Sie sind auf Seite 1von 3

TEST

Stellen Sie Fragen zu den fettgedrückten Wörtern!


1. Die Studenten betreten um 8 Uhr morgens den Übungsraum.
.........................................................................................................................................
2. Die Hörer üben die schwere grammatische Regel.
..............................................................................................................................
3. Die Lehrerin begrüßt jeden Tag die Schüler.
........................................................................................................................................
4. Du brauchst 2 deutsche Wörterbücher und 3 bunte Bleistifte.
............................................................................................................................
5. Die Kinder beantworten richtig alle Fragen der Erzieherin.
....................................................................................................................
6. Der ausländische Gast beherrscht sehr gut Deutsch und Französisch.
......................................................................................................................................
7. Die Lernenden sollen die Aussprache immer beachten.
.............................................................................................................................................
8. Die Mutter sorgt für ihre kleine kranke Tochter.
.......................................................................................................................................
9. Der Direktor lobt seinen besten Arbeiter für seinen Fleiß. (2 F.)
......................................................................................................................................................
....................................................................................................................................................
10. Der kleine Bruder stört seinen älteren Bruder bei dem Lesen des Romans. (2 F.)
......................................................................................................................................................
....................................................................................................................................................
11. Der deutschsprachige Lehrer lehrt die russischen Studenten die deutsche Aussprache. (2 F.)
Wer lehrt die russischen Studenten die deutsche Aussprache?
Wen lehrt der deutschsprachige Lehrer die deutsche Aussprache?
12. Der fleißige Student spricht 2 Fremdsprachen.
Wer spricht 2 Fremdsprachen?
13. Jeden Morgen fahren wir mit dem Trolleybus zur Uni. (2 F.)
Womit fahren wir jeden Morgen zur Uni?
Wann fahren wir mit dem Trolleybus zur Uni? (wie oft )
14. Morgen fährt er mit seiner Freundin ans Meer.
Mit wem fahrt er ans Meer?
15. Doktor Meier fährt manchmal meine Mutter zur Arbeit.
Wen fährt Doktor Maier manchmal zur Arbeit?
16. Der Minibus hält der Universität gegenüber.
Wo hält der Minibus?
17. Die Enkelin ruft jeden Sonntag ihre Großeltern an.
Wen ruft die Enkelin jeden Sonntag an?
18. Der Junge wartet schon lange auf das Mädchen.
Auf wen hat der Junge wartet schon lange?
19. Die Käufer warten auf den Sommerschlussverkauf.
Worauf warten die Käufer?
20. Mein Vetter sucht im Korridor nach dem Schlüssel.
Wonach sucht mein Vetter im Korridor?
21. Das kleine Kind sucht im Park nach seiner Mutter.
Nach wem sucht das kleine Kind im Park?
22. Ich bin gestern um 8 Uhr abends meinem alten Schulkameraden im Park begegnet. (2 F.)
Wem bin ich gestern um 8 Uhr im Park begegnet?
Wo bin ich gestern um 8 meinen alten Schulkameraden begegnet?
23. Der artige Sohn hilft gern seinem Vater beim Reparieren des Autos. (2 F.)
Wem hilft der artige Sohn gerne beim Reparieren des Auto?
Wobei hilft der artige Sohn seinem Vater?
24. Die deutsche Woche beginnt mit einem ausgezeichneten Film.
Womit beginnt die deutsche Woche?
25. Meine Kusine hat leise an die Tür geklopft.
Woran hat meine Cousine leise geklopft?
26. Während der Pause unterhalten sich die Studenten gern miteinander.
Mit wem / wie unterhalten sich die Studenten während der Pause?
27. Peter hat seine Geliebte vor 2 Jahren kennen gelernt.
Wen hat Peter vor 2 Jahren kennen gelernt?
28. Wir freuen uns riesig auf die Sommerferien.
Worauf freuen wir uns riesig?
29. Ihr verabschiedet euch von euren alten guten Universitätsfreunden.
Von wem verabschiedet ihr euch?
30. Der Knabe stellt seinen Eltern die neue Freundin vor. (2 F.)
Wem stellt der Knabe seine neue Freundin vor?
Wen stellt der Knabe seinen Eltern vor?
31. Die Mutter dankt dem Vater für den wunderbaren Blumenstrauß. (2 F.)
Wofür dankt die Mutter dem Vater?
Wem dankt die Mutter für den wunderbaren Blumenstrauß?
32. Ich soll meine Freunde heute Abend vom Bahnhof abholen.
Wen soll ich heute Abend am Bahnhof abholen?
33. Der arme Mann geht immer an den bunten attraktiven Schaufenstern vorbei.
Wo geht der Arme Mann immer vorbei?
34. Die schöne Frau geht an einem dummen Mann vorbei.
An wem geht die schöne Frau vorbei?
35. Du musst deine Schwester überreden.
Wen musst du überreden?
36. Er will an eine deutsche Redaktion schreiben.
Wo will er schreiben?
37. Sie schreibt oft Liebesbriefe an ihren Freund.
An wen schreiben sie oft Liebesbriefe?
38. Die Touristen sind in der schönen Stadt angekommen. (2 F.)
Wer sind in der schönen Stadt angekommen?
Wo sind die Touristen angekommen?
39. Am Abend haben sie ein altes Kunstmuseum besichtigt.
Was haben sie am Abend besichtig ?
40. Meine Großmutter erzählt den Kindern über ihre schwere Kindheit.
Worüber erzählt meine Großmutter den Kindern?
41. Der Großvater erzählt seinen Enkeln über einen mutigen Weltkriegshelden.
Über wen erzählt der Großvater seinen Enkeln?
42. Die Studenten bereiten sich gründlich auf die Sommerprüfungen vor.
Worauf bereiten sich die Studenten gründlich vor?
43. Ich will mich mit dir über die Weihnachtsgeschenke beraten.
Worüber will ich mich mit dir beraten?
44. Er will diese Glückwunschkarte an seine Verwandten schicken.
An wen will er diese Glückwunschkarte schicken?
45. Der Student entschuldigt sich bei der Lehrerin für seine Verspätung. (2 F.)
Bei wem endschuldigt sich der Student für seine Verspätung?
Wofür entschuldigt sich der Student bei der Lehrerin?
46. Die Jungen interessieren sich für moderne Musik.
Wofür interessieren sich die Jungen?
47. Die Sekretärin gratuliert ihrem Chef zum Geburtstag. (2 F.)
Wem gratuliert die Sekretärin zum Geburtstag?
Wozu gratuliert die Sekretärin ihrem Chef?
48. Tante Liese hat nicht gut auf die Eier gepasst.
Worauf hat Tante Liese nicht gut gepasst?
49. Die ganze Familie hat die Ferien bei den Großeltern verbracht.
Bei wem hat die ganze Familie die Ferien verbracht?
50. Er hat den vornehmen Herrn nach der Zeit gefragt.
Wonach hat er den vornehmen Herrn gefragt?
51. Der Hörer hat eine Nachricht von dem Gruppenältesten bekommen.
Von wem hat der Hörer eine Nachricht bekommen?
52. Die Oma kann noch ohne Brille lesen.
Ohne was kann Oma noch lesen?
53. Wir gehen heute Abend zu unseren Freunden essen.
Wohin gehen wir heute Abend essen?
54. Ich will diese Stehlampe neben das Sofa stellen.
Wo willst du diese Stehlampe stellen? Wo will ich diese Stehlampe stellen?
55. Die Vase mit Blumen steht auf dem Tisch.
Wo steht die Vase mit Blumen?
56. Am achten März gratuliert man allen Frauen und Mädchen zum Internationalen Frauentag.
(2 F.)
Wozu gratuliert man am achten März allen Frauen und Mädchen?
Wem gratuliert man am achten März zum Internationalen Frauentag?
57. Die schriftliche Arbeit des Arztes ist sehr interessant.
Wessen schriftliche Arbeit ist sehr interessant?
58. Eines Tages schickte Frau Spinner ihren Sohn Ferdinand in den Wald.
Wann schickte Frau Spinner ihren Sohn Ferdinand in den Wald?
59. Der Junge hat im Zoo einen riesengroßen Elefanten gesehen.
Wen hat der Junge im Zoo gesehen?
60. Das Essen meiner Mutter schmeckt immer lecker.
Wessen Essen schmeckt immer lecker?

Das könnte Ihnen auch gefallen