Sie sind auf Seite 1von 7

STORK L&E-BONUSFORMULARE

PERSÖNLICHE BONUSZIELE

1
CONFIDENTIAL - 21 DECEMBER, 2021
PERSÖNLICHE BONUSZIELE
ZWECK

ZIELE:
Der Zweck der Ziele, die in den Bereichen „Ziele“ festgelegt werden, besteht
in der Gewährleistung bestimmter Ergebnisse bei Ihren täglichen Aufgaben.
Deshalb sollte sich jedes Ihrer Ziele auf eine Tätigkeit oder Aufgabe beziehen,
die zu Ihren täglichen Pflichten gehört. Beispiele: in Ihrem Fachgebiet auf
dem Laufenden bleiben, die jährlichen Prozesse verwalten und Ihr Budget
verwalten (keine Budgetüberschreitung).
Hinweis: Nutzen Sie die Ziele-Bibliothek in FOX (auf „Ziel hinzufügen“ klicken
und „Bibliotheksziel“ wählen), um Beispielziele für den Bereich „Ziele“ zu
finden.

PERSÖNLICHE BONUSZIELE:
Mithilfe der persönlichen Bonusziele soll Ihre Wirkung auf die Stork-Ergebnisse
verstärkt werden, indem Sie durch diese zusätzlichen Ziele einen Mehrwert
schaffen. Ihre persönlichen Bonusziele sollten sich auf zusätzliche Aufgaben
oder Projekte beziehen, an denen Sie über Ihre regelmäßigen täglichen
Aufgaben hinaus arbeiten. Beispiele für persönliche Bonusziele finden Sie auf
Folie 5.
PERSÖNLICHE BONUSZIELE
ZIELBEREICHE

Jedes der persönlichen Bonusziele steht mit einem Zielbereich des VEP-Zielbereiche:
(Die Aufzählung enthält Beispielthemen pro
Wertsteigerungsplans (Value Enhancement Plan) in Zusammenhang: Verbessern der Zielbereich.)
Finanzleistung, Reduktion der Komplexität und Steigern der Exzellenz:

• Alle drei Zielbereiche sind in den L&E-Bonusformularen bereits beschrieben.


• Für jeden Zielbereich legen der Mitarbeiter und sein Vorgesetzter ein persönliches
Bonusziel fest, das SMART sein muss und sich auf unsere Ergebnisse 2022 auswirkt.
• Sowohl Mitarbeiter als auch Vorgesetzte können 2022 in FOX persönliche Bonusziele
setzen, die SMART sind.
• Standardmäßig ist die Gewichtung gleichmäßig auf die Ziele verteilt. Sie können jedoch
bei Bedarf das Gewicht pro Ziel anpassen. Hinweis: Die Gewichtung muss in der Summe
100 % ergeben.
• Alle drei Bonusziele erfordern einen Kommentar des Vorgesetzten:
o Erläutern Sie, warum und wie dieses Ziel 2022 eine Wirkung haben wird.
o Genehmigen Sie die vom Mitarbeiter festgelegten Ziele, indem Sie Ihre Zustimmung
geben.
o Wenn Sie die Gewichtung der Ziele anpassen, erklären Sie, warum Sie von der
gleichmäßigen Gewichtung der Bonusziele abweichen.
• Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Ziele im Zielbereich nicht mit Ihren persönlichen
Bonuszielen überschneiden. Mit dem Bereich „Ziele“ sollen bestimmte Ergebnisse bei
Ihren täglichen Aufgaben gewährleistet werden.
PERSÖNLICHE BONUSZIELE
L&E-FORMULAR

In Ihrem L&E-Formular für 2022 finden Sie drei Bereiche für persönliche Bonusziele:

1. Die persönlichen Bonusziele sind mit den Zielbereichen des Wertsteigerungsplans


(Value Enhancement Plan – VEP) verknüpft: Verbessern der Finanzleistung,
Reduktion der Komplexität und Steigern der Exzellenz. Öffnen Sie jedes Ziel unten, 2
indem Sie auf den Bearbeitungsstift klicken, und fügen Sie zu jedem Zielbereich
ein persönliches SMARTes Bonusziel hinzu.
2. Legen Sie ein wirkungsvolles persönliches Bonusziel fest, das SMART ist, indem Sie
den Text anpassen in Bezug auf das Was und Wie des Ziels (Sie können den
automatisierten Text überschreiben oder löschen).
3. Standardmäßig ist die Gewichtung gleichmäßig auf die Ziele verteilt, Sie können
jedoch das Gewicht pro Ziel anpassen, falls gewünscht. Hinweis: Die Gewichtung
muss in der Summe 100 % ergeben. 3
Persönliche Bonusziele
Die persönlichen Bonusziele sind mit den Zielbereichen des Wertsteigerungsplans (Value Enhancement Plan – VEP) verknüpft: Verbessern
der Finanzleistung, Reduktion der Komplexität und Steigern der Exzellenz. Öffnen Sie jedes Ziel unten, indem Sie auf den
Bearbeitungsstift klicken, und fügen Sie zu jedem Zielbereich ein persönliches SMARTes Bonusziel hinzu. Standardmäßig ist die
Gewichtung gleichmäßig auf die Ziele verteilt, Sie können jedoch das Gewicht pro Ziel anpassen, falls gewünscht. Hinweis: Die
Gewichtung muss in der Summe 100 % ergeben. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu den persönlichen Bonuszielen zu erhalten.

CONFIDENTIAL - 21 DECEMBER, 2021 4


PERSÖNLICHE BONUSZIELE
BEISPIELTHEMEN

VERBESSERN DER FINANZLEISTUNG REDUKTION DER KOMPLEXITÄT STEIGERN DER EXZELLENZ

Maßnahmen für Corporate Finance: • Vereinfachung der rechtlichen • Vertrieb:


• Optimierung von Finanzierungs- und Strukturen • Neudefinition von BD, Sales &
Steuerstrukturen • Vorbereitung/Vereinfachung von (ERP- Marketing und Verantwortung der
• Kontinuierliche Optimierung der )Systemlandschaften einschließlich
Gemeinkosten BLs
Bereinigung von Stammdaten
• Stärkere Nutzung von Dashboards, um OCF- • Optimierung der Organisationsstruktur • Prozesse, Daten und Überwachung
Verhalten und Margeneinblick zu fördern (Gemeinkosten, • Gezieltere Risikobereitschaft in der
Allgemeine Maßnahmen für Produktionsunterstützung usw.)
Geschäftsbereich: Angebotsphase, weniger
• Margenverbesserung einschließlich • Systemgestützte Prozessharmonisierung optimistische Annahmen
Integration des „1 %-Teams“ • Lösung für interne Spinoff-Gebühren und • Exzellenz in der Ausführung
• Verbesserung von NOWC%: WIP, DSO, DPO, Kostenumlagen
Bestand • Vollständige Implementierung von (Verkaufsleistung verbessern):
• CAPEX-Disziplin und Renditeüberprüfung EasyBuy (EU) • Aktives Risikomanagement
Spezielle Maßnahmen für Geschäftsbereich: • Vollständige Implementierung und • Projektkontrollen
• Verbesserung des Absorptionsdefizits in Akzeptanz von FOX
Europa • Eine gemeinsame Sprache in Corporate • Strengere Überwachung
• Finanzielle Verbesserung von UK Finance, weniger Hauptbücher • Cross-Selling- und Upselling-Messung
Cooperheat • Auf Anhieb fehlerfrei: von der
• Kolumbien: positiver Netto-Cashflow Zeiterfassung zur Bezahlung

Implementierung des neuen Systems xxx, um • Erhöhung des Gesamtprojektumfangs um 5 %,


Beispielthemen

• Senkung der Beratungskosten um 15 % in den nächsten


6 Monaten. Jeden Monat eine Fortschrittsmessung Prozessharmonisierung und Datenbereinigung zu basierend auf Arbeitsstunden, über den vereinbarten
anhand des monatlichen Ausgabenberichts. vereinfachen. Die Systemkonfiguration wird bis zum Basisumfang von 90 % hinaus, bis zum Ende des dritten
• Verbesserung des Deckungsbeitrags im Kundenportfolio 31. Juli abgeschlossen und von mindestens Quartals.
um 2 % bis Ende Q3. Monatliche 5 Beteiligten getestet. Die • Senkung der Ausschussrate aufgrund von
Fortschrittsüberprüfung. Fortschritt und Erfolg werden Endbenutzerdokumentation steht bis 31. Oktober Konstruktionsfehlern im Fertigungsprozess um 5 % bis
mithilfe des monatlichen Berichts xxx bestimmt. bereit und alle Beteiligten wissen, was sie machen zum 31. Dezember. Der Fortschritt wird mithilfe des
müssen und wie. monatlichen Ausschuss-Berichts gemessen.
PERSÖNLICHE BONUSZIELE
SMART CHECKLISTE

Prüfen Sie anhand der folgenden Checkliste, ob Ihre Ziele SMART sind:

• Dieses Ziel ist spezifisch.


o Es ist direkt und gibt an, was passieren soll.
o Es beinhaltet eine Aktivität oder Aufgabe.
• Dieses Ziel ist messbar.
o Ihr Ziel enthält konkrete Kriterien, um den Erfolg Ihres Ziels zu messen. Dabei kann es sich z. B. um numerische Ziele in Bezug
auf die Kosten oder die Durchlaufzeit handeln oder um Rückmeldungen von Kunden, für die Sie eine Dienstleistung erbracht
haben.
• Dieses Ziel ist erreichbar.
o Sie verfügen über die richtigen Fähigkeiten, um dieses Ziel zu erreichen, oder können sie rechtzeitig erwerben.
o Dieses Ziel stellt eine angemessene Herausforderung für Sie dar.
o Sie haben überlegt, wer und was (äußere Umstände) Ihre Fähigkeit, Ihr Ziel zu erreichen, beeinflussen kann.
o Das Ziel ist realistisch.
o Dieses Ziel ist relevant.
o Das Ziel bezieht sich auf Ihre Rolle.
o Das Ziel bezieht sich auf die Ziele des Teams und der Unit.
o Das Ziel wirkt sich auf die Ergebnisse von Stork für 2022 aus.
• Dieses Ziel kann in der vorgegebenen Zeit erreicht werden.
o Das Ziel hat eine bestimmte Frist. Wurde eine konkrete Frist vereinbart?
o Das Startdatum für das Ziel ist klar definiert.

21 DECEMBER, 2021 6
THANK YOU
STAY SAFE

7
21 DECEMBER, 2021

Das könnte Ihnen auch gefallen