Sie sind auf Seite 1von 1

Änderung gez.

Index Datum

Vertikalstabgeländer als Schlosserarbeit


Rahmen aus Flachstahl 40/10mm
Füllstäbe aus Flachstahl 30/8mm
pulverbeschichtet in RAL 7016 anthrazit

90
Abkürzungen / Zeichenerklärung:

OK Oberkante Stahlbetonwände und Stützen


UK Unterkante
VK Vorderkante Beton unbewehrt
FF Fertigfußboden
RB Rohfußboden Mauerwerk
RD Rohdecke
BRH Brüstungshöhe Fertigteile Stahlbeton
LH lichte Höhe
Flachstahl Z-Winkel 230/100/130/10 mm UKD unterkante Decke Trockenbauwände
zur späteren Montage des Geländers, UZ Unterzug
ÜZ Überzug Trennwandsystem Kellerabteile
mit thermischer Trennung auf KS-Wand
AHD abgehängte Decke
gem. statischen Vorgaben verdübelt LS Lichtschacht WDVS / Dämmung
BM Brandmelder
T 30 Brandschutztür Installationsraum TGA
G 30 Brandschutzverglasung
RST Rauchschutztür Abgehängte Decke
RWA Rauchwärmeabzug
RR Regenrohr Flächenbündig
ALD Außenluftdurchlass

4
KWL Kontrollierte Wohnraumlüftung
HKV Heizkreisverteiler
UV Unterverteilung

15
675
Alle Maße beziehen sich soweit nicht anders angegeben auf den Rohbau ohne Putz /
Ansicht Fenster - M 1 : 5 Schnitt Fenster - M 1 : 5 Verkleidungen. Maßangaben für Fensterbrüstungen, Fenster und Türstürze beziehen sich
1,00 grundsätzlich auf die Rohbodenoberkante.

Sämtliche Maße sind vom Auftragnehmer eigenverantwortlich zu prüfen bzw. am Bau zu


Flachstahllasche, am Geländer 75 39 1 6508 12 08 12 08 12 08 12 08 12 08 12 0865 139 75 nehmen. Eventuelle Unstimmigkeiten sind mit dem Architekten / der örtlichen Bauleitung
verschweißt mit Langloch vor Ausführung abzustimmen.
zur Geländerbefestigung ebenengleiche Klinker Akzentfläche Vorliegende Werkplanung gilt nur in Verbindung mit der Detailplanung des Architekten,

6
sämtlichen statischen Angaben einschl. Schal- und Bewehrungsplanung des Statikers,

2
sowie der Schlitz- und Durchbruchsplanung der beteiligten Fachingenieure, der

65 4 75
13 1 23 Erdungs- und Blitzschutzplanung, des Brandschutzkonzeptes sowie der Aufzugsplanung.

1 1 10 1
thermischer Trennung

19
Die Hinweise zur Ausführung und Qualitäat der Baustoffe sind folgenden Unterlagen zu
Flachstahl Z-Winkel entnehmen und zwingend zu berücksichtigen:
- Schal- und Bewehrungsplanung des Statikers

93
- Nachweise des Wärme- und Schallschutzes
- Brandschutzplanung
Vertikalstabgeländer - Betoneinlegearbeiten für haustechnische Installationen (Elektro- und Beleuchtung)

15 112
- Fertigteilplanung

Projekt:

2 106 898 106 2


Lichtes Öffnungsmaß Wohnquartier Barbara Höfe
1,15 Roh

Grundriss Fenster schmal - M 1 : 10


Bauherr: Unterschrift Bauherr:
3 1,60 75

Flachstahllasche, am Geländer 75 39 1 11 08 12 08 12 08 12 08 12 08 12 08 12 08 12 08 12 08 12 08 12 08 11 49 75
verschweißt mit Langloch
zur Geländerbefestigung ebenengleiche Klinker Akzentfläche

6
2 3 6 25

2
Architekt: Unterschrift Architekt:

65 4 75
13 1 23

1 1 10 1
thermischer Trennung

19
93
Bearb.: Planformat
15 112 Planinhalt:

Befestigung Absturzsicherung JW A2
Fenster Gez.: Maßstab:

2 106 97 62 467 106 2


AN/NB 1:5 / 1:10
Lichtes Öffnungsmaß
1,75 Roh Plan-Nr. Index LPH Stand

Detail Z-Winkel - M 1 : 5 Grundriss Fenster breit - M 1 : 10 WBH_ARC_DT_SL_002 0 5 12.11.2021

Das könnte Ihnen auch gefallen