Sie sind auf Seite 1von 7

Short user manual

PSD02

Graphic-Display
Description and Operation
4BA 452-90040-001

Works with firmware v2.1.0.n or higher

EM TP SW AIS OPS B MF-ES IE TE 4BA 452-90040-001


Walter/Groth 11.2018/rev4
Status- und Messwertanzeige für PSD02 Ausf.072,
ab Firmware Version v2.1.0.n oder höher.
Anleitung zur Bedienung der graphischen Touch-Anzeige am PSD02.

Diese Bedienungsanleitung dient als Ergänzung zu den bestehenden PSD-


Bedienungsanleitungen 927-01186-174 & 927-01185-174.

Artikelnummer der Bedienungsanleitung : 4BA 452-90040-001

Erstellt von: Siemens AG


Energy Management Division
EM TP SW AIS OPS B MF-ES IE TE
13629 Berlin, Germany

Änderungen vorbehalten.
Alle Rechte vorbehalten, insbesondere (auch auszugsweise) die der Übersetzung, des
Nachdrucks, der Wiedergabe durch Kopieren oder ähnliche Verfahren.

TOUCH

G Die Anzeige ist mit einer Touch-Funktion ausgestattet.

Die Bedienung mit einem Kugelschreiber, oder einem


anderen spitzen Gegenstand führt zur Verletzung der
Touch-Oberfläche und zerstört das Bedienmodul.

EM TP SW AIS OPS B MF-ES IE TE 4BA 452-90040-001


Walter/Groth 11.2018/rev4
Anzeigendarstellung

Die Anzeige dient ausschließlich der Darstellung von Status- und Messwerten.

Es können keine Parametrierungen über die Touch-Funktion der Anzeige vorgenommen


werden.

Zur Parametrierung des PSD02-Geräts ist weiterhin die „PSD-Control“-Software zu verwenden.

Technische Daten

· GRAFIK-Display 160x104, 78x61mm


· TECHNOLOGIE: FSTN POS. TRANSFLEKTIV
· KONTRASTREICHE LCD-SUPERTWIST ANZEIGE
· BELEUCHTUNG: WEISS, LED
· 160x104 PUNKTE (13 Zeilen à 26 ZEICHEN ODER 6x20 ZEICHEN GROSS)
· BETRIEBSTEMPERATURBEREICH -20..+70°C (LAGER -30..+80°C)
· TOUCH-PANEL: RESISTIV, LEBENSDAUER 100000 ZYKLEN

Menu und Anzeigeauswahl

Es können 4 verschiedene Menus angezeigt werden.

- Status Menu 1 Aktuelle Status-/Messwerte


- Status Menu 2 Aktuelle Druckwerte, falls Drucksensoren verwendet werden
- Last Close Werte der letzten „Einschaltung“
- Last Open Werte der letzten „Ausschaltung“

EM TP SW AIS OPS B MF-ES IE TE 4BA 452-90040-001


Walter/Groth 11.2018/rev4
Navigation:

Die Navigation durch die Menüs erfolgt über die Touch-Funktion der Anzeige.
Dazu ist der ist der Bildschirm in 3 Teile eingeteilt.

TOUCH auf Bereich

1 à „ZURÜCK“
2 à „AUSWAHL“
3 à „VOR“

· Wird „ZURÜCK“/“VOR“ betätigt, zeigt die „Menü Anzeige“ das nächste Menü an.
Mit einem anschließenden Touch auf den Bereich 2 „AUSWAHL“, erlischt die Anzeige
und es wird nach ca. 10s das ausgewählte Menü angezeigt
· Wird nicht bestätigt wechselt die Menüwahl nach ca. 10s zurück wieder auf die aktuelle
Menü Anzeige.
· Nach ca.60s ohne Aktion wird immer automatisch zurück zum „Status Menü1“
gewechselt.

Start Anzeige

Nach dem Einschalten des Geräts, wird die Start-Anzeige für ca. 40s angezeigt, anschließend
wird automatisch auf das „Status Menü1“ gewechselt.

Durch einen TOUCH auf das Display, wird sofort gewechselt.

SN à PSD02-Seriennummer
FW à Firmware Version

EM TP SW AIS OPS B MF-ES IE TE 4BA 452-90040-001


Walter/Groth 11.2018/rev4
EM TP SW AIS OPS B MF-ES IE TE 4BA 452-90040-001
Walter/Groth 11.2018/rev4
Status Menüs

Steht hinter einem Wert ein OK/F zeigt dies an, ob der Wert innerhalb seiner Vorgaben liegt
oder nicht.

OK: Wert innerhalb der Vorgaben


F: Wert außerhalb der Vorgaben

STATUS MENU1 & 2

Im Status-Menü 1&2 werden die wesentlichen Messwerte und Zustände angezeigt.

Im weiteren Verlauf wird auf Kapitel in der Bedienungsanleitung „927-01186-174“ zur


erweiterten Beschreibung/Erklärung der Einzelnen Werte und Resultate verwiesen.

Schalterzustände: „Software- & Application Manual“ Abschnitt 6.5.1.1.3


Meldesignale: „Software- & Application Manual“ Abschnitt 6.5.1.1.2
Fehlermeldung: „Software- & Application Manual“ Abschnitt 6.5.1.1.4
Betriebsart: „Software- & Application Manual“ Abschnitt 6.8.4.3.1

Frequency Frequenz
U-Control Versorgungsspannung
U-Open Auslöserspannung EIN
U-Close Auslöserspannung AUS
A-Temp Temperatur
Active-MODE MODE-Input (X
Adap-CTRL Adaptive Steuerung
LastSyncOpr Keine synch. Schaltung
ZeroCrossing Nulldurchgänge der
Referenzphase OK/F
AUX NOàNormally Closed
NCàNormally Open
CB-INFO Schalter Seriennumber

P-Drive
Öl-Druck
[A, B, C]
P-SF6
SF6-Druck
[A, B, C]

EM TP SW AIS OPS B MF-ES IE TE 4BA 452-90040-001


Walter/Groth 11.2018/rev4
Result Menüs

LAST CLOSE / OPEN:

Hier werden alle relevanten Daten der zuletzt vom PSD02 ausgeführten Schaltoperation zur
Auswertung angezeigt. Diese Werte geben Anhaltspunkte dafür, ob die Vorgaben bezüglich
des gesteuerten Schaltens zutreffend gewählt sind oder noch Korrekturen notwendig sind.

Im weiteren Verlauf wird auf Kapitel in der Bedienungsanleitung „927-01186-174“ zur


erweiterten Beschreibung/Erklärung der Einzelnen Werte und Resultate verwiesen.

„Software- & Application Manual“ Abschnitt 6.5.1.1.1

DATE DD.MM.YYYY HH:MM:SS


tdCMD Kommandoverzögerung
tOPR Einschalteigenzeit
tMAKE Einschaltzeit
tdOPR Abweichung
Einschalteigenzeit
tdMake Abweichung Einschaltzeit
Imax Max. Strom
Usmax Max. Spannung Us
Upmax Max. Spannung Up

DATE DD.MM.YYYY HH:MM:SS


tdCMD Command Verzögerung
tOPR Ausschalteigenzeit
tBRK Ausschaltzeit
tdOPR Abweichung
Ausschalteigenzeit
tdBRK Abweichung Ausschaltzeit
Imax Max. Strom
Usmax max. Spannung Us
Upmax max. Spannung Up

Die Messwerte werden bei aktivem Menü in Echtzeit / nach einer erfolgten Schaltoperation
geändert.

Bei Inaktivität wird automatisch nach 60s auf das „Status Menü 1“ gewechselt.

EM TP SW AIS OPS B MF-ES IE TE 4BA 452-90040-001


Walter/Groth 11.2018/rev4

Das könnte Ihnen auch gefallen