Sie sind auf Seite 1von 4

48 VCT Ozone Generator

Gebrauchs- und Wartungsanleitung 49

Nachfolgend ist die Steuerung mittels Steuertafel


Schnittstelle- Steuertafel
beschrieben.

START Ein einzelner schneller Druck der Taste START ermöglicht die Auswahl
(taste) des Programms, indem die rote LED auf das gewünschte Programm
e.
versetzt wird (in wechselhafter Reihenfolge P1 – P2 – P3).

Ein längerer Druck von 2 Sekunden der Taste START ermöglicht den
Start des ausgewählten Programms nach einer Rückwärtszählung von 5
Abb. 3: Ansicht der linken Seite – Austritt Abb. 4: Steuertafel Sekunden mit akustischen „Bip“-Signalen und dem grünen Aufblinken des
Ozon O3 LED-Status.

e. Austritt Ozon O3 Status LED Grün mit 2 Mal schnellem Blinken und Pause (während der ersten 5
Sekunden mit akustischem „Bip“-Signal) – Vorgang läuft.

5.4 Grün dauerhaft aufleuchtend (mit intermittierendem akustischem „Bip“-Sig-


nal) – Vorgang beendet
Schnittstelle – Steuertafel Grün dauerhaft aufleuchtend (mit intermittierendem akustischem
„Bip“-Signal) und
Das Gerät kann über die eigene Steuertafel
P1 Eingeschaltet
oder mittels spezifischer App-Anwendung ges-
P2 Ausgeschaltet
teuert werden. „O3 EASY“ für Smartphone
P3 Eingeschaltet
(Android/IOS) über Bluetooth, ermöglicht die
– Vorgang korrekt abgeschlossen, doch Ozongehalt in Fahrerkabine über
Überwachung aus der Ferne für die Dauer der
der Sicherheitsschwelle. Vor dem Öffnen der Tür 10 Minuten abwarten.
Behandlung. Mit dem Sensor wird die Messung
der Sättigung des Ozon O3 in ppm (parts per Rot blinkend – Bestehen von Fehlern (siehe Tabelle im Kapitel „Lösung
million) und die Messung anderer Umweltwerte der Probleme“
ermöglicht.
P1 (Led) Programm von 20 Minuten, ab Erreichen des Wertes der Ozon-Konzentration.

P2 (Led) Programm von 40 Minuten, ab Erreichen des Wertes der Ozon-Konzentration.

P3 (Led) Programm von 60 Minuten, ab Erreichen des Wertes der Ozon-Konzentration.


50 VCT Ozone Generator
Gebrauchs- und Wartungsanleitung 51

n mit der Kamera des Smartphones/Tablets Nach Auswahl des Programms das Symbol
5.5 Beschreibung der App:
den QR-Code auf dem Kenndatenschild START mindestens 2 Sekunden lang drücken,
Ermöglicht die Erstellung eines Berichts und die
Schnittstelle – Smartphone/ Übermittlung per E-Mail im PDF-Format.
des Geräts aufnehmen (siehe das rote Feld um zu starten. Nachdem das ausgewählte Pro-
im nachfolgenden Foto) oder gramm gestartet ist, kann der Fortschritt über
Tablet – Betriebssysteme – Mindestanforderungen für Smartphone/Tablet: n die auf demselben Kenndatenschild an- das folgende Fenster überwacht und der Ab-
iOS oder Android Diese sind in den jeweiligen Stores beschrieben. geführte MAC-Adresse eingeben. schluss abgewartet werden.

Das Gerät kann über eine spezifische App-An- Nach Installation und Aufrufen der App auf dem Die ROTE Farbe des Symbols des
wendung gesteuert werden. „O3 EASY“ für eigenen Smartphone/Tablet muss Folgendes ak- Fahrzeugs/Raums/Busses bedeutet, dass
Smartphone/Tablet (mit Betriebssystemen tiviert werden: der vorhandene Ozongehalt zu hoch/gefähr-
iOS® oder Android®) über Bluetooth®, das die lich ist.
Steuerung des Ozongenerators ermöglicht und n Bluetooth -Verbindung.
®
Abb. 6 Position des QR-Codes
dessen Prozesse auch aus der Ferne verfolgen n Zugriff auf die Verwendung der Kamera. Das Programm kann jederzeit über die Taste
kann. Zur Installation auf dem eigenen Smart- STOP unterbrochen werden. Die Bestätigung
Je nach den Einstellungen, die vom Gerät vor- Nach Verbindung des Geräts mit dem Smart-
phone/Tablet, einfach den entsprechenden Store des Abbruchs und das Senken des Ozongehalts
gesehen sind. Für die Verbindung des Geräts phone/Tablet muss Folgendes ausgewählt werden:
besuchen: unter die Sicherheitsschwelle werden durch die
über Bluetooth® müssen in der App O3 Easy
schwarze Farbe des Symbols des Fahrzeugs/
die Anweisungen befolgt und der QR-Code auf n der Test-Modus
n Für iOS - App Store Raums/Busses angezeigt.
dem Kenndatenschild des Geräts aufgenommen + Fahrzeuge
n Für Android - Play Store
werden. + Busse
In der Funktion „Suche“ des Stores die App + Räume
durch Eingabe der folgenden Wörter suchen: n das gewünschte Programm (P1, P2 oder P3)

n O3 Easy

Nach erfolgter Suche die mit folgendem Symbol


gekennzeichnete App O3 Easy auswählen

Abb. 5 Initial bluetooth® Verbindung


Abb. 8 Fenster zur Test-Überwachung
QRcode Seite

und der Anleitung zum speichern folgen. Zur Verbindung des Geräts über Bluetooth Abb. 7 Fenster zur Test-Auswahl
52 VCT Ozone Generator
Gebrauchs- und Wartungsanleitung 53

6. Technische Daten
Zugriff auf folgende Symbol des QR- Schnittstelle
Untermenüs: Codes.
+ Home Schnittstelle Steuertafel 1 Taste
+ Startseite Das Gerät ist nicht 4 LED-Leuchten
+ Unternehmensdaten über Bluetooth® mit
+ Infos zum Gerät
der App verbunden. Automatische 1. Programm P1
+ Test-Modus
+ Archiv Funktionen 2. Programm P2
Das Gerät ist über
Bluetooth® mit der 3. Programm P3
Startseite -
App verbunden.
Hauptmenü Leistungen Ozon-Erzeugung 5000 mg/h
Test-Modus für Fahr-
Menü - zeuge. Abmessungen BxTxH 360x205x255 mm
Unternehmensdaten Das rot gekennzeich-
nete Symbol bedeu- Leergewicht 3,8 kg
tet, dass der vorhan-
Menü - Infos zum Versorgung Spannung 12 VDC
dene Ozongehalt zu
Gerät (Ablesen der hoch/gefährlich ist. (standard)
Gerätedaten) Leistung 80 W
Test-Modus für Busse.
Menü - Test-Modus Versorgung Spannung 110-230 VAC
Das rot gekennzeich-
(Fahrzeuge - Bus - (optional)
Räume) nete Symbol bedeutet, Frequenz 50-60 Hz
dass der vorhandene
Menü - Archiv Ozongehalt zu hoch/ Leistung 80 W
gefährlich ist.
Umweltbedingungen Betriebstemperatur 5-50 °C
Test-Modus für
Menü zur Auswahl der Räume. Feuchtigkeit 10-80 % R.H. (rel. Feuchtigkeit)
folgenden Funktionen:
Das rot gekennzeich- (nicht kondensierend)
+ QR-Code aufnehmen
nete Symbol bedeutet,
+ Update der Firmware Luftdruck 75 kPa bis zu 106 kPa
dass der vorhandene
+ App schließen
Ozongehalt zu hoch/
gefährlich ist. O3-Sensor Kategorie: Verbrauchsmaterial 1.000 Stunden / 12 Monate

Symbol zum Senden Sonstige Internationale Schutzart IP20


des Berichts per E-Mail Eigenschaften
am Ende des Tests.
54 VCT Ozone Generator
Gebrauchs- und Wartungsanleitung 55

7. Verwendung
zu gewährleisten. und Leistung den technischen Daten auf dem
7.1 7.3 Typenschild des Geräts entsprechen.
Der Verwendung vorge- Positionierung des Fahrzeugs Vorbereitungen vor dem
hende Kontrollen n das Fahrzeug muss sich im Freien oder in
Ozon-Verfahren Anschluss an die Stromsteckdose

einer angemessen belüfteten Werkstatt be-


Das Gerät ist nicht dazu bestimmt, 1. Das Fahrzeug/den Raum mit einem Schild von Wenn die Versorgungseinrichtung von 110-230
finden.
angemessener Größe kennzeichnen, um das Be- VAC (optional) verwendet wird, muss sicherge-
n in Bereichen, die als ATEX (gefährliche treten und den Aufenthalt im Fahrzeug/Raum zu stellt werden, dass der Versorgungsstecker im-
Positionierung des Geräts (Verwendung im
explosionsfähige Atmosphäre) eingestuft unterbinden. mer an eine mit Erdung versehene Steckdose
Innern des Fahrzeugs)
sind, verwendet zu werden. angeschlossen wird.
2. Kein Gerät, keine Ausrüstung, kein Licht, Gas oder
n im Inneren des Fahrzeugs, vorzugsweise Feuer usw., die sich im Fahrzeug/Raum befinden,
Bitte sicherstellen, dass sich niemand im
auf dem Vordersitz mit Ozon-Auslauf in einschalten oder anzünden.
Inneren des Fahrzeugs/Raums befindet.
zentrale Richtung des Fahrzeugs.
3. Die Klimaanlage A/C des Fahrzeugs/Raums nicht
7.5
Bitte sicherstellen, dass sich im Inneren des
n Bei Großraumfahrzeugen auf einem der Si-
einschalten. Einstellung und Start der
Fahrzeugs/Raums keine Produkte folgender
Art befinden:
tze der mittleren Reihe mit Ozon-Auslauf in 4. Die Türen und Fenster eines jeden Fahrzeugs/Rau- Behandlung mit Ozon O3
zentrale Richtung des Fahrzeugs. ms schließen.

n entflammbare oder gefährliche Stoffe


Positionierung des Geräts (Verwendung im
n Speisen und Getränke
n Medikamente.
Inneren von Räumen) 7.4
n im Inneren, in der Mitte des Raums in
Versorgung
erhöhter Position.
7.2 Anschluss an die Bordspannungssteckdose
12VDC des Fahrzeugs.
1. Wenn ein anderes Programm als das Stan-
dard-Programm P1 verwendet werden soll,
Positionierung des Geräts die Taste START so lange drücken, bis das
Das Versorgungskabel an die Bordspannungs-
gewünschte Programm ausgewählt ist (er-
Das Gerät muss auf einer ebenen Fläche posi- steckdose des Fahrzeugs anschließen, nach-
möglicht die Auswahl des Programms, indem
tioniert werden, um den sachgemäßen Betrieb dem sichergestellt wurde, dass die Spannung

Das könnte Ihnen auch gefallen