Sie sind auf Seite 1von 16

BAUER BG 28

Großdrehbohrgerät
Trägergerät BT 70
ValueLine
Die BAUER BG ValueLine

Die BG ValueLine
Perfektion entsteht,
wenn man nichts mehr weglassen kann.

Sie erstellen tiefe, unverrohrte Bohrungen, stabilisiert mit Stützflüssigkeit


oder verrohrten Bohrungen entweder mit angebautem Drehgetriebe oder mit
hydraulischer Verrohrungsanlage? Wenn das Kellybohrverfahren zu Ihren
Hauptanwendungen gehört, dann ist die BG ValueLine Ihre Lösung.
Die Geräte der ValueLine sind speziell auf diesen Zweck ausgerichtet und
somit perfekt für das Kellybohren geeignet.

BG 15 H BG 20 H BG 26 BG 28
BT 50 BT 50 BT 70 BT 70

– Langer Mast für größere Bohrtiefen


– Großer Bohrachsabstand für große Bohrdurchmesser BG 28
BG 15 H BG 20 Konzept
– Ausgewogenes H BG 26
für hohe Produktivität und
wirtschaftlichen Betrieb
BT 50 BT 50für hohe dynamische BT
– Hydrauliksystem 70
Leistung BT 70
– Einfache Handhabung, einfache Wartung
– Variables Transportkonzept

2 BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020


Das Großdrehbohrgerät
BG 28 ValueLine (BT 70)  8

 9

Maximale Gerätekonfiguration
Bohrdurchmesser: 2.500 mm
Bohrtiefe: 77,0 m
Drehmoment: 280 kNm
Motorleistung: CAT C9.3
280 kW @ 1.800 U/min
Höhe: 25,1 m

10  7

 6

1 Unterwagen
2 Oberwagen
3 Hauptwinde
4 Hilfswinde
5 Kinematiksystem
6 Mast
7 Vorschubzylinder
8 Mastkopf
9 obere Kellyführung
10 Kellystange
11 Drehgetriebe (KDK)
12 Bohrwerkzeug

11

 5  3
BG 30 BG 38
BT 80 BS 80

 2
12

BG 30  1
BG 30 BG 38 BG 38
BT 80 BT 80 BS 80 BS 80

BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020 3


BG 28 Spotlights
ValueLine

Kinematiksystem
– Erprobtes Bauer Kinematiksystem mit Stützbock
und Nackenzylinder für höchste Stabilität
– Schwerlastgrundrahmen, optimiert zum Geräteanbau
– Umgedreht verbaute Nackenzylinder für schnelles
Auf- und Abrüsten
– Stufenbolzen vereinfachen die Rüstarbeiten zusätzlich

Drehgetriebe KDK
– Hohe dynamische Leistung
– Robustes Konstantgetriebe mit hoher
mechanischer und hydraulischer Effizienz
– Drei einstellbare Betriebsmodi zur Anpassung an
verschiedene Bodenverhältnisse und Kellystangen
– Schutz des Drehgetriebes durch ein integriertes
Kellydämpfungssystem
– Benutzerfreundlicher Anbau des Drehgetriebes

Winden
– Hohe, gemessene effektive Windenzugkraft
und Windengeschwindigkeit
– Auslegung für schweren Dauerbetrieb
(Windenklasse M6 / L3 / T5)
– Einlagiger Windenbetrieb
– Windentrommel mit Spezialrillung und Seil­-
andrückrolle für reduzierten Seilverschleiß

Unterwagen
– Stabile Bauer-Konstruktion für 360°
Aktionsradius
– Hydraulisch teleskopierbar
– Aufnahme hoher Kippmomente durch
große Aufstandsfläche
– Hohe Zugkräfte

4 BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020


Moderne, ergonomische Kabine
– FOPS Standard
– Bauer Komfortkabine erfüllt höchste Komfortstandards
– Hochauflösender 7“-Farbbildschirm
– Übersichtliche Anordnung der Instrumente und Anzeigen
– Ausgezeichnete Sicht auf die Bohrstelle
– Einfache Bedienung

Leistungsstarker CAT Motor


– Entspricht den Abgasnormen Stage III A / Tier 3,
China Stage III oder Stage V / Tier 4 final
– Geringer Kraftstoffverbrauch durch optimale
Auslegung des Hydrauliksystems
– Niedrige Lärmemissionen durch geschickte
Dämmungsinstallation
– Weltweit verfügbares CAT- Servicepartnernetz
– Gesamte Abgasaufbereitung geschützt im Oberwagen

Sicherheitsausrüstungen
– Integrierte Serviceplattform für einfache und
sichere Wartung
– Wartungsarbeiten werden vom Boden oder
von der Plattform aus durchgeführt
– Hydraulikanschlüsse des Drehgetriebes können
vom Boden aus montiert werden
– Variabel stapelbare Gegengewichte
– Patentiertes Mastneigungs-Anzeigesystem
– Permanente Kontrolle der Mastneigung für
Gerätefahrer und Einweiser

Endkontrolle und Testlauf


– Umfassendes Bauer Testprogramm
– Optimale Einstellung und Kalibrierung
aller Hauptfunktionen
– Heat-Transfer Test
– Lärmemissionsmessungen
– Messung der elektromagnetischen
Verträglichkeit

BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020 5


BG 28 Abmessungen
ValueLine

5° 5° 5°
15°

25100

22040
Kelly BK 250/394/4/64 (A= 18715)

9200

9980
11510
6500

1150

3330

3480
1500

1120
Ø1650
1050

0
5430 700
3400-3700 3800 (R 3870) 2980-4380

Einsatzgewicht ca. 93 t
(wie Darstellung)

6 BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020


BG 28 Technische Spezifikationen
ValueLine

Drehgetriebe KDK 285 K


Drehmoment (nominal) bei 350 bar 280 kNm
Max. Drehzahl 30 U/min
KDK 285 K
300

250
M nom. [kNm]

200

150

100

50

0
5 10 15 20 25 30 35
U/min nom.

Vorschubzylinder
Druckkraft / Zugkraft (effektiv) 200 / 270 kN
Druckkraft / Zugkraft (gemessen am Drehteller KDK) 260 / 210 kN
Geschwindigkeit (ab / auf) 4,0 / 5,0 m/min
Schnellgang (ab / auf) 20 / 20 m/min
Hauptwinde
Windenklasse M6 / L3 / T5
Zugkraft (1. Lage) effektiv / nominal 220 / 285 kN
Seildurchmesser 28 mm
Windengeschwindigkeit (max.) 75 m/min
Hilfswinde
Windenklasse M6 / L3 / T5
Zugkraft (1. Lage) effektiv / nominal 80 / 100 kN
Seildurchmesser 20 mm
Windengeschwindigkeit (max.) 55 m/min
Trägergerät BT 70
Motor CAT C 9.3 CAT C 9.3
Nennleistung ISO 3046-1 280 kW 280 kW
1.800 U/min 1.800 U/min
Abgasnormen nach E
 U 2016/1628 ORA * Stage V
EPA/CARB Tier 4 final
GB20891-2014 China Stage III
Dieseltank / AdBlue 730 l / - 730 l / 34,5 l
Umgebungstemperatur unter Volllast bis zu 45° C
Schalldruckpegel in der Kabine (EN 16228, Anh. B) LPA 80 dB (A)
Schallleistungspegel (2000/14/EG u. EN 16228, Anh. B) LWA 109 dB (A)
Hydraulische Leistung (gemessen am Verteilerblock KDK) 210 kW
Hydraulikdruck 350 bar
Hydrauliktankvolumen 650 l
Unterwagen UW 65 UW 80
Laufwerksklasse B6 B7
Zugkraft effektiv / nominal 450 / 530 kN 520 / 607 kN

* Abgasnorm äquivalent Tier 3 / Stage III A

BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020 7


BG 28 Technische Ausstattung
ValueLine

Trägergerät

Standard Optional
– Abnehmbare Gegengewichte 12,5 t, Abb. A – Gegengewicht variabel erweiterbar (max. 14,9 t)
– Motordiagnosesystem – Druckluftkompressor 1.000 l/min
– Trittroste vor und neben der Kabine – Zentralschmierung
– Integrierte Serviceplattform – Bauer Service-Kit
– Kamerasystem zur Rückraumüberwachung – Kältepaket
– Mehrbereichsöl – Standheizung inkl. Zeitschaltuhr
– Bauer Komfortkabine (FOPS Standard), Abb. B – Bioöl Befüllung für Hydraulikkreis
– Bordbeleuchtungssystem – Dachschutzgitter
– Klimaanlage – Frontschutzgitter
– Radio mit CD, MP3, USB und – Unterwagen UW 80
Bluetooth-Freisprecheinrichtung – 3-Steg Bodenplatten mit Breite 800 mm
– Verzurraugen an Raupenträgern – Schnellkupplungen für abbaubare Raupenträger
– Bordwerkzeugsatz – Service-Werkzeug-Satz

Bohrgeräteanbau

Standard Optional
– Bauer V- Kinematik – Wirbel für Hilfsseil
– Mastkopf, geeignet für Bohrachsen – Obere Kellyführung
1.150 oder 1.350 mm, Abb. C – Bohrachse 1.350 mm
– Umgedreht eingebauter Vorschubzylinder – Verrohrungsanlagenanbau bis
– Vorschub schnell / langsam BV 1500 HD-07 (mit UW 80), Abb. D
– Wirbel für Hauptseil – Schubstangen bis 1.900 mm
– Schwenkbarer Anschlagpunkt für
Haupt- und Hilfswinde B
– Transportstützen für Mastober- und Mastunterteil
– Einfädelhilfen für schnelles Abbolzen
– Stufenbolzen an allen Masttrennstellen
– Hydraulische Freilaufsteuerung

8 BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020


Drehgetriebe (KDK)

Standard Optional
– Integriertes Kellydämpfungssystem – Kardangelenk
– Auswechselbare Kellyausrüstung – Anbausatz Bremsmechanik für
KA 500/394 Automatikdrehteller, Abb. E
– Auswechselbare Mitnehmerleisten – Kellyausrüstung KA 500/419
– Hydraulische Verbindungen mit
Schnellkupplungen
– 3 einstellbare Betriebsmodi
– Benutzerfreundlicher KDK-Anbau
– Gleitleisten sind ohne Demontage des
Drehgetriebes auswechselbar
– Transportstützen
– Anschlagplatte
– Hebegeschirr

Mess- und Steuerungstechnik

Standard Optional
– Bauer Komfortbildschirm mit – Übertragung der Maschinendaten
integrierter Diagnosefunktion, Abb. F (DTR-Modul)
– Klartextanzeige von Fehlermeldungen – Schwenkwinkelanzeige Oberwagen
– Digitale Anzeige der Pumpendrücke
– Mastneigungsmessung in x/y Richtung
(Anzeige digital/analog)
– Mastautomatik (automatische Vertikalstellung)
– Optische Mastneigungsanzeige E
– Hydraulische Seilkraftmessung Hilfswinde
– Drehzahlmessung am KDK
– Hubendschalter für Haupt- und Hilfswinde
– Definierte KDK-Drehmomenteinstellung
– Kellybohrassistent
– Anpressdruckregelung Kelly
– Schockierassistent
– Ausschüttelassistent
– Ziehassistent für Bohrrohre
– Wirbelaufstellautomatik
– Elektronische Seilkraftmessung

D F

BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020 9


BG 28 Kellybohrverfahren
ValueLine
Bohrdurchmesser (mm)
Drilling diameter (mm)

Bohrkapazität (unverrohrt)

Bohrdurchmesser (mm)

500 1000 1500 2000 2200 2500 3000


0

10

20

30
Standard
Bohrtiefe (m)

40
Upgrade

50

60

70

80

90

Gerätekonfigurationen

Standard Upgrade
Bohrachse 1.150 mm 1.350 mm
Gegengewicht 12,5 t 14,9 t
Unterwagen UW 65 UW 80
Gesamthöhe 25,1 m 25,1 m

für flüssigkeitsgestützte für verrohrte Bohrungen


tiefe Bohrungen (auch mit Verrohrungsmaschine)

Die Bohrdaten gelten für minimale Mastausladung und bei Verwendung von Bauer Werkzeugen.
Weitere Informationen auf Anfrage. Weitere Konfigurationen auf Anfrage möglich.

10 BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020


BG 28 Unverrohrtes Kellybohren
ValueLine

Standard Upgrade

25100 Bohrachse 1.150 mm 25100 Bohrachse 1.350 mm

3400-3700 R 3870 3600-3900 R 3870

Bohrdurchmesser (mm) Bohrdurchmesser (mm)


1800

2200
1000
1200

1500

2000

2500

3000
1800

2200
1000
1200

1500

2000

2500

3000

500
500

0 0

10 10

20 20

30 30
Bohrtiefe (m)
Bohrtiefe (m)

40 40

3-fach Kelly 3-fach Kelly


50 50

60 60
4-fach Kelly 4-fach Kelly

70 70
5-fach Kelly 5-fach Kelly
80 80

BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020 11


BG 28 Verrohrtes Kellybohren
ValueLine

Standard mit Drehgetriebe KDK Upgrade mit Drehgetriebe KDK

25100 Bohrachse 1.150 mm 25100 Bohrachse 1.350 mm

3400-3700 R 3870 3600-3900 R 3870

Länge des Bohrrohrs (m) Länge des Bohrrohrs (m)


1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6
21 20 21 20
24 24 24 24
27 27
28 28
Kellystange BK 400/394/3/... (m)

Kellystange BK 250/394/4/... (m)

Kellystange BK 400/394/3/... (m)

Kellystange BK 250/394/4/... (m)

30 30
33 32 33 32
36 36 36 36
Ø ≤ 1800 Ø ≤ 2000
39 39
40 40
42 42
44 44
45 45
48 48 48 48
51 Ø ≤ 1800 51 Ø ≤ 2000
52 52
54 54
56 56
57 57
60 60 60 60
63 64 63 64

12 BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020


Standard mit Verrohrungsanlage Upgrade mit Verrohrungsanlage

25100 Bohrachse 1.150 mm 25100 Bohrachse 1.350 mm

mögliche Anbauten: mögliche Anbauten:


bis BV 1300 L-03 bis BV 1500 HD-07

3400-3700 R 3870 3600-3870 R 3870

Länge des Bohrrohrs (m) Länge des Bohrrohrs (m)


1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6 1 2 3 4 5 6
21 20 21 20
24 24 24 24
27 27
28 28
Kellystange BK 400/394/3/... (m)

Kellystange BK 250/394/4/... (m)

Kellystange BK 400/394/3/... (m)

Kellystange BK 250/394/4/... (m)

30 30
33 32 33 32
36 36 36 36
Ø ≤ 1300 Ø ≤ 1500
39 39
40 40
42 42
44 44
45 45
48 48 48 48
51 Ø ≤ 1300 51 Ø ≤ 1500
52 52
54 54
56 56
57 57
60 60 60 60
63 64 63 64

BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020 13


BG 28 Aufbau – Abbau
ValueLine

Arbeitsschutz- und Sicherheitsvorrichtungen


– Alle Hydraulikschläuche des Drehgetriebes können von
der Geländeoberfläche aus angeschlossen werden.
– Kein Überlaufen von Hydraulikflüssigkeit
– Verwendbar mit allen Schubstangen

Aufbaustellung zum Anschluss der Hydraulikschläuche

25360

25360

Transportgewicht (ohne Mastoberteil)

G = 60,0 t

17720

Sicherer und einfacher Abbau des umgedreht 17720


eingebauten Vorschubzylindersystems
– Einfacher Abbau durch Entfernen eines Bolzens
– Keine Hydraulikleitungen am Mastoberteil
– Keine Trennung der Hydraulikleitungen erforderlich,
dadurch verringertes Risiko von Ölaustritt an den
Kupplungsstellen

14 BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020


BG 28 Transport – Abmessungen und Gewichte
ValueLine

G3000
= Gewicht Gewichtsangaben sind ca. Werte,
B3000
=3000
Breite Zusatzausrüstungen (Optionen) können das
Gesamtgewicht und Abmessungen verändern.

Trägergerät mit Mastunterteil

3000
3000 G = 55,03000
t
700

290290
700 2980
700 2980

290
2980

34203420
3420
700

290 290
700 2980
290

700 17720
2980
2980
17720
17720

3420
17720
17720
17720

Mastoberteil 9 m Drehgetriebe

Optional G = 5,4 t

2160
G = 4,5 t B = 1.800 mm
2680

1210
2160

1210
2160

1210
12110
1550
12110
12110 1550
1550
26802680

21602160

12101210
2160

Gegengewicht
1210

12110
12110 G = 5 x 2,5 t 1550
450450

12110 B1550
= 3.000 mm
1550
450

950

Mastunterteil 950
2550

950
2550
2550

G = 12,1 t
450 450

Trägergerät ohne Gegengewicht


11790B = 2.400 mm
450

11790 G = 38,5 t
11790 950
950
950
25502550
2550

3400

11790
3400

11790
3400

11790

6500
6500
6500
3400

6500
BG 28 | © BAUER Maschinen GmbH 8/2020 15
6500
ValueLine
Global Network Service

Equipment Training

International Service Hotline


+800 1000 1200* (freecall)
+49 8252 97-2888 24/7
BMA-Service@bauer.de
* Where available

BAUER Maschinen GmbH


BAUER-Straße 1
86529 Schrobenhausen
Tel.: +49 8252 97-0
bma@bauer.de
www.bauer.de

Konstruktionsentwicklungen und Prozessverbesserungen können Aktualisierungen und Änderungen von Spezifikation und Materialien
ohne vorherige Ankündigung oder Haftung erforderlich machen. Die Abbildungen enthalten möglicherweise optionale Ausstattung und
zeigen nicht alle möglichen Konfigurationen. Diese Angaben und die technischen Daten haben ausschließlich Informationscharakter.
Irrtum und Druckfehler vorbehalten.

905.857.1 08/2020

Das könnte Ihnen auch gefallen