Sie sind auf Seite 1von 2

Ergänzen Sie im Dialog die fehlenden Präpositionen von/vom, zu/zum, mit, nach, seit.

Otto: Hallo, Pauline, lange nicht gesehen! Wie geht es dir?


Pauline: Grüß dich, Otto. Mir geht es gut. Woher kommst du gerade?
Otto: Ich komme _____ Zahnarzt. Ich hatte schreckliche Zahnschmerzen.
Pauline: Oh, ich muss auch mal wieder _____ Zahnarzt _____ einer Kontrolle. Was machst
du im Moment? Studierst du noch?
Otto: Ja, ich studiere noch. Ich gehe aber nicht mehr so oft _____ den Vorlesungen und
Seminaren. Ich schreibe gerade meine Abschlussarbeit.
Pauline: Hast du schon eine Stelle gefunden?
Otto: Nein, aber nächste Woche fahre ich _____ einem Vorstellungsgespräch _____
Frankfurt.
Pauline: Ein Freund _____ mir wohnt in Frankfurt. Eduard, vielleicht kennst du ihn.
Otto: Ach ja, du hast doch früher auch in Frankfurt gewohnt. Wie lange lebst du denn
schon in München?
Pauline: _____ vier Jahren. Ich bin damals _____ meinem Mann _____ München gezogen.
Erst fand ich die Bayern ein bisschen seltsam, aber jetzt mag ich sie.
Otto: Pauline, ich habe nicht viel Zeit, ich muss noch _____ Bäcker, Kuchen kaufen.
Meine Freundin hat heute Geburtstag.
Pauline: Dann sag ihr schöne Grüße und alles Gute _____ Geburtstag.

Ergänzen Sie die passenden Verben im Präteritum und verbinden Sie die Sätze.
1. Der Patient war sehr krank, hatte hohes Fieber und wurde schnell müde._______
2. ___________________________________________________________________
3. ___________________________________________________________________
4. ___________________________________________________________________
5. ___________________________________________________________________
6. ___________________________________________________________________
7. ___________________________________________________________________
8. ___________________________________________________________________

Schreiben