Sie sind auf Seite 1von 27

English_German

Bertelè_SEAT
2 3
Company division FIBA APPROVED SEATING SYSTEMS

Experience has a name


Erfahrung hat einen Namen Bertelè.
Bertelè Seat
we run, you sit down and enjoy the show.
Bertelè Seat wir laufen, Sie setzen sich und genießen die Show
Seats for stadiums and sports halls.
Sitze für Stadien und Sporthallen
More than 400.000 seats manufactured and installed all over the world every year placing Bertelé among the leading companies on the market.
Always present at any international agonistic events such as Olympic Games, World and European Football Championship, etc. taking place in both
stadiums and sports halls. We are able to design and realize customised products on customer or designer’s request.
Last but not least, our great capacity in organizing our production and installation allowed us to supply and install 40.000 seats in total in less than
40 days from order receipt on the occasion of the Innsbruck and Klagenfurt Stadium extension for the 2008 European Championship in Austria.

Mehr als 400.000 Sitze werden von uns jährlich produziert und weltweit montiert und dadurch zählt Bertele’ zu den führenden Firmen auf diesem
Bertelè Telescopic Tribune Markt. Wir sind immer bei allen internationalen Wettkämpfstätten wie Olympischen Spielen, bei Fußball Welt- und Europameisterschaften usw. mit
unseren Produkten vertreten, in Stadien wie auch in Sporthallen. Wir können auch Produkte nach Vorgaben von Designern oder Kundenwünschen
Bleachers for stadiums and sports halls. TELESCOPIC
TRIBUNE realisieren. Auf Grund unserer großen Organisation, Produktion und Montagekapazitäten konnten wir 40.000 Sitze in weniger als 40 Tagen nach
Tribünen für Stadien und Sporthallen Auftragserhalt für den Neubau des Stadions in Klagenfurt und die Erweiterung des Stadions in Innsbruck für die Fußball-Europameisterschaft 2008
in Österreich produzieren und montieren.

Bertelè Sport
Equipments for stadiums and sports halls.
Ausrüstungen für Stadien und Sporthallen
SPORT

Bertelè Electronics
Electronic scoreboards and video screens.
Elektronische Spielstandsanzeigen
und Video-Wände
“Waldstadion”_Frankfurt Am-Main_Germany 4
Bertelè_SEAT
Monobloc Seat
5
Bertelè_SEAT
6 7
Monobloc Seat

Mod. FRANKFURT • Seat with high backrest. Manufactured AC-


44 CORDING TO FIFA’S GENERAL RECOMMENDATIONS ON SEATING.
Double backrest. Made of copolymer of polypropylene with anti-
UV and fire retardant on request. Inextirpable numbering plate.
The seat is provided with a proper hole for water drainage.
32,5
Mod. FRANKFURT • Sitzschale mit hoher Lehne, die den letzten Be-
32,5 stimmungen der FIFA entspricht. Die Rückenlehne ist doppelwan-
39,5 dig ausgeführt. Das Material aus copolymerem Polypropylen ist
lichtbeständig und kann auf Anfrage auch mit brandhemmenden
Zusatzstoffen behandelt werden. Die Sitzplatznummerierung
ist in der Sitzmulde vorgesehen. Eine Öffnung in der Sitzschale
bewirkt den selbstständigen Ablauf von Regenwasser.
Barchisimento_Venezuela

Mod. Frankfurt_ART. 3100.05


Colour chart/Lieferbar in den farben
RAL scale standard colours for seat in plastic
RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL
5015 1021 3020 2009 7036 6024 9002 9005
Seats can be manufactured in any colours of the RAL scale for a min. quantity of 1500 pcs.

43
Mod. MILANO • Seat with high backrest. Manufactured ACCOR-
DING TO FIFA’S GENERAL RECOMMENDATIONS ON SEATING. Dou-
ble backrest. Made of copolymer of polypropylene with anti-UV
and fire retardant on request. Inextirpable numbering plate pla-
35
ced on the upper part of the backrest, in such a position that it
is not hidden by the seated spectator. The seat shape allows the
automatic rain drainage and is completely without gaps to avoid
34
39 dirtiness under the seat.

Mod. MILANO • Sitzschale mit hoher Lehne, die den letzten Be-
stimmungen der FIFA entspricht. Die Rückenlehne ist doppelwan-
dig ausgeführt. Das Material aus copolymerem Polypropylen ist
lichtbeständig und kann auf Anfrage auch mit brandhemmenden
Zusatzstoffen behandelt werden. Die Sitzplatznummerierung ist
an der Oberkante der Lehne angeordnet und kann so immer
Stade “Auguste Delaune”_Reims_France

gesehen werde, auch wenn die Plätze besetzt sind. Die speziel-
le Sitzschalenform bewirkt den selbstständigen Ablauf von Re-
genwasser. Die Sitzschale liegt vollfl ächig auf der Betonstufe auf,
so das keine Verschmutzung unter dem Sitz erfolgen kann.

Mod. Milano_ART. 3100.04


Colour chart/Lieferbar in den farben
RAL scale standard colours for seat in plastic
RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL
5015 1021 3020 2009 7036 6024 9002 9005
Seats can be manufactured in any colours of the RAL scale for a min. quantity of 1500 pcs.
Bertelè_SEAT
8 9
Monobloc Seat

40,5 Mod. MARSIGLIA • Seat with high backrest. Manufactured ACCOR-


DING TO FIFA’S GENERAL RECOMMENDATIONS ON SEATING. Dou-
ble backrest strengthened by internal ribs. Made of copolymer of
polypropylene with anti-UV and fire retardant on request.
33 Inextirpable numbering plate placed on the upper part of the
backrest, in such a position that it is not hidden by the seated
30
spectator. The seat shape allows the automatic rain drainage and
39 is completely without gaps to avoid dirtiness under the seat.

Mod. MARSIGLIA • Sitzschale mit hoher Lehne, die den letzten


Bestimmungen der FIFA entspricht. Die Rückenlehne ist dop-
pelwandig ausgeführt und mit innenliegenden Rippen verstärkt.
Das Material aus copolymerem Polypropylen ist lichtbeständig
und kann auf Anfrage auch mit brandhemmenden Zusatzstoffen
behandelt werden. Die Sitzplatznummerierung ist an der Ober-
kante der Lehne angeordnet und kann so immer gesehen werde,
auch wenn die Plätze besetzt sind. Die spezielle Sitzschalen-
Stade Velodrome_Marseille_France

form bewirkt den selbstständigen Ablauf von Regenwasser. Die


Sitzschale liegt vollfl ächig auf der Betonstufe auf, so das keine
Verschmutzung unter dem Sitz erfolgen kann.

Mod. Marsiglia_ART. 3100.03


Colour chart/Lieferbar in den farben
RAL scale standard colours for seat in plastic
RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL
5015 1021 3020 2009 7036 6024 9002 9005
Seats can be manufactured in any colours of the RAL scale for a min. quantity of 1500 pcs.

Mod. TORINO • Seat with medium backrest. Double backrest


40,5 strengthened by internal ribs. Made of copolymer of polypropyle-
ne, with anti UV and fire retardant on request. Inextirpable num-
bering plate placed on the upper part of the backrest, in such a
22
position that it is not hidden by the seated spectator. The seat
shape allows the automatic rain drainage and is completely wi-
30
thout gaps to avoid dirtiness under the seat.
38,5
“Club Atletico Boca Junior” Estadio_Buenos Aires_Argentina

Mod. TORINO • Sitzschale mit halbhoher Lehne. Die Rückenlehne


ist doppelwandig ausgeführt und mit innenliegenden Rippen ver-
stärkt. Das Material aus copolymerem Polypropylen ist lichtbe-
ständig und kann auf Anfrage auch mit brandhemmenden Zu-
satzstoffen behandelt werden. Die Sitzplatznummerierung ist an
der Oberkante der Lehne angeordnet und kann so immer gesehen
werde, auch wenn die Plätze besetzt sind. Die spezielle Sitzscha-
lenform bewirkt den selbstständigen Ablauf von Regenwasser. Die
Sitzschale liegt vollfl ächig auf der Betonstufe auf, so das keine
Verschmutzung unter dem Sitz erfolgen kann.

Mod. Torino_ART. 3100.02


Colour chart/Lieferbar in den farben
RAL scale standard colours for seat in plastic
RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL
5015 1021 3020 2009 7036 6024 9002 9005
Seats can be manufactured in any colours of the RAL scale for a min. quantity of 1500 pcs.
Bertelè_SEAT
10 11
Monobloc Seat

Mod. BARI • Seat without backrest. Made of copolymer of


polypropylene with anti-UV and fire retardant on request. Inextir-
39,5 pable numbering plate placed on the upper part of the seat, in
such a position that it is not hidden by the seated spectator. The
seat shape allows the automatic rain drainage and is completely
without gaps to avoid dirtiness under the seat.
30
35
Mod. BARI • Sitzschale ohne Lehne. Das Material aus copolyme-
rem Polypropylen ist lichtbeständig und kann auf Anfrage auch
mit brandhemmenden Zusatzstoffen behandelt werden.
Die Sitzplatznummerierung ist an der Oberkante der Lehne ange-
ordnet und kann so immer gesehen werde, auch wenn die Plätze
besetzt sind. Die spezielle Sitzschalenform bewirkt den selbst-
ständigen Ablauf von Regenwasser. Die Sitzschale liegt vollflächig
auf der Betonstufe auf, so das keine Verschmutzung unter dem
Sitz erfolgen kann.
Stadio “Ferraris”_Genova_Italy

Mod. Bari_ART. 3100.01


Colour chart/Lieferbar in den farben
RAL scale standard colours for seat in plastic
RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL RAL
5015 1021 3020 2009 7036 6024 9002 9005
Seats can be manufactured in any colours of the RAL scale for a min. quantity of 1500 pcs.
“Rugby Complex”_Montpellier_France
“Prater Ernst Happel” Stadion_Wien_Austria 12
Bertelè_SEAT
Tip-Up Seat
13
Bertelè_SEAT
14 15
Tip-Up Seat

Mod. TIP-UP NUERNBERG • Tip-up seat fully realised in steel. Fra-


45
mework in round steel tube; seat and backrest in holed iron plate.
Automatic closing system by gravity. The seat is protected against
corrosion thanks to a process of galvanization and painting with
polyester powders in the colours chosen by the customer. Num-
bering plate. Its size can be modified so to work out any eventual
problems due to the different types of steps.

Mod. TIP-UP NUERNBERG • Klappstuhl aus Stahl. Traggestell aus


“Arnold Schwarznegger” Stadion_Graz-Liebenau_Austria

21 Stahlrohr, Sitzfläche und Rückenlehne aus Lochblech.


Automatisch selbsttätiges Hochklappen der Sitzfläche durch
Gegengewichtsystem. Vandalensicher Korrosionsbehandlung:
galvanisch verzinkt und pulverbeschichtet mit Polyesterfarben,
39 lieferbar in den Farben wie bei D.L. Das Nummerschild ist in einer
(*)
Vertiefung der Rückenlehne eingelassen. Die Abmessungen sind
auf Anfragen änderbar und können an die jeweiligen Trittstufen
angepasst werden.
42

Mod. Tip-up Nürnberg_ART. 3119.00


(*) The metal seat size can be modified on customer’s requests.
Die Abmessungen der Metallstühle könne auf Anfrage verändert werden.

47(*) Mod. TIP-UP PRATER • Tip-up seat fully realised in steel. Fra-
mework in oval steel tube; seat and backrest in holed iron plate.
Automatic closing system by gravity. The seat is protected against
corrosion thanks to a process of galvanization and painting with
polyester powders in the colours chosen by the customer. Num-
bering plate. Its size can be modified so to work out any eventual
problems due to the different types of steps.

Mod. TIP-UP PRATER • Klappstuhl aus Stahl. Traggestell aus ova-


32 lem Stahlrohr, Sitzfläche und Rückenlehne aus Lochblech.
Automatisch selbsttätiges Hochklappen der Sitzfl äche durch
Gegengewichtsystem. Vandalensicher. Korrosionsbehandlung:
(*) galvanisch verzinkt und pulverbeschichtet mit Polyesterfarben,
lieferbar in den Farben wie bei D.L. Das Nummerschild ist in einer
Vertiefung der Rückenlehne eingelassen. Die Abmessungen sind
auf Anfragen änderbar und können an die jeweiligen Trittstufen
angepasst werden.
“Tivoli” Stadion_Innsbruk_Austria

46

Mod. Tip-up Prater_ART. 3118.00


Bertelè_SEAT
16 17
Tip-Up Seat

Mod. TIP-UP ALUSEAT • Tilt-up seat fully realized in die-cast alu-


minium. Automatic tilt-up system by gravity. Lacquer finish with
powders in polyester in the requested colours. Hollow for seat
and row numbering. The dimensions and/or the type of supports
placed under the seat can be different either for a fixing on low or
high step risers or for an installation on multiple support beams.
ALUSEAT is available in two different shapes: “PUBLIC” and “MAXI”.

Mod. tip-up ALUSEAT. Klappsitz, komplett aus Aluminium-


Druckguss hergestellt.
Automatisches Hochklappen der Sitzfläche mittels Schwerkraft.
Oberfläche farbig pulverbeschichtet nach Kundenwunsch.
Nummerierung des Sitzplatzes und der Sitzreihe.
Die Abmessungen und/oder Ausführungen der Unterkonstruktio-
nen können den baulichen Gegebenheiten angepasst werden.
ALUSEAT gibt es in den beiden Grössen “PUBLIC” und “MAXI”

Seat cover.
Realized in fireproof
polyurethane, steadily
fixed to the seat pan con-
ferring a great comfort.
Available in different co-
lours.

Sitzpolsterung aus feuerfestem Polyurethan, für höchsten Sit-


zkomfort. Erhältlich in verschiedenen Farben.
ALUSEAT PUBLIC ALUSEAT MAXI

460 493

Armrest
Realized in die-cast alu-
minium.
220 237 Same finish as the seat.
It can be installed, on
request, on the left, on
the right of ALUSEAT or on
both sides to get two armrests for each seat. It can be provided
310 347
with an upper cover in the same material as the seat cover.

Einseitige oder doppelseitige Armlehnen aus Aluminium-


Mod. Aluseat_ART. 3120.00

Mod. Aluseat_ART. 3120.00


Druckguss mit identischer Oberfläche wie der ALUSEAT.
400 442 Die Armlehnen können mit derselben Polsterung ausgerüstet wer-
den wie die Sitzfläche.
Bertelè_SEAT
18 19
Tip-Up Seat

47 Mod. BERN • Tip-up seat with high backrest. Seat lifting up verti-
cally and automatically by gravity.
Seat and backrest moulded either in copolymer of polypropylene
or in polyamide, treated with anti UV and fire retardant on re-
quest. Framework realized in steel tube 25x2 mm and in pressure
bended steel sides 5 mm thick. The seat frame is supplied with
a not visible counter weight incorporated inside the seat frame
28 itself. The plastic backrest wraps the upper part of the steel frame
so to create a particularly strong seat against any acts of van-
dalism. The frame, on request, can be either painted in polyester
powders or galvanized.

42 Mod. TIP-UP BERN • Klappstuhl mit hoher Lehen und selbsttäti-


gem Hochklappen der Sitzfl äche durch Gegengewicht. Klappsitz
und Lehne sind aus lichtbeständigem copolymerem Polypropylen
“La Praille” Stade_Geneve_Switzerland

oder Polyamid und können auch auf Anfrage mit brandhem-


51 menden Zusatzstoffen behandelt werden. Das Traggestell ist
aus gebogenem verz. Stahlrohr, Durchmesser 25x2 mm und
die Seitenteile sind aus verz. 5 mm Stahlblech gepressten. Im

Mod. Tip-up Bern_ART. 3150.00


Sitzrahmen ist das gleich starke Gegengewicht eingearbeitet. Die
Plastik- schale der Rückenlehne umfasst das Rohrgestell so, dass
dies den Klappsitz dadurch schlag- und vandalensicher macht.
Auf Anfrage kann das Untergestell mit Polyesterlack pulverbe-
schichtet werden.

47 Mod. TIP-UP CANARIA • Tip-up seat like mod. TIP-UP BERN but
with special sides integrating the seat rotation device and the
fixing holes on a unique sheet steel plate.

Mod. TIP-UP CANARIA • Klappstuhl wie Mod. TIP-UP BERN aber


mit speziell gekanteten Seitenteilen, die sowohl die Drehlager als
auch die Fixierplatte beinhalten.
28

42
Estadio_Las Palmas de Gran Canaria_España

51

Mod. Tip-up Canaria_ART. 3150.50


Bertelè_SEAT
20 21
Tip-Up Seat

Mod. TIP-UP OSLO • Tip-up seat with high backrest, compliant with FIFA
and UEFA’s recommendations and with the EN13200 standard. Seat pan
folding up automatically by gravity. Seat and back moulded in copolymer
of polypropylene or in polyamide treated with anti-UV and, on request,
resistant to fire. Seat and back borders reinforced with an empty tube
granting the seat more steadiness and resistance to shock. Support
framework consisting in one strong central upright realised in a warm
galvanized steel tube 100x50mm or lacquered with polyester powders in
the colours requested by the Customer.
27,3 The support framework size can be modified based on the different types
of step.
40 Mod. TIP-UP OSLO • Klappsitz mit hoher Rückenlehne hergestellt
entsprechend den Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN
33,3 Norm13200.
Die Sitzfläche klappt automatisch durch Schwergewichtslösung hoch.
Sitz- und Rückenlehne sind aus copolymerem UV beständigem
Polypropylen oder Polyamyd , auf Anfrage auch schwer entflammbar.
Sitz und Rückenlehne sind im Randbereich mit Stahlrohr verstärkt
“Hand-ball Arena”_Larvik_Norge

41,8 und verleiht so dem Sitz mehr Robustheit und Stabilität gegen Scho-
ckeinwirkung. Die Unterkonstruktion besteht aus einer starken Stahlpro-

Mod. Tip-Up Oslo_ART. 3180.00


filrohrkonsole 100x50 mm, warm verzinkt oder pulverbeschichtet, Farbe
nach Wahl des Auftraggebers. Die Unterkonstruktion kann entsprechend
den Stufengegebenheiten modifiziert werden.

Mod. TIP-UP PESARO • Tip-up seat with high backrest. Seat lifting
45 up vertically and automatically by gravity. Seat and backrest
made of polypropylene with anti-UV and fire retardant on request.
Seat pan endowed with a hollow for the seat numbering plate.
Supporting frame made of press-moulded sheet steel. Moreover
the supporting frame is laterally provided with a hollow for the row
numbering plate. Black seat numbering realized in plastic with
22 white thermo-pressed numbers.

Mod. TIP-UP PESARO • Klappstuhl mit hoher Lehne und selb-


sttätigem Hochklappen der Sitzfläche durch Gegengewicht.
Klappsitz und Lehne sind aus lichtbeständigem copolymerem
46
Polypropylen und können auf Anfrage auch mit brandhemmenden
Zusatzstoffen behandelt werden. Die Sitzfl äche verfügt über eine
Vertiefung für die Sitzplatznummerierungsplatte. Untergestell
aus kaltgepresstem Stahlblech, das seitlich einen Platz für die
49 Reihennummerierungsplatte vorsieht. Die Nummerierungsplatte
ist aus schwarzem Plastik mit weißer thermogepresster Numme-
rierung.

Mod. Tip-up Pesaro_ART. 3130.00


“Palas”_Pesaro_Italia
Bertelè_SEAT
22 23
Tip-Up Seat

Mod. TIP-UP OSLO WOOD • Tip-up seat with high backrest,


compliant with FIFA and UEFA’s recommendations and with the
EN13200 standard. Seat pan folding up automatically by gravity.
Seat and back realized in bended multi-layer beech wood. Exter-
nal finish in wood painted in a natural colour, in any other colours,
or in high pressure laminate (HPL) in the colours and decora-
tions provided as samples. Support framework consisting in one
strong central upright realised in a warm galvanized steel tube
27,3
100x50mm or lacquered with polyester powders in the colours
requested by the Customer.
42 The support framework size can be modified based on the diffe-
rent types of step.
33,3
Mod. TIP-UP OSLO WOOD • Klappsitz mit hoher Rückenlehne her-
gestellt entsprechend den Empfehlungen der FIFA und UEFA und
nach EN Norm13200. Die Sitzfläche klappt automatisch durch
Schwergewichtslösung hoch. Sitz- und Rückenlehne sind aus
46,8 mehrfach verleimten Sperrholzelementen. Oberflächen Naturlack

Mod. Tip-up Oslo Wood_ART. 3180.10


oder mit Naturfarben farblich behandelt oder aus HPL Lamina-
telementen, Farben nach Farbkatalog des Herstellers. Die Un-
terkonstruktion besteht aus einer starken Stahlprofilrohrkonsole
100x50 mm, warm verzinkt oder pulverbeschichtet, Farbe nach
Wahl des Auftraggebers. Die Unterkonstruktion kann entspre-
chend den Stufengegebenheiten modifiziert werden.

Mod. TIP-UP OSLO PADDED • Tip-up seat with high backrest, compliant
with FIFA and UEFA’s recommendations and with the EN13200 standard.
Seat pan folding up automatically by gravity. Seat and back moulded in
copolymer of polypropylene or in polyamide treated with anti-UV and,
on request, resistant to fire. Seat and back borders reinforced with an
empty tube granting the seat more steadiness and resistance to shock.
Seat and back cushions padded in expanded polyurethane and covered
in fabric type Trevira or in synthetic leather. Cushions can be removed for
any eventual replacements. Support framework consisting in one strong
27,3 central upright realised in a warm galvanized steel tube 100x50mm. or
lacquered with polyester powders in the colours requested by the Cu-
stomer.
40
The support framework size can be modified based on the different types
of step.
33,3
Mod. TIP-UP OSLO PADDED • Klappsitz mit hoher Rückenlehne her-
gestellt entsprechend den Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach
EN Norm13200. Die Sitzfläche klappt automatisch durch Schwer-
gewichtslösung hoch. Sitz- und Rückenlehne sind aus copolymerem UV

Mod. Tip-Up Oslo Padded_ART. 3180.70


“Hand-ball Arena”_Larvik_Norge

41,8 beständigem Polypropylen oder Polyamyd , auf Anfrage auch schwer


entflammbar.
Sitz und Rückenlehne sind im Randbereich mit Stahlrohr verstärkt
und verleiht so dem Sitz mehr Robustheit und Stabilität gegen Scho-
ckeinwirkung. Sitz- und Rückenpolsterung auf Formteilen aus Polyure-
than, überzogen mit Trevirastoff oder Kunstleder. Polster können jederzeit
ausgewechselt werden. Die Unterkonstruktion besteht aus einer star-
ken Stahlprofilrohrkonsole 100x50 mm, warm verzinkt oder pulverbe-
schichtet, Farbe nach Wahl des Auftraggebers. Die Unterkonstruktion
kann entsprechend den Stufengegebenheiten modifiziert werden.
Polsterung bestehend aus Polyurethan ist bezogen mit Stoffen von TRE-
VIRA oder Kunstleder welche entsprechend der Norm schwer entflamm-
bar sind.
“Wankdorf Stadion”_Bern_Switzerland 24
Bertelè_SEAT
Special Seat
25
Bertelè_SEAT
26 27
Special Seat

Mod. VARIO-KLAGENFURT • Seat compliant with FIFA and UEFA’s recom-


mendations and with the EN13200 standard, provided with an integrated
hand rail on supports. This seat is suggested in case of rapid changes
in bleacher arrangements from standing places to seated places and
vice-versa or in presence of high and narrow steps. Seat fully realized in
steel with a warm galvanized support structure/hand rail. Seat and back
realized in warm galvanized steel, lacquered with polyester powders in
the colours requested by the Customer. The seat can be folded up against
the back and locked by means of a proper key. In this manner it will be
completely integrated into the upright thickness, creating thus a conti-
nuous rail without protruding parts. Its numbering, placed on the upper
part of the back, is always visible even in case of seated spectators.
Optional: micro perforation on the seat and back surface.
Designed according to the step size.
5
Mod. VARIO-KLAGENFURT • Steh-Sitzplatzkombination, hergestellt
50(*) entsprechend den Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN
Norm13200. Dieses Sitzmodell wurde für einen schnellen Wechsel der
Tribünenanlage von einem Stehplatzbereich in einen Sitzplatzbereich
Fertigens Stadion_Klagenfurt_Austria

und umgekehrt entwickelt und findet auch seinen Einsatz bei hohen oder
tiefen Stufenabmessungen. Die Konstruktion dieses Modells ist gesamt

Mod. Vario Klagenfurt_ART. 3190.00


aus Stahlelementen hergestellt. Das Traggestell und der Handlauf sind
warm verzinkt. Sitz und Lehne aus Stahlblech sind galvanisch verzin-
kt und pulverbeschichtet, Farbe nach Angaben des Bauherrn. Der Sitz
35
wird zur Rückenlehne hochgeklappt und an dieser mit einem besonderen
(*)
Schlüssel versperrt. Auf diese Art verschwindet der Sitz komplett in der
Barrierenstruktur, so dass keine Teile hervorstehen. Die Nummerierung
40 ist im oberen Bereich der Lehne platziert und kann auch gesehen wer-
(*) den, wenn bereits Personen Platz genommen haben.
Optional: Sitz-und Rückenfläche kann auch mit Lochblech ausgeführt
werden.
Abmessungen werden an die Stufensituation abgestimmt.

Mod. LINZ • Seat with high back realized in curved beech plywood.
Surfaces can be in natural wood or painted in any colors.
40(*) Fixed on individual metal bracket, on multiple beam and/or on
bench.
38
(*)
Equipped with self-standing, stackable legs with hooks for the
area parterre.

Mod. LINZ • Sitz mit hoher Rücklehne aus geformtem Buchen-


Sperrholz.
40(*) Naturholz-Oberfläche oder farbig lackiert nach Kundenwunsch.
Montiert auf Einzelkonsolen, Mehrfach-Trägern oder Bankkon-
struktionen.
Freistehende Sitze sind auch als Stapelstuhl mit Einhängehaken
lieferbar.

Mod. Wood Linz_ART. 3195.00


Palasport_Livorno_Italia
Stadio “Dall’Ara”_Bologna_Italia 28
Bertelè_SEAT
Serie Vip Seat
29
Bertelè_SEAT
30 31
Serie Vip Seat

Serie Vip Mod. DAVOS • Tip-up seat similar to mod. TIP-UP BERN
47 but provided with padded cushions in fireproof polyurethane and
upholstery in fireproof fabric type Trevira CS or in fireproof syn-
thetic leather.

Serie Vip Mod. DAVOS • Klappstuhl mit selbsttätigem Hochklap-


28
pen durch Gegengewicht wie Mod. TIP-UP BERN aber mit Polste-
rung aus Polyuhrethanschaum mit Trevira CS Gewebebezug oder
Kunstleder, schwer entflammbar.

42
Stade La Maladière_Neuchatel_Switzerland

51

Serie Vip Mod. Davos_ART. 4000.00


Serie Vip Mod. STRASBOURG • Tip-up seat similar to our mod.
TIP-UP PESARO but provided with cushions screwed to the seat
45 and backrest. Upholstery in fireproof fabric type Trevira CS or in
fireproof synthetic leather. Upholstery provided with padding in
fireproof polyurethane.

Serie Vip Mod. STRASBOURG • Klappstuhl wie Mod. TIP-UP PE-


SARO aber mit Kissen, die mit Schrauben auf den Sitz und an die
22 Rückenlehne montiert sind. Stoffbezug Trevira CS-Gewebe oder
Kunstleder, die Polsterfüllung ist aus Polyuhrethan und schwer
entflammbar.

46

49

Serie Vip Mod. Strasbourg_ART. 4000.10


“Hall Rhenus”_Strasbourg_France
Bertelè_SEAT
32 33
Serie Vip Seat

Serie Vip Mod. SAN FRANCISCO • Tip-up seat similar to our model
45 (*)
TIP-UP NÜRNBERG but provided with upholstery in fireproof fabric
mod. Trevira CS or in fireproof synthetic leather. Upholstery easily
applied by Velcro, provided with padding in fireproof polyurethane
and with a proper pocket for the numbering.

Serie Vip Mod. SAN FRANCISCO • Klappstuhl mit selbsttätigem


21
Hochklappen der Sitzfl äche durch Gegengewicht wie Mod. TIP-
UP NÜRNBERG aber mit Polsterüberzug. Stoffbezug Trevira CS-
Gewebe oder Kunstleder, die Polsterfüllung ist aus Polyuhrethan
und schwer entflammbar. Der Polsterüberzug kann durch einen
Klettverschluss leicht entfernt werden. Im Sitzüberzug ist eine
spezielle Tasche für die Nummernplakette.

Serie Vip Mod. San Francisco_ART. 4000.20


42
Ice Arena_Nürnberg_Germany

Serie Vip Mod. OMAN • Tip-up padded seat. Tip-up seat lifting up
52-55 (*) vertically and automatically by gravity. Back and seat realised in
copolymer of polypropylene treated with anti-UV and fire retar-
dant on request. Padding in fireproof polyurethane and covering
in TREVIRA CS fabric or fireproof synthetic leather, fire retardant.
Supporting structure realised in steel tubes either painted in
polyester or galvanized.
25

Serie Vip Mod. OMAN • Klappstuhl mit Polsterung und selb-


sttätigem Hochklappen der Sitzfläche durch Gegengewicht.
Klappsitzunter- und Lehnenrückseite sind aus lichtbeständigem
40 copolymerem Polypropylen und können auf Anfrage auch mit
(*) brandhemmenden Zusatzstoffen behandelt werden. Die Polste-
rung ist aus Polyuhrethanschaum mit Trevira CS-Stoffbezug oder
48
Kunstleder, schwer entflammbar. Das Trägergestell ist aus Stahl-
“La Praille” Stade_Geneve_Switzerland

profi lrohr, das polyesterlackiert oder feuerverzinkt lieferbar ist.

Serie Vip Mod. Oman_ART. 4000.30


Bertelè_SEAT
34 35
Serie Vip Seat

53-60 Serie Vip Mod. BOOGNA • Padded tip-up seat, compliant with FIFA and
UEFA’s recommendations and with the EN13200 standard. Seat pan fol-
ding up automatically. Back and seat provided with a carter moulded in
copolymer of polypropylene treated with anti-UV and resistant to fire as
per standards in force. Cushions padded in polyurethane and covered in
fabric type Trevira or in synthetic leather, resistant to fire as per standards
in force. Support framework realised in steel tube fixed to the riser or
directly to the floor, painted in polyester or warm galvanized.
43
Armrests in polypropylene with or without cup-holder.
On request, this seat can be supplied with double armrest.

Serie Vip Mod. BOLOGNA • Gepolsterter Klappsitz hergestellt entspre-


chend den Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN Norm13200.
Die Sitzfläche klappt automatisch hoch. Sitz- und Rückenlehne sind in
58 einer Schale aus copolymerem UV beständigem und schwer entflamm-
barem Polypropylen entsprechend den Normbestimmungen eingebettet.
Polsterung bestehend aus Polyurethan ist bezogen mit Stoffen von TRE-
VIRA oder Kunstleder welche entsprechend der Norm schwer entflamm-
bar sind. Die pulverbeschichtete oder warmverzinkte Unterkonstruktion
Stadio “Dall’Ara”_Bologna_Italia

Serie Vip Mod. Bologna_ART. 4150.00


66 besteht aus Stahlprofilrohren für eine direkte Boden- oder Setzstu-
fenmontage. Armlehne aus Polypropylen mit oder ohne Becherhalterung.
Auf Wunsch kann der Sitz auch mit doppelter Armlehne produziert wer-
den.

Serie Vip Mod. LIEGE • Seat lifting up vertically by gravity. Good comfort,
53-60 (*) even if the depth of this seat is very compact. Sides in steel. Seat padded
in 9 cm fireproof polyurethane coldly skimmed. Backrest in 7 cm fireproof
polyurethane coldly skimmed. Side panels at the beginning of each row.
Armrests in skimmed polyurethane. Upholstery in fireproof fabric type Tre-
vira CS or fireproof synthetic leather. The seat spacing can be modified
from 53 cm to 60 cm on customer’s request. On request, this chair can
be supplied with a double armrest.
38
Serie Vip Mod. LIEGE • Klappstuhl mit selbsttätigem Hochklappen der
Sitzfl äche durch Gegengewicht Das Modell hat trotz seiner Kompaktheit
einen sehr guten Komfort. Sitzteilung aus Stahlblech. Sitz aus 9 cm und
Rückenlehne aus 7 cm so wie Armlehnen aus Kaltschaumformteilen aus
Polyuhrethan, schwer entflammbar. Stoffbezug Trevira CS-Gewebe oder
56 Kunstleder, schwer entflammbar. Die Achsbreite kann auf Anfrage von 53
cm bis 60 cm hergestellt werden. Auf Anfrage kann jeder Sessel für sich
eine doppelt Armlehnen haben.
63
“R.A.E.K.” Stade_Mons_Belgique

Serie Vip Mod. Liege_ART. 4160.00


Bertelè_SEAT
36 37
Serie Vip Seat

Serie Vip Mod. GRENOBLE • Padded tip-up seat compliant with FIFA and UEFA’s re-
commendations and with the EN13200 standard. Seat pan folding up automatically.
Seat and back moulded in copolymer of polypropylene treated with anti-UV and resi-
34
stant to fire as per standards in force. Cushions padded in polyurethane and covered
in fabric type Trevira or in synthetic leather, resistant to fire as per standards in force.
60
Support framework realised in steel tube fixed to the riser or directly to the floor,
painted in polyester or warm galvanized.
Optional: armrests and anti-panic foldable writing tablet.

Serie Vip Mod. GRENOBLE • Gepolsterter Klappsitz hergestellt entsprechend den


29
Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN Norm13200. Die Sitzfläche klappt
automatisch hoch. Sitz- und Rückenlehne sind in einer Schale aus copolymerem UV
beständigem und schwer entflammbarem Polypropylen entsprechend den Normbe-
stimmungen eingebettet. Polsterung bestehend aus Polyurethan ist bezogen mit Stof-
fen von TREVIRA oder Kunstleder welche entsprechend der Norm schwer entflammbar
sind. Die pulverbeschichtete oder warmverzinkte Unterkonstruktion besteht aus Stahl-
profilrohren für eine direkte Boden- oder Setzstufenmontage.
Optional: Armstützen und faltbare Schreibunterlagen mit anti Panik Beschlägen.
47

Serie Vip Mod. Grenoble_ART. 4100.00


Serie Vip Mod. REIMS • Padded tip-up seat compliant with FIFA and UEFA’s recom-
mendations and with the EN13200 standard. Seat pan folding up automatically.
56 Seat and back moulded in copolymer of polypropylene with anti-UV and fireproof as
per standards in force. Cushions padded in polyurethane and covered in fabric type
53
70 Trevira or in synthetic leather, resistant to fire as per standards in force.
Support framework realised in steel tube fixed to the riser or directly to the floor,
painted in polyester or warm galvanized.
Provided with armrests covered in integral polyurethane.
Optional: anti-panic foldable writing tablet.
49 Serie Vip Mod. REIMS • Gepolsterter Klappsitz hergestellt entsprechend den
Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN Norm13200. Die Sitzfläche klappt
automatisch hoch. Sitz- und Rückenlehne sind in einer Schale aus copolymerem UV
beständigem und schwer entflammbarem Polypropylen entsprechend den Normbe-
stimmungen eingebettet. Polsterung bestehend aus Polyurethan ist bezogen mit Stof-
fen von TREVIRA oder Kunstleder welche entsprechend der Norm schwer entflammbar
sind.
Die pulverbeschichtete oder warmverzinkte Unterkonstruktion besteht aus Stahlpro-
43 filrohren für eine direkte Boden- oder Setzstufenmontage.
Optional: faltbare Schreibunterlagen mit anti Panik Beschlägen.

Serie Vip Mod. Reims_ART. 4110.00


48
Bertelè_SEAT
38 39
Serie Vip Seat

Serie Vip Mod. MONACO • Padded tip-up seat, compliant with FIFA and UEFA’s re-
commendations and with the EN13200 standard. Seat pan folding up automatically.
62
Its dynamic back can be raised up and back inclined when the spectator is seated
granting an excellent comfort. Back provided with a carter in painted steel plate.
I 52-59 Its back, closed and compacted with the seat and armrest, folded up automatically,
has a max. encumbrance of 16 cm, a unique characteristic as far as important chairs
are concerned. Cushions padded in polyurethane and covered in fabric type Trevira or
in synthetic leather, resistant to fire as per standards in force.
Support framework realised in steel tube fixed to the riser or directly to the floor,
painted in polyester or warm galvanized. Foldable armrests with uprights in aluminium
39 and structure in plastic.
Optional: anti-panic foldable writing tablet.

Serie Vip Mod. MONACO • Gepolsterter Klappsitz hergestellt entsprechend den


85
Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN Norm13200 Die Sitzfläche klappt
automatisch hoch. Durch die dynamische Rückenlehne kann der Besucher seine
Sitzposition in Höhe und Neigung selbst verstellen. Rückenlehne aus einem lackier-
62
tem Stahlpaneel. Der Sitz klappt gemeinsam mit der Rückenlehne und den Armlehnen
zusammen und hat dadurch eine gesamte Bautiefe von nur 16 cm, eine einzigartige
46
Charakteristik, die besondere Stühle auszeichnet. Polsterung bestehend aus Polyu-
rethan ist bezogen mit Stoffen von TREVIRA oder Kunstleder welche entsprechend
der Norm schwer entflammbar sind. Die pulverbeschichtete oder warmverzinkte Un-
46 terkonstruktion besteht aus Stahlprofilrohren für eine direkte Boden- oder Setzstu-

Serie Vip Mod. Monaco


fenmontage. Die zurückklappenden Armlehnen sind aus Aluminium mit Kunststoff und
Holzauflagen gefertigt.
Optional: faltbare Schreibunterlagen mit anti Panik Beschlägen.

Serie Vip Mod. MONACO WOOD • Padded tip-up seat, compliant with FIFA and UEFA’s
recommendations and with the EN13200 standard.
Seat pan folding up automatically. Its dynamic back can be raised up and back incli-
ned when the spectator is seated granting an excellent comfort.
16 Back and seat provided with a carter in wood painted in a natural colour. Its back,
closed and compacted with the seat and armrest, folded up automatically, has a
max. encumbrance of 18 cm, a unique characteristic as far as important chairs are
concerned. Cushions padded in polyurethane and covered in fabric type Trevira or in
synthetic leather, resistant to fire as per standards in force.
Support framework realised in steel tube fixed to the riser or directly to the floor,
painted in polyester or warm galvanized.
Foldable armrests with uprights in aluminium, structure in plastic and wooden finish.
Optional: anti-panic foldable writing tablet.

Serie Vip Mod. MONACO WOOD • Gepolsterter Klappsitz hergestellt entsprechend


78 den Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN Norm13200 Die Sitzfläche klappt
automatisch hoch. Durch die dynamische Rückenlehne kann der Besucher seine

Serie Vip Mod. Monaco Wood_ART. 4120.50


Sitzposition in Höhe und Neigung selbst verstellen. Sitz und Rückenlehne aus einem
Holzpaneel und Klarlack behandelt. Der Sitz klappt gemeinsam mit der Rückenlehne
und den Armlehnen zusammen und hat dadurch eine gesamte Bautiefe von nur 18
cm, eine einzigartige Karakteristik, die besondere Stühle auszeichnet.
Polsterung bestehend aus Polyurethan ist bezogen mit Stoffen von TREVIRA oder Kun-
stleder welche entsprechend der Norm schwer entflammbar sind.
Die pulverbeschichtete oder warmverzinkte Unterkonstruktion besteht aus Stahlpro-
filrohren für eine direkte Boden- oder Setzstufenmontage.
Die zurückklappenden Armlehnen sind aus Aluminium mit Kunststoff und Holzauflagen
gefertigt.
Optional: faltbare Schreibunterlagen mit anti Panik Beschlägen.
Bertelè_SEAT
40 41
Serie Vip Seat

Serie Vip Mod. FIRENZE • Padded tip-up seat compliant with FIFA and UEFA’s recom-
mendations and with the EN13200 standard.
56 Seat pan folding up automatically. Seat and back moulded in copolymer of
polypropylene treated with anti-UV and resistant to fire as per standards in force.
66
49 Cushions padded in polyurethane and covered in fabric type Trevira or in synthetic
leather, resistant to fire as per standards in force.
Support framework realised in steel tube fixed to the riser or directly to the floor,
painted in polyester or warm galvanized.
Provided with armrests covered in integral polyurethane.
Optional: armrest with cup-holder and anti-panic foldable writing tablet.

Serie Vip Mod. FIRENZE • Gepolsterter Klappsitz hergestellt entsprechend den


56,5
Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN Norm13200. Die Sitzfläche klappt
automatisch hoch. Sitz- und Rückenlehne sind in einer Schale aus copolymerem UV
beständigem und schwer entflammbarem Polypropylen entsprechend den Normbe-
98,5 stimmungen eingebettet. Polsterung bestehend aus Polyurethan ist bezogen mit Stof-
fen von TREVIRA oder Kunstleder welche entsprechend der Norm schwer entflammbar
sind.
Die pulverbeschichtete oder warmverzinkte Unterkonstruktion besteht aus Stahlpro-
filrohren für eine direkte Boden- oder Setzstufenmontage. Gemeinschafts-Armlehnen
43 aus vollem Polyurethan Material
Optional: Armstützen mit Becherhalterung und faltbare Schreibunterlagen mit anti
Panik Beschlägen.

Serie Vip Mod. Firenze


48

Serie Vip Mod. VENEZIA • Padded tip-up seat compliant with FIFA and UEFA’s recom-
mendations and with the EN13200 standard. Seat pan folding up automatically.
Seat and back provided with a carter moulded in copolymer of polypropylene treated
78
with anti-UV and resistant to fire as per standards in force. Cushions padded in polyu-
61,5 rethane and covered in fabric type Trevira or in synthetic leather, resistant to fire as
per standards in force. Support framework realised in steel tube fixed to the riser or
70,5
directly to the floor, painted in polyester or warm galvanized.
Provided with armrests in integral polyurethane and integrated cup-holder.

Serie Vip Mod. VENEZIA • Gepolsterter Klappsitz hergestellt entsprechend den


Empfehlungen der FIFA und UEFA und nach EN Norm13200. Die Sitzfläche klappt
automatisch hoch. Sitz- und Rückenlehne sind in einer Schale aus copolymerem UV
beständigem und schwer entflammbarem Polypropylen entsprechend den Normbe-
61 stimmungen eingebettet. Polsterung bestehend aus Polyurethan ist bezogen mit Stof-
fen von TREVIRA oder Kunstleder welche entsprechend der Norm schwer entflammbar
sind.
106 Die pulverbeschichtete oder warmverzinkte Unterkonstruktion besteht aus Stahlpro-
filrohren für eine direkte Boden- oder Setzstufenmontage. Sitze sind ausgestattet mit
Armlehnen aus vollem Polyurethan mit integrierten Becherhalterungen.

Serie Vip Mod. Venezia_ART. 4140.00


45
Stade La Maladière_Neuchatel_Switzerland 42
Bertelè_SEAT
Press Table and Special supports

“Wankdorf” Stadion_Bern_Switzerland
43
Bertelè_SEAT
44 45
Press Table

PRESS TABLE mod. MONS • table of 2-3 seats for the press/journalists’ PRESS TABLE mod. BERN • sectional table for the press/journalists’area;
area. Structure in steel tube – 90x30x2 mm oval section; floor-fixed base 111 painted or galvanized structure realized in 40x40 mm and 40x20 mm steel
in sheet steel 3 mm thick. Supporting beam in steel tube – 60x40x2 mm profiles. Fixed top of the table in laminated multi-layer wood (HPL) of 14
54
rectangular section. Folding device in reinforced technopolymer in black mm of thickness. Front panels in laminated multi-layer wood (HPL) of 8
colour. Support to the folding top of the table in extruded aluminium and 38,6 mm of thickness. Top of the table and closing panels in the colours chosen
side rail in steel. Top of the table in shaped laminated wood 30 mm thick by the customer from the colour chart supplied by us. On request, we can
and 300 mm deep. Painting with thermosetting epoxy powders in black or supply front and side panels in plexiglass of 8 mm of thickness.
grey colours. On request we can supply the front panel in holed iron plate. Size: on customer’s request.

PRESSETISCH mod. MONS • Tisch für Journalisten, 2/3 Sitze. Tischbeine PRESSETISCH mod. BERN • Anbautisch für Journalisten aus Stahlpro-
aus ovalem Stahlformrohr 90x30x02 mm Fußplatte aus Stahlblech, Dicke filrohren 40x40 mm und 40x20 mm, lackiert oder feuerverzinkt lieferbar.
72
3 mm Unterkonstruktion aus Stahlprofi lrohr 60x40x2 mm Klappgelenke (*) Arbeitsfläche aus Mehrschichtplatten (HPL), Dicke 14 mm Frontverklei-
aus schwarzem technopolymer Kunststoff. Seitliche Führu gen der Klapp- dung aus Mehrschichtplatten (HPL), Dicke 8 mm Farbgestaltung der
tischplatte aus ALU in Stahlschienen. Tischplatte 30 mm Mehrschichtplat- Arbeits- und Frontplatte anhand unserer Farbtafel möglich. Auf Kun-
ten, Tiefe 300 mm UK-Pulverbeschichtung, Farben Scwarz oder Grau. Auf denwunsch können wir die Seiten- und Frontverkleidung auch aus Plexiglas
Wunsch können wir die Frontverkleidung in Stahllochblech ausführen. Dicke 8 mm herstellen. Abmessungen auf Anfrage.
Mod. Mons_ART. 3400.10

Mod. Bern_ART. 3400.00


(*) Size on customer’s request. (*) Size on customer’s request.
Abmessungen auf Anfrage. Abmessungen auf Anfrage.

PRESS TABLE mod. DAVOS • sectional table for the press/journalists’ area; PRESS TABLE mod. SEDAN • table of 2 seats for the press/journalists’ area.
structure in 60x40 mm painted or galvanized steel profile. Folding top of (*)
(*)
Structure in 45x45 mm special profile in anodised aluminium with internal
(*)
the table realised in laminated multi-layer wood (HPL) 14 mm thick and ribs. Fixed top of the table in laminated multi-layer wood (HPL) 10 mm
special device for a rapid locking and unlocking. Front panels in laminated (*) thick. The top of the table can be shaped and worked on request.
multi-layer wood (HPL) 8 mm thick. Colours of the top of the table and Front panels in laminated multi layer wood (HPL) 4 mm thick. Colours of
closing panels chosen by the customer from the colour chart supplied by the top of the table and closing panels chosen by the customer from the
us. On request, we can supply front and side panels in plexiglass of 8 mm colour chart supplied by us. Size: on customer’s request.
of thickness.
PRESSETISCH mod. SEDAN • Tisch für Journalisten, 2 Sitze, mit speziellem
PRESSETISCH mod. DAVOS • Anbautisch für Journalisten aus Stahlprofi (*) Profil aus eloxiertem Aluminium 45x45 mm mit Innenrippen. Arbeitsfläche
lrohre 60x40 mm, lackiert oder feuerverzinkt lieferbar. Die Arbeitsfl äche (*) aus Mehrschichtplatte (HPL), Dicke 10 mm Die Plattenform kann nach
aus Mehrschichtplatte (HPL) ist klappbar, Dicke 14 mm und hat ein spe- Kundenwunsch gestaltet werden. Frontverkleidung aus Mehrschichtplatte
zielles Antipanik-System für ein schnelles Freigeben des Fluchtweges. (HPL) 4 mm Farbgestaltung der Arbeits- und Frontplatte anhand unserer
Frontverkleidung aus Mehrschichtplatte (HPL) 8 mm Farbgestaltung der Farbtafel möglich. Abmessungen auf Anfrage.
Arbeits-, Seiten- und Frontplatte anhand unserer Farbtafel möglich. Auf
Kundenwunsch können wir die Seiten-und Frontverkleidung auch aus Ple-
xiglas Dicke 8 mm herstellen. Abmessungen auf Anfrage.
(*)

Mod. Sedan_ART. 3400.20


Mod. Davos_ART. 3400.30
Bertelè_SEAT
46 47
Special Supports

CONSOLE in square tube 25x25x2 mm painted for indoor or galvanized for outdoor. The seat is hooked SUPPORT to compensate steps too low. Box produced in bent galvani-
in the front part becoming thus fully inextirpable. zed sheet steel. No visible fixing screw making it unbreakable.

EINZELKONSOLE Stahlprofi lrohr 25x25x2 mm, für Innenräume lackiert oder für Aussenmontage ver- KALTGEPREßTES, feuerverzinktes Blech zur Hebung von zu niedrigen
zinkt. Der Sitz wird in die Konsole auf der vorderen Seite eingehängt, um eine gewaltsame Entfernung Trittstufen. Die unsichtbaren Befestigungen beugen einer Fremdma-
zu verhindern. nipulation vor.
Mod. Consolle_Art. 3100.70

Mod. Rialzo_Art. 3100.80


STEEL CONSOLE painted for indoor or galvanized for outdoor. The seat is hooked in the front part FRAME with uprights to be floor-fixed. Multiple fastening of 2/3/4/5
becoming thus fully inextirpable. seats. Painted for indoor or galvanized for outdoor. The seat is hooked
in the front part becoming thus fully inextirpable.
STAHLKONSOLE, für Innenräume lackiert, für Außenräume feuerverzinkt. Der Sitz wird automatisch auf
der vorderen Seite eingehängt, um eine gewaltsame Entfernung zu verhindern. GESTELL mit Formrohren zur Befestigung am Boden. Mehrfachbefe-
stigung für 2-3-4-5 Sitze. Für Innenräume lackiert, für Außenräume
feuerverzinkt. Der Sitz wird automatisch auf der vorderen Seite ein-
gehängt, um eine gewaltsame Entfernung zu verhindern.
Mod. Consolle_Art. 3100.55

Mod. Telaio_Art. 3100.65


MULTIPLE CONSOLE painted for indoor or galvanized for outdoor. ARMRESTS structure in painted or galvanized steel, padded in integral
The seat is hooked in the front part becoming thus fully inextirpa- foamed polyurethane, with or without cup-holder. They can be installed
ble. It’s possible to produce bars of 2/3/4/5 seats. on any models of seating.

Mod. Braccioli_Art. 3300.00_Art. 3300.10_Art. 3300.20


MEHRFACHKONSOLE, für Innenräume lackiert, für Außenräume ARMLEHNE aus Stahlstruktur, lackiert oder feuerverzinkt, mit Polyuh-
feuerverzinkt. Der Sitz wird automatisch auf der vorderen Seite rethan-Polsterung und mit oder ohne Becherhalterung. Diese Arm-
eingehängt, um eine gewaltsame Entfernung zu verhindern. Ausfer- lehne kann zu jedem Sitzmodell verwendet werden.
tigung von Balken für 2-3-4-5 Sitze möglich.
Mod. Consolle_Art. 3100.60
Bertelè_SEAT
48 49
Some realizations

COMPANY_STADIUM STATE YEAR MODEL QTY COMPANY_STADIUM STATE YEAR MODEL QTY
PRATER STADION_WIEN AUSTRIA 1993/1994 PRATER 50.000 LIEGES STADIUM BELGIUM 1999 BARI ON CONSOLE 30.000
BOCA JUNIORS TEAM_BUENOS AIRES ARGENTINE 1996 TORINO 35.000 BRUGGE STADIUM BELGIUM 1998 MARSIGLIA 17.000
WIENER STADTHALLE KIBA AUSTRIA 1995 TIP-UP SEAT 10.000 MESSINA SPORTS HALL ITALY 1999 TORINO ON CONSOLE 4.500
GRAZ STADIUM AUSTRIA 1996 PRATER 15.000 ESTADIO NACIONAL DE SANTIAGO CHILE 1999 BARI 25.000
TORINO 24.000 WARSAW - TORWAR SPORT HALL POLAND 1999 BUENOS AIRES 4.500
S.NICOLA STADIUM - BARI ITALY 1989/1990
BARI 36.000 LOUIS DUCHENE BELGIUM 1999 BARI 4.900
DELLE ALPI STADIUM - TORINO ITALY 1990 TORINO 10.000 SOFIA NATIONAL STADIUM BULGARY 1999 MARSIGLIA 45.000
TORINO 10.000 INNSBRUCK STADIUM AUSTRIA 2000 PRATER 11800
PADOVA STADIUM ITALY 1993
BARI 25.000 SEDAN STADIUM FRANCE 2000 MARSIGLIA 16.500
VENICE STADIUM ITALY 1992 FANS 20.000 “NÜRNBERG EISARENA”_ NÜRNBERG GERMANY 2001 TIP-UP SEATS 7.000
LA SPEZIA STADIUM ITALY 1992 FANS 1/V 12.000 MURSOL SPORT COMPLEX_ TUNIS TUNISIA 2001 TORINO 4.200
REGGIO EMILIA STADIUM ITALY 1993 BARI 18.000 QUEZON CITY STADIUM PHILIPPINES 2001 TORINO 5.000
MONTECATINI SPORTS HALL ITALY 1990 BARI 4.500 MARSIGLIA 8.000
SAN SIRO STADIUM_MILAN ITALY 2001
DESIO SPORTS HALL ITALY 1993 FANS 3/V 6.500 BARI 18.520
PESARO SPORTS HALL ITALY 1996 TIP-UP PESARO 10.000 SEDAN STADIUM FRANCE 2001 MARSIGLIA 5.800
“VELODROME DE MARSEILLE” FRANCE 1996/1997 MARSIGLIA 60.000 FES STADIUM MOROCCO 2001 MARSIGLIA 10.000
WROCLAW “HALA LUDOWA” STADIUM POLAND 1997 BUENOS AIRES 3.500 NANCY STADIUM FRANCE 2002 MARSIGLIA 14.000
BORUSSIA DORTMUND STADIUM GERMANY 1997 MARSIGLIA 8.000 DUBAI SPORT COMPLEX U.A.E. 2002 BARI 21.000
“VIGORELLI” STADIUM - MILAN ITALY 1997 BARI 9.000 PESARO 1.300
MONZA AUTOMOBILE RACE TRACK ITALY 2002
SPORTPARK BERLIN STADIUM GERMANY 1998 MARSIGLIA ON CONSOLE 17.000 MARSIGLIA 2.000
“ATLANTICO” SPORTS HALL_LISBOA PORTUGAL 1998 TIP-UP PESARO 12.000 MONZA SPORT HALL ITALY 2002 MONZA 4.200
Bertelè_SEAT
50 51
Some realizations

COMPANY_STADIUM STATE YEAR MODEL QTY COMPANY_STADIUM STATE YEAR MODEL QTY
SERVETTE STADIUM_ GENEVE SWITZERLAND 2003 BERN 30.000 MARSIGLIA 3.800
LIEGE SPORTS HALL BELGIUM 2005
GRAN CANARIA STADIUM_ LAS PALMAS GRAN CANARIA 2003 BERN 30.000 LIEGE VIP 620
JEAN LAVILLE STADIUM_ GUEUGNON FRANCE 2003 MARSIGLIA 10.000 BASEBALL STADIUM SAN CRISTOBAL VENEZUELA 2005 MILANO 18.700
FRANKFURT STADIUM GERMANY 2003 FRANKFURT 45.000 EISARENA DUESSELDORF GERMANY 2006 LIEGE VIP 1.000
SARL IBTISSAM ALGERIA 2003 BARI 7.480
GIMNASIO GUTIERREZ/GYNMASIA/RAQUETBALL VENEZUELA 2006 MILANO 5.500
HALL RHENUS_ STRASBOURG FRANCE 2003 PESARO 3.600
RYBNIK STADIUM POLAND 2003 FRANKFURT 10.600 REIMS STADE FRANCE 2004 FRANKFURT 16.500

BARI 3.000 NEUCHATEL STADIUM SWITZERLAND 2006 BERN 12.000


LINZ SPORT HALL AUSTRIA 2003
MARSIGLIA 1.500 BARQUISIMETO STADIUM VENEZUELA 2007 BERN 15.650
FRIEDRICHSHAFEN STADIUM GERMANY 2003 STEEL SEATS 3.100 GRENOBLE STADIUM FRANCE 2007 FRANKFURT 20.150
FLENSBURG SPORT HALL GERMANY 2003 FLENSBURG 4.500
COMMUNAUTE D’AGGL. DE MONTPELLIER RUGBY COMPLEX FRANCE 2007 FRANKFURT 12.826
HELLENIKO OLYMPIC SPORT COMPLEX GREECE 2004 FRANKFURT 6.300
OFFICE COMPLEXE OLYMPIQUE ALGERIA 2003 BARI 4.000 FRANCORCHAMP CIRCUITE BELGIUM 2007 BARI ON CONSOLE 4.000

MARKO POULO STADIUM ATHENS GREECE 2004 FRANKFURT 8.550 EUROBASKET WOMEN CHIETI ITALY 2007 FRANKFURT 6.500
TSV ALEMANNIA AACHEN TEAM GERMANY 2004 FRANKFURT 4.270 SARL IBTISSAM ALGERIA 2008 BARI 5.840
BOLOGNA VIP 550 ROYAL BAFOKEN STADIUM SOUTH AFRICA 2008 BERN 6.000
BOLOGNA “DALL’ARA” STADIUM ITALY 2004
PRATER 3.220
ICADE G3A - CALAIS STADIUM FRANCE 2008 MARSIGLIA 12.400
BARI 3.650
GENOA “FERRARIS” STADIUM ITALY 2004 7.850
BARI30 4.930 FRANKFURT
C.A. INDEPENDIENTE ARGENTINA 2008 780
MONACO VIP
TOKIO SPORT COMPLEX JAPAN 2005 TORINO 7.100
STADE DE BERNE SUISSE 2004 BERN 35.000 COMMUNAUTE D’AGGLOMERATION DE VALENCIENNES FRANCE 2009 FRANKFURT ON CONSOLE 25.000
www.zuccoliassociati.it

BERTELÈ s.r.l.
via degli artigiani, 23
22040 LURAGO D’ERBA
(COMO) ITALY
Ediz. 5_20012

Tel. + 39 031 699053


Fax + 39 031 699210
bertele@bertele.com
www.bertele.com

Das könnte Ihnen auch gefallen