Sie sind auf Seite 1von 34

A12 – Lektion 20

Herzlich Willkommen im
Schön, dass ihr da seid.

Sprachzentrum
Schön, dass ihr da seid!

1
Webcam 2 Min.

Bitte Kamera einschalten

2
A12 – HAK - AB S54 Ü1 5 Min.

Das war Herbert früher. Das ist er heute. Ordnen Sie zu.
Melden Sie sich oder schreiben Sie in den Chat oder auf die Folie.

Früher... Heute...
hatte Herbert Locken und seine
hat er kurze Haare.
Haare _____ lang.
_____ er sehr dünn. _____ er ein bisschen dick.
_____ er eine Brille. _____ er keine Brille.
L
_____ er einen Bart. _____ er keinen Bart.
ö
_____ er und seine Freundin nur s
_____ er und seine Frau ein Auto. u
Fahrräder.
n
g
3
A12 – HAK- AB S54 Ü1 2 Min.

Das war Herbert früher. Das ist er heute. Ordnen Sie zu.
Melden Sie sich oder schreiben Sie in den Chat oder auf die Folie.

Früher... Heute...
hatte Herbert Locken und seine
hat er kurze Haare.
Haare waren lang.
war er sehr dünn. ist er ein bisschen dick.
hatte er eine Brille. hat er keine Brille.
hatte er einen Bart. hat er keinen Bart.
hatte er und seine Freundin nur
hat er und seine Frau ein Auto.
Fahrräder.

4
A12 – HAK- AB S56 Ü7 - Wiederholung 5 Min.

Ergänzen Sie das Verb im Perfekt.


sich entschuldigen | gehören | gefallen | beschweren | vergessen | bekommen

1. Warum hast du dich bei Simon nicht __________ ?


2. Haben Sie die E-Mail von Professor Klüger schon __________?
3. Wie hat Ihnen das Konzert __________?
4. War das Essen wirklich schlecht? Hast du dich __________?
5. Ich muss noch einmal ins Büro gehen. Ich habe mein Handy
__________ . L
ö
6. Das Auto hat mir früher __________. s
u
n
g
5
A12 – Lektion 20 – AB S56 Ü7 - Wiederholung 2 Min.

Ergänzen Sie das Verb im Perfekt.


sich entschuldigen | gehören | gefallen | beschweren | vergessen | bekommen

1. Warum hast du dich bei Simon nicht entschuldigt?


2. Haben Sie die E-Mail von Professor Klüger schon bekommen?
3. Wie hat Ihnen das Konzert gefallen?
4. War das Essen wirklich schlecht? Hast du dich beschwert?
5. Ich muss noch einmal ins Büro gehen. Ich habe mein Handy
vergessen.
6. Das Auto hat mir früher gehört.

6
A12 – Lektion 20 – HA besprechen + Whl - Dreiergruppen 5 Min.

Erzählen Sie. Wie waren Sie früher oder als Kind?


Fragen und antworten Sie sich gegenseitig.

7
A1.2-Kurs – Lektion 20 - Lernziele

Was lernen wir heute?


• Bitten und Aufforderungen

• Aktivitäten im Haushalt

• Imperativ du/ihr + Personalpronomen im


Akkusativ

8
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 45 – A 1 5 Min.

Wo ist das Mädchen? Was macht es gerade?


Melden Sie sich oder schreiben Sie in den Chat oder auf die Folie.

9
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB Seite 45 – A 2 7 Min.

Hören Sie und kreuzen Sie an.


Was ist richtig?

Line ...
1. hatte heute ○ einen schlechten ○ einen guten Tag.
2. schreibt ○ einen Brief. ○ Tagebuch.
3. ○ soll ○ soll nicht runterkommen.
Track 3.31

10
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 46/47 BL – Umfrage-POD 8 Min.
Was machen Sie gern bzw. nicht gern im Haushalt?
Füllen Sie die Umfrage aus.

11
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 46 – A 4a - PA 10 Min.

Was hat Line geschrieben?


Arbeiten Sie in Gruppen und lesen Sie den Tagebuchtext und markieren Sie im Text:
Was soll sie im Haushalt machen? Kontrollieren Sie dann mit der nächsten Folie.

Donnerstag, 21. Juni


Mama ist doch nicht normal, oder? Immer ruft sie Melanie und mich: „Na
los! Schlaft doch nicht so lange! Seid nicht so faul! Deckt doch jetzt endlich
den Tisch! Bringt doch auch mal den Müll raus! Räumt die Spülmaschine
aus!” So geht das den ganzen Tag. Das nervt total. Und sie muss natürlich
nie ‚bitte‘ sagen, das müssen nur wir.
Gestern hat mich Yannick besucht. Wir sind gerade in meinem Zimmer und
reden so und was macht sie? Sie kommt einfach rein: „Vergiss ja deine
Hausaufgaben nicht! Und mach endlich dein Bett!” Mann, das war so L
peinlich! ö
Keine andere Mutter ist so, nur Mama. s
u
Oh nein! Da ruft sie mich schon wieder! Was will sie denn jetzt? Sicher soll n
ich mein Zimmer aufräumen oder das Bad putzen. Mist! g
12
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 46 – A 4a - PA 2 Min.

Was hat Line geschrieben?


Arbeiten Sie in Gruppen und lesen Sie den Tagebuchtext und
markieren Sie im Text: Was soll sie im Haushalt machen?
Donnerstag, 21. Juni
Mama ist doch nicht normal, oder? Immer ruft sie Melanie und mich: „Na
los! Schlaft doch nicht so lange! Seid nicht so faul! Deckt doch jetzt endlich
den Tisch! Bringt doch auch mal den Müll raus! Räumt die Spülmaschine
aus!” So geht das den ganzen Tag. Das nervt total. Und sie muss natürlich
nie ‚bitte‘ sagen, das müssen nur wir.
Gestern hat mich Yannick besucht. Wir sind gerade in meinem Zimmer und
reden so und was macht sie? Sie kommt einfach rein: „Vergiss ja deine
Hausaufgaben nicht! Und mach endlich dein Bett!” Mann, das war so
peinlich!
Keine andere Mutter ist so, nur Mama.
Oh nein! Da ruft sie mich schon wieder! Was will sie denn jetzt? Sicher soll
ich mein Zimmer aufräumen oder das Bad putzen. Mist!

13
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 46 – A 4b - PA 7 Min.

Was soll Line und was sollen Line und Melanie machen?

Line und Melanie


Lesen Sie noch einmal und kreuzen Sie an.

Donnerstag, 21. Juni

Line
Mama ist doch nicht normal, oder? Immer ruft
sie Melanie und mich: „Na los! Schlaft doch nicht
so lange! Seid nicht so faul! Deckt doch jetzt
endlich den Tisch! Bringt doch auch mal den Müll
a. Schlaft nicht so lange! ○ x○
raus! Räumt die Spülmaschine aus!” So geht das b. Seid nicht so faul! ○ ○
den ganzen Tag. Das nervt total. Und sie muss
natürlich nie ‚bitte‘ sagen, das müssen nur wir. c. Vergiss deine Hausaufgaben nicht! ○ ○
Gestern hat mich Yannick besucht. Wir sind d. Deckt den Tisch! ○ ○
gerade in meinem Zimmer und reden so und was
macht sie? Sie kommt einfach rein: „Vergiss ja e. Räumt die Spülmaschine aus! ○ ○
deine Hausaufgaben nicht! Und mach endlich
L dein Bett!” Mann, das war so peinlich! f. Mach dein Bett! ○ ○
ö
Keine andere Mutter ist so, nur Mama. g. Bringt den Müll raus! ○ ○
s
u Oh nein! Da ruft sie mich schon wieder! Was will
n sie denn jetzt? Sicher soll ich mein Zimmer
g aufräumen oder das Bad putzen. Mist!
14
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 46 – A 4b - PA 2 Min.

Was soll Line und was soll Line und Melanie machen?

Line und Melanie


Lesen Sie noch einmal und kreuzen Sie an.

Donnerstag, 21. Juni

Line
Mama ist doch nicht normal, oder? Immer ruft
sie Melanie und mich: „Na los! Schlaft doch nicht
so lange! Seid nicht so faul! Deckt doch jetzt
endlich den Tisch! Bringt doch auch mal den Müll
a. Schlaft nicht so lange! ○ x○
raus! Räumt die Spülmaschine aus!” So geht das b. Seid nicht so faul! ○ x○
den ganzen Tag. Das nervt total. Und sie muss
natürlich nie ‚bitte‘ sagen, das müssen nur wir. c. Vergiss deine Hausaufgaben nicht! x
○ ○
Gestern hat mich Yannick besucht. Wir sind
gerade in meinem Zimmer und reden so und was
d. Deckt den Tisch! ○ x○
macht sie? Sie kommt einfach rein: „Vergiss ja e. Räumt die Spülmaschine aus! ○ x○
deine Hausaufgaben nicht! Und mach endlich
dein Bett!” Mann, das war so peinlich!
f. Mach dein Bett! x○ ○
Keine andere Mutter ist so, nur Mama. g. Bringt den Müll raus! ○ x○
Oh nein! Da ruft sie mich schon wieder! Was will
sie denn jetzt? Sicher soll ich mein Zimmer
aufräumen oder das Bad putzen. Mist!
15
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 46 – A 4b - PL 7 Min.

Ergänzen Sie die Tabelle. Wie ist der Imperativ von „du“ und
„ihr“?

Die Form von „Sie“ kennen Sie schon.

16
A1.2-Kurs – Lektion 20 – Imperativ – du und ihr 5 Min.

17
A12 – Lektion 20 – Video Momente 2 Min.

Sehen Sie das Video und achten Sie auf die Verben.
LK:MomenteA12-L19-Imperativ-du

18
A1.2-Kurs – Lektion 20 – AB S 60 – Ü 3 – PA 8 Min.

Schreiben Sie die Sätze im Imperativ.


Arbeiten Sie in Gruppen und schreiben Sie in die Notizen. Achten Sie auf die
Verben. Vergleichen Sie dann mit der Lösung auf der nächsten Folie.
1. Was? Ihr wollt schon fahren?
Kommt gut nach Hause
_____________________________________! (gut nach Hause kommen)
2. Du hast den Job nicht bekommen?
_____________________________________! (nicht traurig sein)
3. Jakob, in der Küche steht so viel Geschirr!
_____________________________________! (bitte Küche aufräumen)
4. Ina, komm mal bitte!
L
ö _____________________________________! (bitte mir kurz helfen)
s
u
5. Opa schläft. Kinder,
n _____________________________________! (bitte nicht so laut sein)
g
19
A1.2-Kurs – Lektion 20 – AB S 60 – Ü 3 – PA 2 Min.

Schreiben Sie die Sätze im Imperativ.


Arbeiten Sie in Gruppen und schreiben Sie in die Notizen. Achten Sie auf die
Verben. Vergleichen Sie dann mit der Lösung auf der nächsten Folie.
1. Was? Ihr wollt schon fahren?
Kommt gut nach Hause
_____________________________________! (gut nach Hause kommen)
2. Du hast den Job nicht bekommen?
Sei nicht traurig
_____________________________________! (nicht traurig sein)
3. Jakob, in der Küche steht so viel Geschirr!
Räum bitte die Küche auf
_____________________________________! (bitte Küche aufräumen)
4. Ina, komm mal bitte!
Hilf mir bitte kurz
_____________________________________! (bitte mir kurz helfen)
5. Opa schläft. Kinder,
Seid bitte nicht so laut
_____________________________________! (bitte nicht so laut sein)
20
A1.2-Kurs – Lektion 20 – Pause

5 Minuten Pause
Bewegt euch ein bisschen!

Holt euch etwas zu trinken.

Toilette?

21
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 47 – A7 – PA oder PL 8 Min.

Lesen Sie die Notizen und ordnen Sie zu. Zeichen Sie auf die Folie
oder schreiben Sie in den Chat.
Hi Sara,
so, jetzt bin ich für eine Woche nicht da. a. Ich habe es noch schnell geputzt.
Hier noch ein paar Informationen: Jetzt ist es ganz sauber. :)
b. Miriam möchte Euch zu ihrem
1. Die Wäsche ist fertig. Geburtstag einladen.
2. Das Bad war sehr schmutzig. c. Kannst Du mich vielleicht abholen?
3. Auf dem Anrufbeantworter war ein Ich habe so viel Gepäck.
Anruf von Peter. d. Ruf ihn doch bitte zurück.
4. Habt Ihr (Du und Stephan) morgen e. Sei doch so lieb und häng sie bitte
Zeit? auf. Ich hab’s nicht mehr geschafft.
L 5. Meine Fenster sind alle noch auf. f. Kannst Du sie heute Abend bitte
ö 6. Ich komme nächsten Mittwoch um zumachen?
s 10.00 Uhr am Bahnhof an.
u Bis nächste Woche und liebe Grüße
n Alex
g
22
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 47 – A7 – PA - Variante 2 Min.

Lesen Sie die Notizen und ordnen Sie zu. Zeichen Sie auf die Folie
oder schreiben Sie in den Chat.
Hi Sara,
so, jetzt bin ich für eine Woche nicht da. a. Ich habe es noch schnell geputzt.
Hier noch ein paar Informationen: Jetzt ist es ganz sauber. :)
b. Miriam möchte Euch zu ihrem
1. Die Wäsche ist fertig. Geburtstag einladen.
2. Das Bad war sehr schmutzig. c. Kannst Du mich vielleicht abholen?
3. Auf dem Anrufbeantworter war ein Ich habe so viel Gepäck.
Anruf von Peter. d. Ruf ihn doch bitte zurück.
4. Habt Ihr (Du und Stephan) morgen e. Sei doch so lieb und häng sie bitte
Zeit? auf. Ich hab’s nicht mehr geschafft.
5. Meine Fenster sind alle noch auf. f. Kannst Du sie heute Abend bitte
6. Ich komme nächsten Mittwoch um zumachen?
10.00 Uhr am Bahnhof an. Bis nächste Woche und liebe Grüße
Alex
A D B F C 23
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 47 – A7b – PA - Variante 5 Min.

Ergänzen Sie. Was ist was und zeichnen Sie.

1. Die Wäsche ist fertig. a. Sei doch so lieb und häng sie bitte auf.

2. Das Bad war sehr schmutzig. b. Ich habe es noch schnell geputzt.

3. Auf dem Anrufbeantworter war c. Ruf ihn doch bitte zurück.


ein Anruf von Peter.

4. Habt ihr morgen Zeit? d. Miriam möchte euch einladen.

5. Meine Fenster sind alle noch auf. e. Kannst Du sie bitte zumachen?

6. Ich komme nächsten Mittwoch f. Kannst Du mich vielleicht abholen


L
ö um 10.00 Uhr am Bahnhof an.
s
u
n
g
24
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S 47 – A7b – PA - Variante 2 Min.

Ergänzen Sie. Was ist was und zeichnen Sie.

1. Die Wäsche ist fertig. a. Sei doch so lieb und häng sie bitte auf.

2. Das Bad war sehr schmutzig. b. Ich habe es noch schnell geputzt.

3. Auf dem Anrufbeantworter war c. Ruf ihn doch bitte zurück.


ein Anruf von Peter.

4. Habt ihr morgen Zeit? d. Miriam möchte euch einladen.

5. Meine Fenster sind alle noch auf. e. Kannst Du sie bitte zumachen?

6. Ich komme nächsten Mittwoch f. Kannst Du mich vielleicht abholen

um 10.00 Uhr am Bahnhof an.

25
A12 – Lektion 20 – KB S47 A7c - Variante 5 Min.

Ergänzen Sie die Tabelle.


Melden Sie sich oder schreiben Sie in den Chat oder auf die Folie.

Personalpronomen

Nominativ ich du er sie es wir ihr sie Sie

Akkusativ dich uns Sie

26
A12 – Lektion 20 – Video Momente 4 Min.

Sehen Sie das Video und achten Sie auf die


Pronomen.
LK:MomenteA12-L19-Personalpronomen-Akk

27
A1.2-Kurs – Lektion 20 – AB S 64 – Ü 3 – PA 7 Min.

Ergänzen Sie die Personalpronomen im Akkusativ.


Arbeiten Sie in Gruppen. Vergleichen Sie dann mit der Lösung auf der nächsten
Folie.

1. Die Tür ist auf. Kannst du sie bitte zumachen? – Ja gerne.


2. Susanne und Peter, habt ihr am Samstag Zeit? Ich möchte ____ zum Essen
einladen.
3. Wo ist Dominik? Ich habe ___ nicht gesehen. – Er ist bei Max.
4. Wann kommt ihr? – Um 13.34 Uhr. Kannst du ____ bitte abholen?
5. Die Verbindung ist so schlecht, Daniel. Ich kann ___ nicht hören.
L
ö
6. Deine Eltern haben angerufen. – Wirklich? Ich rufe ___ gleich zurück.
s
u
n
g
28
A1.2-Kurs – Lektion 20 – AB S 64 – Ü 3 – PA 2 Min.

Ergänzen Sie die Personalpronomen im Akkusativ.


Arbeiten Sie in Gruppen. Vergleichen Sie dann mit der Lösung auf der nächsten
Folie.

1. Die Tür ist auf. Kannst du sie bitte zumachen? – Ja gerne.


2. Susanne und Peter, habt ihr am Samstag Zeit? Ich möchte euch zum Essen
einladen.
3. Wo ist Dominik? Ich habe ihn nicht gesehen. – Er ist bei Max.
4. Wann kommt ihr? – Um 13.34 Uhr. Kannst du uns bitte abholen?
5. Die Verbindung ist so schlecht, Daniel. Ich kann dich nicht hören.
6. Deine Eltern haben angerufen. – Wirklich? Ich rufe sie gleich zurück.

29
A1.2-Kurs – Lektion 20 – Sprechen im Haushalt - GA 10 Min.

Arbeiten Sie in Gruppen und spielen Sie Gespräche wie im Beispiel.


Benutzen Sie die Bilder und das Bildlexikon als Hilfe.

Nein, keine Lust.

den die das die


30
ihn sie es sie
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S54 A2 Video Clip 8 Min.

Sehen Sie die Reportage und kreuzen Sie an.


1. Linus soll
□ Brot □ Obst □ Käse mitbringen.
2. Linus hilft seiner Oma.
□ Er fährt mit ihr zum Arzt.
□ Er geht einkaufen.
□ Er räumt auf.
3. Die Oma möchte …
□ bei ihrer Tochter wohnen.
□ in ihrer eigenen Wohnung bleiben.
4. Linus soll
□ seine Oma morgen anrufen.
L
ö
□ morgen für seine Oma einkaufen.
s □ seine Oma morgen besuchen.
u
n
g
31
A1.2-Kurs – Lektion 20 – KB S54 A2 Video Clip 2 Min.

Sehen Sie die Reportage und kreuzen Sie an.


1. Linus soll
□ Brot □x Obst □x Käse mitbringen.
2. Linus hilft seiner Oma.
x□ Er fährt mit ihr zum Arzt.
x□ Er geht einkaufen.
□ Er räumt auf.
3. Die Oma möchte …
□ bei ihrer Tochter wohnen.
x□ in ihrer eigenen Wohnung bleiben.
4. Linus soll
x□ seine Oma morgen anrufen.
□ morgen für seine Oma einkaufen.
□ seine Oma morgen besuchen.

32
A1.2-Kurs – Lektion 20 – Hausaufgaben

Fragen?
Hausaufgaben
KB S48 9a lesen
AB S60 Ü1+2
AB S62 Ü7,8, 9
AB S63 Ü1

33
Vielen Dank fürs
Mitmachen!

34

Das könnte Ihnen auch gefallen