You are on page 1of 9

Spielbare Rassen

1. Die Metamenschheit Kurzlebigkeit dieses Metatypen


Seit dem Jahr 2011 sind die Menschen nicht mehr wird jedoch durch die hohe
alleine. Elfen und Zwerge (und zehn Jahre später Orks Geburtenrate ausgeglichen:
und Trolle) erschienen in der Sechsten Welt und Orkfrauen bringen
spalteten die Gattung Homo sapiens in fünf normalerweise Vierlinge zur
verschiedene Zweige – die so genannte Welt, bei vereinzelten Fällen
Metamenschheit. Jeder Metatyp hat durch sind jedoch auch schon
verschiedenste genetische Veränderungen zudem Achtlinge vorgekommen. Orks
weitere Untertypen, die so genannten Metavarianten, leben deswegen häufig in großen
die jedoch meist regional beschränkt sind. gemeinschaftlichen
Familiengruppen. Orks sind
neben Elfen, die einzigen Metamenschen, die eine
Menschen eigene Sprache haben: Das Or’zet, in den 2060er
Homo sapiens sapiens Jahren durch das Orkland Community Center
Knapp 60 Jahre nach dem
herausgegeben, eine Sprache, die aus einigen antiken
Erscheinen der ersten Metatypen
Texten rekonstruiert wurde.
bilden die Menschen noch immer
Orks waren zu Beginn ihres Erscheinens wegen ihres
knapp die Mehrheit der gesamten Aussehens oft das Opfer von Diskriminierung und
Weltbevölkerung (etwa 68%). Im Ausgrenzung. Dies hat sich jedoch inzwischen
Schnitt werden Menschen um die größtenteils gelegt.
1,75 m groß, um die 80 kg
schwer und haben eine Metavarianten der Orks
durchschnittliche Lebensdauer Hobgoblins
von etwa 65 Jahren (weltweit), Die Hobgoblins findet man
bzw. etwa 90 Jahren (in hauptsächlich im Nahen Osten,
Industrienationen). dem Balkan, Transkaukasien und
Turkestan. Sie sind im Schnitt
Metavarianten der Menschen kleiner und weniger massig
Nartaki gebaut, als der Ork-Grundtypus.
Aus Indien stammen die Berichte
Zudem weisen sie spitze Zähne,
über diese Metavariante des
einen grünlichen Hautteint und
Menschen. Nartaki (wörtlich aus meist dunkle Augen auf, was
dem Sanskrit etwa „Tänzer“) ihrem Aussehen eine gewisse
haben blaue, rote oder goldene
„Wildheit“ verleiht. Hobgoblins
Haut und besitzen vier Arme.
gelten als leicht erregbar und aggressiv, sie besitzen
Durch ihre Ähnlichkeit zu dem
zudem meist einen starken persönlichen Ehrenkodex,
Gott Shiva sind Nartaki in Indien der von ihnen verlangt, jede Beleidigung oder
sehr angesehen. Respektlosigkeit ihnen gegenüber zu rächen.
Ihre erstaunliche Ähnlichkeit mit
mythologischen
Oger
Repräsentationen hat den Nartaki, die manchmal auch
Oger sind vor allem in
als dhan 'ya (wörtlich "von den Göttern berührt")
Zentraleuropa
bezeichnet werden, in der Indischen Union einen Platz anzutreffen, wo sie
in der hohen Brahmin-Varna (Kaste) verschafft, und etwa ein Drittel der
nur sehr wenige von ihnen sind außerhalb des Ork-Population stellen.
Subkontinents anzutreffen.
Oger sind kleiner und
weniger behaart, als
Orks normale Orks. Sie
Homo sapiens robustus besitzen einen großen
Orks sind nach den Menschen die zweithäufigsten Mund und neigen dazu,
Vertreter der Metamenschheit. Orks werden Fett anzusetzen. Oger
normalerweise 1,90 m groß und wiegen dabei haben die außergewöhnliche Fähigkeit, ein größeres
durchschnittlich etwa 130 kg, wobei dieses Gewicht Spektrum an Essbarem zu sich nehmen können, als
durch ihren massigen und muskulösen Körperbau andere Metatypen.
zustande kommt. Ausserdem verfügen Orks über eine
natürliche Restlichtverstärkung, sodass sie selbst noch Oni
bei schwacher Beleuchtung besser sehen, als jeder Diese Metavariante stammt von den japanischen
Mensch. Orks haben eine durchschnittliche Inseln, wo sie mit etwa 75% den Großteil der Ork-
Lebenserwartung von 35 bis 45 Jahren. Die Population stellt. Benannt wurden die Oni aufgrund
ihrer Ähnlichkeit zu Dämonen sie „anders und hübsch" sind. Nach den gängigen
aus der japanischen Klischees sind Elfen entweder tuntige Möchtegern-
Mythologie: Ihre Haut ist von Adelige, Homosexuelle oder Zurück-zur-
grellem Blau, Rot oder Natur-„Löwenzahnfresser“ (wobei tatsächlich die
Orange, die Augen leicht Mehrheit der Elfen Vegetarier ist). Diese Abneigung
hervorstehend, die großen wird noch von der verbreiteten Annahme gestützt,
Ohren spitz und ihr Kopf von dass es eine „elfische Verschwörung“ gibt, deren Ziel
zwei gebogenen Hörnern darin bestehen soll, die Weltherrschaft zu übernehmen
gekrönt. Lange Zeit wurden (eine Vorstellung, die nicht ganz einer glaubhaften
Oni in Japan aufgrund ihres Grundlage entbehrt. wie die Gründung der
Aussehens ausgegrenzt, aber „Elfennationen“ Tir Tairngire und Tir na nÓg zeigt).
in den letzten Jahren besserte sich ihre Stellung.
Metavarianten der Elfen
Satyrn Dryaden
Diese Metavariante findet Die Dryaden stellen eine
sich hauptsächlich im ungewöhnliche elfische
mediterranen Raum, vor Metavariante dar, die
allem in Griechenland, wo anscheinend keiner
die Satyrn die dominante bestimmten Region
Variante der Orks zuzuordnen ist, sondern
darstellen. Satyrn sind im eher eine genetische
Schnitt kleiner und „Laune“ des elfischen
schlanker als normale Metatyps zu sein scheint.
Orks, haben einen stark Angehörige dieser Variante
behaarten Unterleib, wurden in allen
Bocksbeine und kleine Hörner. Da sie den Populationen auf allen Kontinenten beobachtet, wobei
gleichnamigen Wesen aus der griechischen Literatur in ländlichen Umgebungen ein leicht erhöhtes
ähneln, stehen Satyrn im Ruf, hedonistische Auftreten beobachtet wurde.
Freigeister zu sein, ein Ruf, der völlig ungerechtfertig Dryaden wird eine übernatürliche Ausstrahlung und
ist. Grazie zugeschrieben, oft werden sie als feenhaft
Die griechische Auswanderungswelle des zwanzigsten beschrieben. Sie sind außerdem auf außergewöhnliche
Jahrhunderts dürfte der Grund für das gelegentliche Weise mit ihrer Umgebung verbunden und reagieren
Auftreten von Satyrn in Australien, Nordamerika und körperlich auf Veränderungen in ihr. Dysfunktionale,
verschiedenen europäischen Ländern sein. soziale Milieus und eine zerstörte Umwelt wirken sich
zum Beispiel negativ auf den psychischen und
Elfen physischen Zustand einer Dryade aus.
Homo sapiens nobilis
Elfen sind im Vergleich zu Nächtliche
Menschen größer und schlanker Die Nächtlichen sind eine
gebaut (durchschnittlich etwa aus Nordeuropa stammende
1,80 m bei ca. 80 kg Metavariante, die jedoch
Körpergewicht), wobei die auch in anderen Teilen
Struktur ihrer Knochen und Europas, Kleinasiens und
Muskeln nicht schwächer als die Nordamerikas zu finden ist.
des Menschen ist. Das Nächtliche ähneln in allen
hervorstechendste Merkmal der Belangen dem elfischen
Elfen sind die spitz zulaufenden Grundtypus, mit einer
Ohren und ihre für Menschen Ausnahme: einer dünnen
attraktive Erscheinung. Man geht davon aus, dass Schicht sehr feinen Haars,
Elfen mehrere Hundert Jahre alt werden können, doch das den gesamten Körper bedeckt. Dieses flaumige
steht ein Beweis dafür noch aus. Fell ist aus der Entfernung nicht von Haut zu
Elfen haben in der Pop-Kultur eine Position inne, die unterscheiden, macht diese Elfen aber aus der Nähe
ihnen kein anderer Metatyp streitig macht. teilweise noch auffälliger, vor allem dank der kräftigen Färbung
aufgrund ihres Aussehens, ihrer hervorstechenden des Haares (meist in dunklen Tönen, von Schwarz
Merkmale und dem Sperethiel, ihrer eigenen. über Violett bis Blau, mit einigen sehr seltenen Fällen
„uralten“ Sprache (eine Behauptung, die vielerorts von Grün und sehr dunklem Orange). Haupthaar und
angezweifelt wird). Viele Medienikonen – von Models Augen sind oft in einer ähnlichen Farbe gehalten, bei
über Sänger und Politiker bis hin zu Pornostars und einzelnen Individuen wurde jedoch auch weißes oder
Staranwälten - sind E1fen. silberfarbenes Haar beobachtet.
Anders als Zwerge, Orks und Trolle, die diskriminiert Nächtliche haben zudem einen nachtaktiven
werden, weil sie „anders und hässlich“ sind, schauen Biorhythmus und sind sehr lichtempfindlich was das
die anderen Metatypen oft. Auf die Elfen herab. Weil Licht der Sonne betrifft. All diese Merkmale hat den
Nächtlichen abwertende Bezeichnungen wie kürzere Beine als andere
„Dunkelelfen“ oder „Nachtelfen“ eingebracht. Metatypen. Sie werden
durchschnittlich etwa 1, 20 m
Wakyambi große und um die 54 kg schwer.
Die Wakyambi sind eine Sie verfügen über natürliche
Metavariante aus dem Infrarotsicht (was wohl die
südlichen Afrika. Wakyambi Gerüchte hervorgebracht hat,
sind deutlich dünner und dass sie lieber unterirdisch leben
größer als andere Elfen - - eine Ansicht, die im 21.
viele erreichen die Größe Jahrhundert immer mehr an Halt
eines Trolls und ragen in verliert) und besitzen außerdem
seltenen Fällen sogar noch ein widerstandsfähiges
darüber hinaus. Trotz ihrer Immunsystem und werden selten krank, selbst wenn
Größe und ihres Gewichts sie Giften ausgesetzt sind. Es wird vermutet, dass
zeigen ihre Knochen keinerlei Zwerge über 100 Jahre alt werden können, da die
Anzeichen von Gebrechlichkeit, und sie sollen sich ersten Zwerge aber erst vor etwa 60 Jahren geboren
mit einer für Personen dieser Größe ungewöhnlichen wurden, steht der Beweis für diese Behauptung noch
Anmut bewegen. Wakyambi haben ausnahmslos eine aus.
sehr dunkle schwarze oder braune Haut und fein Zwerge sind von Natur aus soziale und gesellige
gelocktes Haar, typische Merkmale des afrikanischen Wesen und haben Studien zufolge von allen
Phänotyps. Ihre Ohren sind nicht so spitz wie bei Metatypen außer dem Menschen mit den geringsten
anderen Elfen, daher könnten sie fast für Menschen sozialen Problemen zu kämpfen. Im Volksmund
gehalten werden, wäre da nicht ihre Größe. werden Zwerge oft als harte Arbeiter dargestellt, die
Wakyambi schließen sich zu isolierten Stämmen in körperliche Anstrengungen auf sich nehmen. die sonst
der Savanne zusammen, und nur sehr wenig ist über niemand übernehmen würde. Dies hat sich in der
ihren Ursprung oder ihre sozialen und kulturellen Sechsten Welt bewahrheitet, wo Zwerge sowohl für
Gewohnheiten bekannt. ihre hohe Arbeitsmoral als auch für ihre unglaubliche
Begabung bekannt sind, sich an neue Technologien
Xapiri Thëpë und Prozesse anzupassen. Sehr oft stellt sich der
Die Xapiri Thëpë (was im Urheber einer neuen Erfindung als Zwerg heraus -
Dialekt der Yanomani- oftmals zur Überraschung vieler denn die meisten
Indianer so viel wie Zwerge sind in Bezug auf ihre Fähigkeiten still und
"Geistervolk" bedeutet) sind bescheiden.
eine Metavariante, die in den
Regenwäldern des Metavarianten der Zwerge
Amazonasbeckens beheimatet Koborokuru
ist. Da sie städtische Die japanischen
Umgehungen fürchten und in Zwerge, als Koborokuru
enger Verbindung zur Natur (wörtlich: „Volk, das
leben, verlassen sie nur selten unter der
ihre abgelegene Dschungelheimat (was ein Grund Pestwurzpflanze lebt“)
dafür ist, dass sie erst kürzlich entdeckt wurden), doch bezeichnet, verdanken
in jüngster Zeit wurden einige von ihnen in Metropole, ihren Namen
Manaus und anderen lateinamerikanischen Städten unterirdischen Wesen
wie Bogota oder Caracas gesichtet. der Ainu-Mythologie.
Xapiri Thëpë sind etwas kleiner als der Koborokuru sind die
durchschnittliche Elf, teilen aber ansonsten die vorherrschende
Langlebigkeit und die anderen Merkmale, die für Zwergenspezies
diesen Metatyp typisch sind. Einzigartig für die Xapiri auf den japanischen Inseln (> 85%), sind etwas
Thëpë sind die unregelmäßigen dunkelgrünen Flecken kleiner als der durchschnittliche Zwerg und haben eine
auf der Haut, die ihnen ermöglichen, Sonnenlicht in extrem starke Körperbehaarung. Sie sind weniger
Energie umzuwandeln und sich besser in der untersetzt als ihre westlichen Gegenstücke, sehr agil,
heimischen Dschungelumgebung zu tarnen. Die offenbar recht gelenkig und mit ihrer kompakten
photosynthetischen Organellen, aus denen diese Statur und ihren kurzen Beinen sehr beweglich. Trotz
Flecken bestehen (die mit zunehmendem Alter der äußerlichen Unterschiede teilen sie viele
wachsen), machen die Xapiri Thëpë außerdem Metamerkmale mit den herkömmlichen Zwergen:
empfindlich gegenüber Umweltverschmutzung. Infrarotsicht, geringe Größe, stämmiger Körperbau,
leicht spitze Ohren und höhere Lebenserwartung.
Zwerge Jahzehntelang waren die Koborokuru Opfer ethnischer
Homo sapiens pumilionis und anti-metamenschlicher Verfolgungen durch die
Zwerge sind klein, untersetzt und haben einen vorherrschende japanische Kultur. Ganze
Körperbau wie ein Fass, außerdem normalerweise
Generationen wurden deportiert und wuchsen unter aufgrund ihrer Größe kaum. Gnome haben eine starke
furchtbaren Lebensbedingungen auf. Auch wenn natürliche Resistenz gegen Magie
seit dem letzten Jahrzehnt große Bemühungen
unternommen werden, diese Ungerechtigkeiten wieder Haruman
gutzumachen, bleiben die heutigen Koborokuru Die Haruman sind eine
verständlicherweise stammesverbunden und Metavariante des indischen
selbstständig. Subkontinents, wo sie jedoch
Koborokuru sind außerhalb Japans selten anzutreffen, nur selten auftreten.
gelegentlich findet man sie in größeren japanischen Haruman sind nicht so
Gemeinschaften im Ausland. stämmig und untersetzt wie
typische Zwerge, dafür sind
Menehune sie agiler und beweglicher als
Die Menehune (auch andere Metavarianten und
"Kinder des Landes" besitzen leicht verlängerte
genannt) sind nach dem Gliedmaßen. Die Haruman
„Kleinen Volk“ der wurden nach ihrer Ähnlichkeit mit dem Affengott
hawai’ianischen Hanuman benannt und haben platte Nasen,
Mythologie benannt. Greifschwänze und verlängerte Füße und Zehen, mit
Sie entstammen jedoch denen sie hervorragend klettern können. Schwanz und
nicht nur den Hawai'i- Beine sind reichlich behaart, der Rest des Körpers
Inseln, sondern sind die (einschließlich Gesicht) dagegen gar nicht.
dominierende Haruman genießen in der Union und den
Zwergenspezies in ganz Nachbarländern ein gemischtes Ansehen. Während
Transozeanien (inklusive Mikronesien, Polynesien ihre Zuordnung zum Gott Hanuman ihnen einen
und Melanesien). gewissen Respekt oder gar Ehrfurcht seitens der
Menehune besitzen eine üppige Körperbehaarung, meisten Hindus verschafft, werden sie genauso oft als
große stumpfe Nasen, buschige Augenbrauen, Unruhestifter, Wilde oder einfach als Ärgernis
strähniges Haar und starke, drahtige Muskeln. Wie angesehen (unseren Studien zufolge wohl zu Unrecht).
man es von Inselbewohnern erwartet, sind sie gut an Ihre ungewöhnlichen Metamerkmale haben zudem
ihre vom Meer bestimmte Umwelt angepasst. unter Hindus eine hitzige Debatte über ihren Platz im
Menehune besitzen Augen, die unter Wasser Rad des Lebens und dem strengen Kastensystem der
fokussierbar sind, was ihnen hervorragende Sicht beim Hindus ausgelöst. Dadurch sehen sich viele Haruman
Tauchen verleiht. Dies verdanken sie einer Nickhaut in ein soziales Niemandsland gedrängt, dem sie oft
über den Augen, die bei anderen Spezies des Homo durch eine Auswanderung aus der Indischen Union zu
sapiens nur rudimentär vorhanden ist. entkommen trachten.
Menehune sind gut in die Gesellschaft integriert und
sehr gesellig. Sie beteiligten sich als Gruppe aktiv an Trolle
der hawai'ianischen Unabhängigkeitsbewegung und Homo sapiens ingentis
genießen im Archipel allen Respekt und die Trolle sind die seltensten und
Privilegien der hawai'ianischen Ureinwohner. exotischsten Vertreter der
Rassismus und Intoleranz sind unter Hawai'ianern Metamenschheit: Sie werden im
aller Metatypen selten, Probleme gibt es höchstens Durchschnitt 2,50 m groß und
gelegentlich durch Ausländer. wiegen meist um die 300 kg.
Die meisten Trolle haben lange,
Gnome starke Arme, und eine Haut, die
Gnome sind eine seltene aufgrund natürlicher
Metavariante aus Knochenablagerungen oft
Mitteleuropa und klumpig und
Kleinasien. Sie sind uneben erscheint, wodurch ein
deutlich kleiner, als natürlicher Panzerungseffekt entsteht. Wie Zwerge
andere Varianten der verfügen auch Trolle über eine natürliche
Zwerge (im Schnitt Infrarotsicht, die ihnen insbesondere bei schlechten
zwischen 70 cm und 1 Lichtverhältnissen ein besseres Sehvermögen verleiht.
m), haben einen Zudem haben Trolle ein Paar Hörner, die auf
kindlichen Körperbau verschiedene Arten wachsen können – gerade,
und eine, im Vergleich geringelt, gedreht, usw. Die durchschnittliche
zu anderen Zwergen, schwache Körperbehaarung. Lebenserwartung eines Trolls beträgt etwa 55 Jahre.
Obwohl die Gnome aufgrund ihrer geringen Größe so Trolle gelten (zu Unrecht) bei den meisten
manches Problem in einer für „normale“ Metamenschen als dumm und furchteinflößend,
Metamenschen geschaffenen Welt haben, so gelten sie weswegen sie sich häufig sozial und kulturell
als sehr gesellig und beachten Diskriminierungen zusammenschließen (Mit dem Trollkönigreich
Schwarzwald in der Allianz Deutscher Länder haben durchschnittliche Metamensch (eventuell mit
die Trolle sogar eine eigene Nation). Ausnahme der Gnome).
Trolle haben in einer Welt, die generell für kleinere
Wesen ausgerichtet ist, tagtäglich mit allerlei Riesen
Schwierigkeiten zu kämpfen. Andererseits gibt es Nordische oder
auch viele Trolle, die wegen ihren charakteristischen germanische Trolle,
Merkmalen (Größe, Stärke, einschüchterndes auch Riesen genannt,
Äußeres) als Handwerker, Bauarbeiter, sind eine schlankere
Rausschmeißer und Leibwächter ein einträgliches und größere
Einkommen finden. Metavariante. Der
durchschnittliche Riese
Metavarianten der Trolle ist drei Meter groß und
Zyklopen hat weder die Hörner
Diese im Ägäischen noch die
Meer und auf dessen Knochenablagerungen,
Inseln heimische die für Trolle charakteristisch sind. Sie teilen den
Metavariante ist oft kräftigen Körperbau und die Muskulatur der Trolle,
etwas größer und sogar besitzen jedoch eine üppige Kopf- und Gesichts-
noch muskulöser als behaarung und eine lederartige Haut (von fast
der durchschnittliche rindenartiger Beschaffenheit), die für diese
Troll. Aufgrund der Metavariante charakteristisch ist. Haar und Hautfarbe
evolutionären neigen dazu, deutlich heller auszufallen, als bei den
Anpassung an das meisten Metamenschen.
warme Klima und die Die in der Skandinavischen Union, der Allianz
mediterrane Umwelt der heimischen Archipele haben Deutscher Länder und Nordosteuropa heimischen
die meisten Zyklopen eine bronzefarbene Haut und Riesen haben aufgrund ihrer Größe sogar noch mehr
geringe Körperbehaarung, außerdem fehlen ihnen Probleme, sich in die normale Gesellschaft
meist die für den Metatyp charakteristischen dermalen einzugliedern, als andere Trolle. Die Akzeptanz dieser
Knochenablagerungen. Zyklopen haben meist nur ein Metavariante ist, verglichen mit normalen Trollen,
Horn, gelegentlich gar keines. Ihr auffälligstes deutlich geringer, sogar unter der Bevölkerung jener
Merkmal ist das einzelne große Auge in der Mitte Länder, in denen sie einheimisch sind. Trotz
ihrer Stirn. Aufgrund der Größe des Auges ist ihnen staatlicher und privater Bemühungen haben Riesen
eine gewisse Tiefenabschätzung möglich, doch es nur zu oft mit Arbeitslosigkeit zu kämpfen und sehen
fehlen die Möglichkeiten des räumlichen Sehens, was sich gezwungen, am Rand der Gesellschaft in einer
zu einer schlechteren Hand-Auge-Koordination führt. der Aussteigergemeinschaften zu leben, die in
Skandinavien gar nicht so selten sind.
Fomori
Die Fomori sind eine Minotauren
Metavariante, die auf den Minotauren sind eine
Britischen Inseln heimisch ungewöhnliche
ist, wo sie etwa 50% der Metavariante, die
dortigen Troll-Population hauptsächlich im
ausmachen (mit größerer Mittelmeerraum (vor
Konzentration in Wales, allem in Griechenland
Tir na nÓg und im und der Türkei) und
Südosten Britanniens). Kleinasien zu finden ist,
Fomori sind kleiner als obwohl kleinere
typische Trolle, und ihnen Populationen auch in
fehlen die ausgedehnten Knochenablagerungen - das Südeuropa (z.B.
hat ihnen einen irreführenden Ruf als "schwächliche" Spanien, Portugal, Südfrankreich, Italienische
Cousins der Trolle verschafft, obwohl sie in der Regel Konföderation) und anderswo existieren.
physisch stärker sind als normale Trolle. Tatsächlich Minotauren besitzen einen etwas kleineren,
profitieren Fomori davon, dass sie für andere gedrungenen Körperbau, große hervorstehende
Metatypen weniger furchterregend und Nasenöffnungen, weit auseinander stehende Augen,
vergleichsweise attraktiver erscheinen, weshalb sie lange, symmetrische Hörner und eine ausgeprägte
auch statistisch gesehen seltener zu Zielen Körperbehaarung. Trotz aller Ähnlichkeiten sind sie
rassistischer Vorurteile werden. genetisch nicht mit Rindern verwandt. Im Gegensatz
Eine weitere Besonderheit der Fomori ist ein zu den meisten andere Trollen können Minotauren
überdurchschnittlich häufiges Vorkommen magischer ihre Hörner tatsächlich zum Angriff einsetzen.
Begabung (bis zu 4 % häufiger). Zudem sind Fomori Minotauren leiden unter den gleichen Vorurteilen wie
deutlich resistenter gegen Auswirkungen von andere Trolle, doch Studien haben ergeben, dass sie
Zaubersprüchen und magischen Kräften als der einen gewissen Ruf als zuverlässige und harte, wenn
auch dickköpfige und eigensinnige Arbeiter genießen. Organisationen zeigen
Das gleicht ihre oft extravagante und extrovertierte ein großes Interesse
Natur aus. Beides erklärt ihre Beliebtheit und relative daran, sie zu studieren
Akzeptanz in körperlich herausfordernden Berufen, oder zu rekrutieren -
vor allem im Mittelmeerraum, wo die Bevölkerung ob dieses Interesse
mehr an ihre Existenz gewöhnt ist. wohlmeinenden und
wissenschaftlichen
2. Andere Rassen Beweggründen
Die Metamenschheit macht etwa 98% des entspringt oder
intelligenten Lebens in der Sechsten Welt aus. Die anderen Zwecken
folgenden Rassen stellen die restlichen 2% dar und dient, ist schwer zu
sind dementsprechend selten. sagen. Jedenfalls
wurden bislang nur sehr wenige Daten seitens dieser
Wechselbälger Gruppen mit der globalen wissenschaftlichen
„Wechselbalg“ ist die Gemeinschaft geteilt.
umgangssprachliche Bezeich- Da Drakes metamenschlich sind, können sie in den
nung für einen von SURGE meisten Nationen und Megakonzernen Bürgerrechte
(Sudden Recessive Genetic erhalten. Manche Staaten, Konzerne und
Expression, Spontane Rezessive Organisationen stehen den Drakes jedoch misstrauisch
Genetische Expression) gegenüber und haben inoffizielle Maßnahmen
betroffenen Metamenschen. Per ergriffen, um ihren Aufstieg in leitende Positionen zu
definitionem sind Wechselbälger verhindern.
Metamenschen, die ein oder
mehrere abweichende MMVV – Infizierte
Metamerkmale aufweisen. Wie Der Menschlich-
seltsam und ungewöhnlich ihr Aussehen auch auf den Metamenschliche
ersten Blick erscheinen mag, sie sind genetisch sehr Vampirische Virus
eng mit normalen Metamenschen verwandt. (MMVV) ist eine neue
Wechselbälger sind weder eine Rasse noch eine Erkrankung der Sechsten
Metavariante. Jeder einzelne von ihnen ist in gewisser Welt, an der jeder Metatyp
Weise eine "Laune der Natur", eine metagenetische erkranken kann. Befallene
Mutation, ausgelöst durch starke Manafelder. Die Metamenschen weisen
ersten Wechselbälger entstanden 2061, als der paranormale Kräfte und
Halleysche Komet wiederkehrte und im Vorbeiflug Ernährungsgewohnheiten
die Gaiasphäre in Aufruhr brachte. Normale auf, die an legendäre
Menschen sind von SURGE häufiger betroffen als Monster auf der ganzen Welt erinnern. Die
andere Metatypen. verschiedenen MMVV – Viren wurden ursprünglich
Je nach Schwere der SURGE kann das Aussehen eines recht willkürlich in Klassen und Stämme unterteilt,
Wechselbalges unterschiedlich ausfallen: Schwache auf die in älteren Publikationen und von Laien immer
Ausprägungen könnten spitze Ohren oder Infrarotsicht noch Bezug genommen wird, doch die heute
bei einem Menschen sein, während schwerere allgemein anerkannte Klassifizierung teilt sie in drei
Ausprägungen zu so genannten „Tiermenschen“ oder verschiedene Untergattungen ein (MMVV I – MMVV
Pflanzenhybriden führen können. Eine bekannte III). Da viele MMVV – Infizierte metamenschliches
Variante der Wechselbälger sind die "Ganesha"- Fleisch und Blut als Nahrung brauchen, leben sie am
Wechselbälger, die nach dem indischen Elefantengott Rande der Gesellschaft, oder werden gleich von
benannt wurden, dem sie ähneln. Es handelt sich dabei vornherein als Bedrohung angesehen.
im Grunde um elefantenköpfige Menschen mit langen Es gibt viele Expressionen des MMVV, und immer
Stoßzähnen, einer elefantenartigen grauen Haut, mehr werden entdeckt oder geschaffen, während sich
großen Ohren und einem zum Greifen geeigneten die Viren verbreiten und mutieren - ganz zu
Rüssel. schweigen von eventuellen Versuchen von Forschern,
absichtlich neue MMW – Versionen hervorzubringen.
Drakes Die folgende Liste ist eine Auswahl der bekanntesten
Drakes (Homo sapiens draco) sind eine extrem seltene und am besten dokumentierten Infizierten.
Spezies. Das Einzige, was von den wenigen
Individuen bekannt ist, die untersucht werden Bandersnatchii
konnten, ist die Tatsache, dass sie wie normale Hierbei handelt es sich um mit MMVV II infizierte
Metamenschen erscheinen, jedoch die angeborene Sasquatche. Die Individuen entwickeln Zähne, mit
Fähigkeit besitzen, eine kleine drachenähnliche denen sie ihre Beute zerfleischen können, einen
Gestalt, die so genannte Dracoform, anzunehmen. schäbigen Pelz, verlängerte Gliedmaßen und eine Art
Drakes bleiben extrem selten und sind ein relativ adaptiver Färbung. Bandersnatchii sind Fleischfresser
neues Phänomen; viele Drachen, Konzerne und andere und Kannibalen.
Banshees während die Speicheldrüsen ihre Produktion erhöhen,
Elfen, die mit einer Spezies des MMVV I infiziert weshalb Goblins oft unkontrolliert sabbern. Goblins
werden, werden zu Banshees. Abgesehen von einer sind Allesfresser mit kannibalischen Neigungen.
ausgeprägten Hagerkeit und längeren Schneidezähnen
sind sie im Großen und Ganzen identisch mit anderen Nosferatus
Elfen. Sie besitzen eine Reihe paranormaler Kräfte. Nosferatus sind Menschen, die mit einer sehr seltenen
Banshees ernähren sich von Blut und können wie Spezies des MMW I infiziert wurden; sie bilden die
Vampire keine normale Nahrung bei sich behalten. kleinste Gruppe der Infizierten. Abgesehen vom fast
vollständigen Verlust von Kopf- und
Dzoo-Noo-Quas Körperbehaarung, einem bleichen Aussehen und leicht
Dzoo-Noo-Quas sind Trolle, die mit einer Spezies des vorstehenden Eckzähnen sind sie fast identisch mit
MMVV I infiziert wurden. Ihre Verwandlung normalen Menschen. Nosferatus sind mehr als andere
verstärkt ihre dermalen Knochenablagerungen (in Infizierte anfällig dafür, nach ihrer Verwandlung
Gestalt von Platten, Knoten, Hörnern und Stacheln) schizoide, paranoide Persönlichkeiten zu entwickeln
und verleiht ihnen dadurch meistens ein deformiertes (falls sie sie nicht schon vorher hatten), und gelten als
und asymmetrisches Aussehen. Gleichzeitig ist das die Urheber der bislang schlimmsten vampiriseben
vaskuläre System ihrer Augen ausgeprägter, dadurch Geheimgesellschaften. Sie alle scheinen fanatisch von
sehen ihre Augen immer blutunterlaufen aus. Die ihrer eigenen Überlegenheit überzeugt zu sein.
mächtigen paranormalen Fähigkeiten, die sie Nosferatus sind Allesfresser und können ohne
entwickeln, machen sie zu einer der erschreckendsten negative Auswirkungen essen und trinken, was sie
Erscheinungen unter den Infizierten. Dzoo-Noo-Quas wollen, doch sie müssen eine bestimmte Menge
sind Allesfresser, ziehen jedoch rohes Fleisch vor und metamenschliches Blut zu sich nehmen.
sind Kannibalen.
Vampire
Fomóraig Menschen, die mit einer Spezies des MMW I infiziert
Trolle, die mit einer Spezies des MMW II infiziert werden, bilden eine der häufigsten Formen vampirisch
sind, werden zu Fomóraig. Wie ihre Verwandten, die Infizierter. Abgesehen von einem bleichen Aussehen
Dzoo-NooQuas, entwickeln sie große Kalk- und und leicht vorstehenden Eckzähnen gleichen sie
Knochenablagerungen in ihrer Haut, vor allem normalen Menschen fast völlig. Die Vielzahl an
subdermale Knochen - "Kastanien", um die herum Mythen und romantischen Vorstellungen, von denen
sich Talgdrüsenkomplexe bilden, die ständig eine Vampire umgeben sind, macht sie zusammen mit
korrodierende, ätzende Flüssigkeit absondern. Weitere ihren beeindruckenden paranormalen Kräften relativ
Veränderungen umfassen rudimentäre Kiemen im populär - gleichermaßen für Möchtegern-Infizierte wie
Nacken und sechs vorstehende Schneidezähne. Eine für Jäger. Vampire ernähren sich von Blut und können
schäbige und unregelmäßige Mähne dunkelbraunen keine andere Nahrung bei sich behalten.
oder schwarzen Haares ist üblich. Fomóraig sind in
Tir na nÓg beheimatet und sind Allesfresser, ziehen Wendigos
jedoch rohes Fleisch vor; wie Ghule vertragen auch sie Wendigos sind Orks, die mit einer Spezies des MMW
kein gekochtes Fleisch. I infiziert wurden. Auf den ersten Blick sieht ein
Wendigo wie ein etwas kleinerer, untersetzterer
Ghule Sasquatch mit weißem Fell aus. Wendigos betreiben
Metamenschen, die mit einer Spezies des MMW III den aufwändigsten rituellen Kannibalismus, der
infiziert sind, werden zu Ghulen. Die häufigsten bislang bei Infizierten beobachtet wurde, und ihre
gemeinsamen Merkmale aller mit diesem Virus Verwandlung führt oft zur Aktivierung latenter
Infizierten sind der Verlust der Körperbehaarung, die magischer Fähigkeiten. Wendigos sind Allesfresser,
Entwicklung einer räudigen Haut und von jedoch Kannibalen, und bevorzugen rohes Fleisch.
Linsentrübungen und Verschorfungen der Augen, ein
bleiches Aussehen (von leichenblass bis aschgrau, je Werwölfe
nach ursprünglicher ethnischer Herkunft des Ghuls) Menschen, die mit einer Spezies des MMW II infiziert
und leicht verlängerte Kiefer und Hände, deren Nägel werden, verwandeln sich in Werwölfe. Die häufigsten
sich meistens zu Klauen verhärten. Ghule sind Charakteristika umfassen ein kurzes grau-schwarzes
ausschließlich Fleischfresser und Kannibalen. Körperfell, zurückgezogene Lippen und verkürztes
Zahnfleisch, sodass die Zähne wie verlängerte
Goblins Fangzähne erscheinen, und blutunterlaufene Augen.
Goblins sind Zwerge, die mit einer Spezies des MMW Werwölfe scheinen oft an starken Schmerzen zu
I infiziert wurden. Die Verwandlung verzehrt alles leiden. Werwölfe folgen einem individuellen 28-
Körperfett und führt zum Verlust jeder tägigen Zyklus (der nicht, wie oft behauptet wird, mit
Körperbehaarung, was zu einem extrem dem Mond zusammenhängt), der einen vier- bis
ausgemergelten Aussehen führt, bei dem das Skelett sechstägigen Höhepunkt enthält, während dessen sie
deutlich erkennbar ist und die Haut oft einen extrem aggressiv sind. Die Zyklen einzelner
kränklichen, beinahe glänzenden Schimmer annimmt. Werwölfe, die sich treffen, sind selten im Einklang,
Die Ohren werden länger, größer und leicht spitz, doch durch längeres Zusammenleben in Paaren oder
Rudeln können sich die Zyklen synchronisieren. Panzerschuppen, die ihnen helfen, ihre Körperwärme
Werwölfe sind Fleischfresser und Kannibalen. zu erhalten. Sie besitzen hoch entwickelte
Stimmbänder und modifizierte Zungen, mit denen sie
Nicht – Metamenschliche metamenschliche Sprachen effektiv artikulieren
Intelligenzen können. Die weltweite Population der Naga liegt bei
Die Metamenschheit ist nicht die einzige intelligente ca. 160.000.
Spezies auf dem Planeten Erde. Seit dem Erwachen Nagas leben normalerweise in kleinen
teilt sie diese Eigenschaft mit einer Handvoll anderer Familiengruppen in der Nähe von Flüssen oder Seen,
intelligenter und fühlender Rassen. Die mit einer Ausnahme: dem Naga-Königreich Angkor
Metamenschheit als Ganzes hat lange gezögert, diese Wat in Kambodscha, einer aufstrebenden Erwachten
Wesen als gleichrangig anzuerkennen, und intelligente Nation, die von einer Gruppe magisch begabter Nagas
paranormale Wesen neigen auch dazu, in isolierten und anderer intelligenter Tiere regiert wird. Nagas
Gemeinschaften in ihren ursprünglichen bevorzugen tropisches oder subtropisches Klima,
Lebensräumen zu leben- mit der Betonung auf können jedoch auch, eine ausreichend beheizte
"neigen". Da das metamenschliche Vordringen sie Behausung vorausgesetzt, in anderen Klimazonen
immer mehr aus ihren angestammten Gebieten überleben.
vertreibt, aber auch aus eigenem Antrieb und Neugier,
haben sich manche dieser intelligenten Wesen in die Pixies
metamenschliche Gesellschaft eingefügt. Pixies sind
Die folgenden Wesen wurden von den vereinten kleine
Nationen als intelligent und vernunftbegabt eingestuft Humanoide,
und haben die gleichen Rechte/Pflichten, wie SINlose die an
Metamenschen. Miniaturelfen
verschiedener
Zentauren Ethnien
Zentauren sind Vertreter erinnern. Sie
der Pferdefamilie, die sind im
nach dem Erwachen einen Durchschnitt
menschenartigen etwa 45
Oberkörper entwickelten. Zentimeter
Lange Zeit galten die groß und haben große, schillernde, libellenartige
Zentauren (von denen Flügel auf dem Rücken (Spannweite etwa 1 Meter).
weltweit etwa 50.000 Pixies sind natürliche magische Kreaturen, und ihre
existieren) als primitiv Flugfähigkeit
und unfähig, kom- basiert vollständig auf einer angeborenen Fähigkeit,
pliziertere Technologien das Mana zu manipulieren.
zu benutzen, und diese Einschätzung wurde durch ihre Die außergewöhnlich seltenen Pixies - man findet sie
Vorliebe für einen einfachen Lebensstil in ihren für gewöhnlich nur in der Wildnis der Britischen
natürlichen Lebensräumen nur unterstützt. Inzwischen Inseln und Westeuropas - sind in ihrer natürlichen
weiß man jedoch dank der wenigen Vertreter dieser Umgebung primitive Werkzeugmacher und -benutzer,
Spezies, die sich aufgemacht haben, die organisiert in Clans und Familiengruppen, in denen
metamenschliche Gesellschaft zu erforschen, dass Mehrfachheiraten und andere polyamouröse
Zentauren durchaus in der Lage sind, die menschliche Arrangements üblich sind. Die genaue weltweite
Sprache, fortgeschrittene Technologie und Werkzeuge Population der Pixies ist unbekannt.
zu verstehen und zu benutzen. Nur wenige Pixies versuchen, sich in die
Zentaurenstämme sind in den asiatischen Steppen am metamenschliche Gesellschaft zu integrieren,
häufigsten, treten aber auch in und Teilen Europas auf, fasziniert vor allem von der angewandten Technologie
vor allem in Griechenland und der Tschechischen und den Werkzeugen der Metamenschheit. Leider sind
Republik. sie durch ihre grazile Physiologie und ihre geringe
Größe wenig geeignet für ein Leben in moderner
Nagas urbaner Umgebung, und es erweist sich für sie als
Die in Südostasien und schwierig, dauerhafte Arbeit und Integration zu
auf dem indischen Sub- finden.
kontinent heimischen
Nagas sind große, Sasquatche
kräftige Schlangen, bis Genetische Untersuchungen haben ergeben, dass diese
zu zehn Meter lang, mit bis zu drei Meter großen Hominiden entfernte
großen, stumpfen Verwandte der Metamenschheit sind. Sie sind
Köpfen, ausdrucks- Allesfresser, ziehen jedoch meist eine rein
starken Gesichtern und vegetarische Kost vor. Ihre Haarfarbe ist
dicken, mehrfarbigen typischerweise braun oder schwarz, doch einige
Individuen haben auch ein blasses, gelbbraunes oder
rötliches Fell, und bei natürliche Weise an
älteren Sasquatchen ihren Lebensraum
bilden sich silberne angepasst und
Haarspitzen. Sie sind in vollständig
den gebirgigen vernunftbegabte Wesen
immergrünen Wäldern (wenn auch von einer
Nordamerikas und ganz anderen Art von
Asiens heimisch und Vernunft).
gelten als die Heute hat man sich im
bekanntesten und am Großen und Ganzen auf
besten integrierten drei
intelligenten Tiere der Sechsten Klassifizierungen künstlicher Intelligenzen (KI)
Welt. Ihre weltweite Population liegt bei etwa 35.000. geeinigt: protosapiente, metasapiente und
Sasquatche finden oft Beschäftigung in vielen xenosapiente KI. Protosapiente KI ähneln Tieren und
Bereichen der Unterhaltungsindustrie oder als verhalten sich in der Matrix auch wie solche. Die
Botschafter für andere intelligente Tiere. Gedankenprozesse xenosapienter KI sind fremdartig
Sasquatche können sich nur über Zeichensprache mit und kaum von Metamenschen zu verstehen, meistens
anderen Lebewesen verständigen, da sie körperlich sind sie von ihrer ursprünglichen Programmierung
nicht in der Lage sind, eine metamenschliche Sprache besessen. Die metasapiente KI dagegen ist eine
zu sprechen. bemerkenswert menschenähnliche Intelligenz. Sie ist
sich ihrer Umgebung bewusst und in der Lage,
Gestaltwandler rational zu argumentieren. Sie hat eine echte
Gestaltwandler sind Persönlichkeit, echte Bedürfnisse und echte Wünsche.
vernunftbegabte Erwachte Eine metasapiente KI unterscheidet sich natürlich von
paranormale Tiere mit einem Metamenschen, doch sie ist nichtsdestotrotz ein
metamenschlicher vernunftbegabtes und intelligentes Wesen nach den
Intelligenz, die die Kriterien der Erklärung über die Rechte nicht-
magische Fähigkeit metamenschlicher Intelligenzen. Weltweit gibt es etwa
besitzen, menschliche 50.000 metasapiente KIs.
Gestalt anzunehmen. Sie
sind nicht nur wesentlich Freie Geister
intelligenter als die nicht- Freie Geister sind
Erwachten Vertreter ihrer magische Wesen, die
Spezies, sondern in der Regel auch größere und meist von Erwachten auf
körperlich beeindruckendere Exemplare ihrer diese Welt beschworen
natürlichen Art. Abgesehen von Größe und Intelligenz wurden. Im Gegensatz zu
ist ein Gestaltwandler so gut wie ununterscheidbar von anderen Geistern haben
einem nicht-Erwachten Angehörigen seiner Spezies. die freien Geister jedoch
Gestaltwandler scheinen eine höhere Lebenserwartung entschieden, nicht zu ihren
zu haben als ihre Herkunftsspezies; frühe Studien Ursprungsorten
deuten auf eine Lebenserwartung hin, die mit der von zurückzukehren.
Orks vergleichbar ist, wobei man hier allerdings die Freie Geister, die
normalerweise gewalttätige Lebensweise und fehlende menschenähnliche Charakterzüge und
medizinische Versorgung von Gestaltwandlern Verhaltensweisen an den Tag legen, werden für
berücksichtigen muss. gewöhnlich als Anima bezeichnet. Sie zeigen eine
Gestaltwandler sind ungewöhnlich, aber nicht selten starke Neigung, in der physischen Ebene zu
(man schätzt die weltweite Population auf etwa verbleiben und mit der Metamenschheit zu
200.000), und viele von ihnen haben sich interagieren. Einige Theorien mutmaßen, dass ein
entschlossen, sich in die metarnenschliche freier Geist die Energien begehrt, die magisch Aktive
Gesellschaft einzufügen, vor allem in Erwachten mit ihm teilen können, oder dass er einfach gerne den
Nationen. Einige wenige Gestaltwandler haben sogar pulsierenden emotionalen Output der Metamenschheit
in unterschiedlichen Funktionen bei Megakonzernen um sich hat. Andere Theorien postulieren, dass der
Beschäftigung gefunden. Drang zu bleiben lediglich ein Echo der Bindung an
seinen ursprünglichen Beschwörer oder eine Parallele
Synthetische Intelligenzen zur Neugier der Metamenschheit an den Metaebenen
Synthetische Intelligenzen, oder "künstliche und ihren Bewohnern ist.
Intelligenzen", wie sie umgangssprachlich genannt
werden, sind in den Jahren nach dem zweiten globalen
Matrixcrash buchstäblich in der Matrix zum Leben
erwacht. Trotz ihrer umgangssprachlichen
Bezeichnung gibt es an ihnen nichts Künstliches.
Diese "synthetischen Intelligenzen" sind vielmehr auf