Sie sind auf Seite 1von 5

Ordnen Sie die Sätze in der richtigen Reihenfolge.

Hören Sie dann und vergleichen Sie.

Seine ersten deutschen Sätze hat er erst gelernt, als er Marie


kennengelernt hat.

Als Paul ein Kind war, konnte er noch kein Deutsch.

Paul hat sich sehr gefreut, als Marie ihn nach Berlin eingeladen hat.

Als er in Berlin war, hat Paul sich in die deutsche Sprache und Kultur
verliebt.

Als Paul und Marie sich zum ersten Mal getroffen haben, haben sie
aber erst einmal Englisch gesprochen.

Deshalb hat er Deutschunterricht genommen, als er wieder zu Hause


war.
Ich spreche sechs Sprachen. Spanisch und Deutsch habe ich
gelernt,
ich
ganz
war
klein
als
.
Englisch und Französisch habe ich gelernt,
ich
der
war
Schule
als
in
.Da war ich zehn oder elf.

Russisch habe ich dann gelernt,

begonnen
habe
mit
als
meinem
Studium
ich
Diktat

Wie lernt man eine Sprache?


Hören Sie. Ergänzen Sie dann die fehlenden Wörter.

 Wenn ich eine Sprache lerne,  ich  . Ich finde

es toll, wenn ich Wörter und Sätze in   kann.

Außerdem   immer  . Die kann ich mitnehmen

und die    , wenn ich auf den Bus warte oder spazieren

gehe.

Wer eine Sprache lernt, sollte immer Kontakt zu ihr haben: 


, fernsehen,   und   und Bücher und 
.

 Am leichtesten ist das natürlich, wenn man eine Zeit lang in dem
Land lebt und dort die Sprache von morgens bis abends  muss.

Ich   es  , wenn man täglich eine halbe Stunde lernt – am


besten mit einem muttersprachlichen Lehrer. Mit ihm kann man Texte 
,  lösen und natürlich viel sprechen.
Hören Sie den Dialog. Sehen Sie die Bilder an und
antworten Sie.
...

Ich finde es wichtig, dass man …      


...

Du musst …      
...

Du könntest …        Dabei lernst du viele neue Wörter.


...

Wichtig finde ich auch, dass man …      


...

Du kannst auch …         Das ist gut für die Aussprache.


Neu starten

Das könnte Ihnen auch gefallen