Sie sind auf Seite 1von 2

Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache

studio [express] Band A1, Lösungen zu den Übungen

Übungen 9 6
a) einen Bummel durch Linz machen – die
1 Linzer Torte probieren – das Linzfest besuchen
1. das Meer, lesen, der Strandkorb, die Sonne, – eine Schiffstour machen – den Mariendom
baden, der Strand – 2. Ski fahren, wandern, die fotografieren – Geschenke kaufen
Berge, die Natur, der Wald – 3. der b) richtig: die Linzer Torte probieren – eine
Stadtbummel, besichtigen, das Schloss, Schiffstour machen – den Mariendom
einkaufen, das Café fotografieren– Geschenke kaufen
c)
3 ge…(e)t …ge…(e)t …(e)t
a) + Wo waren Sie im Urlaub, Frau Abt? gemacht angeschaut fotografiert
- Mein Mann und ich waren zehn Tage in der gekauft probiert
Schweiz, nur unsere Tochter Sophie nicht.
+ Und wo warst du Sophie?
7
© 2019 Cornelsen Verlag GmbH, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

# Ich war mit meinem Freund zwei Wochen in


a) 1. gemacht – 2. eingekauft, gemacht – 3.
Nutzung sämtlicher Inhalte nur im Rahmen dieser Vorlage.

Südfrankreich.
übernachtet – 4. besichtigt – 5. besucht,
+ Und wie war es in Südfrankreich? fotografiert – 6. erreicht
# Es war sehr schön. In Marseille war es toll. b) 1. falsch: Familie Mertens hat eine Radtour
+ Und wie war das Wetter? von Passau nach Budapest gemacht. – 2.
# Das Wetter war in den ersten Tagen gut. In richtig – 3. richtig – 4. falsch: In Melk haben sie
Marseille hat es einen Tag geregnet. ein Kloster besichtigt. – 5. In Wien haben sie
das Riesenrad im Prater angeschaut und
fotografiert. – 6. richtig
b) sein
ich war
8
du warst
Beispiele
er/es/sie war
2. Er hat mit seinen Freunden ein Picknick
wir waren gemacht.
ihr wart 3. Er hat seine Freunde fotografiert.
sie/Sie waren 4. Er hat eine Brille gekauft.
5. Er hat ein Fest besucht.
4
schlẹcht – lạngweilig – gut – schön – tọll – 9
prima – super!
1. passiert – 2. gefallen –– 3. . passiert – 4.
geflogen - 5. angerufen
5
a) 2. Linzfest – 3. Mariendom – 4. Botanischer 10
Garten
a) 2. fliegen – 3. passieren – 4. aufstehen – 5.
b) 1c – 2b – 3a – 4b anrufen – 6. kommen – 7. helfen – 8.
weiterfahren
b) Beispiele
Perfekt mit haben Perfekt mit sein
ich habe angerufen es ist passiert
sie haben geholfen ich bin gefallen
er ist geflogen
sie ist aufgestanden

www.cornelsen.de/daf Seite 9 von 13


Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache
studio [express] Band A1, Lösungen zu den Übungen

sie ist gekommen 3


wir sind weitergefahren 1 Liter Milch, 2 Stück Butter, 4 Joghurt, 6 Eier,
1kg Kartoffeln, 1 Eis, Nudeln, 500 g Erdbeeren,
5 Äpfel
11
habe…geschrieben – sind…gefahren –
sind…geblieben – haben…besichtigt – 6
sind…gefahren – ist…passiert – ist…gefallen – 1 kg Tomaten 3,99 € – 1 kg Äpfel 2,95 € – 1
hat…geholfen – haben…gearbeitet Bund Möhren 1,49 € –500 g Erdbeeren 1,99 €
–1 kg Kartoffeln 1,80 € – 1 Gurke 1,29 €
12
a) Beispiele 7
Sven Hesse (27) Verkäufer / Verkäuferin:
Wo?: am Meer, am Strand Darf es sonst noch etwas sein?
Das macht zusammen 18,75 €.
© 2019 Cornelsen Verlag GmbH, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Was?: baden, feiern


Nutzung sämtlicher Inhalte nur im Rahmen dieser Vorlage.

Mit wem?: mit Freunden Sie wünschen, bitte?


Noch etwas?
Marcel Lindner (30)
Wo?: in der Stadt Kunde / Kundin:
Was?: in Cafés gehen, Museen Ich nehme ein Kilo Kartoffeln.
besuchen Danke, das ist alles.
Mit wem?: mit der Freundin Was kosten die Äpfel?
Ich hätte gern vier Brötchen.
Gregor Bayer (25) Haben Sie Birnen?
Wo?: in den Bergen, im Wald
Was?: Rad fahren, wandern 8
Mit wem?: allein + Guten Tag, was darf es sein?
b) Sven Hesse (27): Hörtext 2 – Marcel Lindner - Ich hätte gern ein Kilo Kartoffeln.
(30): Hörtext 3 – Gregor Bayer (25): Hörtext 1 + Gern, sonst noch etwas?
- Wie viel kostet der Salat?
+ Nur 1,20 €.
- Dann nehme ich noch einen Salat und zwei
Übungen 10 Orangen. Das ist dann alles.
+ Das macht zusammen 3,75 €.
1 - Bitte.
Milchprodukte: die Milch, der Käse, der
Joghurt, die Butter
9
Obst und Gemüse: die Paprika, die Äpfel, die
Orangen, die Bananen, die Möhren Mian: 1a – 2b – 3c
Fleisch und Wurst: die Salami, das Hähnchen Alok: 1b – 2a – 3b

2 10
1. 2 Stück Butter – 2. 2 Liter Milch – 3. 8 1. mehr...als – 2. viel, viel – 3. mehr...als – 4.
Bananen – 4. 8 Brötchen – 5. 100 g Salami – 6. mehr...als – 5. viel
1 Stück Käse – 7. 1 Brot – 8. 4 Paprika
11
Beispiele

www.cornelsen.de/daf Seite 10 von 13

Das könnte Ihnen auch gefallen