotzdem durch
Einfluss verändert. Der Strauch bildet lange, gerade Triebe, das Zeug, weil wir doch unbedingt an den Mechadingsda...,
die mit messerscharfen Dornen besetzt sind, und trägt außer also den Hebel für die Falle ran mussten, und wie ich
in Frostperioden ganzjährig tiefschwarze, blutrot geäderte zurückkomm, ist schon wieder alles zugerankt. Ich nochmal
Blüten, die einen intensiven erregenden Duft verbreiten. Die durch, aber dann hatte ich die Schnauze gestrichen voll, für
Dornrose wächst meist in bis zu 3 Schritt hohen Hecken und die Zugbrücke musste Cianna ran.«
wird auch gezielt angepflanzt. Inzwischen gibt es in Oron —aus einem Kneipengespräch in Methumis, 1008 BF
sogar Weiterzüchtungen der Dornrose, die Sorten Oronia,
Moghuli und Laraania sind recht beliebt. Der kriechende oder bis 30 Schritt Höhe kletternde Strauch,
eine giftige Abart der bekannten Rankenpflanze, hat
Typ: Übernatürliche Pflanze gezackte, ledrige, immergrüne Blätter, die sich vom Efeu
Gebiet: Moghulat Oron jedoch durch einen scharlachroten Rand unterscheiden.
Verbreitung: Wald (gelegentlich), Grasland (häufig), Typisch sind seine zuweilen zwei Schritt dicke Mauern und
Kulturland (gelegentlich) weite Teppiche, die er an verlassenen Festungen und
Bestimmung: –1 vergleichbaren Orten bildet. Efeuer ist, außer gegen
Ernte: ganzjährig Winterende, fast feuerfest und muss in schwerer lederner
Grundmenge: ein Strauch mit 1W6 Blüten Schutzkleidung gerodet werden.
Dosis und Wirkung: Ein Zweig vom Dornrosenstrauch bzw. # Efeuer wird bisweilen gezielt zum Schutz gegen
ein ganzer Strauß können (ab 1 Schritt Länge) als Eindringlinge angepflanzt. Deswegen können einbrechende
improvisierte Hiebwaffe genutzt werden – und dienen in Helden auch in einer Stadtvilla auf Efeuer stoßen.
Oron als rituelle Folterinstrumente und Tempelschmuck. # Eine Herausforderung ist es, für die oben genannten
Geerntet werden die Dornrosen von Sklaven, die keinerlei Vorhaben Schößlinge oder Ableger von Efeuer aus der
Schutz gegen die Dornen tragen und deshalb äußerst Wildnis zu holen. Hierfür bedarf es häufig der Mithilfe
behutsam zu Werke gehen. wildniserfahrener Helden.
Zudem ist die Dornrose ein beliebtes und wirkungsvolles # Ob der Efeuer magischen oder gar dämonischen
Donarium für Beschwörungen aus Belkelels Domäne. Für die Ursprunges ist, wollen wir nicht festlegen. Als Meister
Werte als Waffe gilt: können Sie diese Spekulationen gerne aufgreifen, um ein
TP TP/KK BF INI WM DK Abenteuer darum zu ranken.
Rosenzweig 1W+1 13/5 9 –2 –2/–5 HN
Rosenstrauch 1W+2 12/4 8 –1 –1/–3 N Typ: Gefährliche Pflanzen
Haltbarkeit: W6+7 Tage (Blüte) bzw. Wochen (Dornen) Gebiet: Nord- und Mittelaventurien
Preis: 5 K pro Stein, mehr für besondere Edelrosen. Verbreitung: Wald (selten), Höhleneingänge und Ruinen
Alchimistische Verwendung: in der Akademie Elburum (gelegentlich)
intensiv erforscht, Substitut im Liebestrank. Bestimmung: –1
Besonderheiten: Die Dornrose bildet gefährliche Dornichte Dosis und Wirkung: Efeuer gilt als gefährliches Dornicht.
Kurze Berührung von Efeuer verursacht 1 SP. Durch ihren
Rezept: Dornrosenöl natürlichen RS sind Achaz vor dem Schaden einer
kurzfristigen Berührung von Efeuer geschützt, nur längere
Berührungen brennen (halber Schaden pro 5 Minuten), die
Schuppen verlieren dabei je 10 SP vorübergehend einen Eitriger Krötenschemel
Punkt ihres natürlichen RS. »Nicht jedoch von Wert ist der Maraskenpilz, welchen
Alchimistische Verwendung: keine Kleingeister gern ob seiner Farbe einer Potentia rühmen, die
ihm nicht zusteht, ist er doch eher ein minderes Gift. Der
kundige Alchimist warte daher, bis die Maraske ihre Arbeit
Egelschreck getan ...«
»Eine Pflanze, die ihren Nutzen erst auf den zweiten Blick —Paramanthus et. al., Lexikon der Alchimie, Havena, um
offenbart, ist der Egelschreck: Jeder stolze Besitzer eines 590 BF
Gemüsegartens kennt das bis zu einem Spann große,
dunkelgrüne Kraut, das wie der ähnliche aussehende Fette Dieser doppelt faustgroße bis kürbisgroße Pilz fällt vor allem
Wegerich als Unkraut zwischen den tobrischen Kohlköpfen durch seine im Herbst gelbrot gesprenkelte Haut auf. Er
wuchert. Und doch ist der Egelschreck zu gebrauchen, wenn wächst meist in ‘Hexenringen’ von 2W6 Exemplaren auf
man ihn im späten Sommer erntet. Verreibt man die feuchten Böden und kann eigentlich überall in Aventurien
aromatisch riechenden Blätter mit Fett und Kalk zu einer angetroffen werden – sogar in städtischen Gärten oder in den
grünweißen Paste, so kann diese nicht nur Blutungen stoppen, Kanalisationsstollen hat man ihn schon gesehen. Sein
sondern auf der Haut aufgetragen auch – wie der Name hauptsächliches Verbreitungsgebiet ist jedoch Maraskan, und
schon sagt – Egel, Blutfliegen und andere Parasiten, die dem wenn man dort dem Pilz begegnet, kann man sicher sein, dass
Menschen den Lebenssaft rauben wollen, vertreiben. Denn auch einige Marasken in der Nähe sind.
der Egelschreck macht das Blut säuerlich, so dass es leichter
gerinnt und auch den Blutsaugern nicht mehr schmeckt, in Typ: Giftpflanze
manchen Gegenden versucht man gar, die Vampire damit Gebiet: ganz Aventurien südlich von Riva
abzuhalten.« Verbreitung: Sumpf (gelegentlich), Waldgebiete (sehr selten),
—aus dem Folianth der Kreutherkunde, Ausgabe von 946 BF Flussauen (selten)
Bestimmung: –1
In ganz Mittelaventurien wird der Egelschreck benutzt, um Ernte: Efferd bis Boron, in südlicheren Gebieten auch
kleinere Blutungen zu stillen oder um Parasiten wie Egel, ganzjährig
Heckenböcke, Blutfliegen und Läuse fernzuhalten. Grundmenge: 2W6 Pilzhäute pro Fundort
Egelschreck macht das Blut keineswegs sauer, sondern Dosis und Wirkung: Einnahme eines Eitrigen
vertreibt nur aufgrund seines Geruchs die Parasiten. Krötenschemels führt zu einer schweren Magenverstimmung
Entgegen einem weit verbreiteten Aberglauben stört es (1W SP, eine Stufe Betäubung), die etwa eine Stunde anhält.
deshalb auch einen Vampir nur unwesentlich, dass sein Opfer Beginn: 5 Minuten
Egelschrecksalbe aufgetragen hat. Gegen Vampirfledermäuse Giftstufe: 1
hilft die Paste ebenfalls nicht, da nur niedere Lebewesen vom Haltbarkeit: W6+1 Tage
Geruch abgestoßen werden. Preis: 5 S für die Haut eines Pilzes
Alchimistische Verwendung: Größere Mengen Eitrigen
Typ: Nutzpflanze Krötenschemels können als Substitut für den
Gebiet: Mittelaventurien zwischen Lowangen und Selem Maraskenstachel bei der Herstellung von Purpurblitz
Verbreitung: Sumpf (häufig), Feuchte Wiesen (gelegentlich), verwendet werden.
Flussauen (gelegentlich), Waldränder (selten) Besonderheiten: Der Eitrige Krötenschemel gilt als
Bestimmung: +0 Lieblingsspeise der Maraskantarantel, die effektiver als jeder
Ernte: Spätsommer menschliche Alchimist ihr gefährliches Stachelgift daraus
Grundmenge: 2W20 Blätter gewinnt.
Dosis und Wirkung: keine, das Blatt muss erst verarbeitet
werden. Rezept: Krötenschemel-Gift
Haltbarkeit: W3+4 Tage Typ: je nach Zubereitung ein Waffen- bzw. Einnahmegift
Preis: 8 H pro 5 Blätter Zubereitung: 1 Unze Nussöl und 1 Unze Orazal je 4 Pilzhäute
Egelschreckpaste ergeben 2 Unzen Waffengift / 1 Schank Alkohol je 4 Pilzhäute
Verwendung: 5 zerriebene Blätter pro Anwendung, in einer ergibt 2 Unzen Einnahmegift.
Paste mit Kalk und Fett Verarbeitung: –3 / –1
Verarbeitung: –1 Dosis und Wirkung: Eine halbe Unze auf eine Waffe
Dosis und Wirkung: Gibt, auf Wunden aufgetragen, 1 LeP aufgetragen bzw. eingenommen, rufen beim Opfer heftige
zurück und stoppt die Blutung. Auf der Haut aufgetragen, Magenkrämpfe und Erbrechen hervor (für 4 Stunden 1W+2
vertreibt die Paste einen Tag lang alle Parasiten. Zecken und SP pro Stunde; Beginn der Wirkung nach etwa einer Stunde);
Egel, die bereits auf der Haut festsitzen, fallen ab, wenn sie charakteristisch ist auch die Blaufärbung des Gesichts und der
mit der Paste bestrichen werden. Hände.
Haltbarkeit: W6+6 Monate Beginn: 1 Stunde
Preis: 3 S
Giftstufe: 2 unternommen. Wasser verdoppelt den Schaden (sowohl pro
Haltbarkeit: beide Gifte W3+1 Monate 5 KR als auch den Gesamtschaden), da sich das Sekret so
Preis: 12 D für eine Anwendung als Waffengift, 10 D für eine schnell in die Haut frisst, dass es nicht mehr abgespült
Portion Einnahmegift werden kann. Die Wirkungen von Feuer- und Efferdsmoos
heben sich gegenseitig auf. Eine Verätzung durch die eine
Pflanze kann mit dem Pflanzensaft der anderen behandelt
Feuermoos und Efferdsmoos werden.
»Ich dachte mir nix dabei, war halt irgend so’n buntes Moos, Alchimistische Verwendung: Feuerpulver, Gerüchten zufolge
oder was weiß ich. Also ab durch die Mitte. Klar, dass ich nutzen heimtückische Fallenbauer den Saft als ätzendes
ausgerechnet da ausrutsch und mich an der Wand festhalten Kontaktgift, wobei der unbehandelte Saft je nach Menge
muss. Wie ich wieder auf die Beine komm, fängt das an. innerhalb von Stunden bis Tagen eintrocknet und dadurch
Verflixt, dachte ich, Junge, was brennt das an den Händen. wirkungslos wird.
Ich kuck, alles rot, schlimmer als wo ich mal in die Nesseln
gegriffen hab. Ich natürlich sofort mein Wasserschlauch
rausgeholt, zum Kühlen. Hätt ich mal besser nich’ gemacht. Feuerschlick
Da fing das erst richtig an. Ich hab mir dann was »Elburum, du verblichener Glanz am Perlenmeer. – Ach,
drumgebunden und die Zähne zusammengebissen. Auf die wie gerne haben Wir die in rotes Feuer und silbrigen
Sache mit dem blauen Moos bin ich später nur durch Zufall Mondesschein getauchten Schiffe betrachtet. Es muss ein
gekommen. Ich dachte schon, das brennt mir bis auf die Zeichen der gütigen Zwölf sein, dass der Feuerschlick dort
Knochen durch, hab ich mächtig Schwein gehabt ...« auch heute noch gedeiht, Exzellenz.«
—aus einem Gespräch im ‘Silbernen Madamal’ zu Vinsalt, —Eleonora, Mhaharani von Aranien, während einer
1005 BF Privataudienz, Zorgan, 1027 BF

Feuermoos ist ein orangerotes, sehr feines Flechtengewächs. Der Feuerschlick ist eine kleine Algenart, die im Schlick der
Man findet das Moos ausschließlich in Höhlen, wo es sich an Gezeitenzone gedeiht und dichte Matten bildet. Im
feuchten Wänden ansiedelt. Ist genügend Wasser vorhanden, Hochsommer kommt es zu regelrechten Algenblüten und
breitet sich das Feuermoos rasch auch auf trockene während der Vollmondnächten im Rondra und Efferd
Höhlenbereiche aus, da die Pflanze selbst entfernte Ableger leuchtet der Feuerschlick in einem kalten, orangeroten Licht
über das dichte Wurzelwerk mit Wasser versorgen kann. auf. In der Hesinde-Kirche gilt die Pflanze als Gabe der
Bisweilen sind ganze Höhlensysteme und unterirdische Göttin und somit als heilig, allerdings wird ihr Genuss nicht
Kavernen mit dem Moos überzogen. gerne gesehen, dauernder Konsum ist gar verboten. Magier,
Fast überall, wo es Feuermoos gibt, findet man auch das Alchimisten und Gelehrte schätzen Feuerschlick wegen seiner
Efferdsmoos. Abgesehen von der blaugrünen Farbe die Geisteskräfte stärkenden Wirkung.
unterscheidet sich das Efferdsmoos rein äußerlich nicht von Bemerkenswerterweise hat auch die Entstehung der Blutigen
seinem Artgenossen, es breitet sich überdies genauso fleißig See den Feuerschlick in seinem Wachstum nicht behindern
aus. können, auch wenn die Pflanze in Unheiligtümern nicht
In einigen Höhlen entbrennt ein wahrer Kampf zwischen gedeiht, allerdings führt die dämonische Pestilenz bisweilen
den beiden Flechten, der zu einem bizarren Farbspiel führt: zu starken Vergiftungen bei Genuss der frischen Pflanze.
Manche Wände sind unregelmäßig mosaikartig von beiden
Flechten bewachsen, dann wieder gibt es große Flächen, die Typ: Nutzpflanze / Heilpflanze
von einer der beiden Pflanzen beherrscht werden. An jenen Verbreitungsgebiet: Küste um die Elburische Halbinsel
Stellen, wo die Flechten aufeinander stoßen, färben sich beide Verbreitungsraum: Gezeitenzone (häufig; Rondra und
violett, wobei die Farbtöne fließend ineinander übergehen. Efferd: sehr häufig), Meer (sehr selten)
Bestimmung: –2 / +2 wenn leuchtend
Typ: Gefährliche Pflanzen Ernte: ganzjährig / Rondra und Efferd
Gebiet: Nord- und Mittelaventurien Grundmenge: W6 Stein der Algen
Verbreitung: feuchte Höhlen (gelegentlich) Dosis und Wirkung: Eine Unze der Algen, im nicht
Bestimmung: –5 leuchtenden Zustand frisch genossen, erleichtert für 1 Stunde
Dosis und Wirkung: Eine leichte Berührung der Flechten hat Zauber mit dem Merkmalen Hellsicht und Verständigung
keine Folgen. Ein unvorsichtiges Vorbeischrammen verletzt sowie Proben auf Wissenstalente um 1 Punkt. Eine Unze der
jedoch das Moos, so dass ein ätzendes Pflanzensekret frei leuchtenden Algen, frisch genossen, steigert zwar die
wird. Wenngleich beide Moose unterschiedliche Substanzen Klugheit um 1 Punkt, erleichtert Zauber mit den Merkmalen
freigeben, ähneln sich die Wirkungen sehr. Das Hellsicht und Verständigung sowie Proben auf
Pflanzensekret durchdringt alle organischen Stoffe und führt Wissenstalente um 2 Punkte, steigert eine Regeneration um 1
zu starken Verätzungen auf der Haut, die ungemein LeP und 1W6 AsP, führt aber für die Dauer der Nacht zu
schmerzen. Pro 5 KR erleidet der Betroffene 1 SP. Je starken Visionen. Um den übel schmeckenden frischen
nachdem, wie viel Sekret freigeworden ist, werden auf diese Schlick überhaupt zu sich nehmen zu können, ist eine
Weise insgesamt zwischen 1W6 und 10W6 SP hingenommen, Selbstbeherrschungs-Probe –2 erforderlich.
es sei denn, es werden zwischenzeitlich Gegenmaßnahmen Haltbarkeit: 24 Stunden
Preis: 1 Heller pro Stein wenigen Tagen ein: Für jede Anwendung darf mit dem W20
Besonderheiten: Schon die Ernte der Algen ist nicht ganz die Zahl der ununterbrochenden Einnahmen nicht
einfach, denn es gilt, den schleimigen, grünen Belag vom unterschritten werden.
Schlick zu trennen. Bei ständiger Einnahme besteht die Alchimistische Verwendung: wird zur Zeit an der Schule der
Gefahr der Ilaris-Sucht (s.u.). Schmerzen eifrig erforscht, vor allem inwieweit man die
Wirkung in eine Bewusstseinstrübung verkehren kann.
Rezept: Feuerschlick-Pulver
Verwendung: Pulver in Salzwasser schütten und ausdauernd
gurgeln Finage
Zubereitung: Zehn Unzen frische Algen werden in ein »In den Ländern des Westens aber herrschte das böse Weib
Schank reines Meerwasser der elburischen Küste eingelegt, Hellah, der kein Zauber zu unheilig war und kein Gift zu
das mit einem Skrupel Schwefligem Orazal, einem Flux verderbt, so dass sie damit beleidigte das Auge Rastullahs. Bei
reinem Alkohol und einem Karat Ambra vermengt wurde. sich sprach der Eine: “Eine Mahnung will ich ihr geben,
Danach wird die Alge im Mondlicht bei mittelhoher bevor sich mein Zorn entfacht und ich über sie komme mit
Temperatur langsam zu einem Pulver getrocknet. Feuer und Sturm und Sonne und Wasser, gar
Verarbeitung: –2 neunundneunzig mal neunundneunzig mal!”
Dosis und Wirkung: Mit einer Unze des Pulvers zu gurgeln Und Er hieß den Finagebaum zu sprießen, das Gift- und
erleichtert für die folgenden 24 Stunden Zauber mit den Zauberwerk Hellahs zunichte zu machen. Doch das törichte
Merkmalen Hellsicht und Verständigung und Proben auf und böse Weib verstand nicht Sein Zeichen und ließ nicht ab
Wissenstalente um 1 Punkt und eine Prophezeien-Probe um 2 von ihrem Tun. Da rief der All-eine seinen Zorn und
Punkte. erfüllte, was Er beschlossen!«
Haltbarkeit: W6+6 Monate —aus dem Märchenkreis der Novadis
Preis: 1 S pro Unze
Besonderheiten: Längere Anwendung des Pulvers führt zur Finage ist ein schlankes Bäumchen, das eine Höhe von etwa
Ilaris- Sucht (für jede Woche ununterbrochener Anwendung drei Schritt erreicht. Die Blätter sind rötlich und herzförmig,
wird ein W20 geworfen, ist das Ergebnis kleiner als die die Rinde ist glatt und silber-schwarz gestreift und schält sich
Wochen der Anwendung, ist man süchtig). Diese Krankheit in den Wintermonaten in schmalen Bahnen ab, dem
der 4. Stufe – den aventurischen Ärzten unbekannt – äußert sogenannten Finagebast. Die jungen Triebe werden in
sich in notorischer Rechthaberei (regeltechnisch ein vielerlei Tränken verwendet, wobei der reine Finage-Sud
Vorurteil) und in nächtlichen Visionen bei Vollmond, erstaunliche Wirkungen gegen Schäden entwickelt, die durch
zusätzlich steigt die Gabe Prophezeien um 3 Punkte. Gift und Zauberei hervorgerufen worden sind. Aus diesem
Allerdings sind weniger diese Auswirkungen der Sucht Grunde ließ im Jahre 854 BF der maraskanische König Perjin
gefährlich sondern vielmehr die Tendenz, die durch die III. In der Nähe Tuzaks einen größeren Finagehain
Visionen erhaltenen, oftmals kruden oder ketzerischen anpflanzen. Nachdem sich jedoch herausstellte, dass der
Erkenntnisse lauthals kundzutun und zu verbreiten – was Finagebaum eine große Anziehung auf Djuk- und Blutkäfer
schon manches Mal die Inquisition diverser zwölfgöttlicher ausübte, ließen Perjins Nachfolger den Hain wieder
Kirchen auf den Plan rief bzw. den gerechten Zorn der abholzen.
Gläubigen auslöste.
Typ: Heilpflanze
Rezept: Feuerschlick-Essenz Gebiet: Südaventurien ab der Linie Neetha–Thalusa
Verwendung: Das Pulver wird in Salzwasser geschüttet und Verbreitung: Wald und Regenwald (selten), Grasland (sehr
getrunken. selten)
Zubereitung: 10 Unzen der leuchtenden Alge werden im Bestimmung: –2
Mondlicht unter Zugabe von einem Flux reinem Alkohol Ernte: Triebe im Peraine, Bast in Boron bis Firun
und einem Flux Lulanientrunk bei mittelhoher Temperatur Grundmenge: ein Baum mit W20 Trieben
getrocknet. Dosis und Wirkung: Der Sud aus 7 Trieben hebt eine
Verarbeitung: –3 beliebige Gute Eigenschaft bzw. senkt eine Schlechte
Dosis und Wirkung: Eine Unze des Pulvers führt zu starken Eigenschaft (Ausnahme: Jähzorn) wieder auf ihren
nächtlichen Visionen, die Gabe Prophezeien steigt um 5 Grundwert, falls die Veränderung durch Gift, Zauberei,
Punkte, die Klugheit um 1 Punkt für 24 Stunden und die Erschöpfung oder ähnliches zustande gekommen ist. Bei
nächtliche Regeneration ist um 1 LeP und 1W6 AsP häufiger Einnahme von Finage (mehr als dreimal in 9 Tagen)
verbessert, allerdings schläft man mindestens 10 Stunden. kann der Sud bei gleichbleibender Wirkung zu einer erhöhten
Zauber mit den Merkmalen Hellsicht und Verständigung und Reizbarkeit führen. Der Meister überprüft das, indem er ein
Proben auf Wissenstalente sind für 24 Stunden um 1 Punkt W20 rollt. Bei 19–20 steigt der Jähzorn des Behandelten für 9
erleichtert. Tage (bzw. er erwirbt für diese Zeit den gleichnamigen
Haltbarkeit: W6+6 Monate Nachteil).
Preis: 1 D pro Unze Haltbarkeit: W3+3 Monate, versetzt mit Orazal doppelt so
Besonderheiten: Hier stellt sich die Ilaris-Sucht schon nach lang
Preis: 6 S pro 7 Triebe
Alchimistische Verwendung: zahlreiche Verwendung als Essentia des Gulmonts zu erhalten. Der Tee weckt im
Zutat in alchimistischen Tränken wie den Elixieren der Koerper des Gesunden wie auch Verletzten ungeahnte
Tugenden Kraeffte. Da diese Kraefftesteygerung jedoch nur eine
kurzzeytige Illusio ist, nützet der Gulmont wenig bey einer
Rezept: Finagebast langdauernden Laesur – zumal der Patient unter der
Typ: Heilmittel Wirckung des Tees glauben wuerde, gesundet zu seyn und
Zubereitung: Der Bast eines Baumes wird in schmale Fasern unvernuenftig handeln mag. Dieserhalben sollte der Tee nur
geteilt und zu mattenartigen Lappen verwoben (etwa 5 in critica, so das Leben des Patienten in Frage stehet, (wie der
Anwendungen). Fieberschub der namenlosen Pokken oder der zu große
Verarbeitung: –1 Blutverlust nach eyner Schlacht) appliciert werden, so dass
Dosis und Wirkung: Wird Finagebast als Verbandszeug von diese Lebensgefahr ueberwunden werden kann.«
Wunden verwendet, so darf einer der beiden Erfolgswürfe bei —aus Geheimnisse des Lebens, Abschrift von 605 BF
Heilkunde Wunden wiederholt werden. Gültig ist der
wiederholte Wurf. »Von einer Unsitte hier im Svellttal muss ich ebenfalls
Haltbarkeit: W3+4 Monate berichten: Allerorten sieht man Jäger und Hirten eine eklige,
Preis: 8 D grünbraune Masse kauen, der sie sich bisweilen fast
lethargisch stundenlang hingeben. In den Tavernen haben sie
eigens Näpfe zum Hineinspucken dieser Masse. Ich konnte
schließlich von einem Händler aus Riva in Erfahrung
Grüne Schleimschlange bringen, dass es hier sehr beliebt ist, Gulmondblätter mit
»Bezeychnend für das Orcken-Territorium aber scheynt, dass etwas Kreide zu zerkauen, da dies ausdauersteigernd wirkt
nichts mehr rychtiglich voneinand getrennt ist, also Kreatür und die Müdigkeit vertreibt. Ich schätze guten Gulmondtee
von Kreatür und Pflanz von Pflanz, wie in den und versuchte mich selbst an dem Kau-Gulmond – bei allen
praiosgefelligen Landen. Bekannthlich ist schon der Orck ob Götzen der Orks, nie wieder!«
seyner Pelzigkeyth kaum vom Thier zu unterscheyden. Doch —Deredon von Grangor, Wahrhafter Bericht aus den
wie mir eyn Bodironier berychthet hat, soll’s im Herzen des Nordlanden, Grangor, 1001 BF
kargen Landes Hügel geben, dye sich plötzlich erheben und
sprechen, Wälder, die über Nacht forthwandern wie eyne In ganz Nordaventurien wächst Gulmond, ein schmaler, bis
Heerschar, und Pflanz- und Wurzelwerck, das sich zu einem Schritt hoher Strauch mit sechs bis acht grün-
urplötzlich aufrychtet und zischelt wie die böse Wyper und braunen, fleischigen Blättern von Handtellergröße. In der
ebenso gyftig ist!« Medizin findet Gulmondtee, der meist als luxuriöses
—Praioline Pock, Reise in die Comtürey Bodironia, Aufputschmittel dient, eher selten Verwendung. Nur im
Elenvina, 403 BF kritischsten Moment einer Krankheit oder bei
lebensgefährlichen Verletzung wird der Tee angewendet, um
Die grüne Schleimschlange ist ein Sumpfgewächs, das den
dem Patienten die Kraft zu geben, diesen schweren Abschnitt
Boden mit seinen fingerdicken Wurzelarmen überzieht und
zu überstehen.
häufig verwesende Kadaver mit seinen Schlingen einspinnt.
Die Pflanze ist dunkelgrün und oftmals von
Typ: Nutzpflanze
Verwesungsgeruch umgeben. Um lebende Wesen zu
Gebiet: Nordaventurien bis zu einer Linie Nostria–Vallusa
umschlingen, ist sie viel zu langsam, doch erregt ein im
Verbreitung: Steppe (häufig), Wald (gelegentlich), Hochland
Sumpf liegendes, von der Schleimschlange überwuchertes
(gelegentlich)
Gerippe oft diesen Eindruck.
Bestimmung: –2
Ernte: Frühling bis Herbst
Typ: Gefährliche Pflanzen
Grundmenge: 2W6 Blätter
Gebiet: Orkland, Svelltsümpfe, Totenmoor
Dosis und Wirkung: 3 frische Gulmondblätter bringen
Verbreitung: Sumpf (häufig), Flussauen (sehr selten)
zerkaut für 12 Stunden KO +1 und 1 LeP und lassen den
Bestimmung: –1
Konsumenten außerdem eine Stufe Betäubung ignorieren,
Ernte: Pflanze ist nutzlos.
die Einnahme einer weiteren Portion während der
Alchimistische Verwendung: keine
Wirkungsdauer der ersten wirkt wie Tee aus drei frischen
Besonderheiten: Bei Anblick eines überwucherten Kadavers
Blättern, bringt aber am nächsten Tag einen Kater mit sich
ist eine MU-Probe fällig bei deren Mislingen der Held eine
(eine Stufe Betäubung).
Stufe Furcht erhält. Bei einem Patzer erhält der Held eine
Haltbarkeit: W6+24 Stunden
Phobie gegen diese Pflanze als permanenten Nachteil.
Preis: 8 S für einen Strauch
Alchimistische Verwendung: Zutat im Schlaftrunk,
Wachtrunk und Stärkungsmitteln wie den Pastillen gegen
Gulmond Erschöpfung.
»Krafft und Standhaftigkeyit gibt eyligst der Gulmontstrauch
zurueck. Seyne gruenbraunen Blaetter werden zerrieben ins Rezept: Gulmondtee
siedende Wasser gethan, als wie es auch mit dem Tee gemacht Typ: Heilmittel
wird. Lass sie lange ziehen, um moeglichst viel von der
Zubereitung: drei frische Blätter mit sprudelnd heißem hat. Drum solltest du auch und vor allem die Lehre von den
Wasser aufkochen. abvenenischen Kräutern beherrschen, wobei dir dieses
Verarbeitung: – Capitulum helfen mag. [...] Nach dem Belmart sei gleich die
Dosis und Wirkung: Der Tee bringt für 8 Stunden KO +2 Hiradwurz genannt, welche du vor allem an den Rändern
und 2 LeP und lässt den Konsumenten zwei Stufen der Khôm und in Aranien findest. Es ist nicht einfach, das
Betäubung ignorieren. Wird er am 3. Tag des Sumpffiebers, unscheinbare, hellgrüne Kraut zu erkennen, das zudem nur
am 13. Tag der Zorganpocken oder ab dem 4. Tag der während der Regenzeiten in den Monaten Efferd und Travia
Tollwut eingenommen, wird der Schadenswurf für diesen sowie Tsa und Phex wächst. Blätter und Stängel wirf weg, die
Tag um 4 Punkte reduziert; am 7. Tag der Gilbe sinkt die lange Wurzel aber ist vielleicht das einzige, was hilft, wenn
Wahrscheinlichkeit des Todes um 10 %. Einnahme einer dein Blut Meuchlerdolch oder aber Giftzahn oder -stachel
weiteren Portion wirkt wie Doppelter Gulmond. geschmeckt hat. Verzehrst du die Wurzel, so ist der Lauf des
Haltbarkeit: W6+24 Stunden üblen Giftes gestoppt und du kommst langsam wieder zu
Preis: 6 D Kräften. Lässt du den Saft der Wurzel verderben und
destillierst ihn, so hat der Auszug für ein Jahr die gleiche
Rezept: Starker Gulmond heilende Dosis und Wirkung.«
—Spektabilität Mendilion, Magische und Nichtmagische
Typ: Heilmittel
Heilungen, Schulzauberbuch der Halle des Lebens zu
Zubereitung: Blätter trocknen, zerkleinern und trocken
Norburg, 977 BF
aufbewahren. Fünf Blätter ergeben einen Aufguss Tee.
Verarbeitung: +1
Leider bezieht sich die heilende Wirkung der Hiradwurz in
Dosis und Wirkung: Der Anwender erhält für 8 Stunden KO
Wirklichkeit nur auf das Giftsekret der Schlangen sowie auf
+1 und 1 LeP und kann eine Stufe Betäubung ignorieren.
künstlich hergestellte Gifte, die Schlangengift enthalten (wie
Wird er am 3. Tag des Sumpffiebers, am 13. Tag der
Drachenspeichel und Tinzal). Die Anwendungen der
Zorganpocken oder ab dem 4. Tag der Tollwut
Hiradwurz bei allen anderen Vergiftungsarten ist sinnlos, ja,
eingenommen, wird der Schadenswurf für diesen Tag um 2
bedenklich, da schon beobachtet wurde, dass das
Punkte reduziert; am 7. Tag der Gilbe sinkt die
vermeintliche Gegenmittel zusätzlich Schüttelkrämpfe
Wahrscheinlichkeit des Todes um 5 %. Bei Einnahme einer
auslöste, die in einigen Fällen zum Tode führten. Der
weiteren Portion wirkt wie Tee aus drei frischen Blättern und
alkoholische Auszug wird praktisch nur für den Handel in
zieht am nächsten Tag einen schweren Kater nach sich (zwei
entferntere Gegenden gemacht, da die Giftheiler
Stufen Betäubung).
Mhanadistans lieber die rohe Wurzel verwenden, die nicht
Haltbarkeit: 2W6+12 Monate (Blätter) / 2W6+18 Stunden
wie der Auszug einige Zeit blind macht.
(Tee)
Preis: 4 D
Typ: Nutzpflanze / Heilpflanze
Gebiet: Amhalassih, Mhanadistan, Gorien, Aranien
Rezept: Doppelter Gulmond
Verbreitung: Steppe (selten)
Typ: Heilmittel
Bestimmung: –3 (Trockenzeit), –2 (Regenzeit)
Zubereitung: Tee
Ernte: ganzjährig
Verarbeitung: +0
Grundmenge: eine Wurzel
Dosis und Wirkung: Tee aus sechs frischen Blättern und
Dosis und Wirkung: hebt die Wirkung aller natürlichen und
Minze bringt für 4 Stunden KO +3 und 2 LeP und kann drei
verarbeiteten Schlangengifte auf und gibt nach der Einnahme
Stufen Betäubung ignorieren. Wird er am 3. Tag des
alle 5 Minuten einen durch Schlangengift verlorenen LeP
Sumpffiebers, am 13. Tag der Zorganpocken oder ab dem 4.
zurück. Es können doppelt soviel LeP zurückgewonnen
Tag der Tollwut eingenommen, wird der Schadenswurf für
werden, wie bei einer Probe auf Heilkunde Gift an
diesen Tag halbiert; am 7. Tag der Gilbe sinkt die
Talentpunkten übrig bleiben, maximal jedoch 15 LeP pro
Wahrscheinlichkeit des Todes um 20 %. Er zieht am nächsten
Wurzel. Wird Hiradwurz bei anderen Vergiftungen
Tag einen schweren Kater (eine Stufe Betäubung) mit sich.
verwendet, entscheidet der W20: 1–2: Glück gehabt, die
Von der Einnahme mehrere Portionen Doppelter Gulmond
Hiradwurz wirkt wie gehabt; 3–7: keine Wirkung; 8–14: 1W6
muss dringend abgeraten werden, da der Anwender dann W6
zusätzliche SP durch Krämpfe; 15–18: 2W6+2 zusätzliche SP;
Stunden nach der Einnahme einen heftigen Schock erleidet
19–20: die Giftwirkung ist verdoppelt. Ob ein Held weiß,
(5W6 SP, drei Stufen Betäubung für drei Tage).
dass Hiradwurz nur bei Schlangengift zu verabreichen ist,
Haltbarkeit: W6+18 Stunden
hängt von seiner Herkunft, seinem Pflanzenkunde-Wert und
Preis: 8 D
natürlich vom Meister ab. Wird öfter eine Wurzel
eingenommen (mindestens fünfmal im Monat), so erleidet
man für 3 Monate bei jeder Vergiftung mit Schlangengift nur
Hiradwurz 70 % des üblichen Schadens.
»Auch wenn du den Klarum Purum-Cantus im Schlaf Haltbarkeit: W3+6 Tage
beherrschst, so ist er dir doch nutzlos, wenn dir einmal die Preis: 8 S
Kraft fehlen sollte und du auf deine blutende Hand blickst, Alchimistische Verwendung: sinnvolles Substitut für Belmart
wo dich eben noch eine möglicherweise giftige Spinne gebissen
Rezept: Hirad-Antidot Essen einlädt. Nicht nur, dass sie greußlich Getier wie Käfer,
Typ: Heilmittel Schlangen und Stinktiere essen – als besondere Höflichkeit gar
Zubereitung: Der Saft wird aus der Wurzel gepresst, etwa vorgekaut dargeboten! –, sondern, dass sie nicht auf Firuns
einen Mond lang vergoren und destilliert. Geheiß jagen, sondern all ihre Beute vergiften. Und von
Verarbeitung: –2 giftigem Pflanzenwerk hat’s in den dampfenden Wäldern ja
Dosis und Wirkung: siehe oben, jedoch erblindet man durch genug, wobei die Mohischen am liebsten das Höllen-Kraut
die Einnahme des Destillats für W6 Tage, wenn eine Zechen- verwenden.«
Probe –3 misslingt. —Bastan Munter, Die dampfenden Waelder, um 643 BF,
Haltbarkeit: W6+9 Monate Neufassung Kuslik, 948 BF
Preis: 12 D
Das Höllenkraut ist eine Schlingpflanze mit fingerdicken,
grün-braunen Ranken und gelben, kleinen Blüten, die sich
Hollbeere vor allem knapp unter den Wipfeln der Urwaldriesen oder an
Über die unscheinbare Hollbeere findet sich kein solchen Stellen findet, wo die Pflanze genügend Sonnenlicht
erwähnenswerter Eintrag in den aventurischen erhält. Das aus der Ranke leicht herzustellende Mittelchen
Pflanzenkundebüchern. Die etwa kirschgroßen, rosafarbenen namens Wurara wird bei den Mohas traditionell als leichtes
Beeren des hüfthohen und stets dunkelgrünen Strauches sind Jagdgift auf Blasrohrpfeile aufgetragen.
schwach giftig und können zu Erbrechen führen. Daher muss
man stets darauf achten, dass weder Kinder noch Pferde von Typ: Nutzpflanze / Giftpflanze
den Beeren naschen. Die Hollbeere wächst in großer Anzahl Gebiet: Südwestaventurien südlich von Mengbilla,
an schattigen Waldrändern Westaventuriens und gilt als sehr Waldinseln
robust. Verbreitung: Regenwald (häufig), Wald (selten), Waldrand
Im albernischen Volksglauben werden im Herbst (sehr selten)
Schutzzeichen mit dem Saft der zerdrückten Beeren über Bestimmung: –3
Türen und Fenster der Hütten gemalt. Ernte: ganzjährig
Grundmenge: 1W20 halbe Stein der Ranken
Typ: Giftpflanze / Heilpflanze Wirkung: Unverarbeitet sind sowohl Ranken als auch Blüten
Gebiet: Albernia und Nostria einfach nur ungenießbar.
Verbreitung: Waldränder (häufig), Wald (gelegentlich) Haltbarkeit: W6+6 Monate (abgeschlagene Ranken)
Bestimmung: –1 Preis: 10 S pro Stein
Ernte: Rondra und Efferd Alchimistische Verwendung: Angstgift
Grundmenge: 2W6 Sträucher mit jeweils 2W6+5 Beeren und
2W6+3 Blättern der untersten Zweige Rezept: Wurara
Dosis und Wirkung: Die Beeren sind unverarbeitet leicht Typ: Leichtes Waffengift (Wird für die Jagd auf Kleingetier
giftig (Brechreiz und keine nächtliche Regeneration), und Vögel verwendet.)
vergoren ergeben sie ein wirksames Brechmittel. Die Blätter Zubereitung: Die inneren Fasern aus einem halben Stein der
besitzen roh keine Wirkung. Ranke werden mit einer halben Unze Kalk zerkaut.
Beginn: 5 Minuten Eingekocht ergibt dies etwa 1 Unze Gift.
Giftstufe: 1 Verarbeitung: –1
Haltbarkeit: W6 Tage Dosis und Wirkung: 1W6 SP/Stunde, Sinnestäuschungen
Preis: am Fundort häufig und wertlos, andernorts unbekannt (2 Stufen Verwirrung) / 1W3 SP/Stunde, leichte
und wertlos Sinnestäuschungen (1 Stufe Verwirrung)
Alchimistische Verwendung: keine bekannte
Beginn: 5 Minuten
Rezept: Hollbeertee Giftstufe: 2
Typ: Heilmittel Haltbarkeit: W6+1 Monate
Zubereitung: Die Blätter der untersten Zweige werden Preis: 10 D pro Unze
fermentiert und getrocknet. Besonderheiten: Alle Waldmenschen sind offensichtlich
Verarbeitung: –2 gegen die Wirkung des Wurara immun.
Dosis und Wirkung: Ein Tee aus 7 Blättern führt zu ruhigem
Schlaf. Bei der nächtlichen Regeneration der LeP wird Horusche
zweimal geworfen, das höhere Ergebnis zählt. »... Fürderhin ist des Kaisers Teil am Horuschen-Gewächs
Haltbarkeit: W6+3 Monate 1.000 volle Schoten oder 2.000 der Horuschen-Kerne,
Preis: 3 S beizubringen per anno vom Militärpräfekten zu Sinoda und
zur Zählung und Verarbeitung abzuliefern beim Hoch-
Commandanten zu Tuzak ...«
—aus einer Steuerverordnung für Maraskan, 992 BF
Höllenkraut
»Vorsicht ist aber angezeigt, wenn dich ein Waldmensch zum Die Horusche ist ein südaventurisches – vornehmlich
maraskanisches – Rankgewächs, das sich vor allem an den verbacken, ja, dass sie dafür gar aus dem Säckel des
Urwaldriesen wie Elefantenbäumen findet. Die Ranken Patriarchen jährlich Dublonen erhielten. Ich mag’s nicht
selbst sind etwa zwei Finger stark und tragen alle drei recht glauben, ist’s doch eine teure Angelegenheit – doch
Wochen blass-violette Blüten. Für den Kräuterkundler und kommt somit ‘Brot und Spielen’, wie’s der alte Rabenmund
Alchimisten sind jedoch die fleischigen, spannlangen Schoten nennt, eine gänzlich neue Bedeutung zu.«
interessant, die in ihrem Inneren ein bis drei haselnussgroße, —Dalida ya Brenemayo, Colonial-Tagebuch, Kuslik, 1016
schwarze Kerne enthalten, deren Verzehr sehr kräftigend BF
wirkt. (Leider enthalten die Kerne auch ein Gift, das in
höheren Dosierungen äußerst schädlich ist.) Ilmenblatt ist eine bis zu 2 Schritt hohe Strauchpflanze mit
hellgrünen (in schattigeren Gegenden auch dunkelgrünen),
Typ: Nutzpflanze (Giftpflanze) siebenfingrigen, leicht gezahnten Blättern, die in
Gebiet: südliches Maraskan und die umliegenden Inseln Südaventurien zweimal im Jahr mit kleinen, blassroten
Verbreitung: Feuchte Waldgebiete (selten) Blüten blüht. Die Blüten und Blattspitzen werden
Bestimmung: –2 verwendet, um ein leichtes, die Stimmung hebendes
Ernte: ganzjährig Rauschmittel herzustellen. Das getrocknete Kraut oder das
Grundmenge: W6 erntereife Schoten pro Pflanze, W3 Kerne aus der frischen Pflanze gewonnene Harz werden entweder
pro Schote zusammen mit Pfeifenkraut oder Mohacca geraucht, auf
Dosis und Wirkung: Pro gegessenem Kern gewinnt der heißen Steinen oder in Pfannen erhitzt oder Backwerk
Anwender für 3W6+10 Stunden einen Punkt zu seiner beigemengt. Viele Lebewesen werden von den Dämpfen
Körperkraft hinzu. Werden während der Wirkungsdauer des beruhigt und friedlich gestimmt, weswegen Ilmenblatt auch
ersten Kernes weitere gegessen, so verursacht jeder Kern in solch exotischen Mixturen wie Friedenswasser
1W+4 SP, der zusätzliche KK-Zuschlag gilt jedoch trotzdem. Verwendung findet.
Beginn: 10 KR Ilmenblatt ist übrigens das ‘milde Kraut’, das während der
Giftstufe: 1 (ab dem zweiten Kern) Rohalszeit geraucht wurde. In den südlichen Stadtstaaten ist
Haltbarkeit: in der Schote 2W6+2 Tage, einzeln W6 Tage es als Alphana, bei den Waldmenschen als Batonga (‘süßer
Preis: 5 S pro Kern Rausch’) bekannt.
Alchimistische Verwendung: Kraftelixier , Waffenbalsam
Typ: Nutzpflanze / Droge
Rezept: Horuschenöl Gebiet: Westküste Aventuriens südlich von Drôl, Insel
Typ: Stärkungsmittel / Einnahmegift Altoum, Zyklopeninseln
Zubereitung: Kaltgepresstes Öl von 7 Horuschenkernen, 1 Verbreitung: Waldlichtungen (gelegentlich), Wiesen
Schank verdünntes Vitriol und 1 Schank Alkohol werden (gelegentlich), Gebirgshänge (sehr selten)
gemischt, anschließend wird etwa 1 Unze Öl dekantiert. Die Bestimmung: –1
wässrige Lösung wird weggeschüttet, auch wenn über weitere Ernte: Travia und Ingerimm
alchimistische Verwendung gemutmaßt wird. Grundmenge: W20 Blätter und Blüten
Verarbeitung: –2 Dosis und Wirkung: leichte Bewusstseinstrübungen und
Dosis und Wirkung: Eine Anwendung des Horuschenöls Entspannung beim Essen von W6 frischen Blätter und
steigert die KK für 3W6 Stunden um 1 Punkt, fügt jedoch 1 Blüten
Schadenspunkt zu. Eine zweite Dosis während des ersten Haltbarkeit: s.u.
Wirkungszeitraums steigert die KK zwar um einen weiteren Preis: 2 D pro Unze
Punkt, fügt jedoch 4 SP zu, die dritte Dosis 9, die vierte 16 Alchimistische Verwendung: vielfältig, so im Klugheitselixier,
usf. in Liebestränken, im Friedenswasser, im Regenbogenstaub
Beginn: 10 KR und im Schlafgift
Giftstufe: je +1 pro Dosis Rezept: Ilmenblatt
Haltbarkeit: 1W6+6 Monate, danach wird das Öl ranzig und Typ: Rauschmittel
verliert seine Wirkung. Zubereitung: getrocknete und gehäckselte Blätter und Blüten
Preis: 30 D für ein Fläschchen mit 5 Anwendungen (etwa eine / ausgepresstes Harz
Unze) Verarbeitung: +0 / –1
Besonderheiten: Horuschenkerne sind heute nur zu Dosis und Wirkung: Getrocknetes Kraut / klebrige
immensen Kosten aus dem Shîkanydad oder den Harzkrümel mit Pfeifenkraut, geraucht oder auf Steinen
Heptarchien zu erhalten. geröstet, wirkt 4W6 Stunden lang extrem beruhigend (zwei
Stufen Betäubung) und leicht euphorisierend.
Die Dämpfe können unter Umständen auch Wütige und
Ilmenblatt Amoklaufende beruhigen (wenn ein 2W20-Wurf größer als
»So erfuhr ich von einem Gewährsmann, dem ich wohl der MU des Tobsüchtigen gelingt).
glauben will, dass alle Bäcker der Pestbeule des Südens Haltbarkeit: als getrocknete Blätter 2W+24 Monate, als Harz
angehalten sind, einen Skrupel Al’Phana unter jeden Stein praktisch unbegrenzt
Teig zu mischen, den sie zu ihrem trockenen Reisbrot Preis: 6 D pro Unze
Reigen vollführen. Dieses Schauspiel lockt die atmenden
Iribaarslilie Wesen an, die sich tief in den Sumpf wagen, und bringt sie in
»Hoch stürmte die ewige Brandung des Chaos gegen den Reichweite der Iribaarslilie. Die Pflanze spürt sogleich, dass
Felsenwall von Sternen der Sechsten Sphäre. Die Fürsten der sich ihr ein Lebewesen nähert, und schenkt diesem ihre ganze
Niederhöllen schauten die Namenlose Zeit und nutzen Aufmerksamkeit: Sie neigt ihre verführerische Blüte dem
Wirrnis & Finsternis & Zerstörung, um die Samen der Opfer zu und beginnt, sie langsam, geradezu feierlich zu
Siebten in der Dritten Sphäre zu säen. Gehörnte schwärmten öffnen. Es entfaltet sich eine nie gesehene Schönheit in den
lachend im Dienste ihrer Meister aus und errichteten die Blütenkelchen, kaleidoskopartig ändert sich die Farbe der
Zentren der erzdämonischen Macht auf Deren, die Blüte nach innen zu einem tiefen Violett, schimmernden
Unheiligtümer, die innersten Kreise der Verdammnis: Ultramarinblau und sanften Türkis. Sogar Stimmen und
Tyakramans Pfeiler, Xarfais Hornfeste, Charyptoroths harmonische Musik kann die Blume erzeugen. Dieser
Grotte, Lolgramoths Endlosen Weg, Thargunitoths Anger, magischen Ausstrahlung verfällt jedes Wesen, das über keinen
Nagrachs Gletschertal, Zholvars Zitadelle, Mishkharas außergewöhnlichen Widerstandswillen verfügt. Nur wenn
Kokon, Agrimoths Zersplitterten Berg und Dar’Klajids die Iribaarslilie mehrere Ankömmlinge auf einmal verzaubern
Lustgarten. Doch Iribaar sandte weder Gehörnte noch muss, mag es diesen gelingen, ihrer Pracht zu widerstehen.
niedere Diener in das Weltgefüge, so dass er die geifernde Wer sich der duftenden Blüte bis auf Armreichweite nähert,
Aufmerksamkeit der anderen erregte, die Argwohn wird von einem Sporn in der Blütenmitte mit einem Gift
gegenüber dem Herren des Verbotenen Wissens hegten. Die besprüht, das schnell lähmend wirkt. Der größte Teil der
Herzöge der Niederhöllen forderten ihn heraus aus seinen Pflanze befindet sich unter Wasser, so auch die armdicken
verwirrenden Spiegelhallen am Rande von Sombuths Ring, Schlingarme, an deren Ende mit scharfen Raspeln bewehrte
und Tyakraman donnerte: “Erkläre deine Untätigkeit in Mäuler sitzen. Diese bohren sich in das wehrlose Opfer und
dieser Zeit, da das Pandaemonium den Grundstein seines ziehen es langsam unter Wasser, wo es ausgesaugt wird, bis
Sieges legt, Amazeroth, oder Xarfai möge dir den Leib nur noch eine leere Hülle im schlammigen Wasser übrig
zerfetzen und Dar’Klajid dir das Wissen rauben.” bleibt. Das Herz der Dämonenblume ist eine im
Und Iribaar, der Vielgestaltige Blender, trat heraus aus den
schauderhaften Totenlicht schimmernde kokonartige Knolle
Spiegeln, unbeeindruckt und verräterisch. Er riss ein Tor
unter Wasser. Hier bleibt die Seele des Opfers zurück und
nach Deren in den verruchten Boden der Siebten Sphäre und
fährt schließlich in die Niederhöllen zu Amazeroths
sprach: “Auch ich, ihr Meister der Gehörnten, habe nimmer
Spiegelhallen.
den günstigen Zeitpunkt verstreichen lassen. Doch mein Fuß
Nur mit Hellsichtszauberei lässt sich das Trugbild der Lilie
in der Welt der Sterblichen ist an allen und keinem Ort, und
erkennen, das auch für einige Zeit abgelegt wird, wenn bereits
niemand wird ihn je zur Gänze sehen können, sondern
immer nur einen Hauch erfahren. Meine Opferstätte blüht ein Opfer von den Schlingarmen ergriffen ist: In Wahrheit ist
tausendfach, und nimmer wird eine der zwölf Wächter von sie nichts weiter als graugrünes, modertriefendes
Alveran sie zerschmettern können. Doch eure Heiligtümer Knollengewächs, das einen süßlichen Leichengeruch
mögen sie vernichten, wenn nur jemand wie ich ihnen die verströmt.
verborgenen Orte flüstern würde.” Nach dem Arcanum hat der Erzdämon Iribaar die Form
Als die Herzöge der Niederhöllen da in den Riss schauten, seines Unheiligtums so gewählt, um die anderen Herrscher
erblickten sie eine Lilie von gewaltiger Pracht und Iribaars der Siebten Sphäre in der Hand zu haben. Dies stellt eine
blendender Schönheit, eine Schlinge für jede Seele eines Besonderheit dar, weil sich selbst die gegenseitig
Sterblichen. Ein kleines Heiligtum, tausendfach über Deres zerfleischenden Chaosmächte für gewöhnlich einigen, wenn
Lande verstreut. Sie erkannten seine Verschlagenheit, seinen es gegen die Weltordnung der Sechs Sphären geht. Jeder
Betrug, seinen Verrat am Pandaemonium. Grollend gingen Geweihte der Zwölfgötter, aber auch jeder Dämonenanbeter,
sie hinweg und wähnten doch den Tag, an dem Iribaar seinen der nicht Amazeroth zugetan ist, vernichtet die
Verrat an allen anderen Domänen büßen wird.« seelenverschlingenden Iribaarslilien, wenn er die Möglichkeit
—aus dem Arcanum, unbekannte Verfasser, über 1800 Jahre dazu hat. Eine verwandte Art ist die ebenfalls dämonophile,
alt, Übersetzung aus dem klassischen Bosparano schwarz-gelb gefleckte Jaguarlilie, die als Habitat des
Nachtdämonen Kah-Thurak-Arfai dient (und in dieser
Eine Sumpfpflanze, wie sie schöner, aber auch gefährlicher Hinsicht wiederum dem Morgendornstrauch ähnelt).
nicht sein kann, ist die Iribaarslilie. Wenn auch sehr selten, so
gedeiht dieses magische und bösartige Gewächs in Typ: Übernatürliche Pflanze
Sumpflöchern aller Sumpflandschaften von den Torfmooren Gebiet: ganz Aventurien
der Tundra bis zu den Mysobsümpfen im tropischen Verbreitung: Sumpf (sehr selten)
Regenwald. Bestimmung: –4
Das Äußere der Iribaarslilie ist eine Illusion des Dosis und Wirkung: Betritt ein Lebewesen den
Vielgestaltigen Blenders Amazeroth: Sie erscheint dem Wirkungsradius der Blume, der etwa 10 Schritt beträgt, so
Betrachter als mehr als einen Schritt große Blume, deren würfelt der Meister für die Iribaarslilie mit 1W20 gegen einen
ganze Pracht sich in ihrer purpurnen Blüte zeigt. Häufig ist Wert von 15 abzüglich der Seelenkraft des Opfers. Bei jedem
sie von Irrlichtern und anderen Geistern der Moore weiteren Ziel, das sich zeitgleich oder noch während der
umgeben, die sich – wie die Motten vom Licht – von der Verzauberung in den Wirkungsradius bewegt, wird auf den
dämonischen Pflanze angezogen fühlen und einen bunten
bereits durch das erste Opfer reduzierten Wert abzüglich der Wurzelschlagens reicht eine Viertelstunde aus. Jeder
Seelenkraft des neuen Opfers geprobt. Nicht verzauberte Jagdgrasbüschel verursacht beim Opfer 2 SP je Stunde, das
Gefährten können die Verzauberten durch Kraft oder Magie Herausreißen eines einmal angewachsenen Büschels einmalig
zurückhalten. 1W6 SP, jedoch besteht eine Chance von 10 % für
Das Gift der Pflanze führt zu vollständiger Lähmung, die nachfolgendes Wundfieber.
Raspelmäuler verursachen pro KR 1W+1 SP und haben ihr Als Abwehrmittel hat sich eine dünne Linie getrockneten
Opfer binnen 4 KR unter Wasser gezogen. Die Schlingarme und pulverisierten Harnischträgerkots bewährt, die diese
durchzuschlagen, ist nicht allzu einfach (15 LeP, RS 3). Raubpflanze nicht zu überqueren vermag.
Besonderheiten: Ein ODEM ARCANUM zeigt eine Besonderheiten: Das Jagdgras kann auch bisweilen mit
magische Aura an, mit einem ANALYSIS können die Wirselkraut verwechselt werden – was bei der Wundheilung
dämonische Natur, die Fähigkeit der Illusions- und üble Folgen nach sich ziehen kann. Dem Jagdgras eng
Einflussmagie sowie die magische Regeneration durch verwandt ist das Fallgras, von den Maraskanern auch
Aussaugen des Sikaryans der Opfer identifiziert werden. Ein Kataibüschel genannt. Die Pflanze erinnert an ein
ILLUSION AUFLÖSEN lässt das Trugbild schmarotzendes Baumgewächs. Im Gegensatz zum Jagdgras
zusammenfallen, die Probenerschwernis hierfür beträgt +1. verfolgt das Kataibüschel die Opfer nicht, sondern lässt sich
lediglich auf die Schlafenden fallen, um sie zu verzehren.

Jagdgras
»Nachdem unsere Führerin geraume Zeit aufmerksam das Joruga
Terrain beobachtet hatte, sprang sie urplötzlich »Eine formidable Remedie gegen jede Art der Wut, außer
schreckensbleich auf und brüllte: Lauft, lauft! Das ist kein der Thorwalschen, ist die Jorugawurz. Sie gedeihet am
Gras, das ist Djarduzak! Wiewohl mir der Name nichts schattigen Ort und ist dito sehr hilfreich gegen die
sagte, tat ich es wie immer ohne zu fragen den anderen gleich. Andergastsche Sieche. Die wirksamste Jorugawurz wachset
Das hatte ich mittlerweile gelernt.« zwischen Trontsand und Harmlyn. Kommt sie aus
—Asandrio Urfanyn, Zu Gast bei den Rebellen, Harmlyn, Albernien, so ist sie von minderer Qualität. Gänzlich
996 BF abzuraten ist vom Andergastschen Rettich, den das
hinterhältige Geschmeiß oft genug ebenfalls als Joruga
Auf den ersten Blick erinnert Jagdgras – auf Maraskani verschachert!«
Djadurzak genannt – an entwurzelte Grasbüschel, die der —Lunatilla von Wirth, Alles Gewurzel Nostriens und Deres,
Wind vor sich hertreibt. Kendrar, 741 BF
Misstrauen ist angebracht, wenn sich Grasbüschel trotz
Windstille auf den Beobachter zubewegen. Wegen der Die Joruga ist eine fingerlange, sehr feste Wurzel von
Fähigkeit, sich selbständig fortzubewegen, ist bis heute fahlgelber Farbe, man erkennt sie an ihrem überirdischen
unklar, ob Jagdgras dem Pflanzen- oder Tierreich zuzuordnen Grünzeug, das stark an die Blätter der Selleriestaude erinnert.
ist. Einerseits steht fest, dass sich Jagdgraskolonien – bis zu Aus der Wurzel lässt sich ein öliger Trank gewinnen, der ein
zwanzig Exemplare – an die Fährte von Warmblütern heften gutes Vorbeugemittel gegen Tollwut und Schwarze Wut
und sie mit der Geschwindigkeit eines flotten Fußgängers oft ergibt und selbst dann noch einige Linderung verschafft,
tagelang verfolgen, andererseits treibt Jagdgras Wurzeln – wenn man von einem infizierten Tier bereits gebissen wurde.
jedoch nicht im Erdreich, sondern im Körper seines Opfers. Therbûniten und Feldschere verabreichen einen
Dachte man früher, Jagdgras sei eindeutig ein Geschöpf des alkoholischen Sud aus Joruga und Gulmond gegen die
maraskanischen Hochlandes und Gebirges, so wurde das Auswirkungen des Schlachtenfiebers, was den tödlichen
‘Gewächs’ neuerdings auch in anderen Gegenden gesichtet: Ausgang dieser Erkrankung verhindert.
1018 BF erstmals in der aranischen Steppe und 1013 BF in der Einem Volksglauben nach sollen Häuser, an deren Fenster
Grüne Ebene. Man wagt sich jedoch in den Bereich der getrocknete Jorugablätter hängen, von Kobolden und
wilden Gerüchte vor, glaubt man den mittelreichischen Klopfgeistern verschont bleiben.
Flüchtlingen aus Maraskan, die von ganzen Wiesen
berichteten, die systematisch Jagd auf alles Lebendige Typ: Heilpflanze
machen. Gebiet: Nostria, Andergast, Albernia und Nordmarken
Verbreitung: Wald (gelegentlich), Wiesen (selten), Gebirge
Typ: Gefährliche Pflanze (sehr selten)
Gebiet: Maraskankette, aranisches Hochland, Grüne Ebene Bestimmung: –2
Verbreitung: Maraskankette (gelegentlich), andere Ernte: Rahja bis Boron
Hochebenen und Steppen (sehr selten), Maraskanische Grundmenge: eine Wurzel
Wälder (sehr selten) Dosis und Wirkung: Die unbehandelte Wurzel ist
Bestimmung: –5 unverdaulich und wird unter starkem Durchfall wieder
Dosis und Wirkung: Jagdgras wird erst nachts gefährlich, ausgeschieden.
wenn sich die Büschel auf dem Opfer niederlassen und Haltbarkeit: W3+2 Tage
Wurzeln schlagen, was offenbar wegen eines abgesonderten Preis: 8 S
Giftes völlig schmerzlos ist. Für den Vorgang des Rezept: Fiebersaft
Typ: Heilmittel bilden, die vermutlich mit den Artefaktgeistern oder den
Zubereitung: Vier Wurzeln werden zerkleinert und mit elementaren Mindergeistern verwandt sind. Wird eine von
Wasser oder Alkohol eingekocht. Hinzu kommen drei frische einem Geist heimgesuchte Kairanportion eingenommen, so
oder fünf getrocknete Blätter Gulmond pro Portion. hat dies unvorhersehbare Folgen für den Anwender. In
Verarbeitung: 0 (wässriger Sud), –1 (alkoholischer Sud) Weiden gehören nominell alle gefundenen Kairanhalme dem
Dosis und Wirkung: Der Sud wirkt drei Monde lang Herzogshaus, doch wird dieses Gesetz zunehmend
vorbeugend gegen Schwarze Wut und Tollwut. Nach einem umgangen.
Biss sinkt die Ausbruchswahrscheinlichkeit täglich um 5 % bis
auf ein minimales Risiko von 10 % ab. Als Mittel gegen Typ: Nutzpflanze
Schlachtfeldfieber und Gilbe verabreicht, verhindert der Sud Gebiet: Neunaugensee, Einsiedlersee und andere, von der
zwar nicht das Fieber, wohl aber den tödlichen Fieberstoß am Sphärenkraft durchdrungene Gewässer
siebten Tag der Erkrankung. Verbreitung: Seeufer (selten)
Haltbarkeit: W3+3 Wochen (wässriger Sud), W3+2 Monate Bestimmung: –2
(alkoholischer Sud) Ernte: ganzjährig
Preis: 8 bzw. 12 D Grundmenge: ein Halm
Dosis und Wirkung: keine, der Halm muss erst verarbeitet
werden.
Kairan Haltbarkeit: W3+3 Wochen im eigenen Wasser
»Nur wenige Exceptiones negieren diese Nicht-Akzeptanz des Preis: 15 S pro Halm
Subastralosidiums (Anm.: der Kraftfundus jedes Alchimistische Verwendung: Grundlage des Zaubertranks,
Zauberkundigen – die Astralenergie) gegenüber fremder wichtige Zutat vieler weiterer alchimistischer Rezepte,
energia astrala: Eyne solche ist der Kairanhalm, der es darunter Willenstrünke, Zielwasser und Verwandlungselixier
vermag, beim Nutznießer das Subastralosidium temporär zu Besonderheiten: Die Bestimmungsprobe kann durch die
amplifizierenund zu komplerieren (Anm.: zu vergrößern und üblichen Hellsichtzauber (ODEM, ANALYSIS, OCULUS)
aufzufüllen), so dass dem Magus in diesem Zeitraum mehr um 1 pro QS erleichtert werden.
von der energia astrala für seyne cantiones oder invocationes In den Kairanhalmen können Astralgeister gefangen sein.
zur Verfuegung steht. Kairan – der dem unbewehrten Aug Solcherart ‘infizierte’ Kairanportionen sind zwar selten (20
als simpler, dunkelgruen pigmentierter Schachtelhalm auf W20), weisen aber überraschende Effekte auf. Der AsP-
erscheinet, dem oculus astralis jedoch als Compluvium der Stand des Anwenders verändert sich wie folgt (W20): 1:
Kraft – waechst, was in Sumus Reich einzigartig seyn mag, +4W6 AsP, einer davon permanent; 2–4: +2W6 AsP; 5–8:
mit in se verdrillten Segmenten, welche die Flussmatrices der +1W6 AsP; 9–13: keine Wirkung; 14–16: –1W6 AsP; 17–19: –
Kraft simulieren, auf dass sich astralophile und astralophobe 2W6 AsP; 20: –4W6 AsP, davon einer permanent.
Pflanzenglieder konstruktiv polarisieren (s. hierzu Cirendos Zudem kann noch der Geist des Magiers für 14 Stunden
Arkanoktium p. 89ff.) und die freie Kraft zu kompensieren Schaden nehmen (W6): 1–3: gewürfelte Zahl Stufen an
vermoegen. Die im Liquiden des Kairanhalms konservierte Betäubung;
Kraft kann von jedem Individuum mit einem harmonischen 4–5: dito, zudem alle Zauberproben um 2 Punkte erschwert;
Subastralosidium – hierzu zaehlen jedwede bekannten 6: vier Stufen Betäubung, der Magier stiert nur noch irrsinnig
menschaehnlichen Magiewircker – konvertiert und absorbiert vor sich hin.
werden. Die addierte energia astrala ist exakt 2 mal 7
Stunden nutzbar, postum verfluechtigt sie sich als freie Kraft. Rezept: Astraltrunk
Durch die Concentratio der Kraft auf minimalen Raum ist Typ: Stärkungsmittel
zwar eyne Exorbitanz der kritischen Essenz nicht zu
Zubereitung: Drei Kairanhalme und ein Mibelrohr werden
befuerchten, jedoch ein gehaeuftes Auftreten von spiriti
in hochprozentigen Alkohol eingelegt, der mit dem Wasser
astrali, deren Praesenz den Effekt des Kairans fuer den
des Fundortes des Kairan vermischt und kurz aufgekocht
Anwender in nicht zu prognostizierender Weise verändert.«
wurde. Nach zwei Wochen Lagerung kann die Flüssigkeit
—Rohal der Weise, Systemata Magia – Systeme der Magie,
getrunken werden – doch muss man sie vorher gründlich
Gareth, 563 BF
aufschütteln.
Verarbeitung: –3
Kairan wächst offenbar nur in Seen, die stark von der Kraft
Dosis und Wirkung: Jedes magiebegabte Wesen, das von der
durchdrungen sind, wie beispielsweise Neunaugensee und
Essenz trinkt, erhält für 14 Stunden 1W+4 AsP zum
Einsiedlersee. Trotz unzähliger Versuche der Akademien von
derzeitigen Stand hinzu. Wird Kairan öfter als zweimal im
Donnerbach und Lowangen ist es bisher nicht gelungen,
Monat genossen, so führt dies nach einer misslungenen
Kairan zu kultivieren. Man erntet ihn mit einem speziellen
Selbstbeherrschungs-Probe +1 zur Mibelsucht. Ein Süchtiger
Messer aus Mondsilber und bewahrt ihn in einem Gefäß
erhält mit jeder Portion nur 1W–1 AsP, ein Entzug führt zur
zusammen mit dem Wasser des Herkunfts-Sees auf, worin es
völligen Apathie.
sich vier Wochen hält. Nimmt man den Kairan aus dem
Haltbarkeit: W3+5 Monate
Seewasser, so löst er sich binnen eines Tages komplett auf, als
Preis: 15 D
hätte man ihn in Säure gelegt. Durch die Ballung von
Astralenergie im Kraut können sich in Kairan Astralgeister
Kajubo Vorrat des Dorfes zugefügt, der im Fall der weltweiten
»An der malerischen Nordküste Altoums gedeiht sehr selten Überschwemmung – wenn Kamaluq die Insel zurück ins
auch ein dorniger Strauch, der leuchtend gelbe Blüten mit Wasser lässt, womit die Haipu ernsthaft rechnen – das
golden scheinendem Blütenstaub hervorbringt, wie man es Überleben sichern soll. Kein Wunder ist es also, dass selbst
nur von der Praiadna Paligana kennt. Die Eingeborenen die weltoffensten Haipu sehr misstrauisch werden, wenn
vom Stamme der Haipu, die uns freundlich aufgenommen fremde Blasshäute die heiligen Sträucher plündern wollen.
haben, schätzen dagegen offenbar mehr die Knospen des Oftmals werden diese ‘Schergen der Nachtschwarzen Herrin’
Strauches, die sie pflücken, bevor der Strauch – sie nennen (ein Begriff aus der Religion der benachbarten Waldinsel-
ihn Kajubo – seine Pracht entfalten kann. Erst als einige Utulus) mit Waffen daran gehindert, das Geschenk
Haipu in einem Gebet an die Geister des Wassers jeweils fünf Kamaluqs an sich zu reißen.
der Knospen einnahmen und dann nach Muscheln und
Schwämmen tauchten, offenbarte sich mir und der Rezept: Kajubo in Öl
staunenden Mannschaft der Wert dieser Knospen: Den Typ: Stärkungsmittel
vierten Teil einer Stunde blieben die Taucher unter Wasser Zubereitung: in Dattel- oder Nussöl eingelegte Knospen
und brachten uns freudig lächelnd eine Auswahl der Verarbeitung: –1
schönsten Austern und Schwämme als Präsent dar. Ja, sie Dosis und Wirkung: Mit 5 Knospen muss der Anwender für
mussten nicht mal übermäßig schnaufen und nach Luft
maximal 5 Minuten nicht atmen, auch hier gilt die
schnappen. Während Terhena und andere glaubten, nur die
Obergrenze von 15 Minuten (s.o.).
dem Meer und Efferd verbundenen Waldmenschen könnten
Haltbarkeit: W6+20 Wochen
so lange ohne Luft auskommen, versuchte sich Leichtmatrose
Preis: 10 D (5 Knospen)
Ernio an den Knospen und stieg ins azurblaue Wasser.
Tatsächlich blieb er mit den Wunderknospen fast ebensolange
unter Wasser. Der Schiffsmedicus hält die Kajubo-Knospen
für sehr wertvoll, so dass ich einige Dutzend Knospen, die wir Khôm- oder Mhanadiknolle
den bis dahin entgegenkommenden Haipu leider mit »Die Tulamiden nennen sie die ‘al Kirachin’ – ‘die Feuchte’.
Waffengewalt nehmen mussten, in Öl einlegen ließ, um sie Ein kurzer Name, der jedoch alles beinhaltet, was es über
nach Perricum mit zurückzunehmen.« diese Pflanze auszusagen gibt. Die dem Kürbis verwandte
—aus dem Logbuch der ‘Seeadler von Beilunk’ während der Khômknolle ist genauso wie einige Kakteenarten ein sicherer
berühmten Perlenmeerexpedition, Eintrag vom 17. Efferd 7 Quell in der götterverfluchten Khôm oder im unwirtlichen
Hal (1000 BF) oberen Gadangtal. Leider ist sie nicht so deutlich zu
entdecken wie ein Kaktus, wächst sie doch tief in der Erde.
Kajubo (moh. Hand-atmet-frei) gedeiht nur an der Küste Einige Spann tief muss man graben, will man an die
und im Tiefland Altoums sowie auf den benachbarten Inseln Wurzelknolle von klarstem Wasser kommen. Und ein
scharfes Messer braucht man ebenso, denn die Schale des
Souram und Nikkali. Da Kajubo viermal innerhalb der 8
Gewächs ist hart wie ein Orkenschädel.«
Monate blüht, finden sich fast zu jeder Zeit neben den Blüten
—Herbarium Kuslikum: Die Flora Aventuriens, Hesinde-
schon wieder neue Knospen.
Tempel zu Kuslik, 1005 BF
Da die abgepflückten Knospen nach zwei Wochen verderben,
werden sie für die seltenen Transporte in weiter entfernte
Die Khômknolle kann oftmals die letzte Rettung für einen
Gebiete in Öl eingelegt. Solcherart verarbeitete
Verdurstenden in Steppe oder Wüste sein. Leider ist nur
Kajuboknospen sind allerdings von stark verminderter
wenigen die Existenz dieser Pflanze bekannt, und so kann es
Wirkung.
passieren, dass man direkt oberhalb des rettenden Nasses
verdurstet, ohne es zu wissen. Die Khômknolle ist eine etwa 2
Typ: Nutzpflanze
Spann durchmessende, kürbisähnliche Frucht. Eine beige,
Gebiet: Altoum, Souram und Nikkali
braungefleckte Schale (RS 3) schützt die bis zu 3 Spann unter
Verbreitung: Waldränder (selten), Küste (selten)
der Erdoberfläche wachsende Knolle vor dem Austrocknen
Bestimmung: –1
sowie dem Zugriff von Mensch und Tier. Oberhalb der Erde
Ernte: Phex bis Travia
zeigen sich nur in den Monaten Praios bis Efferd ein Paar
Grundmenge: 2W6 Knospen, von denen Haipu immer
dünne braune Blätter. Schlägt man das Oberteil der Knolle
höchstens die Hälfte abpflücken, damit der Strauch geschont
ab, so kann man darin klares Wasser finden.
wird.
Dosis und Wirkung: 5 Knospen ermöglichen es maximal 15
Typ: Nutzpflanze
Minuten gänzlich ohne Luft auszukommen. Eine
Gebiet: östliche Khôm, Gorien, Mhanadistan
Verlängerung ist nicht möglich.
Verbreitung: Wüste (sehr selten), Steppe (selten)
Haltbarkeit: W6+10 Tage
Bestimmung: –2 (mit Blättern), –4 (ohne Blätter)
Preis: 2 S pro Knospe
Ernte: ganzjährig
Besonderheiten: Den Haipu ist Kajubo heilig. Wenn nach
Grundmenge: eine Wurzel mit bis zu W6 Maß klarem Wasser
der Frühlingsregenzeit die Knospung beginnt, suchen die
Dosis und Wirkung: frisches Wasser in der Wüste
Haipu die Küsten und Waldränder nach der seltenen Pflanze
Haltbarkeit: Wasser in der ungeöffneten Knolle etwa 1
ab, ein Teil der Knospen wird in Kokosöl eingelegt und dem
Monat
Preis: in der Not unbezahlbar, ansonsten nahezu wertlos Jahr, maximal jedoch bis zur Tagundnachtgleiche.
Preis: 1 D (für den Saft von 10 Stängeln), 4 D alchimistisch
Klippenzahn aufbereitet
»Der nur aus dem Orkenland bekannte Klippenzahn ist eine
der unbekanntesten Heilpflanzen schlechthin. In ihrer Gestalt
gleicht die Pflanze dem Gänseblümchen, nur die gezackten Kukuka
Blätter ähneln mehr der Tarnele. Ein anregender Duft geht »Nach vier langen Tagen des Wartens endlich schlug der
von der weißen Blüte der unscheinbaren Blume aus und lädt Moha heute seine Augen auf. Er sah mich an und fragte
den Wanderer geradezu ein, dort zu verweilen, wo sie mich, wo er sei. Er sprach meine Sprache! Das machte die
gedeiht. Zusätzlich zu dieser belebenden Dosis und Wirkung Verständigung einfach. Ich fragte ihn, wie er es nur schaffen
hat der frisch gepresste Saft der Pflanzenstängel heilende konnte, mit solch schrecklich tiefen Wunden zu überleben
Kräfte. Leider ist es mit der Haltbarkeit des Pflanzensaftes und sich bis in unser Dorf zu schleppen. Das mache der
nicht zum besten bestellt, so dass man ihn weiterbehandeln Kukuka, sprach er. Ein Baum ihrer Heimat, dessen
sollte, um seine perainegefälligen Kräfte zu erhalten.« dunkelrote Blätter die Mohas kauen und schier
—Herbarium Kuslikum: Die Flora Aventuriens, Hesinde- unerschöpfliche Kraft gewinnen.
Tempel zu Kuslik, 1005 BF [...] Ich also werde morgen aufbrechen in das Land des
dampfenden Regenwaldes, um jene Pflanze zu suchen und
Oft steht der Klippenzahn versteckt in Felsritzen, aber es ihre Wirkung genau zu analysieren. [...] Sie sind von Sinnen!
kommt ebenso vor, dass sich kleine Felder dieser Pflanze am Der Trank benebelt ihren Verstand. Ich muss sofort alle
steinigen Wegesrand erstrecken. Da auch Tiere vom Duft der Reserven vernichten, sonst passiert noch ein Unglück!«
Pflanze angelockt werden, kann es an einem Fundort —aus dem Tagebuch des Alchimisten Horac, gefunden in
verstärkt zu Begegnungen mit wilden Tieren kommen. einer Hütte im Regenwald bei Chorhop

Typ: Heilpflanze Der fast 30 Schritt hohe Kukuka-Baum ist nur im dichten
Gebiet: Orkland, Gjalsker Öden, Thorwal Regenwald Südaventuriens heimisch. Gegenüber den
Verbreitung: Gebirge (gelegentlich), Hochland (gelegentlich) Baumriesen, in dessen Schatten er wächst, ist er sehr
Bestimmung: –3 unscheinbar. An vielen schmalen Ästen befinden sich dicke,
Ernte: Peraine bis Rondra dreifingrige, dunkelrote Blätter. Die Waldmenschen kauen
Grundmenge: 2W6 Stängel die Blätter, da sie die stärkende Wirkung des Saftes kennen.
Dosis und Wirkung: Der ausgepresste Saft eines Stängels
stärkt die Lebenskraft und beschleunigt die Wundheilung (je Typ: Nutzpflanze / Giftpflanze
+1/2 LeP, maximal 10 Stängel nutzbar). Außerdem ist die Gebiet: westliches Regengebirge (Dschungel)
Erkrankungswahrscheinlichkeit für Wundfieber um 20 % Verbreitung: Regenwald (selten)
vermindert, wenn der Saft unmittelbar nach der Bestimmung: –3
Verwundung eingenommen wurde. Neben der inneren Ernte: ganzjährig
Anwendung empfiehlt sich ebenso ein Tränken des Grundmenge: 1W3 x 20 Blätter
Verbandes mit dem Saft, denn er wirkt auch Dosis und Wirkung: Das Zerkauen eines Blattes bewirkt für
schmerzlindernd. Der Konsument kann eine Stufe Schmerz drei Stunden eine Erhöhung der Ausdauer und eine generell
aufgrund von Wunden ignorieren. Unempfindlichkeit gegen jeglichen physischen Schmerz
Haltbarkeit: W3+2 Tage, maximal bis zum nächsten (keine Abzüge infolge LeP-Verlust, keine Selbstbeherrschungs-
Vollmond Proben) sowie gegen Überanstrengung (keine Proben-
Preis: 5 H pro Stängel Abzüge bei Überanstrengung). Nach Genuss findet der
Alchimistische Verwendung: Bestandteil des weitgehend Anwender für 12 Stunden keinen Schlaf, fällt danach jedoch
unbekannten Techtals Elixier für mindestens 8 Stunden in einen Tiefschlaf, aus dem er nur
mit Gewalt geweckt werden kann (Vier Stufen Betäubung
Rezept: Klippzahnsaft von denen jeweils eine pro 2 Stunden Schlaf abgebaut
Typ: Heilmittel wird).
Zubereitung: den Saft von Stängeln auspressen und Haltbarkeit: 1W6+1 Tage
einkochen Preis: 5 D pro Blatt
Verarbeitung: –1 / –2 Alchimistische Verwendung: keine
Dosis und Wirkung: Es ist möglich, den Saft bis zu einem Besonderheiten: Es ist nicht bekannt, wie man die Wirkstoffe
Monat aufzubewahren, maximal jedoch bis zum nächsten der Blätter extrahieren oder die Blätter haltbar machen kann,
Vollmond. Nur eine weitere alchimistische Destillation seiner ohne dass sie die Wirkung verlieren.
Wirkstoffe verhindert den Verfall der Heilkraft und
verlängert die Verwendbarkeit auf ein halbes Jahr, maximal
jedoch bis zu den Tagundnachtgleichen (30. Efferd bzw. 30. Lotos
Phex). Die Wirkung ist die gleiche wie beim frischen »Wo die Färber nur fünf Arten des Lotos kennen, da sie ihn
Klippenzahn. ausschließlich der Farbe nach bewerten, komme ich nach
Haltbarkeit: bis zum nächsten Vollmond bzw. ein halbes umfangreichem Studium der zusammengetragenen
Abhandlungen, Berichte und Textfragmente auf eine Zahl Bädern fixiert werden.
von 17, welche der Kundige mit geschärften Sinnen Haltbarkeit: W3+6 Monate (getrocknete Blätter, licht- und
voneinander unterscheiden kann (wobei ich mit aller luftdicht aufbewahrt)
Bescheidenheit bemerken darf, dass den übrigen Preis: 1 bis 5 S pro 5 Blüten (je nach Farbe, ausreichend für 2
Pflanzenkundigen insgesamt drei Arten entgangen sind, bis 5 Stein Bausch, Leinen oder ‘Halbseide’)
welche mir bei meinen eigenen Beobachtungen auffielen). Alchimistische Verwendung: als Farbzusatz in Schminke,
Alchimisten behaupten, sechs weitere Lotosarten zu kennen, alchimistischen Elixieren (um misslungene Tinkturen als
doch kann das Auflösen von Pflanzen in Tincturen und gelungen auszugeben), in Augentropfen zum Ändern der
Lösungen wohl kaum als fundierte Methode angesehen Augenfarbe (Lotos mit Tarnblatt und Chamäleonaugen)
werden. So will ein Magus namens Ambareth die drei Besonderheiten: Ohne aufwendige alchimistische
rotfarbigen Lotosse gar als fünf verschiedene Pflanzen Aufbereitung färbt der Lotos nur Pflanzenfasern.
hinstellen, wobei er beobachtet haben will, dass die Blüten in
einer nicht genau benannten Tinctura nach einem Tage leicht Purpurner Lotos
unterschiedliche Färbung bekommen. Die offensichtlichen Der Blütenstaub des Purpurnen Lotos ist minder giftig und
Merkmale sind dem Herren Ambareth hingegen gar nicht findet fast ausschließlich in der Alchimie Verwendung – dort
aufgefallen, nämlich, dass die drei Arten vom Kelchboden
allerdings zur Herstellung des hochgiftigen Purpurblitz.
her weißgrünlich, grünweißlich und rotgrünlich eingefärbt
Typ: Giftpflanze
sind, vom schwimmenden Blattwerke einmal ganz abgesehen.
Verbreitung: Teiche, Seeufer (jeweils selten)
Kehren wir also von solchem Humbug zurück zu den
Bestimmung: –2
tatsächlichen Erkenntnissen, den 17 Lotosarten, als da
Ernte: Ingerimm bis Praios
wären ...«
Grundmenge: W6+1 Blüten pro Fundort
—aus dem persönlichen Buch der Schlange des Nandodan
Sirrilaco, Kuslik, 1007 BF Dosis und Wirkung: Eine Blüte liefert etwa ein Karat
Blütenstaub. Eingeatmet macht dieser 1W6 SP und eine Stufe
Die verschiedenen Lotosarten – schwimmende Pflanzen mit Verwirrung für 5 Minuten.
großen Blütenkelchen – werden fast ausschließlich der Farbe Beginn: 5 KR
ihrer Blüten nach benannt. Bisweilen kommen blumige Giftstufe: 1
Umschreibungen der Blattformen hinzu, die jedoch nicht Haltbarkeit: W6+2 Tage
einheitlich verwendet werden und daher meist keinen Preis: 6 S pro Blüte
besonderen Wert für die Pflanzenbestimmung besitzen. Da Alchimistische Verwendung: Purpurblitz
es weit mehr als einhundert Lotosarten gibt, sind zwei oder
mehrere Arten nicht selten unter dem gleichen Namen Rezept: Purpurner Lotosstaub
bekannt – zumeist, weil den Pflanzenkundigen der Typ: Atemgift
Unterschied nicht bewusst ist. Obschon die verschiedenen Zubereitung: den Blütenstaub von 5 Blüten in der Sonne
Lotosarten eine Fülle unterschiedlicher Wirkstoffe trocknen und kurz rösten.
bereitstellen, werden nur wenige davon in der Alchimie Verarbeitung: –1
verwendet, die übrigen sind nicht erforscht. Dosis und Wirkung: wie Schwarzer Lotos, jedoch nur 1W6
Neben dem Färberlotos und dem Weißgelben Lotos kennt SP für 5 Minuten und kein halluzinogener Effekt
man noch vier giftige Lotosarten: Purpurner, Schwarzer und Giftstufe: 3
Weißer Lotos sowie den kürzlich durch dämonisches Wirken Haltbarkeit: W+4 Monate
entstandenen Grauen Lotos. Bei allen ist der Blütenstaub der Preis: etwa 5 D / Skrupel
wirksame Bestandteil der Pflanze, der vor allem in
Südaventurien zu Rauschmitteln oder Atemgiften Schwarzer Lotos
weiterverarbeitet wird. Der Blütenstaub des sehr seltenen Schwarzen Lotos, der
heiligen Pflanze Borons, wird fast ausschließlich geerntet, um
Färberlotos (Gelber, Blauer und Rosa Lotos) daraus ein gefährliches Atemgift herzustellen. Die
Die genannten Lotosarten finden in der Färberei Verarbeitung dient dazu, den schweren, süßen, fast
Verwendung, ebenso der Purpurne und der Rote Lotos, die hypnotischen Duft abzumildern.
jedoch auch in verschiedenen alchimistischen Rezepten Typ: Giftpflanze
erscheinen. Verbreitung: sumpfige Uferstreifen (sehr selten)
Typ: Nutzpflanze Bestimmung: –2
Gebiet: ganz Aventurien südlich der Linie Havena– Perricum Ernte: Ingerimm bis Praios
Verbreitung: Teiche, Seeufer (jeweils gelegentlich) Grundmenge: W6 Blüten pro Fundort
Bestimmung: –2 (Lotos allgemein) bzw. –3 (einzelne Arten) Dosis und Wirkung: Eine Blüte liefert etwa ein Karat
Ernte: Ingerimm bis Praios Blütenstaub. Eingeatmet macht dieser 1W3+3 und eine Stufe
Grundmenge: 2W6+1 Blüten pro Fundort Verwirrung für 5 Minuten.
Dosis und Wirkung: Die Einnahme der meisten Blüten ist Beginn: 5 KR
minder giftig (1 SP pro Blüte), Lotosfarbe ist nicht sehr Giftstufe: 2
sonnenbeständig und muss in mehreren alchimistischen Haltbarkeit: W6+2 Tage (oder bis zum nächsten
Windhauch)
Preis: 10 D pro Blüte Weißer Lotos
Alchimistische Verwendung: Antidot, Regenbogenstaub, Der gereinigte Blütenstaub des Weißen Lotos, der Heiligen
Lotoswein aus Schwarzem Lotos in Rotwein Pflanze Borons, gilt in den südlichen Stadtstaaten als
ausgesprochenes ‘Luxusgift’, auf das man selbst beim besten
Rezept: Schwarzer Lotosstaub Händler oft monatelang warten muss. Allerdings ist es nur
Typ: Atemgift mit alchimistischen Mitteln möglich, Weißgelben und
Zubereitung: Blütenstaub von 5 Blüten mit ca. 1 Unze Weißen Lotos voneinander zu unterscheiden.
(Gratenfelser) Schwefelquell auswaschen und mit bestem Typ: Giftpflanze
Papier abfiltern, danach in der Sonne trocknen. Verbreitung: Teiche, Seeufer (jeweils selten), Sumpf (sehr
Verarbeitung: –5 (oder Pflanzenkunde –3) selten)
Dosis und Wirkung: Ein Skrupel des Atemgiftes richtet etwa Bestimmung: –3
2 Stunden lang alle 5 Minuten 2W6 SP an. Binnen der ersten Ernte: Ingerimm bis Praios
5 Minuten wird das Opfer bewusstlos und beginnt zu Grundmenge: W6+1 Blüten pro Fundort
halluzinieren: Farben werden zu Tönen, Musik zu Gerüchen Dosis und Wirkung: Eine Blüte liefert etwa ein Karat
und schließlich erfüllt das Rauschen von Golgaris Schwingen Blütenstaub, eingeatmet führt dies zu 1W–1 SP und einer
den Geist des Opfers. Stufe Verwirrung für 5 Minuten
Giftstufe: 4 Beginn: 5 KR
Beginn: 5 KR Giftstufe: 1
Haltbarkeit: W6+15 Tage Haltbarkeit: W6+2 Tage
Preis: um 100 D pro Skrupel Preis: 12 S pro Blüte

Grauer Lotos Rezept: Marbos Odem


»Durch die lauten Schreie aufmerksam geworden, konnte die Typ: Rauschgift / Atemgift
Gruppe drei feindliche Agenten an einem Weiher im Zubereitung: Der Blütenstaub von 5 Blüten wird mit zwei
Föhrenkuppener Wald festsetzen. Die Dilettanten hatten Flux verdünnter Unauer Salzlake vermischt, getrocknet und
wohl den Grauen Lotos übersehen und durften so an den zermalen.
Träumen des Großen Schwarzen Drachen teilhaben.« Verarbeitung: –2
—aus dem Bericht des Drachengardisten Ettel Eisenkober, Dosis und Wirkung: Ein Skrupel führt eingeatmet für 2W20
Warunk, 1026 BF mal 5 Minuten zu starken Farb- und Geruchshalluzinationen,
Diese Abart des Lotos ist von Thargunitoth verflucht und während derer der Anwender zu keinerlei geplanten
unterscheidet sich von ihren Verwandten durch die aschgraue Aktionen in der Lage ist (vier Stufen Verwirrung). Bei jeder
Blütenfarbe und den leicht modrigen Geruch. Wie bei allen Anwendung besteht die Gefahr, von dem Mittel abhängig zu
giftigen Lotosarten ist der Blütenstaub der wirksame werden (1–5 auf W20).
Bestandteil. Der Graue Lotos ruft schwerste Alpträume Haltbarkeit: W+14 Tage
hervor, die durchaus mit der Besessenheit durch einen Preis: 20 D pro Skrupel
Nephazz verglichen werden können und für Versuchungen Besonderheiten: Abhängigkeit von Marbos Odem ist eine
durch die Erzdämonin anfällig machen. Krankheit der 8. Stufe, deren Entzugserscheinungen
Typ: Übernatürliche Pflanze (Mindestdosis: 1 Skrupel pro 2 Tage) zu starker Apathie
Gebiet: Warunkei führen: Alle Eigenschaften sinken um W6 Punkte.
Verbreitung: Teiche, Seeufer (jeweils selten), Sumpf (sehr
selten) Weißgelber Lotos
Bestimmung: –3 Auf den ersten und zweiten Blick sind die Blüten des
Ernte: Phex bis Boron Weißgelben Lotos ganz und gar weiß. Die Bezeichnung ist
Grundmenge: W6+1 Blüten daher eher akademisch und dient lediglich zur Abgrenzung
Dosis und Wirkung: Eine Blüte liefert etwa eine Karat gegenüber dem Weißen Lotos (einer hochgiftigen Art).
Blütenstaub, eingeatmet führt dieser zu schweren Tatsächlich können die Pflanzen sicher nur auf
Alpträumen für 3W6 +4 mal 5 Minuten. Während dieser Zeit alchimistischem Wege voneinander unterschieden werden.
steigt außerdem die Totenangst um 7 Punkte. Für die Typ: Nutzpflanze
Gestaltung des Alptraumes gelten die Regeln zu Tödlichen Gebiet: ganz Aventurien südlich der Linie Havena–Perricum
Träumen, für die Realitätsdichte können die Werte eines Verbreitung: Teiche, Seeufer (jeweils gelegentlich)
Nephazz verwendet werden. Als Faustregel kann man davon Bestimmung: –2 (Lotos allgemein) bzw. –3 , jedoch nicht von
ausgehen, dass jede 5 Minuten Träumen einen SP bedeutet. Weißem Lotos zu unterscheiden.
Beginn: 10 KR Ernte: Ingerimm bis Praios
Giftstufe: 3 Grundmenge: W3 Blüten
Haltbarkeit: W6 Wochen Dosis und Wirkung: Die Blüten sind minder giftig (1 SP),
Preis: 5 S pro Blüte ihre Einnahme führt zu einem kurzzeitigen heftigen
Alchimistische Verwendung: noch unbekannt, wird aber in Halluzinationsschub aller Sinne. Dem Betroffenen ist danach
Warunk eifrig erforscht.
so, als habe er Erinnerungslücken (das ist auch so: Verlust von oder auf schattigem Grund. Besondere Bedeutung kommt
3 AP). ihrem Blütenstaub zu, der bei bestimmten Krankheiten wie
Haltbarkeit: W3+6 Monate Lutanas oder Raschem Wahn eingenommen werden muss.
Preis: 5 bis 10 D pro Blüte Ausschließlich den Hexen ist bekannt, dass ein Kuchen, der
im Schein des Madamals mit dem Blütenstaub der Lulanie
Rezept: Lotosstrunk und etwas Katzenmilch gebacken wurde, das Herz für die
Typ: Stärkungsmittel Liebe öffnet.
Zubereitung: Blütenblätter einer Blüte müssen bis zum
Eintreten einer Rosafärbung vorsichtig erhitzt und dann Typ: Heilpflanze
unverzüglich in reinem Alkohol gelöst werden, der Absud Gebiet: ganz Mittelaventurien zwischen Trallop und Punin
wird mit Alraune eingekocht. Verbreitung: Wald (selten), Waldränder (sehr selten)
Verarbeitung: –5 Bestimmung: +1
Dosis und Wirkung: Die Einnahme des Absuds erweitert die Ernte: Rahja bis Rondra
optische Sinneswahrnehmung für W6+6 mal 5 Minuten um Grundmenge: eine Blüte
eine astrale Komponente, vergleichbar dem Zauber Dosis und Wirkung: Die roh verzehrten Blüten schmecken
OCULUS ASTRALIS. Die Wahrnehmung kann nicht nicht sonderlich gut und bewirken nichts, im Tee
gesteuert werden, ist von schwankender Intensität und wird aufgegossen beruhigen sie jedoch Magen und Nerven.
von ‘Astral-Halluzinationen’ begleitet. Magiekundige Magenverstimmungen durch schwer verdauliche Pflanzen
können durch Investition eines AsP pro KR die können auf diese Art beispielsweise geheilt werden, ebenso
Schwankungen in den Griff bekommen, dann erleichtert die Tobsuchtsanfälle in Folge des Nachteils Jähzorn.
Wirkung des Absuds die Zauber ANALYSIS, OCULUS und Haltbarkeit: W3+5 Tage
ODEM um 5 Punkte. In der Nähe vieler oder stark magischer Preis: 12 S
Quellen kann die erweiterte Wahrnehmung zu starken
Kopfschmerzen oder schlimmstenfalls zu einer Rezept: Lulanientrunk
Reizüberflutung (Koma für W6 Stunden, danach KL, IN je Typ: Heilmittel
–7 mit Rückgewinn eines Punktes pro Stunde) führen. Zubereitung: alkoholische oder wässrige Lösung des
Haltbarkeit: W3+6 Wochen Blütenstaubs
Preis: 25 D (zwei Anwendungen) Verarbeitung: –1 (alkoholische oder wässrige Lösung)
Alchimistische Verwendung: mögliche, aber noch nicht Dosis und Wirkung: Die Lösung ist ein Heilmittel für den
ausgereifte Anwendung für die Herstellung von Elixieren, die Raschen Wahn und Lutanas und verringert die Schäden der
Astrales Sehen ermöglichen. Krankheit um 2 SP je Tag, falls die Behandlung am ersten
Besonderheiten: Die Pflanze ist nur auf alchimistischem Tag des Ausbruchs der Krankheit beginnt. In wässriger
Wege mit Hilfe einer Lösung (Materialien für 3 S, Alchimie- Lösung halbiert Lulanienstaub die Schadenswirkung und
Probe –3 ) durch Farbumschlag ins Gelbe vom Weißen Lotos verkürzt die Krankheit um ein bis zwei Tage.
zu unterscheiden. Haltbarkeit: W3+5 Monate
Preis: 7 D
Weitere Lotosarten
Bisher können Pflanzenkundige 17, Alchimisten 23 Arten Rezept: Liebesküchlein
voneinander unterscheiden, darunter allein fünf Varianten Typ: Stärkungsmittel
des Roten Lotos. Die Bestimmung der meisten Arten ist Zubereitung: Den Blütenstaub einer Blüte in einem Flux
begrenzt, insbesondere sind die Wirkstoffe nur in den Katzenmilch lösen und dem Teig unterrühren.
seltensten Fällen erforscht. Verarbeitung: –1
Dosis und Wirkung: Für 3 Tage sind alle Proben auf Betören,
die den Kuchenesser betören sollen, um 1 Punkt erleichtert.
Lulanie Übermäßiger Verzehr (ein ganzer Kuchen) kann zu
»Ein trefflich Blümelein ist die Lulanie, hilft sie gar gegen brünstigem Verhalten führen.
mancherlei Wahn. Zwar wächst sie überall, wos waldig ist, Haltbarkeit: bis zum nächsten Vollmond
seis im Weidenland oder zum Yaquir hin, doch am üppigsten Preis: etwa 2 D, aber sehr selten
blüht und sprießt die rote Blüte bestimmt im Besonderheiten: Diese Verwendung der Lulanie ist den
Andergastenreich. Klug hats die Frau PERaine eingerichtet, aventurischen Alchimisten unbekannt, das Rezept wird nur
dass alles dort am besten wächst, wo mans am dringlichst von Hexen an ihre Schülerinnen weitergegeben.
braucht!«
—Lunatilla von Wirth, Alles Geblümel Nostriens und
Deres, Kendrar, 746 BF Madablüte
»Da sah ich, dasz sich eyn Unicorn unt eyne Fey im
Die Lulanie ist eine Blume mit satt roten Blütenblättern und Madascheyn bey der Pflantze versammelt hatten, welche in
blauschwarzem voller Bluet stunt. Unt es wurdt mir gantz warm im Hertze,
Stempel, der bis zu einem Finger aus dem Blütenkelch dasz ich mich zugesellte. Da ward es für eyn Weyl Frieden
hervorragt. Sie wächst mit Vorliebe in den Tiefen der Wälder
auf Dere, unt wir drey spuerten Hesindes Odem, wie Sie uns Die Malomis ist eine niedrig wachsende Blume mit
von den Geheymnissen der Sphaeren fluesterte.« ausladendem Blätterwerk, in dessen Mitte sich im Tsa und
—aus dem persönlichen Buch der Schlange der Hesinde- Rondra eine beinahe stängellose Blüte zeigt. Über die
Geweihten Lia Moosammer, Eintrag aus dem Jahre 704 BF Herkunft der Malomis ist vielfach spekuliert worden, da diese
Pflanze in der aventurischen Wildnis bisher nicht entdeckt
Die unscheinbare Blume besteht aus einen etwa fingerdicken, wurde. Die in Aventurien vorkommenden Pflanzen werden
rauen Stängel mit mehreren, dicht anliegenden Blättern. Die ausschließlich in Gärten gezogen und stammen allesamt (d.h.
Blüte am Stängelende ist die meiste Zeit über in einer grünen beinahe allesamt) von einer Pflanze ab, die dem Tsa-Tempel
Knospe verborgen. Im vollen Mondlicht jedoch öffnet sich zu Silas von einem Unbekannten übergeben wurde. Die
die Knospe zu einer etwa handtellergroßen, fahlweißen Blüte Pflanze ist relativ anspruchsvoll, was die Pflege anbelangt,
aus fünf Blättern. jedoch klimatisch nicht sonderlich wählerisch, so dass sie etwa
in Thorwal ebenso gezogen werden kann wie in Mengbilla.
Typ: Übernatürliche Pflanze Nur erfahrene Botaniker schaffen es, die Malomis zweimal im
Gebiet: ganz Nordaventurien Jahr zum Blühen zu bringen. Während die frühe Blüte im
Verbreitung: Steppe (sehr selten), Gebirge (sehr selten) Tsa für Alchimie oder Kräuterkunde keinerlei Bedeutung
Bestimmung: –2 (–5, wenn nicht blühend) besitzt, enthält die Rondrablüte einen hochwirksamen
Ernte: im vollen Mondlicht (in der Nacht vor, nach und Duftstoff, der die Wahrnehmung beeinflusst (und
während des Vollmondes) hochgradig süchtig macht).
Grundmenge: eine Blüte
Dosis und Wirkung: Die Madablüte zieht magische Wesen Typ: Übernatürliche Pflanze
unwiderstehlich an. Insbesondere Feen oder Einhörner Gebiet: keine natürlichen Vorkommen bekannt
finden sich in Vollmondnächten bei dem Gewächs ein, um Verbreitung: Gebirgspflanze, jedoch keine Verbreitung in
sich an seiner schlichten Schönheit zu erfreuen. Auf aventurischen Gebirgen
Werwesen übt die Madablüte ebenfalls eine anziehende Bestimmung: –3
Wirkung aus. In einem Umkreis von 7 Schritt um die voll in Ernte: Rondra (die Tsablüte ist wirkungslos)
Blüte stehende Blume entsteht eine Zone absoluter Grundmenge: eine Blüte
Friedfertigkeit (vergleichbar mit dem Friedenslied der Elfen). Dosis und Wirkung: Der Duft einer Malomis-Blüte erzeugt
Der Anblick der Blüte verleiht Weisheit (KL +1 für 1 beim Opfer ein euphorisches Gefühl, indem eine vom Opfer
Mondlauf), doch wer die Blume pflückt, begeht einen Frevel gewünschte Geruchswahrnehmung suggeriert wird. Das
gegen Hesinde. Der Sage nach hat einstmals die Göttin der Geruchsprofil muss kein natürliches Vorbild besitzen, es sind
Weisheit (gemeinsam mit der jungen Göttin Tsa) in stiller also die phantastischsten Duftkreationen möglich.
Trauer die Blume für ihre Tochter Mada geschaffen, damit Der Duftstoff kann bewusst in Zusammenhang mit den
dieser in ihrer nächtlichen Einsamkeit die Schönheiten Deres anderen Sinneswahrnehmungen gebracht werden.
nicht ganz und gar vorenthalten würden. Beispielsweise wird ein Betroffener den Duft seiner
Haltbarkeit: im vollen Mondlicht unbegrenzt, vergeht bei Leibspeise wahrnehmen, wenn er Hunger hat und ein Stück
Monduntergang vertrocknetes Brot vor sich liegen sieht, das mit dem
Alchimistische Verwendung: wird als Frevel gegen Hesinde Malomis-Wirkstoff präpariert wurde.
angesehen und ist daher unbekannt (oder wird nicht Die suggestive Kraft der Malomis (Realitätsdichte) ist von
verbreitet). Pflanze zu Pflanze verschieden und wird mit 1W6 ermittelt.
Alle Personen, deren Seelenkraft unter dem erwürfelten
Ergebnis liegt, lassen sich vom Duft für W6 mal 5 Minuten
Malomis betören und beeinflussen. Die überschüssigen Punkte geben
»Ein Pflänzchen von schlichter Schönheit, doch den Zuschlag zu einer KL-Probe an, die danach abgelegt
unvergleichlich betörendem Duft ist die Malomis, welche in werden muss, um sich von der betörenden Wirkung zu
Rot, zartem Rosé oder Weiß erblüht. Allein, bis zum befreien.
heutigen Tage ist mir nur dies eine Exemplar (nebst den Haltbarkeit: W3 Tage
Keimlingen, die ich davon gezogen habe) zu Gesicht Preis: bis 30 D pro Blüte
gekommen, welches ein unbekannter Spender unserem Besonderheiten: Um von dieser Pflanze auch nur gehört zu
Tempel vor einigen Jahren überließ. Von diesem wurde uns haben, ist ein TaW Pflanzenkunde von 15 oder mehr
auch der Name des Blümchens angetragen. Selbst Berichte erforderlich.
von Expeditionen unserer Brüder und Schwestern aus dem
tiefen Süden enthalten keinen Hinweis auf eine ähnliche Rezept: Malomis-Wasser
Pflanze. Daher bin ich zu der Annahme gekommen, dass es Typ: Rauschgift
sich um ein Geschenk der Göttin handeln muss, die uns den Zubereitung: In 2 Schank reines Wasser mit einem Flux
Fremdling als Boten geschickt und unseren Tempel dazu reinem Alkohol werden je 3 Carlog- und Malomis-Blüten
auserkoren hat, ihre Neuschöpfung in alle Welt zu tragen.« eingelegt.
—aus den Tempelchroniken des Tsa-Tempels zu Silas, aus Verarbeitung: –2
dem Jahre 1006 BF Dosis und Wirkung: 8 Flux wirken als Duftwasser wie die
frische Blüte, allerdings sind W6 Punkte von der Duftstärke Exemplare der Pflanze beobachten, die über Nacht bis zu
(= Realitätsdichte) abzuziehen. einem halben Dutzend der blassblauen Blüten getrieben
Haltbarkeit: W3+6 Wochen hatten.
Preis: 70 bis 100 D für eine Lösung mit 3 Blüten (6
Anwendungen) Typ: Nutzpflanze
Gebiet: Khômwüste und ihre Randgebiete, auch Gorien
Rezept: ‘1001 Rausch’ Verbreitung: Wüste und wüstenähnliches Hochland (sehr
Typ: Parfüm selten)
Zubereitung: Duftwasser aus zwei Flux reinem Alkohol, Bestimmung: –1
einem Flux Rosenwasser und einer Malomisblüte Ernte: ganzjährig
Verarbeitung: –5 Grundmenge: ein Kaktus mit W6 halben Maß Menchalsaft;
Dosis und Wirkung: Das Duftwasser reicht für 60 bei 1 auf W20: mit W6 Blüten
Anwendungen und erleichtert alle Betören-Proben während Dosis und Wirkung: Der Menchal-Kaktus enthält bis zu 3
der folgenden W3+3 Stunden um 2 Punkte. Eine Maß wässrigen Saft. Dieser halbiert die Wirkung aller Gifte,
Nebenwirkung kann unerwartet hoher Zuspruch sein, so die SP-Abzug zur Folge haben, jedoch wird kein Heilprozess
dass der Anwender sich plötzlich von (einem oder mehreren) eingeleitet. Bei Vergiftungen, deren Folgen über mehrere
Fremden bedrängt sieht, die er lieber nicht am Halse hätte. Tage oder gar Wochen reichen, ist dem Vergifteten täglich
Haltbarkeit: W6+6 Monate eine Portion des Menchalsafts (etwa ein halbes Maß über den
Preis: 60 D Tag verteilt) zu verabreichen.
Alchimistische Verwendung: Im Zusammenspiel mit Finage Haltbarkeit: W3+5 Wochen (entwurzelter Kaktus), W6+8
wird die Wirkung verstärkt. Dies ist jedoch – glücklicherweise Wochen (Menchalsaft)
– den Produzenten der oben genannten Duftwässerchen Preis: 18 D für einen frisch entwurzelten, ungeöffneten
bisher noch nicht aufgefallen. Ein Elixier oder Trank mit Kaktus, 5 D für eine abgefüllte Anwendung Saft
Finage kann durch Zugabe von Malomis-Duft als Besonderheiten: Seine Haut ist zäh wie eine Lederrüstung
‘Lieblingselixier’ getarnt werden. Die möglichen (RS 3).
alchimistischen Verwendungen sind bisher nur von einzelnen
Magiern erforscht, aber noch nie anderen zugänglich gemacht Rezept: Menchalblüten
worden. Typ: Gewürz
Besonderheiten: ‘1001 Rausch’ wird nach einem Zubereitung: Blüten trocknen und zerreiben
Geheimrezept der Familie ya Arinori in Belhanka hergestellt Verarbeitung: +0
und auch von der Rahja- Kirche verwendet. Dosis und Wirkung: Ein leidlich guter Koch (TaW größer als
Malomis- Duft ist im Zusammenhang mit Finage ein 6) erhält einen Bonus von 2 auf den Talentwurf
hochgradiger Suchterzeuger (1–19 auf W20). Eine Malomis- Lebensmittelbearbeitung, wenn er dem Essen getrocknete
Sucht (Krankheit der Stufe 6) kann nur durch mächtige Menchalblüten beimischt.
Magie (oder entsprechend hochstufige Liturgien) geheilt Haltbarkeit: W3+3 Monate
werden und erfordert eine hervorragende Kenntnis der Preis: 7 D
Zaubersprüche EINFLUSS BANNEN und ILLUSION Alchimistische Verwendung: Zutat in verschiedenen
AUFLÖSEN. Antidoten, Mittel zum Anlocken von Dschinnen,
Herstellung fliegender Teppiche und anderer Artefakte mit
gebundenen Dschinnen
Menchal-Kaktus Besonderheiten: Man sagt den Blüten nach, sie seien eine
»So mag man leicht dem Irrtum anheimfallen, das karge Lieblingsspeise von Dschinnen und Feen. 6 frische Blüten am
Land habe dem Botanicus nichts zu bieten. Doch gefehlt, kein Beschwörungsort erleichtern die CH-Probe, um den Dschinn
Rechtschritt ist im Derenkreis, den Frau Peraine übersehen zu einem Dienst zu überreden, um 2.
hätte! Im Stein und Sande wächst die Stachelkugel, die auch Feenwesen setzen zumeist alles daran, Menchalblüten zu
Menchal-Cactus geheißen wird. Und gibt es ein probateres bekommen, wobei sie verschiedene Mittel kennen (W6
Mittel gegen üble Gifte als die Milch der garstig scheinenden würfeln):
Pflanze- Abermals: Vertraut nicht allein dem Aderlass, ihr 1: Das Feenwesen gewährt einen Wunsch nach
Medici!« Meisterentscheid, jedoch immer mit deutlichen feeischen
—Kermon der Jüngere, Kermons Kunde vom Heilkräftigen Nebenwirkungen (z.B. Die Farbe wechselnde Punkte auf der
Pflanzenwerk, Lowangen, 1000 BF Haut, W6 Tage Blüten im Haar oder ähnliches).
2–4: Das Feenwesen bedient sich geradezu koboldischer
Menchal ist ein Kugelkaktus von zwei Spann Durchmesser. Penetranz, um den Blütenbesitzer zur Übergabe der Blüten
Schon manchen Reisenden, der von seinem Weg durch die zu bringen (kurz: Es fällt dem Besitzer so lange auf die
lebensfeindlichen Einöden der Khômwüste abgekommen Nerven, bis dieser die Blüten verschenkt).
war, rettete der Menchal vor dem Verdursten, da das fade 5: Es klaut die Blüten unter Hinterlassung eines für Feen
schmeckende Fruchtfleisch der Pflanze Wasser speichert. Der wertvollen Geschenkes, z.B. einen Tautropfen getroffen vom
Menchal scheint an keine feste Blütezeit gebunden zu sein, ersten Sonnenstrahl am ersten Tsa, Nektar einer Madablüte,
denn man konnte bereits zu unterschiedlichen Jahreszeiten einen Pilz aus einem Feenring (Meisterentscheid) .
6: Das Feenwesen ärgert die Mitreisenden des Blütenbesitzers Die Merach-Frucht als Nahrungsmittel
so lange, bis diese den Besitzer dazu bringen, die Blüten zu Typ: Lebensmittel
übergeben. Zubereitung: gekocht als Aroma oder Bestandteil
alkoholischer Getränke
Verarbeitung: –1
Merach-Strauch Dosis und Wirkung: Beim Erhitzen verliert sich in Kürze die
»In den höher liegenden Wäldern der gesamten Gegend tödliche Wirkung der Merach-Frucht, daher kann sie
gedeiht der Merach- Strauch und auf ihm eine kleine, gefahrlos eingekocht werden. Diese süße, zähe Masse ist
apfelartige Frucht von blauer Farbe. Jene ist ausgesprochen beliebte Basis für zahlreiche tulamidische Gerichte und wird
köstlich, sofern sie sich nicht im Leib mit Alkohol auch Likören beigemischt.
zusammenfindet: Drei Tage vorher oder nachher ist die Haltbarkeit und Preis: je nach Verarbeitung
Frucht noch tödlich, wessenthalben sie auch der ‘Süße Tod’
geheißen wird.« Rezept: ‘Merach-Extrakt’
—aus Band VIII des Herbarium Kuslikum, Kuslik, 1005 BF Typ: Einnahmegift
Zubereitung: 3 Merach-Früchte in 1 Schank Alkohol einlegen,
Der Merach ist ein baumartiger, bis zu vier Schritt hoher drei Tage ziehen lassen und im Extrakt 1 Unze Schwefligem
Strauch (im Regenwald gibt es Exemplare zwischen 8 bis 12 Orazal und etwas Honig auflösen.
Schritt), dessen Äste mit drei Finger langen, holzigen Stacheln Verarbeitung: –1
bewehrt sind. Triebe und Knospen sind filzig und behaart. Dosis und Wirkung: Ein halber Schank dieses potenten
Von Ingerimm bis Rahja trägt der Strauch stark duftende Einnahmegifts verursacht 6W6 SP über die Dauer von 5
blass-rosa Blüten, mit deren Abwurf die jungen Zweige auch Minuten und ist in süßen Speisen und Getränken kaum zu
ihre Behaarung verlieren. Die glänzend blaue Frucht des schmecken.
Strauches erreicht einen Durchmesser von zwei bis drei Beginn: 5 Minuten
Fingern. Sie ist außergewöhnlich aromatisch und zuckersüß. Giftstufe: 3
Ihr Genuss ist ungefährlich, so lange sie im Körper nicht mit Haltbarkeit: W6 Monate
Alkohol zusammentrifft. Dennoch erfreut sich die Frucht bei Preis: 20 D pro Schank
Eingeweihten, die sich auf den sorgsamen Umgang mit ihr
verstehen, wegen ihrer Vielseitigkeit großer Beliebtheit.
Für Achaz ist die Frucht des Merachstrauchs nicht Messergras
schmackhaft (aber ebenso giftig).
Bei Tier wie Mensch sind die langen, scharfen Blätter des
Messergrases gefürchtet, die sich wie Eisenklingen durch alles
Typ: Nutzpflanze / Giftpflanze
schneiden, das meint, das Gras durchqueren zu können.
Gebiet: Mhanadistan, Thalusien, Unauer Berge,
Außer Nagetieren und Schlangen, die sich von ihnen
Regengebirge
ernähren, lebt nur das Warzennashorn, dessen hornige Haut
Verbreitung: Regenwald (selten), Wald (sehr selten), auch in
offenbar als einzige vor den scharfen Blättern geschützt ist, im
Hausgärten
Messergras. Deshalb versucht man es den Nashörnern
Bestimmung: –1
gleichzutun und schützt sich und das Reittier mit festem
Ernte: Efferd bis Travia
Leder. Weil den Warzennashörnern das Gras offenbar nichts
Grundmenge: 2W20 reife Früchte pro Strauch
antut, schießt man diese Tiere auch bisweilen, um aus ihrem
Dosis und Wirkung: Vom ‘Süßen Tod’ droht keinerlei
schweren Leder ‘messergrasfeste’ Beinlinge zu schneidern, die
Gefahr, falls nicht binnen dreier Tage vor oder nach dem
sich aber nur betuchte Händler leisten können.
Verzehr Alkohol genossen wird, denn nur dann entfaltet sich
Da das gelbe Gras kaum brennt, ist ihm auch mit Feuer nicht
seine unheilvolle Wirkung: Das Opfer wird von Atemnot
beizukommen. Es ist das einzige Gras, das bei den großen
und drohendem Herzstillstand überrascht und erleidet 5W20
Steppenbränden in Mhanadistan oder dem Orkland übrig
SP beim Verzehr der ganzen Frucht. Meistens wird die Frucht
bleibt, so dass es sich danach konkurrenzlos ausbreitet und in
jedoch nicht komplett aufgegessen, so dass nur 1–2W20 SP
großen, zusammenhängenden Gebieten vorkommt. Die
anfallen. Etwa 5 Minuten dauert die Wirkung, und wenn das
größte Messergrassteppe, die auch genau so benannt wird,
Opfer bis dahin nicht gestorben ist, so normalisieren sich
liegt in der Ebene zwischen Thasch und Finsterkamm: Über
seine Körperfunktionen wieder.
mehr als 130 Meilen wogt ein gelbes Meer des bis zu einen
Vorsicht geboten ist auch bei überreifen Früchten, die durch
Schritt hoch wachsendes Grases im Wind, in dem keine
Eigengärung Alkohol entwickelt haben können.
Bäume oder Sträucher wachsen, lediglich Mohnblumen
Beginn: 5 KR
können bisweilen neben dem Messergras existieren.
Giftstufe: 4
Das einzige, was Messergras nicht zu vertragen scheint, ist
Haltbarkeit: W6+7 Tage
Wasser: Es ist auf große Trockenheit eingestellt, wie sie in
Preis: um 1 H pro Frucht
vielen Steppengebieten herrscht. Während längerer
Alchimistische Verwendung: unüblich, da eine
Regengüsse faulen die Halme und das Gras geht ein. Andere
herkömmliche Beimischung zu Speisen (s.u.) für eine
Pflanzen können dann das Messergras im Wachstum
Vergiftung ausreicht.
überflügeln und schließlich verdrängen. Dadurch gedeiht es
in regenreichen Gebieten wie dem Lieblichen Feld oder Süden stets außer Firun
Albernia nur selten. Die Messergrassteppe dagegen gilt als Grundmenge: 2W6 Kolben pro Fundort
eines der trockensten Gebiete Nordaventuriens. Dosis und Wirkung: unverarbeitet keine
Die Schwarzpelze und Goblins des Orklands ziehen aus dem Haltbarkeit: W6 Tage
Messergras einen Nutzen, indem sie aus den Halmen Preis: 5 S
überraschend feuerfeste Matten flechten, die zu Behausungen Alchimistische Verwendung: Gewandtheitselixier
zusammengestellt werden. Manche Stämme spicken auch
ihre Palisaden mit den Blättern des Grases, um eine Rezept: Mibel-Absud
Erkletterung derselben zu erschweren. Typ: Droge (suchterzeugend)
Zubereitung: Blütenkolben und Stängel werden
Typ: Nutzpflanze / Gefährliche Pflanze eingestampft und mit 2 Schank Wasser und 1 Flux Alkohol
Gebiet: ganz Aventurien zwischen Riva und Mengbilla aufgekocht.
Verbreitung: Steppen (selten), Hochland (sehr selten), Verarbeitung: –2
Randgebiete der Wüsten (sehr selten) Dosis und Wirkung: Mit der obigen Prozedur gewinnt man
Bestimmung: –2 aus einer Blüte eine Portion des Absuds, der für 2W6+5 mal 5
Dosis und Wirkung: Die einmalige Berührung mit Minuten die Klugheit und die Gewandtheit des Anwenders
Messergras verursacht 1W+2 TP. Eine Reise durch von um je 2 Punkte steigert. Zu häufiger Genuss (mehr als einmal
Messergras bewachsenes Gebiet verursacht pro Stunde 1W+5 pro Monat) führt mit 80%-iger Wahrscheinlichkeit zur
TP bei Verlust eine RS-Punktes (Ausnahme hiervon nur Mibelsucht (einer Krankheit der 3. Stufe): Mindestens an
Rüstungen und Kleidung aus Nashornleder). Auch der jedem zweiten Tag muss Mibelrohr-Tee getrunken werden,
natürliche RS wird reduziert, regeneriert sich aber ähnlich ansonsten setzt eine völlige Apathie ein.
wie das Verheilen einer Wunde – aber nur, wenn es Haltbarkeit: W6+4 Monate (in licht- und luftdichten
entsprechend freie Wege gibt. Der Gang durch dichte Wiesen Gefäßen)
aus Messergras ist Selbstmord. Preis: 6 D
Haltbarkeit: Abgeschnittenes Gras hält sich – einigermaßen Besonderheiten: erzeugt Mibelsucht (s.o)
trocken gelagert – wie Stroh mehrere Jahre lang.
Alchimistische Verwendung: keine, auch wenn die
messerscharfen Blättern in der Wundschererei neue Mirbelstein
Optionen eröffnen: Im Gegensatz zu üblichen Einsatz von »Wiltu also vertreyben eynen Aelff, dasz er nicht dem
Zange und Hammer bieten sie eine probate Möglichkeit zum Weybe nachsteygt, so haeng den Knofel in die Fenster, schuett
schmerzlos- und gefahrloserem Auftrennen verkeilter sawer Pir vor die Thuerschwell unt thu eynen Garether
Rüstungsteile. Stinck-Muerbel ins Bett. Also wird der Aelff die Nas
verziehn und wie der Bock zum harten Grase
zuruecklauffen.«
Mibelrohr —aus dem Aberglaubenschatz des Kosch, etwa 500 BF
»Vom Miebel-Schilff: Im Seenlande hat’s heuffig eyn Schilff,
welches dem Maagus dienlich bey operationes Der oberirdische Teil dieser vornehmlich mittelaventurischen
verschienensther Arth, wo es doch foerdert die Geistes- Pflanze besteht aus einem einzigen, etwa handtellergroßen,
Schaerff und die Ruh der Hand (was auch dem Alchimisten dunkelgrünen Blatt, das einem moosbewachsenen Stein
zupasz commen maag). Man trinckts als Absud von der ähnelt und daher nicht leicht zu finden ist.
Blueth oder im al’cool und schliesz guth weg, was uebrig. Doch
sey gewarnth, dasz Du nicht zu ofthen davon trinckst, dann Typ: Nutzpflanze
macht’s dich mued auf Taage, dasz Du nicht setzen maagst Gebiet: Garetien, Darpatien, Warunk, Beilunk
den Fusz vor die Thuer.« Verbreitung: Wald (häufig), Grasland (gelegentlich),
—aus den Frühschriften des Paramanthus von Havena, um Hochland (selten)
560 BF Bestimmung: –3
Ernte: Peraine bis Boron
Das Mibelrohr ähnelt dem gewöhnlichen Schilf (und wächst Grundmenge: 1 Wurzelknolle
auch mit diesem zusammen): Es besitzt einen langen Stängel, Dosis und Wirkung: unverarbeitet keine
schmale, rapierähnliche Blätter und eine kolbenförmige, Haltbarkeit: ausgegraben W3+4 Wochen
blass-lila und weiß gebänderte Blüte. Preis: 1 S pro Knolle

Typ: Nutzpflanze Rezept: Stinkmirbel


Gebiet: aventurische Westküste zwischen Salza und Typ: Insektenschutzmittel
Mengbilla Zubereitung: Wurzelknolle trocknen und zerreiben
Verbreitung: Seeufer (gelegentlich), Flussauen (selten), Verarbeitung: –1
Sumpf (sehr selten) Dosis und Wirkung: Der Geruch vertreibt Flöhe, Läuse,
Bestimmung: –3 Wanzen in bis zu zwei Schritt Entfernung. Wirkt auch gegen
Ernte: Stängel und Blüte; im Norden Ingerimm bis Efferd, im die meisten Fliegen, Mücken und Bremsen. Das Charisma des
Anwenders sinkt aufgrund des Geruches um 4 Punkte, schwach giftig. Auf der Haut getragene Kleidung verursacht
solange er den Mirbel-Beutel mit sich trägt, Elfen ertragen Juckreiz und leichte Muskellähmung.
seine Nähe nur schwer (CH –8). Haustiere und andere Haltbarkeit: sowohl als Seil als auch als unverarbeitete Liane
Wesen, die sich stark am Geruch orientieren, meiden den bei sachgemäßer Lagerung praktisch unbegrenzt
Anwender und haben oft ernsthafte Schwierigkeiten, ihn Preis: 6 D für eine ganze Ranke
wiederzuerkennen. Alchimistische Verwendung: Kukris, Prophylaktikum
Haltbarkeit: W3+2 Wochen
Preis: 3 S Kukris
Alchimistische Verwendung: keine bekannt Typ: Einnahme-/Waffengift
Besonderheiten: wirkt nicht gegen Borbarad-Moskitos, Zubereitung: Man lässt 3 Knoten der Ranke verfaulen. Dann
vielerlei maraskanisches Ungeziefer und die Mirbelfliege, wird das Gift mit 2 Unzen Schwefligem Orazal gelöst, mit 1
deren Larven auf den Blättern der Pflanze schmarotzen und Schank Vitriol gereinigt und anschließend mehrfach
deren Stich eine schmerzhafte Entzündung (1W6+5 SP) destilliert.
bewirkt. Verarbeitung: Lebensmittelbearbeitung –3 oder Alchimie –2
Dosis und Wirkung: Das entstehende Gift trägt den Namen
Kukris oder ‘Königsmacher’ und ist das beliebteste Mittel in
Mirhamer Seidenliane Meuchlerkreisen. Obwohl schwer zu beschaffen, erfüllt es
»... Fürderhin mit dem Tode durch Ersäufen werde bestraft doch alle wichtigen Anforderungen: sicher zu handhaben,
die Anwendung von Kukris, welches ein mengbillanisch Gift relativ erschwinglich und schnell (und fast immer tödlich)
aus einer Pflanzenranke ist und durch Aufkochen mit wirkend – und dies alles bei einer Dosis von nur einem Flux.
Braunöl und Schwefel erkannt werden kann, woraufhin die Das Opfer fühlt zunächst nur ein starkes Jucken am ganzen
klare Farb ins Rote umschlägt. So einer Kukris mit sich führt, Körper (eine Stufe Betäubung nach 10 KR), dann folgen
sei er auf ein Jahr und einen Tag festzusetzen und sein Name Krämpfe in Armen und Beinen (plus 2 Stufen Betäubung
anzuzeigen, damit ein jeder und eine jede ihn der Meuchelei nach 15 KR), und nach meist weniger als fünfzig
anklagen kann. Findt sich derweilen keiner, ist er Herzschlägen tritt der Tod ein. (Schaden: 1W SP pro KR für
freizusetzen, das Kukris aber dem Feuer zu 15 Minuten, Beginn der Wirkung nach 10 KR)
überantworten ...« Beginn: 15 KR
—aus dem Index Wehrheimium, Fassung aus dem Jahre 984 Giftstufe: 4
BF Haltbarkeit: W3+2 Monate
Preis: 90 D pro Portion
Die Mirhamer Seidenliane ist unter ihrem eigentlichen
Namen eigentlich kaum bekannt, doch sind die Produkte, die Mohn
man – vornehmlich in Mengbilla – daraus gewinnt, bei »Allenthalben findet man in nördlichen wie südlichen
Meuchlern überaus beliebt: ‘Seidenseile’ von hoher Breiten den Mohn, welcher in allen nur erdenklichen Farben
Reißfestigkeit bei geringem Gewicht und Kukris, das im Sommer auf den Wiesen sprießt. In Blau, Rot, Orange,
schlechthin bekannteste Meuchlergift. Die Seidenliane selbst, Blassrot und Gelb kommt der Bunte Mohn daher, doch wie
eine etwa 5 Schritt lange Schlingpflanze mit drei Finger die Farbe auch von Pflanze zu Pflanze variieren mag, bleibt
dicken Ranken, findet man vornehmlich im Regenwald, wo es doch das gleiche Gewächs, dessen Samen nahrhaft wie
sie an Alveranspfeilern und Elefantenbäumen schmarotzt. Im Getreide sind, so dass es mancherorts im Garten angebaut
Frühjahr treibt sie hellergroße, blass-gelbe Blüten; während wird. Anders steht es um den Tigermohn mit den gelbrot
dieser Zeit sind auch die knotigen Verdickungen, die sich etwa gestromten Blättern, den Bleichmohn in fahlem Weiß oder
alle drei Schritt an der Ranke finden, für die Verarbeitung zu gar den Grauen und den Purpurmohn. Gleich den übrigen
Kukris geeignet. Mohnsorten besitzen diese Arten eine bläulich schimmernde
Samenkapsel, indes ist der Samen nicht nur nahrhaft,
Typ: Nutzpflanze sondern gleichermaßen Dosis und wirkungsvoll.«
Gebiet: westlich des Regengebirges ab Höhe Mengbilla, —aus dem persönlichen Buch der Schlange des Nandodan
südöstlich des Regengebirges zwischen Brabak und Mirham Sirrilaco, Kuslik, 1007 BF
Verbreitung: Regenwald (selten), Gebirgshänge (sehr selten),
Flussufer (sehr selten) Bleichmohn (Weißer Mohn)
Bestimmung: –1 Das unscheinbare Pflänzchen wird nur einen Spann hoch
Ernte: ganzjährig außer Hesinde und Firun; giftige Knoten und ist damit deutlich kleiner als alle anderen Mohnarten.
nur von Tsa bis Ingerimm nutzbar Die zwischen flachsweißen, selten leicht farbig schimmernden
Grundmenge: eine Ranke (mit 2 bis 3 Knoten) Blütenblättern stehenden Samenkapseln sind etwa
Dosis und Wirkung: Die ganze Liane kann ausgedroschen erbsengroß und werden getrocknet steinhart.
werden; die äußeren Fasern werden weggeworfen, die
mittleren und inneren Fasern werden versponnen und zu so Typ: Nutzpflanze / Droge
genannten ‘Seidenseilen’ gedreht. Gröbere Fasern werden zu Gebiet: ganz Aventurien
Tauen verarbeitet, die Innenfasern auch zur so genannten Verbreitung: Gebirge (selten)
‘Schwindelseide’. Diese ist bei unsachgemäßer Verarbeitung Bestimmung: –2
Ernte: Rondra Grau.
Grundmenge: W6 geschlossene Samenkapseln Die Pflanze ist eher gedrungen und erreicht höchstens einen
Dosis und Wirkung: Frische oder getrocknete Samenkapseln Spann Höhe, zu Beginn der Blüte ist sie nur durch die Zahl
sind ein probates Schmerzmittel. Da die Anreicherung des der Blütenblätter vom Bleichmohn zu unterscheiden. Sowohl
Wirkstoffes im Samen unterschiedlich hoch ist, lässt sich der die Samenkapseln, die getrocknet so sehr aushärten, dass sie
Bleichmohn nur schwer dosieren. Der Meister wirft pro später mit einem Hammer zertrümmert werden müssen, als
eingenommene Samenkapsel einen W6 und addiert die auch die Blätter des Grauen Mohns finden Verwendung.
Ergebnisse. Das Endergebnis dividiert durch drei ist die Typ: Giftpflanze / Nutzpflanze
Anzahl der Stufen Schmerz, die der Konsument ignorieren Gebiet: ganz Aventurien
kann. Liegt das Ergebnis über 10, so gilt zwar die o.g. Verbreitung: Gebirge (sehr selten)
Schmerzreduktion, jedoch wehält der Konsument eine Stufe Bestimmung: 0
Verwirrung). Die Wirkung hält W3+3 Stunden an. Ernte: Rondra / ganzjährig
Haltbarkeit: 2W6+18 Monate (trocken aufbewahrt) Grundmenge: eine (geschloss.) Samenkapsel / eine Blüte
Preis: 7 D Dosis und Wirkung: Samen: Nach der Einnahme des Samens
Alchimistische Verwendung: beliebte Zutat zu Heilsalben, einer Kapsel stellt sich rasch völlige Schmerztaubheit ein (der
wird von Medici vor schweren Eingriffen verabreicht. Konsument kann drei Stufen Schmerz ignorieren), danach
beginnen neben dem Tastsinn auch die übrigen Sinne zu
Rezept: Schmerzwein schwinden. Der Körper des Betroffenen fällt nach einiger
Typ: Schmerzmittel Zeit bei vollem Bewusstsein in ein tiefes Koma, eine
Zubereitung: 3 in mit Weinstein versetzten Alkohol vollständige Trennung von Seele und Körper findet statt.
eingeweichte Samenkapseln, nach Zugabe von Alraune Dieser Zustand hält 2W6+6 mal 5 Minuten an, und der
eingekocht. Betroffene hat Angst, nie wieder in seinen Körper
Verarbeitung: –3 zurückkehren zu können. Eine Seelenwanderung ist möglich,
Dosis und Wirkung: wie oben; die Lösung kann in Tee jedoch gefährlich: Wird der Betroffene künstlich aus dem
eingebracht und so genauer dosiert werden: Eine Portion des Koma geholt oder lässt die Wirkung des Graumohns nach,
Suds lässt den Konsumenten drei Stufen Schmerz ignorieren. kehrt die Seele mit einem Schlag in den Körper zurück. Je
Haltbarkeit: W6+6 Tage größer allerdings die Entfernung, desto größer auch die
Preis: 30 D Wahrscheinlichkeit, dass der Körper verfehlt wird
(Meisterermessen). Der seelenlose Körper eines frühzeitig
Bunter Mohn Geweckten gleicht einem Golem, der typische
Als Bunter Mohn werden die halbhohen Sorten in Blau, Rot, Verhaltensweisen des Betroffenen wie eine Dressurnummer
Orange, Blassrot und Gelb bezeichnet. Die sommerlichen ausführt. Die Rückkehr in den eigenen Körper erfordert sehr
Blumen wachsen auf vielen Wiesen in Nord- und starken Willen oder Magie.
Mittelaventurien, dem Lieblichen Feld und Aranien. Man Nach einer solchen Erfahrung erhält das Opfer permanent
findet die Pflanze zudem in zahlreichen Gärten. Die Samen den Nachteil Totenangst auf Stufe I (wenn es den Nachteil
des Bunten Mohns sind zwar nahrhaft und werden aus bereits besitzt, steigt die Stufe der Totenangst um 1).
diesem Grunde auch im Spätsommer geerntet, doch weder Blüte: Wirkung je nach Farbton, die Einnahme einer frischen
Alchimisten noch Kräuterkundige haben für die Pflanze oder dreier getrockneter Blüten führt für W3+3 mal 5
bisher eine Verwendung gefunden. Minuten Angst- (Weiß), Freuden- (Schwarz) oder
Typ: Nutzpflanze Lethargiezuständen (Grau) in verschiedenen Abstufungen.
Gebiet: Nord- und Mittelaventurien, Liebliches Feld, Die Einnahme mehrerer Blüten verstärkt die Empfindung
Aranien und verlängert zugleich die Wirkungsdauer. Das veränderte
Verbreitung: Wiesen (häufig), Flussufer (gelegentlich), Gefühl wird weder von Trugbildern noch anderen
Waldränder (selten) Erscheinungen begleitet. Die eigenen Emotionen des
Bestimmung: +2 Betroffenen werden nur enorm verstärkt.
Ernte: eine geschlossene Samenkapsel; Travia Giftstufe: 1 / 1 pro Dosis
Grundmenge: eine geschlossene Samenkapsel Haltbarkeit: W6+18 Monate (Samenkapsel trocken
Dosis und Wirkung: leicht süßliches Aroma, wird vielfach aufbewahrt) / W6+12 Wochen (getrocknete Blätter licht- und
zum Würzen von Brotwaren benutzt. luftdicht aufbewahrt)
Haltbarkeit: W6+9 Monate (trocken aufbewahrt) Preis: 8 D pro Samenkapsel / 15 D für die getrockneten
Preis: 5 bis 10 K pro Samenkapsel Blüten dreier Pflanzen, je nach Farbton
Alchimistische Verwendung: keine bekannten, jedoch wird
Grauer Mohn mit Grauem Mohn (Samen wie Blätter) sehr gerne
Im Gegensatz zu den anderen Mohnpflanzen besitzt der experimentiert.
Graue Mohn sieben Blütenblätter, die zunächst in
strahlendem Weiß erscheinen, sich jedoch im Verlauf der Purpurmohn
Blütezeit schwarz einfärben. Wenn die kleinen, erbsengroßen Besonders prächtig präsentiert sich der Purpurmohn, dessen
Samenkapseln im späten Rondramond aufbrechen, Blütenblätter zum Jahreswechsel einen goldenen Rand
präsentiert sich das Gewächs im namensgebenden tristen
erhalten. Zum gleichen Zeitpunkt öffnet sich die Brüdern und Schwestern der Marbiden und Noioniten, die
nachtschwarze Samenkapsel, um ihren goldenen Samen in sich seiner beruhigenden, schlafgebenden Kräfte bedienen,
alle Winde zu zerstreuen. Diesem Schauspiel wohnen jedoch bleibt nichts anderes übrig, als ihn dort zu pflücken, wo er
nur selten Beobachter bei, da es sich zumeist während der wächst. Ihn an einem anderen Ort anzupflanzen, ist noch
Namenlosen Tage abspielt. Überdies werden viele keinem gelungen.«
Samenkapseln während der letzten Rahjatage zur —Herbarium Kuslikum: Die Flora Aventuriens, Hesinde-
Weiterverarbeitung gepflückt. In der Vergangenheit ist schon Tempel zu Kuslik, 1005 BF
des Öfteren versucht worden, den Purpurmohn auszurotten,
da er als Werk des Namenlosen angesehen wird. Die Pflanze Die Stängel dieser boronheiligen Pflanze werden etwa einen
hat sich jedoch als hartnäckig erwiesen. halben Schritt hoch, am oberen Ende sitzt die Samenkapsel,
Typ: Übernatürliche Pflanze um die sich von Efferd bis Boron vier hauchzarte
Gebiet: Liebliches Feld, Almada, Aranien, Südaventurien Blütenblätter öffnen. Nach der späten Blüte, wenn die
Verbreitung: Wiesen (selten), Wälder (sehr selten, nur auf Pflanze ihre Blätter verloren hat, bleibt schließlich im Monat
Lichtungen), Flussläufe (sehr selten) Boron nur noch der Mohnkopf übrig, der die heilkräftigen
Bestimmung: –1 Samen enthält. Ein Tee aus diesen Samen oder den Blättern
Ernte: Ende Rahja wird in der Seelenheilkunde gerne verwendet.
Grundmenge: eine (geschlossene) Samenkapsel Typ: Nutzpflanze / Droge
Dosis und Wirkung: Der betörende Duft der geöffneten Gebiet: Pailos (eine der Zyklopeninseln)
Blüte führt zu einem Rauscherlebnis, das der Göttin Rahja Verbreitung: Ruinenstadt Palakar (sehr häufig)
würdig ist (aber nicht ihr Werk): Trugbilder von infamer Bestimmung: –2
Schönheit begleitet von dem Gefühl hochgradiger Euphorie Ernte: Blätter von Efferd bis Boron, Samen im Boron
führen dazu, dass der Betroffene die Welt um sich herum Grundmenge: 2 Blätter, 1 Samenkapsel
vollständig vergisst. Das Rauscherlebnis dauert W6+12 mal 5 Dosis und Wirkung: Verbrennt man die Blätter oder Samen
Minuten. Danach tritt für den gleichen Zeitraum ein Gefühl einer Kapsel und atmet den Rauch ein, fällt man innerhalb
der Leere und Unzufriedenheit ein (Jähzorn, MU halbiert, von 3W6 KR in Schlaf, sobald man zu Ruhe kommt,
eine Stufe Verwirrung), das den Wunsch nach einem beispielsweise sich auf ein Bett legt oder auf einen Stuhl setzt.
weiteren Rauscherlebnis hervorruft. Geht man jedoch umher oder unternimmt größere
Mit jedem Rausch steigt die Gefahr, süchtig zu werden. Für körperliche Anstrengungen, tritt keine Wirkung ein. Der
alle bisherigen Rauscherlebnisse (inklusive des aktuellen) tiefe, erholsame Schlummer führt zu einer doppelten
wird ein W6 gerollt – zeigt nur einer der Würfel eine 6, so ist Regeneration (LeP, AsP und KaP). Auch am folgenden Tag
der Betroffene abhängig vom Purpurmohn (eine Krankheit ist der oder die Betroffene von einer inneren Ruhe erfüllt, die
der 5. Stufe). Das Leeregefühl tritt von nun an täglich einmal eine Heilkunde Seele-Probe um 2, aber auch jede Art von
(und ohne vorheriges Rauscherlebnis) mit verstärkter magischer Beherrschung um 1 erleichtert.
Wirkung auf und wird von heftigen Schmerzen begleitet. Der Haltbarkeit: 2W6+9 Monate (trocken aufbewahrt)
Süchtige setzt alles daran, erneut den Rausch zu erleben, er Preis: 1 D je Samenkapsel
verrät, belügt oder bestieht dafür sogar seine Freunde. Alchimistische Verwendung: kann als sinnvolle Substitution
Besonders schwerwiegend ist, dass durch die für Rabenfedern im Schlaftrunk und für Boronwein im
Rauscherlebnisse ein allgemeiner Glaubensverfall eintritt – Schlafgift verwendet werden, wobei der Wirkungsverlust
selbst Geweihte werden mit der Zeit ihren Gott oder ihre jeweils nur gering ist.
Göttin beschimpfen und verraten. Selbstverständlich ist auch
Götzenglauben davon betroffen. Tigermohn
Beginn: 13 KR Auffällig an dieser Mohnpflanze sind die gelb-rot gestreiften
Giftstufe: 1 Blätter. Von Unkundigen wird der Tigermohn oft für eine
Haltbarkeit: 13 Monate (trocken aufbewahrt) Kreuzung aus gelbem und rotem Bunten Mohn gehalten, die
Preis: 5 D pro Samenkapsel Samen enthalten jedoch einen Wirkstoff, der als
Alchimistische Verwendung: generell verboten und unter Beruhigungsmittel eingesetzt werden kann. Die Einnahme ist
höchste Strafe gestellt. Experimente mit Purpurmohn nicht ungefährlich.
können schnell zur Abhängigkeit führen. Typ: Nutzpflanze / Droge
Besonderheiten: hochgradig suchterzeugend, die Sucht kann Gebiet: Nord- und Mittelaventurien, Liebliches Feld,
nur durch göttlichen Beistand geheilt werden (besonders Aranien
Rahja nimmt sich der Süchtigen an), dem Betroffenen steht Verbreitung: Wiesen, Flussauen und Waldränder (jeweils
allerdings eine harte Prüfung bevor. selten)
Bestimmung: –3
Schwarzer Mohn Ernte: Travia
»Der cyklopëische oder schwarze Mohn ist einmalig in seiner Grundmenge: eine geschlossene Samenkapsel
Art. Er wächst einzig bei der alten Stadt der ketzerischen Dosis und Wirkung: Der Genuss der rohen Samen einer
Nemekathäer, Palakar. Im Aussehen gleicht er den Kapsel oder ein Teeaufguss daraus wirkt beruhigend auf
Mohnarten, wie wir sie von Feld und Wiese kennen, jedoch Körper und Seele. Angstzustände, Wahnvorstellungen und
sind seine Blätter von einem tiefen Schwarz. Selbst den Tobsuchtsanfälle können so gelindert werden. Für W3+3
Stunden werden entsprechende Nachteile um einen Punkt —tobrisches Feenmärchen, angeblich in abgewandelter Form
gesenkt oder in ihrer Dauer um die Hälfte verkürzt. schon von den Al’Hani vor über 1.200 Jahren erzählt
Die Einnahme von Samen aus drei Kapseln unterdrückt für
2W6 mal 5 Minuten alle Ängste (der Konsument kann 4 Der nachtblühende Morgendornstrauch wächst in Hecken in
Stufen Angst ignorieren) und Wahnvorstellungen, der den nordaventurischen Moorlandschaften. Außer im tiefsten
Betroffene verfällt in einen Zustand von Lethargie. Winter trägt er das ganze Jahr über große Kelchblüten, an
Misslungene Proben auf die negativen Eigenschaften werden denen sich das Alter des einzelnen Strauches erkennen lässt.
auf diese Weise ausgeglichen. Blutrausch oder Walwut Schimmern die Blüten wie aus Gold, so ist der Busch erst
können gestoppt werden, die Wirkung von wenige Jahre alt, sind sie von tiefem Purpur, dann steht der
Beherrschungszaubern dagegen wird durch die des Strauch schon viele Jahrzehnte an diesem Ort, und es heißt,
Tigermohns nur zeitweise überdeckt. dass es Morgendorn mit schwarzen Blüten gibt, der noch aus
Haltbarkeit: W6+9 Monate (trocken aufbewahrt) der Zeit des Fluches des Feenkönigs Amraldin stammt. Die
Preis: 1 D pro Samenkapsel fingerlangen Dornen, die aus den verdreht wachsenden
Alchimistische Verwendung: Zutat einiger Stängeln und Zweigen ragen, sind jedoch bei allen Büschen
Beruhigungsmittel tiefschwarz. Kaum jemand weiß, dass die Blüten das Heim
Besonderheiten: Selbst eine normale Dosierung kann zu von ruhelosen Seelen sind, die Irrlichtern ähneln und
Wachkoma mit deutlicher Amnesie führen. Der Meister rollt ebenfalls als solche bezeichnet werden. Wenn sich am
für jede Kapsel einen W20 – zeigt wenigstens einer der Horizont der erste Streifen der Dämmerung zeigt, leuchten
Würfel eine 20, fällt der Behandelte ins Wachkoma. Die die Haine ob der vielen Geistererscheinungen auf, die sich in
Dauer des Komas in Stunden entspricht dem Doppelten der die Blüten zurückziehen. Den ganzen Tag über bleibt die
Anzahl verwendeter Kapseln multipliziert mit den Blüte geschlossen und bewahrt das Irrlicht vor den
erwürfelten ‘Patzern’. Sonnenstrahlen. Erst am Abend öffnet sich die Blüte wieder
und das Irrlicht erhebt sich hinaus, um seine nächtlichen
Klagelieder zu singen. Mit ihren lockenden Klagelauten
Morgendornstrauch führen sie Wanderer ins Verderben. Wer sich nachts am
»Lange Zeit, bevor selbst dein Großvater ein Knabe war, Morgendorn sticht, der verwandelt sich binnen sieben Tagen
herrschte über das Feenvolk der Feenkönig Amraldin. Er war in eine Sumpfranze, eine affenartige Kreatur. Während dieser
den Nymphen, Bolden und Blütenjungfern ein guter und Zeit zeigt das Opfer zunehmend aggressive Züge. Solcherart
lustiger König, der auf seiner Blütenburg aus goldenem verwandelte Wesen sind intelligenter als andere
Morgendorn die schönsten Feste des ganzen Feenlandes gab. Sumpfranzen, daher können sie sich meist zu Anführern
Dort tanzten und sangen die holden Feen auf dem von eines Rudels aufschwingen und machen mit erstaunlicher
Glühwürmchen erleuchteten Hof, gar verbitterte Kobolde und Böswilligkeit Jagd auf Wanderer.
andere Griesgrame wurden wieder fröhlich, wenn sie zum Ein derart verfluchter Mensch kann nur durch ein Mirakel
rauschenden Fest auf die Blütenburg kamen. König oder mit Magie erkannt und zurückverwandelt werden.
Amraldin selbst war für jeden Spaß zu haben: Er tanzte, Glaubt man tobrischen Märchen, so hat einst ein verärgerter
sang fröhliche Lieder und zauberte bunte Regenbogen und Feenkönig die Morgendornsträucher verzaubert, doch es mag
Lichter, wenn man ihn freundlich darum bat. Darum sagten auch einfach eine Schutzmaßnahme des Strauchs, der sein
die Bewohner des Feenlands, König Amraldin sei reich, denn Irrlicht treu behütet, gegenüber neugierigen Zweibeinern
er war reich in seinem Herzen, Gold aber besaß er keines. sein.
Nun lag sein Blütenschloss im Saumland, nicht weit von den
Ländern der Menschen, die damals wie heute hart auf dem Typ: Gefährliche Pflanzen
Felde arbeiteten und nicht vollkommen waren in ihrem Gebiet: Nordostaventurien von der Letta bis zur Tobimora
Wesen. Sie neideten den Feen ihre Fröhlichkeit, und als sie Verbreitung: Moor (selten)
hörten, dass ihr König gar reich sei, da packte sie die Gier. Bestimmung: –4
Nächtens schlichen die Menschen ins Feenland zu Amraldins Dosis und Wirkung: Nach der Berührung einer Blüte
Blütenburg am Rande eines Sees. Als sie die verwandelt sich das Opfer im Laufe einer Woche in eine
goldschimmernden Blüten erblickten, glaubten sie, dies sei der Sumpfranze (Seite 68).
Reichtum des Feenkönigs, so dass sie, von ihrer Gier Besonderheiten: Der Morgendornstrauch ist von einer Magie
zerfressen, bis zur letzten Blüte alle pflückten und mit sich erfüllt, die mit einem ANALYSIS als ein Verwandlungsfluch
nahmen. Als Amraldin am nächsten Morgen erwachte und identifiziert werden kann. Verwandelte Zweibeiner sind
sich seiner Blütenburg beraubt sah, war er zornig, als er unter den Rotaugen mit einem TIERGEDANKEN
erkannte, dass die Menschen ihm seine Pracht gestohlen
auszumachen. Für die Aufhebung des Fluches ist es
hatten. Er verfluchte allen Morgendorn in Feenland und den
erforderlich, dass sowohl Magie (VERWANDLUNGEN
Ländern der Sterblichen, damit ein jeder dafür büßen sollte,
BEENDEN) wie auch Liturgien an dem Morgendorn-
dem es nach seinen goldenen Blüten verlangt. Die gierigen
Strauch gewirkt werden, an dem der Unglückliche sich
Menschen verwandelten sich alle in schreckliche Rotaugen,
gestochen hatte. Nur so kann man die nachts umherirrende
die nur noch kläglich in den Sümpfen hausen. Und wenn sie
Seele und den affenartigen Körper wieder miteinander
nicht zu Boron gegangen sind, dann leben sie noch heute
dort.» vereinen und zurückverwandeln.
nach betroffener Stelle, zu einem mehrtägigen, hohen Abzug
Naftanstaude auf die Fingerfertigkeit. Rüstungen aus Leder, Stoff oder
»... Ich also, nicht blöd, die dicken Handschuhe angezogen – Holz werden von großflächigeren Treffern fast schlagartig
man kennt den Kram ja, wenn eine Türklinke so seltsam zersetzt. Auch die Schuppen von Achaz sind hiervon
glänzt – und die Klinke runtergedrückt. Aber, was soll ich betroffen.
sagen, frisst sich das Dreckszeug doch glatt durch meine Beginn: sofort
Handschuhe. Hab ich erst gemerkt, als es anfing zu brennen. Giftstufe: 2
War dann erstmal nix mit Tür auf. Na ja, Thoralf hat sie Haltbarkeit: W6+6 Monate
dann halt mit der Axt eingeschlagen ...« Preis: 30 D pro Schank
—aus einem Kneipengespräch im ‘Doppelanker’ in Mendena, Alchimistische Verwendung: Versuche mit Konzentraten,
etwa 1013 BF Substitut für andere Giftstoffe

Die gut zwei Schritt hohe Naftanstaude (siehe Abbildung) Neckerkraut


mit ihren gelben Blütendolden ist – wenn auch selten – in »Von den Efferdbrüdern, aber besonders den nur
fast ganz Aventurien anzutreffen. Sie enthält in ihren etwa gelegentlich zur See Fahrenden hochgeschätzt ist das
fingerdicken Stängeln und fleischigen, gut handtellergroßen Neckerkraut, das man auch als Nymphenhaar kennt, denn es
Blättern eine honigartige, leicht klebrige Flüssigkeit, die außer schützt vor der Efferdsieche. Ein um seine Passagiere besorgter
dem Gewebe der Naftanstaude alle organischen Materialien Koch mischt die Blätter des Krauts unter das Essen und hofft,
(Holz, Horn, Bein, Leder, Stoff ...) binnen kürzester Zeit dass diese sich nicht anschließend über den bitteren
zerfrisst und nach Verarbeitung als ‘Goldleim’ berühmt- Geschmack beschweren. Im Bosparaner Reich ist es außerdem
berüchtigt ist. Die Pflanze kann häufig an ihrem Aasgeruch bei den feinen Herrschaften und besonders den edlen Damen
erkannt werden, der von vielen toten Insekten und Vögeln üblich, mit Rosenessenz aromatisierte Pillen, gedreht aus
herrührt, die um die Staude herumliegen. Die Zucker und Neckerkraut, bei einer Seefahrt in einem
Goldglanzfliege ist als einziges Insekt gegen die Säfte der Pillendöschen stets mit sich herumzutragen.«
Naftanstaude immun. —Rhayamanthys Saimodos, Geweihter des Aves, neuzeitlich

Typ: Giftpflanze Das an Schnittlauch erinnernde Kraut wächst am liebsten auf


Gebiet: ganz Aventurien südlich von Riva sandigem Boden, meist am Meer. Direkt dort, wo die
Verbreitung: Grasland (selten), Steppe (sehr selten), fingerdicke Wurzel aus der Erde tritt und die Blätter sich
Waldrand (sehr selten) verzweigen, sitzt eine stachelige Knospe, die sich im Rondra
Bestimmung: 0 zu einer gelb blühenden, dukatengroßen Blüte öffnet. Dort
Ernte: im Norden Ingerimm bis Rondra, im Süden auf den Dünen wachsen oft wahre Pflanzenteppiche dicht
ganzjährig beisammen. Einem Neckerkraut wächst jedes Lebensjahr ein
Grundmenge: eine Staude (ganze Pflanze) neues Blatt, und dort, wo man sie abschneidet, sprießen
Dosis und Wirkung: Der Saft in Stängeln und Blättern ist wieder neue Blätter.
stark ätzend und ruft schon bei einfacher Berührung pro Flux
2W6 SP hervor – beim Ernten der Pflanze ist also eine Typ: Nutzpflanze
erfolgreiche FF-Probe +2 dringend geboten. Das Auspressen Gebiet: Westküste Aventuriens
erfordert zudem die nötigen Gerätschaften und Behältnisse. Verbreitung: Strand (gelegentlich), Wiesen (selten), Sumpf
Beginn: sofort (sehr selten)
Giftstufe: 2 Bestimmung: –1
Haltbarkeit: Die abgeerntete, komplette Pflanze hält sich Ernte: ganzjährig
1W+4 Tage lang, der ausgepresste Saft 1W+4 Wochen (in Grundmenge: 1W20+ 5 Blätter
einem luftdicht geschlossenen Metall-, Glas- oder Dosis und Wirkung: Eine Einnahme von mindestens 5
Keramikgefäß). Blättern pro Tag unterbindet das Auftreten von Kerker- oder
Preis: 8 D pro Staude Efferdssieche für eine Woche. Jedes Blatt weniger erhöht die
Chance einer Erkrankung um 20 %, eine Erhöhung der Dosis
Rezept: Goldleim hat keine Wirkung.
Typ: Kontakt-/Waffengift Haltbarkeit: W3+3 Wochen
Zubereitung: Der ausgepresste Saft einer Staude wird mit je Preis: 5 H je Blatt
einer Unze Vitriol und gemahlenem Schiefer zu etwa einem
Maß Goldleim eingedickt, einem gefährlichen Kontakt- und Rezept: Efferdhilf
Waffengift. Typ: Heilmittel
Verarbeitung: Alchimie- oder Pflanzenkunde-Probe –2 Zubereitung: Um die Einnahme zu erleichtern, wird das
Dosis und Wirkung: Etwa ein halber Schank Goldleim, als Neckerkraut ausgekocht. Der Absud kann entweder
Waffengift auf die Klinge aufgetragen, bewirkt bei einem getrunken oder zu kleinen Pillen oder Dragees gerollt
Schadenstreffer einen zusätzlichen Schaden von 3W6–3 werden.
Punkten. Als Kontaktgift führt die gleiche Menge zu starken Verarbeitung: –1 (Auskochen), –2 (Pillendrehen)
Verätzungen (2W6–3 SP pro Stunde für 2W Stunden) und, je Dosis und Wirkung: gleiche Wirkung wie frische Blätter,
allerdings muss man 8 Pillen nehmen, um diese Wirkung zu es Ihnen als Meister, diese Idee aufzugreifen.
erzielen. Ausgekocht reicht der Sud dreier Blätter.
Haltbarkeit: Pille W6+9 Wochen, gekochte Blätter W6+24
Stunden Nothilf
Preis: 1 S pro Pille und Sud aus einem Blatt »Ins Grübeln möcht man darob kimmen, dasz das Nothilf
Alchimistische Verwendung: Purpurwasser alleinig wächst im Elfenwalde, den das leichtfertig Volk selbst
‘Saal von Mandra’ nennet, ergo nach dem trutzig Schlosz der
Nemezijn Elfenkönigin. Denn nichts andres als ein furios Antidoto
»Hütet Euch vor dem Nemezijn! Ein Sprichwort, meint Ihr? gegen das Tulmadronengift iszt diesze Klimmpflanz. Vom
Nein, diese Warnung ist kein Sprichwort, auch wenn ich Tulmadonengift heiszt’s aber allenthalben, dasz nur das
Euch eingestehen will, dass ich niemanden kenne, der je einen verschwiegene Volk der Zwerchen dagegen immuno sei. Da
Nemezijn sah. Er ist ein Baum und soll im Gebirge wachsen. wird der Savante gleicho fragen: Iszt’s nicht eigenthiemlich,
Harmlos anzusehen, sagt man, ein krüppeliges, vertrocknetes dasz die einen das Antidoto zu Masz pflanzern, die anderen
Gewächs mit verdrehten Ästen, wie abgestorben, gerade das, hingego das Gift dafür in ihren versteckten Cavernen horten?
was Euch als geeignetes Feuerholz erscheinen mag. Doch was In contrario zum Deppen, dem ganz Deren verschlieret iszt,
ist schon harmlos auf Maraskan? Nicht viel, und der wird der Savante abermalz folgern: Viel iszt’s, dasz uns das
Nemezijn gewiss nicht. Denn dieser Baum ist rachsüchtig. Volk der Zwerchen und Elferlinge verschweigern will!«
Lacht nicht, das ist mein voller Ernst! Brecht von dem —Verfasser unbekannt, Über die 66 Geheimnisze von
unscheinbaren Gewächs einen Ast oder ritzt seine Rinde, und Elferlingen und Zwerchen, ca. 423 BF
Ihr werdet sehen, was Ihr davon habt! Der Nemezijn trägt es
Euch nach. Was Euch ein verdorrtes Bäumchen anhaben Die hellgrüne Nothilfranke schmarotzt fast ausschließlich auf
kann? Nun, der Nemezijn wird Euch nicht gleich auffressen Eichen und erreicht eine Länge bis zu 10 Schritt und trägt
oder erschlagen, doch ein paar Tage, nachdem Ihr Euch an kleine, blassrosa Trompetenblüten.
ihm vergriffen habt und vielleicht schon wieder weitergezogen
seid, erblüht der Baum und streut alsbald seine Samen aus. Typ: Heilpflanze
Der Wind trägt die Samen fort und Euch hinterher. Sie Gebiet: Wälder um die Salamandersteine
werden Euch finden! Dann, eines Tages, verlasst Ihr Eure Verbreitung: Wald, Gebirge (jeweils selten)
Herberge. Ihr seht vielleicht einen Obstbaum mit Bestimmung: –2
verlockenden Früchten, einen Beerenstrauch oder eine Blume, Ernte: Blüten im Praios; Blätter im Peraine
deren herrliche Blüte oder Duft Euch bezaubern! Grundmenge: W20+2 Blüten, 2W20 +10 Blätter
Möglicherweise werdet Ihr Euch wundern, warum Euch Dosis und Wirkung: Nothilf muss weiterverarbeitet werden,
gerade dieser Baum oder Strauch noch nie aufgefallen ist, der Genuss der rohen Pflanze ist absolut wirkungslos.
warum Ihr ihn immer übersehen habt? Doch Ihr habt nichts Werden Brandwunden mit frisch gepflückten
übersehen, denn Baum, Strauch oder Blume sind über Nacht Nothilfblättern versorgt, so ist eine Probe auf Heilkunde
aus einem Samen des Nemezijn gewachsen. Nur Euretwegen, Wunden um 2 erleichtert.
und sie sind durch und durch giftig! Esst von den Früchten Haltbarkeit: W3+3 Tage (Blüte oder Blätter)
und Ihr sterbt, riecht an der Blume und Ihr sterbt. Woran Preis: 3 D (je Blüte), 4 D (je 3 Blätter)
Ihr solch ein falsches Gewächs erkennen könnt? Gar nicht, es
nimmt beliebige Erscheinungen an! Was Ihr tun könnt, wenn
Rezept: Nothilf
Ihr fürchtet, Ihr habet den Nemezijn herausgefordert? Esst
Typ: Heilmittel
kein Obst, Gemüse oder Getreide mehr, trinkt weder Bier
Zubereitung: 5 Blüten eine Woche lang in ein Flux Öl
noch Wein, kleidet Euch nicht in Tuch, sondern in Leder,
einlegen, die entstehende Lösung durch ein Sieb abfüllen.
und macht einen weiten Bogen um jedes Grünzeug, von dem
Verarbeitung: –1
Ihr nicht ganz sicher seid, dass es schon immer an der Stelle
wuchs, wo Ihr es seht. Aber am besten ist es, wenn Ihr Dosis und Wirkung: Bei Anwendung wird die Lösung mit
Maraskan schleunigst verlasst! Ein letzter Rat: Nehmt das einem Schank Wasser verdünnt. Sie stoppt die Wirkung von
älteste Schiff, das Ihr findet, und versichert Euch, dass nicht Tulmadron augenblicklich.
zufällig ein neues Brett oder Tau jüngst seinen Weg an Bord Haltbarkeit: W3+6 Monate
gefunden hat! Wann Ihr wieder hierher zurückkehren könnt? Preis: 30 D je Portion
Sehr einfach: Sobald Ihr älter seid als jeder Baum
Maraskans!« Rezept: Brandhilf
—Erzählung eines Rur-und-Gror-Priester, aus Asandrio Typ: Heilmittel
Urfanyns Zu Gast bei den Rebellen, Harmlyn, 996 BF Zubereitung: drei Blätter in Öl einlegen.
Verarbeitung: –1
Jeder Maraskaner kennt den Nemezijn, jeder behauptet zu Dosis und Wirkung: Die Blätter müssen vor Anwendung gut
wissen, dass es diesen geheimnisvollen Baum gibt. In neuerer abgetropft werden, können dann auf die Brandwunden
Zeit hört man in den besetzten Gebieten im Verborgenen gelegt werden. Die Heilkunde Wunden-Probe wird jedoch
sogar öfter den Fluch: “Hol den Haffax doch der Nemezijn!” nur um 1 Punkte erleichtert.
Einen Beweis für die Existenz dieses Gewächses konnte Haltbarkeit: W3+6 Monate
jedoch bisher niemand erbringen, und so überantworten wir Preis: 7 D je 3 Blätter (entspricht einer Portion)
Besonderheiten: Die Förderung der Genesung von W6+6 Tage
Brandwunden wirkt nicht auf Zwerge. Preis: 50 D je Anwendung

Orazal
Olginwurz »Nun war dieser Puglyx aber ein schlimmer Schelm. Am
»Nun lebt der Ferkinack aber in einem öden Bergland, wo’s ersten Tag beschmierte er ein Pergament mit Orazal, warf es
immerfort zugig ist und auch sonst wenig dem Wohlleben ins Wasser und sagte: “Siehst du, das wird nicht nass!”
bekömmlich. Auch isst er mit seiner Ferkinackin Dinge, von Am zweiten Tag nahm er einen Klumpen getrockneten
denen man nicht meinen mag, dass sie dem Menschen Orazals. Der sah aus und war hart wie ein Stein. Den warf
gedeihlich sein können, sondern vielmehr fein glau ben will, Puglyx ebenfalls ins Wasser und sagte: “Siehst du, der Stein
dass sich Ferkinack und Ferkinackin gegseitig unter die Erde schwimmt!”
zu bringen trachten, wenn sie füreinand kochen! Damit aber Am dritten Tag sagte er schließlich zu Amrosch: “Glaubst du
beide trotzdem weiterleben können, hat die Göttin ein fein jetzt, dass ich dich das Schwimmen lehren kann?”, und fing
Moos gepflanzt. Das wirkt gegen allerlei Gift, Krankheit und sogleich an, den Bart des Zwergen mit frischem Orazalsud
Ferkinackenspeis.« einzustreichen.«
—Boisupajew v. Sjepengurken, Von den Sechs Völkern, —Rittmeister a. D. Polter von Tannbruck, Heitere
Festum, 895 BF Erinnerungen, Wehrheim, 980 BF

Unter dem unscheinbaren Gewand eines gewöhnlichen, Diese zähe Lianenart rankt große Bäume herauf, wobei die
dunkelgrünen Moosballens verbirgt sich eine der wohl unteren Stängel bald verholzen. Die frischen Pflanzenteile in
heilkräftigsten Pflanzen Aventuriens: die äußerst seltene den Baumwipfeln sind von blassem Grün und tragen im
Olginwurz. Hochsommer blass-gelbe bis orangefarbene große Blüten, die
als Mahlzeit bei den meisten kleinen Affenarten beliebt sind.
Typ: Heilpflanze Es kommt vor, dass ein Baum, von Orazal eingeschnürt und
Gebiet: Raschtulswall vollständig überwuchert, abstirbt – das verbleibende Gebilde
Verbreitung: Hochland, Gebirge, Wald (jeweils selten) bleibt jedoch stehen, vom starken Wurzelwerk der Liane
Bestimmung: –3 gehalten. Die Waldmenschen glauben, dass die Seelen der
Ernte: ganzjährig toten Bäume im Orazal gefangen sind, und haben vor den
Grundmenge: W3 Moosballen bizarren Gebilden, die in etwa ‘Seele-von-Baum-gefangen-in-
Dosis und Wirkung: Eine mit etwas Alkohol eingenommene falschem-Baum’ heißen, große Ehrfurcht.
(und gut zerkaute) Olginwurz kann unterstützend zur Die verholzten Stängel der Liane bieten dem kundigen
Entgiftung des Körpers eingesetzt werden. Bei Einnahme Alchimisten eine wahre Fundgrube an Möglichkeiten zur
einer Portion sinkt die Giftstufe aller Gifte bis zur Stufe 5 um Weiterverarbeitung. Sie ist zudem so widerstandsfähig, dass
einen Punkt (maximal jedoch auf 1), zudem wird nach sie auch in Nordaventurien (etwa bis Salza) gezogen werden
Einnahme von einer zweiten Portionen während der kann.
nächsten Stunde jeder Schadenswurf durch das Gift um 1
Punkt vermindert (allerdings kann dieser Effekt durch Typ: Nutzpflanze
Mehreinnahme nicht erhöht werden). Alle Proben- Gebiet: Südaventurien südlich von Mengbilla
Erschwernisse auf Heilkunde Gift sind um die Anzahl der Verbreitung: Regenwald (selten), Wald (sehr selten)
eingenommenen Moosballen reduziert (maximal jedoch um Bestimmung: –1
die halbe Giftstufe). Ernte: ganzjährig
Haltbarkeit: 2W6+12 Stunden Grundmenge: W6 verholzte Stängel
Preis: 3 D pro Moosballen Dosis und Wirkung: Ohne weitere Verarbeitung ist Orazal
Alchimistische Verwendung: Konstitutionselixier nutzlos. Die Berührung mit frischem Pflanzensaft (FF-Probe
bei Kletterpartien auf orazalbewachsenen Baumwipfeln)
Rezept: Olginsud führt zu Verätzungen (2W+6 SP). Selbst Lederrüstungen
Typ: Heilmittel werden vom Pflanzenextrakt angegriffen (RS –1). Als
Zubereitung: Absud aus 5 Moosballen, Zugabe von Alkohol Feuerholz verwendet, entwickelt Orazal einen beißenden
in ausreichender Menge Qualm, der die Augen zum Tränen bringt und starke
Verarbeitung: –1 Kopfschmerzen hervorruft (drei Stufen Betäubung).
Dosis und Wirkung: Der Absud stärkt die Abwehrkräfte. Haltbarkeit: mehrere Jahre
Alle Gifte und Krankheiten bis zur Stufe 6, sofern sie weder Preis: 12 S pro 10 Stein Liane
magischen noch dämonischen oder namenlosen Ursprungs Alchimistische Verwendung: etliche erfolglose Versuche, die
sind, können der behandelten Person für eine Woche lang konservierende Wirkung auf alchimistische Produkte zu
nichts anhaben. (Eine Ausnahme bildet das Gift der Noralec- übertragen.
Otter.) Der Absud muss einen Tag vor Wirkungsbeginn Besonderheiten: Im Sonnenlicht kann sich Orazal so sehr
eingenommen werden. 5 Moosballen aufheizen, dass die Pflanze bei Berührung festklebt und nur
ergeben eine Portion dieses Universal-Prophylaktikums. durch Entfernen der obersten Hautschichten abgelöst
Haltbarkeit: in dunklen Flaschen 2W6+6 Monate, ansonsten werden kann (Selbstbeherrschungs- Probe, 1W6 SP).
Achaz des Orklandes verzehrt werden.
Rezept: Orazalkleber Dosis und Wirkung: Gefährlich in der Zeit zwischen
Typ: Klebstoff Ingerimm und Rondra. Wenn ein Orkland-Bovist aufplatzt,
Zubereitung: lange eingekochter Absud aus der ganzen muss jedem potenziellen Opfer in bis zu 5 Schritt Entfernung
Pflanze eine Körperbeherrschungs-Probe –5 gelingen, um in Deckung
Verarbeitung: –2 hechten zu können. Gelingt dies nicht, so klärt eine KO-
Dosis und Wirkung: Die zähe Masse trocknet an der Luft Probe, ob ein Held die Sporen eingeatmet hat oder nicht.
binnen etwa einer Stunde und wirkt so als Klebstoff (1 Sollte ein Held von den Pilzsporen befallen werden, äußern
Rechtspann hält etwa 10 Stein Gewicht an einer senkrechten sich diese entweder (1–4 auf W6) als ein grünlich
Wand oder 5 Stein an der Decke fest). Wird der Saft zu sehr schimmerndes Geflecht unter der Haut, das 2W6 Wochen
eingekocht, verhärtet der Orazalabsud und wird (wie auch lang 1W3 SP pro Woche erzeugt, die nächtliche Regeneration
der verwendete Topf) unbrauchbar. Zu wenig Geduld verhindert und das Charisma um 2 Punkte senkt; oder (5–6
beeinträchtigt die Eigenschaft des Klebstoffs. Beim Umfüllen auf W6) als gefährlicher Lungenpilz, der die Atmung stark
in Gefäße ist eine GE-Probe abzulegen, ansonsten muss man behindert (LeP bis zur Heilung permanent um 2W6 Punkte
sich eine Weile mit der Klebewirkung auseinandersetzen. verringert; zwei Stufen Betäubung). Beide Arten des
Haltbarkeit: 2W6+15 Monate (Aufbewahrung im luftdichten Pilzbefalls gelten als Krankheiten der Stufe 3 und können
Gefäß) entsprechend behandelt werden.
Preis: 5 D für eine Unze Klebstoff (reicht für 1 Rechtschritt) Alchimistische Verwendung: keine bekannt
Besonderheiten: gefährliche Sporenwolke (s.o.); Orks und
Rezept: Schwefliger Orazal Orkland-Achaz sind immun gegen den Befall von den Sporen
Typ: Konservierungsmittel des Bovists.
Zubereitung: Lösung mit Schwefel und Weinstein
Verarbeitung: –3 Pestsporenpilz
Dosis und Wirkung: Die Lösung dient als »Im Nostrischen kennt man einen gefährlichen, feisten Pilz
Konservierungsmittel für einfache (nichtalchimistische) von brauner Farbe, dessen Aussehen an ein Hirn gemahnt.
Kräuterabsude und verdoppelt deren Haltbarkeit. Schon so mancher Wanderer ist elendiglich daran zugrund
Haltbarkeit: mehrere Jahrzehnte gegangen, dass er versehens auf einen solchen trat, worauf sich
Preis: 8 D für eine Unze Schwefliger Orazal ein schrecklich Miasma erhebt, von dem ein schwacher
Mensch auf der Stell tot umfällt. Es heißt, dass der Pestpilz
dem Orkenpilz und dem alanfanischen Mörderpilz ähnlich
Orkland-Bovist komme.«
»Der Zugang zum Lager der Schwarzpelze, das sich in einem —aus dem Folianth der Kreutherkunde, Vinsalter Fassung,
Höhlensystem befand, war uns durch eine Gruppe großer 802 BF
Kugelpilze versperrt, die unser Wegekundiger Orkenbovist
nannte. Trotz seines gegenteiligen Ratschlags versuchten wir, Der Pestsporenpilz ist ein Bovist-ähnlicher Bodenpilz von der
auf Befehl von Korporal Sfadini, die Deckung der Pilze zu Größe einer respektablen Kokosnuss mit zäher, rissiger,
nutzen, um uns an das Orkenzeug anzuschleichen. Als die hellbrauner Haut. Diese Haut ist es auch, die für Alchimisten
Pilze dann geplatzt sind, haben wir uns zurückgezogen ... zur Herstellung einer die Nachtsicht verbessernden Salbe von
Khorim, Alrik und Jadvige mussten bis Ende Efferd im Interesse ist – ganz im Gegensatz zum Inneren des Pilzes, dem
Feldspital verbringen.« Sporenreservoir, das bei unsachgemäßer Handhabung eine
—nach einem mündlichen Bericht des Soldaten Perainidan gefährliche Wolke freisetzt.
Gummerer aus dem Jahre 1012 BF
Typ: Giftpflanze / Nutzpflanze
Diese fast einen Schritt durchmessenden, knollenförmigen Gebiet: Nordaventurien nördlich einer Linie Nostria–Vallusa
Riesenpilze stehen meist an schattigen Abhängen, im Verbreitung: Sumpf, Wiesen (jeweils selten), Wald (sehr
Halbschatten von Höhlen oder im tiefen Wald in kleineren selten)
Gruppen beisammen. Sie sind üblicherweise ungefährlich, Bestimmung: –2
doch im Hochsommer, ihrer Reifezeit, platzen sie bei der Ernte: Efferd bis Boron und Peraine bis Rahja
geringsten Bodenerschütterung auf und verschießen ihre Grundmenge: 1 Pilzhaut
Sporen in großem Umkreis. Die so ‘bestäubten’ Tiere (oder Dosis und Wirkung: Die rohe, unverarbeitete Haut hat keine
Menschen, Orks ...) sorgen für eine Verbreitung des Pilzes. Auswirkungen außer einer leichten Übelkeit. Wird beim
Ernten des Pilzes die Haut nicht vorsichtig abgelöst (FF-
Typ: Gefährliche Pflanze Probe +2) oder stolpert man versehentlich über den Pilz (GE-
Gebiet: Orkland, Svellttal, Andergast Probe +2), so platzt der Pilz auf und setzt eine Wolke von
Verbreitung: schattige Gebiete im Hochland (selten), Wald Sporen frei, die beim Einatmen 2W+4 SP verursacht.
(sehr selten), Steppe (sehr selten) Giftstufe: 2
Bestimmung: –1 Haltbarkeit: W6 Tage
Ernte: Es gibt keinen bekannten Grund, einen Orklandbovist Preis: 2 S pro Pilzhaut
zu ernten, auch wenn es heißt, das junge Boviste von den Alchimistische Verwendung: Bannpulver
Typ: Nutzpflanze
Rezept: Katzenaugensalbe Gebiet: Orkland und Finsterkamm
Typ: Droge Verbreitung: Feuchte Höhlen (gelegentlich), Trockene
Zubereitung: Die Haut eines reifen Pilzes wird eine Woche Höhlen (selten)
lang in Alkohol eingelegt, anschließend mit 3 frischen (!) Bestimmung: +1 wenn er leuchtet, –3 für nicht leuchtendes
Carlog-Blütenstempeln vermahlen und mit 1 Unze Geflecht
Salbengrundstoff zu einer Salbe verarbeitet. Ernte: ganzjährig
Verarbeitung: –3 Grundmenge: W6 Stein der leuchtende Geflechtstücke (für
Dosis und Wirkung: Wird eine halbe Unze der Salbe auf die die direkte Anwendung, sonst trockenes Geflecht)
Augenlider und die Schläfen gestrichen, so ermöglicht sie für Dosis und Wirkung: Der Pilz leuchtet noch eine Weile,
etwa W3+3 Stunden eine fast vollständige Nachtsicht. (Selbst nachdem er geerntet wurde, ist danach aber unbrauchbar.
bei mattem Sternenlicht kann der Anwender sehen wie am Haltbarkeit: W6 mal 5 Minuten (Leuchtkraft)
Tag; in völliger Dunkelheit versagt allerdings auch dieses Preis: 4 H pro Stein
Mittel.) Am Tage oder bei greller Beleuchtung sind sämtliche Alchimistische Verwendung: viele erfolglose Experimente,
Talent- und Eigenschafts-Proben um 3 bis 12 Punkte (je nach lediglich Effekthascherei durch leuchtende Elixiere
Helligkeit) erschwert.
Haltbarkeit: W6+12 Monate Rezept: Kaltes Feuer
Preis: 40 D für ein Tiegelchen mit 3 Anwendungen Typ: Leuchtmittel
Zubereitung: Pilz trocknen und zerstoßen, im Verhältnis 2:1
mit Schwefel und Kalk versetzen
Phosphorpilz Verarbeitung: –1
»Aber nicht ganz ohne Causa glaubt das mysterioso Elfervolk Dosis und Wirkung: Das ‘Kalte Feuer’ entsteht, wenn das
nicht, dasz die Zwerchen Deren zum Brandte bringen wollen! Pulver mit ein wenig Wasser befeuchtet (aber nicht darin
Unterschaetzet sie nicht als Thoren, denn ihr Gedanks scheint ertränkt) wird, um für 3W6 mal 5 Minuten grünlich zu
von einem Miraculo rühren, dasz in den Cavernen des leuchten. Ein falsches Mischungsverhältnis senkt Leuchtkraft
Finsteren Kamms zu bestaunen iszt. Da, unter der Deren, wo und/oder Haltbarkeit.
es communo düstro sein sollte, ist ein schwaches Leuchten an Haltbarkeit: 2W6+18 Monate (licht- und luftdicht
den Felsen-Waenden, dasz man leicht mit dem letzten aufbewahrt)
Glimmen eines owlden Feyers verwechseln kann! Dasz mag Preis: 5 S pro Unze (ausreichend, um einen Raum von 20
ein Elferling gesehen haben und gedacht: Da haben die Rechtschritt in fahles Licht zu tauchen)
Zwerchen wieder gezuendelt! Dem Savanten offenbart sich
rasch, dass das Leuchten von einem Piltze ruehret, communo Quasselwurz
Fosfor-Pilz genannt, alszo nicht von Feyer, aber gleichwohl »Sey aber zu iederzeiten auf der Hut vor allerley
wird er sich auch fragen: Wasz hatte jener Elferling unter der Scharlatanerey, welche an vielen Orten – Herrin HESinden
Irden zu suchen?« seys geklagt – betrieben wird. Auf dem Markte zaehlt gar
—Verfasser unbekannt, Über die 66 Geheimnisze von nur das gute Gold der Kunden und nit deren Heil, das sie
Elferlingen und Zwerchen, ca. 413 BF mit einem Kraut zu erwerben trachten. Anstatt Wuersel und
Belmart drehen dir die Quacksalber und Kraeuterpanscher
Der Pilz findet sich nur in Höhlen und unterirdischen nit mehr als ihre eygenen Tinckturen an, deren
Gängen. Dort benötigt er einzig und alleine Feuchtigkeit, um Wircksamkeit sie lauthals anpreysen, die aber in Wahrheit so
sich auszubreiten, und stellt ansonsten keine Ansprüche an erbaermlich oder gar noch gefaehrlich sint, dasz sie sie selbsten
Böden oder Klima. An den Wänden der geeigneten Höhlen nimmer zu sich nehmen wuerden. In Herzoeglich Trallop, wo
bildet er eine fingerdicke Schicht, die von sich aus grünlich der Aberglaube dem wahren Wissen noch immer voransteht,
leuchtet. Ist die Feuchtigkeit ausreichend, kann der Pilz so sah ich die falschen Krauterer und Heiler zuhauf. Eyne alte
hell sein, dass er eine große Höhle oder ein Gangsystem mit Hex wollt mir die Silberlinge mit eynem weißgruenlichen
grünlichem Licht erfüllt. Knollengewaechs aus der Tasche ziehen. Zauberkraeffte
Wenn man Teile des Pilzgeflechtes herausschneidet, leuchten haette diese Kwasselwurz, so wuerde iemand, der sie
sie noch eine Weile nach. Für eine Weiterverarbeitung zu einnehme, ohne Paus quasseln und schnattern, wie es die
‘Kaltem Feuer’ muss jedoch absolut trockenes Pilzgeflecht schwatzhaften Gaense tun. Und dabei wuerd der
verwendet werden. Das ange feuchtete Pulver wird Unglueckselige auch noch ausplappern, was er besser bey sich
(insbesondere von Druiden) gern als Beleuchtung für magische behalten haett – ja es sey moeglich, ihm damit seyne groeßten
Rituale verwendet, wenngleich es keinen Einfluss auf die Geheimnisse zu entreißen. Ich wies die Quacksalberin zurecht
Magie hat. Wird das Pulver in ein Feuer geschüttet, entsteht und fuehrte ihr vor die verblendeten Augen, dass Herre
eine hellgrüne Stichflamme, die mehrere Schritt Höhe PRAios nimmer ein solches Kraut in PERainens Garten auf
erreichen kann, sofern es sich nicht um ein Herdfeuer in Dere dulden wuerd, denn es deucht mir doch wie finstere
geschlossenen Räumen handelt (diese Erkenntnis hat einen Magie.«
Ferdoker Alchimisten beinahe das Leben gekostet, ihm aber —Anmerkung in einem Exemplar des Folianths der
keinen sonderlichen Ruhm eingebracht). Kreutherkunde aus dem Jahr 482 BF
In den Laubwäldern Mittelaventuriens wächst manchmal wissbegieriger Zuhörer eine erfolgreiche Überreden-Probe –1
zwischen den Wurzeln einer alten Eiche oder großen Kastanie ablegen.
ein Kraut mit langen, grasähnlichen Blättern, das im Frühling Beginn: 5 Minuten
winzige Blüten von himmelblauer Farbe hervorbringt. Unter Giftstufe: 2
der Schwesternschaft Satuarias und manchen Sumudienern Haltbarkeit: 3W6+24 Monate
ist es als Quasselwurz bekannt, während es Jäger und Bauern Preis: Verhandlungssache, nur bei freundlich gesinnten
schlicht Hexenkraut nennen – ohne genau zu wissen, warum. Hexen erhältlich.
Die Wurzel des Krauts ist eine kleine Knolle von weiß-grüner Alchimistische Verwendung: viele nicht dokumentierte
Farbe. Meist hat sich um diese Wurzeln ein Pilzgeflecht Versuche zur Herstellung von Wahrheitselixier
gelegt, das offenbar nur in Verbindung mit der Quasselwurz
gedeihen kann.
Wenn man den Quasselwurz jedoch zu einem Pulver Quinja
weiterverarbeitet, entfaltet sich die Wirkung des Krautes: »Tredeseptagesima sei die Quinjabeere angeführt. Auch hier
Wessen Speisen mit Quasselwurz versetzt sind, hat plötzlich kündet die Couleur von roter Qualitas, weswegen auch sie, wie
das starke Bedürfnis, sich mitzuteilen: Unbefangen plaudert hinc bereits oftmals exempliert, dem Blute zugeordnet.
er vor jedem Anwesenden – der natürlich nicht selten der Anders als etwa bei der Roten Pfeilblüte ist ihre Forma aber
Zubereiter der Quasselwurz ist – von seinem Leben, dem rund und geschlossen. Deswegen dürfen wir gleich zweierlei
Wetter oder Praios und der Welt. deduzieren: Primo weiset ihre Convexitas auf interne Ruhe
Bis zu einer Stunde kann die Quasselei des Opfers dauern, und Kraft hin, andererseits ihre Rundung auf Beweglichkeit.
wobei es immer weniger darauf achtet, wichtige Geheimnisse Dies sagt uns, dass aus der Beere zum einen eine Kräftung
(von ständigen Schmerzen im Unterleib bis hin zu den der Säfte zu erwarten ist, zum anderen ihre Beschleunigung!«
Schlachtplänen der Kaiserlichen) nicht preiszugeben. Wenn —Fran Munterbeem, Farben- und Formenlehre der
es der Zuhörer auch noch versteht, die Quasselei auf die Pflanzen, Grangor, 1005 BF
richtigen Themen zu lenken, weiß er bald alles, was er je von
seinem Opfer erfahren wollte. Nach der Wirkungsdauer hat Diese knallrote Beere wächst bevorzugt an warmen,
das Opfer nur das dumpfe Gefühl, etwas zuviel geredet zu schattigen Orten. Die Pflanze mit kleinen, immergrünen
haben. Es kann auch geschehen, dass die Wurzel deutlich Blättern breitet sich nur langsam aus.
kürzer wirkt, so dass der Zuhörer keine relevanten Details
erfährt, bevor die Wirkung abgeklungen ist. Typ: Nutzpflanze
Das Geheimnis der Quassselwurz ist in Aventurien praktisch Gebiet: südlich des Loch Harodrôl
nur unter Hexen und Druiden bekannt – selbst manche Verbreitung: Regenwald (häufig), Wald (gelegentlich),
Geweihte der Hesinde halten Gerüchte über dieses Gewächs Waldränder (selten)
für Aberglauben. Bestimmung: –2
Ernte: Ingerimm bis Travia
Typ: Nutzpflanze Grundmenge: W3+2 Beeren
Gebiet: Mittelaventurien zwischen Salamandersteine und Dosis und Wirkung: KK+1 für 2 Stunden, die Einnahme
Ongalo-Bergen mehrerer Beeren gleichzeitig bringt keine weitere Wirkung.
Verbreitung: Wald (selten) Haltbarkeit: 1W6+12 Stunden
Bestimmung: –4 Preis: 1 S für eine Beere
Ernte: Phex bis Travia Alchimistische Verwendung: Die Beere ist ein beliebtes
Grundmenge: 1 Wurzel Aufputschmittel der Echsenmenschen, die aus ihr und
Dosis und Wirkung: keine, die Wurzel muss erst verarbeitet anderen Beeren auch einen ungemein wirkungsvollen
werden. Schnaps destillieren.
Haltbarkeit: W3+3 Tage Besonderheiten: Verwechslung mit Scheinquinja möglich
Preis: 3 S (eine zweite Pflanzenkunde-Probe –3 entscheidet darüber).
Falscher Quinja ist minder giftig und führt zu
Rezept: Quasselpulver Magenverstimmungen und leichten Sehstörungen (Giftstufe:
Typ: Einnahmegift 1, W3 SP; für W6 Stunden eine Stufe Verwirrung).
Zubereitung: Wurzel mit Pilzgeflecht trocknen, zerstoßen,
anfeuchten und fermentieren und mit Basiliskum versetzen. Rezept: getrocknete Quinja-Beeren
Verarbeitung: –2 Typ: Stärkungsmittel
Dosis und Wirkung: Wer das Pulver einnimmt, quasselt 2W6 Zubereitung: Beeren im Rauch trocknen und schwefeln.
mal 5 Minuten lang. Jedesmal, wenn ein Geheimnis zum Verarbeitung: –2
Gesprächsthema wird, kann den Redseligen nur eine KL- Dosis und Wirkung: Wie frische Beeren, jedoch wird die
Probe davor bewahren, dieses auszuplaudern. Da die dreifache Menge benötigt. Werden die Beeren nicht richtig
Klugheit jedoch während der Wirkungsdauer pro 5 Minuten verarbeitet, lässt sich nur eine kurze Haltbarkeit von etwa
um einen Punkt sinkt, redet er immer unbefangener. Um das einer Woche erzielen.
Gespräch auf das richtige Thema zu bringen, muss ein Haltbarkeit: W20+20 Monate
Preis: 4 D für drei Beeren
Alchimistische Verwendung: Grundlage des Kraftelixiers v.BF, Auszug aus der 4. Lobpreisung, Übersetzung aus dem
Hochbosparano

Rahjalieb »Denke nicht, dass der Dreizehnte allein unter den


»Die Blattspitzen des Rahjalieb, das man auch als Menschen, die zu seinen verblendeten Kultisten werden, und
Levthanstreu, Unschuld oder Rote Rettung kennt, haben sich den finsteren Daimonen – möge PRAIOS sie dreimal
als bewährtes Mittel wider die Empfängnis erwiesen. Allein bannen – seine Anhängerschaft besitzt. Er hat es gewagt,
zu diesem und dem Zwecke der Luststeigerung bei Mann selbst Flora und Fauna zu verderben, so dass ihm die Ratten,
und Weib werden sie verwendet. Der Hofkoch der Kaiserin das finstere Gekreuch, bedingungslos folgen und allerorten
Cella kannte zwar mehr als 20 verschiedene heimtückisch lauschen, denn sie sind ihm Aug und Ohr auf
Zubereitungsarten des Rahjalieb, doch ist es eher üblich, Deren. In PERaines Pflanzengarten hat sich aber der finster-
einen Tee aus den gekräuselten Blättern der Pflanze gräuliche Rattenpilz eingeschlichen und heuchelt, ein
zuzubereiten. Das Rahjalieb ist weit bekannt und wird unscheinbarer Hutpilz zu sein. Zu erkennen ist dieses
allerorts geschätzt, sei es auf dem Lande oder bei Hofe.« verfluchte Gewächs am tiefblauen Schimmer, der seine
—Herbarium Kuslikum: Die Flora Aventuriens, Hesinde- Lamellen umgibt. Den Priestern des Dreizehnten gelten sie
Tempel zu Kuslik, 1005 BF als heiliges Kraut und setzen sie gar als Fokus ihrer Macht
ein. Doch wann auch immer ein Geweihter des HERRN oder
Dieses von Ingerimm bis Praios rot blühende, kaum ein Diener der anderen ELFe den lauernden Rattenpilz mit
spannhohe Kraut mit dem petersilieartigen Blattwerk wächst der bloßen Hand berührt, kommen die Namenlosen Pocken
in dichten Gruppen von bis zu zwölf Pflanzen im Schatten über ihn. Für gewöhnlich sind die Pilze des Namenlosen
äußerst selten, doch dort, wo seine Kulte gedeihen, dort
eines Baumes oder Busches, nie in der Sonne.
wuchert auch sein Pilz zuhauf. Gegen die namenlosen
Dämonen in Pilzgestalt hilft gar nur, sie mit Schwert und
Typ: Nutzpflanze
Handschuh von Sumus Leib zu trennen und dem heiligen
Gebiet: ganz Aventurien südlich von Festum
Feuer zu überantworten. «
Verbreitung: Wald, Wiesen, Sumpf (jeweils gelegentlich),
—aus dem Praiosspiegel, dem Heiligen Buch der Inquisition,
Regenwald (häufig)
überarbeitete Fassung von 1000 BF unter Heliodan Jariel
Bestimmung: –2 Praiotin XII.
Ernte: Phex bis Firun
Grundmenge: 2W6 Blätter Wo die Sonnenblume als heilige Pflanze des Praios gilt und
Dosis und Wirkung: 12 Blätter haben zuverlässig die Blutulme als die Pflanze der Hesinde, so ist der Rattenpilz
empfängnisverhütende Wirkung für W3+1 Tage. das einzige Gewächs, das für den finsteren Gott ohne Namen
Haltbarkeit: 3 Tage einen ähnlichen Status hat. Dieser kaum zwei Finger hoch
Preis: 1 S wachsende Hutpilz kann – wenn auch nur äußerst spärlich –
Alchimistische Verwendung: Das Rahjalieb wird als Zutat zu überall in Aventurien gefunden werden. Sein Äußeres ist
allerlei Rahjaika verwendet, wo es neben der befremdlich: Mehr dunkelgrau als braun präsentiert er Hut
empfängnisverhütenden auch eine luststeigernde Wirkung und Stängel, seine weißen Lamellen sind von purpurnen
haben soll (häufig wird in solchen Mixturen jedoch keine der Sprenkeln durchsetzt und zudem von einem nebligen, blauen
beiden erzielt). Außerdem ist die Verwendung von Rahjalieb Leuchten umgeben, das vor allem in der Nacht gespenstisch
eine mögliche Substitution im Liebestrunk. wirkt. Trotz dieses Aussehens übt er eine magische
Besonderheiten: wirkt nicht auf Achaz. Anziehungskraft auf jeden unbedarften Pilzsucher aus, der
einmal einen solchen namenlosen Pilz findet. Er verbreitet
Rezept: Rahjalieb-Tee einen würzigen Geruch, der einen himmlischen Geschmack
Typ: empfängnisverhütendes Mittel verspricht, so dass ihn jeder Finder trotz ei ner dunklen
Zubereitung: Blattspitzen trocknen und zerreiben, bei Ahnung gierig mitnimmt und zusammen mit den guten
Anwendung mit heißem Wasser aufkochen. Speisepilzen in einen Topf wirft.
Verarbeitung: –1 Wer einen Rattenpilz verspeist, in dem entfaltet sich die
Dosis und Wirkung: wie frische Blätter Macht des Dreizehnten: Tagelang wird er vom Namenlosen
Haltbarkeit: W3+3 Monate Zweifel geplagt. Er macht sich Gedanken zu seinem Glauben
Preis: 2 S und ob es einen Sinn hat, zu seinem Gott zu beten. Nachts
plagen ihn Alpträume von Verderben, das durch seinen
Glauben über ihn kommt, so dass die Opfer des Pilzes oft
Rattenpilz von selbst die Nähe des Namenlosen suchen. Werden sie in
»Welch überragende Umsichtigkeit zu weisen Seinen ihrer Verwirrung gezielt zum Rattenkind bekehrt, so
Dienern die Stätten der Macht der Vernichtung und der verfallen sie diesem auf alle Fälle.
Vernichtung der Macht. Welch bösartige Brillanz, Seine Auch wenn der Rattenpilz nur äußerst selten in der
Refugien zu schützen durch die schwarzen Rattenpilze, auf unverdorbenen Erde wächst, so gedeiht er dort besonders
dass kein verblendeter Zwölfgötterscherge sie ohne Seinen zahlreich und prächtig, wo ein Zentrum der Namenlosen
Fluch antaste.« Macht ist. Man kann sogar sagen, dass die Anwesenheit eines
—aus den Dreizehn Lobpreisungen des Namenlosen, ca. 307
Rattenpilzes darauf schließen lässt, dass in der Nähe eine alte Die Rauschgurke ist die Frucht des Rauschagura-Baums, der
Opferstätte oder ein Zirkel des Namenlosen liegen muss. Die eine Höhe von bis zu 10 Schritt erreicht. Ihre Farbe ist meist
Anbeter des Gottes nutzen den Pilz vor allem, um hellgrün, bisweilen violett und in sehr seltenen Fällen gelb,
Zwölfgöttergläubige, die weder von den Predigten eines ihre Form erinnert an eine Birne. Sie erreicht eine Größe bis
Geweihten des Verfluchten Gottes noch von den Dreizehn zu einem Spann, der Geschmack ist leicht bitter.
Lobpreisungen angetan sind, zum ‘wahren Glauben’ zu Die Ansicht von Nichtmaraskanern: Die Rauschgurke wird
bekehren. Für den Dienst an ihren Gott mögen die so gegessen, wie sie vom Baum kommt. Je frischer, desto
Rattenpilze tatsächlich als Fokus der Einflussnahme des stärker ihre Wirkung. Ihr Genuss führt zu einer kurzzeitigen
Rattenkindes angewendet werden. ‘Hexenringe’ aus dem Pilz Kräftesteigerung, die mit deutlicher Bewusstseinstrübung
dienen als potente Schutzkreise bei der oder rauschhaften Träumen einhergeht.
Dämonenbeschwörung, die Wunder des Namenlosen sollen Die Ansicht der Maraskaner: Zu den wohl widerlichsten
unter Zuhilfenahme des Pilzes leichter von der Hand gehen, Angewohnheiten der Fremden gehört der Verzehr roher
und noch unglaublichere Dinge wurden berichtet. Rauschgurken. Die edle Frucht verdient eine ausgeklügelte
Zubereitung. Sie wird eingelegt, gedörrt oder gekocht und
Typ: Übernatürliche Pflanzen meist mit anderen Zutaten vermischt. Erst dann entfaltet sie
Gebiet: ganz Aventurien ihre wahre Wirkung. Sie beeinflusst in vielfältiger Weise das
Verbreitung: jedes Terrain außer Hochgebirge, Gemüt, ist Heilmittel oder Gewürz. Vor allem verstärkt sie
Wüste, Eiswüste (jeweils sehr selten), Stätten der Namenlosen die Wirkung jeder anderen Pflanze, die Rur auf dem Diskus
Macht (häufig) gepflanzt hat.
Bestimmung: –2
Ernte: jede Jahreszeit außer Winter (vor allem zwischen Rahja Typ: Nutzpflanze
und Praios) Gebiet: Maraskan, seit etwa 995 BF auch in der Nähe
Grundmenge: 1 Pilz Khunchoms
Dosis und Wirkung: Der Pilz verströmt eine Anziehungskraft Verbreitung: Wälder (gelegentlich), Waldränder (selten)
auf jeden Wanderer. Der Meister würfelt auf einen Wert von Bestimmung: –1
20–MR des Helden. Ernte: Tsa bis Boron
Nach der Einnahme eines Pilzes wird man für W6+3 Tage Grundmenge: 3W6 reife Rauschgurken pro Baum
von Namenlosen Zweifeln gepackt und kann sich nur mit je Dosis und Wirkung: Eine unbehandelte Rauschgurke erhöht
einer gelungenen Probe auf KL und IN selbst davon die Körperkraft um 3 Punkte bei gleichzeitiger Absenkung
abhalten, dem Kult des Dreizehnten beizutreten. der Klugheit um 1W6+2 Punkte. Sinkt die Klugheit dessen,
Ein Geweihter der Zwölfgötter, der einen Rattenpilz berührt, der sie zu sich genommen hat, um mehr als 4 Punkte, so
erkrankt mit 50 % Wahrscheinlichkeit an den Zorgan-Pocken. versinkt er in einen Tiefschlaf, der mit wirren Träumen
Haltbarkeit: W6+48 Stunden einhergeht (vier Stufen Betäubung). Der Rauschzustand wird
Preis: je nachdem, wie viel Verkäufer und Käufer von der als angenehm und aufbauend empfunden, die
Dosis und Wirkung des Pilzes wissen und wie sehr sie ihn Wirkungsdauer beträgt bei einer ganzen Frucht 2W6
benötigen. Stunden.
Alchimistische Verwendung: wird innerhalb des Kultes des Haltbarkeit: W3+1 Wochen
Namenlosen mutmaßlich für einige alchimistische Elixiere Preis: 5 H
verwendet. Alchimistische Verwendung: Traumpulver und verschiedene
andere Experimente

Rauschgurke Rezept: Rauschgurke (maraskanisch)


»Die Rauschgurke ist eines der Rauschkräutlein. Speisest du Typ: Gewürz, Delikatesse, Heilmittel
davon, so sinkst du alsbald in einen tiefen Schlaf und Zubereitung: unterschiedlich
träumest wirres Zeugs, auf das du nichts geben darfst. Verarbeitung: zwischen 0 und –5 (jedoch fast ausschließlich
Erwachst du, so fühlst du dich wonniglich erfrischt und warm Maraskanern bekannt)
ums Herz. Doch ist die grüne Frucht nur ein minderes Dosis und Wirkung: Behandelt oder vermischt mit anderen
Kraut! Denn mancher, der von ihr genießt, versinket nicht Zutaten, hat die Rauschgurke zahlreiche Wirkungsweisen, die
im Traum, sondern bleibet wach und wird blöd davon! [...] durch Meisterentscheid festgelegt werden.
Die Rauschgurke ist eines der vielseitigsten Geschenke Rurs. Haltbarkeit und Preis: je nach Behandlung bis zu 5 Jahren
Meine Großmutter kannte mehr als siebzig Weisen ihrer und bis zu 10 D
Zubereitung. Ich selbst kenne kaum zwanzig. Doch warum
erzähle ich dir das? Ihr Garetjas seid blind für die Rätsel
Rurs, und außerdem habe ich unsere Verabredung nicht Rote Pfeilblüte
herbeigeführt, um dein Wissen zu mehren, Bube!« »Duodevigintissima sei die Pfeilblüte angeführt. Als ihre
—Ausspruch des Seilergesellen (?) Marajian (?), belauscht von Farbe rot ist, ist auch die Dosis und Wirkung von rötlicher
dem Straßenbengel Vanion, schriftlich festgehalten in den Qualitas, somit wie iam demonstriert ward, dem Blute
Akten der Stadtbüttelei von Wehrheim, 1017 BF zugeordnet. Weiß man nunc, dass sie am Baume wächst, dem
die Crusta beschädigt wurde, so deduziert man leicht, zumal Roter Drachenschlund
wenn man ihre rondraische Form respiziert, dass sie – weil »Allduiwhyl dui Liskka-Troféhe un Arg Krankkhît ischt,
benevolent – ergo der Wundheilerei dienen muss.« ischt aug dui Mech-Dui-Gsund darfir Faerlich! Tu sullst
—Fran Munterbeem, Farben- und Formenlehre der suche dui fris Losung und Kettel von dui Draklador. Dort
Pflanzen, Grangor 1005 BF druff wekst und rot Flor, dui lugt why dui Schlunt von un
Draklador, et dui sullst Tu flikken! Doch hab Warnhung!
Das Schlingkraut findet sich oft an tropischen Bäumen. Dui Flor gukkt Dik an et merkkt, wat Tu Thutst. Et whenn
Neben der heilkräftigen glauben die Waldmenschen noch an dui Draklador kûmmt zrikk binne un Daag zu sîn Losung
eine weitere Wirkung des Krautes. Solange die Blüten noch in und Kettel, dhann secht dui Flor dui Draklador, why Tu da
geschlossener Knospe stehen, ernten Mohamädchen, die kurz warscht, et dui Draklador kûmmt hinter Tich hiere und frist
vor der Geschlechtsreife stehen, die unfertigen Blüten zum Tich. Dock kûmmt dui Draklador buten und Daag, dhann
rohen Verzehr, meist werden Teile des Stängels mitgegessen. hat dui Flor firgessen, why du hiere warscht. Whann Tu
Die Knospen schmecken absolut scheußlich, sollen jedoch die sechst dui Flor, dat Tu sui flikkst fir dui Liskka-Troféhe,
Mädchen in Schönheit und Fruchtbarkeit erblühen lassen. dhann kûmmt dui Draklador nît hinter Tich hiere.«
—unbekannter Herkunft, vermutlich aus der Zeit der
Typ: Heilpflanze Friedenskaiser
Gebiet: ganz Südaventurien südlich der Linie Neetha–
Thalusa Die rote Blüte dieser ansonsten unscheinbaren,
Verbreitung: Küstensümpfe, Regenwald (jeweils breitblättrigen Pflanze erinnert vage an den aufgesperrten
gelegentlich), Wald (sehr selten) Rachen eines Lindwurms. Um den Drachenschlund rankt
Bestimmung: –2 sich allerlei Aberglaube, zum Beispiel, dass sein
Ernte: Peraine bis Rahja Vorhandensein Raubtiere fernhalte oder dass dort, wo ein
Grundmenge: W6 Blüten Drache verwundet wurde, diese Pflanze wachse.
Dosis und Wirkung: Drei Blüten werden zu einem Tee
aufgegossen, der 3W6+2 LeP binnen drei Stunden bringt. Typ: Heilpflanze
Eine Zugabe weiterer Blüten zum Tee bewirkt nichts, wenn Gebiet: ganz Aventurien nördlich einer Linie Drôl–Thalusa
man davon absieht, dass das liebliche Getränk dadurch bitter Verbreitung: Waldränder, Flussufer (jeweils sehr selten)
wird. Bestimmung: –3 (–1 zur Blütezeit)
Haltbarkeit: W6 Stunden Ernte: ganzjährig (Blüte im Ingerimm und Rahja)
Preis: 1 S pro Blüte Grundmenge: W6 Blätter
Alchimistische Verwendung: Versuche zur Verwendung als Dosis und Wirkung: Das Gewächs kann den Ausbruch von
Substitut in Heiltränken Lykanthropie verhindern. Dazu muss dem Opfern ein
Besonderheit: Roh genossen bringen die Blütenknospen CH Verband aus frischen Drachenschlund-Blättern auf die
+1 für 12 Stunden. (nötigenfalls aufgeschnittene) Bisswunde gelegt werden. Eine
Behandlung mit dieser Pflanze wirkt bei einem
Rezept: Pfeilblütentee Werwolfsopfer nur ein einziges Mal, und nur dann, wenn es
Typ: Heilmittel nicht bereits zu einer Verwandlung gekommen ist.
Zubereitung: Blütenblätter und Stempel werden getrennt Haltbarkeit: W3+6 Tage
voneinander getrocknet, aber gemeinsam aufgekocht. Preis: 20 D
Verarbeitung: +0 Alchimistische Verwendung: obskure Experimente in
Dosis und Wirkung: wie frische Blüten, jedoch müssen fünf Verwandlungselixieren und alchimistischen Fluchbrechern,
Blüten verwendet werden. Der Tee ist weniger aromatisch, doch wahrscheinlich bisher ohne Erfolg.
dafür etwas bitterer. Besonderheiten: Jeder Versuch des kultivierten Anbaus –
Haltbarkeit: W3+5 Monate sogar mittels Peraineliturgien – ist rätselhafterweise
Preis: 2 S pro Blüte fehlgeschlagen. Der Anblick der geöffneten Blüte erzeugt ein
mulmiges Gefühl, oftmals glauben sich Betrachter von der
Rezept: Pfeilblütenpunsch Pflanze beobachtet.
Typ: Heilmittel
Zubereitung: kräftiger Blütenaufguss (7 Blüten, 1 Flux Rezept: Roter Drachenodem
Wasser) mit etwas Orazal und 1 Flux Alkohol versetzt. Typ: Räuchermittel
Verarbeitung: –1 Zubereitung: getrocknete, fermentierte Blätter
Dosis und Wirkung: wie frisch aufgegossener Tee, jedoch ist Verarbeitung: –2
der ‘Pfeilblütenpunsch’ nur mit Überwindung zu genießen. Dosis und Wirkung: Die in einem kleinen Tiegel zum
Eine Überdosierung ruft Beengungsgefühle im Brustraum Glimmen gebrachten Blätter verströmen beim Verkohlen
hervor. einen hocharomatischen Duft, der Werwesen fernhält.
Haltbarkeit: 2W6+18 Monate Haltbarkeit: W6+9 Jahre
Preis: 10 D Preis: 25 D (Blätterbund, ausreichend für 2W+12 Stunden)
Sansaro Faulgeruch ein, der das CH des Trägers um 1 Punkt senkt.
»Je weiter man aber in die praioswärtigen Lande reist, desto Haltbarkeit: W6+7 Wochen
übler wird das Geziefer, plagt’s einen ja tags und nachts. Preis: 3 D pro 10 Unzen Paste (genügt für eine Anwendung)
Drumb ist’s ein guter Rat, sich nit dafür zu genieren, es
ebenso zu threiben, wie die dort Natürlichen. Die nehmen
von dem Sansaro-Tang, der allenthalben auf dem Meere Satuariensbusch
sprieszt, und brauen daraus eine Salb. Die schmieren sich »Der Satuariensbusch, so heißt es, sei das Geschenk der
Tropf und Tröpfin auf den Corpus. Fürlich! Dem Geziefer Tochter Sumus an ihre Kinder, ein Gewächs von
und Gestech ist die Tanck-Salbe so ein Graus, dasz beids sich zauberkräftiger Art: So weit sich seine Äste in den Himmel
fürderhin forthaeltz!« und seine Wurzeln in den Leib Sumus erstrecken, so weit
—Original unbekannt, vermutlich aus Robal der Reisende, reicht auch seine Macht, Geister, Nachtmahre,
überliefert im Almanach der Wanderungen, 589 BF Wiedergänger, ja, sogar Dämonen fernzuhalten. Darum gilt
der Busch als Schutz vor überderischen Wesenheiten, sein Saft
Sansaro ist eine übelriechende, grünbraune Tangart, die auf findet aber auch in vielen satuarischen und anderen
dem Meer oder an Küstenstreifen einfach durch Abschöpfen heilkräftigen Tränken und Salben Verwendung.«
geerntet werden kann. Unter den verschiedenen Tangarten —aus dem Folianth der Kreutherkunde, neueste Auflage,
ist Sansaro schwer auszumachen, da es viele ähnliche Pflanzen 1003 BF
gibt.
Es ist nicht schwer, den immergrünen, bis zu vier Schritt
Typ: Nutzpflanze hohen Satuariensbusch (auch Dornkraut oder Widderdorn)
Gebiet: Perlenmeer zwischen Selem und Charypso zu erkennen: Seine dicken, dunkelgrünen Blätter, die
Verbreitung: Küstengewässer (häufig, im Winter selten), fingerlangen Dornen und die weißen, eiförmigen Beeren
Offenes Meer (selten, nicht im Winter) machen ihn unverwechselbar. Besonders im Nordosten des
Bestimmung: –4 Mittelreiches (Beilunk, Tobrien, Warunk) und im Bornland
Ernte: ganzjährig wird die Pflanze als Heilpflanze angesehen. Dort wird sie
Grundmenge: eine Pflanze (0,5 Stein) auch bisweilen mit ihrem Verwandten, dem Weißdorn, als
Dosis und Wirkung: Der Genuss rohen Sansaros lindert die Hecke gepflanzt, nicht nur zum Schutz gegen winterliche
Folgen der Kerkersieche, bei täglicher Einnahme über 2 Eiswinde, sondern auch als ‘Bollwerk wider Übernatürliches’.
Wochen lässt sich die Krankheit ganz und gar besiegen. Die
fiebersenkende Wirkung hilft bei allen Krankheiten, die von Typ: Heilpflanze / Übernatürliche Pflanze
Fieber begleitet werden (1–2 SP weniger pro Tag). Gebiet: ganz Aventurien südlich der Gelben Sichel
Haltbarkeit: W6+24 Stunden Verbreitung: Waldränder, lichte Laubwälder (jeweils
Preis: 1 S pro Stein gelegentlich)
Alchimistische Verwendung: Experimente haben Pasten und Bestimmung: +1
Balsame hervorgebracht, die zwar nichts bewirken, aber Ernte: Blätter Ingerimm bis Praios, Blüten Ingerimm bis
niederhöllisch stinken. Rahja, Frucht Efferd bis Travia, Saft Phex bis Praios
Grundmenge: 4W20 Blätter, W20 Blüten, W20 Früchte, W3
Rezept: Sansarosud Flux Saft
Typ: Heilmittel Dosis und Wirkung: Roh genossene Pflanzenteile
Zubereitung: Absud des mit Kalk eingekochten Tangs verursachen schwere Magenkrämpfe, die die guten
Verarbeitung: –2 Wirkungen des heilkräftigen Busches wieder aufheben. Der
Dosis und Wirkung: Der Absud unterbindet einen Tag lang Saft, den man gewinnt, indem man den Stamm einritzt und
jegliche Ansteckung mit Krankheiten. Wird zu wenig Kalk die austretende Flüssigkeit in einem darunter gestellten
zugesetzt, sinkt die Haltbarkeit des Absuds, zuviel Kalk führt Behältnis sammelt, verwendet man als Komponente für
zum schnellen Eindicken, so dass eine unbrauchbare (und verschiedene Heiltränke sowie um Verbände damit zu
ungenießbare) Sansaro-Kalkmasse entsteht. tränken. Ein solcherart behandelter Wundverband senkt die
Haltbarkeit: W6+9 Monate (bei möglichst kühler Wahrscheinlichkeit eines Wundfieberausbruchs um 10 %. Die
Aufbewahrung) Pflanzenteile werden vorsichtig, möglichst im Schatten
Preis: 6 D pro Flux Absud getrocknet. Daraus wird später im Bedarfsfall ein Tee
zubereitet.
Rezept: Sansaropaste Haltbarkeit: Saft W3+6 Tage (in einem geschlossenen,
Typ: Insektenmittel abgedunkelten Gefäß)
Zubereitung: den Bodensatz des Absudes weiter einkochen Preis: 1 H für eine Handvoll Blätter, Blüten oder Früchte, 5 H
und Tran beigeben. für 3 Flux Saft
Verarbeitung: –2 Alchimistische Verwendung: fast unbekannte, aber
Dosis und Wirkung: Wird der ganze Körper gleichmäßig mit optimierende Verwendung für Zauberkreide.
der Paste eingerieben, hält das Mittel zwei Tage lang Besonderheiten: Der Busch ist von Magie durchdrungen und
Parasiten und Ungeziefer fern. Während frische Paste absolut eignet sich für die Artefaktherstellung. Geister, Nachtmahre
geruchlos ist, setzt schon nach einer Woche ein leichter und Dämonen können sich dem Busch nicht nähern, er gilt
für sie als von Sumu (einfach) geweihter Grund (der Busch Präsenz magischer Energie und färbt sich infolgedessen
schützt jedoch auch vor Geisterwesen aller Art). blutrot.
Haltbarkeit: W3+6 Tage
Rezept: Satuariens Trunk Preis: 2 D pro Saft einer Pflanze
Typ: Stärkungsmittel
Zubereitung: Tee aus getrockneten Blättern, Blüten und Rezept: Magiepaste
Früchten Typ: Alchimistisches Mittel
Verarbeitung: –1 Zubereitung: Saft zusammen mit Fett köcheln und eindicken
Dosis und Wirkung: Blätter, Blüten und Früchte haben für lassen. Ständig umrühren.
einen Tag eine beruhigende, den Körper kräftigende und Verarbeitung: –3
stabilisierende Wirkung. Alle Schlechten Eigenschaften Dosis und Wirkung: siehe oben, jedoch kann sich die Paste
sinken für diese Zeit um 1 und die Widerstandskraft gegen nur maximal dreimal verfärben. Daher ist bei Herstellung
Krankheiten wird gestärkt (5 % geringere und Transport darauf zu achten, Magie fernzuhalten.
Infektionswahrscheinlichkeit, 1 SP weniger). Die Wirkung Haltbarkeit: W3+5 Monate
addiert sich nicht; das heißt, die zweite und alle folgenden Preis: 7 D
Tassen Tee am gleichen Tag bleiben ohne weitere Vorteile. Alchimistische Verwendung: Als fertig hergestellte Paste wird
Haltbarkeit: W6+9 Monate das Schlangenzünglein bei verschiedenen alchimistischen
Preis: 5 H Abläufen als Indikator für sich entfaltende magische
Vorgänge verwendet.

Schlangenzünglein
»Ich denke, dass meine Entdeckung eher eine Schleichender Tod
Wiederentdeckung ist. Schon zur Rohalszeit war eine Pflanze »Aufs strengste verwerflich darf der Umgang mit dem
bekannt, die man unter dem Namen Schlangenzünglein und Samthauche gelten, ist er doch im geringsten Falle schon für
Echsenstab kannte. Mein vor kurzem auf Maraskan schwere Sinnestrübungen verantwortlich, und zeugt anderlei
gemachter Fund bestätigt die alten Berichte und widerlegt die Anwendung zumeist vom Vorsatze üblen Gelichters – diese
Thesen, welche von einer Ausrottung der Pflanze durch die Einschätzung mag auch seine hilfreichen Dienste beim
entfesselten Gewalten des Kriegs der Magier sprechen. Die Liebestrunke nicht mindern. Erkenntlich sei der Samthauch,
Pflanze reagiert äußerst heftig auf die Wirkung arkaner welcher ist der Pollen von einer Blume des Südens, an
Gewalten: Ihr Saft färbt sich rot, und sie beginnt zu bluten. folgenden Merkmalen ...«
Doch die Annahme einer Ausrottung des Gewächses über —aus dem Index Wehrheimium, Fassung aus dem Jahre 984
größere Landstriche durch den Krieg der Magier erscheint BF
mir übertrieben, wie sollte dann eine solche Pflanze die
epochale Umwälzung eines Drachenkrieges überstanden Diese Orchideenart wächst im Süden Aventuriens, trägt
haben? Die magieerspürende Wirkung wird indes von mir blass-gelbe bis weiße Blüten, riecht widerlich süß, und ihre
weiter untersucht.« Blütenpollen erzeugen rauschhafte Träume und schwere
—aus den Notizen des Taranion Tagenion, Magister des Vergiftungen. Diese Pollen werden auch als ‘Samthauch’
Institut der Arkanen Analysen, Kuslik, neuzeitlich bezeichnet und vor allem von den Boroni des alanfanischen
Ritus gerne verwendet. Dort kennt man den Blütenstaub
Aus zwei Dutzend fahlgrauen Blättern, die kaum Fingerlänge auch noch unter den Bezeichnungen Kamaluqs Tatze oder
erreichen, erhebt sich der Hauptkörper der Pflanze: ein 2 Scharlachkatze.
Finger durchmessender, 2 Spann langer, hohler Schlauch, der
am oberen Ende, einem Wanderstab gleich, abgeknickt ist. Typ: Nutzpflanze / Droge
Aus dem abgeknickten Ende entspringt ein dünnes, am Ende Gebiet: Südaventurien südlich des Loch Harodrôl
gegabeltes Blatt, das der Zunge einer Schlange gleicht – daher Verbreitung: Flussufer (sehr selten), Waldrand (sehr selten)
der Name des Gewächses. Die Oberfläche der Pflanze ist Bestimmung: –2
olivgrün und weist gelbe Sprenkel auf. In ihrem Ernte: Ingerimm bis Rahja
schlauchartigen Rumpfstiel fängt das Schlangenzünglein Grundmenge: W6 Blüten
Insekten, von denen es sich ernährt. Dosis und Wirkung: siehe unten
Haltbarkeit: W6 Tage
Typ: Nutzpflanze Preis: 15 S
Gebiet: Maraskan, Gebiet um den Golf von Perricum, Alchimistische Verwendung: Liebestrunk, Mengbiller
entlang des Mhanadi, Unterlauf von Darpat und Radrom Bannbalöl, Regenbogenstaub
Verbreitung: Flussläufe (selten), Sumpf (selten), Regenwald Besonderheiten: große Gefahr der Selbstvergiftung
(sehr selten)
Bestimmung: –1 Rezept: Samthauch
Ernte: ganzjährig Typ: Droge / Atemgift
Grundmenge: Saft einer Pflanze Zubereitung: Die Blüten werden getrocknet, mitunter wird
Dosis und Wirkung: Der Saft der Pflanze reagiert auf die der Blütenstaub in kleinen Papiertüten abgepackt.
Verarbeitung: –1 Rohgift mit 2 Unzen öl- bzw. fetthaltigem Salbengrundstoff
Dosis und Wirkung: Die Pollen von zwei Blüten, vermischt, so dass sich eine klebrige Paste ergibt. Als
konzentriert eingeatmet, erzeugen rauschhafte Träume (1W6 Kontaktgift werden die 2 Unzen in etwa einem Schank
Stunden ekstatisches Delirium (vier Stufen Verwirrung), Wasser gelöst und mit natürlichen Farbpigmenten versetzt,
danach 3W6 Stunden schwerer Kater (zwei Stufen um den Überzug auf dem jeweiligen Gegenstand besser zu
Betäubung). In Überdosierung (Pollen von 5 Blüten) findet kaschieren.
Samthauch Anwendung als schweres und oftmals tödliches Verarbeitung: Alchimie –2 oder Lebensmittelbearbeitung –2
Atemgift, das einem Opfer ins Gesicht geblasen wird (Stufe: Dosis und Wirkung: Die Wirkung des Giftes setzt sofort ein
2, 2W6 SP pro Stunde für W6 Stunden). Der gefährliche und verursacht 40 Minuten lang alle 5 Minuten jeweils 2W+1
Umgang mit Samthauch macht bei Benutzung als SP. Zunächst fühlt das Opfer ein heftiges Brennen an der
Rauschmittel Proben auf Alchimie –3 oder Pflanzenkunde betroffenen Stelle (eine Stufe Schmerz), anschließend bricht
–2 erforderlich. es am ganzen Körper in kalten Schweiß aus (zwei Stufen
Beginn: 5 Minuten Betäubung), vielfach kommt es sogar zu Tode. Die oben
Giftstufe: 1 (2) genannten Mengen reichen für 4 Anwendungen (Klingen
Haltbarkeit: W6+4 Wochen bzw. Türgriffe).
Preis: 4 D pro Skrupel (Ein Skrupel entspricht dem Inhalt Beginn: sofort
einer Blüte.) Giftstufe: 3
Besonderheiten: Häufiger Genuss von Samthauch führt zur Haltbarkeit: W6+4 Wochen
Abhängigkeit (Krankheit der 2. Stufe). Kann nicht Preis: 50 D (fertiges Gift, 4 Anwendungen)
mindestens alle 3 Tage Samthauch eingeatmet werden, führt
der Entzug zu Schlafstörungen.
Schlinggras
»Whenn Tu alsu nag Fir-Nûrden kûmmst, kûmmst Tu
Schleimiger Sumpfknöterich dûrhin, wou dui Slinger wont. Dui lugt why un Draklador et
»Kann ein Pflanz von Arg sein? – Dem Schleimigen Knöter frist why un Draklador et hatt grot Riss-Zeene et Prankker
mag man dies beinahe attestieren, siedelt er doch stets in der why un Draklador, dog ischt kîn Draklador. Whenn dui
Nähe von Tod und Verwesung und trägt diese noch über sein Grot-Slinger hatt sîn Nothung, dhann gangt sui in dui
kurzes Dasein hinaus. Wohl von Arg und verdorben sind Summpff, wou dui Slinger werfft sîn Kettel et Losung
aber all jene, die seiner finsteren Verlockung erliegen und sich omhiere. Uff dui Kettel et Losung fon dui Grot-Slinger wekst
seiner bedienen.« dhann dat Slinger-Graas! Dat huilt Tich fescht whenn Tu
—aus dem Index Wehrheimium, Fassung aus dem Jahre 984 forbeyhe-kûmmst et fengt Tich. Dhann kûmmt dui Grot-
BF Slinger et frist Tich! Alsu hab Warnhung!«
—unbekannter Herkunft, vermutlich aus der Zeit der
Dieser etwa faustgroße Pilz, der eine grünliche Haut und Friedenskaiser
gleichfarbige Lamellen besitzt, wird von allen Tieren wegen
seiner brennenden Berührung gemieden. Wie fast alle Pilze »Wie wir also endlich den Pfad wiedergefunden hatten, sind
liebt dieser Holzschmarotzer schattige Plätze. Oft findet man wir natürlich sofort unvorsichtig geworden. Ich meine, der
ihn in so genannten ‘Hexenringen’ um einen absterbenden Alrik kennt sich wirklich gut aus mit Pflanzen, und
Baum gruppiert. Aus dem Pilz lässt sich ein schweres Waffen- ausgerechnet der läuft an dem Schlingzeugs vorbei, ohne es zu
und Kontaktgift herstellen. bemerken. Im einen Moment winkt er uns noch, dass wir
nachkommen sollen, plötzlich denk ich, ich seh nicht richtig,
Typ: Giftpflanze da fällt er schon rücklings in den Sumpf. Verflixt schnell ging
Gebiet: Bornland, nördliches Tobrien das – bis wir ran waren, war der Alrik schon bis zur Lende
Verbreitung: Wald (selten), Waldrand (sehr selten) versunken. Wär ja kein Problem gewesen, mit vier Leuten
Bestimmung: –1 hätten wir den ohne weiteres rausgezogen, aber der war in
dem Mistzeugs gefangen. Mir war ganz schön mulmig, als ich
Ernte: ganze Pflanze, Praios bis Travia
mit dem Säbel in der Faulbrühe rumgestochert hab’,
Grundmenge: 2W6 Pilze
hoffentlich triffste den Alrik nicht, dachte ich immerzu, aber
Dosis und Wirkung: Die Berührung mit bloßer Haut
schließlich haben wir ihn ja dann doch freigehauen, ich
verursacht 3 SP pro Pilz.
meine, alle für einen und einer im Sumpf, hahaha ...«
Giftstufe: 2
—aus einem Kneipengespräch in Lowangen, 1010 BF
Haltbarkeit: W6+24 Stunden
Preis: 5 S pro Pilz Die bis zu eineinhalb Schritt hohe Graspflanze findet sich in
Alchimistische Verwendung: Berserkerelixier vielen nordaventurischen Mooren und Sümpfen. Das oft in
kleinen Gruppen wachsende Schlinggras bildet an einer unter
Rezept: Knötergift der Erde weit verzweigten Wurzel mehrere Halme aus, die im
Typ: Kontakt-/Waffengift Herbst eine rötliche Maserung erhalten. Schlinggras lebt von
Zubereitung: 3 Pilze werden püriert. Der Saft wird gefiltert verfaulendem Holz, das es im Sumpf zur Genüge gibt. Es
und mit je 5 Skrupeln Knochenleim und stark verdünnter kann Mensch und Tier durch seine unangenehme Eigenart
Salzlake eingedickt. Für Waffengift werden die zwei Unzen
gefährlich werden, sich mit dem Wurzelwerk oder den Bemühungen, ja, ein einzelnes lebendes Opfer für die
Halmen blitzschnell um die Beine eines Opfers zu ringeln – aggressiven Samenkörper zu genügen, um ein weiteres kleines
und ein Sturz kann im Sumpf fatale Folgen haben. Charyptoroth-Unheiligtum zu erschaffen. Selbst in
Xeraanien wird der Schwarmschwamm in der Nähe von
Typ: Gefährliche Pflanzen auspressbaren menschlichen Ansiedlungen, natürlich gegen
Gebiet: Nordaventurien eine angemessene Gebühr, entfernt, da der wirtschaftliche
Verbreitung: Sumpf (selten), Hochmoore (selten) Schaden schnell zu groß wird.
Bestimmung: –4
Dosis und Wirkung: Dem Opfer steht eine (je nach Typ: Übernatürliche Pflanze
mangelnder Aufmerksamkeit erschwerte und verdeckt vom Verbreitungsgebiet: Schwarz-Tobrien, vor allem Xeraanien
Meister gewürfelte) IN-Probe zu, um rechtzeitig auf das Verbreitungsraum: fließende Gewässer (sehr selten)
Schlinggras aufmerksam zu werden. Erkennt der Betroffene Bestimmung: –1
die Pflanze dann, kann er die Gefahr leicht umgehen. Einmal Erntezeit: ganzjährig (Samenkörper Efferd)
von der Pflanze gepackt, muss sofort eine GE-Probe gelingen, Grundmenge: 1 Schwamm, W2 Samenkörper
um nicht zu stürzen und im Moor einzusinken. Solange der Dosis und Wirkung: Der Schwarmschwamm versetzt alles
Held gefangen ist, gilt ein zusätzlicher Malus auf GE und KK durch in fließende Wasser mit seinem Gift. Ein Maß des
von je einem Punkt. Wassers in unmittelbarer Umgebung (etwa 10 Schritt) ergibt
Eingesunkene werden meist zusätzlich von ein oder zwei eine Dosis des Giftes. Dieses verdünnt sich flussabwärts
unterirdischen Wurzelausläufern umschlungen, im langsam, man kann annehmen, dass für 100 Schritt die
schlimmsten Fall werden weitere Pflanzen auf das Opfer zehnfache Menge, ab 1.000 Schritt die hunderfache Menge
aufmerksam. Mit einem einzigen Schwertstreich kann das Wassers notwendig ist. Dabei kann eine Giftdosis jedoch
Schlinggras durchtrennt werden. Halme wird man auf diese auch allmählich angesammelt werden – das Gift bleibt 14
Weise mit einer gelungenen AT schnell los, die unter der Tage im Körper aktiv.
Oberfläche verlaufenden Wurzeln erfordern allerdings zuvor Das Gift selbst wirkt heimtückisch: Das Opfer erleidet W3 SP
eine IN-Probe. pro Tag, bewegt sich zielsicher auf den Schwarmschwamm zu
Alchimistische Verwendung: keine und verteidigt diesen. Zusätzlich leidet es unter schweren
Besonderheiten: Die Halme des Schlinggrases eignen sich Halluzination (zwei Stufen Verwirrung) und starken
ganz besonders zur Herstellung von Blasrohren. Das frische Schmerzen (zwei Stufen Schmerz).
Gras ist biegsam, so dass es auf einen geraden Ast aufgezogen Beginn: 15 Minuten
werden kann, wird aber bei trockener Lagerung innerhalb Giftstufe: 5
einer Woche steinhart. Haltbarkeit: W3 Tage (Samenkörper W6 Monate)
Preis: bis zu 13 Dämonenkronen für einen Samenkörper (als
Paraphernalium), für den Schwamm selbst gibt es in der
Schwarmschwamm Regel keine Käufer.
»Entfernung Schwarmschwamm in Eberfurten / Schulze Besonderheiten: Gegen das Gift hilft der KLARUM
Schaffrick / 13 DK« PURUM nur insoweit, als dass er die Schadenswirkung des
—Einnahmenbericht, Schatzamt des Portifex Maximus, Giftes für einen Tag aufhebt. Um das Opfer der Kontrolle
Mendena, 1024 BF des Schwamms zu entziehen, wird ein BEHERRSCHUNG
BRECHEN +14 benötigt.
Eitrig-gelb und schleimig wächst der Schwarmschwamm in Um einen Schwarmschwamm zu vernichten, müssen 60 TP
kleineren fließenden Gewässern als Klumpen von bis zu 3 gegen ihn erzielt werden. Dabei spritzt aus jeder Wunde des
Spann Durchmesser. Der Schwamm selbst ist von Schwamms das ätzende Unwasser bis zur DK N und richtet
schwammiger Konsistenz und von charypitschem Unwasser W6–2 TP an (Kontaktgift Stufe 1).
erfüllt, das bei Hautkontakt zumindest zu starken
Verätzungen führt. Vom Schwammkörper ausgehend gräbt
sich ein algenähnliches Wurzelgeflecht durch Schlamm, Schwarzer Wein
Schlick, Erdreich und selbst Steine, zudem wuchert es auch in »Im verfluchten Oron, da hängen sie die Sklaven in eine
Lebewesen und Leichnamen. riesige Hecke von jenem verfluchten Wein, den sie Schwarzen
Der Schwamm selbst filtert das fließende Wasser und Wein nennen. Dort müssen sie dann jämmerlich verrecken,
verpestet es mit seinem heimtückischen Gift: Dessen Opfer, und ihre Todesschreie hört man noch in Zorgan, wo die
meist kleinere Tiere wie Rotpüschel und Wiesel, Vögel sowie Gläubigen in den Rahjatempeln inbrünstig für das Seelenheil
Wasserbewohner, wandern langsam sterbend zum Schwamm der Gefolterten beten. Von den schwarzen Trauben aber
und verteidigen diesen dort gegen eventuelle Angreifer. Die keltert man in Oron einen verfluchten Wein und wer davon
faulenden Kadaver in seiner Nähe zeigen durch ihren trinkt, der wird die Schmerzen der Sterbenden verspüren, das
pestilenzartigen Gestank den Schwarmschwamm schon von Geschlecht wird ihm abfaulen und die Brüste werden ihr
weitem an. Besonders beunruhigend ist aber, dass der verdorren und die göttliche Gnade Rahjas wird einem auf
Schwamm offenbar fortpflanzungsfähig ist und sich entlang immer verwehrt sein.«
der Wasserläufe ausbreitet. Dabei scheinen geringste —gehört auf dem Fest der Freuden in Belhanka, 1026 BF
Die durch Belkelels Macht entstandene Weinsorte geht Dosis und Wirkung: Die Rosinen verursachen 2 SP weniger
vermutlich auf ein direktes Eingreifen der Moghuli Dimiona als die frischen Beeren. Sie dienen Lamijanim und Belkelel-
zurück. Rein äußerlich unterscheidet sich der zu gefährlichen Paktierern als anregende Trockenfrucht, die durch den
Dornenhecken wuchernde Schwarze Wein nur dadurch vom Genuss keinen Schaden erleiden.
Wilden Wein, dass seine Blätter, Blüten und Trauben von Beginn: 5 Minuten
obsidianschwarzer Farbe sind. Zusätzlich bildet die Pflanze Giftstufe: 1 bzw. 3
zahllose Greif- und Saugranken aus, die sie einerseits dazu Haltbarkeit: 1W6+7 Monate
benutzt, um Felsen, Mauern oder andere Pflanzen zu Preis: 2 D für 50 Beeren (2 Unzen)
überwachsen, und andererseits, um Lebewesen einzufangen
und sich an ihnen festzusaugen. Ist ein Opfer erst einmal Rezept: Schwarzer Wein
eingefangen, tötet die Pflanze ihre Beute durch ein Typ: Rauschgift
schleichend wirkendes Gift langsam und unter großen Zubereitung: Die Trauben werden gekeltert, der Saft in
Schmerzen. (meist recht kleinen) Holzfässern zu Wein vergoren.
Gegen die Attacken des Schwarzen Weins sind nur initiierte Verarbeitung: –3 (Probe auf Winzer nur –2)
Anhänger Belkelels gefeit (also mindestens ein minderer Pakt Dosis und Wirkung: Bei Genuss von einem Schank Wein
oder der Kuss der Lamijah), nur sie können die seltenen stellt sich für W6+1 Stunden ein unglaubliches Glücksgefühl
schwarzen Trauben ernten. Diese entstehen erst, wenn die mit gesteigertem Selbstvertrauen und stark herabgesetzter
Pflanze hinreichend viele Opfer gequält und ausgesaugt hat. Schmerzempfindlichkeit ein (der Konsument kann zwei
(Sie benötigt 49 LeP von empfindungsfähigen Lebewesen, je Stufen Schmerz ignorieren), weiterhin verbessern sich
intelligenter, desto besser.) Dann bildet der Rebstock binnen Ausstrahlung (CH +2) und Muskelkraft (KK +1).
sieben Tagen eine Traube, aus der der Schwarze Wein Andererseits verringert sich das Einfühlungsvermögen (IN –
gewonnen wird. Dieser ist ein sehr gefährliches Rauschmittel, 1) und die Geduld (Jähzorn). Anschließend folgt ein ebenso
das überderische Rauschzustände bringt, dabei aber stark langer schwerer Kater: drei Stufen Betäubung und in jeder
süchtig und für Belkelels Verlockungen anfällig macht. Stunde erleidet man 1 SP.
Außerdem ist er als einziger in der Lage, selbst Lamijanim zu Beginn: 21 KR
berauschen. Giftstufe: 2
Dies ist wohl auch der Grund, warum die oronische Haltbarkeit: 7W20 Jahre (bei fachgerechter Lagerung)
Obrigkeit regelmäßig Sklaven und ‘Verbrecher’ zum Tod in Preis: 7 D pro Schank
den Weinhecken verurteilt – ja, man kann sogar von Besonderheiten: Der Wein ist stark suchterzeugend
regelrechten ‘Plantagen’ mit entsprechendem Nachschub an (Krankheit Stufe 4). Misslingt eine Selbstbeherrschungs-
Opfern sprechen. Probe, erschwert um die Anzahl aller durch den Wein bisher
erfahrenen Rauscherlebnisse, ist man einen minderen Pakt
Typ: Übernatürliche Pflanze mit Belkelel eingegangen.
Gebiet: Moghulat Oron
Verbreitung: Auwälder (häufig), Hügelland und
Steppengebiete (gelegentlich) Shurinstrauch
Bestimmung: –1 »Ein hinterhaeltig Ding ist’s mit der Schurinknoll. So laszen
Ernte: ganzjährig sich der Pflantzen Teile all, zu feiner Salb gar rasch
Grundmenge: 1 Traube mit 7W6 Beeren (nur wenn bei einer geruehret, als toedlich Gifth sowohl in Speis als wie auf der
Probe 3 oder mehr QS erzielt werden oder für ausreichend Klingen Schneide applicieren. Doch nicht genug der Tueck,
Opfer gesorgt wurde) wohl erst ein halben Stundt hintan beginnt der Salben
Dosis und Wirkung: Weinlaub und einzelne Beeren greuszlich Werck und fanget an, der aermlich Kreature
verursachen Übelkeit und 1W6 SP (Giftstufe 1). 1 Schank Korpus jammervoll von inne zu verzehren.«
Beerensaft (oder 10 Beeren) führen eingenommen zu 1 W6 SP —Von der Pflantzen destructiven Kraft aus dem Folianth der
pro 5 Minuten und das für 1W6 mal 5 Minuten (Giftstufe 3). Kreutherkunde, Grangor, ca. 200 v.BF
Beginn: 5 Minuten
Giftstufe: 1 (Weinlaub, Beere) / 3 (Saft, ab 10 Beeren) Die Shurinknolle ist die etwa kirschgroße, grüne Frucht des
Haltbarkeit: 1W6+3 Tage (Saft / Beeren) gleichnamigen Strauches, der vor allem auf kargen Böden gut
Preis: 1 D pro Traube (in Oron) bzw. Hinrichtung gedeiht. Sowohl die Früchte als auch Stamm und Blätter der
(zwölfgöttliche Lande) Pflanze sind hochgiftig und werden zu verschiedenen
Alchimistische Verwendung: mögliches Substitut bei Mut- Mixturen weiterverarbeitet.
und Charisma-Elixier sowie Willenstrunk.
Besonderheiten: Die Weinreben sind von einer Magie erfüllt, Typ: Giftpflanze
die magische Hellsicht als eindeutig dämonisch identifiziert. Gebiet: ganz Aventurien zwischen Riva und Al’Anfa
Verbreitung: Steppe (selten), Grasland (selten), Wald (sehr
Rezept: Belkelinen selten)
Typ: Rauschgift / Einnahmegift Bestimmung: –1
Zubereitung: Die Beeren werden zu Rosinen getrocknet. Ernte: Ingerimm bis Rondra
Verarbeitung: +1 Grundmenge: W20 Knollen (Fruchtkörper)
Dosis und Wirkung: Die Verwendung von unbehandelten etwa mit der Zähigkeit einer Baumrinde zu vergleichen ist.
Pflanzenteilen ist unüblich, der Genuss einer rohen Knolle Nach außen hin schließt sich ein nicht minder dichter Ring
fügt 1W+4 SP zu. gelblicher, sich überlappender Trichter an – Pilzen nicht
Giftstufe: 1 unähnlich, doch ungemein robuster, denn selbst ein schwerer
Haltbarkeit: W6+4 Tage (Knolle), W3+1 Tage (Blätter) Stiefel vermag diesem seltsamen Gewächs keinerlei Schaden
Preis: 8 D für 3 Knollen zuzufügen.
Besonderheiten: Shurinknolle ist roh ungiftig für Achaz, das
verarbeitete Gift wirkt bei Achaz nur 50 Minuten lang und ist Typ: Nutzpflanze
damit nicht zwingend tödlich. Gebiet: alle Wüsten, Eisgebiete und Hochgebirge
Aventuriens
Rezept: Shurinknollengift Verbreitung: Gebirge (gelegentlich), Eisgebiete (selten),
Typ: Einnahme-/Waffengift Wüsten (sehr selten)
Zubereitung: 3 Knollen (oder der Saft von 9 Blättern) werden Bestimmung: –2
mit einer halben Unze tierischen Fetts und einem Skrupel Ernte: ganzjährig
Knochenmehl zu einer geschmacklosen Paste verarbeitet. Als Grundmenge: W6 Flechten
Waffengift wird diese in einer Emulsion aus Öl und Wasser Dosis und Wirkung: Nachdem man die Flechte vom
gelöst und auf die Klinge aufgetragen, als Einnahmegift wird Untergrund abgeschabt hat, zerstampft man sie mittels eines
die Paste unter das Essen gemischt. zweiten Steines – besser ist jedoch ein Mörser – zu einer
Verarbeitung: –2 zähen Paste. Diese trägt man umgehend auf den gesamten
Dosis und Wirkung: Dieses hinterhältige Gift wirkt zwar Körper auf, und sogleich ist selbst die geschulte Nase eines
langsam, doch fast immer tödlich. Als Einnahmegift benötigt Spürhundes nicht mehr in der Lage, irgendeine Witterung
man eine Dosis von etwa einer Unze (ansonsten endet die aufzunehmen. Die Paste verursacht beim Träger zunächst ein
Wirkung nach Skrupel mal 5 Minuten), als Waffengift kühlendes Gefühl auf der Haut, das jedoch nach einiger Zeit
benötigt man etwa die gleiche Menge für die Klinge. Die in Wärme umschlägt.
Wirkung setzt nach einer halben Stunde ein und beträgt 1W6 Haltbarkeit: 1 Stunde (Wirkdauer)
SP pro 5 Minuten sowie eine Stufe Betäubung pro 10 Preis: 12 H
Minuten. Sobald Stufe vier erreicht ist oder die LeP auf 0 Alchimistische Verwendung: keine bekannt
sinken, tritt der Tod ein. Das Opfer stellt die Vergiftung erst
dann fest, wenn seine Konstitution merkbar verfallen ist – Rezept: Talaschinsalbe
und dann ist es meist zu spät. Wer an diesem Gift gestorben Typ: speziell
ist, ist schlaff wie ein leerer Sack: Selbst die Totenstarre tritt Zubereitung: pflanzlicher Brei, mit neutraler Salbe vermengt
erst mit langer Verzögerung ein. Verarbeitung: –1
Beginn: 30 Minuten Dosis und Wirkung: Durch die Zugabe von Salbe können die
Giftstufe: 2 negativen Wirkungen gemindert werden, die Wirkdauer
Haltbarkeit: W3+1 Monate (bei gelungener Alchimie-Probe – verlängert sich auf 2 Stunden.
2 oder Lebensmittelbearbeitung-Probe –2), W3+1 Tage bei Haltbarkeit: W3+9 Monate
improvisierter Herstellung Preis: 7 D
Preis: 70 D (fertiges Gift) Besonderheiten: Das Auftragen der Salbe kann mehrfach
Besonderheiten: wirkt auf Achaz nur beschränkt. wiederholt werden, doch reagiert die Haut schon bald mit
Rötung, später mit einem unangenehmen Kribbeln, das
selbst hartgesottene Gemüter um den Verstand bringen
Talaschin kann.
»Überhaupt sind die Sinne der Alben weit schärfer als die
anderer Wesen. Viele können alleine mit ihrer feinen Nase
die Spur eines Lebewesens verfolgen. Man braucht schon Tarnblatt
etwas so wirkvolles wie Talaschin-Salbe, damit sie einen nicht »Oft hab ich mich gewundert, dasz das maraskanisch
aufspüren.« Hiradwurz keynerley Dosis und Wirkung zeyget. Nun ists
—Band IX des Herbarium Kuslikum, Die Flora wohl erwiesen, dasz es keyn Hiradwurz auf Maraskenland
Aventuriens, Anhang, Kuslik, 1005 BF gibt. Vielmehr ists eyn ganz eygens Gewächs, das sich
chamäleonisch wandelt und formet. Mal gleycht es Hirad
Die gelb-grüne Talaschin-Flechte, die man auf allerlei Steinen oder Olgine, dann eher Mirbelsteyn oder Talaschin. Für die
findet, darf als eines der widerstandsfähigsten Gewächse in Heylkunde ist das tsagefällig Pfläntzleyn indes gäntzlich ohne
ganz Aventurien gelten. So scheint es sich allein von den Nutz. Es stellt vielmehr eyne Gefahr dar, wenn man es mit
Elementen Luft und Wasser nähren zu können, denn keine eyner der nützlichen Perainegaben verwechseln tut.«
Wurzel durchdringt den Stein, auf dem es vorzugsweise —aus den Schriften der Valva Phraisop, Zorgan, 543 BF
siedelt.
Kaum einen viertel Finger stark breitet sich die Flechte auf »Der Angeklagte konnte glaubhaft behaupten, dass er der
kargem Untergrund aus. Ihre Oberseite besteht mittig aus Heilkunde mächtig ist. Dennoch, oder gerade aus diesem
einem dichten grünlichen Geflecht holziger Fäden, das in Grunde, hätte er sich versichern müssen, ob die von ihm
verwendeten Kräuter auch gewisslich die richtigen sind. Da er Handeln ist vonnoeten, denn leicht vergaenglich ist der
dies anscheinend nicht getan hat, soll sein Hab und Gut der Pflanze Krafth, und nur zu rasch vergeht des Stengels Safth.
Familie des Getöteten übergeben werden und er selber Man verbringe die Tarneel in einen Moerser, um sie sorgsam
nackend im Wald ausgesetzt werden.« zu zermahlen, zwei, drei Tropfen hochprozentig Alcohole sind
—aus der Urteilsschrift gegen den Kräuterhändler und an dieser Stell ein wirksam Ding. Alsbald soll dieser Brei
Medicus Answidan Krauterer, Tuzak, 916 BF dann mit Bedacht auf zu versorgend Wund gerieben werden
– schnell vergeht darauf zunvoerderst der Injurien Pein, doch
Eine wahrhaft maraskanische Absonderlichkeit ist das vor allem mit des Nachtes Ruh kommet die heilend
Tarnblatt (auch Asselmatte, Chamäleonsruh), dessen Wirckung dann hinzu. Bewahren laesst sich der Pflanzen
Aussehen sich im Laufe des Jahres erheblich verändert. Im Brei besterdings zu Salb geruehrt. Dazu schlage man
Monat Phex gleicht sein oberirdischer Teil sowie die Wurzel gesammelt Tau – doch auch einer Quellen Nass ist dem
der Hiradwurz. Bis zum Ingerimm ist dann das Blatt Zweck wohl angemessen – mit einem pflanzlich Oele – ebenso
zusammengeschrumpelt und ähnelt dem moosigen Bewuchs tierisch Trane erfuellet diesen Dienst – auf und gebe dies
der Olginwurz. Im Rahja, wenn die Wurzel angeschwollen ist Gemisch mit unter. Auch wird der Wunden Narb dadurch
und aus der Erde drängt, gleicht das Tarnblatt dem geringer.«
Mirbelstein, im Herbst, wenn sie sich wieder zurückzieht und —aus dem Folianth der Kreutherkunde, Grangor, ca. 200
das Kraut gelblichgrün wird, eher dem Talaschin. Es gibt BF, aus dem alten Garethi
zahlreiche Möglichkeiten, diese chamäleonhafte Pflanze zu
verwechseln, die Wirkung des irrtümlich eingenommenen Leuchtend rot blüht die dem Löwenzahn sehr ähnliche
Krauts bzw. der Wurzel ist jedoch immer die gleiche: Eine Tarnele. Die Blüte ruht auf einem 1 bis 2,5 Spann langen
‘Störung’ des Betroffenen wird hervorgerufen, die einer Stängel, der, von kleinen Schuppen abgesehen, blattlos ist.
schweren Trunkenheit gleicht. Da die Täuschung jedoch eher Die lanzettförmigen, bis zu einem Spann langen, mattgrünen
oberflächlicher Art ist, enthüllt schon der zweite Blick die Blätter haben wellige Ränder und sind auf der Oberseite fein
wahre Gestalt des vermeintlichen Olginwurz. Außerdem behaart. Sie bilden gewöhnlich eine flach auf dem Boden
sollte jedem Kräuterkundigen bekannt sein, wo die Kräuter aufliegende Rosette, unter der anderer Bewuchs zumeist
wachsen, allein aus diesem Grunde sollte er beim Auftauchen abstirbt. Die Tarnele gedeiht nahezu überall, wächst an
von Olginwurz, Hiradwurz, Mirbelstein oder Talaschin auf schattigen Plätzen jedoch höher hinaus als im hellen
Maraskan Vorsicht walten lassen. Praiosschein.

Typ: Giftpflanze Typ: Heilpflanze


Gebiet: Maraskan Gebiet: ganz Aventurien zwischen Gerasim und Mengbilla
Verbreitung: Regenwald, Wald (jeweils selten) Verbreitung: Wiesen (häufig), Flussauen (häufig), Wald
Bestimmung: –3 (gelegentlich), Sumpf (gelegentlich), Hochland (sehr selten)
Dosis und Wirkung: Die Sinneswahrnehnungen des Opfers Bestimmung: –1
werden gestört, es benimmt sich geradezu wie jemand, der Ernte: Ingerimm bis Travia
einen Krug Premer Feuer in einem Zug geleert hat (drei Grundmenge: ganze Pflanze
Stufen Betäubung, MU+3). Hinzu kommt noch das Dosis und Wirkung: Auf Wunden aufgetragen, wirkt der
Anschwellen seiner Nase, das diesen Eindruck noch Pflanzenbrei schmerzlindernd und heilkräftig: Zur
verstärken mag. (Gift Stufe 1, Dauer: 30–KO mal 5 Minuten, nächtlichen Regeneration darf ein weiterer Lebenspunkt
mindestens jedoch 1W6 mal 5 Minuten) hinzuaddiert werden, der Konsument kann eine Stufe
Beginn: 5 Minuten Schmerz ignorieren. Ohne weitergehende Bearbeitung
Giftstufe: 1 verlieren die pflanzlichen Wirkstoffe innerhalb eines Tages
Haltbarkeit: 1W6 Tage ihre Heilkraft.
Preis: 1 D Haltbarkeit: W6+18 Stunden
Alchimistische Verwendung: Tarnblatt wird als Zutat von Preis: 4 H
Zurbarans Chimärenelixier vermutet. Man kann aus dem Sud
des Tarnblatt einen Trank gewinnen, der es ermöglicht, das Rezept: Tarnelensalbe
Aussehen zu verändern. Dieser Prozess ist nur wenigen Typ: Heilmittel
Alchimisten bekannt, die für das Ergebnis ihrer Arbeit somit Zubereitung: Blätter und Stängel zerreiben und mit
einen guten Preis verlangen können (zwischen 20 und 50 Salbenfett
Dukaten). vermischen.
Verarbeitung: –2
Dosis und Wirkung: Da die Pflanzenteile binnen eines Tages
verarbeitet werden müssen, wirkt sich das Fehlen geeigneter
Tarnele
Hilfsstoffe mindernd auf die Haltbarkeit aus (Zuschlag von 1
»Als zuverlässiger Helfer bei manch schroecklich Wund hat
Punkt auf die Probe, mangelt es überdies an einer fetthaltigen
sich die Tarneel erwiesen. Geeignet Zeith zum Pfluecken ist
Grundlage, beträgt der Malus gar weitere 2 Punkte). Die QS
gekommen, wenn einladend travienroth die Blueth auf dem
Stiele sich erhebt. Man klaub der Blumen Stiel und Blatt, mal drei bei der Probe geben die Haltbarkeitsdauer in
worin die heilend Kraefte innewohnen. Doch eilends Monaten an (max. 18).
Haltbarkeit: QS mal 3 Monate Thonnys geht auf die Elfen zurück, die diesem wundersamen
Preis: 2 S Kraut seit jeher hohe Wertschätzung entgegenbringen.
Haltbarkeit: 2W6+36 Stunden
Preis: 12 S pro Blatt
Thonnys
»An die Spaziergänge mit der alten Sahanya entsinne ich Rezept: Thonnys getrocknet
mich noch, als sei es gestern gewesen. Nur zu gerne zog ich mit Typ: Stärkungsmittel
ihr in die Wälder oder hinaus auf die Wiesen, wenn die Zeit Zubereitung: Kraut trocknen
nahte, das eine oder andere heilkräftige Kraut zu suchen. Ich Verarbeitung: –
bewundere bis heute ihre Geduld im Umgang mit Kindern – Dosis und Wirkung: Das Trocknen verursacht einen
keine Frage war und ist ihr je zuviel, und nie konnte auch ich unangenehmen Nebeneffekt: Bei Einnahme führt es
sie damals mit meiner bohrenden Neugier aus der Ruhe kurzfristig zu einer Übelkeit, die W6 SP verursacht.
bringen. Sie lehrte mich viel über die Wunder des Erblühens Haltbarkeit: W6+9 Monate (getrocknet)
und Vergehens, und ihre Schilderungen waren von Preis: 4 D
mindestens genauso viel Leben erfüllt wie die Natur um uns Alchimistische Verwendung: Getrocknetes Thonnys ist, zu
herum. Eines Tages ließ sie mich eine Pflanze beschreiben, die feinem Staub zermahlen, ein Bestandteil des Zaubertranks. In
sich an einem Strauch empor rankte. Ich ergoss mich in unterschiedlicher Verarbeitung gehört es auch zu weiteren
zahllosen Worten, wobei ich den roten Blüten die größte alchimistischer Rezepturen, darunter Willenstrünke und
Aufmerksamkeit zuteil werden ließ. Ich suchte die gleiche Aufputschmittel verschiedenster Art.
Begeisterung in Sahanyas Gesicht zu lesen, doch sie schalt
mich auf ihre gutmütige Art als töricht – nicht das
Auffälligste habe stets den größten Wert! So wies sie mich an, Traschbart
die spitz zulaufenden, fleischigen Blätter näher in
»... es mueszt schon grosze Noth und Elendt geherrschet
Augenschein zu nehmen, denn darin liege das Geheimnis
haben, dasz eynem Mensche soviel Eynfalth bescheret war,
dieser Pflanze verborgen – und, wie wolle ich das
solch graeuslych Zeugs sich selbselbstens zu applicieren.
Thaunisander-Blatt, wie sie es nannte, denn erkennen, wenn
Stuencket es – wo doch frisch – derarth, dasz eynem jeglich
es nicht in Blüte stünde ... so pflückte ich denn sorgsam
Appetite auff Stundt vergehet. Gar wohl existieret
verlesene Blätter, nie mehr als jedes vierte, und auch die
tathsaechlich eyne Geschicht, wonach dareynst ein
zarteren am oberen Ende beließ ich an der Ranke.«
holzfaellend Zwercke sich selbst versehret und vor eynem
—aus den Kindheitserinnerungen des Halbelfen Talorion
Rudel wilder Woelf – von seynem Bluthe begehrlich worden –
Tannensang, 977 BF
auff eynem Baume Schutze suchen muszt. Entzweyet von Axt
und Provianthe hat lang er dorten harren mueszen – ob
Fast das gesamte Jahr über fristet dieses mehrjährige Kraut ein
seyner Wunth schon laengst das Bluthe wallthe – und seyn
unscheinbares Dasein, und nur allzu leicht kann man es mit
schroecklich Peyn wohl eynzig Anlasz gab, verzweyfelt an des
der Ackerwinde verwechseln. Seine pfeilförmigen Blätter sind
Baumes Flecht sich zu vergreyfen. Als man ihn schlieszlich
klein und fleischig, die trichterförmigen, geruchlosen roten fand, war geschwaecht er, wenngleych wohlauffen. So
Blüten erreichen einen Durchmesser von etwa zwei Fingern verlautet die Geschicht, doch musz Zweyfel vermeldet seyn, ob
Breite. Die Wurzeln von Thonnys reichen zwar bis zu zwei wohl eynem Mensche – mit feynerem Sinne – gleycher Muth
Schritt tief hinab, reißen jedoch leicht, wenn man am Spross beschieden seyn koennt. So laszet uns fuer das grobe
zieht. Auch bei aller Hege wird solch ein Spross keine neue Riechwerkzeuge des Kleynen Volckes danken, dasz solch
Wurzel treiben. vortrefflich Medicine eynst entdecket ward.«
—Throndman Echsenschroeter, Artzneyen des Kleynen
Typ: Nutzpflanze Volckes, Beilunk, 829 BF
Gebiet: Nordaventurien nördlich der Linie Thorwal–
Festum, besonders in der Gegend um Bjaldorn Der Traschbart zählt zu den selteneren Flechtenarten, die
Verbreitung: Steppen (sehr selten), Wald (sehr selten) ausschließlich an der Rinde von Bäumen gedeihen. Er ist von
Bestimmung: –4, während der Blüte –2 graugrüner Farbe und hängt in langen verfilzten ‘Bärten’
Ernte: Peraine bis Travia herab. Wälder, in denen der Traschbart verbreitet ist, gelten
Grundmenge: W6+4 Blätter oftmals als verzaubert und unheimlich, was kaum
Dosis und Wirkung: Die Einnahme von 7 Thonnys-Blättern verwundert, scheint er doch dem ohnehin finsteren
ermöglicht allen Voll- und Halbzauberern die Astrale Baumriesen, an dem er schmarotzt, ein geheimnisvolles
Meditation ohne Kenntnis der gleichnamigen Leben einzuhauchen. Der Körper des Traschbarts – dem
Sonderfertigkeit. wirkungslosen Schratmoos verblüffend ähnlich – ist
Mit Hilfe dieses Verfahrens sind auch sie in der Lage, fadenförmig, zumeist in sich selbst verschlungen und endet in
Lebensenergie im Verhältnis 1 zu 1 in astrale Kraft schildförmigen Fruchtkörpern. Er verbreitet einen modrigen
umzuwandeln. Wer die Sonderfertigkeit schon besitzt, muss Geruch, der sich durch Trocknung jedoch verliert.
keine AsP zum Einleiten der Meditation investieren und
verliert keine zusätzlichen LeP, zudem ist die Probe um 3 Typ: Heilpflanze
Punkte erleichtert. Das Wissen um die Nutzbarkeit von Gebiet: Steineichenwald, Finsterkamm, Koschberge und
Eisenwald so dass dieses nicht mehr in der Lage ist, die Fallgrube zu
Verbreitung: Wald (häufig), Sumpfgebiete (gelegentlich) verlassen und dem langsamen verdaut Werden durch die
Bestimmung: –2 Pflanze zu entkommen.
Ernte: ganzjährig
Grundmenge: W6 Flechten Typ: Gefährliche Pflanzen
Dosis und Wirkung: wirksames Mittel gegen fiebrige Gebiet: Maraskan
Erkrankungen (siehe unten), frisch jedoch mit Verbreitung: Wälder (gelegentlich),
ekelerregendem Geschmack. Daher wird es fast immer Waldränder (sehr selten)
getrocknet. Bestimmung: –4
Haltbarkeit: bei feuchter Lagerung 1W6 Tage Dosis und Wirkung: Um die Grube rechtzeitig zu erkennen,
Preis: 1 H pro Flechte muss dem Opfer eine Sinnenschärfe-Probe –3 gelingen,
andernfalls fällt es hinein und erleidet 1W6 SP. Die
Rezept: Traschbartpulver anschließend abgeschossenen 1W6 Wurzeln verursachen
Typ: Heilmittel jeweils 1 SP auf der bloßen Haut. Die KL des Opfers sinkt
Zubereitung: eine Flechte trocknen und zu Pulver verreiben durch das Gift daraufhin um die doppelte erwürfelte Anzahl
Verarbeitung: +0 Punkte für die Dauer von 8 Stunden.
Dosis und Wirkung: In Wasser gelöst, lindert es die Ist die verbleibende Klugheit des Helden 8 oder größer, so
Auswirkungen aller Fiebererkrankungen (z.B. Triefnase, sollte es ihm gelingen, wieder aus der Grube zu entkommen.
Dumpfschädel, Wundfieber, Brabaker Schweiß, Ist sie kleiner, aber immer noch größer als 4, so ist für diesen
Schlachtfeldfieber) um 1 SP pro Tag. Akt des Entkommens eine Klettern-Probe –3 nötig. Bei
Haltbarkeit: bei trockener Lagerung unbegrenzt kleineren Werten verbleibt das Opfer in der Grube und
Preis: 5 H pro Portion erleidet je 5 Minuten 2 SP.
Alchimistische Verwendung: Versuche mit Heiltränken Beginn: 5 Aktionen
Giftstufe: 2
Rezept: Fiebersirup Alchimistische Verwendung: unbekannt
Typ: Heilmittel Besonderheiten: Wurde höchstens 6 Stunden vor Kontakt
Zubereitung: Traschbartpulver für 3 Portionen und ein mit dem Gift eine ganze Knoblauchknolle gegessen, so
zerriebenes Belmart-Blatt in heißem Wasser auflösen, ziehen halbiert sich die Senkung der Klugheit.
lassen und durch ein Sieb filtern. Absud mit Honig
vermischen und einkochen.
Verarbeitung: +0 Tuur-Amash-Kelch
Dosis und Wirkung: Der Sirup wird auf die Stirn und »Da wo der Schleim der Schwarzen Kröte liegen bleibt,
Wangen des Fieberkranken geschmiert. Er erleichtert die KO- wächst wenig später eine kleine Blume. Siehst du ihre grün-
Probe zum Widerstand gegen den täglichen Schadenswurf gelben Trichterblüten, sei auf der Hut! Kommst du ihr zu
um 5 Punkte. nahe, dann bespritzt sie dich mit ihrem ätzenden Blütensaft,
Haltbarkeit: 1W6 Monate dass es dir sogar die Rüstung zerfrisst. Und wenn dies eine der
Preis: 15 S pro Portion verfluchten Pflanzen tut, speien dich auch alle benachbarten
an, und du kannst froh sein, wenn du dein Leben retten
kannst.«
Trichterwurzel —Dossier Berichte über die pervertierte Natur im besetzten
»Nun mag man denken: Schlau ist der Mensch, also frisst er Tobrien, herzoglich-tobrische Kanzlei, Perainefurten, 1023 BF
Tier und Pflanz. Weniger schlau ist die Katz, also frisst sie
die Maus. Noch weniger schlau ist die Maus, also frisst sie Der Tuur-Amash-Kelch wird nur etwa 15 Finger hoch. Seine 3
Wurzel und Korn. So haben’s die Götter eingerichtet: Das Finger breite, glockenförmige Blüte besteht aus vier grün-
Schlaue speist vom weniger Schlauen. Doch Obacht: Manche gelben, fleischigen Blütenblättern und verströmt einen
Pflanz weiß diese scheinbare Ordnung auf den Kopf zu leichten Fäulnisgeruch. Im Boden des Kelches befindet sich
stellen!« ein stark ätzender Verdauungssaft, den die Pflanze nutzt, um
—aufgeschnappt von einem unbekannten tobrischen Sappeur gefangene Insekten zu zersetzen. Aus dem knotigen Reservoir
in einer Taverne in Jergan, 1015 BF am Blütenstil kann sie den Saft gezielt bis zu 3 Schritt weit auf
mögliche Feinde und Opfer spritzen. Dass der Tuur-Amash-
Die Trichterwurzel ist eine fleischfressende Pflanze, die in Kelch sehr selten auch hochgiftige kleine Früchte bildet und
Erdgruben von gut zwei Schritt Tiefe gedeiht. Diese sich so auch außerhalb der von Tuur-Amash verfluchten
Erdgruben verschließt die Pflanze mit einem großen, lappigen Wälder verbreitet, ist den Aventuriern bisher verborgen
Blatt, das so sehr der umgebenden Vegetation ähnelt, dass es geblieben.
schon eines aufmerksamen Beobachters bedarf, um den
Unterschied wahrzunehmen. Stürzt die unglückliche Beute Typ: Übernatürliche Pflanze
der Pflanze in die Grube, so schießen aus den Gebiet: Schwarz-Tobrien
Trichterwänden blassgelbe Nesselwurzeln, die ein Gift Verbreitung: Wald (selten),Waldrand (sehr selten)
absondern, das den Geist des Beutetieres lähmt und verwirrt, Bestimmung: +0
Ernte: ganzjährig zugleich jenes, welches man am vielseitigsten einsetzen kann.
Grundmenge: W6+3 Kelche, für eine Tuur-Amash-Beere Allerorten findest du den zierlichen Strauch, an dem zu jeder
müssen 13 TaP* übrig bleiben. Zeit außerhalb des grimmen Winters einige blaue, gut
diese Pflanze. nussgroße Beeren wachsen. Ganz gleich, ob es einem
Besonderheiten: Um einen Tuur-Amash-Kelch rechtzeitig zu Verwundeten auf die Blutung gelegt, auf Schwären oder
entdecken, muss eine Sinnenschärfe-Probe –2 gelingen. Pocken gedrückt oder aber einem Vergifteten verabreicht wird
Misslingt diese, greift eine Pflanze an, in der folgenden KR – immer wird das Vierblatt helfen und den Lädierten vor
sämtliche weiteren Kelche. Man kann pro KR eine Pflanze dem Tod bewahren. Um es länger zu bewahren, presst man
vernichten, es muss aber eine Gewandtheits-Probe gelingen, den lebensspendenden Saft aus den Beeren und kocht ihn ein,
um nicht in Kontakt mit der Säure zu kommen. so dass er nahezu ebenso gut wirkt wie eine frische Beere.
Wendet man das Vierblatt aber in großen Mengen bei
einunddemselben Patienten an, so mag es passieren, dass
zuviel des Guten getan wurde und der Körper des Patienten
Ulmenwürger
in Zukunft wie ein Rauschkrautsüchtiger nach im- m e r
»Die Wund’ geheilt, es strahlt der Bürger, dank feinem Sud
mehr vom Vierblattsaft verlangt – auch vermag das Vierblatt
vom Ulmenwürger! «
bei diesem Menschen dann seine Heilkraft nicht mehr ganz
—Werbespruch des Balihoer Gemischtwarenhändlers Uribert
zu entfalten.«
Haberfass, 1016 BF
—Herbarium Kuslikum: Die Flora Aventuriens, Hesinde-
Tempel zu Kuslik,1005 BF
Der Ulmenwürger ist eine efeuähnliche Pflanze, die ihren
Namen der Vorliebe für das Schmarotzertum an alten Ulmen
Die Heilpflanze schlechthin ist das Vierblatt. Es kann
verdankt. Ihre immergrünen Blätter sind gelappt und haben
unbehandelt sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet
eine glänzende Oberfläche, die den Wasserverlust herabsetzt.
werden. Der Saft stillt nicht nur Blutungen, sondern lindert
Von besonderer Bedeutung sind die blassblauen Blüten des
auch Krankheiten und Vergiftungen.
Ulmenwürgers in den Monaten Efferd und Travia, die einen
süßlichen Geruch verströmen und als Aufguss über
Typ: Heilpflanze
heilkräftige Wirkung verfügen.
Gebiet: ganz Aventurien nördlich des Yaquir
Verbreitung: Waldränder (häufig), Wald (häufig), Grasland
Typ: Heilpflanze
(gelegentlich), sonstiges Gelände (sehr selten)
Gebiet: ganz Aventurien nördlich einer Linie
Bestimmung: –2
Havena–Perricum
Ernte: von Phex bis Hesinde
Verbreitung: Wald (gelegentlich), Waldrand (selten)
Grundmenge: Strauch mit 1W6 Beeren
Bestimmung: –1
Dosis und Wirkung: Die Beere stoppt Blutungen und bringt
Ernte: Efferd bis Travia
W3 LeP zurück, bei einer gelungenen Heilkunde-Probe (Gift,
Grundmenge: W20 Blüten
Krankheiten oder Wunden) sogar zusätzliche W6 LeP. Auch
Dosis und Wirkung: Ein Aufguss aus 12 Blüten des
bei der Anwendung mehrerer Beeren kann der Behandelte
Ulmenwürgers verbessert die nächtliche Regeneration um 2
maximal W6 LeP pro Stunde durch Einbeeren
LeP und senkt die Gefahr der Ansteckung durch Wundfieber
zurückbekommen; unternimmt er in dieser Zeit
für einen Tag um 20 %. Werden frische Blüten verwendet,
Anstrengungen, bringt jede Beere nur noch 1 LeP zurück.
schmeckt der Aufguss leicht seifig.
Haltbarkeit: W3+2 Tage
Haltbarkeit: siehe unten
Preis: 4 S
Preis: 6 S
Besonderheiten: Werden an einem Tag 4 Beeren
eingenommen, besteht bei 1–4 auf W20 die Möglichkeit einer
Rezept: Würgertee
Sucht (Krankheit Stufe 10), die mit jeder weiteren Beere um 5
Typ: Heilmittel
% steigt. Ein Süchtiger, der nicht einmal in der Woche
Zubereitung: Aufguss aus getrockneten Blüten
Vierblatt zu sich nehmen kann, verliert 1W6 LeP. Vierblatt
Verarbeitung: keine
hat für ihn keine heilsame Wirkung mehr.
Dosis und Wirkung: siehe oben – mitunter werden aus
geschmacklichen Gründen noch andere Kräuter zugesetzt.
Rezept: Einbeerentrank
Haltbarkeit: 3W6+24 Monate
Typ: Heilmittel
Preis: 3 D
Zubereitung: 20 Beeren zerstampfen, kurz aufkochen und
durch ein Sieb abgießen.
Verarbeitung: –1
Vierblättrige Einbeere Dosis und Wirkung: Der Saft enthält 40+2W6 LeP, der
»Der Göttin Peraine wie auch der jungen Tsa ist aber das eingenommen oder auf Wunden geträufelt werden kann
Vierblatt ein heiliges Kraut. Damit die Menschen auf (keine Heilkunde-Probe vonnöten). Auch hier gilt, dass der
Aventurien nicht bei Verwundungen und Schwäche oder Anwender pro Stunde nur W6 LeP durch Vierblattsaft
durch Krankheit darben müssen, haben die Göttinnen das regenerieren kann – wenn er sich schont . Und bei
Vierblatt erschaffen. Es ist das häufigste Heilkraut und übermäßiger Einnahme des Saftes kann es ebenfalls zu einer
Abhängigkeit kommen (s.o.). Diese Gefahr besteht ab einer erzeugt einen starken, bis zu zwei Stunden anhaltenden
Saftdosis im Wert von 12 LeP und steigt pro 3 LeP um 5 %. Rausch, der tiefe innere Zufriedenheit vorgaukelt und mit
Haltbarkeit: W6+9 Monate Halluzinationen in rauschhaften Farben und äußerlich mit
Preis: 15 D Lethargie und Teilnahmslosigkeit einhergeht (eine Stufe
Alchimistische Verwendung: Substitut für Wirselkraut im Betäubung). Er ist in höchstem Maße suchterzeugend: Nach
Heiltrank, aber auch Verwendung beim Schlaftrunk. jedem Rausch wird eine Selbstbeherrschungs-Probe abgelegt
(erster Rausch –0, zweiter –1 usw.; eine hohe Qualität des
Rauschmittels kann zu weiteren Aufschlägen führen).
Vragieswurzel Misslingt die Probe, so führt dies zunächst zu schweren
»... als minder schlimm sei die Herstellung von Boronweine Konzentrationsstörungen (zwei Stufen Verwirrung), später
angemerkt, doch soll sein Hersteller mit gleichem Strafmaße zu Reizbarkeit (Jähzorn) und Unentschlossenheit (MU –4),
als wie ein Giftmischer bedacht sein, sollt ein jemand tödlich die Beschaffung der Droge tritt als Motiv in den
Schaden an dem Trunke nehmen.« Vordergrund. Boronwein-Sucht ist eine Krankheit der 4.
—aus dem Index Wehrheimium, Fassung aus dem Jahre 984 Stufe. Die Giftkonzentration steht in Zusammenhang mit
BF der Zubereitung (Scheitern der Probe um bis zu 3 verursacht
W20 SP, um bis zu 6 2W20 SP usf. – ab 13 fehlenden TaP
Diese Pflanze, die heilige Pflanze Borons im Al’Anfaner oder verpatzten Proben endet der Rausch für den Süchtigen
Ritus, ist eigentlich im Süden Aventuriens heimisch, kann unweigerlich tödlich).
aber in allen Klimazonen gezogen werden. Oftmals findet Haltbarkeit: W6+2 Wochen (versauert nach 2 Wochen)
man sie auf Plantagen zusammen mit Kandiswurz, wobei Preis: 7 D pro Unze Boronwein
allerdings von zwanzig Pflanzen nur eine durchkommt. Ihr Alchimistische Verwendung: Schlafgift
oberirdischer Teil ähnelt Möhrenlaub, während die Wurzel
weiß-gelblich und gewunden ist. Aus ihr lässt sich ein
milchiger, nach Lakritz riechender Saft gewinnen, der zu Waldwebe
einem starken Rauschmittel weiterverarbeitet wird. Beim »Solcher Art ist die Waldwebe, dass, wo sie sich breit macht,
Genuss dieses ‘Boronweins’ kann es zu Todesfällen kommen, bald alles überzogen ist mit ihrem klebrigen Webwerk und
da bei der Verarbeitung nicht alle Giftstoffe zerfallen. sich Insekten, Kleingetier, aber auch Räuber darin verfangen
und elendiglich verenden müssen. Wiewohl mir das Netz
Typ: Giftpflanze bekannt ist, ist mir indes das Spinnentier noch nicht begegnet.
Gebiet: ganz Aventurien südlich von Havena, am häufigsten Wohl muss es ein aasfressendes Wesen sein, dass es seine Beute
an den westlichen Abhängen des Regengebirges so lang zappeln lässt, oder aber es ist so fleißig beim Spinnen,
Verbreitung: Regenwald (gelegentlich), Gebirgshänge, Wald dass es zu manchem Netz nicht wiederkehrt. «
(jeweils selten), Hochland (sehr selten) —aus dem persönlichen Buch der Schlange des Hesinde-
Bestimmung: –2 Geweihten Deron da Erinnio, um 873 BF
Ernte: Efferd bis Travia (Südaventurien bis Boron)
Grundmenge: 1 Wurzel (außerhalb von Plantagen) Die Waldwebe ist eine ungemein feine Flechte, deren
Dosis und Wirkung: Kauen einer unbehandelten Wurzel Aderwerk mit dem bloßen Auge kaum wahrnehmbar ist. Das
führt zu Übelkeit und Erbrechen (2 SP, 1 Stufe Betäubung) Flechtwerk umrankt Bäume und bildet Luftableger aus, die
und unterbindet für einen halben Tag jede Aufnahme von mit der Zeit zu einem netzähnlichen Gebilde im Unterholz
Nahrung oder Flüssigkeit. zusammenranken. Die Pflanze ist daher als solche kaum zu
Giftstufe: 1 erkennen. Das Flechtwerk der Waldwebe bildet in
Haltbarkeit: W+7 Tage unregelmäßigen Abständen kleine Verdickungen aus, die das
Preis: 2 S pro Wurzel Netz mit einem klebrigen Sekret versorgen und einen
Alchimistische Verwendung: Regenbogenstaub Duftstoff verströmen, um Insekten anzulocken.
Eingefangene Insekten haben kaum eine Chance zu
Rezept: Boronwein entkommen und werden vom Sekret langsam und vollständig
Typ: Droge zersetzt. In dichten Wäldern sind oft große Gebiete mit
Zubereitung: Für eine Unze Rohsaft benötigt man 3 einem feinen Netz der Waldwebe durchwirkt.
Wurzeln, die zerkleinert und eingekocht werden. Dem zähen,
milchigweißen Saft wird meistens etwas pflanzliches Öl Typ: Gefährliche Pflanzen
zugegeben, damit er flüssiger und trinkbarer wird. Gebiet: ganz Aventurien
Verarbeitung: –4 Verbreitung: Wald (gelegentlich)
Dosis und Wirkung: Der Zusatz einiger Tropfen Alkohol Bestimmung: –3
fördert den Zerfall von der Wurzel innewohnenden tödlichen Dosis und Wirkung: Aufmerksame Beobachter können die
Giftstoffen, eine zu hohe Alkoholkonzentration geht zu Netze während des Sommers an den gefangenen Insekten
Lasten der berauschenden Wirkung. Es gilt jedoch, dass die erkennen, allerdings rankt das Gewächs auch an Bäumen
tatsächliche Giftkonzentration nur mit Hilfe umfangreichen hoch, wo es nicht so leicht auffällt. Sofern das Netz nicht
alchimistischen Geräts ermittelt werden kann. Boronwein durch besondere Umstände leichter zu erkennen ist, muss
(auch Elfenbeintraum genannt), der meist getrunken wird, eine Sinnenschärfe-Probe –4 gelingen, um das feine Webwerk
auszumachen. Grundmenge: 2W20 Blüten, 1 Frucht (Um eine Frucht zu
Hat sich ein Held erst in dem Netz verfangen, kann es finden, muss eine Probe mit 4 QS gelingen.)
vorkommen, dass er sich durch seine Befreiungsversuche Dosis und Wirkung: Blüten: Im Umkreis von 5 Schritt um
immer mehr in der Flechte verstrickt. Oft wird das Netz bei die frischen Blüten ist eine KO-Probe +5 erforderlich, um
der ersten Berührung wie eine Spinnwebe belanglos beiseite nicht sofort in tiefe, berauschende Träume von höchster
gewischt, dies kann bereits ein entscheidender Fehler sein. Lüsternheit zu versinken. Diesem folgt am kommenden Tag
Zur Befreiung müssen sowohl eine GE- als auch eine FF- ein Wolf, der den morgendlichen Nachwehen infolge starken
Probe gelingen. Inwieweit der Held bereits zu Beginn durch Alkoholgenusses in keiner Weise nachsteht (eine Stufe
die Webe behindert wird, legt der Meister fest (GE und FF Betäubung). Für Schwimmer bedeutet eine misslungene
um 0 bis 5 Punkte vermindert). Misslingt eine der beiden Probe meist den sicheren Tod durch Ertrinken. Verwelkende
Proben, werden GE und FF um je einen Punkt gesenkt, so oder abgepflückte Blüten zeigen sehr bald nur noch geringe
dass die folgenden Proben schwerer werden. Sinken auf diese Wirkung, auch und gerade als Rahjaikum.
Weise GE oder FF auf 0, ist der Held hilflos gefangen. Pro Früchte: Das Schlucken der Frucht führt nach W6/2 mal 5
Stunde sinkt der RS um einen Punkt und der Gefangene Minuten zu einem leichten, euphorischen Rausch, der sich
muss 2 TP hinnehmen. Befreiungsversuche durch andere nach W6 mal 5 Minuten zum Verlangen nach rahjaischer
sind möglich, indem die Webe mit einer scharfen Hiebwaffe Hingabe steigert (eine gelungene Probe auf
zerschlagen wird (GE-Probe, Zuschläge nach Ermessen des Selbstbeherrschung –1 verhindert, dass es ohne willigen
Meisters). Bei Misslingen der Probe ist nicht nur die Waffe Partner zu peinlichen Anbahnungsversuchen kommt). Die
mit der klebrigen Flechte überzogen, überdies droht der Wirkung der Frucht hält für 1W6/2 Stunden an. Häufige
Helfer selbst ins Netz zu gehen (sofort eine weitere GE- und Anwendung führt nach und nach zur Abnahme des
FF-Probe). rahjaischen Verlangens und kann gänzliche Unfruchtbarkeit
Größere Beute (also auch Helden), die sich in der Webe zur Folge haben.
verfangen hat, wird manchmal zusätzlich von Raubtieren Beginn: Blüten 5 KR, Frucht W6/2 mal 5 Minuten
bedrängt. Bisweilen verfangen sich auch diese in der Webe, so Giftstufe: Blüten 2
dass die Helden durchaus durch ein völlig verstricktes Tier Haltbarkeit: Blüten 3W+24 Stunden, Früchte unverarbeitet
auf die Webe aufmerksam werden können. W6+2 Tage
Alchimistische Verwendung: Wenngleich das Sekret für die Preis: 1 D für 10 Blüten, 15 D pro Frucht
Alchimie sicherlich von Interesse wäre, ist die Gewinnung der Besonderheiten: Sowohl Blüten als auch Früchte wirken
Substanz so beschwerlich, dass sich bisher noch niemand nicht auf Achaz.
eingehender mit der Pflanze beschäftigt hat.
Rezept: Rahjasine
Typ: Stärkungsmittel
Wasserrausch Zubereitung: Die Frucht wird getrocknet.
»So mag die Frucht des Wasserausches dem Zögerlichen Verarbeitung: +0
hilfreich sein, Einlass bei der Schönen Göttin zu finden, doch Dosis und Wirkung: s.o.
der Übermütige wird in ihrem Zelt nimmermehr Aufnahme Haltbarkeit: 1 Jahr
erfahren.« Preis: 20 D pro Frucht
—Ghamypola di Fasar, Hochgeweihte Rahjas, Von der Besonderheiten: Häufiger Verzehr von Früchten kann zur
Hingabe, Fasar, 985 BF Sucht führen (Krankheit der 2. Stufe). Der Entzug verursacht
Müdigkeit und lässt jegliches rahjaische Interesse abhanden
Der Wasserrausch ist eine in Nordaventurien beheimatete, kommen.
aber recht seltene Wasserpflanze. Die fünfblättrigen, blass-
rosa Blütenkelche öffnen sich nur für einen Tag, aber die
Pflanze bringt von Rahja bis Efferd ständig neue Blüten Winselgras
hervor. Diesen entströmt ein Duft, der einen schlafähnlichen »Verflucht sei’s, sagt der Pfaff, verdammt sei’s, sagt der
Rausch mit lüsternen Träumen verursacht. Auch erfahrene Depp. Die Seelen der Krieger von Nebachot sind’s, die dem
Schwimmer sollten Gebiete mit Wasserrausch meiden, denn Herre Praios im Wege standen. Humbug ist’s! Ein Kraut
allzu rasch verliert man die Besinnung. Sehr selten bringt die ist’s, und es heult, weil’s hohl ist wie eine Flöte. Und des
Pflanze eine dunkelgrüne, etwa kirschkerngroße Frucht Nachts heult’s, weil’s dann offen ist, wie die Blum am Tag.«
hervor (eine Frucht auf ca. 500 Blüten), die einen —aus den Chroniken von Ilaris, Zorgan, um 800 BF
euphorischen Rausch hervorruft und zugleich ein
hochwirksames Rahjaikum ist, wenn man sie verschluckt. Wenn der Wind über die Halme dieses langen, blassgrünen
Grases streicht – eine schwache Brise genügt –, entstehen
Typ: Nutzpflanze unheimliche Geräusche, meist ein elendes Winseln, das sich
Gebiet: Bornland, nördliches Tobrien aber zu einem durchdringenden Kreischen, manchmal auch
Verbreitung: Teiche, Seeufer (jeweils selten) zu einem dumpfen Brüllen steigern kann. Art und Lautstärke
Bestimmung: 0 der Töne sind nicht von der Windstärke, wohl aber von der
Ernte: Blüten Rahja bis Efferd, Früchte Rondra bis Travia Helligkeit abhängig. Das Gras winselt nur während der
Nacht und der tiefen Dämmerung, interessanterweise jedoch Verbreitung: Steppen (häufig), Grasländer (gelegentlich)
auch – und besonders schrill – bei hellem Mondlicht. Bestimmung: –2
Ernte: jede Zeit außer Winter
Typ: Nutzpflanze Grundmenge: W6+4 Blätter
Gebiet: Ostaventurien, vornehmlich Aranien und Dosis und Wirkung: Unbehandeltes Wirselkraut auf einer
Mhandistan Wunde aufgelegt, stoppt die Blutung und bringt im Laufe
Verbreitung: Steppen (gelegentlich), Grasland (selten) einer Regenerationsphase Tages 5 LeP zurück, eingenommen
Bestimmung: –4 (tagsüber), +1 (nachts) jedoch nur 3 LeP. Zwerge können das Kraut überhaupt nur
Dosis und Wirkung: keine mit einer gelungenen Selbstbeherrschungs- Probe –2 zu sich
Besonderheiten: Das Heulen des Winselgrases kann einen nehmen – und auch dann können sowohl bei äußerlicher wie
leicht um den Schlaf bringen – auf jeden Fall ist die auch innerer Anwendung nur 2 LeP zurückgewonnen
nächtliche Regeneration um 2 Punkte vermindert. Im Krieg werden.
gegen die Al’Anfaner wurde das Gras gern als nächtliche Haltbarkeit: 2W6+18 Stunden
Ablenkung genutzt, um den Soldaten des Feindes den Schlaf Preis: 1 D
zu rauben.
Rezept: Heilsalbe
Typ: Heilmittel
Wirselkraut Zubereitung: 3 Wirselkräuter werden sehr fein zerrieben und
»Ein weiteres Kraut aus der Welt an der Oberfläche von mit Salbenfett vermengt.
Angroschs Reich ist das Wirselkraut. Es ist vom übrigen Gras, Verarbeitung: +0
das auf Wiesen und Weiden wächst, nur anhand seiner mehr Dosis und Wirkung: Auf Verbände gestrichen, stoppt die
weißen denn grünen Blätter zu erkennen, deren Ränder wie Salbe bei frischen Wunden Blutungen und bringt 1W+4 LeP
bei einer Säge für den guten Stahl fein gezahnt sind. Das in der nächsten Ruhephase zurück.
Wirselkraut kann bei üblem Bauchgrimmen oder einer Haltbarkeit: W6+8 Monate
Vergiftung genutzt werden. Denn kaum, dass es ein Preis: 5 D
Angroscho einnimmt, überkommt ihn ein gewaltiger
Brechreiz und er würgt alles aus seinem Leib, als wie es ein Rezept: Wirseltrank
Vulkan mit der Esse der Erde tut. Die törichten Großlinge Typ: Heilmittel
außerhalb der Hallen und Minen glauben jedoch, Zubereitung: 4 Blätter grob klein rupfen und mit heißem
Wirselkraut sei eine Heilpflanze, die wirksam auf blutenden Wasser übergießen. Den Absud sechs Stunden ziehen lassen,
Wunden sei – so sehr hat ihnen die gleißende Sonne das sieben und abfüllen.
Haupt verbrannt.« Verarbeitung: +0
—Der Garten der Tiefe, erzzwergische Steintafeln, etwa 2007 Dosis und Wirkung: Der Trank bringt 2W6 LeP innerhalb
v. BF, Übersetzung aus dem Rogolan einer Stunde zurück. Für die innere Anwendung geeignet
(evtl. Probe auf Heilkunde Wunden, um einem Bewusstlosen
»Der Wuersel ist in allen Landen zwischen dem eysig kalten den Trank einzuflößen).
Yeti-Landt und dem Regenwaldt des Regengeberges zu finden Haltbarkeit: W3+4 Monate
und darob der Inbegriff des heylenden Krautts gewurden. Es Preis: 5 D
muss lediglich unbehandelt auf die Wund gelegt werden, so Alchimistische Verwendung: wichtige Zutat des Heiltranks
dass es seine volle Dosis und Wirkung entfalten mag. Der
Wuersel kann auch innerlich angewendet werden, dann
jedoch ist seyne Heilkrafft nit so groß, so dass hierbey besser
auf das Vierblatt zurückgegriffen werden sollt. Eine seltsam Würgedattel
Bewandtnis hat es mit den Twergen der Berge. Sie achten nit »Token erschien uns nach den Wochen im Beiboot mit nur
Peraines heylendes Krautt und geben es laesterlich wieder von der sengenden Sonne und dem zur Neige gehenden
sich – sie sindt halt doch ein gottlos Volk.« Wasservorrat als das schiere Paradies. Überall reckten uns
—Geheimnisse des Lebens, Abschrift von 605 BF Palmen und Büsche ihre Früchte entgegen, die wunderbaren
Blumen des Urwalds ließen uns teilhaben an ihrer Pracht.
Das Wirselkraut ist mit seinen fingerbreiten, grünweißen Von wilden Eingeborenen oder Raubtieren hatten wir noch
Blättern ausgesprochen unscheinbar, so dass es nur in der nichts gesehen, und dennoch mussten wir lernen, dass selbst
von den Pflanzen der Waldinseln Gefahr drohen kann: Am
kargen Tundra, wo es fast die am höchsten wachsende
dritten Tag vermissten wir Tashehe, die bis zu den Hängen
Pflanze ist, leicht erkannt wird. Es ist die Grundlage für
des Bergzuges wandern wollte. Wir durchmaßen den nahen
allerlei käufliche Heilsalben und Tränke, die man bei jedem
Regenwald bis in den Abend hinein und riefen ihren
Medicus, Kräuterhändler oder Quacksalber erstehen kann.
Namen, doch es war vergebens. Erst am nächsten Tag rief uns
Nebenwirkungen bei übermäßiger Anwendung von
Felwen, der die schärfsten Augen hatte, nicht weit vom
Wirselkraut sind nicht bekannt.
Strand zusammen. Dort wuchs – wie es schien – eine
Dattelpalme mit roten Früchten und weitausladenden
Typ: Heilpflanze Blättern. Doch Felwen deutete stumm hoch in die Krone des
Gebiet: ganz Aventurien Baumes, wo uns der Schrecken packte, als wir Tashehes
Leichnam fanden – umrankt von Schlingtentakeln dieses »Der Yaganstrauch erreicht eine Höhe von drei Schritt und
fleischfressenden Baumes, den uns der Namenlose geschickt ist bewachsenen mit grünsilbernen Blättchen von ledriger
haben mag. Die Moha wollte wohl just auf dem Rückweg eine Konsistenz, die an kleine Scheibchen erinnern. Der Schatz des
der verführerischen Früchte pflücken – doch sie erntete nur Yaganstrauchs ist seine Nuss. Doch ist wenig Vorsicht geboten,
den Tod, der in Gestalt von Würgeranken hinter den großen will man sie pflücken, da die Blätter des braven Strauchs mit
Blättern lauerte. Im Zorn zerschlugen wir den Baum, wobei kleinen Nesselhäkchen versehen sind, wie das Brennessulum.
er uns ebenfalls mit den fürchterlichen Ranken bedrängte, An diesen Nesselblättern unterscheidet sich der aranische
doch gegen vier Seemänner, die von Borons gerechtem Zorn Yaganstrauch vom maraskanischen. Denn verursacht der
erfüllt waren, nur wenig ausrichten konnte – lediglich Aranier nur ein lästges Brennen, so macht sein
Assandro musste reichlich nach Luft schnappen, nachdem er maraskanischer Vetter gleich garstige Quaddeln.«
von einer Ranke gewürgt wurde. Wir verbrannten den Baum —Lugen Sohn des Drolosch, Von Nüssen und Kernen,
und beerdigten Tashehe nach Borons Riten. Es heißt nun für Beilunk, 902 BF
uns, vorsichtig zu sein und keiner Einladung einer noch so
süßen Frucht zu folgen.« Yagan im Spiel
—Kapitän Belsarius Süderstrand, Süderstrands Ein ausgewachsener Strauch trägt bis zu einem Dutzend der
abenteuerliche Fahrten, ca. 640 BF, überarbeitete Ausgabe etwa faustgroßen Nüsse. Sie enthalten ein Öl, das die
1019 BF Ausdauer vergrößert und ein Heilmittel gegen mehrere
Krankheiten darstellt. Ebenfalls verwertbar ist der
Die Würgedattel ist eine fleischfressende Rankpflanze der rotgefärbte, spindelförmige Kern der Nuss, denn ein einziger
Waldinseln, die schon für manchen Kolonisten oder Pirat davon sättigt einen erwachsenen Menschen bis zu drei Tage,
eine größere Gefahr dargestellt hat als die Riffhaie oder vorausgesetzt, es gelingt, den Kern zu zerkauen und
großen Warane der Strände. hinunterzuschlucken – denn nicht einmal der schärfste
Sie imitiert einen Baum von über drei Schritt Höhe. Vom Pfeffer kann es mit dem Kern der Yagannuss aufnehmen.
Stamm gehen mehrere Äste mit langen, grünen Blättern ab, Typ: Nutzpflanze
die zum Stamm hin immer dichter wachsen. Verführerisch Gebiet: Maraskan und aranische Küste
tief hängen an den Zweigen Trauben von roten, Verbreitung: Wald (gelegentlich), Hochland (selten)
dattelähnlichen Früchten herab, die der Pflanze als Bestimmung: –2
Lockmittel für alle Tiere bis zur Größe eines Esels dienen. Ernte: Boron
Sobald eine der ‘Datteln’ berührt wird, schnellen Grundmenge: W6 Nüsse
Würgeschlingen hervor, die entweder unter dem Laub am Dosis und Wirkung: Das Öl einer Nuss steigert die Ausdauer
Boden oder im Geäst benachbarter Bäume versteckt waren, eines Menschen, Zwergen oder Elfen für die Dauer von 24
und attackieren das Opfer. Wer nicht schnell genug fliehen Stunden (lässt einen 1W3 Stufen Belastung ignorieren).
kann, wird so lange von den unvermutet starken Ranken Tränkt man das Futter seines Reittiers damit, so bewirkt das,
gewürgt, bis er sich nicht mehr regt. dass das Tier 5 Minuten länger galoppieren kann als
Außer bei den Stammeskulturen der Inseln ist die gewöhnlich. Jedoch hat diese Verstärkung der Ausdauer bei
Würgedattel kaum bekannt, selbst der Folianth der Mensch, Zwerg, Elf und Tier seinen Preis, indem der
Kreutherkunde hat nur eine unzureichende Beschreibung, Konsument die selbe Stufe an Betäubung am nächsten Tag
wobei die Würgedattel auch noch gleich neben solchen erhält. Das Öl steigert außerdem die Chance, aus der
Phantasiegewächsen wie dem Weltenbaum und dem Schlafkrankheit zu erwachen.
Nachtmahrginster aufgeführt wird. Ein gleichteiliges Gemisch aus Rauschgurke, Boronwein
(siehe Vragieswurzel) und Yaganöl steigert die Gewandtheit
Typ: Gefährliche Pflanze für einen Tag um 3 und fügt gleichzeitig 1W6+4 SP zu.
Gebiet: Waldinseln von Ost-Altoum bis Ibonka Haltbarkeit: W6+7 Monate (Nuss oder Öl)
Verbreitung: Regenwald (sehr selten), Waldrand (sehr selten) Preis: 3 D pro Nuss oder pro 2 Flux Öl
Bestimmung: –2
Dosis und Wirkung: keine Rezept: Yagan-Nuss
Besonderheiten: Wer eine der Früchte berührt, wird von den Typ: Nahrungsmittel
Würgeschlingen mit AT 10 angegriffen. Wenn kein um 1 Verwendung: Kern
erschwertes Ausweichen gelingt (wonach man tunlichst das Verarbeitung: keine Probe
Weite suchen sollte), befindet man sich im Würgegriff der Dosis und Wirkung: Der Kern sättigt für 3 Tage, jedoch ist
Pflanze und erleidet pro KR 1W+2 SP. Wer sich in dieser beim Verspeisen eine Selbstbeherrschungs-Probe –2 ( Helden
Situation mit einer Klingenwaffe wehrt, hat eine um 2 aus der Kultur Maraskan oder Tulamidische Stadtstaaten:
verminderte AT; eine Ranke (RS 2) ist abgeschlagen, wenn einfache Probe) abzulegen. Ihr Misslingen führt zu
man ihr insgesamt 10 SP zugefügt hat. Den ganzen Baum zeitweiliger Atemlosigkeit, Vernichtungsängsten und oft
kann man nur mit Feuer oder Goldleim vernichten, indem stundenlangem Tränenfluss. Das Erlebnis ist so nachhaltig,
etwa 40 SP am Stamm angerichtet werden. dass ein neuer Versuch frühestens nach Ablauf eines
Vierteljahres gewagt werden kann.
Haltbarkeit: W3+1 Tage (danach wird die Nuss steinhart),
Yaganstrauch 3W6+9 Wochen (in Öl eingelegt)
Preis: 2 S je Kern Preis: 2 H für 3 Blätter
Alchimistische Verwendung: Zutat bei Schlaftrunk und Besonderheiten: Blätter von blühenden oder verblühten
versuchsweise bei verschiedensten Aufputschmitteln Pflanzen verlieren ihre Wirkkraft.
Besonderheit: Bei Achaz wirkt die Yagannuss nur 36
Stunden. Rezept: Rauschkraut (Schwarzer Pfeffer)
Typ: Droge
Zubereitung: Drei getrocknete Blätter werden zu einem
Zithabar Skrupel grobkörnigem Pulver gemahlen, seltener gehäckselt.
»Bei meinem ersten Handelsbesuch bei den Dhachmanis zu Verarbeitung: +0
Khunchom ließ es sich der Hausherr nicht nehmen, nach Dosis und Wirkung: Etwa 5 Skrupel des Pulvers werden ohne
(beiderseitig) erfolgreichem Abschluss zu einem kleinen – wie weitere Zusätze – zumeist in der Wasserpfeife – geraucht.
er es nannte – Feste zu laden. Die Wasserpfeife, so hatte man Dann entfaltet es seine ungewöhnliche Eigenschaft,
mich daheim in Perricum vorgewarnt, sei obligatorisch und wundersame, farbenprächtige Trugbilder zu erzeugen, jedoch
enthalte zumeist mehr als nur reinen Tabak. Nun, der nur, wenn zugleich die seltsam winselnden, tulamidischen
Genuss von Rauschkräutern gehört gewiss nicht zu meinen Weisen aus einer Kabasflöte ertönen (andere akustische Reize
Vorlieben, und so sah ich der Angelegenheit mit gemischten rufen nur mindere Wirkung hervor).
Gefühlen entgegen, ja, war geradezu erleichtert, als ich Haltbarkeit: W6+24 Tage
feststellte, dass das Kraut bei mir nicht zu wirken schien. Preis: 2 S für 5 Skrupel
Doch weit gefehlt: Als die tulamidischen Musiker kurz Alchimistische Verwendung: Weissagungspulver
darauf wieder ihre Instrumente zur Hand nahmen, verließ
mich rasch die Fassung, denn urplötzlich zogen bunte Nebel
vor meinen Augen auf und tauchten die ganze Szenerie in ein Zunderschwamm
ganz und gar unwirkliches Farbenspiel, das Melodie und »Vom Zunder: Der Zunderschwamm ist ein großer, an
Rhythmus zu folgen schien. Dem Gastgeber blieb meine Bäumen schmarotzender Scheibenpilz, der in fast ganz
Verwunderung und Verunsicherung gewiss nicht verborgen, Aventurien vorkommt. Dieser mehrjährige, holzige Pilz
denn er quittierte meinen vergeblichen Versuch, Kontrolle wächst an lebenden Bäumen, vorwiegend auf Buchen und
über diese Trugbilder zu gewinnen, mit einem Birken, und zersetzt dabei das Holz seines Wirtes. Die
augenzwinkernden blauen Lächeln.« Oberfläche junger Zunderschwämme ist zunächst gelblich und
—Abil Tarford, Reisetagebuch IV, Perricum, 1010 BF samtig, später wird sie grünlich bis grau und von korkartiger
Beschaffenheit. Der hufeisenförmige Pilzkörper erreicht ein
Vor allem auf feuchten Böden in Flussnähe gedeiht das Gewicht von bis zu fünf Stein, das er durch Trocknung jedoch
mehrjährige Zithabar-Kraut. Der bis zu einem Schritt hohe, rasch verliert.
behaarte Stängel treibt alle 4 Finger paarweise neue Blätter In trockenem Zustand ist es ein leichtes, ihn durch Schlagen
und Triebe aus, die ihrerseits bis zur Blütenspitze drei bis vier von Stahl auf Feuerstein zu entzünden. Ohne zusätzliche
kleinere, dunkelgrüne Blattpaare hervorbringen. Jene bis zu Behandlung neigen die Fasern zur Fäulnis, da sie jedwede
einem halben Spann großen, rundlich-eiförmigen Blätter sind Feuchtigkeit aus der Umgebung begierig in sich aufnehmen.
ein begehrtes Sammelobjekt bei den Tulamiden, die das Aber auch nach dem Auswaschen mit einer starken Salzlake
getrocknete und pulverisierte Kraut mit Vorliebe zu den gehört das kleine Kästchen mit dem Zunder zu den
Klängen der Kabasföte in ihren kunstvollen Wasserpfeifen bestgehüteten Besitztümern in jedem Reisegepäck.«
verrauchen. —Wissenswertes für den avesgefälligen Wandersmann,
Doch bei der Ernte ist Eile geboten, denn sobald das Kraut Gemeinschaft der Freunde Aves, Vinsalt 990 BF
zwischen Ingerimm und Praios in seiner hell-violetten Blüte
steht, beginnen sich die innewohnenden Wirkstoffe rasch zu Typ: Nutzpflanze
verflüchtigen. Zithabar (auch ‘Schwarzer Pfeffer’) ist das Gebiet: ganz Aventurien südlich des Blauen Sees
meistverbreitete Rauschkraut. Verbreitung: Wald (häufig), Regenwald (gelegentlich)
Bestimmung: –1
Typ: Nutzpflanze Ernte: ganzjährig
Gebiet: Aranien, Mhanadistan, Balash, Thalusien, Szintotal, Grundmenge: W6 Pilze
alanfanische Plantagen Dosis und Wirkung: nach Trocknung leicht entzündbar
Verbreitung: Flussufer (häufig), Sumpf (gelegentlich), Haltbarkeit: W6+2 Monate
Waldrand (selten), Wald (sehr selten) Preis: 5 H pro Stein
Bestimmung: –2 Rezept: Zunder
Ernte: Peraine bis Praios Typ: Leuchtmittel
Grundmenge: 3W20 Blätter Verwendung: Der Zunderschwamm wird zunächst
Dosis und Wirkung: Das Kauen von 3 frischen Blättern weichgeklopft, mit einer starken Salzlösung getränkt und
erzeugt einen scharfen, brennenden Geschmack und beugt anschließend sorgfältig getrocknet. Die Konzentration der
Entzündungen im Munde vor, auch bringt es Linderung bei Salzlake wirkt sich entscheidend auf Haltbarkeit (hohe
Zahnschmerz. Konzentration) und Entzündbarkeit (niedrige
Haltbarkeit: 1 Tag Konzentration) aus.
Verarbeitung: –1 entstehen Sporen an den Blattunterseiten, die der
Dosis und Wirkung: Behandelt verliert er mehr als zwei Vermehrung dienen – vom frischen Verzehr des Zwölfblatts
Drittel seines Gewichts und entzündet sich beim kleinsten ist dann dringend abzuraten (siehe Besonderheiten). Das
Funken. Zusammenrollen der Blätter, mit einhergehender bräunlicher
Haltbarkeit: nahezu unbegrenzt, entscheidend ist vor allem Verfärbung, in der kälteren Jahreszeit bleibt ohne
eine trockene Lagerung. Auswirkung auf die Wirkkraft der Pflanze, erhöht aber die
Preis: 2 S für 4 Unzen im Zunderkistchen Gefahr der Verwechslung mit ähnlichen Kräutern.
Alchimistische Verwendung: beliebt, um sich mit Adepten
der Alchimie Scherze zu erlauben. Typ: Heilpflanze
Gebiet: ganz Aventurien südlich von Riva Verbreitung: Wald
(gelegentlich), Steppe (gelegentlich), Grasland (selten),
Zwölfblatt Hochland (sehr selten), südliche Sümpfe (sehr selten)
»Oh, götterverlassenes Methumis! Sei verflucht, du Bestimmung: –2
unbarmherzige Sieche Mishkarens, ‘Rote Keuche’ genannt. Ernte: Hesinde bis Praios
Nicht genug, dass Elend und Tod in unserer Stadt Einzug Grundmenge: 12 Stängel pro Pflanze
halten, so gesellt sich schließlich auch noch Niedertracht Dosis und Wirkung: Der Verzehr von frischem Zwölfblatt
hinzu: Schande über alle diejenigen, denen das Leid anderer gewährt für vier Tage Schutz vor Ansteckungen aller Art.
lediglich dazu dient, die eigenen Taschen prall mit Geld zu Haltbarkeit: W6+9 Stunden
füllen! Manch übles Gelichter hat der Seuche Heerbann mit Preis: 9 S
in die Stadt verbracht – vorgebliche Wunderheiler machen Alchimistische Verwendung: vergebliche Versuche, das
sich die Angst zunutze, um ihren wertlosen Tand unters Zwölfblatt als Pulver oder Paste für Säfte und Pillen nutzbar
einfache Volk zu bringen, andere wiederum bieten ihre zu machen, um seine Wirkdauer zu erhöhen.
Kräutlein für horrende Summen feil, gar mancher deklariert Besonderheiten: Genuss von frischem Zwölfblatt in der Zeit
nutzlosen, getrockneten Farn als heilbringend Zwölfblatt – von Rondra bis Boron führt über kurzfristige, schmerzhafte
und lässt einen jeden von ihnen reiche Ernte einfahren. Oh Magenkrämpfe (10–15 Minuten) bisweilen zu akuter
Göttin, steh all jenen bei, die aufrechten Herzens sind. Sende Atemnot (W6 SP, vorübergehende Betäubung nach
ein Zeichen, denn auch deine Diener sind mit ihren Kräften Gutdünken des Meisters), die bis zu einer Stunde anhalten
am Ende!« kann. Außer bei Erbrechen bedeutet dies jedoch keine
—Perainian Voorthuiser, Geweihter der Peraine, Methumis, Einschränkung der Wirkung.
1018 BF
Rezept: Zwölftee
Zwölfblatt ist ein farnähnliches, dunkelgrünes Kraut, dessen Typ: Heilmittel
Namen daher rührt, dass sich stets zwölf einzelne Stängel von Zubereitung: 12 Blätter trocknen und zerreiben, als Tee
der Hauptwurzel aus erheben. Die Blätter sind schmal und aufgießen.
gleichen den Federn eines Vogels, wobei die beiden unteren Verarbeitung: –
Fiederpaare eines jeden Blattes stets leicht hinabgeneigt sind. Dosis und Wirkung: Ein Aufguss von getrocknetem
Es kann leicht mit dem wirkungslosen Gemeinen Streifenfarn Zwölfblatt gewährt zwei Tage Schutz vor Ansteckung. Er
verwechselt werden. muss jedoch so heiß wie nur irgend möglich genossen
Das Zwölfblatt liebt schattige und feuchte Orte, gedeiht aber werden, denn mit voranschreitender Abkühlung vergehen
auch unter widrigeren Bedingungen. Dort erreicht es jedoch auch seine vorbeugenden Kräfte. Der Geschmack von
selten eine Höhe von über zwei Spann, zudem bilden sich bei getrocknetem Zwölfblatt wird immer bitterer, bis der
den Vertretern in Waldgebieten nahezu jedes Jahr neue Aufguss schließlich ungenießbar gerät.
Blätter heran. Diese wachsen paarweise unter den Haltbarkeit: W6+6 Monate
vorhandenen Blättern, was dem Kraut im Laufe der Zeit ein Preis: 2 D
buschiges Aussehen verleiht. Von Rondra bis Boron

Das könnte Ihnen auch gefallen