Sie sind auf Seite 1von 19

Iványi Grünwald Béla

(1867-1940):
Frühlingsbukett
Herzentwicklung

Myokard-
zellen
Blutinsel

Mitte der 3. Woche


Aortenabgange Truncus arteriosus

Bulbus cordis
Ventrikel
Vorhof
Sinus venosus

Sinus transversus pericardii


Entwicklung
des
Sinus venosus
und
der Septen
im Vorhof.
21 23 25
Perikard

Truncus arteriosus
Conus cordis
trabekulärer Teil
der rechten Kammer
Bulbus cordis
Ventrikel
Vorhof
Sinus Venosus

28
TA

Vorhof und
Sinus venosus CC
ausserhalb
der Perikardhöhle!

TrV
Sinus venosus: Blut der linken Seite nach rechts!
- linkes und
rechtes Sinushorn Sinuseinmündung

- obere und untere


L R
Kardinalvene

V. cardinalis communis
(Ductus Cuvieri)
Nabelvene rechte Dottervene
Dottervene →V. cava inferior
Stamm der
Kardinalvenen
und Teil der
vorderen Kardinalvene
→ V. cava sup.
(V. azygos)

24 35
Der proximale Abschnitt beider Nabelvenen und die ganze rechte Nabelvene
bilden sich zurück.
Die linke Dottervene obliteriert...
Vorhof

von linkem Sinushorn:


der rechter Sinushorn wird in die Wand
Sinus coronarius
des Vorhofes einbezogen
und. V. obliqua atrii sinistri
→ glatter Wandabschnitt des rechten Vorhofs
(Sinus venarum cavarum)
Sinus venosus
Crista terminalis
Septum spurium

35 60+
rechte und linke Venenklappe Klappen der V. cava inf
und des Sinus coronarius

(über die Trennung der Vorhöfe bald...!)


Septumbildung (cca 27. - 45.Tag)

Gewebeleisten
(A-V Kanal,
Truncus arteriosus)

Expansion
(Vorhöfe, Kammern)
Entwicklung der Septen im Vorhof

Das Blut muss Ende der 4. Woche:


von rechts nach sichelförmiges Septum primum auf die Endokardkissen im A-V
links fliessen! Kanal → Foramen (Ostium) primum

FS

Oben reisst das


Septum primum ein
→ Ostium secundum
Das Septum secundum (muskulär) kulissenartig über
das Ostium secundum → lässt das Foramen ovale frei

rechts

FS

Nach der Geburt der Druck wird es


verschlossen halten.
„Sonderdurchgängigkeit”
Vorhofseptumdefekte Übermässige Resorption des
Septum primum → weit offenes Foramen ovale
(Foramen ovale apertum)

Fehlen des Septum secundum:


Ostium secundum bleibt frei

Atrium communis
(Cor triloculare biventriculare)
Unterteilung des Atrioventrikularkanals

Gemeinsamer A-V Kanal Oberes Endokardkissen (28T)

R L

Bulboventrikularfalte bildet sich zurück


Entwicklung der Atrioventrikularklappen

dichtes Mesenchym
Persistierender Atrioventrikularkanal
Wenn die Endokardkissen nicht regelrecht miteinander verschmelzen,
kann auch das Septum primum nicht damit verschmelzen (Vorhofseptumdefekt)!

Die Endokardkissen nehmen Teil auch an der Bildung des membranözen


Anteils des Septum interventrikulare → Ventrikelseptumdefekt
A

L R L
R
Zengővárkony
Tojásmúzeum