Sie sind auf Seite 1von 6

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI

TANULMÁNYI VERSENY

2016/2017.

NÉMET NYELV
FELADATLAP
7. osztály
iskolai forduló

Tanuló neve:……………………………………………
Felkészítő tanár:…..…………………………………...
Iskola neve:…………………………………………….
…………………………………………………………..
Címe:….………………………………………………...
Általános iskolai tanulók Országos Német Nyelvi Tanulmányi Versenye, Iskolai forduló feladatlapja 7. osztály

I. Ergänze den Text mit den angegebenen Wörtern!

Kasse • Größe • Rechnung • Korb • Auswahl •Rolltreppe • Geldbörse • Schlange •


Verkäuferin • zu ermäßigtem Preis • Einkaufsbummel • Abteilung • Probekabine •
Ladenschluß • Theke • einpacken

Wenn ich Zeit und genug Geld in meiner ………………………..habe, mache ich sehr gern in
1.

der Innenstadt einen ……………………………… Die meisten Geschäfte sind im


2.

allgemeinen schon um8-9 Uhr geöffnet, der ………………………………….. ist um 18-19


3.

Uhr.
Ein neues Warenhaus wurde in der Fußgängerzone eröffnet.

Ich gehe hinein und nehme einen ………………………………………….. Ich habe Glück:
4.

wegen der Eröffnung gibt es alles ……………………………………. zu kaufen. Es


5

gibt eine große………………………………… an allem. An der ………………………………


6 7.

steht eine …………………………..


8.

Ich frage sie, wo ich die ……………………………………für Damenbekleidung finde. Sie


9.

befindet sich im ersten Stock. Man braucht nicht zu Fuß die Treppe hinaufzugehen, da fährt
nämlich eine …………………………………..
10.

Ich erblicke sofort ein wunderschönes Kleid, ich kann es in der…………………………………


11.

anprobieren. Es ist mir ein bißchen zu eng, ich brauche eine andere …………………………….
12.

Es paßt schon. Ich gehe zur ……………………………., ich muß aber lange ………………..
13. 14.

stehen. Ich bezahle das Kleid und ich bekomme die ………………………………… Die
15.

Verkäuferin ……………………………. das Kleid……………. Ich freue mich so über mein


16. 16.

neues Kleid, daß ich am Ausgang fast vergesse, meinen Korb abzugeben.

Szolnoki II. Rákóczi Ferenc Magyar-Német Két Tanítási Nyelvű Általános Iskola
2/6.
Általános iskolai tanulók Országos Német Nyelvi Tanulmányi Versenye, Iskolai forduló feladatlapja 7. osztály

II. Ergänze die Präpositionen und die Artikel (wenn nötig)!

Frau Schäfer: Wo waren Sie denn? Sie sehen sehr gut aus!

Frau Winkler: Wir sind vor drei Tagen ___________ Spanien gekommen. Wir haben Urlaub
1.

_________ Meer gemacht. Eine Woche waren wir auch ______ Barcelona.
2 3.

Wir hatten ein Hotel __________ Zentrum. Und Sie?


4.

Frau Schäfer: Wir fahren in zwei Wochen __________ USA _________ meinen
5 6.

Schwiegereltern.

Die Kinder waren noch nie __________ Großeltern. Sie waren aber jedes
7.

Jahr _______uns. Natürlich wohnen wir _______ihnen _________Norfolk, das


8. 9. 10.

ist direkt _______ Atlantischen Ozean. Wir können also jeden Tag _________
11. 12.

Strand gehen und ______ Meer baden. Und wir wollen auch mal
13.

_____________ Disneyland fahren.


14.

Szolnoki II. Rákóczi Ferenc Magyar-Német Két Tanítási Nyelvű Általános Iskola
3/6.
Általános iskolai tanulók Országos Német Nyelvi Tanulmányi Versenye, Iskolai forduló feladatlapja 7. osztály

III. Was passt in den Text? Unterstreiche das richtige Wort!

Pandabären

Pandabären leben in China. Es ________(1.) gemütliche Tiere. Doch ihr Lebensraum ist in
Gefahr.
Arnulf Köhnke weiß, wie Pandas leben. Er arbeitet bei der Umweltorganisation WWF und sagt:
„Pandas pflegen ein eher enstpanntes Leben. Darum _______ (2.) wir Menschen für ihre
Zukunft kämpfen.” Denn die Heimat der Tiere ist in Gefahr. Wir Menschen verändern den
Lebensraum der Pandas, indem wir neue Straßen _________ (3.) Dörfer bauen.
Die Bambuswälder der schwarz-weißen Bären sind zerstückelt. Die Bären finden deswegen
nicht mehr zueinander und vermehren sich _______(4.). Tierschützer versuchen,
gegenzusteuern. „Heute leben wieder fast 1.900 Pandabären in Chinas Wäldern. Das ist immer
noch sehr wenig, aber deutlich mehr als noch vor zehn Jahren”, _________(5.) der Fachmann.
Der Pandabär frisst _______(6.) Bambus. Daneben mag er Kräuter wie Bocksdorn und Enzian.
Raupen und kleine Wirbeltiere verschlingt er schon mal mit. Der Panda verbringt fast den
ganzen Tag _________(7.) Essen und Schlafen. Ein ausgewachsener Panda futtert täglich rund
10 bis 18 Kilogramm Bambus. Weil seine Nahrung nicht viel Energie und Nährstoffe liefert,
faulenzt er viel. Er bewegt sich weder schnell, noch geht er intensiven Beschäftigungen nach.

A B C D
1. sind ist sein waren
2. müsst müssen muss musst
3. also aber oder auch
4. wenigere am wenigsten wenigsten weniger
5. sagen sagt gesagt sage
6. liebsten am liebsten lieber lieb
7. mit bei in für

Szolnoki II. Rákóczi Ferenc Magyar-Német Két Tanítási Nyelvű Általános Iskola
4/6.
Általános iskolai tanulók Országos Német Nyelvi Tanulmányi Versenye, Iskolai forduló feladatlapja 7. osztály

IV. Der Bewerbungsbrief von Bence. Lies ihn! Ordne die


Bezeichnungen dem Text zu!

a.) Grußformel ☼ b.) Betreff ☼ c.) Unterschrift ☼ d.) Datum


e.) Empfänger ☼ f.) Absender ☼ g.) Anrede

1. Bence Rédei
H-90205 Győr
Fő utca 5.
3. Győr, den 20. August 2009
2. Familienhotel Grünes Häuserl
Eggerweg 105
A-8044 Graz

4. Bewerbung um die Stelle als Animateur

5. Sehr geehrte Damen und Herren,


ich habe Ihre Anzeige im Internet gefunden und möchte mich um die Stelle als
Animateur bewerben.
Ich bin ein ungarischer Student. An der Humboldt-Universität Berlin studiere ich seit
vier Semestern Kunst, deswegen werde ich keine Schwierigkeiten mit der deutschen
Sprache haben. Außerdem spreche ich fließend Englisch.
Ich bin 21 Jahre alt, sehr sportlich und kreativ. Für den Job bin ich gut geeignet, denn
in der Mittelschule habe ich oft als Jugendhelfer in Feriencamps gearbeitet.
Deswegen kann ich mit Kindern gut umgehen und habe Erfahrung auf diesem
Gebiet.
Mein Lebenslauf liegt meinem Brief bei.
Über eine positive Antwort würde ich mich freuen. Zu einem persönlichen
Vorstellungsgespräch stehe ich jederzeit zur Verfügung.

6. Mit freundlichen Grüßen

7. Bence Rédei

Anlage. Lebenslauf

Szolnoki II. Rákóczi Ferenc Magyar-Német Két Tanítási Nyelvű Általános Iskola
5/6.
Általános iskolai tanulók Országos Német Nyelvi Tanulmányi Versenye, Iskolai forduló feladatlapja 7. osztály

V. Welcher Zettel sagt etwas über…..?

A. D.
Kauf bitte: Lassen Sie bitte
10 Eier, 1 Butter, die Dokumente in
1 Schwarzbrot, meinem Büro auf
150g Käse dem Schreibtisch!
Ich muss sie noch
heute durchlesen.
W. Schmidt

E. F.
Karl hat angerufen. Essen steht in
Bittet um der Mikrowelle.
Rückruf.V. Warm machen,
dann guten Appetit!
Mutti

B. C.
Claudia hat Fieber. Komm bitte runter
Sind beim Arzt. zu Marion. Wollen
Mutti Monopoly spielen.

1. Arbeit
2. Einkaufen
3. Mittagessen
4. Krankheit
5. Freizeit
6. Telefonanruf

Szolnoki II. Rákóczi Ferenc Magyar-Német Két Tanítási Nyelvű Általános Iskola
6/6.

Das könnte Ihnen auch gefallen