Sie sind auf Seite 1von 193

APRILIA DESIDERA RINGRAZIARLA

per aver scelto uno dei suoi prodotti. Abbiamo preparato questo manuale per consentirLe di apprezzarne appieno le qualità. Le raccomandiamo di
leggerlo in tutte le sue parti prima di accingersi per la prima volta alla guida. In esso sono contenute informazioni, consigli ed avvertenze diretti all'utilizzo
del Suo veicolo; scoprirà altresì caratteristiche, particolari ed accorgimenti che la convinceranno della bontà della Sua scelta. Siamo certi che tenendone
conto, Le sarà facile entrare in sintonia con il Suo nuovo veicolo, di cui potrà servirsi a lungo con piena soddisfazione. La presente pubblicazione
costituisce parte integrante del veicolo ed in caso di vendita dello stesso, deve essere consegnata al nuovo proprietario.

APRILIA MÖCHTE IHNEN DANKEN


dass Sie eines ihrer Produkte gewählt haben. Wir haben diese Bedienungsanleitung erstellt, damit Sie die Qualität des Fahrzeugs voll genießen können.
Wir empfehlen Ihnen vor dem Antritt der ersten Fahrt, die Bedienungsanleitung vollständig und aufmerksam zu lesen. Sie enthält nützliche
Informationen, Ratschläge und Hinweise für den richtigen Gebrauch Ihres Fahrzeugs. Weiterhin erfahren Sie technische Details und Einzelheiten, die
Sie von der Richtigkeit Ihrer Wahl überzeugen werden. Wir sind sicher, dass Sie sich bei Beachtung aller Anweisungen schnell mit Ihrem neuen Fahrzeug
vertraut machen, und es lange Zeit mit Zufriedenheit nutzen werden. Diese Anleitung ist grundlegender Bestandteil des Fahrzeugs und muss bei Verkauf
dem neuen Eigentümer übergeben werden.

DORSODURO 1200 - DORSODURO 1200 ABS - ATC

Ed. 10 2010
Le istruzioni di questo manuale sono state preparate per fornire soprattutto una guida semplice e chiara all'uso; sono indicate anche operazioni di
piccola manutenzione e controlli periodici ai quali il veicolo deve essere sottoposto presso i Concessionari o Officine autorizzate aprilia. Il libretto
contiene inoltre le istruzioni per alcune semplici riparazioni. Le operazioni non descritte esplicitamente in questa pubblicazione, richiedono la disponibilità
di particolari attrezzature e/o di specifiche conoscenze tecniche; per la loro esecuzione consigliamo quindi di rivolgersi a Concessionari o Officine
autorizzate aprilia.

Die Angaben in dieser Bedienungsanleitung wurden so zusammengestellt, dass sie in erster Linie eine klare und einfache Gebrauchsanleitung liefern.
Außerdem werden kleine Wartungsarbeiten und die regelmäßigen Kontrollen beschrieben, die beim aprilia-Vertragshändler oder bei einer aprilia-
Vertragswerkstatt durchgeführt werden sollen. Dieses Heft enthält außerdem Anleitungen für einige einfache Reparaturarbeiten. Arbeiten, die nicht
ausdrücklich in dieser Bedienungsanleitung beschrieben sind, erfordern besondere Werkzeuge bzw. besondere technische Kenntnisse. Wenden Sie
sich für diese Arbeiten an eine aprilia-Vertragswerkstatt bzw. an einen Vertragshändler.

2
Sicurezza delle Persone Sicherheit der personen

Il mancato o incompleto rispetto di queste prescrizioni Die mangelnde oder nicht vollständige Beachtung
può comportare pericolo grave per l'incolumità delle dieser Vorschriften kann schwere Gefahren für die
persone. Sicherheit und Unversehrtheit der Personen verursa-
chen.

Salvaguardia dell'Ambiente Umweltschutz

Indica i giusti comportamenti da tenere perchè l'uso Gibt die richtigen Verhaltensweisen an, so dass der
del veicolo non rechi alcun danno alla natura. Einsatz des Fahrzeuges keine Schäden an der Um-
welt verursacht.

Integrità del Veicolo Unversehrtheit des fahrzeugs

Il mancato o incompleto rispetto di queste prescrizioni Die mangelnde oder nicht vollständige Beachtung
comporta il pericolo di seri danni al veicolo e talvolta dieser Vorschriften kann schwere Gefahren für die
anche il decadimento della garanzia. Sicherheit und Unversehrtheit des Fahrzeuges verur-
sachen, oder auch den Verfall der Garantieleistungen

I segnali sopra indicati sono molto importanti. Servo- Die oben angegebenen Zeichen sind sehr wichtig. Sie
no infatti ad evidenziare parti del libretto sulle quali è dienen dazu, Teile des Handbuchs zu markieren, de-
necessario soffermarsi con più attenzione. Come ve- nen mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden sollte.
dete, ogni segnale è costituito da un diverso simbolo Wie Sie sehen, besteht jedes Zeichen aus einem un-
grafico per rendere subito facile ed evidente la collo- terschiedlichen graphischen Symbol, um die Unter-
cazione degli argomenti nelle diverse aree. Prima di bringung der Themen in verschiedenen Bereichen
avviare il motore, leggere attentamente questo ma- sofort und leicht einsehbar zu machen. Vor dem Star-
nuale, e in particolare il paragrafo "GUIDA SICURA". ten des Motors sollte diese Bedienungsanleitung, und
La Vostra sicurezza e quella altrui non dipende solo besonders der Abschnitt "SICHERES FAHREN", auf-
dalla Vostra prontezza di riflessi e agilità, ma anche merksam gelesen werden. Ihre eigene Sicherheit und
dalla conoscenza del veicolo, dal suo stato di efficien- die Sicherheit anderer hängt nicht nur von Ihren Re-
za e dalla conoscenza delle regole fondamentali per flexen und Fertigkeiten, sondern auch von der Kennt-
la GUIDA SICURA. Vi consigliamo pertanto di fami- nis des Fahrzeugs, dem Fahrzeugzustand und den
liarizzare con il veicolo in modo tale da muoverVi in Grundkenntnissen für ein SICHERES FAHREN ab.
tutte le situazioni di guida con padronanza e sicurez- Wir empfehlen Ihnen daher, sich mit dem Fahrzeug
za. IMPORTANTE Questo manuale deve essere con- vertraut zu machen, um es in allen Fahrsituationen
siderato parte integrante del veicolo e deve sempre sicher zu beherrschen. WICHTIG Diese Bedienungs-
accompagnarlo anche in caso di rivendita. anleitung ist Bestandteil des Fahrzeugs und muss bei
einem Weiterverkauf zusammen mit dem Fahrzeug
übergeben werden.

3
4
INDICE
INHALTSVERZEICHNIS

NORME GENERALI....................................................................... 9 ALLGEMEINE VORSCHRIFTEN...................................................... 9


Premessa................................................................................. 10 Einleitung.................................................................................... 10
Monossido di carbonio............................................................. 10 Kohlenmonoxid........................................................................... 10
Combustibile............................................................................ 11 Kraftstoff..................................................................................... 11
Componenti caldi..................................................................... 12 Heiße Bauteile............................................................................ 12
Refrigerante............................................................................. 12 Kühlmittel.................................................................................... 12
Olio motore e olio cambio usati................................................ 13 Verbrauchtes Motor- und Getriebeöl.......................................... 13
Liquido freni e frizione.............................................................. 14 Brems- und Kupplungsflüssigkeit............................................... 14
Elettrolita e gas idrogeno della batteria.................................... 15 Elektrolyt und Wasserstoffgas der Batterie................................ 15
Cavalletto................................................................................. 16 Ständer....................................................................................... 16
Precauzioni avvertenze generali.............................................. 17 Mitteilung von Defekten, die dich Sicherheit beeinflussen......... 17
VEICOLO........................................................................................ 19 FAHRZEUG....................................................................................... 19
Ubicazione componenti principali................................................ 20 Anordnung der Hauptkomponenten............................................... 20
Plancia......................................................................................... 26 Das cockpit.................................................................................... 26
Strumentazione............................................................................ 28 Instrumente.................................................................................... 28
Gruppo spie................................................................................. 29 Kontrolllampeneinheit.................................................................... 29
Display digitale............................................................................. 30 Digitales display............................................................................. 30
Allarmi...................................................................................... 33 Alarme........................................................................................ 33
Selezione mappature............................................................... 36 Auswahl Mapping....................................................................... 36
Tasti di comando...................................................................... 39 Steuertasten............................................................................... 39
Funzioni avanzate.................................................................... 45 Fortschrittliche Funktionen......................................................... 45
Commutatore di accensione.................................................... 56 Zündschlüsselschalter................................................................ 56
Inserimento bloccasterzo......................................................... 57 Lenkerschloss absperren........................................................... 57
Pulsante clacson.......................................................................... 58 Hupendruckknopf........................................................................... 58
Commutatore lampeggiatori........................................................ 59 Lenkradschloss absperren............................................................. 59
Pulsante lampeggio luce abbagliante.......................................... 59 Lichthupentaste.............................................................................. 59
Pulsante avviamento................................................................... 60 Startschalter................................................................................... 60
Interruttore arresto motore........................................................... 60 Schalter zum Abstellen des Motors............................................... 60
Sistema ABS................................................................................ 60 Antiblockiersystem (ABS).............................................................. 60
Sistema ATC (Aprilia Traction Control)........................................ 65 Antiblockiersystem ATC (Aprilia Traction Control)......................... 65
Il funzionamento del sistema immobilizer................................ 70 Die Funktion des Wegfahrsperren-Systems............................... 70

5
Apertura sella........................................................................... 71 Sitzbanköffnung.......................................................................... 71
Vano portadocumenti / kit attrezzi............................................ 73 Dokumenten-/Werkzeugfach...................................................... 73
L'identificazione........................................................................... 74 Fahrgestell- und motornummer...................................................... 74
Fissaggio bagaglio....................................................................... 75 Gepäckhaken................................................................................. 75
L'USO............................................................................................. 77 BENUTZUNGSHINWEISE................................................................ 77
Controlli........................................................................................ 78 Kontrollen....................................................................................... 78
Rifornimenti.................................................................................. 82 Auftanken....................................................................................... 82
Regolazione ammortizzatori posteriori........................................ 84 Einstellung der hinteren Federbeine.............................................. 84
Regolazione forcella anteriore..................................................... 88 Einstellung der Vorderradgabel..................................................... 88
Regolazione leva freno anteriore................................................. 91 Einstellung des Vorderradbremshebels......................................... 91
Regolazione leva frizione............................................................. 92 Einstellung des Kupplungshebels.................................................. 92
Rodaggio..................................................................................... 92 Einfahren........................................................................................ 92
Avviamento motore...................................................................... 94 Starten van de motor..................................................................... 94
Ride by wire................................................................................. 99 Ride by wire................................................................................... 99
Partenza e guida.......................................................................... 101 Anfahren / Fahren.......................................................................... 101
Arresto motore............................................................................. 109 Abstellen des Motors..................................................................... 109
Parcheggio................................................................................... 109 Parken............................................................................................ 109
Marmitta catalitica........................................................................ 111 Katalysator..................................................................................... 111
Cavalletto..................................................................................... 113 Ständer.......................................................................................... 113
Suggerimenti contro i furti............................................................ 114 Empfehlungen zum Diebstahlschutz.............................................. 114
Norme di sicurezza di base......................................................... 116 Grund-Sicherheitsvorschriften....................................................... 116
LA MANUTENZIONE...................................................................... 123 WARTUNG........................................................................................ 123
Verifica livello olio motore........................................................ 124 Kontrolle Motorölstand............................................................... 124
Rabbocco olio motore.............................................................. 126 Nachfüllen von Motoröl............................................................... 126
Sostituzione olio motore........................................................... 127 Motorölwechsel.......................................................................... 127
Sostituzione filtro olio motore................................................... 127 Wechseln des Motorölfilters....................................................... 127
Pneumatici................................................................................... 128 Reifen............................................................................................. 128
Smontaggio candela.................................................................... 131 Ausbau der zündkerze................................................................... 131
Smontaggio filtro aria................................................................... 131 Ausbau luftfilter.............................................................................. 131
Livello liquido di raffreddamento.................................................. 132 Kühlflüssigkeitsstand..................................................................... 132
Controllo livello liquido freni......................................................... 135 Kontrolle bremsflüssigkeitsstand................................................... 135
Rabbocco liquido impianto frenante......................................... 136 Auffüllen von bremsflüssigkeit.................................................... 136
Controllo livello liquido frizione.................................................... 137 Kontrolle der Kupplungsflüssigkeit................................................. 137
Rabbocco liquido frizione......................................................... 137 Nachfüllen der Kupplungsflüssigkeit.......................................... 137
Rimozione batteria................................................................... 138 Ausbau der Batterie.................................................................... 138
Verifica del livello dell'elettrolito............................................... 140 Kontrolle des elektrolytstandes.................................................. 140
Ricarica batteria....................................................................... 141 Nachladen der Batterie............................................................... 141
Lunga inattività............................................................................. 142 Längerer stillstand.......................................................................... 142
Fusibili.......................................................................................... 143 Sicherungen................................................................................... 143

6
Lampade...................................................................................... 147 Lampen.......................................................................................... 147
Regolazione proiettore............................................................. 148 Einstellung des scheinwerfers.................................................... 148
Indicatori di direzione anteriori..................................................... 150 Vordere Blinker.............................................................................. 150
Gruppo ottico posteriore.............................................................. 150 Rücklichteinheit.............................................................................. 150
Indicatori di direzione posteriori................................................... 151 Hintere blinker................................................................................ 151
Luce targa.................................................................................... 151 Nummernschildbeleuchtung.......................................................... 151
Specchi retrovisori....................................................................... 152 Rückspiegel................................................................................... 152
Freno a disco anteriore e posteriore............................................ 154 Hinterrad-scheiben-bremse........................................................... 154
Inattività del veicolo..................................................................... 156 Stilllegen des fahrzeugs................................................................. 156
Pulizia veicolo.............................................................................. 158 Fahrzeugreinigung......................................................................... 158
Trasporto..................................................................................... 163 Transport........................................................................................ 163
Catena di trasmissione................................................................ 164 Antriebskette.................................................................................. 164
Controllo del gioco catena........................................................ 164 Kontrolle des Kettenspiels.......................................................... 164
Regolazione gioco catena........................................................ 165 Einstellung Kettenspiel............................................................... 165
Controllo dell'usura catena, pignone e corona......................... 166 Verschleißkontrolle an Kette, Ritzel und Kettenblatt.................. 166
Lubrificazione e pulitura della catena....................................... 167 Schmieren und Reinigen der Kette............................................ 167
DATI TECNICI................................................................................. 169 TECHNISCHE DATEN...................................................................... 169
Attrezzi di corredo........................................................................ 179 Bordwerkzeug................................................................................ 179
MANUTENZIONE PROGRAMMATA............................................. 181 DAS WARTUNGSPROGRAMM....................................................... 181
Tabella manutenzione programmata........................................... 182 Tabelle wartungsprogramm........................................................... 182

7
8
DORSODURO 1200 - DORSODURO
1200 ABS - ATC

Cap. 01
Norme generali
Kap. 01
Allgemeine
Vorschriften

9
Premessa Einleitung
NOTA BENE ANMERKUNG
ESEGUIRE LE OPERAZIONI DI MANU- BEI SPORTLICHER FAHRWEISE
TENZIONE A INTERVALLI DIMEZZATI ODER WENN DAS FAHRZEUG AUF
SE IL VEICOLO VIENE UTILIZZATO IN NASSEN UND STAUBIGEN STRAS-
ZONE PIOVOSE, POLVEROSE, PER- SEN BZW. AUF UNEBENEM GELÄN-
CORSI ACCIDENTATI, O IN CASO DI DE BENUTZT WIRD, MÜSSEN DIE
GUIDA SPORTIVA. INSPEKTIONS- UND WARTUNGSAR-
BEITEN DOPPELT SO HÄUFIG VOR-
GENOMMEN WERDEN.

Monossido di carbonio Kohlenmonoxid


Se è necessario far funzionare il motore Arbeiten bei laufendem Motor sollen in
1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften

per poter effettuare qualche operazione, einem offenen bzw. gut belüfteten Raum
assicurarsi che questo avvenga in uno vorgenommen werden. Den Motor nie-
spazio aperto o in un locale ben ventilato. mals in geschlossenen Räumen laufen
Non fare mai funzionare il motore in spazi lassen. Falls man in geschlossenen Räu-
chiusi. Se si opera in uno spazio chiuso, men arbeitet, soll ein zum Abführen der
utilizzare un sistema di evacuazione dei Abgase geeignetes System verwendet
fumi di scarico. werden.
ATTENZIONE Achtung

I FUMI DI SCARICO CONTENGONO ABGASE ENTHALTEN KOHLENMO-


MONOSSIDO DI CARBONIO, UN GAS NOXID, EIN GIFTGAS, DAS ZU BE-
VELENOSO CHE PUÒ PROVOCARE WUSSTLOSIGKEIT UND SOGAR ZUM
LA PERDITA DI CONOSCENZA E AN- TOD FÜHREN KANN.
CHE LA MORTE.

10
Combustibile Kraftstoff

1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften


ATTENZIONE Achtung

IL CARBURANTE UTILIZZATO PER LA DER FÜR DEN ANTRIEB IN VERBREN-


PROPULSIONE DEI MOTORI A SCOP- NUNGSMOTOREN BENUTZTE
PIO È ESTREMAMENTE INFIAMMABI- KRAFTSTOFF IST EXTREM ENT-
LE E PUÒ DIVENIRE ESPLOSIVO IN FLAMMBAR UND KANN UNTER BE-
DETERMINATE CONDIZIONI. È OP- STIMMTEN UMSTÄNDEN EXPLOSIV
PORTUNO EFFETTUARE IL RIFORNI- WERDEN. DAS TANKEN UND DIE
MENTO E LE OPERAZIONI DI MANU- WARTUNGSARBEITEN SOLLTEN IN
TENZIONE IN UNA ZONA VENTILATA EINEM GUT GELÜFTETEN BEREICH
E A MOTORE SPENTO. NON FUMARE UND BEI ABGESTELLTEM MOTOR
DURANTE IL RIFORNIMENTO E IN VI- VORGENOMMEN WERDEN. BEIM
CINANZA DI VAPORI DI CARBURAN- TANKEN UND IN DER NÄHE VON
TE, EVITANDO ASSOLUTAMENTE IL BENZINDÄMPFEN NICHT RAUCHEN.
CONTATTO CON FIAMME LIBERE, FREIE FLAMMEN, FUNKENBILDUNG
SCINTILLE E QUALSIASI ALTRA FON- UND ANDERE QUELLEN UNBEDINGT
TE CHE POTREBBE CAUSARNE VERMEIDEN, DIE ZU EINEM ENTZÜN-
L'ACCENSIONE O L'ESPLOSIONE. DEN ODER EINER EXPLOSION FÜH-
NON DISPERDERE IL CARBURANTE REN KÖNNEN.
NELL'AMBIENTE. FREISETZUNG VON KRAFTSTOFF IN
TENERE LONTANO DALLA PORTATA DIE UMWELT VERMEIDEN.
DEI BAMBINI. VON KINDERN FERNHALTEN.

LA CADUTA O L'ECCESSIVA INCLI- BEIM FALLEN ODER STARKER NEI-


NAZIONE DEL VEICOLO POSSONO GUNG DES FAHRZEUGES KÖNNTE
KRAFTSTOFF HERAUSFLIESSEN.

11
CAUSARE L'USCITA DEL CARBU-
RANTE.

Componenti caldi Heiße Bauteile


Il motore e i componenti dell'impianto di Der Motor und die Teile der Auspuffanla-
scarico diventano molto caldi e rimango- ge werden sehr heiß und bleiben auch
no caldi per un certo periodo anche dopo nach Abstellen des Motors noch für eine
che il motore è stato spento. Prima di ma- gewisse Zeit heiß. Bevor an diesen Bau-
neggiare questi componenti, indossare teilen gearbeitet wird, Isolierhandschuhe
guanti isolanti o attendere fino a che il anziehen oder abwarten, bis der Motor
motore e l'impianto di scarico si sono raf- und die Auspuffanlage abgekühlt sind.
freddati.

Refrigerante Kühlmittel
1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften

Il liquido refrigerante contiene glicole eti- Die Kühlflüssigkeit enthält Äthylen-Gly-


lenico che, in certe condizioni, diventa kol, das unter bestimmten Bedingungen
infiammabile. Bruciando produce fiamme entflammbar wird. Es brennt mit unsicht-
invisibili che, tuttavia, causano ustioni. barer Flamme und kann Verbrennungen
verursachen.
ATTENZIONE
Achtung

PORRE ATTENZIONE A NON VERSA-


RE IL LIQUIDO REFRIGERANTE SUL- DARAUF ACHTEN KÜHLFLÜSSIG-
LE PARTI ROVENTI DEL MOTORE E KEIT NICHT AUF DIE HEISSEN TEILE
DELL'IMPIANTO DI SCARICO; PO- DES MOTORS UND DER AUSPUFF-
TREBBE INCENDIARSI EMETTENDO ANLAGE ZU SCHÜTTEN; SIE KÖNNTE
FIAMME INVISIBILI. NEL CASO DI IN- SICH MIT UNSICHTBARER FLAMME
TERVENTI DI MANUTENZIONE, SI ENTZÜNDEN. BEI WARTUNGSARBEI-
CONSIGLIA L'UTILIZZO DI GUANTI IN TEN SOLLTEN LATEX-HANDSCHUHE
LATTICE. PUR ESSENDO TOSSICO, IL GETRAGEN WERDEN. KÜHLFLÜS-

12
1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften
LIQUIDO REFRIGERANTE HA UN SA- SIGKEIT IST GIFTIG UND FÜR TIERE
PORE DOLCE CHE LO RENDE ESTRE- SEHR GEFÄHRLICH DURCH DEN OF-
MAMENTE INVITANTE PER GLI ANI- FENSICHTLICH SÜSSEN, VERLOCK-
MALI. NON LASCIARE MAI IL LIQUIDO ENDEN GESCHMACK. DESHALB IST
REFRIGERANTE IN RECIPIENTI DIESE NIEMALS IN OFFENEN BEHÄL-
APERTI E IN POSIZIONI ACCESSIBILI TERN, AN FÜR TIERE LEICHT ZUGÄN-
AD ANIMALI CHE POTREBBERO GLICHEN STELLEN AUFZUBEWAH-
BERLO. REN, DA SIE DIE KÜHLFLÜSSIGKEIT
TRINKEN KÖNNTEN.
TENERE LONTANO DALLA PORTATA
DEI BAMBINI. VON KINDERN FERNHALTEN.
NON RIMUOVERE IL TAPPO RADIA- DEN KÜHLERVERSCHLUSSDECKEL
TORE CON IL MOTORE ANCORA NIEMALS BEI WARMEM MOTOR ENT-
CALDO. IL LIQUIDO REFRIGERANTE FERNEN. DIE KÜHLFLÜSSIGKEIT
È SOTTO PRESSIONE E POTREBBE STEHT NÄMLICH UNTER DRUCK UND
CAUSARE BRUCIATURE. KÖNNTE VERBRENNUNGEN VERUR-
SACHEN.

Olio motore e olio cambio Verbrauchtes Motor- und


usati Getriebeöl

ATTENZIONE Achtung

NEL CASO DI INTERVENTI DI MANU- BEI WARTUNGSARBEITEN SOLLTEN


TENZIONE SI CONSIGLIA L'UTILIZZO LATEX-HANDSCHUHE GETRAGEN
DI GUANTI IN LATTICE. WERDEN.
L'OLIO MOTORE O CAMBIO PUO' MOTOR- ODER GETRIEBEÖL KANN
CAUSARE SERI DANNI ALLA PELLE BEI HÄUFIGEM UND TÄGLICHEM UM-
SE MANEGGIATO A LUNGO E QUOTI- GANG SCHWERE HAUTSCHÄDEN
DIANAMENTE. VERURSACHEN.

13
SI CONSIGLIA DI LAVARE ACCURA- NACH DER ARBEIT MIT ÖL SOLLTEN
TAMENTE LE MANI DOPO AVERLO DIE HÄNDE GRÜNDLICH GEWA-
MANEGGIATO. SCHEN WERDEN.
CONSEGNARLO O FARLO RITIRARE ALTÖL MUSS ZU EINER ALTÖLSAM-
DALLA PIÙ VICINA AZIENDA DI RE- MELSTELLE GEBRACHT ODER VOM
CUPERO OLI USATI O DAL FORNITO- LIEFERANTEN ABGEHOLT WERDEN.
RE.
FREISETZUNG VON ALTÖL IN DIE
NON DISPERDERE L'OLIO NELL'AM- UMWELT VERMEIDEN
BIENTE
VON KINDERN FERNHALTEN.
TENERE LONTANO DALLA PORTATA
DEI BAMBINI.

Liquido freni e frizione Brems- und


Kupplungsflüssigkeit
1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften

Liquido freni e frizione


Brems- und Kupplungsflüssigkeit

I LIQUIDI FRENI E FRIZIONE POSSO-


NO DANNEGGIARE LE SUPERFICI DIE BREMS- UND KUPPLUNGSFLÜS-
VERNICIATE, IN PLASTICA O GOM- SIGKEIT KANN LACKIERTE KUNST-
MA. QUANDO SI EFFETTUA LA MA- STOFF- ODER GUMMIOBERFLÄ-
NUTENZIONE DELL'IMPIANTO FRE- CHEN BESCHÄDIGEN. BEI WAR-
NANTE O DELL'IMPIANTO FRIZIONE, TUNG DER BREMS- ODER KUPP-
PROTEGGERE QUESTI COMPONEN- LUNGSANLAGE SOLLEN DIESE TEI-
TI CON UNO STRACCIO PULITO. IN- LE MIT EINEM SAUBEREN TUCH
DOSSARE SEMPRE OCCHIALI DI GESCHÜTZT WERDEN. BEI AUSFÜH-
PROTEZIONE QUANDO SI EFFETTUA RUNG DER WARTUNGSARBEITEN
LA MANUTENZIONE DEGLI IMPIANTI. AN DEN ANLAGEN IMMER SCHUTZ-
IL LIQUIDO FRENI E FRIZIONE SONO BRILLEN TRAGEN. DIE BREMS- UND
ESTREMAMENTE DANNOSI PER GLI KUPPLUNGSFLÜSSIGKEIT IST
OCCHI. IN CASO DI CONTATTO ACCI- HÖCHSTGEFÄHRLICH FÜR DIE AU-
DENTALE CON GLI OCCHI, SCIAC- GEN. KOMMT DIE FLÜSSIGKEIT ZU-

14
1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften
QUARE IMMEDIATAMENTE CON AB- FÄLLIG MIT DEN AUGEN IN BERÜH-
BONDANTE ACQUA FRESCA E RUNG, MIT VIEL KALTEM UND
PULITA, INOLTRE CONSULTARE IM- SAUBEREM WASSER AUSSPÜLEN
MEDIATAMENTE UN MEDICO. UND SOFORT EINEN ARZT AUFSU-
CHEN.
TENERE LONTANO DALLA PORTATA
DEI BAMBINI. VON KINDERN FERNHALTEN.

Elettrolita e gas idrogeno della Elektrolyt und Wasserstoffgas


batteria der Batterie

ATTENZIONE Achtung

L'ELETTROLITA DELLA BATTERIA È DIE BATTERIEFLÜSSIGKEIT IST GIF-


TOSSICO, CAUSTICO E A CONTATTO TIG UND ÄTZEND UND KANN, DA SIE
CON L'EPIDERMIDE PUÒ CAUSARE SCHWEFELSÄURE ENTHÄLT, BEI
USTIONI, IN QUANTO CONTIENE ACI- BERÜHRUNG MIT DER HAUT VERÄT-
DO SOLFORICO. INDOSSARE GUAN- ZUNGEN VERURSACHEN. BEIM UM-
TI BEN ADERENTI E ABBIGLIAMEN- GANG MIT BATTERIEFLÜSSIGKEIT
TO PROTETTIVO QUANDO SI MA- ENG ANLIEGENDE HANDSCHUHE
NEGGIA L'ELETTROLITA DELLA UND SCHUTZKLEIDUNG TRAGEN.
BATTERIA. SE DEL LIQUIDO ELET- KOMMT DIE BATTERIEFLÜSSIGKEIT
TROLITICO VENISSE A CONTATTO MIT DER HAUT IN BERÜHRUNG, SO-
CON LA PELLE, LAVARE ABBON- FORT MIT VIEL FRISCHEM WASSER
DANTEMENTE CON ACQUA FRESCA. ABSPÜLEN. ES IST BESONDERS
E' PARTICOLARMENTE IMPORTAN- WICHTIG, DIE AUGEN ZU SCHÜTZEN,
TE PROTEGGERE GLI OCCHI, PER- DENN AUCH EINE WINZIGE MENGE
CHE' UNA QUANTITA' ANCHE MINU- BATTERIESÄURE KANN ZU ERBLIN-
SCOLA DI ACIDO DELLA BATTERIA DUNG FÜHREN. BEI KONTAKT MIT
PUO' CAUSARE LA CECITA'. SE VE- DEN AUGEN, MIT VIEL FLIESSENDEM
NISSE A CONTATTO CON GLI OCCHI, WASSER FÜR UNGEFÄHR 15 MINU-
LAVARE ABBONDANTEMENTE CON TEN SPÜLEN UND UMGEHEND EINEN
ACQUA PER QUINDICI MINUTI, QUIN- ARZT AUFSUCHEN. BEI VERSEHENT-

15
DI RIVOLGERSI TEMPESTIVAMENTE LICHER EINNAHME, GROSSE MEN-
A UN OCULISTA. SE VENISSE INGE- GEN WASSER ODER MILCH TRIN-
RITO ACCIDENTALMENTE, BERE AB- KEN, ANSCHLIESSEND MAGNESIUM-
BONDANTI QUANTITA' DI ACQUA O MILCH ODER PFLANZENÖL TRINKEN
LATTE, CONTINUARE CON LATTE DI UND DANN UMGEHEND EINEN ARZT
MAGNESIA OD OLIO VEGETALE, AUFSUCHEN. DIE BATTERIE BILDET
QUINDI RIVOLGERSI PRONTAMENTE EXPLOSIVE GASE. FLAMMEN, FUN-
A UN MEDICO. LA BATTERIA EMANA KEN UND ANDERE HITZEQUELLEN
GAS ESPLOSIVI, E' OPPORTUNO TE- FERNHALTEN UND NICHT RAUCHEN.
NERE LONTANE FIAMME, SCINTILLE, BEIM WARTEN ODER AUFLADEN
SIGARETTE E QUALSIASI ALTRA DER BATTERIE STETS FÜR AUSREI-
FONTE DI CALORE. PREVEDERE CHENDE BELÜFTUNG SORGEN.
UN'AERAZIONE ADEGUATA QUAN-
DO SI EFFETTUA LA MANUTENZIONE VON KINDERN FERNHALTEN.
O LA RICARICA DELLA BATTERIA. DIE BATTERIEFLÜSSIGKEIT IST ÄT-
TENERE LONTANO DALLA PORTATA ZEND. NICHT UMKIPPEN ODER VER-
DEI BAMBINI. SCHÜTTEN, DAS GILT BESONDERS
FÜR DIE PLASTIKTEILE. SICHER-
1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften

IL LIQUIDO DELLA BATTERIA E' COR- STELLEN, DASS DIE BATTERIEFLÜS-


ROSIVO. NON VERSARLO O SPAR- SIGKEIT FÜR DIE ZU BENUTZENDE
GERLO, IN SPECIAL MODO SULLE BATTERIE GEEIGNET IST.
PARTI IN PLASTICA. ACCERTARSI
CHE L'ACIDO ELETTROLITICO SIA
SPECIFICO PER LA BATTERIA DA AT-
TIVARE.

Cavalletto Ständer

PRIMA DELLA PARTENZA ACCER- VOR DER ANFAHRT SICHERSTEL-


TARSI CHE IL CAVALLETTO SIA LEN, DASS DER STÄNDER RICHTIG
IN DIE RUHEPOSITION EINGE-
KLAPPT IST.

16
1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften
COMPLETAMENTE RIENTRATO IN WEDER DAS EIGENE NOCH DAS BEI-
POSIZIONE. FAHRERGEWICHT AUF DEN SEITEN-
STÄNDER VERLAGERN.
NON CARICARE NE' IL PROPRIO PE-
SO, NE' QUELLO DEL PASSEGGERO
SUL CAVALLETTO LATERALE.

Precauzioni avvertenze Mitteilung von Defekten, die


generali dich Sicherheit beeinflussen
Salvo ove specificato all'interno di questo Wenn nicht anders in der Bedienungs-
Libretto Uso e Manutenzione, non smon- und Wartungsanleitung angegeben, kei-
tare alcun componente meccanico o elet- ne mechanischen oder elektrischen Bau-
trico. teile ausbauen.
ATTENZIONE Achtung
ALCUNI CONNETTORI DEL VEICOLO EINIGE KABELSTECKER AM FAHR-
POSSONO ESSERE INTERCAMBIABI- ZEUG SIND UNTEREINANDER AUS-
LI E SE MONTATI IN MODO ERRATO TAUSCHBAR. WENN SIE FALSCH
POSSONO PREGIUDICARE IL NOR- AUSGEBAUT WERDEN, KÖNNEN SIE
MALE FUNZIONAMENTO DEL VEICO- DEN NORMALBETRIEB DES FAHR-
LO. ZEUGS BEEINTRÄCHTIGEN.

17
1 Norme generali / 1 Allgemeine Vorschriften

18
DORSODURO 1200 - DORSODURO
1200 ABS - ATC

Cap. 02
Veicolo
Kap. 02
Fahrzeug

19
Ubicazione componenti Anordnung der
principali (02_01, 02_02, Hauptkomponenten (02_01,
02_03, 02_04) 02_02, 02_03, 02_04)
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

02_01

20
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
02_02

Legenda - versione senza ABS: Zeichenerklärung - Modellversion oh-


ne ABS:
1. Fiancatina laterale sinistra
2. Indicatore di direzione anteriore 1. Seitenteil links
sinistro 2. Vorderer linker Blinker
3. Serbatoio liquido frizione 3. Kupplungsflüssigkeitsbehälter
4. Specchietto retrovisore sinistro 4. Linker Rückspiegel
5. Cinghia passeggero 5. Beifahrer-Halteriemen
6. Batteria 6. Batterie
7. Vano portadocumenti / kit at- 7. Handschuhfach/ Bordwerkzeug
trezzi 8. Sitzbank
8. Sella 9. Rücklicht
9. Fanale posteriore 10. Hinterer linker Blinker
10. Indicatore di direzione posterio- 11. Ölkühler
re sinistro 12. Schwinge

21
11. Radiatore olio 13. Antriebskette
12. Forcellone 14. Seitenständer
13. Catena di trasmissione 15. Linke Beifahrer-Fußraste
14. Cavalletto laterale 16. Schalthebel
15. Pedana passeggero sinistra 17. Zündelektronik
16. Leva cambio 18. Hupe
17. Centralina 19. Zusatzsicherungen
18. Avvisatore acustico 20. Hauptsicherungen
19. Fusibili secondari 21. Kraftstofftank
20. Fusibili principali 22. Benzintankdeckel
21. Serbatoio carburante 23. Rückspiegel rechts
22. Tappo serbatoio carburante 24. Bremsflüssigkeitsbehälter Vor-
23. Specchietto retrovisore destro derradbremse
24. Serbatoio liquido impianto fre- 25. Vorderer rechter Blinker
nante anteriore 26. Scheinwerfer
25. Indicatore di direzione anteriore 27. Deckel Ausdehnungsgefäß
destro 28. Ausdehnungsgefäß
26. Fanale anteriore 29. Luftfiltergehäuse/ Luftfilter
27. Tappo vaso di espansione 30. Ölfilter
28. Vaso di espansione 31. Motoröldeckel
29. Cassa filtro aria / filtro aria 32. Motorölstand
30. Filtro olio 33. Hinterradbremshebel
31. Tappo olio motore 34. Rechte Fahrer-Fußraste
32. Livello olio motore 35. Bremsflüssigkeitsbehälter Hin-
33. Leva comando freno posteriore terradbremse
34. Pedana pilota destra 36. Hinterer Stoßdämpfer
35. Serbatoio liquido impianto fre- 37. Rechte Beifahrer-Fußraste
nante posteriore 38. Nummernschildbeleuchtung
36. Ammortizzatore posteriore 39. Hinterer rechter Blinker
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

37. Pedana passeggero destra 40. Sitzbankschloss


38. Luce targa
39. Indicatore di direzione posterio-
re destro
40. Serratura sella

22
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
02_03

23
02_04

Legenda - versione con ABS - ATC: Zeichenerklärung - Modellversion mit


ABS - ATC:
1. Fiancatina laterale sinistra
2. Indicatore di direzione anteriore 1. Seitenteil links
sinistro 2. Vorderer linker Blinker
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

3. Serbatoio liquido frizione 3. Kupplungsflüssigkeitsbehälter


4. Specchietto retrovisore sinistro 4. Linker Rückspiegel
5. Cinghia passeggero 5. Beifahrer-Halteriemen
6. Batteria 6. Batterie
7. Vano portadocumenti / kit at- 7. Handschuhfach/ Bordwerkzeug
trezzi 8. Sitzbank
8. Sella 9. Rücklicht
9. Fanale posteriore 10. Hinterer linker Blinker
10. Indicatore di direzione posterio- 11. Ölkühler
re sinistro 12. Schwinge

24
11. Radiatore olio 13. Antriebskette

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
12. Forcellone 14. Seitenständer
13. Catena di trasmissione 15. Linke Beifahrer-Fußraste
14. Cavalletto laterale 16. Schalthebel
15. Pedana passeggero sinistra 17. Zündelektronik
16. Leva cambio 18. Hupe
17. Centralina 19. Zusatzsicherungen
18. Avvisatore acustico 20. Hauptsicherungen
19. Fusibili secondari 21. Kraftstofftank
20. Fusibili principali 22. Benzintankdeckel
21. Serbatoio carburante 23. Rückspiegel rechts
22. Tappo serbatoio carburante 24. Bremsflüssigkeitsbehälter Vor-
23. Specchietto retrovisore destro derradbremse
24. Serbatoio liquido impianto fre- 25. Vorderer rechter Blinker
nante anteriore 26. Scheinwerfer
25. Indicatore di direzione anteriore 27. Deckel Ausdehnungsgefäß
destro 28. Ausdehnungsgefäß
26. Fanale anteriore 29. Luftfiltergehäuse/ Luftfilter
27. Tappo vaso di espansione 30. Ölfilter
28. Vaso di espansione 31. Motoröldeckel
29. Cassa filtro aria / filtro aria 32. Motorölstand
30. Filtro olio 33. Hinterradbremshebel
31. Tappo olio motore 34. Rechte Fahrer-Fußraste
32. Livello olio motore 35. Bremsflüssigkeitsbehälter Hin-
33. Leva comando freno posteriore terradbremse
34. Pedana pilota destra 36. Hinterer Stoßdämpfer
35. Serbatoio liquido impianto fre- 37. Rechte Beifahrer-Fußraste
nante posteriore 38. Nummernschildbeleuchtung
36. Ammortizzatore posteriore 39. Hinterer rechter Blinker
37. Pedana passeggero destra 40. Sitzbankschloss
38. Luce targa 41. ABS-Steuerelektronik
39. Indicatore di direzione posterio- 42. Vorderer ABS-Sensor
re destro 43. Vorderer Hallgeber
40. Serratura sella 44. Hinterer ABS-Sensor
41. Centralina ABS 45. Hinterer Hallgeber
42. Sensore ABS anteriore
43. Ruota fonica anteriore
44. Sensore ABS posteriore

25
45. Ruota fonica posteriore

Plancia (02_05) Das cockpit (02_05)


2 Veicolo / 2 Fahrzeug

02_05

Legenda ubicazione comandi / stru- Zeichenerklärung Anbringung Bedie-


menti nelemente/ Instrumente
1. Leva comando frizione 1. Kupplungshebel
2. Interruttore accensione / blocca- 2. Zündschloss / Lenkradschloss
sterzo 3. Armaturenbrett

26
3. Cruscotto 4. Bremshebel Vorderradbremse

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
4. Leva freno anteriore 5. Gasgriff
5. Manopola acceleratore 6. Schalter Lichthupe
6. Pulsante lampeggio luce abba- 7. Taste MODE
gliante 8. Blinkerschalter
7. Comando MODE 9. Hupenschalter
8. Comando indicatori di direzione 10. Schalter zum Abstellen des Mo-
9. Pulsante avvisatore acustico tors
10. Pulsante arresto motore 11. Anlasserschalter / Auswahl
11. Pulsante di avviamento / sele- Kennfeld
zione mappature

02_06

27
Strumentazione (02_06) Instrumente (02_06)
Legenda: Zeichenerklärung:
1. Contagiri 1. Drehzahlmesser
2. Display digitale multifunzione 2. Multifunktions-Digitaldisplay
3. Spie 3. Kontrolllampen

Il cruscotto è dotato di sistema immobili- Das Armaturenbrett ist mit einem Weg-
zer che impedisce l'avviamento nel caso fahrsperren-System ausgestattet, das
in cui il sistema non identifichi una chiave das Starten sperrt, wenn vom System
che sia stata precedentemente memoriz- kein vorher gespeicherter Schlüssel er-
zata. fasst wird.
Il veicolo viene consegnato con due chia- Das Fahrzeug wird mit zwei gespeicher-
vi memorizzate. Il cruscotto accetta con- ten Schlüssel übergeben. Am Armatu-
temporaneamente al massimo quattro renbrett können bis maximal vier Schlüs-
chiavi: per la loro attivazione o per disat- sel gleichzeitig gespeichert werden: für
tivare una chiave smarrita rivolgersi ad die Freigabe oder das Sperren eines ver-
un Concessionario Ufficiale aprilia. Alla lorenen Schlüssels wenden Sie sich bitte
consegna del veicolo, per circa dieci se- an einen offiziellen Aprilia-Vertrags-
condi dopo la rotazione della chiave in händler. Bei der Übergabe des Fahr-
posizione ON , il cruscotto richiede l'in- zeugs, wird für ungefähr zehn Sekunden,
serimento di un codice personale di cin- nachdem der Schlüssel auf ON gedreht
que cifre. La richiesta non verrà più wurde, am Armaturenbrett zur Eingabe
visualizzata dopo aver inserito il codice eines persönlichen, 5-ziffrigen Code auf-
personale. Per la procedura di inserimen- gefordert. Nach Eingabe des persönli-
to del codice vedere il paragrafo MODI- chen Code wird diese Aufforderung nicht
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

FICA CODICE mehr angezeigt. Für das Verfahren zur


Eingabe des Code siehe den Abschnitt
E' importante ricordare il codice per- CODEÄNDERUNG.
sonale perché permette di:
Den persönlichen Code nicht verges-
• avviare il veicolo se il funzio- sen, weil er folgendes ermöglicht:
namento del sistema immobi-
lizer è difettoso • Starten des Fahrzeugs, bei
• evitare la sostituzione del cru- Betriebsstörungen des Weg-
scotto nel caso in cui sia ne- fahrsperren-Systems.

28
cessario sostituire il commu- • Ein Austausch des Armatu-

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
tatore di accensione renbrettes kann vermieden
• memorizzare nuove chiavi werden, wenn nur das Zünd-
schloss gewechselt werden
muss.
• Speicherung neuer Schlüs-
sel.

Gruppo spie (02_07) Kontrolllampeneinheit (02_07)


Legenda: Zeichenerklärung:
1. Spia luce abbagliante, colore 1. Fernlichtkontrolle, blau
blu 2. Linke Blinkerkontrolle, grün
2. Spia indicatore di direzione sini- 3. Haupt-Warnleuchte, rot
stro, colore verde 4. Leerlaufkontrolle, grün
3. Spia warning generale, colore 5. Kontrolllampe Seitenständer
rosso heruntergeklappt, gelb
4. Spia cambio in folle, colore ver- 6. ABS-Kontrolle, bernsteinfarben
02_07 de (wo vorhanden)
5. Spia cavalletto laterale abbas- 7. Rechte Blinkerkontrolle, grün
sato, colore giallo ambra 8. ATC-Kontrolle (Aprilia Traction
6. Spia abs, colore giallo ambra Control), bernsteinfarben (wo
(Ove disponibile) vorhanden)
7. Spia indicatore di direzione de- 9. Benzinreservekontrolle, gelb
stro, colore verde
8. Spia ATC (Aprilia Traction Con-
trol), colore giallo ambra (Ove
disponibile)
9. Spia riserva carburante, colore
giallo ambra

29
Display digitale (02_08, 02_09, Digitales display (02_08,
02_10, 02_11, 02_12, 02_13) 02_09, 02_10, 02_11, 02_12,
02_13)
• Ruotando la chiave di accensio-
ne nella posizione 'KEY ON', sul • Bei Drehen des Zündschlüssels
cruscotto vengono visualizzati auf Position 'KEY ON', leuchtet
per due secondi: am Armaturenbrett für zwei Se-
- Il logo kunden lang folgendes auf:

- Tutte le spie - Das Logo

02_08 • La lancetta del contagiri si spo- - Alle Kontrolllampen


sta per poi tornare alla posizione • Der Zeiger des Drehzahlmes-
iniziale. sers verstellt sich und kehrt
dann auf Ausgangsstellung zu-
rück.

02_09

MODALITÀ TRIP 1 / TRIP 2 BETRIEBSMODUS TRIP 1 / TRIP 2


• Nella parte superiore del di- • Im oberen Bereich am Display
splay vengono visualizzate le werden folgende Funktionen
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

seguenti funzioni: angezeigt:


- Orologio (visualizzabile sia in modalità - Uhr (Anzeige sowohl im 24-Stunden
H24, sia in modalità H12 senza indica- Modus, als auch im 12-Stunden Modus
zione AM / PM) o cronometro (Selezio- ohne Angabe AM / PM) oder Chronome-
nabile da menù), marcia inserita. ter (kann über das Menü ausgewählt wer-
den), eingelegter Gang.
• Nella parte centrale del di-
02_10 •
splay vengono visualizzate le Im mittleren Bereich am Dis-
seguenti funzioni: play werden folgende Funkti-
onen angezeigt:

30
- Mappa selezionata (In alto a sinistra); - Gewähltes Kennfeld (oben links);

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
- Livello ATC (Aprilia Traction Control) - ATC Stufe (Aprilia Traction Control)
(Ove disponibile) (falls vorhanden)
- Velocità (Tachimetro); - Geschwindigkeit (Tachometer);
- Barra temperatura motore; - Balkenanzeige Motor-Temperatur;
- Eventuale indicazione relativa alla map- - Eventuelle Anzeige zu dem in der Steu-
patura presente in centralina (in basso a erelektronik vorhandenen Kennfeld (un-
sinistra) ten links)
02_11 • •
Nella parte inferiore del di- Im unteren Bereich am Dis-
splay vengono visualizzate le play werden folgende Funkti-
seguenti funzioni: onen angezeigt:
- Odometro totale; - Gesamt-Kilometerzähler;
- Diario di viaggio; - Reise-Tagebuch;
- ABS (Ove disponibile) - ABS (wo vorhanden)
- ATC (Aprilia Traction Control) (Ove di- - ATC (Aprilia Traction Control) (falls vor-
sponibile) handen)
- Allarmi eventuali. - Eventuelle Alarme.

Dopo 2 km (1.24 mi) dall'accensione del- 2 Kilometer (1.24 mi) nach Aufleuchten
la spia riserva carburante, compare sul der Benzinreservekontrolle erscheint am
display digitale l'indicazione della distan- Display die Anzeige der in Reserve ge-
za percorsa in riserva. fahrenen Kilometer.

02_12

31
Quando è attiva, scompare alla pressio- Wenn eingeschaltet, wird sie bei Druck
ne di uno dei comandi del joystick e ri- auf eine der Steuerungen am Joystick
compare dopo 60 secondi. ausgeblendet und erscheint nach 60 Se-
kunden wieder.

Se il veicolo è in riserva, la spia viene ac- Wenn das Fahrzeug in Reserve ist, wird
cesa 60 secondi dopo il "KEY ON". die Kontrolllampe 60 Sekunden nach
"KEY ON" eingeschaltet.

Al superamento delle soglie degli inter- Beim Überschreiten des Grenzwertes für
valli di manutenzione compare un'icona die Wartungsintervalle erscheint eine
con il simbolo della chiave inglese. L'ef- Ikone mit dem Symbol eines Schrauben-
fettuazione degli interventi di manuten- schlüssels. Bei der Durchführung der
zione programmata a cura dei conces- Wartungsarbeiten durch einen Vertrags-
sionari ed officine autorizzate aprilia händler und bei autorisierten Aprilia-
consente l'eliminazione di questa indica- Werkstätten wird diese Anzeige ausge-
zione. schaltet.
Quando si ruota la chiave in posizione Wird der Schlüssel auf "KEY ON" ge-
"KEY ON" e mancano meno di 300 km dreht, und fehlen weniger als 300 Km
02_13
(186 mi) alla scadenza della manutenzio- (186 mi) bis zum Ablauf des Wartungsin-
ne programmata l'icona "chiave inglese" tervalls, blinkt das Symbol mit der
lampeggia per cinque secondi. "Schraubenschlüssel" für fünf Sekunden.
Con la chiave in posizione "KEY OFF" la Bei Schlüssel in Position "KEY OFF"
spia di allarme generale lampeggia per blinkt die Haupt-Warnleuchte um anzu-
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

segnalare l'attivazione del sistema di im- zeigen, dass die Wegfahrsperre einge-
mobilizzazione. Per ridurre il consumo schaltet ist. Um den Batterieverbrauch zu
della batteria il lampeggio si ferma dopo verringern, wird das Blinken nach unge-
circa 50 ore. fähr 50 Stunden abgeschaltet.

32
Allarmi (02_14, 02_15, 02_16, Alarme (02_14, 02_15, 02_16,

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
02_17, 02_18, 02_19) 02_17, 02_18, 02_19)
Nel caso venga riscontrata un'anomalia, Wird eine Störung erfasst, wird am unte-
nella parte inferiore del display viene vi- ren Bereich des Display je nach Ursache
sualizzata un'icona diversa a seconda ein unterschiedliches Symbol angezeigt.
della causa.
Wenden Sie sich in diesem Fall so bald
E' necessario recarsi quanto prima ad un wie möglich an einen offiziellen Aprilia-
Concessionario Ufficiale aprilia. Vertragshändler.

02_14 ALLARME SERVICE ALARM SERVICE


In caso di anomalia rilevata dal cruscotto Bei einer vom Armaturenbrett oder von
o dalla centralina elettronica il cruscotto der Steuerelektronik erfassten Störung
segnala l'anomalia visualizzando la scrit- wird diese vom Armaturenbrett durch An-
ta SERVICE e accendendo la spia rossa zeige des Symbols SERVICE und Auf-
di allarme generale. leuchten der roten Haupt-Warnleuchte
angezeigt.

Nel caso in cui all'accensione vi sia una Tritt beim Starten eine Störung an der
anomalia dell'immobilizer il cruscotto ri- Wegfahrsperre auf, wird zur Eingabe der
chiede l'inserimento del codice utente. Kunden-Kennziffer aufgefordert. Ist die
Se il codice è inserito correttamente il Kennziffer richtig eingegeben, wird die
cruscotto segnala l'anomalia visualizzan- Störung am Armaturenbrett durch Anzei-
do la scritta SERVICE e accendendo la ge des Symbols SERVICE und Aufleuch-
spia rossa di allarme generale. ten der roten Haupt-Warnleuchte ange-
zeigt.
ALLARME URGENT SERVICE
ALLARME DRINGEND SERVICE
L'anomalia grave viene segnalata dal
02_15 lampeggio rapido (due lampeggi al se- Eine schwere Störung wird durch schnel-
condo) della spia di allarme generale e les Blinker (2-maliges Blinken pro Sekun-
dall'alternarsi delle scritte URGENT e de) des Haupt-Warnleuchte und abwech-
SERVICE sul display digitale. E' neces- selnde Anzeige der Meldungen DRIN-
sario recarsi quanto prima da un Con- GEND und SERVICE angezeigt. Wen-
cessionario Ufficiale aprilia. In questi den Sie sich in diesem Fall so bald wie
casi, la centralina attiva una procedura di möglich an einen offiziellen Aprilia-Ver-
sicurezza limitando le prestazioni del vei- tragshändler. In diesem Fall wird von der

33
colo per consentire di recarsi a velocità Zündelektronik ein Schutzverfahren ein-
ridotta presso un Concessionario Ufficia- geschaltet, bei dem die Fahrzeugleistung
le aprilia. A seconda del tipo di anomalia, begrenzt wird, so dass der offizielle Ap-
le prestazioni possono essere limitate in rilia-Vertragshändler mit verringerter Ge-
due modi: a) riducendo la coppia massi- schwindigkeit erreicht werden kann. Je
ma erogabile; b) mantenendo il motore nach Störungstyp können die Leistungen
ad un regime di minimo leggermente ac- auf zwei Arten begrenzt werden: a) Ver-
celerato (durante questo funzionamento, ringerung des maximal abgegebenen
il comando gas è disattivato). Drehmoments. b) Der Motor wird auf ei-
ner leicht erhöhten Leerlaufdrehzahl ge-
halten (bei diesem Betrieb ist der Gasgriff
ausgeschaltet).

Anomalia olio Störung Öl


In caso di anomalia della pressione olio o Bei einer Störung am Öldruck oder am
del sensore pressione olio il cruscotto se- Öldrucksensor wird die Störung am Ar-
gnala l'anomalia con l'ampolla e l'accen- maturenbrett durch Anzeige des Kolben-
sione della spia rossa di allarme genera- Symbols und Aufleuchten der roten
le. Haupt-Warnleuchte angezeigt.
ATTENZIONE Achtung
SE QUESTA SEGNALAZIONE COM- WIRD DIE ANZEIGE BEI EINSTECKEN
02_16 PARE ALL'ATTACCO CHIAVE, VIENE DES SCHLÜSSELS ANGEZEIGT,
SEGNALATA UN'ANOMALIA DEL WIRD EINE STÖRUNG AM SENSOR
SENSORE, NON VI E' UN IMMEDIATO ANGEZEIGT, ES BESTEHT KEINE UN-
PERICOLO PER IL MOTORE. MITTELBARE GEFAHR FÜR DEN MO-
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

TOR.
SE LA SEGNALAZIONE COMPARE
DOPO L'ACCENSIONE MOTORE, ERSCHEINT DIESE ANZEIGE NACH
SPEGNERE SUBITO IL MOTORE E DEM EINSCHALTEN DES MOTORS,
TRASPORTARE IL MOTOCICLO CON SOFORT DEN MOTOR AUSSCHAL-
UN MEZZO DI SOCCORSO DA UN TEN UND DAS MOTORRAD MIT EI-
Concessionario Ufficiale Aprilia. NEM ABSCHLEPPWAGEN ZU EINEM
offiziellen Aprilia-Vertragshändler
BRINGEN.

34
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
Allarme sovratemperatura motore Alarm Motor-Überhitzung
L'allarme di sovratemperatura motore Der Alarm Motor-Überhitzung wird ein-
viene attivato quando la temperatura è geschaltet, wenn die Temperatur über
superiore o uguale a 110 °C (230 °F) e oder gleich 110 °C (230 °F) beträgt. Die
viene segnalato accendendo la spia ros- Störung wird durch blinkende Anzeige
sa di allarme generale e facendo lam- des Thermometer-Symbols am Display
peggiare sul display l'icona con il termo- und Aufleuchten der roten Haupt-Warn-
metro. leuchte angezeigt.

02_17

Allarme disconnessione centralina Alarm Zündelektronik getrennt


elettronica
Wird ein Verbindungsausfall erfasst, wird
Nel caso in cui venga rilevata la mancan- die Störung am Armaturenbrett durch An-
za di connessione il cruscotto segnala zeige des Trenn-Symbols und Aufleuch-
l'anomalia visualizzando il simbolo di di- ten der roten Haupt-Warnleuchte ange-
sconnessione e accendendo la spia ros- zeigt.
sa di allarme generale.

02_18

Malfunzionamento Indicatore di dire- Fehlfunktion Blinker


zione
Erfasst das Armaturenbrett einen Ausfall
Quando il cruscotto rileva la rottura degli der Blinker, verdoppelt sich die Blinkfre-
indicatori di direzione si ha il raddoppio quenz der Blinkerkontrolle, und gleich-
della frequenza di lampeggio della spia zeitig wird die Störung am Display ange-
indicatori di direzione, accompagnata zeigt.
dall'indicazione sul display digitale.

02_19

35
Selezione mappature (02_20, Auswahl Mapping (02_20,
02_21, 02_22) 02_21, 02_22)
La centralina di gestione del motore pre- In der Motor-Steuerelektronik sind drei
vede 3 differenti "mappature" gestione unterschiedliche Arten von "Mapping" für
dell'acceleratore elettronico visualizzate die Steuerung des elektronischen Gas-
come segue nella parte superiore sinistra griffs vorgesehen, die jeweils oben links
del display digitale cruscotto: am Digitaldisplay am Armaturenbrett an-
gezeigt werden:
• T corrispondente ad un mappa-
tura TOURING • T entspricht einem TOURING
02_20 • S corrispondente ad un mappa- Mapping.
tura SPORT • S entspricht einem SPORT
• R corrispondente ad un mappa- Mapping.
tura RAIN • R entspricht einem RAIN Map-
La modalità TOURING è pensata per un ping.
uso turistico del mezzo. Der Modus TOURING ist für einen tou-
ristischen Einsatz des Fahrzeugs ge-
La modalità SPORT è la più reattiva, è dacht.
pensata per un uso sportivo del mezzo.
Der Modus TOURING ist der reaktivste,
ATTENZIONE und ist für einen sportlichen Einsatz des
SI RACCOMANDA L'USO DI QUESTA Fahrzeugs gedacht.
02_21 MODALITA' A MOTOCICLISTI ESPER- Achtung
TI E SU SUPERFICI A BUONA ADE-
RENZA. E' SCONSIGLIATA SU SU- DER EINSATZ DIESES MODUS WIRD
PERFICI BAGNATE E/O A BASSA NUR ERFAHRENEN MOTORRADFAH-
ADERENZA. RERN UND AUF STRASSEN MIT GU-
TER HAFTUNG EMPFOHLEN. BEI
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

NASSEN BZW. STRASSEN MIT


SCHLECHTER HAFTUNG WIRD VON
DEM EINSATZ ABGERATEN.

02_22

36
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
La modalità RAIN è pensata per un uso Der Modus RAIN ist für einen Einsatz des
del mezzo su superfici bagnate o con Fahrzeugs auf nassen bzw. Straßen mit
scarsa aderenza. Il sistema riduce la cop- schlechter Haftung gedacht. Das System
pia massima erogata dal motore e la for- reduziert das vom Motor abgegebene
nisce in maniera dolce, in modo da maximale Drehmoment und liefert es
prevenire le perdite di aderenza. In que- sanfter, so dass ein Verlust der Haftung
sta modalità le prestazioni della moto so- vermieden wird. In diesem Modus sind
no ridotte, pertanto non è possibile rag- die Leistungen des Motorrads reduziert,
giungere la velocità massima. daher kann die Höchstgeschwindigkeit
nicht erreicht werden.
NON SI TRATTA DI UN DISPOSITIVO
ANTI-PATTINAMENTO, SI RACCO- ES HANDELT SICH NICHT UM EINE
MANDA COMUNQUE LA MASSIMA SCHLEUDERSCHUTZ-VORRICH-
ATTENZIONE SULLE SUPERFICI A TUNG. WIR RATEN DAHER ZU
BASSA ADERENZA. GRÖSSTER VORSICHT AUF STRAS-
SEN MIT SCHLECHTER HAFTUNG.
Il passaggio alle varie mappature, avvie-
ne attraverso l'azionamento del pulsante Das Umschalten zwischen den einzelnen
avviamento che, dopo 5 secondi dall'av- Mappings erfolgt über den Anlasser-
viamento del motore, acquisisce la fun- schalter, der 5 Sekunden nach Starten
zione di Pulsante selezione mappature des Motors die Funktion der Mapping-
Auswahltaste übernimmt.
ATTENZIONE
Achtung
LA PROCEDURA DI SELEZIONE MAP-
PATURE E' ATTIVA ANCHE A MOTO DAS VERFAHREN ZUR AUSWAHL
MARCIANTE, MA SOLO CON IL MO- DES MAPPING IST AUCH BEI LAU-
TORE AVVIATO E CON IL COMANDO FENDEM MOTOR AKTIV, ABER NUR
DEL GAS RILASCIATO. WENN DER MOTOR LÄUFT UND DER
GASGRIFF LOSGELASSEN IST.

Zum Ändern des Mapping wie folgt vor-


Per cambiare la mappa procedere come gehen:
segue:
• Wird der Schalter zum ersten
• premendo una prima volta il pul- Mal gedrückt, wird das Symbol
sante, il simbolo della mappatu- des aktuell ausgewählten Map-
ra attualmente applicata sarà ping in "Negativfarben" am Dis-
play angezeigt.

37
visualizzato "in negativo" sul di- • Wird der Schalter innerhalb von
splay 1,5 Sekunden nach dem ersten
• premendo una seconda volta il Druck ein zweites Mal gedrückt,
pulsante, entro 1,5 secondi dal wird das nächste Mapping aus-
primo impulso, verrà seleziona- gewählt und in "Negativfarben"
ta la mappatura successiva am Display angezeigt. Nach
sempre evidenziata in negativo weiteren 1,5 Sekunden, ohne
sul display. Se si lascerà passa- erneute Betätigung des Schal-
re più di 1,5 secondi senza agire ters (dabei würde dann das
nuovamente sul pulsante (altri- nächste Mapping ausgewählt
menti si selezionerebbe la map- werden) und ohne den Gasgriff
patura successiva) e senza zu betätigen, wird das neue
azionare il comando gas, la nuo- Mapping in "Positivfarben" am
va mappatura verrà evidenziata Display angezeigt. Das bedeu-
"in positivo" sul display, signifi- tet, dass das neue Mapping voll-
cherà che a tutti gli effetti è stata ständig übernommen wurde.
applicata la nuova mappatura.
Achtung
ATTENZIONE
WIRD DER GASGRIFF BETÄTIGT, SO-
SE NEL MOMENTO IN CUI SUL DI- LANGE DAS NEUE MAPPING NOCH IN
SPLAY E' EVIDENZIATA LA NUOVA "NEGATIVFARBEN" AM DISPLAY AN-
MAPPATURA DESIDERATA IN NEGA- GEZEIGT IST, D. H. NOCH NICHT
TIVO, QUINDI ANCORA IN FASE DI VOLLSTÄNDIG VON DER STEUER-
ACCETTAZIONE DA PARTE DELLA ELEKTRONIK ÜBERNOMMEN WUR-
CENTRALINA, SI AGISCE SUL CO- DE, FÄNGT DAS SYMBOL DES AUS-
MANDO ACCELERATORE, LA NUOVA GEWÄHLTEN MAPPING AM DISPLAY
MAPPA SCELTA COMINCERA' A AN ZU BLINKEN, WIRD ALLERDINGS
LAMPEGGIARE IN POSITIVO SUL DI- SOLANGE NICHT ÜBERNOMMEN, BIS
SPLAY, MA NON SARA' EFFETTIVA- DER GASGRIFF NICHT LOSGELAS-
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

MENTE APPLICATA FINO AL MOMEN- SEN WIRD.


TO IN CUI SARA' RILASCIATO IL
COMANDO GAS.

38
Tasti di comando (02_23, Steuertasten (02_23, 02_24,

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
02_24, 02_25, 02_26, 02_27, 02_25, 02_26, 02_27, 02_28,
02_28, 02_29) 02_29)
Diario di viaggio 1 e 2 Reise-Tagebuch 1 und 2
Sono disponibile due diari di viaggio (*). Es stehen zwei Reise-Tagebücher zur
Verfügung (*).

02_23

Con una pressione lunga del comando Mit einem langen Druck auf die Taste
MODE a sinistra, si seleziona il DIARIO MODE kann das REISE-TAGEBUCH 1
DI VIAGGIO 1, viene accesa l'icona "1" ausgewählt werden. Am DIGITALDI-
sul DISPLAY DIGITALE. SPLAY schaltet sich das Symbol "1" ein.
Con una pressione lunga del comando Mit einem langen Druck nach rechts auf
MODE a destra, si seleziona il DIARIO DI die Taste MODE kann das REISE-TA-
VIAGGIO 2, viene accesa l'icona "2" sul GEBUCH 2 ausgewählt werden. Am DI-
DISPLAY DIGITALE. GITALDISPLAY schaltet sich das Sym-
bol "2" ein.
In entrambi i diari, ogni pressione breve
02_24 del comando MODE a destra o a sinistra In beiden Tagebüchern werden mit ei-
visualizza in successione le seguenti in- nem kurzen Druck auf die Taste MODE
formazioni (**): nach rechts oder links nacheinander fol-
gende Informationen angezeigt (**):
ODOMETRO (1)
KILOMETERZÄHLER (1)
ODOMETRO PARZIALE (2)
TEILSTRECKEN-KILOMETERZÄHLER
TEMPO DI PERCORRENZA (3) (2)
VELOCITA' MASSIMA (4) FAHRTZEIT (3)
VELOCITA' MEDIA (5) HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT (4)
CONSUMO MEDIO DI CARBURANTE DURCHSCHNITTSGESCHWINDIG-
(6) KEIT (5)

39
CONSUMO ISTANTANEO DI CARBU- DURCHSCHNITTLICHER BENZINVER-
RANTE (7) BRAUCH (6)
MENU' (Solo a veicolo fermo) (8) IST-BENZINVERBRAUCH (7)
ABS (Solo a veicolo fermo) (Ove dispo- MENÜ (nur bei angehaltenem Fahrzeug)
nibile) (9) (8)
ATC (Aprilia Traction Control) (Solo a vei- ABS (nur bei angehaltenem Fahrzeug)
colo fermo) (Ove disponibile) (10) (wo vorhanden) (9)
Nelle seguenti voci: ODOMETRO PAR- ATC (Aprilia Traction Control) (Nur bei
ZIALE, TEMPO DI PERCORRENZA, angehaltenem Fahrzeug) (falls vorhan-
VELOCITA' MASSIMA, VELOCITA' ME- den) (10)
DIA, CONSUMO MEDIO DI CARBU-
RANTE una pressione lunga sul tasto Bei folgenden Menüpunkten: TEILSTRE-
centrale azzera tutte le indicazioni me- CKEN-KILOMETERZÄHLER, FAHR-
morizzate nel DIARIO DI VIAGGIO attivo. ZEIT, HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT,
DURCHSCHNITTSGESCHWINDIG-
KEIT, DURCHSCHNITTLICHER BEN-
ZINVERBRAUCH wird mit einem länge-
ren Druck auf die mittlere Taste alle im
aktiven REISE-TAGEBUCH gespeicher-
ten Werte gelöscht und auf Null zurück-
gestellt.

ABS (Ove disponibile) ABS (wo vorhanden)


Scorrendo il diario di viaggio TRIP1 o Wird das Bordtagebuch TRIP1 oder
TRIP2 mediante pressioni brevi del co- TRIP2 mit kurzem Druck nach rechts
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

mando MODE a sinistra o destra è pos- oder links auf die Taste MODE durchblät-
sibile visualizzare la voce ABS. tert, kann der Menupunkt ABS angezeigt
werden.
Tramite una breve pressione del coman-
do mode in posizione centrale è possibile Mit einem kurzen Druck auf die Taste
accedere alla funzione ABS. MODE in mittlerer Position kann die
Funktion ABS geöffnet werden.
02_25

40
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
Spostando il selettore a destra con una Wird der Wählschalter mit einem kurzen
pressione breve si attiva il sistema e la Druck nach rechts gestellt, wird das Sys-
spia ABS inizierà a lampeggiare. tem eingeschaltet und die ABS-Kontrolle
fängt an zu blinken.

02_26

Spostando il selettore a sinistra con una Wird der Wählschalter mit einem kurzen
pressione breve si disattiva il sistema e la Druck nach links gestellt, wird das Sys-
spia ABS sarà accesa fissa. tem ausgeschaltet und die ABS-Kontrolle
bleibt ständig eingeschaltet.
Una volta attivato o disattivato il sistema
ABS il display digitale torna automatica- Nach der Aktivierung oder Deaktivierung
mente alla funzione ABS. der ABS Anlage stellt sich das Display
automatisch auf die Funktion ABS zu-
Quando il motociclo è in movimento il rück.
cruscotto esce automaticamente dalla
funzione ABS. Sobald sich das Fahrzeug in Bewegung
02_27 setzt, wird die ABS-Funktion vom Arma-
NOTA BENE turenbrett automatisch beendet.
ALL'ATTACCO CHIAVE, SE IL SISTE- ANMERKUNG
MA FUNZIONA IN MODO CORRETTO,
LA SPIA ABS E' LAMPEGGIANTE WIRD DER SCHLÜSSEL AUF ON GE-
(UNA VOLTA SUPERATI I 5 km/h - 3.1 STELLT, UND WENN DAS SYSTEM
mph IL SISTEMA SARA' ATTIVO). RICHTIG FUNKTIONIERT, BLINKT DIE
ABS KONTROLLLAMPE (SOBALD
NOTA BENE DIE GESCHWINDIGKEIT VON 5 km/h -
UNA VOLTA SPENTO IL QUADRO DEL 3.1 mph ÜBERSCHRITTEN WIRD, IST
MOTOCICLO, ALLA SUCCESSIVA AC- DIE ANLAGE AKTIV).
CENSIONE IL SISTEMA ABS E' CO-
MUNQUE ATTIVO, A PRESCINDERE

41
ANMERKUNG
DALL'IMPOSTAZIONE SCELTA IN
PRECEDENZA. NACH AUSSCHALTEN DES ZÜND-
SCHLOSSES IST DAS ABS-SYSTEM,
UNABHÄNGIG VON DER VORHER
GEWÄHLTEN EINSTELLUNG, BEIM
NÄCHSTEN EINSCHALTEN WIEDER
EINGESCHALTET.

ATC (Aprilia Traction Control) (Ove di- ATC (Aprilia Traction Control) (falls
sponibile) vorhanden)
Scorrendo il diario di viaggio TRIP1 o Wird das Bordtagebuch TRIP1 oder
TRIP2 mediante pressioni brevi del co- TRIP2 mit kurzem Druck nach rechts
mando MODE a sinistra o destra è pos- oder links auf die Taste MODE durchblät-
sibile visualizzare la voce ATC. tert, kann der Menupunkt ATC angezeigt
werden.
Tramite una breve pressione del coman-
do mode in posizione centrale è possibile Mit einem kurzen Druck auf die Taste
accedere alla funzione ATC. MODE in mittlerer Position kann die
02_28 Funktion ATC geöffnet werden.

Spostando il selettore a destra, con una Wird der Wählschalter mit längerem
pressione prolungata, si attiva il sistema Druck nach rechts gestellt, wird das Sys-
e nel display appare il valore "1" (Minimo tem eingeschaltet und am Display der
intervento). Wert "1" (geringster Eingriff) angezeigt.
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

La spia ATC sarà lampeggiante. Die ATC-Kontrolle blinkt.


Spostando il selettore verso destra con Jedes Mal, wenn der Wählschalter mit
pressioni brevi si aumenta il livello di in- kurzem Druck nach rechts gestellt wird,
tervento sino ad un massimo di "3" (Mas- wird die Eingriff-Stufe bis auf maximal
simo intervento). "3" (maximaler Eingriff) erhöht.
NOTA BENE ANMERKUNG
OGNI QUALVOLTA SI MODIFICHI IL JEDES MAL, WENN DER EINGEGE-
VALORE IMPOSTATO, IL SIMBOLO BEN WERT GEÄNDERT WIRD, WIRD

42
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
NUMERICO VIENE VISUALIZZATO IN DAS ZIFFERN-SYMBOL FÜR 2 SE-
NEGATIVO (LAMPEGGIA) PER 2 SE- KUNDEN NEGATIV DARGESTELLT
CONDI PRIMA DI ESSERE CONFER- (BLINKEND), BEVOR DER WERT BE-
MATO STÄTIGT, D. H. ÜBERNOMMEN WIRD.
ATTENZIONE Achtung
PER PRENDERE CONFIDENZA CON UM SICH MIT DEM ATC-SYSTEM VER-
IL SISTEMA ATC, SI CONSIGLIA INI- TRAUT ZU MACHEN, WIRD EMPFOH-
ZIALMENTE DI IMPOSTARE IL VALO- LEN ANFANGS AUF DEN WERT "3"
RE "3" PER POI INDIVIDUARE L'IMPO- EINZUSTELLEN, UM DANN DIE BE-
STAZIONE PREFERITA PER IL PRO- VORZUGTE EINSTELLUNG FÜR DEN
PRIO STILE DI GUIDA E PER LE EIGENEN FAHRSTIL, DIE STRASSEN-
CONDIZIONI STRADALI ED AMBIEN- UND WETTERVERHÄLTNISSE ZU
TALI CHE SI POSSONO INCONTRA- FINDEN.
RE.
DIE STUFE "1" IST FÜR ERFAHRENE
IL LIVELLO "1" E' INDICATO PER BENUTZER UND EINEN AUSGE-
UTENTI ESPERTI E ADERENZA DEL ZEICHNETEN STRASSENBELAG GE-
FONDO STRADALE OTTIMALE. EIGNET.
IL LIVELLO "2" E' UN SETTAGGIO IN- DIE STUFE "2" IST EINE ZWISCHEN-
TERMEDIO TRA IL LIVELLO "1" E IL EINSTELLUNG ZWISCHEN DER STU-
LIVELLO "3". FE "1" UND DER STUFE "3".

Per disattivare il sistema, dal valore "1", Zum Ausschalten des Systems, von Wert
spostare il selettore a sinistra con una "1" den Wählschalter mit längeren Druck
pressione prolungata, sino a quando ap- solange nach links stellen, bis der Wert
pare il valore "-". "-" angezeigt wird.
La spia ATC sarà accesa fissa. Die ATC-Kontrolle ist jetzt ständig einge-
schaltet.
Per uscire dalla funzione ATC premere
brevemente il selettore oppure mettere in Zum Beenden der Funktion ATC kurz auf
movimento il motociclo. den Wählschalter drücken oder mit dem
Fahrzeug losfahren.
02_29

43
NOTA BENE ANMERKUNG
AL PRIMO COLLEGAMENTO DELLA BEI ERSTMALIGEN ANSCHLIESSEN
BATTERIA LA SPIA ATC E' ACCESA DER BATTERIE IST DIE ATC-KON-
FISSA (SISTEMA NON ATTIVO) TROLLE STÄNDIG EINGESCHALTET
(SYSTEM AUSGESCHALTET).
NOTA BENE
ANMERKUNG
UNA VOLTA SPENTO IL QUADRO DEL
MOTOCICLO, ALLA SUCCESSIVA AC- NACH AUSSCHALTEN DES ZÜND-
CENSIONE IL SISTEMA ATC MANTIE- SCHLOSSES BEHÄLT DAS ATC-SYS-
NE LE IMPOSTAZIONI SCELTE IN TEM BEIM NÄCHSTEN EINSCHALTEN
PRECEDENZA. DIE VORHER GEWÄHLTEN EINSTEL-
LUNGEN BEI.

CRONOMETRO CHRONOMETER
Per utilizzare il cronometro, selezionare Um das Chronometer nutzen zu können,
la funzione CRONOMETRO nel MENU' die Funktion CHRONOMETER aus dem
delle funzioni avanzate del cruscotto. MENÜ der erweiterten Armaturenbrett-
Funktionen auswählen.
Il cronometro comparirà nella parte alta
del display digitale sostituendo l'indica- Das Chronometer wird im oberen Dis-
zione marcia, l'orologio e la temperatura play-Bereich angezeigt und ersetzt die
ambiente. Anzeigen eingelegter Gang, Uhr und
Raumtemperatur.
A veicolo in movimento il funzionamento
del cronometro è controllato dal tasto Während der Fahrt wird das Chronome-
centrale del comando MODE. ter über die mittlere Taste MODE kontrol-
liert.
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

La partenza del cronometro viene effet-


tuata con una pressione breve del tasto Das Chronometer mit einem kurzen
centrale. La prima pressione fà partire il Druck auf die mittlere Taste MODE gest-
conteggio. Ulteriori pressioni per i primi artet. Beim ersten Druck wird mit der Zeit-
10 secondi dall'inizio del conteggio fanno zählung begonnen. Bei einem weiteren
ripartire il cronometro da zero. Dopo que- Druck auf die Taste innerhalb von zehn
sto periodo, alla successiva pressione Sekunden nach Beginn der Zählung
fängt das Chronometer erneut von Null
an zu zählen. Nach Ablauf dieser Zeit

44
viene effettuata la memorizzazione e par- wird beim nächsten Druck der Wert ge-

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
te la misura successiva. speichert und mit der nächsten Messung
begonnen.
Con una pressione lunga del tasto cen-
trale, o quando la velocità ritorna a zero, Mit einem längeren Druck auf die mittlere
la misura viene annullata, sul display Taste, oder wenn die Geschwindigkeit
compare l'ultima misura. La sessione ri- wieder Null ist, wird der Messwert ge-
parte come descritto sopra. löscht und am Display wird der letzte
Messwert angezeigt. Mit einer neuen
Dopo aver acquisito 40 conteggi l'acqui- Zeitmessung wird wie oben beschrieben
sizione termina. Una nuova sessione di begonnen.
misure potrà riprendere solamente previa
la cancellazione delle misure precedenti Nach Erfassung von 40 Zählungen wird
effettuata tramite il MENU' delle funzioni die Erfassung beendet. Eine neue Zeit-
avanzate del cruscotto. messung kann nur vorgenommen wer-
den, wenn vorher die alten Messwerte
über das MENÜ der erweiterten Armatu-
renbrett-Funktionen gelöscht werden.

Funzioni avanzate (02_30, Fortschrittliche Funktionen


02_31, 02_32, 02_33, 02_34, (02_30, 02_31, 02_32, 02_33,
02_35, 02_36, 02_37) 02_34, 02_35, 02_36, 02_37)
MENU MENÜ
Il menù di confìgurazione al quale si ac- Das Einstellungsmenü, das bei angehal-
cede a velocità nulla, mediante una pres- tenem Fahrzeug durch langes Drücken
sione lunga del comando MODE, diretta- der MODE-Taste direkt vom Menüfenster
mente dalla schermata menù è composto aus geöffnet wird, besteht aus folgenden
dalle seguenti voci: Menüpunkten:
02_30
- ESCI - BEENDEN
- IMPOSTAZIONI - EINSTELLUNGEN
- CRONOMETRO - CHRONOMETER
- CALIBRAZIONE (Ove disponibile) - KALIBRIERUNG (falls vorhanden)

45
- DIAGNOSTICA - DIAGNOSE
- LINGUE. - SPRACHEN.

02_31

IMPOSTAZIONI EINSTELLUNGEN
Il menù IMPOSTAZIONI è formato dalle Das Menü EINSTELLUNGEN hat folgen-
seguenti voci: de Menüpunkte:
- ESCI - BEENDEN
- REGOLAZIONE ORA - EINSTELLUNG UHRZEIT
- CAMBIO MARCIA - GANGWECHSEL
- RETROILLUMINAZIONE - HINTERGRUNDBELEUCHTUNG
- MODIFICA CODICE - CODEÄNDERUNG
- RIPRISTINO CODICE - CODE WIEDERHERSTELLEN
- °C / °F - °C/°F
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

- 12/24 h - 12/24 Std.


Le funzioni del menù impostazioni sono Die Funktionen aus dem Menü Einstel-
riportate nei paragrafi che seguono. lungen sind in den folgenden Absätzen
beschrieben.
Al termine dell'operazione il cruscotto si
riporta nel menù principale. Am Ende des Arbeitsvorgangs stellt sich
das Display auf das Hauptmenü zurück.

46
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
REGOLAZIONE ORA EINSTELLUNG UHRZEIT
In questa modalità si imposta il valore In diesem Modus wird die Uhrzeit einge-
dell'orologio. Ricompare la schermata stellt. Es erscheint wieder das Hauptme-
principale con la scritta "REGOLAZIONE nü mit Anzeige "EINSTELLUNG UHR-
OROLOGIO". ZEIT".
Quando si entra in questa modalità l'indi- Wird dieser Modus geöffnet, verschwin-
cazione dei minuti scompare e resta solo det die Minutenanzeige und es bleibt nur
quella delle ore. Ad ogni pressione verso die Stundenanzeige. Jedes Mal, wenn
destra del selettore MODE si incrementa die MODE-Taste nach rechts gedrückt
il valore delle ore, simmetricamente, ad wird, wird die Stundenanzeige vorge-
ogni pressione verso sinistra del seletto- stellt. Umgekehrt, jedes Mal, wenn die
re MODE si decrementa il valore delle MODE-Taste nach links gedrückt wird,
ore. Una pressione sulla parte centrale wird die Stundenanzeige zurückgestellt.
del selettore MODE memorizza il valore Mit einem Druck auf die mittlere MODE-
impostato e fa passare alla regolazione Taste wird der eingegebene Wert gespei-
dei minuti. chert und es wird auf die Minuteneinstel-
Quando si entra in questa modalità l'indi- lung umgestellt.
cazione delle ore scompare e resta solo Wird dieser Modus geöffnet, verschwin-
quella dei minuti. Ad ogni pressione ver- det die Stundenanzeige und es bleibt nur
so destra del selettore MODE si incre- die Minutenanzeige. Jedes Mal, wenn die
menta il valore dei minuti, simmetrica- MODE-Taste nach rechts gedrückt wird,
mente, ad ogni pressione verso sinistra wird die Minutenanzeige vorgestellt. Um-
del selettore MODE si decrementa il va- gekehrt, jedes Mal, wenn die MODE-Tas-
lore dei minuti. te nach links gedrückt wird, wird die
Una pressione sulla parte centrale del Minutenanzeige zurückgestellt.
selettore MODE memorizza il valore im- Mit einem Druck auf die mittlere MODE-
postato e fa uscire dalla modalità di re- Taste wird der eingegebene Wert gespei-
golazione dell'orologio. chert und es wird der Modus Uhrzeitein-
stellung beendet.

47
SOGLIA CAMBIOMARCIA SCHWELLE GANGWECHSEL
In questa modalità si imposta il valore In diesem Modus kann der Schwellen-
della soglia di cambio marcia. Ricompare wert für den Gangwechsel eingestellt
la schermata principale con il messaggio werden. Es wird wieder die Haupt-Bild-
"SOGLIA CAMBIOMARCIA". schirmseite mit der Meldung "SCHWEL-
Ad ogni pressione verso destra del selet- LE GANGWECHSEL" angezeigt.
tore MODE si incrementa di 100 RPM il Jedes Mal, wenn der MODE-Schalter
valore di soglia, viceversa, ad ogni pres- nach rechts gedrückt wird, erhöht sich
sione verso sinistra del selettore MODE der Schwellenwert um 100 U/Min, umge-
02_32 si decrementa di 100 RPM. kehrt, bei jedem Druck nach links, verrin-
Al raggiungimento del limite sia superiore gert er sich um 100 U/Min.
che inferiore, ogni successiva pressione Wird der obere bzw. untere Grenzwert
del selettore non ha nessun effetto. erreicht, wird durch den nächsten Druck
L'operazione termina con una pressione nicht weiter verstellt.
del selettore MODE nella posizione cen- Das Verfahren wird durch einen Druck in
trale, con cui viene memorizzato il valore der mittleren Position auf den Schalter
impostato, la lancetta si riporta sullo zero beendet. Damit wird gleichzeitig der ein-
e il cruscotto si riporta sulla pagina del gegebene Wert gespeichert. Der Zeiger
menu di configurazione. stellt sich auf Null und das Display stellt
Al primo attacco batteria il cruscotto si sich auf die Seite mit dem Konfigurati-
setta su valore giri rodaggio, ai successivi onsmenü zurück.
si setta sull'ultimo valore impostato: Bei erstmaligen Anschließen der Batterie
stellt sich das Display auf den Wert für
• GIRI RODAGGIO: 6500 giri/min Einfahrzeit-Drehzahlen. Bei nachfolgen-
(rpm) dem Anschließen der Batterie wird auf
• GIRI MINIMI: 5000 giri/min den letzten eingegebenen Wert einge-
(rpm) stellt:
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

• GIRI MASSIMI: 12000 giri/min


(rpm) • EINFAHRZEIT-DREHZAHLEN:
Al superamento della soglia fissata, la 6500 U/Min
spia di allarme del cruscotto lampeggia, • MINDEST-DREHZAHL: 5000
fino a quando non si ritorna al di sotto U/Min
della soglia. • HÖCHST-DREHZAHL: 12000
U/Min
Beim Überschreiten des festgelegten
Schwellenwertes fängt die Alarmkontrol-

48
le am Armaturenbrett an zu blinken und

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
blinkt solange, bis die Drehzahl wieder
unterhalb des Schwellenwertes liegt.

INTENSITÀ RETROILLUMINAZIONE HELLIGKEIT HINTERGRUNDBE-


LEUCHTUNG
Questa funzione permette la regolazione
dell'intensità della retroilluminazione su Mit dieser Funktion kann die Helligkeit
tre livelli. Ad ogni pressione verso destra der Hintergrundbeleuchtung auf drei Stu-
o verso sinistra del selettore MODE, al- fen eingestellt werden. Bei jedem Druck
l'utente compaiono le seguenti icone: auf den MODE-Schalter nach rechts oder
links werden folgende Ikonen angezeigt:
• LOW
• MEAN • LOW
• HIGH • MEAN
02_33
Al termine dell'operazione, con una pres- • HIGH
sione del selettore MODE nella posizione Nach dem Verfahren stellt sich das Dis-
centrale, il cruscotto si riporta nel menù play bei Druck auf die Mitte des MODE-
IMPOSTAZIONI. Schalters auf das Menü EINSTELLUN-
GEN zurück.
In caso di stacco di stacco batteria, il di-
splay si configura al livello massimo di Nach einem Trennen der Batterie stellt
luminosità. sich das Display auf höchste Beleuch-
tungsstufe.

02_34

49
02_35

MODIFICA CODICE CODE ÄNDERN


Questa funzione viene usata quando si Diese Funktion wird benutzt, wenn man
dispone del vecchio codice e si vuole mo- über den Fahrzeug-Code verfügt und
dificarlo. All'interno della funzione com- dieser geändert werden soll. In dieser
pare il messaggio: Funktion wird folgende Meldung ange-
zeigt:
"INSERISCI IL VECCHIO CODICE"
"FAHRZEUG-CODE EINGEBEN"
Dopo il riconoscimento del vecchio codi-
ce viene richiesto l'inserimento del nuovo Ist der alte Code erkannt worden, muss
codice, il display visualizza il seguente der neue Code eingegeben werden. Am
messaggio: Display wird folgende Meldung ange-
zeigt:
"INSERISCI IL NUOVO CODICE"
"NEUEN CODE EINGEBEN"
Al termine dell'operazione il display si ri-
porta nel menu DIAGNOSTICA. Se si è Am Ende des Arbeitsvorgangs stellt sich
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

entrati con il codice questa operazione das Display auf DIAGNOSE zurück. Ist
non è ammessa. sie mit dem Code geöffnet worden, ist
dieses Verfahren nicht zulässig.
Al termine dell'operazione il cruscotto si
riporta nel menu IMPOSTAZIONI. Am Ende des Arbeitsvorgangs stellt sich
das Display auf EINSTELLUNGEN zu-
Nel caso sia la prima memorizzazione, rück.
viene richiesto solo l'inserimento del nuo-
vo codice.

50
Handelt es sich um die erste Speiche-

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
rung, muss nur der neue Code eingege-
ben werden.

RIPRISTINA CODICE CODE RÜCKSTELLEN


Questa funzione viene usata quando non Diese Funktion wird verwendet, wenn
si dispone del vecchio codice e si vuole den alte Code nicht zur Verfügung steht
modificarlo, in questo caso viene richie- und er geändert werden soll. In diesem
sto l'inserimento, nel blocchetto di accen- Fall müssen mindestens zwei Schlüssel
sione, di almeno due chiavi. La prima è in das Zündschloss gesteckt werden. Der
già inserita, viene richiesto l'inserimento erste Schlüssel ist bereits eingesteckt,
di una seconda con il messaggio: mit folgender Meldung wird dann zum
Einstecken des zweiten Schlüssels auf-
"INSERISCI LA II CHIAVE" gefordert:
Nel passaggio fra le due chiavi il cruscot- "SCHLÜSSEL EINSTECKEN"
to rimane acceso, se la chiave non viene
inserita entro 20 secondi l'operazione ter- Beim Wechseln zwischen den beiden
mina. Dopo il riconoscimento della se- Schlüsseln bleibt das Display einge-
conda viene richiesta l'immissione del schaltet. Wird der Schlüssel nicht inner-
nuovo codice con il messaggio: halb von 20 Sekunden eingesteckt, wird
das Verfahren beendet. Nach dem Er-
"INSERISCI IL NUOVO CODICE" kennen des zweiten Schlüssels wird mit
Al termine dell'operazione il display si ri- folgender Meldung zur Eingabe des neu-
porta nel menu DIAGNOSTICA. Se si è en Code aufgefordert:
entrati con il codice questa operazione "NEUEN CODE EINGEBEN"
non è ammessa.
Am Ende des Arbeitsvorgangs stellt sich
Al termine dell'operazione il cruscotto si das Display auf DIAGNOSE zurück. Ist
riporta nel menu IMPOSTAZIONI. sie mit dem Code geöffnet worden, ist
dieses Verfahren nicht zulässig.
Am Ende des Arbeitsvorgangs stellt sich
das Display auf EINSTELLUNGEN zu-
rück.

51
12H / 24H 12H / 24H
Per accedere a questa modalità selezio- Um diesem Modus zu öffnen, im Menü
nare, nel menù IMPOSTAZIONI, la voce EINSTELLUNGEN den Menüpunkt 12H /
12H / 24H. 24H auswählen.
Questo menù seleziona la visualizzazio- Mit diesem Menüpunkt wird die Anzeige
ne 12h oppure 24h dell'orologio. der Uhrzeit 12-stündig oder 24-stündig
ausgewählt.

CRONOMETRO CHRONOMETER
Per accedere alla funzione cronometro è Um die Chronometer-Funktion zu öffnen,
necessario selezionare dal menù di con- muss aus dem Einstellungs-Menü der
figurazione la voce CRONOMETRO. Menüpunkt CHRONOMETER ausge-
Quando viene selezionata la funzione wählt werden. Wird die Funktion CHRO-
CRONOMETRO, compare una scherma- NOMETER ausgewählt, werden am Dis-
ta con le seguenti opzioni: play folgende Optionen angezeigt:
- ESCI - BEENDEN
- OROLOGIO/CRONOMETRO - UHR / CHRONOMETER
- VISUALIZZA MISURE - MESSWERTE ANZEIGEN
- CANCELLA MISURE - MESSWERTE LÖSCHEN
OROLOGIO/CRONOMETRO UHR / CHRONOMETER
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

Selezionando questa voce si accede ad Wird dieser Menüpunkt gewählt, öffnet


una pagina che permette di selezionare sich eine Seite, auf der ausgewählt wer-
quale funzione destinare alla zona supe- den kann, welche Funktion im oberen
riore del display: orologio o cronometro. Displaybereich angezeigt werden soll:
Uhr oder Chronometer.
Il cruscotto resta nella configurazione
scelta anche dopo uno stacco / attacco
chiave.

52
Das Armaturenbrett behält die gewählte

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
Einstellung auch nach Abziehen/ Einste-
cken des Schlüssels bei.

Visualizza misure Messwerte anzeigen


Questa voce visualizza le misure crono- Dieser Menüpunkt zeigt die erfassten
metriche acquisite. Con delle brevi pres- Chronometermessungen an. Mit kurzem
sioni del selettore MODE verso destra e Druck nach rechts oder links auf die MO-
verso sinistra si scorrono le pagine di mi- DE-Taste können die Messwertseiten
sure, con una pressione lunga il display durchblättert werden. Mit einem langen
si riporta nel menu' CRONOMETRO. Se Druck stellt sich das Display auf das Me-
la batteria viene scollegata, si ha la per- nü CHRONOMETER zurück. Ein Tren-
dita dei tempi memorizzati. nen der Batterie führt zum Verlust der
gespeicherten Zeiten.
02_36

Cancella misure Messwerte löschen


Questa modalità elimina le misure crono- Mit diesem Modus werden die erfassten
metriche acquisite. Viene richiesta con- Chronometer-Messwerte gelöscht. Der
ferma della cancellazione. Al termine Löschvorgang muss bestätigt werden.
dell'operazione il display si riporta nel Am Ende des Arbeitsvorgangs stellt sich
menù CRONOMETRO. das Display auf das Menü CHRONOME-
TER zurück.

53
CALIBRAZIONE (Ove disponibile) KALIBRIERUNG (falls vorhanden)
Per accedere alla funzione CALIBRA- Um die Funktion KALIBRIERUNG zu öff-
ZIONE è necessario selezionare, dal me- nen, muss aus dem Einstellungsmenü
nu di configurazione, la voce CALIBRA- der Menüpunkt KALIBRIERUNG ausge-
ZIONE. wählt werden.
Quando viene selezionata la funzione Bei Auswahl der Funktion KALIBRIE-
CALIBRAZIONE (da veicolo fermo), RUNG (bei angehaltenem Fahrzeug) er-
compare una schermata con la seguente scheint im unteren Teil des Displays ein
descrizione nella parte inferiore del di- Menüfenster mit der folgenden Beschrei-
02_37 splay: bung:
CALIBRAZIONE KALIBRIERUNG
Per calibrare il sistema ATC (Aprilia Trac- Für die Kalibrierung des ATC-Systems
tion Control) percorrere per circa 10 se- (Aprilia Traction Control) muss für unge-
condi un tratto di strada piano e rettilineo, fähr 10 Sek. eine ebene und geradlinige
in seconda marcia alla velocità di 30 +/- Straßenstrecke mit einer Geschwindig-
2 km/h (18.64 +/- 1.24 mph), sino al mo- keit von 30 +/- 2 km/h (18.64 +/- 1.24
mento in cui la scritta CALIBRAZIONE mph) gefahren werden, bis die Anzeige
scompare dal display. KALIBRIERUNG vom Display ver-
schwindet.
NOTA BENE
ANMERKUNG
UNA VOLTA CHE LA SCRITTA CALI-
BRAZIONE E' SCOMPARSA DAL DI- IST DIE ANZEIGE KALIBRIERUNG
SPLAY, PER COMPLETARE LA PRO- VOM DISPLAY VERSCHWUNDEN,
CEDURA STESSA DI CALIBRAZIONE MUSS ZUM BEENDEN DES VERFAH-
ARRESTARE IL VEICOLO E SPEGNE- RENS DAS FAHRZEUG ANGEHAL-
RE IL QUADRO PER ALMENO 30 SE- TEN UND DAS ZÜNDSCHLOSS FÜR
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

CONDI. MINDESTENS 30 SEKUNDEN AUSGE-


SCHALTET WERDEN.
IN QUESTO MODO LA CALIBRAZIO-
NE VIENE MEMORIZZATA IN CEN- AUF DIESE WEISE WIRD DIE KALIB-
TRALINA. RIERUNG IN DER STEUERELEKTRO-
NIK GESPEICHERT.

54
NOTA BENE ANMERKUNG

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
EFFETTUARE LA CALIBRAZIONE AD JEDES MAL, WENN DER REIFENTYP
OGNI VARIAZIONE DI TIPOLOGIA DI GEÄNDERT WIRD, MUSS EINE KALIB-
PNEUMATICO. RIERUNG VORGENOMMEN WERDEN.
NOTA BENE ANMERKUNG
NEL CASO IN CUI SI VOGLIA ANNUL- ZUM LÖSCHEN DES KALIBRIE-
LARE L'OPERAZIONE DI CALIBRA- RUNGSVORGANGS DAS ARMATU-
ZIONE, SPEGNERE IL QUADRO. RENBRETT AUSSCHALTEN.
QUANDO SI EFFETTUA LA CALIBRA- WENN DIE KALIBRIERUNG DURCH-
ZIONE L'ATC SI DISATTIVA AUTOMA- GEFÜHRT WIRD, DEAKTIVIERT SICH
TICAMENTE (SE ERA STATO ATTIVA- DAS ATC SYSTEM AUTOMATISCH
TO IN PRECEDENZA). (WENN ES VORHER AKTIVIERT WUR-
DE).

DIAGNOSTICA DIAGNOSE
Entrando nel menù di configurazione è Beim Öffnen des Einstellungs-Menüs
possibile visualizzare la voce DIAGNO- kann der Menüpunkt DIAGNOSE ange-
STICA. zeigt werden.
Questo menù si interfaccia con i sistemi Dieser Menüpunkt kommuniziert mit den
presenti sulla moto e su di essi si esegue im Motorrad integrierten Systemen und
la diagnosi. Per abilitarlo occorre inserire führt deren Diagnose aus. Für die Frei-
un codice di accesso in possesso dei soli gabe dieses Menüpunkts muss ein Zu-
concessionari ufficiali Aprilia. gangscode eingegeben werden, der nur
den offiziellen aprilia-Vertragshändlern
bekannt ist.

LINGUE SPRACHEN
Dal menù configurazione si può accede- Aus dem Einstellungsmenü kann der Me-
re alla funzione LINGUE. Selezionando nüpunkt SPRACHEN geöffnet werden.
Wird der Menüpunkt SPRACHEN geöff-

55
la voce LINGUE si può scegliere la lingua net, kann die Spracheinstellung für das
dell'interfaccia. Display ausgewählt werden.
Le opzion sono: Folgende Optionen stehen zur Verfü-
gung:
- ITALIANO
- ITALIANO
- ENGLISH
- ENGLISH
- FRANCAIS
- FRANÇAIS
- DEUTSCH
- DEUTSCH
- ESPAGNOL
- ESPAÑOL
Al termine dell'operazione il display si ri-
porta nel menù LINGUE. Am Ende des Arbeitsvorgangs stellt sich
das Display auf SPRACHEN zurück.

Commutatore di accensione Zündschlüsselschalter


(02_38) (02_38)
L'interruttore di accensione (1) si trova Der Zündschlüssel (1) befindet sich am
nella parte anteriore del serbatoio carbu- vorderen Bereich des Benzintanks.
rante.
Zusammen mit dem Fahrzeug werden
Con il veicolo vengono consegnate due zwei Schlüssel ausgehändigt (einer ist
chiavi (una di riserva). der Reserveschlüssel).
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

Lo spegnimento delle luci è subordinato Die Lichter werden nur ausgeschaltet,


02_38 al posizionamento dell'interruttore di ac- wenn der Zündschlüssel auf «OFF» ge-
censione su «OFF». stellt wird.
NOTA BENE ANMERKUNG
LA CHIAVE AZIONA L'INTERRUTTO- DER SCHLÜSSEL BETÄTIGT DEN
RE D'ACCENSIONE/BLOCCASTER- ZÜNDSCHALTER/LENKERSCHLOSS.
ZO.

56
NOTA BENE ANMERKUNG

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
LE LUCI SI ACCENDONO AUTOMATI- DIE LICHTER SCHALTEN SICH AUTO-
CAMENTE DOPO L'AVVIAMENTO MATISCH NACH STARTEN DES MO-
DEL MOTORE. TORS AN.

LOCK: Lo sterzo è bloccato. Non è pos- LOCK: Die Lenkung ist blockiert. Es ist
sibile avviare il motore e azionare le luci. nicht möglich den Motor zu starten und
È possibile togliere la chiave die Beleuchtung einzuschalten. Der
Schlüssel kann abgezogen werden.
OFF: Il motore e le luci non possono es-
sere messi in funzione. È possibile to- OFF: Der und Motor und die Beleuchtung
gliere la chiave. können nicht eingeschaltet werden. Der
Schlüssel kann abgezogen werden.
ON: Il motore può essere messo in fun-
zione. Non è possibile togliere la chiave ON: Der Motor kann eingeschaltet wer-
den. Der Schlüssel kann nicht abgezo-
gen werden.

Inserimento bloccasterzo Lenkerschloss absperren


Per bloccare lo sterzo: Zum Blockieren der Lenkung:
• Girare il manubrio completamente ver- • Den Lenker ganz nach links drehen.
so sinistra.
• Den Schlüssel auf die Position «OFF»
• Ruotare la chiave in posizione «OFF». drehen.
• Premere e ruotare la chiave in senso • Drücken und den Schlüssel gegen den
antiorario (verso sinistra), sterzare lenta- Uhrzeigersinn (nach links) drehen, den
mente il manubrio fino a posizionare la Lenker langsam einschlagen, bis der
chiave su «LOCK». Schlüssel auf «LOCK» drehen.
• Estrarre la chiave. • Den Schlüssel abziehen.

57
ATTENZIONE Achtung

NON GIRARE MAI LA CHIAVE IN PO- UM DIE KONTROLLE ÜBER DAS


SIZIONE «LOCK» DURANTE LA MAR- FAHRZEUG NICHT ZU VERLIEREN,
CIA, ONDE EVITARE LA PERDITA DI DEN ZÜNDSCHLÜSSEL NIEMALS
CONTROLLO DEL VEICOLO. WÄHREND DER FAHRT AUF «LOCK»
DREHEN.

Pulsante clacson (02_39) Hupendruckknopf (02_39)


Premuto, mette in funzione l'avvisatore Beim Drücken schaltet sich die Hupe ein.
acustico.

02_39
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

58
Commutatore lampeggiatori Lenkradschloss absperren

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
(02_40) (02_40)
Spostare l'interruttore verso sinistra, per Wenn nach links abgebogen werden soll,
indicare la svolta a sinistra; spostare l'in- den Blinkerschalter nach links stellen;
terruttore verso destra, per indicare la Wenn nach rechts abgebogen werden
svolta a destra. Premere l'interruttore per soll, den Blinkerschalter nach rechts stel-
disattivare l'indicatore di direzione. len. Zum Ausschalten der Blinker auf den
Schalter drücken.
ATTENZIONE
Achtung
02_40 NEL CASO IN CUI LA SPIA FRECCE
LAMPEGGI VELOCEMENTE VUOL DI- FALLS DIE BLINKER-KONTROLL-
RE CHE UNA O ENTRAMBE LE LAM- LAMPE SCHNELL BLINKT, HEISST
PADINE DEGLI INDICATORI DI DIRE- ES, DASS EINE ODER BEIDE BLINK-
ZIONE SONO BRUCIATE. ERLAMPEN DURCHGEBRANNT
SIND.

Pulsante lampeggio luce Lichthupentaste (02_41)


abbagliante (02_41)
Gestattet die Lichthupe bei Gefahr oder
Consente di utilizzare il lampeggio della im Notfall zu aktivieren.
luce abbagliante nei casi di pericolo o Beim Loslassen des Schalters schaltet
emergenza. sich die Lichthupe aus.
Al rilascio del pulsante si disattiva il lam-
peggio luce abbagliante.

02_41

59
Pulsante avviamento (02_42) Startschalter (02_42)
Premendo il pulsante, il motorino di av- Bei Druck auf den Anlasserschalter wird
viamento fa girare il motore. der Motor durch den Anlassermotor ge-
dreht.
ATTENZIONE
Achtung
DOPO 5 SECONDI DALL'AVVIAMEN-
TO DEL MOTORE, QUESTO PULSAN- 5 SEKUNDEN NACH STARTEN DES
TE ACQUISISCE LA FUNZIONE DI MOTORS ÜBERNIMMT DIESE TASTE
"SELEZIONE MAPPATURE". DIE FUNKTION "MAPPING-AUS-
WAHL".
02_42

Interruttore arresto motore Schalter zum Abstellen des


(02_43) Motors (02_43)
Ha la funzione di interruttore di sicurezza Erfüllt die Funktion eines Sicherheits-
o emergenza. oder Not-Aus-Schalters.
Premere l'interruttore per arrestare il mo- Den Schalter drücken, um den Motor ab-
tore. zustellen.

02_43
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

Sistema ABS Antiblockiersystem (ABS)


OVE PREVISTO FALLS VORGESEHEN

L'ABS è un dispositivo che impedisce il Das ABS ist eine Vorrichtung, welche die
bloccaggio delle ruote in caso di frenata Blockierung der Räder bei einer Voll-
di emergenza, aumentando la stabilità bremsung verhindert und die Stabilität
des Fahrzeuges beim Bremsen im Ver-

60
del veicolo in frenata rispetto ad un siste- gleich zu einer herkömmlichen Bremsan-

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
ma frenante tradizionale. lage erhöht.
Il sistema ABS permette di migliorare il Das ABS-System verbessert die Kontrol-
controllo del veicolo ricordando sempre le über das Fahrzeug. Es sollte jedoch
di non superare i limiti fisici di tenuta di nicht vergessen werden, dass die physi-
strada del veicolo. E' responsabilità del kalischen Straßen-Haftungseigenschaf-
conducente guidare a velocità opportune ten des Fahrzeugs nicht überschritten
tenendo conto delle condizioni atmosfe- werden dürfen. Der Fahrer ist dafür ver-
riche e della superficie stradale, lascian- antwortlich, dass mit angemessener Ge-
do il necessario margine di sicurezza. schwindigkeit gefahren wird. Dabei müs-
sen Wetter- und Straßenbedingungen
L'ABS non può compensare, nelle varie berücksichtigt und der benötigte Sicher-
situazioni, errori di giudizio o un uso im- heitsabstand eingehalten werden.
proprio dei freni.
Das ABS-System kann in den verschie-
NOTA BENE denen Situationen Fahrfehler oder einen
QUANDO ENTRA IN FUNZIONE L'ABS falschen Einsatz der Bremse nicht aus-
VIENE AVVERTITA UNA PULSAZIONE gleichen.
SULLA LEVA DEL FRENO. ANMERKUNG
BEI AKTIVIERUNG DES ABS IST EIN
LEICHTES PULSIEREN AM BREMS-
HEBEL ZU SPÜREN.
IL SISTEMA DI ANTIBLOCCAGGIO
DELLA RUOTA NON PRESERVA DA
CADUTE IN CURVA.
LA FRENATA D'EMERGENZA CON IL DAS ANTIBLOCKIERSYSTEM
VEICOLO INCLINATO, IL MANUBRIO SCHÜTZT ABER NICHT VORM HIN-
RUOTATO, IL FONDO SCONNESSO, FALLEN BEIM DURCHFAHREN
SDRUCCIOLEVOLE O IN CONDIZIONI DURCH KURVEN.
DI SCARSA ADERENZA, GENERA
UNA CONDIZIONE D'INSTABILITÀ EINE VOLLBREMSUNG BEI GENEIG-
DIFFICILMENTE GESTIBILE. È CONSI- TEM FAHRZEUG, GEDREHTEM LEN-
GLIATA UNA GUIDA ACCORTA E KER, UNBEFESTIGTEM UND RUT-
PRUDENTE, ED UNA FRENATA GRA- SCHIGEM UNTERGRUND BZW. BEI
DUALE . SCHLECHTER HAFTUNG SCHAFFT
EINEN ZUSTAND VON INSTABILITÄT,

61
NON CORRERE CON IMPRUDENZA, DER SCHWER ZU BEWÄLTIGEN IST.
LA TENUTA DI STRADA DEL VEICO- ES WIRD EIN AUFMERKSAMES UND
LO E' SOGGETTA A PARTICOLARI VORSICHTIGES FAHREN UND EIN
LEGGI FISICHE CHE NEANCHE L'ABS GRADUELLES BREMSEN EMPFOH-
PUÒ ELIMINARE. LEN.
NIE LEICHTSINNIG FAHREN. DIE
STRASSENHAFTUNG DES FAHR-
ZEUGS UNTERLIEGT BESONDEREN
PHYSIKALISCHEN GESETZEN, DIE
AUCH VOM ABS NICHT UMGANGEN
WERDEN KÖNNEN.

All'avviamento del veicolo, dopo il check Beim Starten des Fahrzeugs blinkt nach
iniziale del cruscotto, la spia ABS lam- dem anfänglichen Check die ABS Kon-
peggia fino a quando non si supera la trolllampe so lange, bis die Geschwindig-
velocità di 5 km/h (3.1 mph), dopodichè keit von 5 km/h (3.1 mph) überschritten
si spegne. wird, danach geht sie aus.

Wenn die ABS Kontrolllampe weiter blin-


Se la spia ABS continua a lampeggiare o ken sollte oder fest eingeschaltet bleibt,
si accende in modo permanente, signifi- bedeutet dies, dass eine Fehlfunktion
ca che è stato rilevato un malfunziona- festgestellt und das ABS automatisch
mento e l'ABS è stato disattivato auto- deaktiviert wurde.
maticamente.
In diesem Fall wie folgt vorgehen:
In tale caso effettuare le seguenti opera-
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

zioni: - Das Fahrzeug anhalten.

- fermare il veicolo; - Schlüssel OFF-ON.

- chiave OFF-ON; - Schneller als 5 km/h (3.1 mph) fahren:


die ABS Kontrolllampe muss ausgehen;
- superare la velocità di 5 km/h (3.1 mph):
la spia ABS deve spegnersi; - Das ABS funktioniert.

- l'ABS è funzionante. Bleibt die Anzeige ABS abgeschaltet wei-


ter bestehen:

62
Se la segnalazione di ABS disattivato ANMERKUNG

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
persiste:
WENDEN SIE SICH IN DIESEM FALL
NOTA BENE AN EINEN offiziellen Aprilia-Vertrags-
händler.
IN QUESTO CASO RIVOLGERSI AD
UN Concessionario Ufficiale aprilia.

NOTA BENE ANMERKUNG


IL SISTEMA ABS E' CONCEPITO E DAS ABS-SYSTEM IST, GENAUSO
SVILUPPATO, COERENTEMENTE AL WIE DER REST DES FAHRZEUGS,
RESTO DEL VEICOLO, PER L'USO SU FÜR EINEN EINSATZ AUF ASPHAL-
STRADA ASFALTATA E NON E' IDO- TIERTEN STRASSEN UND NICHT FÜR
NEO ALL'USO FUORISTRADA. EINEN GELÄNDEEINSATZ GEDACHT
UND ENTWICKELT WORDEN.
SE SI PERCORRONO STRADE NON
ASFALTATE E/O PARTICOLARMEN- BEI FAHRTEN AUF NICHT ASPHAL-
TE ACCIDENTATE, IL SISTEMA ABS TIERTEN ODER UNBEFESTIGTEN
POTREBBE DISATTIVARSI AUTOMA- STRASSEN KANN SICH DAS ABS-
TICAMENTE, COMUNQUE L'IMPIAN- SYSTEM AUTOMATISCH ABSCHAL-
TO FRENANTE E' PERFETTAMENTE TEN. DIE BREMSANLAGE FUNKTIO-
FUNZIONANTE COME UN IMPIANTO NIERT WEITERHIN PERFEKT WIE
FRENANTE DI TIPO TRADIZIONALE EINE HERKÖMMLICHE BREMSANLA-
NON ABS E FORNISCE LA NORMALE GE OHNE ABS UND HAT DIE GLEICHE
CAPACITA' DI ARRESTO. BREMSLEISTUNG.
PER RIATTIVARE IL SISTEMA E' SUF- ZUM WIEDEREINSCHALTEN DES
FICIENTE SPEGNERE E RIACCENDE- ABS-SYSTEMS REICHT ES AUS DAS
RE IL VEICOLO E SUPERARE LA FAHRZEUG AUS- UND WIEDER EIN-
VELOCITA' DI 5 km/h (3.1 mph). ZUSCHALTEN UND SCHNELLER ALS
5 km/h (3.1 mph) ZU FAHREN.

63
IL SISTEMA ABS INTERVIENE SULLA DAS ABS-SYSTEM WIRK AUF DAS
RUOTA ANTERIORE E SULLA RUOTA VORDERRAD UND AUF DAS HINTER-
POSTERIORE PRENDENDO INFOR- RAD, DABEI ÜBERNIMMT ES DREH-,
MAZIONI DALLE RUOTE FONICHE DI BLOCKIERUNGS-INFORMATIONEN
ROTAZIONE/BLOCCAGGIO. É IM- VON DEN HALL-GEBERN. ES MUSS
PORTANTE CONTROLLARE SEMPRE UNBEDINGT DARAUF GEACHTET
CHE LA RUOTA FONICA SIA PULITA, WERDEN, DASS DER HALLGEBER
E PERIODICAMENTE CONTROLLARE IMMER SAUBER IST. EBENFALLS RE-
CHE LA DISTANZA CON IL SENSORE GELMÄSSIG PRÜFEN, DASS DER AB-
SIA COSTANTE SU TUTTI I 360 GRA- STAND VOM SENSOR AUF DEN GE-
DI. IN CASO DI SMONTAGGIO E RI- SAMTEN 360° KONSTANT IST. ES IST
MONTAGGIO DELLE RUOTE E' MOL- SEHR WICHTIG, DASS NACH EINEM
TO IMPORTANTE VERIFICARE CHE AUS- UND WIEDEREINBAU DER
LA DISTANZA TRA RUOTA FONICA E RÄDER GEPRÜFT WIRD, DASS DER
SENSORE SIA QUELLA PREVISTA. ABSTAND ZWISCHEN HALLGEBER
PER IL CONTROLLO E LA REGOLA- UND SENSOR WIE VORGESEHEN IST.
ZIONE RIVOLGERSI AD UN'Officina FÜR DIE KONTROLLE UND EINSTEL-
Autorizzata aprilia. LUNG WENDEN SIE SICH BITTE AN
EINE autorisierte Aprilia-Vertrags-
werkstatt.

NEL CASO DI MOTOCICLO DOTATO


DI SISTEMA ABS, PASTIGLIE FRENO
CON MATERIALI D'ATTRITO NON BEI EINEM MIT ABS-SYSTEM AUSGE-
OMOLOGATI PREGIUDICANO IL STATTETEN FAHRZEUG BEEIN-
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

CORRETTO FUNZIONAMENTO DEL- TRÄCHTIGT DER EINSATZ VON


LA FRENATA DIMINUENDO DRASTI- BREMSBELÄGEN MIT NICHT ZUGE-
CAMENTE LA SICUREZZA DI GUIDA. LASSENEM ABRIEBMATERIAL DIE
RICHTIGE FUNKTION DER BREMSEN
Caratteristiche tecniche UND VERRINGERT DAMIT AUF DRAS-
TISCHE WEISE DIE FAHRSICHER-
Distanza tra ruota fonica e sensore an-
HEIT.
teriore
0,3 - 2,00 mm (0.012 - 0.079 in)

64
Distanza tra ruota fonica e sensore po-

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
steriore Technische angaben
0,3 - 2,00 mm (0.012 - 0.079 in) Abstand zwischen Hallgeber und Sen-
sor vorn
0,3 - 2,00 mm (0.012 - 0.079 in)
Abstand zwischen Hallgeber und Sen-
sor hinten
0,3 - 2,00 mm (0.012 - 0.079 in)

Sistema ATC (Aprilia Traction Antiblockiersystem ATC


Control) (Aprilia Traction Control)
OVE PREVISTO FALLS VORGESEHEN

L'ATC è un dispositivo che controlla lo ATC ist eine Vorrichtung, die das Durch-
slittamento della ruota posteriore in fase drehen des Hinterrads in der Beschleu-
di accelerazione, limitandolo se neces- nigungsphase kontrolliert und ggf. ein-
sario, con lo scopo di aumentare la sta- schränkt, um die Stabilität des Fahrzeugs
bilità del veicolo. zu erhöhen.
Il sistema ATC permette di migliorare il Das ATC System verbessert die Kontrol-
controllo del veicolo, ricordando sempre le über das Fahrzeug. Es sollte jedoch
di non superare i limiti fisici di tenuta di nicht vergessen werden, dass die physi-
strada. E' responsabilità del conducente kalischen Straßen-Haftungsgrenzen des
guidare a velocità opportune tenendo Fahrzeugs nicht überschritten werden
conto delle condizioni atmosferiche e del- dürfen. Der Fahrer ist dafür verantwort-
la superficie stradale, lasciando il neces- lich, dass mit angemessener Geschwin-
sario margine di sicurezza. digkeit gefahren wird. Dabei müssen
Wetter- und Straßenbedingungen be-
rücksichtigt und der benötigte Sicher-
heitsabstand eingehalten werden.

65
L'ATC non può compensare, nelle varie Das ATC System kann in den verschie-
situazioni, errori di giudizio o un uso im- denen Situationen Fahrfehler oder einen
proprio dell'acceleratore. falschen Einsatz des Gasgriffs nicht aus-
gleichen.

IL SISTEMA DI CONTROLLO DI TRA-


ZIONE NON PRESERVA DA CADUTE DIE ANTRIEBSSCHLUPFREGELUNG
IN CURVA. SCHÜTZT ABER NICHT VOR STÜR-
ZEN IN KURVENLAGEN.
LA BRUSCA ACCELERAZIONE CON
IL VEICOLO INCLINATO O IL MANU- DAS BRÜSKE BESCHLEUNIGEN BEI
BRIO RUOTATO, GENERA UNA CON- SCHRÄG GESTELLTEM FAHRZEUG
DIZIONE D'INSTABILITÀ DIFFICIL- ODER GEDREHTEM GASGRIFF, ER-
MENTE GESTIBILE. ZEUGT EINE SCHWER STEUERBARE
INSTABILITÄT.
NON CORRERE CON IMPRUDENZA,
LA TENUTA DI STRADA DEL VEICO- NIE LEICHTSINNIG FAHREN. DIE
LO E' SOGGETTA A PARTICOLARI STRASSENHAFTUNG DES FAHR-
LEGGI FISICHE CHE NEANCHE L'ATC ZEUGS UNTERLIEGT BESONDEREN
PUÒ ELIMINARE. PHYSIKALISCHEN GESETZEN, DIE
AUCH VOM ATC NICHT UMGANGEN
WERDEN KÖNNEN.

LEGENDA SPIE ZEICHENERKLÄRUNG KONTROLL-


LAMPEN
- Spia spenta: a sistema attivo dopo aver
superato i 5 km/h (3.1 mph) sucessiva- - Kontrolllampe ist ausgeschaltet: Bei
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

mente all'accensione del quadro; eingeschalteten System, wenn nach Ein-


schalten des Zündschlosses die Ge-
- Spia accesa fissa: a sistema disattiva- schwindigkeit von 5 km/h (3.1 mph)
to o volontariamente o qualora vi sia un überschritten worden ist.
malfunzionamento;
- Kontrolllampe leuchtet ständig: Bei
- Spia lampeggiante (lampeggio len- gewollt ausgeschaltetem oder wegen
to): a sistema attivo dopo l'accensione Fehlfunktion abgeschaltetem System.
del quadro, prima di superare i 5 km/h
(3.1 mph) o in caso di alcune tipologie di

66
malfunzionamento che provocano il con- - Kontrolllampe blinkt (langsames

2 Veicolo / 2 Fahrzeug
gelamento (non è più possibile la regola- Blinken): Bei eingeschaltetem System,
zione di ATC) del livello di ATC; wenn nach Einschalten des Zündschlos-
ses die Geschwindigkeit von 5 km/h (3.1
- Spia lampeggiante (lampeggio velo- mph) noch nicht überschritten worden ist,
ce): quando il sistema interviene effetti- oder im Fall einiger Arten von Fehlfunkti-
vamente sul controllo della trazione. onen, die ein Einfrieren (eine Einstellung
von ATC ist nicht mehr möglich) der ATC
Stufe verursachen.
- Kontrolllampe blinkt (schnelles Blin-
ken): Wenn das System tatsächlich in die
Antriebskontrolle eingreift.

SISTEMA ATC DISATTIVATO MA- MANUELL DEAKTIVIERTES ATC SYS-


NUALMENTE TEM
All'accensione del veicolo, dopo il check Beim Einschalten des Fahrzeugs, nach
iniziale del cruscotto, se il sistema è di- dem Anfangs-Test des Armaturenbret-
sattivato, la spia ATC rimane accesa fis- tes, bleibt die ATC-Kontrolllampe, falls
sa fino a che non si decide di attivare il das System ausgeschaltet ist, solange
sistema stesso. ständig eingeschaltet, bis das System
eingeschaltet wird.
SISTEMA ATC ATTIVO
AKTIVIERTES ATC-SYSTEM
All'accensione del veicolo, dopo il check
iniziale del cruscotto, la spia ATC lam- Beim Einschalten des Fahrzeugs, nach
peggia se il sistema è rimasto attivo sin dem Anfangs-Test des Armaturenbret-
dal precedente utilizzo, fino a quando tes, blinkt die ATC-Kontrolllampe, wenn
non si supera la velocità di 5 km/h (3.1 das System noch seit dem letzten Ein-
mph), dopo la quale si spegne. satz eingeschaltet geblieben ist. Sie
blinkt solange, bis die Geschwindigkeit
von 5 km/h (3.1 mph) überschritten wor-
den ist, anschließend schaltet sie sich
aus.

67
Se la spia ATC si accende in modo per- Bleibt die ATC-Kontrolle ständig einge-
manente, significa che è stato rilevato un schaltet, bedeutet dies, dass eine Stö-
malfunzionamento e l'ATC è stato disat- rung erfasst und das ATC automatisch
tivato automaticamente. abgeschaltet wurde.
In tale caso effettuare le seguenti opera- In diesem Fall wie folgt vorgehen:
zioni:
- Das Fahrzeug anhalten.
- fermare il veicolo;
- Schlüssel OFF-ON.
- chiave OFF-ON;
- Das System manuell wieder hochfahren
- riattivare manualmente il sistema
- Schneller als 5 km/h (3.1 mph) fahren:
- superare la velocità di 5 km/h (3.1 mph): Die ATC-Kontrolle muss sich ausschal-
la spia ATC deve spegnersi; ten.
- l'ATC è funzionante. - Das ATC System ist in Betrieb.
Se la segnalazione di ATC disattivato Bleibt die Anzeige "ATC abgeschaltet"
persiste: weiter bestehen:
NOTA BENE ANMERKUNG
IN QUESTO CASO RIVOLGERSI AD WENDEN SIE SICH IN DIESEM FALL
UN Concessionario Ufficiale aprilia. AN EINEN offiziellen Aprilia-Vertrags-
händler.
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

IL SISTEMA ATC INTERVIENE SULLA DAS ATC-SYSTEM WIRKT AUF DAS


RUOTA POSTERIORE PRENDENDO HINTERRAD, DABEI ÜBERNIMMT ES
INFORMAZIONI DALLE RUOTE FONI- DREH-, BLOCKIERUNGS-INFORMA-
CHE DI ROTAZIONE/BLOCCAGGIO TIONEN VON DEN HALLGEBERN AN
MONTATE SU ENTRAMBE LE RUOTE. BEIDEN RÄDERN. ES MUSS UNBE-
É IMPORTANTE CONTROLLARE DINGT DARAUF GEACHTET WER-
SEMPRE CHE LE RUOTE FONICHE DEN, DASS DIE HALL-GEBER IMMER
SIANO PULITE, E PERIODICAMENTE SAUBER SIND. EBENFALLS REGEL-
CONTROLLARE CHE LA DISTANZA MÄSSIG PRÜFEN, DASS DER AB-

68
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
CON IL SENSORE SIA COSTANTE SU STAND VOM SENSOR AUF DEN GE-
TUTTI I 360 GRADI. IN CASO DI SMON- SAMTEN 360° KONSTANT IST. ES IST
TAGGIO E RIMONTAGGIO DELLE SEHR WICHTIG, DASS NACH EINEM
RUOTE E' MOLTO IMPORTANTE VE- AUS- UND WIEDEREINBAU DER
RIFICARE CHE LA DISTANZA TRA RÄDER GEPRÜFT WIRD, DASS DER
RUOTA FONICA E SENSORE SIA ABSTAND ZWISCHEN HALLGEBER
QUELLA PREVISTA. PER IL CON- UND SENSOR WIE VORGESEHEN IST.
TROLLO E LA REGOLAZIONE RIVOL- FÜR DIE KONTROLLE UND EINSTEL-
GERSI AD UN'Officina Autorizzata LUNG WENDEN SIE SICH BITTE AN
aprilia. EINE autorisierte Aprilia-Vertrags-
werkstatt.
NOTA BENE
ANMERKUNG
NEL CASO DI PROLUNGATA ROTA-
ZIONE DELLA RUOTA POSTERIORE BEI LÄNGEREM DREHEN DES HIN-
CON QUELLA ANTERIORE BLOCCA- TERRADS BEI BLOCKIERTEM VOR-
TA (BURNOUT, MOTO POSTA SUL DERRAD (BURNOUT, MOTOR AUF
CAVALLETTO CENTRALE, ECC.) IL HAUPTSTÄNDER USW.) KANN SICH
SISTEMA SI PUO' DISATTIVARE AU- DAS SYSTEM AUTOMATISCH AB-
TOMATICAMENTE CON ACCENSIO- SCHALTEN UND DIE ATC-KONTROL-
NE FISSA DELLA SPIA ATC. LE SCHALTET SICH STÄNDIG EIN.
PER RIPRISTINARE IL SISTEMA SPE- ZUM RESETTIEREN DAS ARMATU-
GNERE E RIACCENDERE IL QUADRO RENBRETT AUS- UND EINSCHALTEN
ANDANDO A SELEZIONARE IL SET- UND DIE ENTSPRECHENDE EINSTEL-
TAGGIO OPPORTUNO. LUNG AUSWÄHLEN.

Caratteristiche tecniche Technische angaben


Distanza tra ruota fonica e sensore an- Abstand zwischen Hallgeber und Sen-
teriore sor vorn
0,3 - 3 mm (0.012 - 0.118 in) 0,3 - 3 mm (0.012 - 0.118 in)
Distanza tra ruota fonica e sensore po- Abstand zwischen Hallgeber und Sen-
steriore sor hinten
0,3 - 3 mm (0.012 - 0.118 in) 0,3 - 3 mm (0.012 - 0.118 in)

69
Il funzionamento del sistema Die Funktion des
immobilizer (02_44) Wegfahrsperren-Systems
(02_44)
Per aumentare la protezione contro il fur-
to, il veicolo è dotato di sistema elettroni- Für einen besseren Schutz gegen Dieb-
co di blocco motore che si attiva automa- stahl ist das Fahrzeug mit einem elekt-
ticamente estraendo la chiave di ronischen Motor-Blockierungssystem
accensione. ausgestattet, die sich beim Abziehen des
Conservare la seconda chiave in luogo Zündschlüssels automatisch einschaltet.
sicuro perchè una volta smarrita anche la Den zweiten Schlüssel an einem siche-
02_44 seconda non è piu' possibile farne una ren Ort aufbewahren, geht dieser Schlüs-
copia. Questo comporta la sostituzione di sel auch verloren, können keine Schlüs-
numerosi componenti del veicolo (oltre selkopien mehr angefertigt werden. Das
alle serrature). bedeutet, dass am Fahrzeug (außer den
Ogni chiave racchiude nell'impugnatura Schlössern) mehrere Bauteile ausge-
un dispositivo elettronico - transponder - wechselt werden müssen.
che ha la funzione di modulare il segnale In jedem Schlüsselgriff befindet sich eine
di radiofrequenza emesso all'atto dell'av- elektronische Vorrichtung - Transponder
viamento da una speciale antenna incor- - mit der Aufgabe das beim Starten von
porata nel commutatore. einer Spezialantenne im Zündschloss
Il segnale modulato costituisce la "parola abgegebene Radiosignal zu modulieren.
d'ordine" con cui l'apposita centralina ri- Das modulierte Signal ist das "Passwort",
conosce la chiave e solo a questa condi- mit dem die Zündelektronik den Schlüs-
zione consente l'avviamento del motore. sel erkennt und nur dann das Starten des
ATTENZIONE Motors freigibt.
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

IL SISTEMA IMMOBILIZER MEMORIZ- Achtung


ZA FINO A QUATTRO CHIAVI. DIE WEGFAHRSPERRE SPEICHERT
L'OPERAZIONE DI MEMORIZZAZIO- BIS ZU VIER SCHLÜSSEL.
NE E' ESEGUIBILE SOLO PRESSO IL DAS SPEICHERVERFAHREN KANN
CONCESSIONARIO. NUR BEIM VERTRAGSHÄNDLER
LA PROCEDURA DI MEMORIZZAZIO- VORGENOMMEN WERDEN.
NE CANCELLA I CODICI PREESI- BEIM SPEICHERVERFAHREN WER-
STENTI, QUINDI SE IL CLIENTE VUO- DEN BESTEHENDE CODE GE-

70
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
LE MEMORIZZARE ANCHE NUOVE LÖSCHT. AUCH WENN DER KUNDE
CHIAVI DOVRA' RECARSI DAL CON- MÖCHTE NEUE SCHLÜSSEL SPEI-
CESSIONARIO CON TUTTE LE CHIAVI CHERN MÖCHTE, MUSS ER BEIM
CHE INTENDE ABILITARE. VERTRAGSHÄNDLER ALLE SCHLÜS-
SEL VORLEGEN, DIE FREIGEGEBEN
WERDEN SOLLEN.

La modalità di funzionamento dell'immo- Der Betriebsmodus der Wegfahrsperre


bilizer è segnalata da una spia (1) posta wird durch eine Kontrolllampe (1) am Ar-
sul cruscotto: maturenbrett angezeigt.
• Immobilizer disinserito spia • Wegfahrsperre ausgeschaltet
spenta. Kontrolllampe ausgeschaltet.
• Immobilizer inserito spia lam- • Wegfahrsperre eingeschaltet,
peggiante. Kontrolllampe blinkt.
• Chiave non riconosciuta lam- • Schlüssel nicht erkannt, schnel-
peggi rapidi. les Blinken.

Apertura sella (02_45, 02_46, Sitzbanköffnung (02_45,


02_47) 02_46, 02_47)

• Posizionare il veicolo sul caval- • Das Fahrzeug auf den Ständer


letto. stellen.
• Inserire la chiave (1) nella ser- • Den Schlüssel (1) in das
ratura sul lato destro del porta- Schloss auf der rechten Seite
targa. am Nummernschildhalter ste-
• Ruotare la chiave (1) in senso cken.
orario, rimuovere la sella (2) sfi- • Den Schlüssel (1) in Uhrzeiger-
landola dalla cinghia passegge- sinn drehen. Die Sitzbank (2)
02_45 zum Ausbau aus dem Beifahrer-
ro (3).
Riemen (3) ziehen.
All'interno del codone del veicolo è stato
ricavato un utile vano portadocumenti / kit Im Heckteil des Fahrzeugs befindet sich
ein Handschuhfach/ Bordwerkzeug. Um

71
attrezzi. Per accedervi è sufficiente ri- an das Fach gelangen zu können,
muovere la sella (2). braucht nur die Sitzbank (2) entfernt zu
werden.

02_46

Per bloccare la sella (2): Zum Blockieren der Sitzbank (2):


• Inserire la sella (2) sotto alla cin- • Die Sitzbank (2) unter dem Bei-
ghia passeggero (3). fahrer-Riemen (3) einsetzen.
• Posizionare la sella (2) sino al- • Die Sitzbank (2) so anbringen,
l'inserimento del fissaggio ante- dass sich die vordere Befesti-
riore. gung einsetzt.
• Premere al centro della sella (2), • In der Nähe der hinteren Befes-
in corrispondenza del fissaggio tigung in der Mitte auf die Sitz-
posteriore, facendo scattare la bank (2) drücken, so dass das
serratura. Schloss einrastet.
02_47
ATTENZIONE Achtung
PRIMA DI ABBASSARE E BLOCCARE VORM ABSENKEN UND BLOCKIE-
LA SELLA, CONTROLLARE DI NON REN DER SITZBANK, SICH DARÜBER
AVER DIMENTICATO LA CHIAVE NEI VERGEWISSERN, DASS MAN DEN
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

VANI PORTADOCUMENTI/KIT AT- SCHLÜSSEL NICHT IM HANDSCHUH-


TREZZI. FACH/WERKZEUGFACH VERGES-
SEN HAT.

PRIMA DI METTERSI ALLA GUIDA,


ACCERTARSI CHE LA SELLA SIA
BLOCCATA CORRETTAMENTE.

72
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
VOR FAHRTANTRITT PRÜFEN, DASS
DIE SITZBANK RICHTIG VERRIEGELT
IST.

Vano portadocumenti / kit Dokumenten-/Werkzeugfach


attrezzi (02_48, 02_49) (02_48, 02_49)
Per accedere al vano portadocumenti / Um an das Handschuhfach/ Bord-
kit attrezzi: werkzeug gelangen zu können:
• Rimuovere la sella. • Die Sitzbank ausbauen.
• Svitare e togliere le due viti. • Die zwei Schrauben abschrau-
• Rimuovere la protezione poste- ben und entfernen.
riormente, sfilando i quattro in- • Die vier Steckverbindungen (ge-
castri (tratteggiati in figura). strichelt in der Abbildung) anzie-
02_48 hen und die Abdeckung nach
hinten ausbauen.

02_49

73
L'identificazione (02_50) Fahrgestell- und
motornummer (02_50)
È buona norma riportare i numeri di telaio
e del motore nell'apposito spazio riserva- Die Motor- und Rahmennummer sollten
to in questo libretto. Il numero di telaio in den dafür vorgesehenen Bereich in der
può essere usato per l'acquisto di parti di Bedienungsanleitung eingetragen wer-
ricambio. den. Die Rahmennummer kann beim Er-
ATTENZIONE satzteilkauf verwendet werden.
Achtung

LA MODIFICA DEI CODICI DI IDENTI-


FICAZIONE COSTITUISCE UN REATO DAS ÄNDERN VON RAHMEN- UND
CHE PUÒ ESSERE PUNITO CON GRA- MOTORNUMMER IST EINE STRAF-
VI IMPUTAZIONI CRIMINALI. INOL- TAT UND KANN DURCH EINE STRAF-
TRE, LA GARANZIA LIMITATA PER RECHTLICHEN ANKLAGE VER-
NUOVI VEICOLI VERRÀ CANCELLA- FOLGT WERDEN. AUSSERDEM VER-
TA SE LA MATRICOLA DI IDENTIFI- FÄLLT DIE GARANTIE FÜR NEU-
CAZIONE DEL VEICOLO (VIN) È STA- FAHRZEUGE, WENN DIE FAHRZEUG-
TA MODIFICATA O NON PUÒ ESSERE IDENTIFIKATIONSNUMMER (VIN) GE-
PRONTAMENTE DETERMINATA. ÄNDERT WORDEN IST ODER NICHT
SOFORT FESTGESTELLT WERDEN
KANN.

NUMERO DI TELAIO RAHMENNUMMER


Il numero di telaio è stampigliato sul can- Die Rahmennummer ist auf der rechten
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

notto dello sterzo, lato destro. Seite am Lenkrohr eingestanzt.


Telaio nº.................... Rahmennummer .....................

74
2 Veicolo / 2 Fahrzeug
NUMERO DI MOTORE MOTORNUMMER
Il numero di motore è stampigliato sul ba- Die Motornummer ist am Motorgehäuse
samento del carter motore lato sinistro. links eingeprägt.
Motore nº.................... Motor-Nr.....................

02_50

Fissaggio bagaglio (02_51, Gepäckhaken (02_51, 02_52)


02_52)
Niemals ungesicherte Gegenstände
Non trasportare mai articoli non ancorati transportieren und sicherstellen, dass al-
e accertarsi che tutto quanto viene tra- le mit dem Fahrzeug transportierten Ge-
sportato sul veicolo sia accuratamente genstände sorgfältig befestigt sind.
fissato. Das Gepäck sorgfältig befestigen. Der
Fissare con attenzione il bagaglio ricor- transportierte Gegenstand darf nicht so
dando di non posizionare l'oggetto tra- positioniert werden, dass er über den
sportato oltre il bordo posteriore della hinteren Rand der Sitzbank übersteht.
02_51 sella. Il calore sviluppato dall'impianto di Die von der Auspuffanlage erzeugte Hit-
scarico potrebbe arrecare danni al baga- ze könnte das Gepäck beschädigen.
glio. Kein Gepäck transportieren, das die Blin-
Non trasportare bagagli che sporgano o ker, Hupe, Scheinwerfer und Rücklicht
che coprano i segnali luminosi, acustici e verdeckt.
i fanali.

02_52

75
2 Veicolo / 2 Fahrzeug

76
DORSODURO 1200 - DORSODURO
1200 ABS - ATC

Cap. 03
L'uso
Kap. 03
Benutzungshinw
eise

77
Controlli (03_01) Kontrollen (03_01)
ATTENZIONE Achtung

PRIMA DELLA PARTENZA, EFFET- VOR FAHRTANTRITT STETS DAS


TUARE SEMPRE UN CONTROLLO FAHRZEUG AUF FUNKTION UND SI-
PRELIMINARE DEL VEICOLO, PER CHERHEIT KONTROLLIEREN. DIE
UNA CORRETTA E SICURA FUNZIO- NICHTAUSFÜHRUNG DIESER KON-
NALITA'. LA MANCATA ESECUZIONE TROLLARBEITEN KANN ZU SCHWE-
DI TALI OPERAZIONI PUO' PROVO- REN PERSÖNLICHEN VERLETZUN-
CARE GRAVI LESIONI PERSONALI O GEN ODER SCHWEREN FAHRZEUG-
GRAVI DANNI AL VEICOLO. NON ESI- SCHÄDEN FÜHREN. NICHT ZÖGERN
TARE A RIVOLGERSI A UN Conces- SICH AN EINEN offiziellen Aprilia-Ver-
sionario Ufficiale aprilia, QUALORA tragshändler ZU WENDEN, FALLS DIE
NON SI COMPRENDA IL FUNZIONA- FUNKTION EINIGER BEDIENELE-
MENTO DI ALCUNI COMANDI O SI RI- MENTE NICHT VERSTANDEN WURDE
SCONTRINO O SOSPETTINO ANOMA- ODER VERMUTET WIRD, DASS
LIE DI FUNZIONAMENTO. IL TEMPO FUNKTIONSSTÖRUNGEN BESTE-
NECESSARIO PER UNA VERIFICA E' HEN. FÜR DIE KONTROLLE WIRD
ESTREMEMENTE LIMITATO E LA SI- SEHR WENIG ZEIT BENÖTIGT, DER
CUREZZA CHE NE DERIVA E' NOTE- SICHERHEITSGEWINN IST GROSS.
VOLE.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

Achtung
ATTENZIONE
JE NACH ZEIT ZWISCHEN DREHEN
A SECONDA DEL TEMPO TRASCOR- DES SCHLÜSSELS AUF "KEY ON"
SO TRA IL POSIZIONAMENTO DELLA UND STARTEN DES MOTORS KANN
CHIAVE SU "KEY ON" E L'AVVIAMEN- DAS BREMSLICHT FÜR UNGEFÄHR
TO DEL MOTORE, LA LUCE STOP EINE HALBE SEKUNDE AUFLEUCH-
PUO' ESSERE O NON ESSERE ATTI- TEN ODER NICHT.
VATA PER CIRCA MEZZO SECONDO.

78
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
Questo veicolo è predisposto per indivi- Dieses Fahrzeug ist dafür vorbereitet
duare in tempo reale eventuali anomalie eventuelle Betriebsstörungen in Echtzeit
di funzionamento, memorizzate dalla zu erkennen, die vom elektronischen
centralina elettronica. Steuergerät gespeichert werden.
Ogni qualvolta si posiziona il commuta- Jedes Mal wenn das Zündschloss auf
tore d'accensione su "ON", sul cruscotto "ON" gestellt wird, schaltet sich am Ar-
si accende per circa tre secondi la spia maturenbrett für ungefähr drei Sekunden
LED allarme. die LED-Alarmkontrolle ein.

03_01

CONTROLLI PRELIMINARI KONTROLLEN VOR FAHRANTRITT


Freno anteriore e posteriore a Controllare il funzionamento, la Vordere und hintere Den Funktion, den Leerhub der
disco corsa a vuoto delle leve di Scheibenbremse Bremshebel, den
comando, il livello del liquido ed Bremsflüssigkeitsstand und
eventuali perdite. Verificare l'usura eventuelle Lecks kontrollieren.
delle pastiglie. Se necessario, Den Verschleißzustand der
effettuare il rabbocco del liquido Bremsbeläge prüfen.
freni. Gegebenenfalls Bremsflüssigkeit
nachfüllen.
Acceleratore Controllare che funzioni
dolcemente e che si possa aprire e Gasgriff Kontrollieren, dass er sich leicht
chiudere completamente, in tutte le bedienen und bei allen
posizioni dello sterzo. Registrare e/ Lenkerpositionen vollständig
o lubrificare se necessario. öffnen und schließen lässt.
Gegebenenfalls einstellen bzw.
Olio motore Controllare e/o rabboccare se schmieren.
necessario.
Motoröl Gegebenenfalls nachfüllen bzw.
Ruote/pneumatici Controllare le condizioni schmieren.
superficiali dei pneumatici, la
pressione di gonfiaggio, l'usura ed
eventuali danni.

79
Rimuovere dalle scolpiture del Räder/ Reifen Den Reifenzustand, den
battistrada eventuali corpi estranei Reifendruck, Verschleiß und
incastrati. eventuelle Schäden überprüfen.

Leve dei freni Controllare che funzionino Aus der Lauffläche eventuell in
dolcemente. deren Gummiprofil festgeklemmte
Fremdkörper entfernen.
Lubrificare le articolazioni e
regolare la corsa se necessario. Bremshebel Prüfen, dass sie sich leicht
bedienen lassen.
Frizione Controllare il funzionamento, la
corsa a vuoto della leva di Die Gelenkpunkte einschmieren
comando, il livello del liquido ed und, bei Bedarf, den Hub
eventuali perdite. Se necessario, einstellen.
effettuare il rabbocco del liquido; la
frizione deve funzionare senza Kupplung Die Funktion, den Leerhub des
strappi e/o slittamenti. Hebels, den Flüssigkeitsstand und
eventuelle Lecks kontrollieren.
Sterzo Controllare che la rotazione sia Gegebenenfalls Flüssigkeit
omogenea, scorrevole e priva di nachfüllen. Die Kupplung muss
gioco o allentamenti. ohne "Rucken" bzw. "Schlupfen"
funktionieren.
Cavalletto laterale / Cavalletto Controllare che funzioni. Verificare
centrale OPTIONAL che durante la discesa e la risalita Lenkung Kontrollieren, dass sich die
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

del cavalletto non vi siano attriti e Lenkung gleichmäßig,


che la tensione delle molle lo riporti leichtgängig und ohne Spiel
in posizione normale. drehen lässt.

Lubrificare giunti e articolazioni se Seitenständer/ Hauptständer Auf Funktionstüchtigkeit prüfen.


necessario. OPTIONAL Sicherstellen, dass der
Controllare il corretto Seitenständer reibungslos hoch-
funzionamento dell'interruttore di und heruntergeklappt werden kann
sicurezza. und, dass die Spannfedern
funktionstüchtig sind und diesen
dann in die Ausgangsstellung
Elementi di fissaggio Verificare che gli elementi di zurückbringen.
fissaggio non siano allentati.

80
Eventualmente, provvedere alla Gegebenenfalls die

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
registrazione o al serraggio. Anschlussstellen und
Gelenkpunkte schmieren.
Catena di trasmissione Controllare il gioco. Die Funktionstüchtigkeit des
Serbatoio carburante Controllare il livello e rifornire se Sicherheitsschalters kontrollieren.
necessario.
Befestigungselemente Prüfen, dass sich die
Controllare eventuali perdite od Befestigungselemente nicht
occlusioni del circuito. gelockert haben.
Controllare la corretta chiusura del Gegebenenfalls einstellen oder
tappo carburante. festziehen.

Liquido refrigerante Il livello nel vaso di espansione Antriebskette Das Spiel prüfen.
deve essere compreso tra i
riferimenti 'FULL' e 'LOW'. Kraftstofftank Den Füllstand kontrollieren und
gegebenenfalls tanken.
Interruttore arresto motore (ON - Controllare il corretto
OFF) funzionamento. Den Benzinkreis auf Undichtigkeit
oder Verstopfung überprüfen.
Luci, spie, avvisatore acustico, Controllare il corretto Prüfen, dass der Tankdeckel
interruttori luce stop posteriore e funzionamento dei dispositivi richtig geschlossen ist.
dispositivi elettrici acustici e visivi. Sostituire le
lampadine o intervenire nel caso di
Kühlflüssigkeit Der Flüssigkeitsstand im
un guasto.
Ausdehnungsgefäß muss
zwischen den Markierungen
Ruote foniche (solo per veicoli Verificare che le ruote foniche 'FULL' und 'LOW' liegen.
equipaggiati con sistema ABS) siano perfettamente pulite
Schalter zum Abstellen des Motors Kontrollieren, dass er richtig
(ON - OFF) funktioniert.

Lichter, Kontrolllampen, Hupe, Kontrollieren, dass die akustischen


Bremslichtschalter und elektrische und visuellen Vorrichtungen richtig
Vorrichtungen funktionieren. Bei Störungen
reparieren oder die Lampen
wechseln.

81
Hallgeber (nur für Fahrzeuge mit Sicherstellen, dass die Hallgeber
ABS-System) völlig sauber sind

Rifornimenti (03_02, 03_03) Auftanken (03_02, 03_03)


Per il rifornimento carburante: Zum Tanken:
• Sollevare il coperchietto (1). • Den Deckel (1) öffnen.
• Inserire la chiave (2) nella ser- • Den Schlüssel (2) in den Tank-
ratura tappo serbatoio (3). deckelverschluss (3) einste-
• Ruotare la chiave in senso anti- cken.
orario, sollevare e rimuovere il • Den Schlüssel gegen den Uhr-
tappo serbatoio carburante. zeigersinn drehen und den Ben-
• Effettuare il rifornimento. zintankdeckel abnehmen.
03_02 • Tanken.
ATTENZIONE
Achtung

NON AGGIUNGERE ADDITIVI O AL-


TRE SOSTANZE AL CARBURANTE. Dem Kraftstoff keine Zusatzstoffe
oder andere Substanzen beifügen.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

SE VIENE UTILIZZATO UN IMBUTO O


ALTRO, ASSICURARSI DELLA PER- FALLS TRICHTER ODER ÄHNLICHE
FETTA PULIZIA. HILFSMITTEL VERWENDET WER-
DEN, SICHERSTELLEN, DASS DIESE
VOLLKOMMEN SAUBER SIND.
03_03

NON RIEMPIRE IL SERBATOIO COM-


PLETAMENTE; IL LIVELLO MASSIMO
DEL CARBURANTE DEVE RIMANERE DEN TANK NICHT ÜBERMÄSSIG FÜL-
AL DI SOTTO DEL BORDO INFERIORE LEN; DER KRAFTSTOFFPEGEL
DEL POZZETTO (VEDI FIGURA). MUSS UNTERHALB DER UNTERKAN-
TE DER TANKVERSCHLUSSKAMMER
BLEIBEN (SIEHE ABBILDUNG).

82
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
Caratteristiche tecniche Technische angaben
Serbatoio carburante (inclusa riserva) Benzintank (einschließlich Reserve)
15 l (3,30 UK gal; 3,96 US gal) 15 l (3,30 UK gal; 3,96 US gal)
Riserva carburante Benzinreserve
2,5 l (0,55 UK gal; 0,66 US gal) 2,5 l (0,55 UK gal; 0,66 US gal)

effettuato il rifornimento: Nach dem Tanken:


• La chiusura del tappo è possibi- • Der Tankdeckel kann nur mit
le solo con la chiave (2) inserita. eingestecktem Schlüssel (2) ge-
• Con la chiave (2) inserita, richiu- schlossen werden.
dere il tappo premendolo. • Mit eingestecktem Schlüssel (2)
• Estrarre la chiave (2). den Tankdeckel drücken und
• Richiudere il coperchietto (1). wieder schließen.
• Den Schlüssel (2) abziehen.
• Den Deckel (1) schließen.

ACCERTARSI CHE IL TAPPO SIA


CORRETTAMENTE CHIUSO.
SICHERSTELLEN, DASS DER DE-
CKEL RICHTIG GESCHLOSSEN IST.

83
Regolazione ammortizzatori Einstellung der hinteren
posteriori (03_04, 03_05) Federbeine (03_04, 03_05)
La sospensione posteriore è composta Die hintere Federung besteht aus einer
da un gruppo molla-ammortizzatore, col- Feder-Stoßdämpfereinheit, die mit einem
legato tramite uni-ball al telaio. Uniball-Gelenk am Rahmen befestigt ist.
Per regolare l'impostazione, l'ammortiz- Für die Einstellung ist der Stoßdämpfer
zatore è provvisto di un registro a vite (1) mit einer Stellschraube (1) zur Einstel-
per le regolazione della frenatura idrauli- lung der hydraulischen Dämpfung in Zug-
ca in estensione, di una ghiera per la stufe, einem Gewindering zur Einstellung
03_04 regolazione del precarico della molla (2), der Federvorspannung (2), einem
di una ghiera di bloccaggio (3) e di un re- Spannring (3) und einer Stellschraube
gistro a vite per la regolazione del freno zur Einstellung der hydraulischen Dämp-
idraulico in compressione (4). fung in Druckstufe (4) ausgestattet.
ATTENZIONE Achtung
ESEGUIRE LE OPERAZIONI DI MANU- BEI SPORTLICHER FAHRWEISE
TENZIONE AD INTERVALLI DIMEZZA- ODER WENN DAS FAHRZEUG AUF
TI SE IL VEICOLO VIENE UTILIZZATO NASSEN UND STAUBIGEN STRAS-
IN ZONE PIOVOSE, POLVEROSE, SEN BZW. AUF UNEBENEM GELÄN-
PERCORSI ACCIDENTATI, O IN CASO DE BENUTZT WIRD, MÜSSEN DIE
DI GUIDA SPORTIVA. INSPEKTIONS- UND WARTUNGSAR-
BEITEN DOPPELT SO HÄUFIG VOR-
CONTROLLARE ED EVENTUALMEN- GENOMMEN WERDEN.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

TE REGOLARE L'AMMORTIZZATORE
POSTERIORE. DEN HINTEREN STOSSDÄMPFER
KONTROLLIEREN UND GEGEBENEN-
L'IMPOSTAZIONE STANDARD DEL- FALLS EINSTELLEN.
L'AMMORTIZZATORE POSTERIORE
E' REGOLATA IN MODO DA SODDI- DIE STANDARDEINSTELLUNG FÜR
SFARE LA CONDIZIONE DI GUIDA TU- DEN HINTEREN STOSSDÄMPFER IST
RISTICA. AUF TOURISTISCHES FAHREN EIN-
GESTELLT.
E' POSSIBILE TUTTAVIA EFFETTUA-
RE UNA REGOLAZIONE PERSONA- DENNOCH KÖNNEN PERSÖNLICHE
LIZZATA, A SECONDA DELL'UTILIZ- EINSTELLUNGEN, ABHÄNGIG VOM
ZO DEL VEICOLO. GEBRAUCH DES FAHRZEUGES,
VORGENOMMEN WERDEN.

84
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
PER CONTEGGIARE IL NUMERO DI UM DIE ANZAHL DER RASTEN DER
SCATTI DEL REGISTRO DI REGOLA- STELLVORRICHTUNG (1) ZU ZÄH-
ZIONE (1) PARTIRE SEMPRE DALLA LEN, IMMER MIT DER HÄRTEREN EIN-
IMPOSTAZIONE PIU' RIGIDA (COM- STELLUNG BEGINNEN (STELLVOR-
PLETA ROTAZIONE DEL REGISTRO RICHTUNG BIS ZUM ANSCHLAG IM
IN SENSO ORARIO). UHRZEIGERSINN GEDREHT).
NON FORZARE LA ROTAZIONE DEL UM MÖGLICHE SCHÄDEN ZU VER-
REGISTRO DI REGOLAZIONE (1), OL- MEIDEN, DARF DIE STELLVORRICH-
TRE IL FINE CORSA NEI DUE SENSI, TUNG (1) NICHT ÜBER DEN BEIDSEI-
PER EVITARE POSSIBILI DANNEG- TIGEN ANSCHLAG HINAUS GE-
GIAMENTI. DREHT WERDEN.

85
• Agire sulla vite (1) per regolare • Über die Stellschraube (1) die
la frenatura idraulica in esten- hydraulische Dämpfung in Zug-
sione ammortizzatore. stufe des Stoßdämpfers einstel-
len.

REGISTRARE LA FRENATURA
IDRAULICA IN ESTENSIONE DEL- DIE HYDRAULISCHE DÄMPFUNG IN
L'AMMORTIZZATORE IN BASE ALLE ZUGSTUFE DES STOSSDÄMPFERS
CONDIZIONI D'USO DEL VEICOLO. KANN JE NACH FAHRZEUG-EIN-
SATZBEDINGUNGEN EINGESTELLT
L'IMPOSTAZIONE STANDARD DEL WERDEN.
PRECARICO DELLA MOLLA, È REGO-
LATA IN MODO DA SODDISFARE LA DIE STANDARDEINSTELLUNG FÜR
MAGGIOR PARTE DELLE CONDIZIO- DIE FEDERVORSPANNUNG IST SO
NI DI GUIDA. É TUTTAVIA POSSIBILE EINGESTELLT, DASS DER GRÖSSTE
RIVOLGERSI A UN CONCESSIONA- TEIL DER FAHRZUSTÄNDE ZUFRIE-
RIO UFFICIALE Aprilia PER RICHIE- DEN GESTELLT WIRD. FÜR EINE EIN-
DERE UNA REGOLAZIONE PERSO- STELLUNG SPEZIFISCH AUF DER
NALIZZATA. FAHRER WENDEN SIE SICH BITTE AN
03_05 EINEN OFFIZIELLEN Aprilia-VER-
TRAGSHÄNDLER.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

TIPI DI REGOLAZIONE EINSTELLUNGEN


Regolazione normale (standard): Normale Einstellung (Standard):
- solo conducente. - nur Fahrer.
Regolazione medio carico: Einstellung bei halber Ladung:
- (per esempio conducente con passeg- - (z.B. Fahrer mit Beifahrer bzw. mit Ge-
gero e/o con bagagli). päck).
Regolazione per uso sportivo. Einstellung für einen sportlichen Ein-
satz.

86
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
REGOLAZIONE AMMORTIZZATORE POSTERIORE
REGOLAZIONE
AMMORTIZZATORE Standard Medio carico Uso sportivo
POSTERIORE
Regolazione idraulica in Da tutto chiuso, aprire 12 - 16 Da tutto chiuso, aprire 12 - 16
Da tutto chiuso, aprire 17 scatti
estensione, vite (1) scatti scatti

Regolazione idraulica in
Da tutto chiuso, aprire 1,5 giri Da tutto chiuso, aprire 0,5 - 1,5 giri Da tutto chiuso aprire 0 - 1,5 giri
compressione, vite (4)

Lunghezza molla (A) 170 +/- 1,5 mm (6.69 +/- 0,059 in) 170 +/- 1,5 mm (6.69 +/- 0,059 in) 170 +/- 1,5 mm (6.69 +/- 0,059 in)

Rivolgersi ad un Concessionario Rivolgersi ad un Concessionario Rivolgersi ad un Concessionario


Precarico molla, ghiera (2)
Ufficiale Aprilia Ufficiale Aprilia Ufficiale Aprilia

EINSTELLUNG HINTERER STOSSDÄMPFER


EINSTELLUNG HINTERER
Standard Mittlere Zuladung Sportlicher Einsatz
STOSSDÄMPFER
Hydraulische Einstellung in der Von ganz geschlossen um 17 Von ganz geschlossen um 12 - 16 Von ganz geschlossen um 12 - 16
Zugstufe, Schraube (1) Rasten öffnen. Rasten öffnen. Rasten öffnen.

Hydraulische Einstellung in der Von ganz geschlossen, um 1,5 Von ganz geschlossen, um 0,5 - Von ganz geschlossen, um 0 - 1,5
Druckstufe, Schraube (4) Umdrehungen öffnen. 1,5 Umdrehungen öffnen. Umdrehungen öffnen.

Federlänge (A) 170 +/- 1,5 mm (6.69 +/- 0.059 in) 170 +/- 1,5 mm (6.69 +/- 0.059 in) 170 +/- 1,5 mm (6.69 +/- 0.059 in)

Federvorspannung, Gewindering Wenden Sie sich an einen Wenden Sie sich an einen Wenden Sie sich an einen
(2) offiziellen Aprilia-Vertragshändler. offiziellen Aprilia-Vertragshändler. offiziellen Aprilia-Vertragshändler.

87
Regolazione forcella anteriore Einstellung der
(03_06, 03_07, 03_08) Vorderradgabel (03_06, 03_07,
03_08)
• Con la leva del freno anteriore
azionata, premere ripetutamen- • Bei gezogenem Vorderrad-
te sul manubrio, facendo affon- bremshebel, den Lenker wie-
dare la forcella. La corsa deve derholt nach unten drücken, um
essere dolce e non ci devono die Gabel einige Male durchzu-
essere tracce d'olio sugli steli. federn. Der Federweg muss
• Controllare il serraggio di tutti gli weich resultieren und die Gabel-
03_06 organi e la funzionalità delle ar- holme dürfen keine Ölspuren
ticolazioni della sospensione aufweisen.
anteriore e posteriore. • Den Anzug aller Organe und die
Funktion der Gelenke der vor-
ATTENZIONE deren und hinteren Radaufhän-
PER LA SOSTITUZIONE DELL'OLIO gung kontrollieren.
FORCELLA ANTERIORE E DEI PA- Achtung
RAOLI RIVOLGERSI AD UN Conces-
sionario Ufficiale aprilia. ZUM ÖLWECHSEL AN DER VORDE-
REN GABEL UND ZUM AUSWECH-
SELN DER ÖLDICHTRINGE EINEN of-
fiziellen Aprilia-Vertragshändler AUF-
SUCHEN.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

La sospensione anteriore è composta da Die vordere Radaufhängung besteht aus


una forcella idraulica collegata tramite einer Hydraulikgabel, die über zwei Plat-
due piastre al cannotto dello sterzo. ten am Lenkrohr befestigt ist.
Per l'impostazione dell'assetto del veico- Für die Einstellung der Fahrzeuglage be-
lo, ogni stelo della forcella è provvisto di findet sich an jedem Gabelschaft eine
un dado superiore (1) per la regolazione obere Mutter (1) für die Einstellung der
del precarico della molla. Federvorspannung.
Lo stelo di sinistra è provvisto anche di un Der linke Gabelschaft hat außerdem eine
registro superiore (2) per regolare la fre- obere Stellvorrichtung (2) für die Einstel-
03_07 natura idraulica in estensione. lung der hydraulische Dämpfung in Zug-
stufe.

88
Lo stelo di destra è provvisto di un regi- Der rechte Gabelschaft hat außerdem ei-

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
stro superiore (3) per regolare la frenatu- ne obere Stellvorrichtung (3) für die Ein-
ra idraulica in compressione. stellung der hydraulische Dämpfung in
Druckstufe.
ATTENZIONE
Achtung
NON FORZARE LA ROTAZIONE DEI
REGISTRI DI REGOLAZIONE (1-2), OL- UM MÖGLICHE SCHÄDEN ZU VER-
TRE IL FINE CORSA NEI DUE SENSI, MEIDEN, DÜRFEN DIE EINSTELL-
PER EVITARE POSSIBILI DANNEG- SCHRAUBEN (1-2) NICHT ÜBER DEN
GIAMENTI. IMPOSTARE ENTRAMBI BEIDSEITIGEN ANSCHLAG HINAUS
GLI STELI CON LA MEDESIMA TARA- GEDREHT WERDEN. BEIDE GABELS-
TURA DI PRECARICA MOLLA: GUIDA- CHÄFTE AUF DIE GLEICHE FEDER-
RE IL VEICOLO CON UN'IMPOSTA- VORSPANNUNG EINSTELLEN. WIRD
ZIONE DIFFERENTE TRA GLI STELI DAS FAHRZEUG MIT EINER UNTER-
DIMINUISCE LA STABILITÀ DEL VEI- SCHIEDLICHEN EINSTELLUNG DER
COLO. AUMENTANDO LA PRECARI- SCHÄFTEN GEFAHREN, FOLGT DA-
CA MOLLA BISOGNA AUMENTARE RAUS EIN INSTABILES FAHRZEUG.
ANCHE LA FRENATURA IDRAULICA BEI ERHÖHUNG DER FEDERVOR-
IN ESTENSIONE, PER EVITARE SBAL- SPANNUNG MUSS AUCH DIE HYD-
ZI IMPROVVISI DURANTE LA GUIDA. RAULISCHE DÄMPFUNG IN DER ZUG-
STUFE ERHÖHT WERDEN, UM
PLÖTZLICHE RUCKE WÄHREND DER
FAHRT ZU VERMEIDEN.

TIPI DI REGOLAZIONE EINSTELLUNGEN


Regolazione normale (standard): Normale Einstellung (Standard):
- solo conducente. - nur Fahrer.
Regolazione medio carico: Einstellung bei halber Ladung:
- (per esempio conducente con passeg- - (z.B. Fahrer mit Beifahrer bzw. mit Ge-
gero e/o con bagagli). päck).
Regolazione per uso sportivo. Einstellung für einen sportlichen Ein-
03_08 satz.

89
ATTENZIONE Achtung

PER CONTEGGIARE IL NUMERO DI FÜR DAS ZÄHLEN DER EINRASTSTU-


SCATTI E/O GIRI DEI REGISTRI DI RE- FEN DER EINSTELLSCHRAUBEN
GOLAZIONE (1 - 2) PARTIRE SEMPRE (1-2) IMMER MIT DEN STRAFFSTEN
DALL'IMPOSTAZIONE PIÙ RIGIDA EINSTELLWERTEN BEGINNEN (EIN-
(COMPLETA ROTAZIONE REGISTRO STELLWERT BIS ZUM ANSCHLAG IM
IN SENSO ORARIO). NON FORZARE UHRZEIGERSINN GEDREHT). UM
LA ROTAZIONE DEI REGISTRI DI RE- MÖGLICHE SCHÄDEN ZU VERMEI-
GOLAZIONE (1 - 2), OLTRE IL FINE DEN, DÜRFEN DIE STELLVORRICH-
CORSA NEI DUE SENSI, PER EVITA- TUNGEN (1 - 2) NICHT ÜBER DEN
RE POSSIBILI DANNEGGIAMENTI. BEIDSEITIGEN ANSCHLAG HINAUS
GEDREHT WERDEN.

REGOLAZIONE FORCELLA ANTERIORE


REGOLAZIONE FORCELLA
Standard Medio carico Uso sportivo
ANTERIORE
Precarica molla, dado (1) Da tutto chiuso, aprire 5 giri Da tutto chiuso, aprire 5 giri Da tutto chiuso, aprire 5 giri
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

Regolazione idraulica in
Da tutto chiuso, aprire 10 click Da tutto chiuso, aprire 5 - 10 click Da tutto chiuso, aprire 5 - 10 click
estensione, vite (2)

Regolazione idraulica in
Da tutto chiuso, aprire 10 click Da tutto chiuso, aprire 5 - 10 click Da tutto chiuso, aprire 5 - 10 click
compressione, vite (3)

EINSTELLUNG VORDERRADGABEL
EINSTELLUNG
Standard Mittlere Zuladung Sportlicher Einsatz
VORDERRADGABEL
Von ganz geschlossen, um 5 Von ganz geschlossen, um 5 Von ganz geschlossen, um 5
Federvorspannung, Mutter (1)
Umdrehungen öffnen. Umdrehungen öffnen. Umdrehungen öffnen.

90
EINSTELLUNG

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
Standard Mittlere Zuladung Sportlicher Einsatz
VORDERRADGABEL
Hydraulische Einstellung in der Von ganz geschlossen, um 10 Von ganz geschlossen, um 5 - 10 Von ganz geschlossen, um 5 - 10
Zugstufe, Schraube (2) Klick öffnen. Klick öffnen. Klick öffnen.

Hydraulische Einstellung in der Von ganz geschlossen, um 10 Von ganz geschlossen, um 5 - 10 Von ganz geschlossen, um 5 - 10
Druckstufe, Schraube (3) Klick öffnen. Klick öffnen. Klick öffnen.

Regolazione leva freno Einstellung des


anteriore (03_09) Vorderradbremshebels
(03_09)
E' possibile regolare la distanza tra l'e-
stremita' della leva (1) e la manopola (2), Der Abstand zwischen dem Hebelende
ruotando il registro (3). (1) und dem Griff (2) kann durch Drehen
I click MAX e MIN corrispondono a una der Stellvorrichtung (3) eingestellt wer-
distanza approsimativa, tra l'estremità den.
della leva e la manopola, rispettivamente Die Positionen MAX und MIN entspre-
di 114 mm (4.49 in) e 96 mm (3.78 in). chen einem ungefähren Abstand zwi-
03_09 schen dem Hebelende und dem Griff von
• Spingere la leva di comando (1)
in avanti e ruotare il registro (3) jeweils 114 mm (4.49 in) und 96 mm (3.78
fino a portare la leva (1) alla di- in).
stanza desiderata. • Den Hebel (1) nach vorne drü-
cken und die Stellvorrichtung (3)
soweit drehen, bis der Hebel (1)
den gewünschten Abstand hat.

91
Regolazione leva frizione Einstellung des
(03_10) Kupplungshebels (03_10)
E' possibile regolare la distanza tra l'e- Der Abstand zwischen dem Hebelende
stremita' della leva (1) e la manopola (2), (1) und dem Griff (2) kann durch Drehen
ruotando il registro (3). der Stellvorrichtung (3) eingestellt wer-
den.
I click MAX e MIN corrispondono a una
distanza approssimativa, tra l'estremità Die Positionen MAX und MIN entspre-
della leva e la manopola, rispettivamente chen einem ungefähren Abstand zwi-
di 118 mm (4.65 in) e 115 mm (4.53 in). schen dem Hebelende und dem Griff von
03_10 jeweils 118 mm (4.65 in) und 115 mm
• Spingere la leva di comando (1) (4.53 in).
in avanti e ruotare il registro (3)
fino a portare la leva (1) alla di- • Den Hebel (1) nach vorne drü-
stanza desiderata. cken und die Stellvorrichtung (3)
soweit drehen, bis der Hebel (1)
den gewünschten Abstand hat.

Rodaggio Einfahren
Il rodaggio del motore è fondamentale Das Einfahren des Motors ist von grund-
per garantirne la successiva durata e il legender Bedeutung für dessen spätere
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

corretto funzionamento. Percorrere, se Lebensdauer und richtigen Betrieb.


possibile, strade con molte curve e/o col- Wenn möglich auf kurvenreichen bzw.
linose, dove il motore, le sospensioni e i hügeligen Straßen fahren, auf denen der
freni vengano sottoposti a un rodaggio Motor, die Federung und die Bremsen
più efficace. Variare la velocità di guida besser eingefahren werden. Die Fahrge-
durante il rodaggio. In questo modo si schwindigkeit beim Einfahren ändern.
consente di "caricare" il lavoro dei com- Auf diese Weise werden die Bauteile "be-
ponenti e successivamente "scaricare", lastet" und anschließend durch das Ab-
raffreddando le parti del motore. kühlen der Motorteile "entlastet".
ATTENZIONE Achtung
DURANTE I PRIMI 400 km (248 mi) DI BEIM EINFAHREN WÄHREND DER
RODAGGIO, LA CENTRALINA ECU LI- ERSTEN 400 km (248 mi) BEGRENZT

92
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
MITA A 6500 rpm (IN TUTTE LE MAR- DIE ECU-STEUERELEKTRONIK DIE
CE) IL REGIME MASSIMO DEL MOTO- MAXIMALE MOTOR-DREHZAHL (IN
RE. UNA VOLTA RAGGIUNTO E ALLEN GÄNGEN) AUF 6500 U/Min.
SUPERATO QUESTO CHILOME- NACH ERREICHEN UND ÜBER-
TRAGGIO LA CENTRALINA ECU AU- SCHREITEN DIESES KILOMETER-
TOMATICAMENTE SI PORTERÀ NEL- STANDES STELLT SICH DIE ECU-
LE CONDIZIONI DI SETTAGGIO DEFI- STEUERELEKTRONIK AUTOMA-
NITIVE, CONSENTENDO AL MOTORE TISCH AUF DIE ENDGÜLTIGE EIN-
DI RAGGIUNGERE LA MASSIMA PRE- STELLUNG UND ERLAUBT DEM
STAZIONE. MOTOR VOLLE LEISTUNG.
ATTENZIONE Achtung
SOLTANTO DOPO AVER EFFETTUA- ERST NACH DER INSPEKTION AM
TO IL TAGLIANDO DI FINE RODAG- ENDE DER EINFAHRZEIT KANN DAS
GIO E' POSSIBILE OTTENERE LE FAHRZEUG DIE BESTEN LEISTUN-
MIGLIORI PRESTAZIONI DEL VEICO- GEN ERBRINGEN.
LO.

Attenersi alle seguenti indicazioni: Folgende Angaben beachten:


• Non accelerare bruscamente e • Abrupte Beschleunigungen so-
completamente quando il moto- wohl während als nach dem Ein-
re sta funzionando a un regime fahren vermeiden, wenn der
di giri basso, sia durante che do- Motor mit niedriger Drehzahl
po il rodaggio. läuft.
• Durante i primi 100 km (62 mi) • Auf den ersten 100 km (62 Mei-
agire con cautela sui freni ed len) müssen die Bremsen be-
evitare brusche e prolungate hutsam betätigt und plötzliche
frenate. Ciò per consentire un oder längere Bremsvorgänge
corretto assestamento del ma- vermieden werden. Damit wird
teriale d'attrito delle pastiglie sui ein richtiges Einlaufen des Ab-
dischi freno. riebmaterials der Bremsbeläge
an der Bremsscheibe ermög-
licht.

93
AL CHILOMETRAGGIO PREVISTO, BEI DER VORGESEHENEN KILOME-
FAR ESEGUIRE A UN Concessionario TERZAHL DIE IN DER TABELLE "EN-
Ufficiale aprilia I CONTROLLI PREVI- DE EINFAHRZEIT" IM ABSCHNITT
STI NELLA TABELLA "FINE RODAG- WARTUNGSPROGRAMM VORGESE-
GIO" DELLA SEZIONE MANUTENZIO- HENEN ARBEITEN BEI EINEM offiziel-
NE PROGRAMMATA, AL FINE DI len aprilia-Vertragshändler AUSFÜH-
EVITARE DANNI A SE STESSI, AGLI REN LASSEN, UM SCHÄDEN AN
ALTRI E/O AL VEICOLO. PERSONEN ODER AM FAHRZEUG ZU
VERMEIDEN.

Avviamento motore (03_11, Starten van de motor (03_11,


03_12, 03_13, 03_14, 03_15, 03_12, 03_13, 03_14, 03_15,
03_16) 03_16)
Questo veicolo è estremamente po- Dieses Fahrzeug ist äußerst leistungs-
tente e dev'essere utilizzato con cura, stark und muss aufgrund seiner Stär-
prudenza e rispetto per la sua potenza ke und möglichen Leistung sorgfältig
e potenziali capacità. und vorsichtig genutzt werden.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

Non posizionare oggetti all'interno del Keine Gegenstände innerhalb der


cupolino (tra manubrio e cruscotto), Sportscheibe (zwischen Lenker und
per non creare impedimenti alla rota- Armaturenbrett) ablegen, um die
zione del manubrio e alla visione del Lenkerdrehung und den freien Blick
cruscotto. auf das Armaturenbrett nicht zu be-
hindern.

I GAS DI SCARICO CONTENGONO


MONOSSIDO DI CARBONIO, SO- ABGASE ENTHALTEN KOHLENMO-
NOXID, DAS BEIM EINATMEN EXT-
REM GIFTIG IST.

94
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
STANZA ESTREMAMENTE NOCIVA EIN STARTEN DES MOTORS IN GE-
SE INALATA DALL'ORGANISMO. SCHLOSSENEN ODER SCHLECHT
GELÜFTETEN RÄUMEN VERMEIDEN.
EVITARE L'AVVIAMENTO DEL MOTO-
RE NEI LOCALI CHIUSI O NON SUFFI-
CIENTEMENTE VENTILATI.

DIE NICHTBEACHTUNG DIESER VOR-


SCHRIFT KANN ZUR BEWUSSTLO-
SIGKEIT UND SOGAR ZUM TOD
L'INOSSERVANZA DI TALE RACCO- DURCH ERSTICKEN FÜHREN.
MANDAZIONE POTREBBE COMPOR-
TARE UNA PERDITA DEI SENSI E Achtung
ANCHE LA MORTE PER ASFISSIA.
IST DER SEITENSTÄNDER HERUN-
ATTENZIONE TERGEKLAPPT, KANN DER MOTOR
NUR ANGELASSEN WERDEN, WENN
CON IL CAVALLETTO LATERALE AB- DER LEERLAUF EINGELEGT IST. DAS
BASSATO, IL MOTORE PUÒ ESSERE BEDEUTET IN DIESEM FALL, DASS
AVVIATO SOLO SE IL CAMBIO È IN DER MOTOR AUSGEHT, WENN MAN
FOLLE, IN QUESTO CASO SE SI TEN- VERSUCHT, DEN GANG EINZULE-
TA DI INSERIRE LA MARCIA, IL MO- GEN.
TORE SI SPEGNE.
IST DER SEITENSTÄNDER HOCHGE-
CON IL CAVALLETTO LATERALE KLAPPT, KANN DER MOTOR IM
SOLLEVATO, È POSSIBILE AVVIARE LEERLAUF ODER MIT EINGELEGTEM
IL MOTORE CON IL CAMBIO IN FOLLE GANG UND DURCHGEDRÜCKTEM
O CON LA MARCIA INSERITA E LA KUPPLUNGSHEBEL GESTARTET
LEVA FRIZIONE AZIONATA. WERDEN.

95
• Salire in posizione di guida sul • In Fahrposition auf das Fahr-
veicolo. zeug steigen.
• Accertarsi che il cavalletto sia • Sicherstellen, dass der Ständer
rientrato completamente. vollständig eingeklappt ist.
• Accertarsi che il deviatore luci • Sicherstellen, dass der Licht-
(1) sia in posizione luci anabba- Wechselschalter (1) auf Positi-
glianti. on "Abblendlicht" steht.
• Posizionare su RUN, l'interrut- • Den Schalter zum Ausschalten
tore di arresto motore (2). des Motors (2) auf "RUN" stel-
• Ruotare la chiave (3) e posizio- len.
03_11 nare su ON l'interruttore di ac- • Den Schlüssel (3) drehen und
censione. das Zündschloss auf "ON" stel-
A questo punto: len.
An diesem Punkt:
• Sul display multifunzione com-
pare la videata di accensione • Am Multifunktions-Display er-
per 2 secondi. scheint für 2 Sekunden der
• Sul cruscotto si accendono tutte Start-Bildschirm.
le spie (4) e la retroilluminazione • Am Armaturenbrett schalten
per 2 secondi. sich alle Kontrolllampen (4) und
• L'indice contagiri (5) si porta a die Hintergrundbeleuchtung für
fondo scala e dopo 3 secondi, 2 Sekunden ein.
ritorna al valore minimo. • Der Zeiger des Drehzahlmes-
03_12 • Durante il normale utilizzo del sers (5) stellt sich auf Vollaus-
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

veicolo sugli strumenti viene in- schlag und stellt sich dann nach
dicato istantaneamente il valore 3 Sekunden auf den Mindest-
corrente. wert zurück.
• Während des normalen Fahr-
zeugeinsatzes werden an den
Instrumenten die jeweiligen Ist-
werte angezeigt.
SE SUL CRUSCOTTO SI ACCENDE LA
SPIA RISERVA CARBURANTE (6)
PROVVEDERE AL PIU' PRESTO AL RI-
FORNIMENTO CARBURANTE.
WENN AM ARMATURENBRETT DIE
KRAFTSTOFF-RESERVEKONTROL-
LE (6) AUFLEUCHTET, MUSS SO

96
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
BALD WIE MÖGLICH GETANKT WER-
DEN.

SUL VEICOLO NUOVO LA SOGLIA


FUORIGIRI E' IMPOSTATA A 6000 GI-
RI/MIN (RPM). ALZARE LA SOGLIA
GRADUALMENTE MAN MANO CHE SI BEI EINEM NEUEN FAHRZEUG IST
ACQUISISCE FAMILIARITA' CON IL DER GRENZWERT FÜR DEN ÜBER-
VEICOLO. DREHZAHL-WERT AUF 6000 U/MIN
EINGESTELLT. SOBALD MAN MIT
DEM FAHRZEUG VERTRAUT IST,
KANN DER GRENZWERT NACH UND
NACH ERHÖHT WERDEN.

• Bloccare almeno una ruota, • Durch Betätigung eines Brems-


azionando una leva freno. hebels mindestens ein Rad blo-
• Azionare completamente la leva ckieren.
frizione (7) e posizionare la leva • Den Kupplungshebel (7) voll-
comando cambio (8) in folle ständig ziehen und den Schalt-
(spia verde "N" (9) accesa). hebel (8) auf Leerlauf stellen
• Sul veicolo è presente uno star- (grüne Leerlaufkontrolle "N" (9)
ter, gestito dalla centralina, che eingeschaltet).
entra automaticamente in fun- • Das Fahrzeug ist mit einem, von
zione qualora si rendesse ne- der Zündelektronik gesteuerten,
03_13 cessario (partenza a freddo). Choke ausgestattet, der sich ge-
gebenenfalls automatisch ein-
schaltet (Kaltstart).

PER EVITARE UN ECCESSIVO CON-


SUMO DELLA BATTERIA, NON TENE-
RE PREMUTO IL PULSANTE D'AVVIA- UM EINEN ÜBERMÄSSIGEN VER-
MENTO (2) PER PIU' DI DIECI BRAUCH DER BATTERIE ZU VERMEI-
SECONDI. DEN, DEN ANLASSERSCHALTER (2)
NICHT LÄNGER ALS ZEHN SEKUN-
SE IN QUESTO INTERVALLO DI TEM- DEN GEDRÜCKT HALTEN.
PO IL MOTORE NON SI AVVIA, AT-

97
TENDERE DIECI SECONDI E PREME- STARTET DER MOTOR INNERHALB
RE NUOVAMENTE IL PULSANTE DIESES ZEITRAUMES NICHT, ZEHN
D'AVVIAMENTO (2). SEKUNDEN WARTEN UND DEN AN-
LASSERSCHALTER (2) ERNEUT DRÜ-
PREMERE IL PULSANTE D'AVVIA- CKEN.
MENTO (2) SENZA ACCELERARE E
RILASCIARLO NON APPENA IL MO- OHNE GAS ZU GEBEN DEN ANLAS-
TORE SI AVVIA. SERSCHALTER (2) DRÜCKEN UND,
SOWIE DER MOTOR STARTET, WIE-
DER LOSLASSEN.
03_14

EVITARE DI PREMERE IL PULSANTE DEN ANLASSERSCHALTER (2) NIE


D'AVVIAMENTO (2) A MOTORE AV- BEI LAUFENDEM MOTOR DRÜCKEN,
VIATO, POTREBBE DANNEGGIARSI DA SONST DER ANLASSERMOTOR
IL MOTORINO D'AVVIAMENTO. BESCHÄDIGT WERDEN KANN.
SE NEL DISPLAY COMPAIONO L'ICO- ERSCHEINT AM DISPLAY DAS SYM-
NA PRESSIONE OLIO MOTORE E LA BOL FÜR DEN MOTORÖLDRUCK UND
SPIA DI WARNING GENERALE, SIGNI- DIE HAUPT-WARNLEUCHTE, BEDEU-
03_15
FICA CHE LA PRESSIONE DELL'OLIO TET DIES, DASS DER ÖLDRUCK IM
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

NEL CIRCUITO E' INSUFFICIENTE. SCHMIERKREIS NICHT AUSREICHT.

03_16

98
• •

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
Tenere azionata almeno una le- Mindestens einen Bremshebel
va del freno e non accelerare gezogen halten und bis zum
sino alla partenza. Losfahren kein Gas geben.

NON EFFETTUARE PARTENZE BRU- BEI KALTEM MOTOR NICHT MIT


SCHE CON IL MOTORE FREDDO. PER VOLLGAS ANFAHREN. UM DEN
LIMITARE L'EMISSIONE DELLE SO- SCHADSTOFFANTEIL IN DER LUFT
STANZE INQUINANTI NELL'ARIA E IL SOWIE DEN KRAFTSTOFFVER-
CONSUMO DI CARBURANTE, SI CON- BRAUCH ZU VERRINGERN, SOLLTE
SIGLIA DI SCALDARE IL MOTORE DER MOTOR WÄHREND DER ERS-
PROCEDENDO A VELOCITÀ LIMITA- TEN KILOMETER DURCH LANGSA-
TA, PER I PRIMI CHILOMETRI DI PER- MES FAHREN WARMLAUFEN.
CORRENZA.

ERSCHEINT BEI NORMALEN MOTOR-


SE NEL DISPLAY (MULTIFUNZIONE), BETRIEB AM DISPLAY (MULTIFUNK-
LA SCRITTA "SERVICE" O "URGENT TION) DIE MELDUNG "SERVICE"
SERVICE" COMPARE DURANTE IL ODER "URGENT SERVICE", BEDEU-
NORMALE FUNZIONAMENTO DEL TET DIES, DASS DIE ZÜNDELEKTRO-
MOTORE, SIGNIFICA CHE LA CEN- NIK EINE STÖRUNG ERFASST HAT.
TRALINA ELETTRONICA HA RILEVA-
TO QUALCHE ANOMALIA.

Ride by wire Ride by wire


Il veicolo è dotato di un innovativo siste- Das Fahrzeug ist mit einem innovativen
ma di controllo dell'acceleratore, deno- Gas-Steuersystem, genannt DRIVE BY
minato RIDE BY WIRE, che permette un WIRE, ausgestattet, das in jeder Fahrsi-
comportamento ottimale del motore, in tuation ein optimales Motorverhalten er-
ogni istante, tenendo conto delle richie- möglicht. Bei dem System werden die
ste del pilota, delle condizioni generali di Anforderungen durch den Fahrer, die all-
funzionamento e delle condizioni esterne gemeinen Betriebszustände sowie die

99
(pressione atmosferica, temperatura). Außenbedingungen (Luftdruck, Tempe-
Rispetto ai tradizionali sistemi ad iniezio- ratur) berücksichtigt. Im Vergleich zu den
ne, permette un controllo elettronico an- traditionellen Einspritzsystemen wird
che dell'acceleratore, sostituendo il tradi- hier, durch Ersatz des herkömmlichen
zionale cavo. Nella guida in altura il Gaszugs, auch eine elektronische Steu-
sistema RIDE BY WIRE compensa l'ine- erung des Gasgriffs ermöglicht. Bei Fahr-
vitabile perdita di potenza (1% ogni 100 ten auf hochgelegenen Straßen kompen-
metri di dislivello dovuti alla minore con- siert das System DRIVE BY WIRE den
centrazione di ossigeno nell'aria) agendo unvermeidlichen Leistungsverlust (1%
sull'apertura dei corpi farfallati. Conse- pro 100 Meter Höhenunterschied, be-
guentemente la risposta del motore alla dingt durch den geringeren Sauerstoff-
richiesta di coppia operata tramite la ma- anteil in der Luft) durch eine Öffnung der
nopola del gas è la medesima ad una Drosselkörper aus. Dementsprechend
condizione di guida in pianura, spostan- antwortet der Motor auf Drehmomentan-
do la naturale riduzione di potenza ai re- frage durch den Gasgriff auf die gleiche
gimi massimi. Ne consegue che le farfalle Weise wie bei Fahrten in tiefgelegenen
si trovino in posizione di totale apertura Ebenen und verlegt dabei die natürliche
con la manopola del gas non completa- Leistungsreduzierung auf die höheren
mente ruotata, quindi in caso di ulteriore Drehzahlbereiche. Daraus folgt, dass
totale rotazione della manopola gas, le sich die Drosselklappen bereits vollstän-
prestazioni del veicolo non saranno ulte- dig geöffnet haben, wenn der Gasgriff
riormente incrementate. noch nicht vollständig gedreht wurde. D.
h. bei einer weiteren Drehung des Gas-
griffs werden die Fahrzeugleistungen
nicht weiter erhöht.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

100
Partenza e guida (03_17, Anfahren / Fahren (03_17,

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
03_18, 03_19, 03_20, 03_21, 03_18, 03_19, 03_20, 03_21,
03_22, 03_23) 03_22, 03_23)
ATTENZIONE Achtung
SE, DURANTE LA GUIDA, SUL CRU- SCHALTET SICH WÄHREND DER
SCOTTO SI ACCENDE LA SPIA RI- FAHRT AM ARMATURENBRETT DIE
SERVA CARBURANTE (1), SIGNIFICA KRAFTSTOFF-RESERVEKONTROL-
CHE SI DISPONE ANCORA DI UN LE (1) EIN, BEDEUTET DIES, DASS
CERTO QUANTITATIVO DI CARBU- NUR NOCH EINE BESTIMMTE MENGE
03_17 RANTE. VON KRAFTSTOFF IM TANK ZUR
VERFÜGUNG STEHT.
PROVVEDERE AL PIU' PRESTO AL RI-
FORNIMENTO CARBURANTE. SO SCHNELL WIE MÖGLICH KRAFT-
STOFF TANKEN.
ATTENZIONE
Achtung
VIAGGIANDO SENZA PASSEGGERO,
ACCERTARSI CHE I POGGIAPIEDI BEI FAHRTEN OHNE BEIFAHRER, SI-
PASSEGGERO SIANO CHIUSI. CHERSTELLEN, DASS DIE BEIFAH-
RER-FUSSRASTEN EINGEKLAPPT
ATTENZIONE SIND.
NEL CASO DI GUIDA CON PASSEG- Achtung
GERO, ISTRUIRE LA PERSONA TRA-
SPORTATA IN MODO CHE NON CREI BEI FAHRTEN MIT BEIFAHRER, DIE
DIFFICOLTA' DURANTE LE MANO- PERSON AUF DAS BEI DER FAHRT
VRE. ZU BEACHTENDE VERHALTEN HIN-
WEISEN, DAMIT KEINE SCHWIERIG-
PRIMA DELLA PARTENZA ACCER- KEITEN ENTSTEHEN.
TARSI CHE IL CAVALLETTO SIA
COMPLETAMENTE RIENTRATO IN VOR DER ANFAHRT SICHERSTEL-
POSIZIONE. LEN, DASS DER STÄNDER RICHTIG
IN DIE RUHEPOSITION EINGE-
KLAPPT IST.

101
Per l'avvio: Zum Starten:
• Accendere il motore. • Den Motor einschalten.
• Regolare l'inclinazione degli • Die Neigung der Rückspiegel
specchi retrovisori per garantire einstellen, um eine optimale
un'adeguata visibilità. Sicht zu gewährleisten.
ATTENZIONE Achtung

03_18
A VEICOLO FERMO FAMILIARIZZARE BEI ANGEHALTENEM FAHRZEUG
CON L'USO DEGLI SPECCHIETTI RE- DEN UMGANG MIT DEN RÜCKSPIE-
TROVISORI. LA SUPERFICIE RIFLET- GELN LERNEN. DIE OBERFLÄCHE
TENTE È CONVESSA, PER CUI GLI DER RÜCKSPIEGEL IST KONVEX, D.
OGGETTI SEMBRANO PIÙ LONTANI H. DIE OBJEKTE SCHEINEN WEITER
DI QUANTO NON SIANO IN REALTÀ. ENTFERNT ZU SEIN, ALS WIE SIE ES
QUESTI SPECCHIETTI OFFRONO IN WIRKLICHKEIT SIND. DIESE RÜCK-
UNA VISIONE GRANDANGOLARE E SPIEGEL BIETEN EINE WEITWINKEL-
SOLO L'ESPERIENZA PERMETTE DI SICHT UND NUR MIT ERFAHRUNG
STIMARE LA DISTANZA DEI VEICOLI KANN DIE ENTFERNUNG DER NACH-
CHE SEGUONO. FOLGENDEN FAHRZEUGE ABGE-
SCHÄTZT WERDEN.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

• Con la manopola acceleratore • Bei geschlossenem Gasgriff (2)


(2) chiusa (Pos.A) ed il motore (Pos. A) und Motor im Leerlauf
al minimo, azionare la leva fri- den Kupplungshebel (3) betäti-
zione (3). gen.
• Spingere in basso la leva del • Den Kupplungshebel (4) nach
cambio (4) per selezionare la unten drücken, um den ersten
prima marcia. Gang einzulegen.
• Rilasciare la leva frizione (atti- • Den Kupplungshebel (beim
vata all'avviamento). Start betätigt) wieder loslassen.
ATTENZIONE Achtung
03_19
QUANDO SI SPEGNE IL VEICOLO, BEIM AUSSCHALTEN DES FAHR-
NON RILASCIARE LA FRIZIONE ZEUGS DIE KUPPLUNG NICHT ZU

102
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
TROPPO RAPIDAMENTE O IMPROV- SCHNELL ODER PLÖTZLICH LOS-
VISAMENTE, POICHÉ CIÒ POTREBBE LASSEN, DA DIES ZUM ABSTERBEN
CAUSARE L'ARRESTO DEL MOTORE DES MOTORS ODER ZUM AUFBÄU-
O L'IMPENNATA NON INTENZIONALE MEN DES FAHRZEUGS FÜHREN
DEL VEICOLO. NON ACCELERARE KÖNNTE. NICHT PLÖTZLICH GAS GE-
IMPROVVISAMENTE QUANDO SI STA BEN, WENN DIE KUPPLUNG AUS DIE-
RILASCIANDO LA FRIZIONE PER LA SEM GRUND LOSGELASSEN WIRD.
STESSA RAGIONE.

• Rilasciare lentamente la leva fri- • Den Kupplungshebel (3) lang-


zione (3) e contemporaneamen- sam loslassen und gleichzeitig
te accelerare ruotando modera- durch leichtes Drehen des Gas-
tamente la manopola accelera- griffs (2) (Pos.B) Gas geben.
tore (2) (Pos.B). Das Fahrzeug setzt sich in Bewegung.
Il veicolo comincerà ad avanzare.
• Zum Aufwärmen des Motors
• Per i primi chilometri di percor- während der ersten Kilometer
renza, procedere a velocità limi- langsam fahren.
tata per riscaldare il motore.
03_20

DIE EMPFOHLENE DREHZAHL NICHT


NON SUPERARE IL NUMERO DI GIRI ÜBERSCHREITEN.
CONSIGLIATO.

• Aumentare la velocità ruotando • Durch langsames Drehen des


gradualmente la manopola ac- Gasgriffs (2) (Pos.B) die Ge-
celeratore (2) (Pos.B), senza schwindigkeit erhöhen, ohne
superare il numero di giri consi- dabei die empfohlene Drehzahl
gliato. zu überschreiten.
Per inserire la seconda marcia: Zum Einlegen des zweiten Gangs:

103
PROCEDERE CON LA MARCIA E LA DIE FAHRT FORTSETZEN, DABEI
VELOCITÀ CORRETTE IN FUNZIONE FAHRSTIL UND GESCHWINDIGKEIT
DELLE CONDIZIONI ESISTENTI. AN DIE UMGEBUNGSBEDINGUNGEN
NON AZIONARE IL MOTORE AD UN ANPASSEN.
NUMERO DI RPM TROPPO BASSO. DEN MOTOR NICHT IN ZU NIEDRIGEM
DREHZAHLBEREICH FAHREN.

• Rilasciare la manopola accele- • Den Gasgriff (2) (Pos.A) loslas-


ratore (2) (Pos.A) azionare la sen, den Kupplungshebel (3)
leva frizione (3), sollevare la le- ziehen, das Schaltpedal (4) an-
va comando cambio (4), rila- heben, den Kupplungshebel (3)
sciare la leva frizione (3) e loslassen und Gas geben.
accelerare. • Die letzten zwei Schritte wieder-
• Ripetere le ultime due operazio- holen, um höhere Gänge einzu-
ni e passare alle marce superio- legen.
ri.

03_21
ERSCHEINT AM DISPLAY DAS SYM-
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

SE NEL DISPLAY COMPARE L'ICONA BOL FÜR DEN MOTORÖLDRUCK UND


PRESSIONE OLIO MOTORE E LA SPIA DIE HAUPT-WARNLEUCHTE BEI
DI WARNING GENERALE DURANTE NORMALEM MOTORBETRIEB, BE-
IL NORMALE FUNZIONAMENTO DEL DEUTET DIES, DASS DER ÖLDRUCK
MOTORE, SIGNIFICA CHE LA PRES- IM SCHMIERKREIS NICHT AUS-
SIONE DELL'OLIO MOTORE NEL CIR- REICHT.
CUITO E' INSUFFICIENTE.
IN DIESEM FALL DEN MOTOR AB-
IN QUESTO CASO ARRESTARE IL STELLEN UND EINEN offiziellen Apri-
MOTORE E RIVOLGERSI AD UN Con- lia-Vertragshändler AUFSUCHEN.
cessionario Ufficiale aprilia.
03_22 DAS UMSCHALTEN VON EINEM HÖ-
HEREN GANG IN EINEN KLEINEREN
GANG, GENANNT "RUNTERSCHAL-

104
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
IL PASSAGGIO DA UNA MARCIA SU- TEN", WIRD IN FOLGENDEN FÄLLEN
PERIORE A UNA INFERIORE, DEFINI- VORGENOMMEN:
TO "SCALATA", SI EFFETTUA:

03_23

• Nei tratti in discesa e nelle fre- • Beim Bremsen an Gefälle, um


nate, per aumentare l'azione die Bremswirkung durch Aus-
frenante utilizzando la compres- nutzung der Motorkompression
sione del motore. zu erhöhen.
• Nei tratti in salita, quando la • An Steigungen, wenn der einge-
marcia inserita non è adeguata legt Gang nicht für die Ge-
alla velocità (marcia alta, veloci- schwindigkeit geeignet ist (ho-
tà moderata) e il numero di giri her Gang, niedrige Geschwin-
del motore scende. digkeit) und die Motor-Drehzahl
sinkt.
ATTENZIONE
Achtung
SCALARE DI UNA MARCIA PER VOL-
TA; IL PASSAGGIO ALLA MARCIA IN- JEWEILS NUR UM EINEN GANG HE-
FERIORE SCALANDO PIÙ DI UNA RUNTERSCHALTEN; EIN HERUNTER-
MARCIA POTREBBE CAUSARE IL SCHALTEN UM MEHR ALS EINEN
FUORIGIRI DEL MOTORE, CIOÈ SI PO- GANG KÖNNTE DAZU FÜHREN,
TREBBE OLTREPASSARE IL MASSI- DASS DER MOTOR DEN ZULÄSSIGEN
MO VALORE DI RPM CONSENTITO HÖCHSTDREHZAHLBEREICH ÜBER-
PER IL MOTORE. SCHREITET.

• Rilasciare la manopola accele- • Den Gasgriff (2) (Pos.A) loslas-


ratore (2) (Pos.A) sen.

105
• Se necessario, azionare mode- • Gegebenenfalls den Bremshe-
ratamente le leve freno e rallen- bel leicht betätigen und das
tare la velocità veicolo. Fahrzeug abbremsen.
• Azionare la leva frizione (3) e • Den Kupplungshebel (3) ziehen
abbassare la leva comando und den Schalthebel (4) zum
cambio (4) per inserire la marcia Einlegen eines kleineren Gangs
inferiore. nach unten drücken.
• Se azionate, rilasciare le leve • Die Bremshebel, falls betätigt,
freno. wieder loslassen.
• Rilasciare la leva frizione (3) e • Den Kupplungshebel (3) loslas-
accelerare moderatamente. sen und leicht Gas geben.

SE NEL DISPLAY DIGITALE MULTI- WIRD AM MULTIFUNKTIONS-DIS-


FUNZIONE COMPARE LA SEGNALA- PLAY EINE ALARMANZEIGE MOTOR-
ZIONE DI UN ALLARME DI SOVRA- ÜBERHITZUNG, DAS FAHRZEUG AN-
TEMPERATURA MOTORE ARRESTA- HALTEN UND DEN MOTOR FÜR
RE IL VEICOLO E LASCIARE AVVIATO UNGEFÄHR ZWEI MINUTEN MIT EI-
IL MOTORE A 3000 giri/min (rpm) PER NER DREHZAHL VON 3000 U/Min
CIRCA DUE MINUTI, CONSENTENDO LAUFEN LASSEN. DAMIT WIRD EINE
UN REGOLARE CIRCOLO DI LIQUIDO REGULÄRE ZIRKULATION DER
REFRIGERANTE NELL'IMPIANTO; KÜHLFLÜSSIGKEIT IN DER ANLAGE
POSIZIONARE POI L'INTERRUTTORE ERMÖGLICHT. DEN SCHALTER ZUM
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

DI ARRESTO MOTORE SU ''OFF" E ABSTELLEN DES MOTORS AUF


CONTROLLARE IL LIVELLO DEL LI- "OFF" STELLEN UND DEN KÜHL-
QUIDO REFRIGERANTE. FLÜSSIGKEITSSTAND KONTROLLIE-
REN.
SE DOPO IL CONTROLLO DEL LIVEL-
LO LIQUIDO REFRIGERANTE RIMA- BLINKT DIE TEMPERATURANZEIGE
NE LA SEGNALAZIONE DI TEMPERA- AUCH NACH DER KONTROLLE DES
TURA LAMPEGGIANTE, RIVOLGERSI KÜHLFLÜSSIGKEITSSTAND WEITER,
AD UN Concessionario Ufficiale apri- WENDEN SIE SICH BITTE AN EINEN
lia. offiziellen Aprilia-Vertragshändler.
NON POSIZIONARE LA CHIAVE DI AC- DEN ZÜNDSCHLÜSSEL NICHT AUF
CENSIONE SU "KEY OFF", IN QUAN- "KEY OFF" STELLEN, DA SICH DAS
TO LE VENTOLE DI RAFFREDDAMEN- KÜHLGEBLÄSE DANN, UNABHÄN-

106
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
TO SI FERMEREBBERO INDIPENDEN- GIG VON DER KÜHLFLÜSSIGKEITS-
TAMENTE DALLA TEMPERATURA TEMPERATUR, SOFORT ABSCHAL-
DEL LIQUIDO REFRIGERANTE E, IN TEN WÜRDE. DIE TEMPERATUR
QUESTO CASO AUMENTEREBBE UL- WÜRDE DANN NOCH WEITER STEI-
TERIORMENTE LA TEMPERATURA. GEN.
SE SUL CRUSCOTTO SI ATTIVA LA SCHALTET SICH AM ARMATUREN-
SPIA ALLARMI GENERALI DURANTE BRETT DIE HAUPT-WARNLEUCHTE
IL NORMALE FUNZIONAMENTO DEL BEI NORMALEM MOTORBETRIEB
MOTORE, SIGNIFICA CHE SONO STA- EIN, BEDEUTET DIES, DASS STÖ-
TE RILEVATE ALCUNE ANOMALIE. RUNGEN ERFASST WORDEN SIND.
IN MOLTI CASI IL MOTORE CONTI- MEISTENS FUNKTIONIERT DER MO-
NUA A FUNZIONARE CON PRESTA- TOR MIT REDUZIERTER LEISTUNG
ZIONI LIMITATE; RIVOLGERSI IMME- WEITER. SOFORT EINEN offiziellen
DIATAMENTE A UN Concessionario Aprilia-Vertragshändler AUFSUCHEN.
Ufficiale aprilia.
UM EINE ÜBERHITZUNG DER KUPP-
PER EVITARE IL SURRISCALDAMEN- LUNG ZU VERMEIDEN, NUR SO KURZ
TO DELLA FRIZIONE RIMANERE IL WIE MÖGLICH BEI LAUFEN MOTOR,
MINOR TEMPO POSSIBILE CON IL ANGEHALTENEM FAHRZEUG UND
MOTORE AVVIATO, VEICOLO FERMO GLEICHZEITIG EINGELEGTEM GANG
E CONTEMPORANEAMENTE MARCIA UND GEZOGENER KUPPLUNG BLEI-
INSERITA E LEVA FRIZIONE AZIONA- BEN.
TA.

WIRD NUR DIE VORDERRADBREMSE


AZIONANDO IL SOLO FRENO ANTE- ODER NUR DIE HINTERRADBREMSE
RIORE O IL SOLO FRENO POSTERIO- BETÄTIGT, WIRD DIE BREMSWIR-
RE, SI RIDUCE NOTEVOLMENTE LA KUNG ERHEBLICH REDUZIERT. AUS-
FORZA FRENANTE E SI RISCHIA IL SERDEM BESTEHT DIE GEFAHR,
BLOCCAGGIO DI UNA RUOTA CON DASS SICH DAS RAD BLOCKIERT
CONSEGUENTE PERDITA DI ADE- UND DADURCH DIE STRASSENHAF-
RENZA. TUNG VERLIERT.
IN CASO DI FERMATA IN SALITA, DE- BEIM ANHALTEN AN STEIGUNGEN
CELERARE COMPLETAMENTE E VOLLSTÄNDIG GAS WEGNEHMEN

107
USARE SOLTANTO I FRENI PER MAN- UND DIE BREMSEN NUR ZUM HAL-
TENERE FERMO IL VEICOLO. TEN DES FAHRZEUGS BENUTZEN.
L'UTILIZZO DEL MOTORE PER MAN- WIRD DER MOTOR ZUM HALTEN DES
TENERE FERMO IL VEICOLO PUO' FAHRZEUGS VERWENDET, KANN
CAUSARE IL SURRISCALDAMENTO DIES ZU EINER ÜBERHITZUNG DER
DELLA FRIZIONE. KUPPLUNG FÜHREN.
USANDO DI CONTINUO I FRENI NEI BEI DAUERBREMSUNGEN AN GE-
TRATTI IN DISCESA, SI POTREBBE FÄLLSTRECKEN KANN SICH DAS
VERIFICARE IL SURRISCALDAMEN- ABRIEBMATERIAL AN DEN BREMS-
TO DELLE GUARNIZIONI D'ATTRITO, BELÄGEN ÜBERHITZEN UND DA-
CON SUCCESSIVA RIDUZIONE DEL- DURCH DIE BREMSWIRKUNG NACH-
L'EFFICACIA FRENANTE. LASSEN.
SFRUTTARE LA COMPRESSIONE DURCH RUNTERSCHALTEN DIE MO-
DEL MOTORE SCALANDO LA MAR- TORVERDICHTUNG MIT ABWECH-
CIA CON L'USO INTERMITTENTE DI SELNDER BETÄTIGUNG BEIDER
ENTRAMBI I FRENI. BREMSEN NUTZEN.
NEI TRATTI DI DISCESA, NON GUIDA- AN GEFÄLLSTRECKEN NIE MIT AUS-
RE CON IL MOTORE SPENTO. GESCHALTETEM MOTOR FAHREN.
SU FONDO BAGNATO, O COMUNQUE AUF NASSEM UNTERGRUND ODER
CON SCARSA ADERENZA (NEVE, BEI SCHLECHTER HAFTUNG
GHIACCIO, FANGO, ECC.) GUIDARE (SCHNEE, EIS, SCHLAMM, USW.)
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

A VELOCITA' MODERATA, EVITANDO LANGSAM FAHREN UND VOLLBREM-


BRUSCHE FRENATE O MANOVRE SUNGEN ODER MANÖVER VERMEI-
CHE POTREBBERO CAUSARE LA DEN, BEI DENEN DIE HAFTUNG VER-
PERDITA DI ADERENZA E, DI CONSE- LOREN WIRD, UND DIE ZUM STURZ
GUENZA, LA CADUTA. FÜHREN KÖNNEN.

108
Arresto motore (03_24) Abstellen des Motors (03_24)

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
• Rilasciare la manopola accele- • Den Gasgriff (1) (Pos.A) loslas-
ratore (1) (Pos.A), azionare gra- sen, leicht die Bremsen betäti-
dualmente i freni e contempora- gen und gleichzeitig zum Ab-
neamente "scalare" le marce bremsen die Gänge runter-
per rallentare la velocità. schalten.
Ridotta la velocità, prima dell'arresto Nach dem Abbremsen vorm vollstän-
totale del veicolo: digen Anhalten des Fahrzeugs:
• Azionare la leva frizione (2) per • Um ein Absterben des Motors
03_24 evitare lo spegnimento del mo- zu vermeiden, den Kupplungs-
tore. hebel (2) betätigen.
Con veicolo fermo: Bei angehaltenem Fahrzeug:
• Posizionare la leva cambio in • Den Schalthebel auf Leerlauf
folle (spia verde "N" accesa). stellen (grüne Leerlaufkontrolle
• Rilasciare la leva frizione. "N" eingeschaltet).
• Durante una sosta momenta- • Den Kupplungshebel loslassen.
nea, tenere azionato almeno un • Bei kurzem Halt mindestens ei-
freno. ne Bremse betätigt halten.
ATTENZIONE Achtung

EVITARE, PER QUANTO POSSIBILE, SO WEIT WIE MÖGLICH PLÖTZLI-


L'ARRESTO BRUSCO, IL RALLENTA- CHES ANHALTEN, VOLLBREMSUN-
MENTO REPENTINO DEL VEICOLO E GEN DES FAHRZEUGS UND BREM-
LE FRENATE AL LIMITE. SEN AM ENDE VON KURVEN VERMEI-
DEN.

Parcheggio Parken
La scelta della zona di parcheggio è mol- Die Auswahl des Parkplatzes ist sehr
to importante e deve rispettare la segna- wichtig. Halten Sie sich dabei an die Ver-

109
letica stradale e le indicazioni riportate di kehrszeichen und an die nachfolgend be-
seguito. schriebenen Anweisungen.
NOTA BENE ANMERKUNG
PER SPOSTARE IL MOTOCICLO AF- ZUM UMSTELLEN DES MOTORRADS
FERRARE CON UNA MANO IL MANU- MIT EINER HAND DEN LENKER UND
BRIO E CON L'ALTRA LA CINGHIA MIT DER ANDEREN HAND DEN BEI-
PASSEGGERO POSIZIONATA SULLA FAHRER-RIEMEN AN DER SITZBANK
SELLA. NON AFFERRARE ASSOLU- GREIFEN. AUF KEINEN FALL DIE
TAMENTE LE PROTEZIONI DEGLI AUSPUFF-ABDECKUNGEN GREIFEN.
SCARICHI.
Achtung
ATTENZIONE
DAS FAHRZEUG AUF FESTEM BO-
PARCHEGGIARE IL VEICOLO SU DEN PARKEN, UM ZU VERMEIDEN,
TERRENO SOLIDO E IN PIANO PER DASS ES UMFÄLLT.
EVITARE CHE CADA.
DAS FAHRZEUG NICHT AN MAUERN
NON APPOGGIARE IL VEICOLO AI ANLEHNEN UND NICHT AUF DEN BO-
MURI E NON DISTENDERLO SUL TER- DEN LEGEN.
RENO.
SICHERSTELLEN, DASS DAS FAHR-
ACCERTARSI CHE IL VEICOLO E IN ZEUG, UND BESONDERS DIE HEIS-
PARTICOLARE LE PARTI ROVENTI SEN TEILE, KEINE GEFAHR FÜR PER-
DELLO STESSO, NON SIANO DI AL- SONEN UND KINDER DARSTELLEN.
CUN PERICOLO PER LE PERSONE E DAS FAHRZEUG BEI LAUFENDEM
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

I BAMBINI. NON LASCIARE IL VEICO- MOTOR ODER BEI ZÜNDSCHLÜSSEL


LO INCUSTODITO CON IL MOTORE IM ZÜNDSCHLOSS NICHT UNBEAUF-
ACCESO O LA CHIAVE INSERITA NEL SICHTIGT LASSEN.
COMMUTATORE DI ACCENSIONE.
Achtung
ATTENZIONE
BEIM FALLEN ODER STARKER NEI-
LA CADUTA O L'ECCESSIVA INCLI- GUNG DES FAHRZEUGES KÖNNTE
NAZIONE DEL VEICOLO POSSONO KRAFTSTOFF HERAUSFLIESSEN.
CAUSARE L'USCITA DEL CARBU-
RANTE. DER FÜR DEN ANTRIEB IN VERBREN-
NUNGSMOTOREN BENUTZTE
IL CARBURANTE UTILIZZATO PER LA KRAFTSTOFF IST EXTREM ENT-
PROPULSIONE DEI MOTORI A SCOP- FLAMMBAR UND KANN UNTER BE-

110
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
PIO E' ESTREMAMENTE INFIAMMABI- STIMMTEN UMSTÄNDEN EXPLOSIV
LE E PUO' DIVENIRE ESPLOSIVO IN WERDEN.
DETERMINATE CONDIZIONI.

WEDER DAS EIGENE NOCH DAS BEI-


NON CARICARE NE' IL PROPRIO PE- FAHRERGEWICHT AUF DEN SEITEN-
SO, NE' QUELLO DEL PASSEGGERO STÄNDER VERLAGERN.
SUL CAVALLETTO LATERALE.

Marmitta catalitica Katalysator


Il veicolo è dotato di un silenziatore con Das Fahrzeug ist mit einem Schalldämp-
catalizzatore metallico di tipo "trivalente fer mit Drei-Wege-Metallkatalysator "Pla-
al platino - palladio - rodio". tinum - Palladium - Rhodium" ausgestat-
tet.
Tale dispositivo ha il compito di ossidare
il CO (monossido di carbonio) converten- Diese Vorrichtung hat die Aufgabe die in
dolo in anidreide carbonica, gli HC (idro- den Abgasen vorhandenen CO (Kohlen-
carburi incombusti) convertendoli in va- monoxid) und HC (unverbrannte Kohlen-
pore acqueo e di ridurre gli NOX (ossidi wasserstoffe) zu oxydieren und jeweils in
di azoto) convertendoli in ossigeno e azo- Kohlendioxid und Wasserdampf umzu-
to presenti nei gas di scarico. wandeln sowie die NOX-Emissionen
(Stickstoffoxid-Emission) zu reduzieren
und in Sauerstoff und Stickstoff umzu-
wandeln.
EVITARE DI PARCHEGGIARE IL VEI-
COLO IN PROSSIMITÀ DI STERPA-
GLIE SECCHE O IN LUOGHI ACCES-
SIBILI AI BAMBINI, IN QUANTO LA NICHT IN DER NÄHE VON TROCKE-
MARMITTA CATALITICA RAGGIUNGE NEM GRAS ODER AN FÜR KINDER
NELL'USO TEMPERATURE MOLTO LEICHT ZUGÄNGLICHEN STELLEN
ELEVATE; PRESTARE QUINDI LA PARKEN, DA DER KATALYSATOR
MASSIMA ATTENZIONE ED EVITARE ERREICHT BEIM EINSATZ SEHR HO-

111
QUALSIASI TIPO DI CONTATTO PRI- HE TEMPERATUREN. BITTE ACHT
MA DEL SUO COMPLETO RAFFRED- GEBEN UND JEGLICHEN KONTAKT
DAMENTO. VERMEIDEN, BEVOR DIE TEILE AB-
GEKÜHLT SIND.
NON UTILIZZARE BENZINA CON
PIOMBO, IN QUANTO PROVOCA KEIN BLEIHALTIGES BENZIN VER-
L'AVVELENAMENTO DEL CATALIZ- WENDEN, WEIL DADURCH DER KA-
ZATORE E LA CONSEGUENTE PER- TALYSATOR "VERGIFTET" WIRD
DITA DELLA FUNZIONALITÀ DI CON- UND DAMIT SEINE KONVERTIE-
VERTITORE. RUNGS-FUNKTION VERLIERT.

Der Eigentümer wird darauf hingewie-


Si avvisa il proprietario del veicolo che la sen, dass gesetzlich folgendes verboten
legge può proibire quanto segue: sein kann:
• la rimozione e ogni atto inteso a • Der Ausbau oder die Außerbet-
rendere inoperativo, da parte di riebnahme außer für Wartungs-,
chiunque, se non per interventi Reparatur- oder Austauschar-
di manutenzione, riparazione o beiten von Vorrichtungen oder
sostituzione, qualsiasi dispositi- Bauteilen eines Neufahrzeugs
vo o elemento costitutivo incor- zur Kontrolle der Geräusch-
porato in un veicolo nuovo, allo emission vor Verkauf oder Über-
scopo di controllare l'emissione gabe an den Endkunden oder
di rumori prima della vendita o während der Nutzung.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

consegna del veicolo all'acqui- • Der Gebrauch des Fahrzeugs,


rente finale o mentre viene uti- nachdem die genannten Vor-
lizzato; richtungen oder Bauteile ausge-
• l'uso del veicolo dopo che tale baut oder außer Betrieb gesetzt
dispositivo o elemento costituti- wurden.
vo è stato rimosso o reso inope- Den Auspuff/ Schalldämpfer und die
rativo. Schalldämpferrohre kontrollieren und si-
Controllare la marmitta/silenziatore di cherstellen, dass keine Rostspuren oder
scarico e i tubi del silenziatore, assicu- Löcher vorhanden sind, und dass das
randosi che non ci siano segni di ruggine Auspuffsystem richtig funktioniert.
o fori e che il sistema di scarico funzioni
Erhöht sich die Geräuschentwicklung an
correttamente.
der Auspuffanlage, sofort einen offiziel-
len aprilia-Vertragshändler aufsuchen.

112
Nel caso in cui il rumore prodotto dal si- ANMERKUNG

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
stema di scarico aumenti, contattare im-
mediatamente un Concessionario Uffi- ÄNDERUNGEN AM AUSPUFFSYS-
ciale aprilia. TEM SIND VERBOTEN.

NOTA BENE
É VIETATO MANOMETTERE IL SISTE-
MA DI SCARICO.

Cavalletto (03_25) Ständer (03_25)


Wenn der Seitenständer aus einem be-
Se è necessario abbassare il cavalletto
liebigen Grund abgesenkt werden soll
laterale per qualsivoglia ragione (ad
(zum Beispiel, nachdem das Fahrzeug
esempio dopo aver spostato il veicolo)
verschoben wurde), wie folgt vorgehen:
procedere come di seguito specificato:
• Eine geeignete Stelle zum Par-
• Selezionare un punto di par-
ken wählen.
cheggio appropriato. • Den linken Griff (1) festhalten
• Afferrare l'impugnatura sinistra
und die rechte Hand auf den
(1) e tenere la mano destra sulla
oberen Teil hinten am Fahrzeug
03_25 parte superiore posteriore del
(2) legen.
veicolo (2). • Den Seitenständer mit dem
• Abbassare il cavalletto laterale
rechten Fuß absenken und ganz
con il piede destro, estendendo-
ausziehen (3).
lo completamente (3). • Das Fahrzeug soweit neigen,
• Inclinare il motociclo finché il ca-
bis der Ständer den Boden be-
valletto non tocca il terreno.
rührt.
• Ruotare il manubrio completa- • Den Lenker ganz nach links ein-
mente verso sinistra.
schlagen.

ACCERTARSI CHE IL TERRENO DO-


SICHERSTELLEN, DASS DER UNTER-
VE È STATO PARCHEGGIATO IL MO-
GRUND AN DER STELLE, AN DER
DAS MOTORRAD GEPARKT WURDE,

113
TOCICLO SIA STABILE, REGOLARE E STABIL, GLEICHMÄSSIG UND FREI
PRIVO DI OSTACOLI. VON HINDERNISSEN IST.

Suggerimenti contro i furti Empfehlungen zum


Diebstahlschutz
ATTENZIONE
UTILIZZANDO UN DISPOSITIVO Achtung
BLOCCADISCO, PORRE IL MASSIMO FALLS EINE BREMSSCHEIBENBLO-
DELL'ATTENZIONE NEL RIMUOVER- CKIERVORRICHTUNG VERWENDET
LO PRIMA DI METTERSI ALLA GUIDA WIRD, IST DIESE VOR FAHRTAN-
DEL VEICOLO. IL MANCATO RISPET- TRITT ZU ENTFERNEN. DIE NICHT-
TO DI QUESTA AVVERTENZA PO- EINHALTUNG DIESES HINWEISES
TREBBE CAUSARE SERI DANNI AL- KÖNNTE SCHWERE SCHÄDEN AN
L'IMPIANTO FRENANTE E PROVOCA- DER BREMSANLAGE VERURSA-
RE INCIDENTI CON CONSEGUENTI CHEN UND ZU UNFÄLLEN FÜHREN,
DANNI FISICI O PERSINO LA MORTE. DIE SCHWERE VERLETZUNGEN
ODER SOGAR DEN TOD BEDINGEN
KÖNNTEN.
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

Non lasciare MAI la chiave di accensione NIE den Zündschlüssel im Zündschloss


inserita e utilizzare sempre il bloccaster- stecken lassen und immer das Lenker-
zo. Parcheggiare il veicolo in un luogo schloss verwenden. Das Fahrzeug in ei-
sicuro, possibilmente in un garage o in un nem sicheren Ort, lieber in einer Garage
luogo custodito. Utilizzare, per quanto oder beaufsichtigtem Parkplatz, parken.
possibile, un addizionale dispositivo an- Falls möglich einen zusätzlichen Dieb-
tifurto. Verificare che i documenti e la stahlschutz verwenden. Prüfen, dass die
tassa di circolazione siano in ordine. Scri- Fahrzeugdokumente in Ordnung sind
vere i propri dati anagrafici e il proprio und die Kfz-Steuer bezahlt wurde. Den
numero telefonico su questa pagina, per eigenen Namen und Anschrift sowie die
facilitare l'identificazione del proprietario Telefonnummer auf dieser Seite eintra-
in caso di ritrovamento a seguito del furto. gen, so dass der Eigentümer im Fall ei-
nes Wiederauffinden des Fahrzeugs

114
COGNOME: .................................. nach einem Diebstahl schnell identifiziert

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
werden kann.
NOME: .........................................
NACHNAME: ..................................
INDIRIZZO: .................................
VORNAME: .........................................
N. TELEFONICO: ..........................
ANSCHRIFT: .................................
AVVERTENZA
TELEFONNUMMER: ..........................
IN MOLTI CASI, I VEICOLI RUBATI
VENGONO IDENTIFICATI ATTRAVER- Warnung
SO I DATI RIPORTATI SUL LIBRETTO
DI USO / MANUTENZIONE. IN VIELEN FÄLLEN KÖNNEN GE-
STOHLENE FAHRZEUGE ANHAND
DER ANGABEN IN DER BEDIE-
NUNGS-/WARTUNGSANLEITUNG
IDENTIFIZIERT WERDEN.

03_26

115
03_27

Norme di sicurezza di base Grund-


(03_27) Sicherheitsvorschriften
(03_27)
Le indicazioni di seguito riportate richie-
dono la massima attenzione perchè re- Die nachfolgenden Anweisungen sind
datte, al fine della sicurezza, per evitare strikt zu beachten, da sie zum Zwecke
danni a persone, cose e al veicolo, deri- der Sicherheit dienen, um Schäden an
vanti dalla caduta del pilota o del passeg- Personen, Sachen oder am Fahrzeug zu
gero dal veicolo e/o dalla caduta o vermeiden, die durch Fallen des Fahrers
rovesciamento del veicolo stesso. oder Beifahrers und/oder Umkippen des
03_28 Le operazioni di salita e discesa dal vei- Fahrzeuges verursacht werden.
colo devono essere effettuate con la pie-
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

Beim Auf- und Absteigen soll man sich


na libertà di movimento e con le mani frei bewegen können und keine Sachen
libere da impedimenti (oggetti, casco o in den Händen tragen (Gegenstände,
guanti o occhiali non indossati). Helm, Handschuhe oder Brillen).
Salire e scendere solo dal lato sinistro del Nur auf der linken Seite und bei herun-
veicolo e solo con il cavalletto laterale tergeklapptem Seitenständer auf- und
abbassato. absteigen.

03_29

116
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
Il cavalletto è progettato per sostenere il Der Seitenständer wurde dafür konzipiert
peso del veicolo e di un minimo carico, das Fahrzeuggewicht nur mit wenig La-
senza pilota e passeggero. dung, ohne Fahrer und Beifahrer, zu hal-
ten.
La salita in posizione di guida, con veico-
lo posizionato sul cavalletto laterale è Das Aufsteigen in Fahrposition mit dem
consentita solo per prevenire la possibi- Fahrzeug auf den Seitenständer gelagert
lità di caduta o rovesciamento e non pre- ist nur gestattet, um das Fallen oder Um-
vede il caricamento del peso pilota e kippen zu vermeiden. Das Fahrer- und
passeggero sul cavalletto laterale. Beifahrergewicht sollen nicht auf den
Seitenständer gelagert werden.
03_30 Nella salita e nella discesa il peso del vei-
colo può causare uno sbilanciamento Beim Auf- und Absteigen könnte das
con conseguente perdita di equilibrio e la Fahrzeug aus dem Gleichgewicht gera-
possibilità di caduta e rovesciamento. ten und dadurch fallen oder umkippen.
ATTENZIONE Achtung
IL PILOTA E' SEMPRE IL PRIMO A SA- DER FAHRER SOLL IMMER ALS ERS-
LIRE E L'ULTIMO A SCENDERE DAL TER AUF- UND ALS LETZTER AB-
VEICOLO ED E' LUI A GOVERNARE STEIGEN, DA ER DAS GLEICHGE-
L'EQUILIBRIO E LA STABILITA' NEL- WICHT DES FAHRZEUGES UND
LA FASE DI SALITA E DI DISCESA DESSEN STABILITÄT BEIM AUF- UND
DEL PASSEGGERO ABSTEIGEN DES BEIFAHRERS MA-
NÖVRIEREN SOLL

Peraltro il passeggero deve salire e scen- Ausserdem soll sich der Beifahrer beim
dere dal veicolo muovendosi con cautela Auf- und Absteigen vorsichtig bewegen,
per non sbilanciare il veicolo e il pilota. um das Fahrzeug und den Fahrer nicht
aus dem Gleichgewicht zu bringen.
ATTENZIONE
Achtung
E' COMPITO DEL PILOTA ISTRUIRE IL
PASSEGGERO SULLA MODALITA' DI DER FAHRER SOLL DEM BEIFAHRER
SALITA E DI DISCESA DAL VEICOLO. BEIBRINGEN, WIE ER AUF DAS
FAHRZEUG STEIGEN BZW. VOM
PER LA SALITA E LA DISCESA DEL FAHRZEUG ABSTEIGEN SOLL.
PASSEGGERO IL VEICOLO E' DOTA-
TO DI APPOSITI POGGIAPIEDI PAS-

117
SEGGERO. IL PASSEGGERO DEVE ZUM AUF- UND ABSTEIGEN DES BEI-
UTILIZZARE SEMPRE IL POGGIAPIE- FAHRERS IST DAS FAHRZEUG MIT
DE SINISTRO PER SALIRE E PER ENTSPRECHENDEN FUSSRASTEN
SCENDERE DAL VEICOLO. VERSEHEN. DER BEIFAHRER SOLL
SICH BEIM AUF- UND ABSTEIGEN IM-
NON SCENDERE E NEMMENO TEN- MER AUF DIE LINKE FUSSRASTE
TARE DI SCENDERE DAL VEICOLO STÜTZEN.
SALTANDO O ALLUNGANDO LA
GAMBA PER TOCCARE TERRA. IN UM AUS DEM FAHRZEUG ABZUSTEI-
ENTRAMBI I CASI L'EQUILIBRIO E LA GEN, NICHT HERUNTERSPRINGEN
STABILITA' DEL VEICOLO SAREBBE- ODER DIE FÜSSE ZUM BODEN AUS-
RO COMPROMESSI. STRECKEN. IN BEIDEN FÄLLEN
KÖNNTE DIE FAHRZEUGSTABILITÄT
ATTENZIONE BEEINTRÄCHTIGT WERDEN.
IL BAGAGLIO O LE COSE ANCORATE Achtung
ALLA PARTE POSTERIORE DEL VEI-
COLO POSSONO CREARE UN OSTA- DAS GEPÄCK ODER IM HECK BEFES-
COLO NELLA SALITA E NELLA DI- TIGTE GEGENSTÄNDE KÖNNEN
SCESA DAL VEICOLO. BEIM AUF- ODER ABSTEIGEN EIN
HINDERNIS DARSTELLEN.
IN OGNI CASO PREVEDERE ED ESE-
GUIRE UN MOVIMENTO BEN CON- HIERZU DAS RECHTE BEIN
TROLLATO DELLA GAMBA DESTRA, SCHWUNGVOLL ÜBER DEN HINTER-
CHE DEVE EVITARE E SUPERARE LA TEIL (HECKVERKLEIDUNG ODER GE-
PARTE POSTERIORE DEL VEICOLO PÄCK) HEBEN, OHNE DAS FAHR-
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

(CODONE O BAGAGLIO) SENZA CAU- ZEUG AUS DEM GLEICHGEWICHT ZU


SARE LO SBILANCIAMENTO DELLO BRINGEN.
STESSO.

SALITA AUFSTEIGEN
• Impugnare correttamente il ma- • Den Lenker richtig halten und
nubrio e salire sul veicolo senza auf das Fahrzeug steigen ohne
caricare il proprio peso sul ca- das eigene Gewicht auf den Sei-
valletto laterale. tenständer zu verlagern.

118
ATTENZIONE Achtung

3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
NEL CASO NON SI RIUSCISSE AD AP- SOLLTE ES NICHT MÖGLICH SEIN
POGGIARE ENTRAMBI I PIEDI A TER- BEIDE FÜSSE AUF DEN BODEN ZU
RA, APPOGGIARE IL DESTRO (NEL STELLEN, NUR DEN RECHTEN AUF-
CASO DI SBILANCIAMENTO IL LATO SETZEN (BEI VERLUST DES GLEICH-
SINISTRO E' "PROTETTO" DAL CA- GEWICHTS IST DIE LINKE SEITE
VALLETTO LATERALE) E TENERE IL DURCH DEN SEITENSTÄNDER "GE-
SINISTRO PRONTO ALL'APPOGGIO. SCHÜTZT") UND DEN LINKEN FUSS
BEREITHALTEN.

• Appoggiare entrambi i piedi a • Beide Füße auf den Boden stel-


terra e raddrizzare il veicolo in len und das Fahrzeug in Fahr-
posizione di marcia tenendolo in position bringen und im Gleich-
equilibrio. gewicht halten.
ATTENZIONE Achtung
IL PILOTA NON DEVE ESTRARRE O VON DER FAHRPOSITION AUS SOLL
TENTARE DI ESTRARRE I POGGIA- DER FAHRER WEDER DIE BEIFAH-
PIEDI PASSEGGERO DALLA POSI- RER-FUSSRASTEN HERUNTER-
ZIONE DI GUIDA, POTREBBE COM- KLAPPEN NOCH DIES VERSUCHEN,
PROMETTERE L'EQUILIBRIO E LA DA DIES DAS GLEICHGEWICHT UND
STABILITA' DEL VEICOLO. STABILITÄT DES FAHRZEUGES BE-
EINTRÄCHTIGEN KÖNNTE.

• Far estrarre, al passeggero, i • Der Beifahrer muss die beiden


due poggiapiedi passeggero. Beifahrer-Fußrasten herauszie-
• Istruire il passeggero nella salita hen.
sul veicolo. • Dem Beifahrer anweisen, wie
• Agire con il piede sinistro sul ca- auf das Fahrzeug gestiegen
valletto laterale e farlo rientrare werden muss.
completamente. • Mit dem linken Fuß den Seiten-
DISCESA ständer vollständig hochklap-
pen.
• Scegliere la zona di parcheggio. ABSTEIGEN

119
• Arrestare il veicolo. • Einen Parkplatz suchen.
• Das Fahrzeug abstellen.

ACCERTARSI CHE IL TERRENO DO-


VE È STATO PARCHEGGIATO IL MO- SICHERSTELLEN, DASS DER UNTER-
TOCICLO SIA STABILE, REGOLARE E GRUND AN DER STELLE, AN DER
PRIVO DI OSTACOLI. DAS MOTORRAD GEPARKT WURDE,
STABIL, GLEICHMÄSSIG UND FREI
VON HINDERNISSEN IST.

• Con il tacco del piede sinistro, • Mit der Ferse des linken Fußes
agire sul cavalletto laterale ed den Seitenständer bis zur maxi-
estenderlo completamente. malen Ausklappstellung herun-
terdrücken.
ATTENZIONE
Achtung
NEL CASO NON SI RIUSCISSE AD AP-
POGGIARE ENTRAMBI I PIEDI A TER- SOLLTE ES NICHT MÖGLICH SEIN
RA, APPOGGIARE IL DESTRO (NEL BEIDE FÜSSE AUF DEN BODEN ZU
CASO DI SBILANCIAMENTO IL LATO STELLEN, NUR DEN RECHTEN AUF-
SINISTRO E' "PROTETTO" DAL CA- SETZEN (BEI VERLUST DES GLEICH-
VALLETTO LATERALE) E TENERE IL GEWICHTS IST DIE LINKE SEITE
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

SINISTRO PRONTO ALL'APPOGGIO. DURCH DEN SEITENSTÄNDER "GE-


SCHÜTZT") UND DEN LINKEN FUSS
BEREITHALTEN.

• Appoggiare entrambi i piedi a • Beide Füße auf den Boden stel-


terra e tenere in equilibrio il vei- len und das Fahrzeug im Gleich-
colo in posizione di marcia. gewicht in Fahrposition halten.
• Istruire il passeggero nella di- • Dem Beifahrer anweisen, wie
scesa dal veicolo. vom Fahrzeug abgestiegen
werden muss.

120
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise
PERICOLO DI CADUTA E DI ROVE- GEFAHR VON FALLEN ODER UMKIP-
SCIAMENTO. PEN.
ASSICURARSI CHE IL PASSEGGERO SICHERSTELLEN, DASS DER BEI-
SIA SCESO DAL VEICOLO. FAHRER ABGESTIEGEN IST.
NON CARICARE IL PROPRIO PESO DAS EIGENE GEWICHT NICHT AUF
SUL CAVALLETTO LATERALE. DEN SEITENSTÄNDER VERLAGERN.

• Inclinare il motociclo finché il ca- • Das Fahrzeug soweit neigen,


valletto non tocca il terreno. bis der Ständer den Boden be-
• Impugnare correttamente il ma- rührt.
nubrio e scendere dal veicolo. • Den Lenker richtig festhalten
• Ruotare il manubrio completa- und vom Fahrzeug absteigen.
mente verso sinistra. • Den Lenker ganz nach links ein-
• Portare il poggiapiedi passeg- schlagen.
gero in posizione. • Die Beifahrer-Fußrasten in Po-
sition bringen.
ATTENZIONE
Achtung

ACCERTARSI DELLA STABILITA' DEL


VEICOLO. SICHERSTELLEN, DASS DAS FAHR-
ZEUG STABIL GELAGERT IST.

121
3 L'uso / 3 Benutzungshinweise

122
DORSODURO 1200 - DORSODURO
1200 ABS - ATC

Cap. 04
La
manutenzione
Kap. 04
Wartung

123
Verifica livello olio motore Kontrolle Motorölstand
(04_01, 04_02, 04_03) (04_01, 04_02, 04_03)
Controllare periodicamente il livello olio Den Motorölstand regelmäßig prüfen.
motore.
ANMERKUNG
NOTA BENE
BEI SPORTLICHER FAHRWEISE
ESEGUIRE LE OPERAZIONI DI MANU- ODER WENN DAS FAHRZEUG AUF
TENZIONE A INTERVALLI DIMEZZATI NASSEN UND STAUBIGEN STRAS-
SE IL VEICOLO VIENE UTILIZZATO IN SEN BZW. AUF UNEBENEM GELÄN-
04_01 ZONE PIOVOSE, POLVEROSE, PER- DE BENUTZT WIRD, MÜSSEN DIE
CORSI ACCIDENTATI, O IN CASO DI INSPEKTIONS- UND WARTUNGSAR-
GUIDA SPORTIVA. BEITEN DOPPELT SO HÄUFIG VOR-
GENOMMEN WERDEN.

IL CONTROLLO DEL LIVELLO OLIO


MOTORE DEVE ESSERE EFFETTUA- DIE KONTROLLE DES MOTORÖL-
TO A MOTORE CALDO. STANDES MUSS BEI WARMEM MO-
TOR AUSGEFÜHRT WERDEN.
EFFETTUANDO IL CONTROLLO LI-
VELLO OLIO A MOTORE FREDDO, WIRD DIE ÖLSTANDKONTROLLE BEI
L'OLIO POTREBBE SCENDERE TEM- KALTEM MOTOR AUSGEFÜHRT,
4 La manutenzione / 4 Wartung

PORANEAMENTE AL DI SOTTO DEL KÖNNTE DAS ÖL VORLÄUFIG UNTER


LIVELLO ''MIN''. DEM ''MIN''-NIVEAU SINKEN.
QUESTO NON COSTITUISCE ALCUN DIES STELLT KEIN PROBLEM DAR,
PROBLEMA PURCHE' NON SI VERIFI- ES SEI DENN DIE ALARM-KON-
CHI L'ACCENSIONE COMBINATA TROLLLAMPE UND DAS SYMBOL
DELLA SPIA DI ALLARME E SUL DI- MOTORÖLDRUCK AM DISPLAY
SPLAY DELL'ICONA PRESSIONE LEUCHTEN GLEICHZEITIG AUF.
OLIO MOTORE.
Achtung
ATTENZIONE
UM DEN MOTOR ANZUWÄRMEN UND
PER RISCALDARE IL MOTORE E DAS MOTORÖL IN BETRIEBSTEMPE-
PORTARE L'OLIO MOTORE IN TEM- RATUR ZU BRINGEN, DEN MOTOR

124
4 La manutenzione / 4 Wartung
PERATURA D'ESERCIZIO, NON LA- NICHT IM LEERLAUF BEI STILLSTE-
SCIARE FUNZIONARE IL MOTORE AL HENDEM FAHRZEUG LAUFEN LAS-
MINIMO DEI GIRI CON VEICOLO FER- SEN.
MO.
RICHTIG WÄRE ES EINE KONTROLLE
LA PROCEDURA CORRETTA PREVE- NACH EINER REISE ODER EINER
DE DI EFFETTUARE IL CONTROLLO FAHRT VON CA. 15 km (10 Meilen)
DOPO UN VIAGGIO O DOPO AVER AUF EINER LANDSTRASSE AUSZU-
PERCORSO 15 km (10 mi) CIRCA SU FÜHREN (GENÜGT, UM DAS MOTOR-
UN PERCORSO EXTRAURBANO ÖL AUF BETRIEBSTEMPERATUR ZU
(SUFFICIENTI PER PORTARE IN TEM- BRINGEN).
PERATURA L'OLIO MOTORE).

• Arrestare il motore e attendere • Den Motor abschalten und min-


almeno cinque minuti per per- destens fünf Minuten warten,
mettere al lubrificante di tornare damit das Schmiermittel richtig
correttamente in coppa. in die Ölwanne zurücklaufen
• Tenere il veicolo in posizione kann.
verticale, su una strada piana, • Das Fahrzeug senkrecht, auf
con le due ruote appoggiate al ebener Straße, mit beiden Rä-
suolo. dern auf dem Boden halten.
• Verificare attraverso l'apposito • Den Ölstand durch das entspre-
oblò d'ispezione, posizionato chende Schauglas am Kupp-
04_02 sul carter frizione, del livello olio. lungsgehäuse prüfen.
MAX = livello massimo. MAX = maximaler Füllstand.
MIN = livello minimo MIN = minimaler Füllstand
La differenza tra "MAX" e "MIN" è di circa Der Unterschied zwischen "MAX" und
460 cc (28.07 cu in). "MIN" beträgt ungefähr 460 cm³ (28.07 cu
in).
• Il livello è corretto, se raggiunge
approssimativamente il livello • Der Füllstand ist richtig, wenn er
"MAX". ungefähr bis zur Markierung
"MAX" reicht.

04_03

125
ATTENZIONE Achtung
IL VEICOLO DEVE ESSERE SCARI- DAS FAHRZEUG MUSS ENTLADEN
CO. SEIN.

Rabbocco olio motore (04_04) Nachfüllen von Motoröl


(04_04)
ATTENZIONE
Achtung

NON OLTREPASSARE LA MARCATU-


RA ''MAX'' E NON ANDARE AL DI SOT- UM SCHWERE MOTORSCHÄDEN ZU
TO DELLA MARCATURA ''MIN'', PER VERMEIDEN, NIEMALS DIE MARKIE-
NON CAUSARE GRAVI DANNI AL MO- RUNG ''MAX'' ÜBER- UND DIE MAR-
04_04 TORE. KIERUNG ''MIN'' UNTERSCHREITEN.

Se necessario, ripristinare il livello Gegebenenfalls den Motorölstand


dell'olio motore: auffüllen.
• Svitare e togliere il tappo (1). • Den Deckel (1) abschrauben.
4 La manutenzione / 4 Wartung

Se viene utilizzato un imbuto o altro, Falls Trichter oder ähnliche Hilfsmittel


assicurarsi della perfetta pulizia. verwendet werden, sicherstellen,
dass diese vollkommen sauber sind.

NON AGGIUNGERE ADDITIVI O AL-


TRE SOSTANZE ALL'OLIO. NIEMALS ADDITIVE ODER ANDERE
SUBSTANZEN DEM ÖL HINZUFÜGEN.
ATTENZIONE
Achtung
UTILIZZARE OLIO CONFORME ALLE
SPECIFICHE PREVISTE NELLA TA- ÖL VERWENDEN, DAS DEN ANGA-
BEN AUS DER TABELLE EMPFOHLE-

126
4 La manutenzione / 4 Wartung
BELLA PRODOTTI CONSIGLIATI A FI- NE PRODUKTE AM ENDE DER BEDIE-
NE LIBRETTO. NUNGSANLEITUNG ENTSPRICHT.

• Rabboccare nel serbatoio ripri- • Nachfüllen, bis der festgelegte


stinando il giusto livello. Ölstand erreicht wurde.

Sostituzione olio motore Motorölwechsel

ATTENZIONE Achtung

PER LA SOSTITUZIONE DELL'OLIO WENDEN SIE SICH FÜR DEN MOTOR-


MOTORE RIVOLGERSI AD UN Con- ÖLWECHSEL AN EINEN offiziellen Ap-
cessionario Ufficiale aprilia O SE SIE- rilia-Vertragshändler. SIND SIE EIN
TE PERSONE ESPERTE E QUALIFI- AUSGEBILDETER FACHMANN, VER-
CATE, POTETE FARE RIFERIMENTO WEISEN WIR AUF DIE ANGABEN IM
ALLE INDICAZIONI PRESENTI NEL WERKSTATTHANDBUCH, DAS BEI
MANUALE D'OFFICINA ACQUISTABI- DEM GLEICHEN offiziellen Aprilia-
LE PRESSO LO STESSO Concessio- Vertragshändler GEKAUFT WERDEN
nario Ufficiale aprilia. KANN.

Sostituzione filtro olio motore Wechseln des Motorölfilters

ATTENZIONE Achtung

PER LO SMONTAGGIO E LA PULIZIA WENDEN SIE SICH FÜR DEN AUSBAU


DEL FILTRO OLIO MOTORE RIVOL- UND DIE REINIGUNG DES MOTORÖL-
GERSI AD UN Concessionario Ufficia- FILTERS AN EINEN offiziellen Aprilia-
le aprilia O SE SIETE PERSONE Vertragshändler. SIND SIE EIN AUS-
ESPERTE E QUALIFICATE, POTETE GEBILDETER FACHMANN, VERWEI-
FARE RIFERIMENTO ALLE INDICA- SEN WIR AUF DIE ANGABEN IM
ZIONI PRESENTI NEL MANUALE WERKSTATTHANDBUCH, DAS BEI
D'OFFICINA ACQUISTABILE PRESSO DEM GLEICHEN offiziellen Aprilia-

127
LO STESSO Concessionario Ufficiale Vertragshändler GEKAUFT WERDEN
aprilia. KANN.

Pneumatici Reifen
Questo veicolo è dotato di pneumatici Das Fahrzeug ist mit schlauchlosen Rei-
senza camera d'aria (tubeless). fen (Tubeless) ausgestattet.

CONTROLLARE PERIODICAMENTE DER REIFENDRUCK MUSS REGEL-


LA PRESSIONE DI GONFIAGGIO DE- MÄSSIG BEI KALTEN REIFEN GE-
GLI PNEUMATICI A TEMPERATURA PRÜFT WERDEN.
AMBIENTE.
BEI WARMEN REIFEN IST DER MESS-
SE GLI PNEUMATICI SONO CALDI, LA WERT NICHT RICHTIG.
MISURAZIONE NON È CORRETTA.
DEN REIFENDRUCK BESONDERS
EFFETTUARE LA MISURAZIONE SO- VOR LÄNGEREN FAHRTEN PRÜFEN.
PRATTUTTO PRIMA E DOPO OGNI
LUNGO VIAGGIO. BEI EINEM ZU HOHEN REIFENDRUCK
WERDEN DIE UNEBENHEITEN DES
4 La manutenzione / 4 Wartung

SE LA PRESSIONE DI GONFIAGGIO È BODENS NICHT GEDÄMPFT UND DA-


TROPPO ALTA, LE ASPERITÀ DEL HER AUF DEN LENKER ÜBERTRA-
TERRENO NON VENGONO AMMOR- GEN. DAS BEEINTRÄCHTIGT DEN
TIZZATE E SONO QUINDI TRASMES- FAHRKOMFORT UND VERRINGERT
SE AL MANUBRIO, COMPROMET- DIE STRASSENHAFTUNG BEI KUR-
TENDO COSÌ IL COMFORT DI MARCIA VENFAHRTEN.
E RIDUCENDO ANCHE LA TENUTA DI
STRADA IN CURVA. BEI EINEM ZU NIEDRIGEN REIFEN-
DRUCK WERDEN DIE REIFENWÄNDE
SE, VICEVERSA, LA PRESSIONE DI STÄRKER BELASTET, DER REIFEN
GONFIAGGIO È INSUFFICIENTE, I KÖNNTE AUF DER FELGE RUT-
FIANCHI DEGLI PNEUMATICI LAVO- SCHEN ODER SICH ABLÖSEN, WAS
RANO MAGGIORMENTE, E POTREB- ZU EINEM VERLUST ÜBER DIE FAHR-
BERO VERIFICARSI LO SLITTAMEN- ZEUGKONTROLLE FÜHREN WÜRDE.

128
4 La manutenzione / 4 Wartung
TO DELLA GOMMA SUL CERCHIO BEI VOLLBREMSUNGEN KÖNNTEN
OPPURE IL SUO DISTACCO, CON SICH DIE REIFEN AUS DEN FELGEN
CONSEGUENTE PERDITA DI CON- LÖSEN.
TROLLO DEL VEICOLO.
BEI KURVENFAHRTEN KÖNNTE DAS
IN CASO DI FRENATE BRUSCHE, GLI FAHRZEUG INS SCHLEUDERN GE-
PNEUMATICI POTREBBERO FUORIU- RATEN.
SCIRE DAI CERCHI.
DEN ZUSTAND DER REIFENDECKE
NELLE CURVE, INFINE, IL VEICOLO KONTROLLIEREN. EIN SCHLECHTER
POTREBBE SBANDARE. ZUSTAND BEEINTRÄCHTIGT DIE
STRASSENHAFTUNG UND LENK-
CONTROLLARE LO STATO SUPERFI- BARKEIT DES FAHRZEUGS.
CIALE E L'USURA, IN QUANTO UNA
PESSIMA CONDIZIONE DEGLI PNEU- DIE REIFEN MÜSSEN GEWECHSELT
MATICI COMPROMETTEREBBE L'A- WERDEN, WENN SIE ABGENUTZT
DERENZA ALLA STRADA E LA MA- SIND ODER EIN LOCH AUF DER
NOVRABILITÀ DEL VEICOLO. LAUFFLÄCHE GRÖSSER ALS 5 mm
(0,197 in) IST.
SOSTITUIRE LO PNEUMATICO SE
USURATO O SE UNA EVENTUALE FO- NACH EINER REIFENREPARATUR
RATURA NELLA ZONA DEL BATTI- MÜSSEN DIE REIFEN AUSGEWUCH-
STRADA HA DIMENSIONI MAGGIORI TET WERDEN. AUSSCHLIESSLICH
A 5 mm (0,197 in). REIFEN MIT DEM VOM HERSTELLER
ANGEGEBENEN MASSEN VERWEN-
DOPO AVER RIPARATO UNO PNEU- DEN.
MATICO, FAR ESEGUIRE L'EQUILI-
BRATURA DELLE RUOTE. USARE PRÜFEN, DASS AUF DEN REIFEN-
ESCLUSIVAMENTE PNEUMATICI VENTILEN IMMER DIE SCHUTZKAP-
DELLE DIMENSIONI INDICATE DALLA PEN AUFGESETZT SIND, UM EIN
CASA. PLÖTZLICHES ENTWEICHEN DER
LUFT AUS DEN REIFEN ZU VERMEI-
CONTROLLARE CHE LE VALVOLE DI DEN. DER REIFENWECHSEL, DAS
GONFIAGGIO SIANO SEMPRE MUNI- AUSWUCHTEN, DIE REPARATUR
TE DEI TAPPINI, ONDE EVITARE UN UND WARTUNG DER REIFEN SIND
IMPROVVISO SGONFIAGGIO DEGLI SEHR WICHTIG UND MÜSSEN STETS
PNEUMATICI. LE OPERAZIONI DI SO- MIT GEEIGNETEM WERKZEUG UND
STITUZIONE, RIPARAZIONE, MANU- DER NÖTIGEN ERFAHRUNG VORGE-
TENZIONE ED EQUILIBRATURA SO- NOMMEN WERDEN.

129
NO MOLTO IMPORTANTI, DEVONO WENDEN SIE SICH FÜR DIESE ARBEI-
ESSERE ESEGUITE CON ATTREZZI TEN AN EINEN offiziellen aprilia-Ver-
APPROPRIATI E CON LA NECESSA- tragshändler ODER AN EINE REIFEN-
RIA ESPERIENZA. FACHWERKSTATT. NEUE REIFEN
KÖNNEN EINEN RUTSCHIGEN BE-
PER QUESTO MOTIVO, SI CONSIGLIA LAG HABEN: DIE ERSTEN KILOME-
DI RIVOLGERSI A UN Concessionario TER SEHR VORSICHTIG FAHREN. DIE
Ufficiale aprilia O UN GOMMISTA SPE- REIFEN NICHT MIT UNGEEIGNETEN
CIALIZZATO PER L'ESECUZIONE FLÜSSIGKEITEN SCHMIEREN. ALTE
DELLE PRECEDENTI OPERAZIONI. REIFEN, AUCH WENN SIE NOCH
SE GLI PNEUMATICI SONO NUOVI, NICHT VOLLSTÄNDIG ABGENUTZT
POSSONO ESSERE RICOPERTI DI SIND, KÖNNEN HART WERDEN UND
UNA PATINA SCIVOLOSA: GUIDARE NICHT MEHR DIE STRASSENHAF-
CON CAUTELA PER I PRIMI CHILO- TUNG GARANTIEREN.
METRI. NON UNGERE CON LIQUIDO
NON IDONEO GLI PNEUMATICI. SE IN DIESEM FALL MÜSSEN DIE REIFEN
GLI PNEUMATICI SONO VECCHI, AN- GEWECHSELT WERDEN.
CHE SE NON COMPLETAMENTE
USURATI, POSSONO INDURIRSI E
NON GARANTIRE LA TENUTA DI
STRADA.
IN QUESTO CASO SOSTITUIRE GLI
PNEUMATICI.
4 La manutenzione / 4 Wartung

Limite minimo di profondità battistra- Mindestprofiltiefe der Radlauffläche:


da:
vorne und hinten 2 mm (0.079 in) (USA 3
anteriore e posteriore 2 mm (0.079 in) mm - 0.118 in) und auf keinen Fall gerin-
(USA 3 mm - 0.118 in) e comunque non ger als in den geltenden Gesetzesvor-
inferiore a quanto prescritto dalla legisla- schriften des Fahrzeug-Einsatzlandes
zione in vigore nel paese di utilizzo del vorgeschrieben.
veicolo.

130
Smontaggio candela Ausbau der zündkerze

4 La manutenzione / 4 Wartung
ATTENZIONE Achtung
PER LO SMONTAGGIO, LA VERIFICA , WENDEN SIE SICH FÜR DEN AUS-
LA PULIZIA E LA SOSTITUZIONE DEL- BAU, DIE KONTROLLE UND REINI-
LE CANDELE RIVOLGERSI AD UN GUNG DER ZÜNDKERZEN AN EINEN
Concessionario Ufficiale aprilia O SE offiziellen aprilia-Vertragshändler.
SIETE PERSONE ESPERTE E QUALI- SIND SIE EIN AUSGEBILDETER
FICATE, POTETE FARE RIFERIMEN- FACHMANN, VERWEISEN WIR AUF
TO ALLE INDICAZIONI PRESENTI NEL DIE ANGABEN IM WERKSTATTHAND-
MANUALE D'OFFICINA ACQUISTABI- BUCH, DAS BEI DEM GLEICHEN offi-
LE PRESSO LO STESSO Concessio- ziellen aprilia-Vertragshändler GE-
nario Ufficiale aprilia. KAUFT WERDEN KANN.

Smontaggio filtro aria Ausbau luftfilter

ATTENZIONE Achtung
PER LO SMONTAGGIO, LA VERIFICA WENDEN SIE SICH FÜR DEN AUSBAU
E LA SOSTITUZIONE DEL FILTRO UND DEN WECHSEL DES LUFTFIL-
ARIA RIVOLGERSI AD UN Concessio- TERS AN EINEN offiziellen aprilia-Ver-
nario Ufficiale aprilia O SE SIETE PER- tragshändler. SIND SIE EIN AUSGE-
SONE ESPERTE E QUALIFICATE, PO- BILDETER FACHMANN, VERWEISEN
TETE FARE RIFERIMENTO ALLE WIR AUF DIE ANGABEN IM WERK-
INDICAZIONI PRESENTI NEL MANUA- STATTHANDBUCH, DAS BEI DEM
LE D'OFFICINA ACQUISTABILE GLEICHEN offiziellen aprilia-Vertrags-
PRESSO LO STESSO Concessionario händler GEKAUFT WERDEN KANN.
Ufficiale aprilia.

131
Livello liquido di Kühlflüssigkeitsstand (04_05,
raffreddamento (04_05, 04_06) 04_06)

DAS FAHRZEUG NICHT BENUTZEN,


NON UTILIZZARE IL VEICOLO SE IL WENN DER KÜHLFLÜSSIGKEITS-
LIVELLO DEL LIQUIDO REFRIGERAN- STAND UNTER «MIN» ABGEFALLEN
TE È AL DI SOTTO DEL LIVELLO MI- IST.
NIMO «MIN».
Achtung
ATTENZIONE

DIE KÜHLFLÜSSIGKEIT IST BEI EIN-


IL LIQUIDO REFRIGERANTE È NOCI- NAHME GIFTIG. DER KONTAKT MIT
VO SE INGERITO; IL CONTATTO CON HAUT UND AUGEN KANN REIZUN-
LA PELLE O GLI OCCHI POTREBBE GEN VERURSACHEN. KOMMT DIE
CAUSARE IRRITAZIONI. SE IL LIQUI- FLÜSSIGKEIT MIT HAUT ODER AU-
DO VENISSE A CONTATTO CON LA GEN IN KONTAKT, SOFORT MIT
PELLE O GLI OCCHI, RISCIACQUARE REICHLICH FLIESSENDEM WASSER
A LUNGO CON ACQUA ABBONDAN- ABSPÜLEN UND EINEN ARZT AUFSU-
TE E CONSULTARE IL MEDICO. SE CHEN. BEI EINNAHME ERBRECHEN
INGERITO, PROVOCARE IL VOMITO, HERVORRUFEN, MUND UND HALS
4 La manutenzione / 4 Wartung

SCIACQUARE BOCCA E GOLA CON MIT REICHLICH FLIESSENDEM WAS-


ABBONDANTE ACQUA E CONSULTA- SER AUSSPÜLEN UND SOFORT EI-
RE IMMEDIATAMENTE UN MEDICO. NEN ARZT AUFSUCHEN.
ATTENZIONE Achtung

PORRE ATTENZIONE A NON VERSA- DARAUF ACHTEN KÜHLFLÜSSIG-


RE IL LIQUIDO REFRIGERANTE SUL- KEIT NICHT AUF DIE HEISSEN TEILE
LE PARTI ROVENTI DEL MOTORE E DES MOTORS UND DER AUSPUFF-
DELL'IMPIANTO DI SCARICO; PO- ANLAGE ZU SCHÜTTEN; SIE KÖNNTE
TREBBE INCENDIARSI EMETTENDO SICH MIT UNSICHTBARER FLAMME

132
4 La manutenzione / 4 Wartung
FIAMME INVISIBILI. NEL CASO DI IN- ENTZÜNDEN. BEI WARTUNGSARBEI-
TERVENTI DI MANUTENZIONE, SI TEN SOLLTEN LATEX-HANDSCHUHE
CONSIGLIA L'UTILIZZO DI GUANTI IN GETRAGEN WERDEN. ZUM WECH-
LATTICE. PER LA SOSTITUZIONE, RI- SEL WENDEN SIE SICH BITTE AN EI-
VOLGERSI A UN Concessionario Uffi- NEN offiziellen Aprilia-Vertragshänd-
ciale aprilia. ler.
NON DISPERDERE IL LIQUIDO NEL- FREISETZUNG VON FLÜSSIGKEIT IN
L'AMBIENTE. DIE UMWELT VERMEIDEN.
TENERE LONTANO DALLA PORTATA VON KINDERN FERNHALTEN.
DEI BAMBINI.
BEI HEISSEM MOTOR NICHT DEN DE-
NON TOGLIERE IL TAPPO DEL VASO CKEL (1) VOM AUSDEHNUNGSGE-
DI ESPANSIONE (1) A MOTORE CAL- FÄSS ABNEHMEN, WEIL DIE KÜHL-
DO, PERCHE' IL REFRIGERANTE E' FLÜSSIGKEIT BEI HOHEN TEMPERA-
SOTTO PRESSIONE E A TEMPERA- TUREN UNTER DRUCK STEHT. BEI
TURA ELEVATA. AL CONTATTO CON KONTAKT MIT HAUT ODER KLEI-
LA PELLE O I VESTITI PUO' CAUSARE DUNG KANN SIE SCHWERE VERBRÜ-
SERIE USTIONI E/O DANNI. HUNGEN BZW. SCHÄDEN VERURSA-
CHEN.
NOTA BENE
ANMERKUNG
PER LA SOSTITUZIONE RIVOLGERSI
A UN Concessionario Ufficiale aprilia. FÜR DEN WECHSEL WENDEN SIE
SICH BITTE AN EINEN OFFIZIELLEN
AVVERTENZA Aprilia-VERTRAGSHÄNDLER.
EFFETTUARE A MOTORE FREDDO Warnung
LE OPERAZIONI DI CONTROLLO E
RABBOCCO LIQUIDO REFRIGERAN- DIE KONTROLLE UND DAS NACH-
TE FÜLLEN DER KÜHLFLÜSSIGKEIT
MÜSSEN BEI KALTEM MOTOR VOR-
GENOMMEN WERDEN.

133
CONTROLLO E RABBOCCO KONTROLLE UND NACHFÜLLEN
• Arrestare il motore e attendere • Den Motor abstellen und abwar-
che si raffreddi. ten, bis er abgekühlt ist.
• Tenere il veicolo in posizione • Das Fahrzeug senkrecht und
verticale e con le ruote appog- mit beiden Rädern auf dem Bo-
giate al suolo. den halten.
• Sterzare il manubrio verso sini- • Den Lenker nach links drehen
stra mantenendo il veicolo in po- und das Fahrzeug senkrecht
sizione verticale. halten.
• Accertarsi che il livello del liqui- • Sicherstellen, dass der Flüssig-
04_05
do, contenuto nel vaso di espan- keits-Füllstand im Ausdeh-
sione, sia compreso tra i riferi- nungsgefäß zwischen den
menti "MAX" ("MAX"= livello Markierungen "MAX" ("MAX"=
massimo) e "MIN" ("MIN"= livel- Höchst-Füllstand) und
lo minimo) "MIN" ("MIN"= Mindest-Füll-
stand) liegt.

In caso contrario: Andernfalls:


• Rimuovere il tappo di riempi- • Die Einfüllschraube (1) ab-
mento (1). schrauben.
• Rabboccare con liquido refrige- • Soviel Kühlflüssigkeit nachfül-
4 La manutenzione / 4 Wartung

rante consigliato, sino a che il len, bis ungefähr der ''MAX''


livello del liquido raggiunga ap- Füllstand erreicht ist. Niemals
prosimativamente il riferimento diesen Füllstand überschreiten,
"MAX". Non superare tale livello um ein Austreten der Flüssigkeit
al fine di evitare una fuoriuscita während des Motorbetriebs zu
del liquido durante il funziona- vermeiden.
04_06
mento del motore. • Die Einfüllschraube (1) wieder
• Riposizionare e bloccare il tap- anbringen und festschrauben.
po di riempimento (1).

134
4 La manutenzione / 4 Wartung
ATTENZIONE Achtung
NEL CASO DI CONSUMO ECCESSIVO BEI EINEM ERHÖHTEN VERBRAUCH
DI LIQUIDO REFRIGERANTE E NEL VON KÜHLFLÜSSIGKEIT, ODER
CASO IN CUI IL SERBATOIO RIMAN- WENN DER TANK LEER BLEIBT,
GA VUOTO, CONTROLLARE CHE KONTROLLIEREN, DASS KEIN LECK
NON CI SIANO PERDITE NEL CIRCUI- IM KÜHLKREISLAUF BESTEHT.
TO.

Controllo livello liquido freni Kontrolle


(04_07, 04_08) bremsflüssigkeitsstand
(04_07, 04_08)
Per il freno anteriore:
• posizionare il veicolo sul caval- Für die Vorderradbremse:
letto e ruotare il manubrio in mo- • Das Fahrzeug auf den Ständer
do che il liquido contenuto nel stellen und den Lenker so dre-
serbatoio sia parallelo al bordo hen, dass die Bremsflüssigkeit
del serbatoio stesso. parallel zum Behälterrand steht.
• Verificare che il liquido contenu- • Prüfen, dass die Flüssigkeit im
04_07 to nel serbatoio superi il riferi- Behälter oberhalb der Markie-
mento "MIN" rung "MIN" steht.
Per il freno posteriore: Für die Hinterradbremse:
• mantenere il veicolo in posizio- • Das Fahrzeug senkrecht halten
ne verticale e verificare che il und prüfen, dass die Flüssigkeit
liquido contenuto nel serbatoio im Behälter parallel zum Behäl-
sia parallelo al bordo del serba- terrand steht.
toio stesso. • Prüfen, dass die Flüssigkeit im
• Verificare che il liquido contenu- Behälter oberhalb der Markie-
to nel serbatoio superi il riferi- rung "MIN" steht.
mento "MIN".
Wenn die Flüssigkeit nicht mindestens
04_08 Se il liquido non raggiunge almeno il rife- bis zur Markierung "MIN" muss nachge-
rimento "MIN" provvedere al rabbocco. füllt werden.

135
• Verificare l'usura delle pastiglie • Den Verschleiß der Bremsbelä-
dei freni, e del disco ge und der Bremsscheibe über-
• Se le pastiglie e/o il disco non prüfen.
sono da sostituire effettuare il • Müssen die Bremsbeläge und/
rabbocco. oder Bremsscheibe nicht aus-
gewechselt werden, mit dem
Nachfüllen fortfahren.

Rabbocco liquido impianto Auffüllen von


frenante bremsflüssigkeit
ATTENZIONE Achtung
PER IL RABBOCCO DEL LIQUIDO IM- WENDEN SIE SICH ZUM NACHFÜL-
PIANTI FRENANTI RIVOLGERSI AD LEN DER BREMSFLÜSSIGKEIT AN EI-
UN Concessionario Ufficiale aprilia O NEN offiziellen aprilia-Vertragshänd-
SE SIETE PERSONE ESPERTE E QUA- ler. SIND SIE EIN AUSGEBILDETER
LIFICATE, POTETE FARE RIFERIMEN- FACHMANN, VERWEISEN WIR AUF
TO ALLE INDICAZIONI PRESENTI NEL DIE ANGABEN IM WERKSTATTHAND-
MANUALE D'OFFICINA ACQUISTABI- BUCH, DAS BEI DEM GLEICHEN offi-
LE PRESSO LO STESSO Concessio- ziellen aprilia-Vertragshändler GE-
nario Ufficiale aprilia. KAUFT WERDEN KANN.
4 La manutenzione / 4 Wartung

136
Controllo livello liquido Kontrolle der

4 La manutenzione / 4 Wartung
frizione (04_09) Kupplungsflüssigkeit (04_09)

• Posizionare il veicolo sul caval- • Das Fahrzeug auf den Ständer


letto. stellen.
• Ruotare il manubrio in modo che • Den Lenker so drehen, dass die
il liquido contenuto nel serbatoio Flüssigkeit im Behälter parallel
sia parallelo al bordo del serba- zum Behälterrand steht.
toio stesso. • Prüfen, dass die Flüssigkeit im
• Verificare che il liquido contenu- Behälter oberhalb der Markie-
04_09 to nel serbatoio superi il riferi- rung "MIN" steht.
mento "MIN". Wenn die Flüssigkeit nicht mindestens
Se il liquido non raggiunge almeno il rife- bis zur Markierung "MIN" reicht, muss
rimento "MIN" provvedere al rabbocco. nachgefüllt werden.

Rabbocco liquido frizione Nachfüllen der


Kupplungsflüssigkeit
ATTENZIONE
PER IL RABBOCCO DEL LIQUIDO FRI- Achtung
ZIONE RIVOLGERSI AD UN Conces- WENDEN SIE SICH ZUM NACHFÜL-
sionario Ufficiale aprilia O SE SIETE LEN DER KUPPLUNGSFLÜSSIGKEIT
PERSONE ESPERTE E QUALIFICATE, AN EINEN offiziellen aprilia-Vertrags-
POTETE FARE RIFERIMENTO ALLE händler. SIND SIE EIN AUSGEBILDE-
INDICAZIONI PRESENTI NEL MANUA- TER FACHMANN, VERWEISEN WIR
LE D'OFFICINA ACQUISTABILE AUF DIE ANGABEN IM WERKSTAT-
PRESSO LO STESSO Concessionario THANDBUCH, DAS BEI DEM GLEI-
Ufficiale aprilia. CHEN offiziellen aprilia-Vertragshänd-
ler GEKAUFT WERDEN KANN.

137
Rimozione batteria (04_10, Ausbau der Batterie (04_10,
04_11, 04_12, 04_13) 04_11, 04_12, 04_13)

• Accertarsi che l'interruttore d'ac- • Sicherstellen, dass das Zünd-


censione sia in posizione "OFF". schloss auf "OFF" steht.
• Rimuovere la sella. • Die Sitzbank ausbauen.
• Svitare e togliere le due viti. • Die zwei Schrauben abschrau-
• Rimuovere la protezione poste- ben und entfernen.
riormente, sfilando i quattro in- • Die vier Steckverbindungen (ge-
castri (tratteggiati in figura). strichelt in der Abbildung) anzie-
04_10 • Rimuovere la trousse attrezzi. hen und die Abdeckung nach
hinten ausbauen.
• Das Bordwerkzeug entfernen.

• Svitare e togliere le tre viti (1). • Die drei Schrauben (1) ab-
• Rimuovere la protezione batte- schrauben und entfernen.
ria. • Die Batterie-Abdeckung entfer-
nen.
4 La manutenzione / 4 Wartung

04_11

138
• •

4 La manutenzione / 4 Wartung
Svitare e togliere la vite (2). Die Schraube (2) abschrauben
• Rimuovere la staffa (3) di bloc- und entfernen.
caggio batteria. • Die Halterung (3) der Batterie
ausbauen.

04_12

• Sollevare la batteria (8). • Die Batterie (8) anheben.


• Svitare e togliere la vite (4) dal • Die Schraube (4) vom Minuspol
morsetto negativo (-). (-) abschrauben und entfernen.
• Spostare lateralmente il cavo • Das Minuskabel (5) zur Seite
negativo (5). schieben.
• Svitare e togliere la vite (6) dal • Die Schraube (6) vom Pluspol
morsetto positivo (+). (+) abschrauben.
• Spostare lateralmente il cavo • Das Pluskabel (7) zur Seite
positivo (7). schieben.
• Afferrare saldamente la batteria • Die Batterie (8) gut festhalten
04_13 (8) e rimuoverla dal suo allog- und durch Anheben aus ihrem
giamento sollevandola. Sitz entfernen.
• Sistemare la batteria (8) su una • Die Batterie (8) auf einer ebe-
superficie piana, in un luogo fre- nen Unterlage an einem kühlen
sco e asciutto. und trockenen Ort aufstellen.
• Riposizionare la sella. • Die Sitzbank wieder anbringen.
ATTENZIONE Achtung
NEL RIMONTAGGIO DELLA BATTE- BEIM WIEDEREINBAU DER BATTE-
RIA FARE ATTENZIONE AL CORRET- RIE DARAUF ACHTEN, DASS SIE
TO POSIZIONAMENTO DELLA STES- RICHTIG ANGEBRACHT WIRD, UND
SA E A NON INVERTIRE LE DASS DIE POLE NICHT VERTAUSCHT
POLARITÀ. WERDEN.

139
ATTENZIONE Achtung
NEL RIMONTAGGIO COLLEGARE BEIM WIEDEREINBAU ERST DAS KA-
PRIMA IL CAVO SUL MORSETTO PO- BEL AN DIE POSITIVKLEMME (+) UND
SITIVO (+) E POI QUELLO SUL NEGA- DANN DAS ANDERE AN DIE NEGA-
TIVO (-). TIVKLEMME (-) ANSCHLIESSEN

CONTROLLARE CHE I TERMINALI DEI SICHERSTELLEN, DASS DIE KABEL-


CAVI E I MORSETTI DELLA BATTERIA ANSCHLÜSSE UND BATTERIEKLEM-
SIANO: MEN:
- IN BUONE CONDIZIONI (E NON COR- - IN GUTEM ZUSTAND SIND (NICHT
ROSI O COPERTI DA DEPOSITO); KORRODIERT ODER MIT ABLAGE-
RUNGEN BEDECKT);
- COPERTI DA GRASSO NEUTRO O
VASELINA. - MIT NEUTRALFETT ODER VASELIN
GESCHÜTZT SIND.

Verifica del livello Kontrolle des


dell'elettrolito elektrolytstandes
4 La manutenzione / 4 Wartung

AVVERTENZA Warnung
QUESTO VEICOLO E' EQUIPAGGIA- DIESES FAHRZEUG IST MIT EINER
TO CON UNA BATTERIA DEL TIPO WARTUNGSFREIEN BATTERIE AUS-
SENZA MANUTENZIONE E NON E' RI- GESTATTET, DESHALB SIND KEINE
CHIESTO NESSUN TIPO DI INTER- ARBEITEN ERFORDERLICH. GELE-
VENTO, SE NON UN SALTUARIO GENTLICH EINE KONTROLLE AUS-
CONTROLLO E UN'EVENTUALE RI- FÜHREN UND EVTL. AUFLADEN.
CARICA.

140
Ricarica batteria Nachladen der Batterie

4 La manutenzione / 4 Wartung
• Rimuovere la batteria. • Die Batterie entfernen.
• Premunirsi di un adeguato cari- • Ein geeignetes Batterie-Lade-
cabatteria. gerät bereitstellen.
• Predisporre il caricabatteria per • Das Batterie-Ladegerät auf die
il tipo di ricarica indicata. angegebene Ladeart einstellen.
• Collegare la batteria al carica- • Die Batterie am Batterie-Lade-
batteria. gerät anschließen.
ATTENZIONE Achtung

DURANTE LA RICARICA O L'USO, BEIM AUFLADEN ODER GEBRAUCH


PROVVEDERE A UN'ADEGUATA FÜR EINE AUSREICHENDE LÜFTUNG
VENTILAZIONE DEL LOCALE, EVITA- DES RAUMS SORGEN UND VERMEI-
RE L'INALAZIONE DEI GAS EMESSI DEN, DIE SICH BEIM AUFLADEN DER
DURANTE LA RICARICA DELLA BAT- BATTERIE BILDENDEN GASE EINZU-
TERIA. ATMEN.

Accendere il caricabatteria. Das Batterieladegerät einschalten.

Caratteristiche tecniche Technische angaben


MODALITA' DI RICARICA AUFLADEMODUS
Ricarica - Normale Aufladung - Normal
Corrente Elettrica - 1,0 A Strom - 1,0 A
Tempo - 8-10 ore Zeit - 8-10 Stunden
Ricarica - Veloce Aufladung - Schnell
Corrente elettrica - 10 A Strom - 10 A
Tempo - 0,5 ore Zeit - 0,5 Stunden

141
Lunga inattività Längerer stillstand

NEL CASO IN CUI IL VEICOLO RIMAN-


GA INATTIVO PER PIU' DI VENTI BLEIBT DAS FAHRZEUG LÄNGER
GIORNI, SCOLLEGARE I FUSIBILI DA ALS ZWANZIG TAGE AUSSER BE-
30A, PER EVITARE IL DEGRADO DEL- TRIEB, DIE 30 A-SICHERUNG AB-
LA BATTERIA DOVUTO AL CONSU- TRENNEN, UM DEN ZERFALL DER
MO DI CORRENTE DA PARTE DEL BATTERIE INFOLGE DES STROM-
COMPUTER MULTIFUNZIONE. VERBRAUCHS SEITENS DER MULTI-
FUNKTIONSELEKTRONIK ZU VER-
ATTENZIONE MEIDEN.
LA RIMOZIONE DEI FUSIBILI DA 30A Achtung
COMPORTA L'AZZERAMENTO DEL-
LE FUNZIONI: OROLOGIO DIGITALE, BEIM ENTFERNEN DER 30A-SICHE-
INFORMAZIONI DI VIAGGIO E MISU- RUNG WERDEN FOLGENDE FUNKTI-
RAZIONI CRONOMETRICHE. ONEN AUF NULL GESTELLT: DIGI-
TALUHR, FAHRTINFORMATIONEN
UND CHRONOMETERMESSUNGEN.
4 La manutenzione / 4 Wartung

Nel caso in cui il veicolo rimanga inattivo Sollte das Fahrzeug für mehr als fünf-
per più di quindici giorni è necessario ri- zehn Tage nicht genutzt werden, muss
caricare la batteria per evitarne la solfa- die Batterie, um eine Sulfatation zu ver-
tazione. meiden, aufgeladen werden.
• Rimuovere la batteria. • Die Batterie entfernen.
Nei periodi invernali o quando il veicolo Während der Winterzeit, oder wenn das
rimane fermo, per evitarne il degrado, Fahrzeug nicht genutzt wird, muss die
controllare la carica periodicamente (cir- Batterieladung regelmäßig geprüft wer-
ca una volta al mese). den (ungefähr einmal monatlich), um ei-
ne Beschädigung zu vermeiden.
• Ricaricarla completamente uti-
lizzando una carica normale. • Die Batterie mit Normalladung
vollständig aufladen.

142
Se la batteria rimane sul veicolo, scolle- Bleibt die Batterie im Fahrzeug, müssen

4 La manutenzione / 4 Wartung
gare i cavi dai morsetti. die Kabel von den Polklemmen getrennt
werden.

NOTA BENE ANMERKUNG


LA PRIMA VOLTA CHE SI VUOLE DAS ERSTE MAL, WENN DER MOTOR
RIAVVIARE IL MOTORE DOPO AVER NACH WIEDERANSCHLIESSEN DER
RICONNESSO I CAVI BATTERIA, È BATTERIEKABEL NEU GESTARTET
NECESSARIO ATTENDERE 20 SE- WERDEN SOLL, MUSS 20 SEKUNDEN
CONDI TRA L'ISTANTE IN CUI SI POR- GEWARTET WERDEN, NACHDEM
TA LA CHIAVE IN POSIZIONE "KEY DER SCHLÜSSEL AUF "KEY ON" GE-
ON" E L'ISTANTE IN CUI SI PUO' PRE- DREHT UND BEVOR DER ANLASSER-
MERE IL PULSANTE DI AVVIAMENTO. SCHALTER GEDRÜCKT WIRD.
SE SI PROVASSE L'AVVIAMENTO EIN STARTVERSUCH VOR ABLAUF
PRIMA DEI 20 SECONDI PRESTABILI- DER 20 SEKUNDEN IST NICHT MÖG-
TI, QUESTO, NON SAREBBE POSSI- LICH.
BILE.

Fusibili (04_14, 04_15, 04_16, Sicherungen (04_14, 04_15,


04_17) 04_16, 04_17)
Se si riscontrasse il mancato o irregolare Bei einem Ausfall oder unregelmäßiger
funzionamento di un componente elettri- Funktion eines elektrischen Bauteils oder
co, o il mancato avviamento del motore, wenn der Motor nicht gestartet werden
è necessario controllare i fusibili. kann, müssen die Sicherungen überprüft
werden.
Controllare prima i fusibili secondari da
15A e succesivamente i fusibili principali Zuerst die 15A-Sicherungen und an-
da 30A. schließend die 30A-Hauptsicherungen
überprüfen.

143
ATTENZIONE Achtung

NON RIPARARE FUSIBILI DIFETTOSI. DEFEKTE SICHERUNGEN NICHT RE-


PARIEREN.
NON UTILIZZARE MAI UN FUSIBILE DI
POTENZA DIVERSA DA QUELLA SPE- NIEMALS EINE SICHERUNG MIT EI-
CIFICATA PER EVITARE DANNI AL- NER ANDEREN LEISTUNG ALS DER
L'IMPIANTO ELETTRICO O CORTO- ANGEGEBENEN VERWENDEN, UM
CIRCUITI, CON IL RISCHIO DI SCHÄDEN AN DER ELEKTRISCHEN
INCENDI. ANLAGE ODER KURZSCHLÜSSE MIT
BRANDGEFAHR ZU VERMEIDEN.
ATTENZIONE
Achtung
QUANDO UN FUSIBILE SI DANNEG-
GIA FREQUENTEMENTE, È PROBABI- BRENNT EINE SICHERUNG HÄUFIG
LE CHE VI SIA UN CORTO CIRCUITO DURCH, BESTEHT WAHRSCHEIN-
O UN SOVRACCARICO. IN QUESTO LICH EIN KURZSCHLUSS ODER EINE
CASO CONSULTARE UN Concessio- ÜBERLASTUNG. IN DIESEM FALL EI-
nario ufficiale aprilia. NEN offiziellen Aprilia-Vertragshänd-
ler AUFSUCHEN.

Per il controllo: Für die Kontrolle:


4 La manutenzione / 4 Wartung

• Posizionare su "OFF" l'interrut- • Um einen unbeabsichtigten


tore di accensione, onde evitare Kurzschluss zu vermeiden, den
un corto circuito accidentale. Zündschlüssel auf "OFF" stel-
• Aprire il coperchietto della sca- len.
tola dei fusibili secondari, posta • Den Deckel vom Zusatzsiche-
nel lato anteriore sinistro. rungshalter auf der vorderen,
• Estrarre un fusibile alla volta e linken Seite abnehmen.
controllare se il filamento è in- • Jeweils eine Sicherung ausbau-
terrotto. en und prüfen, ob der Draht un-
04_14 • Prima di sostituire il fusibile ri- terbrochen ist.
cercare, se possibile, la causa • Wenn möglich, vorm Wechseln
che ha provocato l'inconvenien- einer Sicherung zuerst die Ur-
te. sache suchen, die das Durch-

144
• Sostituire il fusibile, se danneg- brennen der Sicherung verur-

4 La manutenzione / 4 Wartung
giato, con uno del medesimo sacht hat.
amperaggio. • Ist die Sicherung durchge-
• Effettuare anche per i fusibili brannt, muss sie durch eine Si-
principali, posti sotto alla sella, cherung mit dem gleichen Am-
le operazioni descritte prece- perewert ausgewechselt wer-
dentamente per i fusibili secon- den.
dari. • Die oben beschriebenen Ar-
beitsschritte für die Zusatzsi-
NOTA BENE cherungen auch an den Haupt-
SE VENISSE UTILIZZATO UN FUSIBI- sicherungen durchführen, die
LE DI RISERVA, PROVVEDERE A IN- unter der Sitzbank angebracht
SERIRNE UNO UGUALE NELL'APPO- sind.
SITA SEDE. ANMERKUNG
ATTENZIONE WIRD EINE RESERVESICHERUNG
LA RIMOZIONE DEI FUSIBILI DA 30A VERWENDET, NICHT VERGESSEN EI-
COMPORTA L'AZZERAMENTO DEL- NE GLEICHE RESERVESICHERUNG
LE FUNZIONI: OROLOGIO DIGITALE, IN DIE HALTERUNG EINZUSETZEN.
INFORMAZIONI DI VIAGGIO E MISU- Achtung
RAZIONI CRONOMETRICHE.
BEIM ENTFERNEN DER 30A-SICHE-
RUNG WERDEN FOLGENDE FUNKTI-
ONEN AUF NULL GESTELLT: DIGI-
TALUHR, FAHRTINFORMATIONEN
UND CHRONOMETERMESSUNGEN.

145
FUSIBILI SECONDARI (lato anteriore ZUSATZSICHERUNGEN (vordere, lin-
sinistro, sopra al radiatore acqua) ke Seite, oberhalb Wasserkühler)
1 - Relè logica luci, Relè logica recovery, 1 - Relais Beleuchtungs-Logik, Relais
Stop, Claxon, Luci di posizione, Luce tar- Recovery-Logik, Bremslicht, Hupe,
ga (10 A). Standlicht, Nummernschildbeleuchtung
(10 A).
2 - Positivo permanente cruscotto (7,5 A).
2 - Plus-Dauerstromversorgung Armatu-
3 - Positivo sotto chiave alla centralina renbrett (7,5 A).
ECU (15 A).
04_15 3 - Plus über Zündschloss zur ECU-Steu-
4 - Positivo permanente alla centralina erelektronik (15 A).
ECU (7,5 A).
4 - Plus-Dauerstromversorgung zur
5 - Bobine, Pompa benzina, Iniettori (15 ECU-Steuerelektronik (7,5 A).
A).
5 - Spulen, Benzinpumpe, Einspritzdü-
6 - Logica luci anabbaglianti / abbaglianti sen (15 A).
(15 A).
6 - Logik Abblendlicht / Fernlicht (15 A).
7 - Ventole (15 A).
7 - Kühlgebläse (15 A).
Fusibili di riserva (7,5 - 10 - 15 A)
Ersatzsicherungen (7,5 - 10 - 15 A)
4 La manutenzione / 4 Wartung

FUSIBILI PRINCIPALI - versione senza HAUPTSICHERUNGEN - Modellversi-


ABS (sotto alla sella, rimuovere la pro- on ohne ABS (unter der Sitzbank, Bat-
tezione batteria) terie-Abdeckung entfernen)
A - Fusibile di riserva (30 A) A - Ersatzsicherung (30 A)
B - Ricarica batteria, relè ventole, positivo B - Batterieladung, Kühlgebläserelais,
sotto chiave, sonda lambda (30 A) Plus über Zündschloss, Lambdasonde
(30 A)

04_16

146
4 La manutenzione / 4 Wartung
FUSIBILI PRINCIPALI - versione ABS - HAUPTSICHERUNGEN - Modellversi-
ATC (sotto alla sella, rimuovere la pro- on ABS - ATC (unter der Sitzbank, Bat-
tezione batteria) terie-Abdeckung entfernen)
A - Fusibili di riserva (30 A - 20 A) A - Ersatzsicherungen (30 A - 20 A)
B - Ricarica batteria, relè ventole, positivo B - Batterieladung, Kühlgebläserelais,
sotto chiave, sonda lambda, positivo sot- Plus über Zündschloss, Lambdasonde,
to chiave centralina ABS - ATC (30 A) Plus über Zündschloss ABS-ATC-Steu-
erelektronik (30 A)
C - Positivo permanente centralina ABS
04_17 - ATC (20 A) C - Plus-Dauerstromversorgung ABS-
ATC-Steuerelektronik (20 A)

Lampade Lampen

ATTENZIONE Achtung
PER LO SMONTAGGIO, LA VERIFICA WENDEN SIE SICH FÜR DEN AUSBAU
E LA SOSTITUZIONE DELLA LAMPA- UND WECHSEL DER LAMPE AN EI-
DINA RIVOLGERSI A UN Concessio- NEN offiziellen aprilia-Vertragshänd-
nario Ufficiale aprilia O SE SIETE ler. SIND SIE EIN AUSGEBILDETER
PERSONE ESPERTE E QUALIFICATE, FACHMANN, VERWEISEN WIR AUF
POTETE FARE RIFERIMENTO ALLE DIE ANGABEN IM WERKSTATTHAND-
INDICAZIONI PRESENTI NEL MANUA- BUCH, DAS BEI DEM GLEICHEN offi-
LE D'OFFICINA ACQUISTABILE ziellen aprilia-Vertragshändler GE-
PRESSO LO STESSO Concessionario KAUFT WERDEN KANN.
Ufficiale aprilia.

147
Regolazione proiettore (04_18, Einstellung des scheinwerfers
04_19, 04_20) (04_18, 04_19, 04_20)

NOTA BENE ANMERKUNG

IN BASE A QUANTO PRESCRITTO ZUR KONTROLLE DER AUSRICH-


DALLA LEGISLAZIONE IN VIGORE TUNG DES SCHEINWERFERST-
NEL PAESE DI UTILIZZO DEL VEICO- RAHLS MÜSSEN DIE GÜLTIGEN VOR-
LO, PER LA VERIFICA DELL'ORIEN- SCHRIFTEN UND VERFAHREN IM
TAMENTO DEL FASCIO LUMINOSO JEWEILIGEN LAND, IN DEM DAS
DEVONO ESSERE ADOTTATE PRO- FAHRZEUG GENUTZT WIRD, BEACH-
04_18 CEDURE SPECIFICHE. TET WERDEN.

EU: Per una verifica rapida del corretto EU: Für eine schnelle Kontrolle der
orientamento del fascio luminoso ante- Scheinwerferausrichtung das Fahrzeug
riore, porre il veicolo a 10 m (32.8 ft) di in zehn Meter (32.8 ft) Abstand auf einem
distanza da una parete verticale accer- ebenen Boden vor einer senkrechten
tandosi che il terreno sia piano. Accen- Wand aufstellen. Das Abblendlicht ein-
dere la luce anabbagliante, sedersi sul schalten, sich auf das Fahrzeug setzen
veicolo, e verificare che il fascio luminoso und prüfen, dass der auf die Wand ge-
proiettato sulla parete sia di poco al di richtete Scheinwerferstrahl knapp unter-
sotto della retta orizzontale del proiettore halb der Verbindungslinie zwischen
(circa 9/10 dell'altezza totale). Wand und Scheinwerfermitte (ungefähr
9/10 der Gesamthöhe) liegt.
4 La manutenzione / 4 Wartung

04_19
Per effettuare la regolazione verticale
del fascio luminoso: Zur Senkrechteinstellung des Licht-
strahls:
• Posizionare il veicolo sul caval-
letto. • Das Fahrzeug auf den Ständer
• Operando dal lato posteriore de- stellen.
stro del cupolino, agire con un • Von der Rückseite rechts an der
cacciavite corto a croce sulla Sportscheibe mit einem Kreuz-
apposita vite (1). AVVITANDO schlitzschraubenzieher die
(senso orario), il fascio luminoso Stellschraube (1) verstellen.
si alza; SVITANDO (senso an- Durch FESTSCHRAUBEN (in
tiorario), il fascio luminoso si ab- Uhrzeigersinn) wird der Schein-
bassa. werferstrahl angehoben. Durch
LOSSCHRAUBEN (gegen den

148
NOTA BENE Uhrzeigersinn) wird der Schein-

4 La manutenzione / 4 Wartung
werferstrahl abgesenkt.
VERIFICARE IL CORRETTO ORIEN-
TAMENTO VERTICALE DEL FASCIO ANMERKUNG
LUMINOSO.
PRÜFEN, DASS DER SCHEINWER-
FERSTRAHL SENKRECHT RICHTIG
EINGESTELLT IST.

Per effettuare la regolazione orizzon- Zur waagerechten Einstellung des


tale del fascio luminoso: Scheinwerferstrahls:
• Posizionare il veicolo sul caval- • Das Fahrzeug auf den Ständer
letto. stellen.
• Operando dal lato posteriore si- • Von der Rückseite links an der
nistro del cupolino, agire con un Sportscheibe mit einem Kreuz-
cacciavite corto a croce sulla schlitzschraubenzieher die
apposita vite (2). AVVITANDO Stellschraube (2) verstellen.
(senso orario), il fascio luminoso Durch FESTSCHRAUBEN (in
si sposta a sinistra; SVITANDO Uhrzeigersinn) wird der Schein-
04_20
(senso antiorario), il fascio lumi- werferstrahl nach links verstellt.
noso si sposta a destra. Durch LOSSCHRAUBEN (ge-
gen den Uhrzeigersinn) wird der
NOTA BENE Scheinwerferstrahl nach rechts
VERIFICARE IL CORRETTO ORIEN- verstellt.
TAMENTO ORIZZONTALE DEL FA- ANMERKUNG
SCIO LUMINOSO.
PRÜFEN, DASS DER SCHEINWER-
FERSTRAHL WAAGERECHT RICHTIG
EINGESTELLT IST.

149
Indicatori di direzione anteriori Vordere Blinker (04_21)
(04_21)
• Das Fahrzeug auf den Ständer
• Posizionare il veicolo sul caval- stellen.
letto. • Die Schraube (1) lösen und ent-
• Svitare e togliere la vite (1). fernen.
• Rimuovere la lente (2). • Das Blinkerglas (2) entfernen.
• Premere moderatamente la • Leicht auf die Lampe (3) drü-
lampadina (3) e ruotarla in sen- cken und gegen den Uhrzeiger-
so antiorario. sinn drehen.
• Estrarre la lampadina (3) dalla • Die Glühlampe (3) aus der Fas-
sede. sung nehmen.
• Inserire correttamente una lam- • Eine Lampe des gleichen Typs
padina dello stesso tipo. richtig einbauen.

AVVERTENZA Warnung

SE LA PARABOLA (4) FUORIUSCISSE HAT SICH DER PARABOLSPIEGEL (4)


DALLA RELATIVA SEDE, REINSERIR- AUS SEINER HALTERUNG GELÖST,
LA CORRETTAMENTE. MUSS ER WIEDER RICHTIG EINGE-
SETZT WERDEN.
04_21
4 La manutenzione / 4 Wartung

Gruppo ottico posteriore Rücklichteinheit

ATTENZIONE Achtung

PER LO SMONTAGGIO, LA VERIFICA WENDEN SIE SICH FÜR DEN AUSBAU


E LA SOSTITUZIONE DELLA LAMPA- UND WECHSEL DER LAMPE AN EI-
DINA RIVOLGERSI A UN Concessio- NEN offiziellen aprilia-Vertragshänd-
nario Ufficiale aprilia O SE SIETE ler. SIND SIE EIN AUSGEBILDETER
PERSONE ESPERTE E QUALIFICATE, FACHMANN, VERWEISEN WIR AUF
POTETE FARE RIFERIMENTO ALLE DIE ANGABEN IM WERKSTATTHAND-
INDICAZIONI PRESENTI NEL MANUA- BUCH, DAS BEI DEM GLEICHEN offi-
LE D'OFFICINA ACQUISTABILE ziellen aprilia-Vertragshändler GE-
KAUFT WERDEN KANN.

150
4 La manutenzione / 4 Wartung
PRESSO LO STESSO Concessionario
Ufficiale aprilia.

Indicatori di direzione Hintere blinker (04_22)


posteriori (04_22)
• Das Fahrzeug auf den Ständer
• Posizionare il veicolo sul caval- stellen.
letto. • Die Schraube (1) lösen und ent-
• Svitare e togliere la vite (1). fernen.
• Rimuovere la lente (2). • Das Blinkerglas (2) entfernen.
• Premere moderatamente la • Leicht auf die Lampe (3) drü-
lampadina (3) e ruotarla in sen- cken und gegen den Uhrzeiger-
so antiorario. sinn drehen.
• Estrarre la lampadina (3) dalla • Die Glühlampe (3) aus der Fas-
sede. sung nehmen.
• Inserire correttamente una lam- • Eine Lampe des gleichen Typs
padina dello stesso tipo. richtig einbauen.

AVVERTENZA Warnung

SE LA PARABOLA (4) FUORIUSCISSE HAT SICH DER PARABOLSPIEGEL (4)


DALLA RELATIVA SEDE, REINSERIR- AUS SEINER HALTERUNG GELÖST,
LA CORRETTAMENTE. MUSS ER WIEDER RICHTIG EINGE-
SETZT WERDEN.
04_22

Luce targa Nummernschildbeleuchtung


ATTENZIONE Achtung
PER LO SMONTAGGIO, LA VERIFICA WENDEN SIE SICH FÜR DEN AUSBAU
E LA SOSTITUZIONE DELLA LAMPA- UND WECHSEL DER LAMPE AN EI-
DINA RIVOLGERSI A UN Concessio- NEN offiziellen aprilia-Vertragshänd-
nario Ufficiale aprilia O SE SIETE ler. SIND SIE EIN AUSGEBILDETER

151
PERSONE ESPERTE E QUALIFICATE, FACHMANN, VERWEISEN WIR AUF
POTETE FARE RIFERIMENTO ALLE DIE ANGABEN IM WERKSTATTHAND-
INDICAZIONI PRESENTI NEL MANUA- BUCH, DAS BEI DEM GLEICHEN offi-
LE D'OFFICINA ACQUISTABILE ziellen aprilia-Vertragshändler GE-
PRESSO LO STESSO Concessionario KAUFT WERDEN KANN.
Ufficiale aprilia.

Specchi retrovisori (04_23, Rückspiegel (04_23, 04_24)


04_24)
• Das Fahrzeug auf den Haupt-
• Posizionare il veicolo sul caval- ständer auf festem und ebenem
letto centrale su di un terreno Boden stellen.
solido e in piano. • Die Schutzhaube (1) anheben.
• Sollevare la cuffia di protezione
(1).

UM EIN HERUNTERFALLEN ZU VER-


MEIDEN, DEN RÜCKSPIEGEL (4)
SOSTENERE LO SPECCHIO RETRO- FESTHALTEN.
VISORE (4) PER EVITARNE LA CADU-
4 La manutenzione / 4 Wartung

TA ACCIDENTALE.

152
• •

4 La manutenzione / 4 Wartung
Tenendo bloccata la vite (2) al- Die Schraube (2) blockiert hal-
lentare completamente il dado ten und die Mutter (3) vollstän-
(3). dig lösen.

MANEGGIARE CON CURA I COMPO- MIT DEN PLASTIKTEILEN UND DEN


NENTI IN PLASTICA E QUELLI VERNI- LACKIERTEN TEILEN VORSICHTIG
CIATI, NON STRISCIARLI O ROVINAR- UMGEHEN, NICHT SCHLEIFEN LAS-
LI. SEN ODER BESCHÄDIGEN.
04_23

• Rimuovere lo specchietto retro- • Den Rückspiegel (4) abmontie-


visore (4). ren.
ATTENZIONE Achtung
RIPETERE LE OPERAZIONI PER LA DEN GLEICHEN VORGANG AUCH
RIMOZIONE DELL'ALTRO SPEC- BEIM ANDEREN RÜCKSPIEGEL VOR-
CHIETTO RETROVISORE. NEHMEN.

DOPO IL RIMONTAGGIO, REGOLARE NACH DEM WIEDEREINBAU DIE


CORRETTAMENTE GLI SPECCHIETTI RÜCKSPIEGEL RICHTIG EINSTEL-
RETROVISORI E SERRARE I DADI IN LEN UND DIE MUTTERN FESTZIE-
MODO DA ASSICURARNE LA STABI- HEN, UM DIE STABILITÄT SICHERZU-
LITA'. STELLEN.

153
Completato il rimontaggio: Nach dem Wiedereinbau:
• Regolare correttamente l'incli- • DIE NEIGUNG DER RÜCK-
nazione degli specchietti retro- SPIEGEL RICHTIG EINSTEL-
visori. LEN.

04_24

Freno a disco anteriore e Hinterrad-scheiben-bremse


posteriore (04_25, 04_26, (04_25, 04_26, 04_27)
04_27)

UM ZU VERMEIDEN, DASS DIE


BREMSBELÄGE AN DEN BREMS-
ASCIUGARE CON CURA I DISCHI SCHEIBEN FESTKLEBEN, DIE
FRENO AL TERMINE DELLA PULIZIA BREMSSCHEIBEN NACH DER REINI-
PER EVITARE CHE LE PASTIGLIE SI GUNG SORGFÄLTIG TROCKNEN.
4 La manutenzione / 4 Wartung

ATTACCHINO AI DISCHI.

154
4 La manutenzione / 4 Wartung
ATTENZIONE Achtung

CONTROLLARE L'USURA DELLE PA- DER VERSCHLEISSZUSTAND DER


STIGLIE DEI FRENI SOPRATTUTTO BREMSBELÄGE MUSS BESONDERS
PRIMA DI OGNI VIAGGIO. VOR JEDER FAHRT ÜBERPRÜFT
WERDEN.

04_25

Per eseguire un controllo rapido del- Für eine schnelle Kontrolle des Ver-
l'usura delle pastiglie: schleißes der Bremsbeläge:
• Posizionare il veicolo sul caval- • Das Fahrzeug auf den Ständer
letto. stellen.
• Effettuare un controllo visivo tra • Eine Sichtkontrolle zwischen
disco e pastiglie operando: Bremsscheibe und Bremsbelä-
- anteriormente, per le pinze freno ante- gen vornehmen. Wie folgt vor-
riori (1); gehen:
- Von vorne, für die Bremssättel (1) der
- sul lato destro della moto, dall'alto verso Vorderradbremse;
04_26
il basso per la pinza freno posteriore (2).
- Auf der rechten Seite des Motorrads,
ATTENZIONE von oben nach unten für den Bremssattel
IL CONSUMO OLTRE IL LIMITE DEL der Hinterradbremse (2).
MATERIALE D'ATTRITO CAUSEREB- Achtung
BE IL CONTATTO DEL SUPPORTO
METALLICO DELLA PASTIGLIA CON BEI EINEM ÜBERMÄSSIGEN VER-
IL DISCO, CON CONSEGUENTE RU- SCHLEISS DES BREMSBELAGS BE-
MORE METALLICO E FUORIUSCITA RÜHREN SICH DIE BREMSBELAG-
DI SCINTILLE DALLA PINZA; L'EFFI- METALLHALTERUNG UND DIE
CACIA FRENANTE, LA SICUREZZA E BREMSSCHEIBE. DIES FÜHRT BEI
L'INTEGRITÀ DEL DISCO SAREBBE- BREMSEN ZU EINEM METALLGE-
04_27 RO COSÌ COMPROMESSE. RÄUSCH UND FUNKENBILDUNG AM
BREMSSATTEL. DIE BREMSLEIS-
TUNG LÄSST NACH UND DIE SICHER-

155
HEIT UND VOLLSTÄNDIGKEIT DER
BREMSSCHEIBE WERDEN BEEIN-
TRÄCHTIGT.

Se lo spessore del materiale d'attrito (an- Ist das Abriebmaterial (auch nur an ei-
che di sola pastiglia anteriore o posterio- nem Bremsbelag der Vorderradbremse
re)è ridotto sino al valore di circa 1,5 mm oder Hinterradbremse) bis auf einen Wert
(0.06 in) (oppure se anche uno solo degli von ungefähr 1,5 mm (0.06 in) abgetra-
indicatori di usura non è più visibile) fare gen (oder wenn auch nur einer der Ab-
sostituire tutte le pastiglie delle pinze fre- nutzungsanzeiger nicht mehr sichtbar
no, rivolgendosi ad un Concessionario ist), müssen alle Bremsbeläge am
Ufficiale aprilia. Bremssattel gewechselt werden. Wen-
den Sie sich für diese Arbeit an einen
offiziellen Aprilia-Vertragshändler.

Inattività del veicolo (04_28) Stilllegen des fahrzeugs


Bisogna adottare alcune precauzioni per (04_28)
evitare gli effetti derivanti dal non utilizzo
del veicolo. Inoltre è necessario eseguire Es müssen einige Vorsichtsmaßnahmen
le riparazioni e un controllo generale pri- gegen die Auswirkungen eines längeren
4 La manutenzione / 4 Wartung

ma del rimessaggio, altrimenti ci si po- Stilllegens des Fahrzeugs getroffen wer-


trebbe dimenticare di effettuarle succes- den. Außerdem müssen vorm Einlagern
sivamente. alle Reparaturen und eine allgemeine
Kontrolle vorgenommen werden, die
Procedere come segue: sonst später eventuell vergessen wer-
• Rimuovere la batteria. den.
04_28
• Lavare e asciugare il veicolo. Wie folgt vorgehen:
• Passare della cera sulle super-
fici verniciate. • Die Batterie entfernen.
• Gonfiare gli pneumatici. • Das Fahrzeug waschen und
• Sistemare il veicolo in un locale trocknen.
non riscaldato, privo di umidità, • Schutzwachs auf die lackierten
al riparo dai raggi solari e dove Fahrzeugteile auftragen.

156
le variazioni di temperatura sia- • Die Reifen aufpumpen.

4 La manutenzione / 4 Wartung
no minime. • Das Fahrzeug in einem nicht ge-
• Infilare e legare un sacchetto di heizten, trocknen Raum, und
plastica sul terminale di scarico vor Sonneneinstrahlung und
della marmitta per evitare che starken Temperaturschwankun-
entri umidità. gen geschützt abstellen.
• Um ein Eindringen von Feuch-
NOTA BENE tigkeit zu vermeiden, am Aus-
POSIZIONARE IL VEICOLO IN MODO puff-Endrohr einen Plastiksack
TALE CHE ENTRAMBI GLI PNEUMA- anbringen und festbinden.
TICI SIANO SOLLEVATI DA TERRA, ANMERKUNG
UTILIZZANDO UN SOSTEGNO APPO-
SITO. DAS FAHRZEUG SO AUF EINER GE-
EIGNETEN STÜTZE AUFSTELLEN,
DASS BEIDE REIFEN VOM BODEN
ANGEHOBEN SIND.

• Posizionare il veicolo sull'appo- • Das Fahrzeug auf den speziel-


sito cavalletto anteriore (optio- len Vorderteil-Ständer (Sonder-
nal) e su quello posteriore (op- ausrüstung) und den Heckteil-
tional). Ständer (Sonderausrüstung)
• Coprire il veicolo evitando l'uso stellen.
di materiali plastici o impermea- • Das Fahrzeug abdecken. Zum
bili. Abdecken möglichst kein Plastik
oder wasserdichte Materialien
verwenden.

DOPO IL RIMESSAGGIO NACH DEM EINLAGERN


NOTA BENE ANMERKUNG
SFILARE I SACCHETTI IN PLASTICA DEN PLASTIKSACK VOM AUSPUFF-
DAI TERMINALI MARMITTA. ENDE ABZIEHEN.

157
• Scoprire e pulire il veicolo. • Die Abdeckung entfernen und
• Controllare lo stato di carica del- das Fahrzeug reinigen.
la batteria e installarla. • Den Batterie-Ladezustand
• Rifornire il serbatoio di carbu- überprüfen und die Batterie ein-
rante. bauen.
• Effettuare i controlli preliminari. • Tanken.
• Die Kontrollen vor Fahrtantritt
ATTENZIONE ausführen.
Achtung

PERCORRERE ALCUNI CHILOMETRI


DI PROVA A VELOCITÀ MODERATA E
IN UNA ZONA LONTANA DAL TRAF- EINIGE KILOMETER TESTFAHRT MIT
FICO. MÄSSIGER GESCHWINDIGKEIT IN EI-
NER GEGEND OHNE VERKEHR FAH-
REN.

Pulizia veicolo (04_29, 04_30, Fahrzeugreinigung (04_29,


04_31) 04_30, 04_31)
4 La manutenzione / 4 Wartung

Pulire frequentemente il veicolo se Das Fahrzeug muss häufig gereinigt


viene utilizzato in zone o in condizioni werden, wenn es in folgenden Gegen-
di: den oder unter folgenden Bedingun-
• Inquinamento atmosferico (città gen genutzt wird:
e zone industriali). • Luftverschmutzung (Stadt und
• Salinità e umidità dell'atmosfera Industriegebiete).
(zone marine, clima caldo e umi- • Salzhaltigkeit und Luftfeuchtig-
do). keit (Meeresgebiete, warmes
• Particolari condizioni ambienta- und feuchtes Klima).
li / stagionali (impiego di sale, • Besondere Umwelt-/ Saison-
prodotti chimici antighiaccio su Bedingungen (Einsatz von
strade nel periodo invernale). Streusalz, chemischen Taumit-
• Particolare attenzione deve es- tel auf den Straßen während
sere riservata a evitare che sulla des Winters).

158
carrozzeria rimangano depositi, • Es muss besonders darauf ge-

4 La manutenzione / 4 Wartung
residui di polveri industriali e in- achtet werden, dass auf der Ka-
quinanti, macchie di catrame, in- rosserie keine Reste von Indust-
setti morti, escrementi di uccelli, riestaub und Schadstoffen,
ecc. Teerresten, tote Insekten, Vo-
• Evitare di parcheggiare il veicolo gelkot usw. bleiben.
sotto gli alberi. In alcune stagio- • Möglichst vermeiden das Fahr-
ni, infatti dagli alberi cadono re- zeug unter Bäumen zu parken.
sidui, resine, frutti o foglie con- In bestimmten Jahreszeiten fal-
tenenti sostanze chimiche dan- len Reste, Harz, Früchte oder
nose per la vernice. Blätter von den Bäumen, die für
• Pulire il cruscotto utilizzando un den Lack schädliche, chemi-
panno morbido e umido. sche Stoffe enthalten können.
• Das Armaturenbrett mit einem
ATTENZIONE weichen und feuchten Lappen
reinigen.
Achtung
PRIMA DI EFFETTUARE IL LAVAGGIO
DEL VEICOLO, TAPPARE LE PRESE
D'ARIA D'ASPIRAZIONE DEL MOTO-
RE E I GLI SCARICHI DELLA MARMIT- VOR DEM WASCHEN DES FAHRZEU-
TA. GES, DIE LUFTEINLASSSCHLITZE
UND DIE ENDEN DER AUSPUFF-
ATTENZIONE SCHALLDÄMPFER ZUDECKEN.
Achtung

DOPO IL LAVAGGIO DEL VEICOLO,


L'EFFICIENZA DELLA FRENATA PO-
TREBBE ESSERE MOMENTANEA- NACH EINER FAHRZEUGWÄSCHE
MENTE COMPROMESSA, A CAUSA KANN DIE BREMSWIRKUNG AN-
DELLA PRESENZA DI ACQUA SULLE FÄNGLICH FÜR KURZE ZEIT BEEIN-
SUPERFICI DI ATTRITO DELL'IMPIAN- TRÄCHTIG SEIN, DA SICH WASSER
TO FRENANTE. BISOGNA PREVEDE- AUF DEN REIBFLÄCHEN AN DER
RE LUNGHE DISTANZE DI FRENATA BREMSANLAGE BEFINDET. UM UN-
PER EVITARE INCIDENTI. AZIONARE FÄLLE ZU VERMEIDEN, SOLLTEN MIT

159
RIPETUTAMENTE I FRENI, PER RI- LÄNGEREN BREMSWEGEN GE-
STABILIRE LE NORMALI CONDIZIO- RECHNET WERDEN. UM DEN NOR-
NI. EFFETTUARE I CONTROLLI PRE- MALZUSTAND WIEDER HERZUSTEL-
LIMINARI. LEN, MÜSSEN DIE BREMSEN MEHR-
FACH BETÄTIGT WERDEN. DIE
KONTROLLEN VOR FAHRTANTRITT
AUSFÜHREN.

ASCIUGARE CON CURA I DISCHI UM ZU VERMEIDEN, DASS DIE


FRENO AL TERMINE DELLA PULIZIA BREMSBELÄGE AN DEN BREMS-
PER EVITARE CHE LE PASTIGLIE SI SCHEIBEN FESTKLEBEN, DIE
ATTACCHINO AI DISCHI. BREMSSCHEIBEN NACH DER REINI-
GUNG SORGFÄLTIG TROCKNEN.

04_29

Per rimuovere lo sporco e il fango depo- Um den Schmutz und Schlamm zu ent-
sitati sulle superfici verniciate, è neces- fernen, der sich auf den lackierten Fahr-
4 La manutenzione / 4 Wartung

sario utilizzare un getto di acqua a bassa zeugteilen abgelagert hat, muss ein
pressione, bagnare accuratamente le Wasserstrahl mit niedrigem Druck be-
parti sporche, rimuovere fango e sporci- nutzt werden. Die verschmutzten Teile
zie con una spugna soffice per carrozze- sorgfältig einweichen, den Schmutz und
ria, imbevuta in molta acqua e shampoo Schlamm mit einem weichen Karosseri-
(2 ÷ 4% parti di shampoo in acqua). Suc- eschwamm entfernen. Der Schwamm
cessivamente sciacquare abbondante- muss mit viel Wasser und Autoshampoo
mente con acqua, e asciugare con pelle getränkt sein (2 ÷ 4% Shampooanteil im
04_30 scamosciata. Per pulire le parti esterne Wasser). Anschließend mit viel klarem
del motore, utilizzare detergente sgras- Wasser nachspülen und mit einem Wild-
sante, pennelli e stracci. Le parti in allu- ledertuch trocknen. Für die Reinigung
minio anodizzato o verniciato come for- der Motor-Außenseite ein fettlösendes
celle, cerchi, telaio, pedane eccetera, Reinigungsmittel, Pinsel und Tücher ver-

160
vanno lavate con sapone neutro e acqua. wenden. Die lackierten Teile oder aus

4 La manutenzione / 4 Wartung
L'utilizzo di detergenti troppo aggressivi Eloxalaluminium wie z.B. Gabel, Felgen,
può intaccare il trattamento superficiale Rahmen, Trittbretter, usw. sollen mit
di questi componenti. Wasser und Neutralseife gewaschen
werden. Bei Verwendung von zu aggres-
siven Reinigungsmitteln könnte die Ober-
flächenbehandlung dieser Teile beschä-
digt werden.
PER LA PULIZIA DEI FANALI, UTILIZ-
ZARE UNA SPUGNA IMBEVUTA DI
DETERGENTE NEUTRO E ACQUA,
04_31 STROFINANDO CON DELICATEZZA
LE SUPERFICI E RISCIACQUANDO ZUR REINIGUNG DER GLÄSER EINEN
FREQUENTEMENTE CON ACQUA AB- MIT NEUTRALSEIFE UND WASSER
BONDANTE. SI RICORDA CHE LA LU- GETRÄNKTEM SCHWAMM VERWEN-
CIDATURA CON CERE SILICONICHE DEN UND DAMIT DIE OBERFLÄCHEN
DEVE ESSERE EFFETTUATA DOPO SANFT ABWISCHEN. OFT MIT REICH-
UN ACCURATO LAVAGGIO DEL VEI- LICH VIEL WASSER AUSSPÜLEN.
COLO. NON LUCIDARE CON PASTE BITTE NICHT VERGESSEN, DASS EI-
ABRASIVE LE VERNICI OPACHE. NE POLITUR MIT SILIKONWACHS
NON ESEGUIRE IL LAVAGGIO AL SO- ERST VORGENOMMEN WERDEN
LE, SPECIALMENTE D'ESTATE, CON DARF, WENN DAS FAHRZEUG VOR-
LA CARROZZERIA ANCORA CALDA, HER SORGFÄLTIG GEREINIGT WUR-
IN QUANTO LO SHAMPOO ASCIU- DE. DIE MATTLACKIERTEN FAHR-
GANDOSI PRIMA DEL RISCIACQUO ZEUGTEILE NICHT MIT SCHEUER-
POTREBBE CAUSARE DANNI ALLA PASTEN POLIEREN. DAS FAHRZEUG
VERNICIATURA. NIE IN PRALLER SONNE WASCHEN.
DIES GILT BESONDERS IM SOMMER,
ATTENZIONE WENN DIE KAROSSERIE NOCH
WARM IST UND DAS SHAMPOO
NOCH VOR DEM ABSPÜLEN AN-
TROCKNEN KANN. DIES KANN
NON UTILIZZARE ACQUA (O LIQUIDI) SCHÄDEN AM LACK VERURSACHEN.
A TEMPERATURA SUPERIORE A 40°
C (104°F) PER LA PULIZIA DEI COM-
PONENTI IN PLASTICA DEL VEICO-
LO. NON INDIRIZZARE GETTI D'AC-
QUA O DI ARIA AD ALTA PRESSIONE

161
Achtung
O GETTI A VAPORE SULLE SEGUEN-
TI PARTI: MOZZI DELLE RUOTE, CO-
MANDI POSTI SUL LATO DESTRO E
SINISTRO DEL MANUBRIO, CUSCI-
NETTI, POMPE DEI FRENI, STRUMEN- ZUR REINIGUNG DER FAHRZEUGTEI-
TI E INDICATORI, SCARICO DEL SI- LE AUS KUNSTSTOFF NIEMALS
LENZIATORE, INTERRUTTORE DI WASSER (ODER FLÜSSIGKEITEN)
ACCENSIONE / BLOCCASTERZO. MIT EINER TEMPERATUR ÜBER 40°C
PER LA PULIZIA DELLE PARTI IN (104°F) VERWENDEN. HOCHDRUCK-
GOMMA E PLASTICA E DELLA SELLA WASSER- ODER LUFTSTRAHL BZW.
NON UTILIZZARE ALCOOL O SOL- DAMPFSTRAHL NIE AUF FOLGENDE
VENTI; ADOPERARE INVECE ACQUA FAHRZEUGTEILE RICHTEN: RADNA-
E SAPONE NEUTRO. BEN, BEDIENELEMENTE RECHTS
UND LINKS AM LENKER, LAGER,
ATTENZIONE HAUPTBREMSZYLINDER, INSTRU-
PER LA PULIZIA DELLA SELLA NON MENTE UND ANZEIGEN, SCHALL-
UTILIZZARE SOLVENTI O DERIVATI DÄMPFER-ENDROHR, AUSPUFF,
DEL PETROLIO (ACETONE, TRIELI- ZÜNDSCHLOSS/ LENKERSCHLOSS.
NA, TREMENTINA, BENZINA, DILUEN- ZUR REINIGUNG DER GUMMI- UND
TI). SI POSSONO UTILIZZARE DETER- KUNSTSTOFFTEILE UND DER SITZ-
GENTI CONTENENTI TENSIOATTIVI BANK NIEMALS ALKOHOL ODER LÖ-
NON SUPERIORI AL 5% (SAPONE SEMITTEL VERWENDEN; HIERZU
NEUTRO, DETERGENTI SGRASSANTI WASSER UND NEUTRALSEIFE VER-
O ALCOOL). WENDEN.
4 La manutenzione / 4 Wartung

ASCIUGARE CON CURA LA SELLA Achtung


AL TERMINE DELLA PULIZIA. ZUM REINIGEN DER SITZBANK KEI-
NE LÖSUNGSMITTEL ODER ERDÖL-
PRODUKTE (ACETON, TRICHLOR-
ÄTHYLEN, TERPENTIN, BENZIN, LÖ-
SUNGSMITTEL) VERWENDEN. ES
KÖNNEN REINIGUNGSMITTEL MIT EI-
NEM ANTEIL AN OBERFLÄCHENAK-
TIVEN STOFFEN VON WENIGER ALS
5% BENUTZT WERDEN (NEUTRA-
LSEIFE/ FETTLÖSENDE REINI-
GUNGSMITTEL ODER ALKOHOL).

162
ATTENZIONE

4 La manutenzione / 4 Wartung
DIE SITZBANK NACH DER REINI-
GUNG SORGFÄLTIG TROCKNEN.
Achtung
SULLA SELLA NON APPLICARE CE-
RE PROTETTIVE PER EVITARNE LA
SCIVOLOSITÀ.
KEIN SCHUTZWACHS AUF DER SITZ-
BANK AUFTRAGEN, UM EIN RUT-
SCHEN ZU VERMEIDEN.

Trasporto (04_32) Transport (04_32)


Prima del trasporto del veicolo è neces- Vorm Transport des Fahrzeuges muss
sario svuotare accuratamente il serbatoio der Benzintank vollständig entleert und
carburante, controllando che questo sia geprüft werden, dass er gut trocken ist.
ben asciutto.
Beim Transport muss das Fahrzeug stets
Durante lo spostamento, il veicolo deve in senkrechter Lage gehalten und fest
mantenere la posizione verticale, deve verankert werden. Den ersten Gang ein-
essere saldamente ancorato e si deve in- schalten, um das Herausfließen von
serire la prima marcia, per evitare even- Kraftstoff und Öl zu vermeiden.
04_32 tuali perdite di carburante, olio.
BEI EINER PANNE DAS FAHRZEUG
IN CASO DI AVARIA NON TRAINARE NICHT ABSCHLEPPEN SONDERN EI-
IL VEICOLO MA RICHIEDERE L'IN- NEN ABSCHLEPPWAGEN ANFOR-
TERVENTO DI UN MEZZO DI SOC- DERN.
CORSO.

163
Catena di trasmissione Antriebskette

NON MODIFICARE IL RAPPORTO DI DAS ENDÜBERSETZUNGSVERHÄLT-


TRASMISSIONE FINALE 16/40 E NEM- NIS 16/40 UND DIE ANZAHL DER KET-
MENO IL NUMERO DI MAGLIE DELLA TENGLIEDER (108) NICHT ÄNDERN.
CATENA (108).

Caratteristiche tecniche Technische angaben


Rapporto di trasmissione finale Endübersetzungsverhältnis
16/40 16/40
Tipo Typ
Senza fine (senza maglia di giunzione) e Endloskette (ohne Kettenschloss) und
con maglie sigillate. N° maglie 108 mit abgedichteten Kettengliedern. An-
zahl Kettenglieder 108
4 La manutenzione / 4 Wartung

Controllo del gioco catena Kontrolle des Kettenspiels


(04_33) (04_33)
Per il controllo del gioco: Für die Kontrolle des Spiels:
• Arrestare il motore. • Den Motor abstellen.
• Posizionare il veicolo sul caval- • Das Fahrzeug auf den Ständer
letto. stellen.
• Posizionare la leva cambio in • Den Schalthebel auf Leerlauf-
folle. position bringen.
• Controllare che l'oscillazione • Prüfen, ob der vertikale Durch-
04_33 verticale, in un punto intermedio hang an einem Zwischenpunkt
tra pignone e corona nel ramo zwischen Ritzel und Zahnkranz
am unteren Kettenteil ungefähr

164
inferiore della catena, sia di cir- 25 - 30 mm (0.98 - 1.18 in) be-

4 La manutenzione / 4 Wartung
ca 25 - 30 mm (0.98 - 1.18 in). trägt.
• Spostare il veicolo in avanti, in • Das Fahrzeug nach vorne
modo da controllare l'oscillazio- schieben, so dass der vertikale
ne verticale della catena anche Durchhang auch in anderen Po-
in altre posizioni; il gioco deve sitionen kontrolliert werden
rimanere costante in tutte le fasi kann. Der Durchhang muss bei
della rotazione della ruota. allen Rad-Drehphasen gleich
Se il gioco è uniforme, ma superiore 30 sein.
mm (1.18 in) o inferiore a 25 mm (0.98 Ist das Spiel gleichmäßig aber größer als
in), effettuare la regolazione. 30 mm (1.18 in) oder kleiner als 25 mm
(0.98 in), muss eingestellt werden.
ATTENZIONE
Achtung
SE SI PRESENTA UN GIOCO SUPE-
RIORE IN CERTE POSIZIONI, SIGNIFI- WIRD IN BESTIMMTEN POSITIONEN
CA CHE CI SONO DELLE MAGLIE EIN GRÖSSERES SPIEL FESTGE-
SCHIACCIATE O GRIPPATE. STELLT, BEDEUTET DAS, DASS KET-
TENGLIEDER ZERDRÜCKT ODER
PER PREVENIRE IL RISCHIO DI GRIP- FESTGEFRESSEN SIND.
PAGGIO, LUBRIFICARE FREQUEN-
TEMENTE LA CATENA. UM DER GEFAHR EINES EINFRES-
SENS VORZUBEUGEN, DIE KETTE
HÄUFIGER SCHMIEREN.

Regolazione gioco catena Einstellung Kettenspiel

ATTENZIONE Achtung

PER LA REGOLAZIONE DEL GIOCO WENDEN SIE SICH FÜR DIE EINSTEL-
CATENA RIVOLGERSI AD UN Conces- LUNG DES KETTENSPIELS AN EINEN
sionario Ufficiale aprilia O SE SIETE offiziellen aprilia-Vertragshändler.
PERSONE ESPERTE E QUALIFICATE, SIND SIE EIN AUSGEBILDETER
POTETE FARE RIFERIMENTO ALLE FACHMANN, VERWEISEN WIR AUF
INDICAZIONI PRESENTI NEL MANUA- DIE ANGABEN IM WERKSTATTHAND-
LE D'OFFICINA ACQUISTABILE BUCH, DAS BEI DEM GLEICHEN offi-
ziellen aprilia-Vertragshändler GE-
KAUFT WERDEN KANN.

165
PRESSO LO STESSO Concessionario
Ufficiale aprilia.

Controllo dell'usura catena, Verschleißkontrolle an Kette,


pignone e corona Ritzel und Kettenblatt
Controllare le seguenti parti e accertarsi folgende Teile prüfen und sicherstellen,
che la catena, il pignone e la corona non dass Kette, Ritzel und Zahnkranz nicht
presentino: folgende Defekte aufweisen:
• Rulli danneggiati. • Rollen beschädigt.
• Perni allentati. • Bolzen locker.
• Maglie secche, arrugginite, • Kettenglieder trocken, verrostet,
schiacciate o grippate. zerquetscht oder festgefressen.
• Logoramento eccessivo. • Hoher Verschleiß.
• Anelli di tenuta mancanti. • Fehlende Dichtungsringe.
• Denti del pignone o della corona • Ritzel- oder Kettenradzähne
eccessivamente usurati o dan- verschlissen oder beschädigt.
neggiati.
Achtung
ATTENZIONE
SIND DIE KETTENROLLEN BESCHÄ-
SE I RULLI DELLA CATENA SONO DIGT, STIFTE GELOCKERT BZW.
4 La manutenzione / 4 Wartung

DANNEGGIATI, I PERNI SONO AL- DICHTUNGSRINGE BESCHÄDIGT


LENTATI E/O GLI ANELLI DI TENUTA ODER FEHLEND, MUSS DIE GESAM-
SONO DANNEGGIATI O MANCANTI, TE KETTENEINHEIT (RITZEL, ZAHN-
BISOGNA SOSTITUIRE L'INTERO KRANZ UND KETTE) AUSGEWECH-
GRUPPO CATENA (PIGNONE, CORO- SELT WERDEN.
NA E CATENA).

ATTENZIONE Achtung
LUBRIFICARE LA CATENA FRE- DIE KETTE ÖFTERS SCHMIEREN, BE-
QUENTEMENTE, SOPRATUTTO SE SI SONDERS WENN TROCKENE ODER
RISCONTRANO PARTI SECCHE O AR- VERROSTETE STELLEN SICHTBAR
RUGGINITE. LE MAGLIE SCHIACCIA- SIND. DIE ZERQUETSCHTEN ODER

166
4 La manutenzione / 4 Wartung
TE O GRIPPATE DEVONO ESSERE FESTGEFRESSENEN KETTENGLIE-
LUBRIFICATE E RIMESSE IN CONDI- DER MÜSSEN EINGESCHMIERT
ZIONI DI LAVORO. SE CIÓ NON FOS- ODER ERNEUT IN ARBEITSBEDIN-
SE POSSIBILE, RIVOLGERSI A UN GUNGEN GEBRACHT WERDEN.
Concessionario Ufficiale aprilia, CHE SOLLTE DIES NICHT MÖGLICH SEIN,
PROVVEDERA' ALLA SOSTITUZIO- SICH AN EINEN offiziellen aprilia-Ver-
NE. tragshändler FÜR DAS AUSWECH-
SELN WENDEN.

Lubrificazione e pulitura della Schmieren und Reinigen der


catena Kette
Non lavare assolutamente la catena con Die Kette auf keinen Fall mit Wasser-
getti d'acqua, getti di vapore, getti d'ac- bzw. -dampfstrahlen, Hochdruck- Was-
qua ad alta pressione e con solventi ad serstrahlen oder mit leicht entzündbaren
alto grado di infiammibilità. Lösemitteln waschen.
• Lavare la catena con nafta o ke- • Die Kette mit Diesel oder Kero-
rosene. Se tende ad arrugginirsi sin reinigen. Neigt die Kette zu
rapidamente, intensificare gli in- schneller Rostbildung, muss die
terventi di manutenzione. Kettenwartung häufiger vorge-
lubrificare la catena ogni volta che se ne nommen werden.
presenta la necessità. Die Kette bei Bedarf einschmieren.
• Dopo aver lavato e fatto asciu- • Nach der Reinigung die Kette
gare la catena, lubrificarla con trocknen lassen und mit einem
grasso spray per catene sigilla- Fettspray für versiegelte Ketten
te. schmieren.

LA CATENA DI TRASMISSIONE HA AUF DER ANTRIEBSKETTE BEFIN-


DELLE GUARNIZIONI O-RING DI DEN SICH ZWISCHEN DEN SEITEN-
GOMMA TRA LE PIASTRE LATERALI PLATTEN DER KETTE O-RINGE AUS
DELLA CATENA STESSA CHE SER- GUMMI, DIE ALS DICHTUNGEN FÜR
VONO A CONTENERE IL GRASSO. DAS SCHMIERFETT FUNGIEREN.

167
UTILIZZARE LA MASSIMA ATTENZIO- BEIM EINSTELLEN, SCHMIEREN, REI-
NE QUANDO SI EFFETTUANO INTER- NIGEN UND AUSWECHSELN DER
VENTI DI REGOLAZIONE, LUBRIFICA- KETTE DAHER VORSICHTIG VORGE-
ZIONE, LAVAGGIO E SOSTITUZIONE HEN.
DELLA CATENA. IM HANDEL GIBT ES SCHMIERMIT-
LUBRIFICANTI PER LA CATENA SUL TEL FÜR DIE KETTE, DIE SUBSTAN-
MERCATO POSSONO CONTENERE ZEN ENTHALTEN, DIE DIE O-RINGE
SOSTANZE CHE DANNEGGIANO LE AUS GUMMI DER KETTE BESCHÄDI-
GUARNIZIONI O-RING DI GOMMA GEN KÖNNEN.
DELLA CATENA STESSA.
DAS FAHRZEUG NICHT SOFORT
NON UTILIZZARE IL VEICOLO SUBI- NACH DEM SCHMIEREN DER KETTE
TO DOPO AVER LUBRIFICATO LA CA- BENUTZEN, DA DAS SCHMIERMIT-
TENA, POICHÉ IL LUBRIFICANTE TEL NACH AUSSEN GESPRÜHT UND
VERREBBE SPRUZZATO VERSO L'E- SICH IN DER UMGEBUNG AUSBREI-
STERNO E SPANDERSI NELL'AREA TEN WÜRDE.
CIRCOSTANTE.
4 La manutenzione / 4 Wartung

168
DORSODURO 1200 - DORSODURO
1200 ABS - ATC

Cap. 05
Dati tecnici
Kap. 05
Technische
daten

169
DIMENSIONI ABMESSUNGEN
Lunghezza max 2248 mm (88.19 in) Maximale Länge 2248 mm (88.19 in)

Larghezza max (rilevata ai 925 mm (36.42 in) Gesamtbreite (am Handschutz) 925 mm (36.42 in)
paramani)
Maximale Höhe 1205 mm (47.44 in)
Altezza max 1205 mm (47.44 in)
Sitzbankhöhe 870 mm (34.25 in)
Altezza alla sella 870 mm (34.25 in)
Radstand 1528 mm (60.16 in)
Interasse 1528 mm (60.16 in)
Fahrzeuggewicht fahrbereit 223 kg (492 lb)
Peso in ordine di marcia 223 Kg (492 lb)
Leergewicht (ohne Kraftstoff) 212 kg (467 lb)
Peso a vuoto (senza carburante) 212 Kg (467 lb)

MOTORE MOTOR
5 Dati tecnici / 5 Technische daten

Modello M555M Modell M555M

Tipo Bicilindrico 4 tempi a V 90° Typ Zweizylinder 4-Taktmotor V 90°


longitudinale con 4 valvole per querliegend mit 4 Ventilen pro
cilindro, 2 alberi a camme in testa. Zylinder, 2 obenliegende
Nockenwellen.
Numero cilindri 2
Anzahl Zylinder 2
Cilindrata complessiva 1197 cc (73,05 cu in)
Gesamt-Hubraum 1197 cm³ (73,05 cu in)
Alesaggio / corsa 106 x 67,8 mm (4.17 x 2.67 in)
Bohrung/ Hub 106 x 67,8 mm (4.17 x 2.67 in)

170
Gioco valvole in aspirazione 0,15 ÷ 0,20 mm (0.0059 ÷ 0.0079 Ventilspiel am Einlass 0,15 ÷ 0,20 mm (0.0059 ÷ 0.0079

5 Dati tecnici / 5 Technische daten


in) in)

Gioco valvole scarico 0,20 ÷ 0,25 mm (0.0079 ÷ 0.0098 Ventilspiel Auslassventile 0,20 ÷ 0,25 mm (0.0079 ÷ 0.0098
in) in)

Rapporto di compressione 12,0 : 1 Verdichtungsverhältnis 12,0: 1

Avviamento Elettrico Starten Elektrisch

N° giri del motore al regime minimo 1400 ± 100 giri/min (rpm) Motordrehzahl im 1400 ± 100 U/Min
Leerlaufdrehzahl
Frizione Multidisco in bagno d'olio con Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit
comando sul lato sinistro del manueller Betätigung links am
manubrio Lenker

Sistema di lubrificazione A carter umido. Sistema a Schmiersystem Nasssumpfschmierung.


pressione regolato da pompa Druckschmierung mit Regulierung
trocoidale con radiatore olio. über Trochoidpumpe und Ölkühler.

Filtro aria Spugna. Luftfilter Schwamm.

Raffreddamento A liquido Kühlung mit Flüssigkeit

CAMBIO GETRIEBE
Tipo Meccanico a 6 rapporti con Typ mechanisches 6-Gang-Getriebe
comando a pedale sul lato sinistro mit Schaltpedal an der linken
del motore Motorseite

171
CAPACITÀ FASSUNGSVERMÖGEN
Serbatoio carburante (inclusa 15 l (3,30 UK gal; 3,96 US gal) Benzintank (einschließlich 15 l (3,30 UK gal; 3,96 US gal)
riserva) Reserve)

Riserva carburante 2,5 l (0,55 UK gal; 0,66 US gal) Benzinreserve 2,5 l (0,55 UK gal; 0,66 US gal)

Olio motore 3,1 l (senza cambio filtro olio) (0.68 Motoröl 3,1 l (ohne Ölfilterwechsel) (0.68
Uk gal; 0.82 US gal) Uk gal; 0.82 US gal)
3,35 l (con cambio filtro olio) (0.74 3,35 l (mit Ölfilterwechsel) (0.74 Uk
Uk gal; 0.88 US gal) gal; 0.88 US gal)

Liquido refrigerante 2,5 l (0.55 UK gal; 0.66 US gal) Kühlflüssigkeit 2,5 l (0.55 UK gal; 0.66 US gal)

Posti 2 Sitzplätze 2

Peso massimo ammissibile 416 Kg (917 lb) Zulässiges Höchstgewicht 416 kg (917 lb)
5 Dati tecnici / 5 Technische daten

RAPPORTI DI TRASMISSIONE ÜBERSETZUNGSVERHÄLTNISSE


Rapporto di trasmissione Primaria ad ingranaggi 40/69 Übersetzungsverhältnis Primärzahnradantrieb 40/69

Rapporto di trasmissione 1° marcia 14/36 (secondaria) Übersetzungsverhältnis 1. Gang 14/36 (Sekundär)

Rapporto di trasmissione 2° marcia 17/32 (secondaria) Übersetzungsverhältnis 2. Gang 17/32 (Sekundär)

Rapporto di trasmissione 3° marcia 20/30 (secondaria) Übersetzungsverhältnis 3. Gang 20/30 (Sekundär)

Rapporto di trasmissione 4° marcia 22/28 (secondaria) Übersetzungsverhältnis 4. Gang 22/28 (Sekundär)

Rapporto di trasmissione 5° marcia 23/26 (secondaria) Übersetzungsverhältnis 5. Gang 23/26 (Sekundär)

172
Rapporto di trasmissione 6° marcia 24/25 (secondaria) Übersetzungsverhältnis 6. Gang 24/25 (Sekundär)

5 Dati tecnici / 5 Technische daten


Rapporto di trasmissione finale 16/40 Endübersetzungsverhältnis 16/40

CATENA DI TRASMISSIONE ANTRIEBSKETTE


Tipo Senza fine (senza maglia di Typ Endloskette (ohne Kettenschloss)
giunzione) e con maglie sigillate. N und mit abgedichteten
° maglie 108 Kettengliedern. Anzahl
Kettenglieder 108
Modello 525 ZRPK
Modell 525 ZRPK

SISTEMA DI ALIMENTAZIONE KRAFTSTOFFVERSORGUNGSSYSTEM


Tipo Iniezione elettronica (Multipoint) Typ Elektronische Einspritzung
(Multipoint)
Diametro farfalle Diam. 57 mm (2,44 in)
Durchmesser Drosselklappen Durchmesser 57 mm (2,44 in)
Carburante Benzina super senza piombo,
numero di ottano minimo 95 Kraftstoff Bleifreies Superbenzin, Mindest-
(N.O.R.M.) e 85 (N.O.M.M.) Oktanzahl 95 (N.O.R.M.) und 85
(N.O.M.M.)

173
TELAIO RAHMEN
Tipo Telaio composito (avvitato). Typ Verbundrahmen (verschraubt).
Piastre in alluminio pressofuso e Aluminium-Seitenplatten und
traliccio in tubi di acciaio ad alto hochfester Stahlrohr-
limite di snervamento Gitterrahmen.

Angolo inclinazione di sterzo 27,3° Lenkungs-Neigungswinkel 27,3°

Avancorsa 118 mm (4.65 in) Vorlauf 118 mm (4.65 in)

SOSPENSIONI RADAUFHÄNGUNG/ FEDERUNG


Anteriore Sachs a steli rovesciati, regolabile Vorne Einstellbare Upside-Down
a funzionamento idraulico, steli Hydraulikgabel Typ Sachs,
diametro 43 mm (1.69 in). Schaftdurchmesser 43 mm (1.69
in).
5 Dati tecnici / 5 Technische daten

Escursione 160 mm (6.3 in)


Durchfedern 160 mm (6.3 in)
Posteriore Forcellone oscillante con
monoammortizzatore Sachs con Hinten Schwinge mit Sachs
piggy-back regolabile in precarico Einzelstoßdämpfer mit "piggy-
molla, lunghezza interasse e freno back", einstellbar in
idraulico in compressione ed Federvorspannung,
estensione. Stoßdämpferabstand,
hydraulische Dämpfung in Zug-
Escursione ruota 155 mm (6.1 in) und Druckstufe.

Durchfedern Rad 155 mm (6.1 in)

174
5 Dati tecnici / 5 Technische daten
FRENI BREMSEN
Anteriore A doppio disco flottante - diam.320 Vorne Mit doppelter schwimmend
mm (12.60 in), pinze a fissaggio gelagerter Bremsscheibe -
radiale a quattro pistoncini - diam. Durchmesser 320 mm (12.60 in),
32 mm (1.26 in) e due pastiglie per 4-Kolben-Bremssättel mit radialer
pinza. Befestigung - Durchmesser 32 mm
(1.26 in) und zwei Bremsbeläge
Posteriore A disco - diam. 240 mm (9.45 in), pro Bremssattel.
pinza a singolo pistoncino - diam.
34 mm (1.34 in). Hinten Mit Bremsscheibe - Durchmesser
240 mm (9.45 in), 1-Kolben-
Bremssattel - Bremskolben
Durchmesser 34 mm (1.34 in).

CERCHI RUOTE RADFELGEN


Tipo In lega leggera a perno sfilabile Typ Leichtmetall mit abziehbarer
Radachse
Anteriore 3,50 x 17"
Vorne 3,50 x 17"
Posteriore 6,00 x 17"
Hinten 6,00 x 17"

PNEUMATICI REIFEN
Tipo pneumatico (di serie) PIRELLI CORSA III Reifentyp (Serienausstattung) PIRELLI CORSA III
DUNLOP SPORTMAX DUNLOP SPORTMAX
QUALIFIER QUALIFIER

175
Pneumatico anteriore 120/70 ZR17" (58W) Vorderreifen 120/70 ZR17" (58W)

Pressione gonfiaggio anteriore solo pilota: 2,3 bar (230 KPa) Reifendruck vorderer Reifen Nur Fahrer: 2,3 Bar (230 KPa)
(33.36 PSI) (33.36 PSI)
pilota + passeggero: 2,4 bar (240 Fahrer + Beifahrer: 2,4 Bar (240
KPa) (34.81 PSI) Kpa) (34.81 PSI)

Pneumatico posteriore 180/55 ZR17" (73W) Hinterreifen 180/55 ZR17" (73W)

Pressione gonfiaggio posteriore solo pilota: 2,5 bar (250 KPa) Reifendruck hinterer Reifen Nur Fahrer: 2,5 Bar (250 Kpa)
(36.26 PSI) (36.26 PSI)
pilota + passeggero: 2,7 bar (270 Fahrer + Beifahrer: 2,7 Bar (270
KPa) (39.16 PSI) Kpa) (39.16 PSI)

CANDELE ZÜNDKERZEN
Candele standard NGK CR8EKB Standard-Zündkerzen NGK CR8EKB
5 Dati tecnici / 5 Technische daten

Candele in alternativa, per uso NGK CR9EKB Alternative Zündkerzen, für NGK CR9EKB
sportivo o per lunghi tragitti sportlichen Einsatz und lange
autostradali a pieno carico Autobahn-Strecken mit voller
Ladung
Distanza elettrodi candele 0,6 ÷ 0,7 mm (0.024 ÷ 0.028 in)
Zündkerzen-Elektrodenabstand 0,6 ÷ 0,7 mm (0.024 ÷ 0.028 in)
Resistenza 5 KOhm
Widerstand 5 kOhm

176
5 Dati tecnici / 5 Technische daten
IMPIANTO ELETTRICO ELEKTRISCHE ANLAGE
Batteria 12 V - 12 Ah YTX 14 - BS Batterie 12 V - 12 Ah YTX 14 - BS

Fusibili principali 30A Hauptsicherungen 30 A

Fusibili secondari 7,5 A, 10 A, 15 A Zusatzsicherungen 7,5 A, 10 A, 15 A

Fusibili ABS - ATC (ove previsto) 20 A Sicherungen ABS - ATC (falls 20 A


vorgesehen)
Generatore (a magnete 13,5 V - 450 W a 6000 rpm
permanente) Lichtmaschine (mit Dauermagnet) 13,5 V - 450 W bei 6000 U/Min

LAMPADINE LAMPEN
Luce abbagliante 12V - 60W H4 Fernlicht 12V - 60W H4

Luce anabbagliante 12V - 50W H4 Abblendlicht 12V - 50W H4

Luce di posizione anteriore 12V - 6W H6 Vorderes Standlicht 12V - 6W H6

Luce indicatori di direzione 12 V - 10 W Blinkerlampen 12V - 10W

Luce di posizione posteriore / stop LED Rücklicht / Bremslicht LED

Luce targa 12 V - 5 W Nummernschildbeleuchtung 12V - 5W

Illuminazione contagiri LED Beleuchtung Drehzahlmesser LED

Illuminazione display LED Beleuchtung Multifunktions- LED


multifunzione Display

177
SPIE KONTROLLLAMPEN
Luce abbagliante LED Fernlicht LED

Indicatore di direzione destro LED Rechter Blinker LED

Indicatore di direzione sinistro LED Linker Blinker LED

Warning generale LED Hauptwarnleuchte LED

Cambio in folle LED Getriebe im Leerlauf LED

Cavalletto laterale abbassato LED Seitenständer heruntergeklappt LED

Riserva carburante LED Benzinreserve LED

ABS LED ABS LED


5 Dati tecnici / 5 Technische daten

178
Attrezzi di corredo (05_01) Bordwerkzeug (05_01)

5 Dati tecnici / 5 Technische daten


La dotazione attrezzi comprende: Das Bordwerkzeug umfasst:
• Prolunga per chiave (1); • Verlängerung für Schlüssel (1).
• Chiavi maschio esagonali pie- • Gebogene Inbusschlüssel 3, 4,
gate 3, 4, 5, 6 mm, (0.12, 0.16, 5, 6 mm, (0.12, 0.16, 0.20, 0.24
0.20, 0.24 in) (2); in) (2).
• Chiave a forchetta doppia 10 - • Doppelter Maulschlüssel 10 - 13
13 mm, (0.39 - 0.51 in) (3); mm, (0.39 - 0.51 in) (3).
• Pinze estrai fusibili (4); • Zange zum Ausbau der Siche-
• Chiave a forchetta 19 mm (0.75 rungen (4).
in) (5); • Maulschlüssel 19 mm (0.75 in)
• Cacciavite bipunta croce/esa- (5).
gono maschio (6); • Doppelter Schraubenzieher
• Busta di contenimento (7); Kreuzschlitz/ Inbus (6).
• Chiave regolazione ghiera am- • Werkzeugtasche (7).
mortizzatore (8). • Schlüssel für Einstellung Stoß-
Massimo peso consentito: 1,5 kg (3.3 dämpfer-Gewindering (8).
lb). Zulässiges Höchstgewicht: 1,5 kg (3.3
lb).
05_01

179
5 Dati tecnici / 5 Technische daten

180
DORSODURO 1200 - DORSODURO
1200 ABS - ATC
Cap. 06
Manutenzione
programmata
Kap. 06
Das
wartungsprogra
mm

181
Tabella manutenzione Tabelle wartungsprogramm
programmata
Die richtige Wartung ist ein entscheiden-
Un' adeguata manutenzione costituisce der Faktor für eine lange Lebensdauer
fattore determinante per una maggiore des Fahrzeuges bei besten Funktions-
durata del veicolo in condizioni di funzio- und Leistungseigenschaften.
namento e rendimento ottimali. Aus diesem Grund hat die Fa. Aprilia eine
A tale scopo aprilia ha predisposto una Reihe von Kontrollen und Wartungsar-
serie di controlli e di interventi di manu- beiten zu günstigen Preisen vorgesehen,
tenzione a pagamento, raccolti nel qua- die in der zusammenfassenden Über-
dro riepilogativo riportato nella pagina sicht auf der nächsten Seite wiedergege-
6 Manutenzione programmata / 6 Das wartungsprogramm

seguente. È buona norma che eventuali ben werden. Es empfiehlt sich eventuelle
piccole anomalie di funzionamento siano Funktionsstörungen unverzüglich einem
subito segnalate a un Concessionario o autorisierten Aprilia-Vertragshändler
Rivenditore Autorizzato aprilia senza oder Wiederverkäufer zu melden, ohne
attendere, per portarvi rimedio, l'esecu- auf die nächste Inspektion zu warten.
zione del successivo tagliando. Die Inspektionen müssen bei Fälligkeit
È indispensabile effettuare i tagliandi agli der Kilometerzahl und zu den angegebe-
intervalli chilometrici e di tempo prescritti, nen Zeiten ausgeführt werden. Die
non appena raggiunto il chilometraggio pünktliche Ausführung der Wartungscou-
previsto. La puntuale esecuzione dei ta- pons ist Voraussetzung für Garantiean-
gliandi è necessaria per il corretto utilizzo sprüche. Für weitere Informationen be-
della garanzia. Per tutte le altre informa- züglich der Garantieansprüche und der
zioni riguardanti le modalità di applica- Durchführung des "Wartungspro-
zione della Garanzia e l'esecuzione della gramms" siehe das "Garantieheft".
'' Manutenzione Programmata'' si riman- ANMERKUNG
da al ''Libretto di Garanzia''.
BEI SPORTLICHER FAHRWEISE
NOTA BENE ODER WENN DAS FAHRZEUG AUF
ESEGUIRE LE OPERAZIONI DI MANU- NASSEN UND STAUBIGEN STRAS-
TENZIONE A INTERVALLI DIMEZZATI SEN BZW. AUF UNEBENEM GELÄN-
SE IL VEICOLO VIENE UTILIZZATO IN DE BENUTZT WIRD, MÜSSEN DIE
ZONE PIOVOSE, POLVEROSE, PER- INSPEKTIONS- UND WARTUNGSAR-
CORSI ACCIDENTATI, O IN CASO DI BEITEN DOPPELT SO HÄUFIG VOR-
GUIDA SPORTIVA. GENOMMEN WERDEN.

182
6 Manutenzione programmata / 6 Das wartungsprogramm
I: CONTROLLARE E PULIRE, REGOLA- I: KONTROLLIEREN UND REINIGEN,
RE, LUBRIFICARE O SOSTITUIRE SE EINSTELLEN SCHMIEREN ODER GE-
NECESSARIO GEBENENFALLS AUSWECHSELN
C: PULIRE, R: SOSTITUIRE, A: REGO- C: REINIGEN, R: AUSWECHSELN, A:
LARE, L: LUBRIFICARE EINSTELLEN, L: SCHMIEREN
(1) Controllare e pulire, regolare o sosti- (1) Kontrollieren und reinigen, einstellen
tuire se necessario ogni 1000 km oder gegebenenfalls alle 1000 km wech-
seln
(2) Sostituire ogni 2 anni
(2) Alle 2 Jahre wechseln.
(3) Sostituire ogni 4 anni
(3) Alle 4 Jahre wechseln.
(4) Ad ogni avviamento
(4) Bei jedem Starten
(5) Controllare ogni mese
(5) Monatlich kontrollieren
(6) Controllare ad ogni sostituzione del
pneumatico posteriore (6) Jedes Mal kontrollieren, wenn das
Hinterrad gewechselt wird
(7) Lubrificare in caso di guida sotto la
pioggia, su strada bagnata, oppure dopo (7) Schmieren, wenn bei Regen, auf nas-
il lavaggio del veicolo sen Straßen gefahren wird, oder nach
der Fahrzeug-Reinigung

TABELLA MANUTENZIONE PERIODICA


km x 1.000 1 5 10 15 20 25 30 35 40
Ammortizzatore posteriore I I

Candela R R

Catena di trasmissione (7) I I I I I I I I I

Cavi trasmissione e comandi I I I

Cuscinetti di sterzo e gioco sterzo I I I

183
km x 1.000 1 5 10 15 20 25 30 35 40
Cuscinetti ruote I I

Diagnostica centralina I I I

Dischi freni I I I

Filtro aria I R I R

Filtro olio motore R R R

Forcella I I

Funzionamento generale veicolo I I I


6 Manutenzione programmata / 6 Das wartungsprogramm

Gioco valvole I A A

Impianto di raffreddamento I I

Impianti frenanti I I I

Impianto luci I I I

Interruttori di sicurezza I I

Liquido comando frizione (2) I I I

Liquido freni (2) I I I

Liquido refrigerante (2) I I I

Olio forcella (2)

Olio motore R R R

Orientamento luci I I

Paraoli forcella I I

Parastrappi (6) I I

Perno leva frizione (7) L L L L L L L L L

Pneumatici - pressione / usura (5) I I I I I I I I I

184
km x 1.000 1 5 10 15 20 25 30 35 40

6 Manutenzione programmata / 6 Das wartungsprogramm


Ruote I I I

Serraggio bulloneria I I I

Snodo cavalletto L L L L L L L L L

Sospensioni e assetto I I I

Spia di segnalazione errore sul cruscotto (4)

Tubi carburante (3) I I

Usura frizione I I

Usura pastiglie freni I I I I I I I I I

TABELLE WARTUNGSPROGRAMM
km x 1.000 1 5 10 15 20 25 30 35 40
Hinterer Stoßdämpfer I I

Zündkerze R R

Antriebskette (7) I I I I I I I I I

Bowdenzüge und Bedienelemente I I I

Lenklager und Lenkspiel I I I

Radlager I I

Diagnose Steuerelektronik I I I

Bremsscheiben I I I

Luftfilter I R I R

Motorölfilter R R R

Gabel I I

185
km x 1.000 1 5 10 15 20 25 30 35 40
Allgemeine Funktion des Fahrzeugs I I I

Ventilspiel I A A

Kühlanlage I I

Bremsanlagen I I I

Beleuchtungsanlage I I I

Sicherheitsschalter I I

Kupplungsflüssigkeit (2) I I I
6 Manutenzione programmata / 6 Das wartungsprogramm

Bremsflüssigkeit (2) I I I

Kühlflüssigkeit (2) I I I

Gabelöl (2)

Motoröl R R R

Scheinwerfereinstellung I I

Öldichtringe Gabel I I

Reißschutz (6) I I

Bolzen Kupplungshebel (7) L L L L L L L L L

Reifen Druck/Verschleiß (5) I I I I I I I I I

Räder I I I

Festziehen von Schrauben/ Bolzen I I I

Gelenkpunkt Ständer L L L L L L L L L

Federung und Fahrzeuglage I I I

Alarmkontrolle am Armaturenbrett (4)

Kraftstoffleitungen (3) I I

186
km x 1.000 1 5 10 15 20 25 30 35 40

6 Manutenzione programmata / 6 Das wartungsprogramm


Kupplungsverschleiß I I

Verschleiß der Bremsbeläge I I I I I I I I I

TABELLA PRODOTTI CONSIGLIATI


Prodotto Descrizione Caratteristiche
AGIP TEC 4T, SAE 15W-50 Olio motore Utilizzare oli di marca con prestazioni conformi
o superiori alle specifiche API SJ/CCMC G4/
ACEA A3-04/ JASO MA.

FUCHS TITAN SAF 1091 Olio forcella -

AGIP MP GREASE Grasso per cuscinetti, giunti, snodi e leveraggi In alternativa al prodotto consigliato, utilizzare
grasso di marca per cuscinetti volventi, campo
di temperatura utile -30°C...+140°C (-22°F...
+284°F), punto di sgocciolamento 150°C...
230°C (302°F...446°F), elevata protezione
anticorrosiva, buona resistenza all'acqua e
all'ossidazione.

AGIP CHAIN GREASE SPRAY CATENE consigliato Grasso

AGIP BRAKE 4 / BRAKE 5.1 LIQUIDO FRENI consigliato -

AGIP BRAKE 4 / BRAKE 5.1 LIQUIDO FRIZIONE consigliato -

AGIP PERMANENT SPEZIAL LIQUIDO REFRIGERANTE MOTORE Liquido di raffreddamento biodegradabile,


consigliato pronto all'uso, a tecnologia e caratteristiche
"long life" (colore rosso). Assicura la

187
Prodotto Descrizione Caratteristiche
protezione dal congelamento fino a -40°C (-40°
F). Risponde alla norma CUNA 956-16.

TABELLE EMPFOHLENE PRODUKTE


Produkt Beschreibung Angaben
AGIP TEC 4T, SAE 15W-50 Motoröl Markenöle verwenden, deren Eigenschaften
mit API SJ/CCMC G4/ACEA A3-04/ JASO MA
konform oder besser sind.
6 Manutenzione programmata / 6 Das wartungsprogramm

FUCHS TITAN SAF 1091 Gabelöl -

AGIP MP GREASE Fett für Lager, Gelenke und Hebelwerke Als Alternative zum empfohlenen Produkt,
kann man Markenfett für Wälzlager
verwenden, Nutztemperaturbereich -30 °C...
+140 °C (-22°F...+284°F), Tropfpunkt 150 °C...
230 °C (302°F...446°F), hoher
Korrosionsschutz, gute Wasser- und
Oxydationsfestigkeit.

AGIP CHAIN GREASE SPRAY KETTEN empfohlen Fett

AGIP BRAKE 4 / BRAKE 5.1 Empfohlene BREMSFLÜSSIGKEIT -

AGIP BRAKE 4 / BRAKE 5.1 Empfohlene KUPPLUNGSFLÜSSIGKEIT -

AGIP PERMANENT SPEZIAL MOTOR-KÜHLFLÜSSIGKEIT empfohlen Biologisch abbaubare Kühlflüssigkeit,


gebrauchsfertig, mit "Long Life" Technologie
und Eigenschaften (rote Farbe). Garantiert
Forstschutz bis -40°C (-40°F). Entspricht der
Norm CUNA 956-16.

188
INDICE ANALITICO

A D Indicatori di direzione: 150, N


ABS: 60 Dati tecnici: 169 151 Norme di sicurezza: 116
Allarmi: 33 Display: 30
Ammortizzatori: 84
Arresto motore: 60, 109 L O
Attrezzi di corredo: 179 F Lampade: 147 Olio cambio: 13
Avviamento: 60, 94 Filtro aria: 131 Leva freno: 91 Olio motore: 13, 124, 126,
Filtro olio: 127 Leva frizione: 92 127
Forcella: 88 liquido di raffreddamento:
B Freno: 91, 154 132
Batteria: 15, 138, 141 Freno a disco: 154 Liquido di raffreddamento: P
Bloccasterzo: 57 Frizione: 14, 92, 137 132 Plancia: 26
Funzioni avanzate: 45 Liquido freni: 14, 135 Pneumatici: 128
Fusibili: 143 Liquido frizione: 137 Proiettore: 148
C
Cambio: 13
Candela: 131 G M R
Catena: 164–167 Gruppo ottico: 150 Manutenzione: 123, 181, Ride by wire: 99
Catena di trasmissione: 164 182
Cavalletto: 16, 113 Manutenzione programmata:
Clacson: 58 I 181, 182
S
Commutatore lampeggiatori: Identificazione: 74 Selezione mappature: 36
59 Immobilizer: 70 Sella: 71

189
Specchi: 152
Specchi retrovisori: 152
Spie: 29

T
Tabella manutenzione: 182
Tasti: 39
Trasmissione: 164

V
Vano portadocumenti: 73

190
INHALTSVERZEICHNIS

A G R Z
ABS: 60 Getriebeöl: 13 Reifen: 128 Zündkerze: 131
Abstellen des Motors: 60, Rückspiegel: 152
109
Alarme: 33 K
Antriebskette: 164 Katalysator: 111 S
Kette: 166, 167 Sicherungen: 143
Kraftstoff: 11 Starten: 94
B Kupplungsflüssigkeit: 14, Ständer: 16, 113
Batterie: 15, 138, 141 137
Blinker: 150, 151
Bremsflüssigkeit: 136 T
L Tabelle Wartungsprogramm:
Lampen: 147 182
C Lenkerschloss: 57
Cockpit: 26 Luftfilter: 131
Längerer Stillstand: 142 W
Wartung: 123
D Wartungsprogramm: 181,
Display: 30 M 182
Motoröl: 126

191
IL VALORE DELL'ASSISTENZA

Grazie ai continui aggiornamenti tecnici e ai programmi di formazione specifica sui prodotti aprilia, solo i meccanici della Rete Ufficiale aprilia conoscono a fondo questo veicolo e dispongono dell'at-
trezzatura speciale occorrente per una corretta esecuzione degli interventi di manutenzione e riparazione.

L'affidabilità del veicolo dipende anche dalle condizioni meccaniche dello stesso. Il controllo prima della guida, la regolare manutenzione e l'utilizzo esclusivo dei Ricambi Originali aprilia sono fattori
essenziali !

Per avere informazioni sul Concessionario Ufficiale e/o Centro Assistenza più vicino, riferirsi alle Pagine Gialle o cercare direttamente sulla cartina geografica presente nel nostro Sito Internet Ufficiale:

www.aprilia.com

Solo se si richiedono Ricambi Originali Aprilia si avrà un prodotto studiato e testato già durante la fase di progettazione del veicolo. I Ricambi Originali aprilia sono sistematicamente sottoposti a procedure
di controllo della qualità, per garantirne la piena affidabilità e durata nel tempo.

Le descrizioni ed illustrazioni fornite nella presente pubblicazione s'intendono non impegnative; Aprilia perciò si riserva il diritto, ferme restando le caratteristiche essenziali del tipo qui descritto ed
illustrato, di apportare in qualunque momento, senza impegnarsi ad aggiornare tempestivamente questa pubblicazione, le eventuali modifiche di organi, particolari o forniture di accessori, che essa
ritenga conveniente per scopo di miglioramento o per qualsiasi esigenza di carattere costruttivo o commerciale.

Non tutte le versioni riportate nella presente pubblicazione sono disponibili in ogni Paese. La disponibilità delle singole versioni deve essere verificata con la rete ufficiale di vendita Aprilia.

© Copyright 2010 - Aprilia. Tutti i diritti sono riservati. Vietata la riproduzione anche parziale. Aprilia - After sales service.

Il marchio Aprilia è di proprietà di Piaggio & C. S.p.A.

DER WERT DES SERVICES

Dank der ständigen technischen Produktaktualisierung und der auf die aprilia-Produkte bezogenen Ausbildungsprogramme sind ausschließlich die Techniker des offiziellen aprilia-Werkstatt-Net-
zes diejenigen, die über gründliche Kenntnisse dieses Fahrzeuges und über geeignete Spezialwerkzeuge verfügen, die zur Ausführung der korrekten Wartungs- und Reparaturarbeiten erforderlich sind.

Ferner hängt die Zuverlässigkeit des Fahrzeuges auch vom mechanischen Zustand desselben ab. Die Kontrolle vor der Fahrt, eine regelmäßige Wartung und die ausschließliche Verwendung von
aprilia-Original-Ersatzteilen sind wesentliche Faktoren!

Um Infos über den nächstgelegenen offiziellen aprilia-Vertragshändler bzw. Kundendienst zu erhalten, in den Gelben Seiten nachschlagen oder direkt auf der Landkarte in der offiziellen aprilia-
Internetseite suchen:

www.aprilia.com

Nur bei Verwendung von aprilia-Original-Ersatzteilen, ist die Garantie gegeben das bei der Konstruktion des Fahrzeugs konzipierte und getestete Produkt zu erhalten. Aprilia-Original-Ersatzteile werden
regelmäßigen Qualitätskontrollen unterzogen, um deren absolute Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Wir weisen darauf hin, dass die in der vorliegenden Veröffentlichung enthaltenen Beschreibungen und Abbildungen nicht bindend sind; deshalb behält sich aprilia das Recht vor, unter Beibehaltung der
Haupteigenschaften des hierin beschriebenen und abgebildeten Fahrzeuges, jederzeit Änderungen an Bauteilen, Komponenten oder Zubehörteilen vorzunehmen, die zur Optimierung des Produktes
oder aus kommerziellen bzw. konstruktiven Gründen erforderlich sind, ohne die vorliegende Veröffentlichung umgehend zu aktualisieren.

Nicht alle in dieser Veröffentlichung enthaltenen Ausführungen sind in jedem Land erhältlich. Die Verfügbarkeit der einzelnen Ausführungen muss beim offiziellen aprilia-Verkaufsnetz überprüft werden.
© Copyright 2010- aprilia. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Reproduktion, auch nur teilweise, ist untersagt. Aprilia - After sales service.

Das Markenzeichen aprilia ist Eigentum der Piaggio & C. S.p.A.

Das könnte Ihnen auch gefallen