Sie sind auf Seite 1von 2

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Landeshauptmann Presidente della Provincia

Bozen, 08/04/2022 Herrn L.Abg.


Sven Knoll
Vorbereitet von:
Frau L.Abg.
Myriam Atz Tammerle
Südtiroler Landtag
Im Hause

Zur Kenntnis: Frau Präsidentin


Rita Mattei
Südtiroler Landtag

Im Hause

Antwort auf die schriftliche Anfrage Nr. 2065/22 vom 15.02.2022

Sehr geehrte Landtagsabgeordnete,

ich nehme hiermit Bezug auf die vorliegende Anfrage und teile Folgendes mit:

1. Dadurch, dass in vielen Bereichen die 2G-Regel herrscht, dürfen viele EU-Bürger (und Auslands-
Süd-Tiroler), deren Grüner Pass vor mehr als 6 Monaten ausgestellt wurde, zwar nach Süd-Tirol
einreisen, hier aber viele Angebote bzw. Dienstleistungen nicht wahrnehmen. Wie bewertet die
Landesregierung die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahmen und warum wehrt sie sich nicht dagegen?
Schon ab Anfang Februar wurde dieses Anliegen auf Staatsebene mit dem Gesetzesdekret vom 4. Feb-
ruar 2022, Nr. 5 und auf Landesebene mit der Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 6 vom 04.02.2022 größtenteils
gelöst: Angesichts der längeren Gültigkeit der Grünen Bescheinigung in der EU wurde nämlich entschie-
den, dass für Personen aus einem ausländischen Staat, welche im Besitz einer von den zuständigen aus-
ländischen Gesundheitsbehörden ausgestellten Bescheinigung über die Genesung oder Impfung mit ei-
nem in Italien zugelassenen oder als gleichwertig anerkannten Impfstoff sind, und falls seit Abschluss des
primären Impfzyklus oder nach der Genesung mehr als sechs Monate vergangen sind, der Zugang zu
Dienstleistungen und Aktivitäten, für die eine Verpflichtung besteht, eine 2G-Bescheinigung vorzuweisen,
auch nach Durchführung eines Antigen-Schnelltests oder eines molekularen Antigentests gestattet ist.
Das negative Ergebnis ist bei schnellen Tests für 48 Stunden und bei molekularen Tests für 72 Stunden
gültig. Dies bedeutet natürlich nicht, dass eine Tätigkeit, für welche eine 2G-Verpflichtung für italienische
Bürger gilt, für Ausländer auch nur mit 3G erlaubt ist. Die letzteren sind nämlich genesen oder geimpft,
also verfügen sie bereits über einen 2G- Grundschutz.

Weiters ist es anzumerken, dass die Verordnung des Gesundheitsministers vom 27.01.2022 verfügt hat,
dass in Bezug auf die Gültigkeit der digitalen Impfzertifikate für Reisezwecke (also nicht, um Dienste im
Staatsgebiet in Anspruch zu nehmen, sondern nur um einzureisen) noch die Europäischen Verordnungen
gelten. Zum Schluss weise ich darauf hin, dass die Grüne Bescheinigung nach der Auffrischungsdosis im
Staatsgebiet für 540 Tage (18 Monate) gültig ist.

2. Wie lässt sich die 6-monatige Gültigkeit des Grünen Passes mit den neuen EU-Bestimmung in
Einklang bringen?
Zuerst muss man präzisieren, dass die Vorschriften der EU-Kommission vom 21.12.2021 über den Aner-
kennungszeitraum von Impfzertifikaten für Reisezwecke gelten. Eine Koordinierung der Reisemaßnahmen
soll Klarheit für EU-Bürgerinnen und -Bürger schaffen, die ihr Recht auf Freizügigkeit wahrnehmen. Dies
bedeutet aber nicht, dass Impfzertifikate im Allgemeinen eine Gültigkeit von 9 Monaten haben müssen

Informationen dazu sind einfach auf der Webseite der EU-Kommission zur Verfügung, aber wir können
die wichtigsten Passagen hier synthetisieren.

Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz 1  39100 Bozen Palazzo 1, Piazza Silvius Magnago 1  39100 Bolzano
Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99 Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99
http://www.provinz.bz.it/landeshauptmann http://www.provincia.bz.it/presidente
Landeshauptmann@provinz.bz.it presidente@provincia.bz.it
Steuernr./Mwst.Nr. 00390090215 Codice fiscale/Partita Iva 00390090215
Prot. Datum | data prot. 11.04.2022 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0002315 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Seite / Pag. 2

In der ersten Phase der Impfkampagne erließen das Europäische Parlament und der Rat am 14. Juni 2021
die Verordnung über das digitale COVID-Zertifikat der EU. Als die Verordnung erlassen wurde, gaben es
noch keine verlässlichen Daten über die Schutzdauer, die sich aus dem Abschluss der ersten Impfserie
eines COVID-19-Impfstoffs ergibt. Bislang war es den Mitgliedstaaten übertragen, zu bestimmen, wie
lange Impfzertifikate von Reisenden aus dem Ausland anzuerkennen waren.
Da im Herbst mit Auffrischungsimpfungen begonnen wurde, erließen in jüngster Zeit immer mehr Mitglied-
staaten Vorschriften über die Anerkennungsdauer von Impfzertifikaten, wobei es berücksichtigt wird, dass
der Impfschutz vor einer Infektion mit COVID-19 im Laufe der Zeit offenbar abnimmt.

Das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten hat in der Zwischenzeit
empfohlen, Auffrischungsimpfungen spätestens sechs Monate nach Abschluss der ersten Impfserie zu
verabreichen. Das Zertifikat bleibt für einen weiteren Zeitraum von drei Monaten über diese sechs Monate
hinaus gültig, damit sichergestellt ist, dass die nationalen Impfkampagnen angepasst werden können und
die Bürgerinnen und Bürger Zugang zu Auffrischungsdosen haben

3. Wie stellt sich die Situation für Süd-Tiroler im Ausland dar, z.B. für Studenten, die ihr Impfzertifikat
in Italien erhalten haben. Beträgt die Gültigkeitsdauer des Passes für diese Personen 6 oder 9 Mo-
nate?
Um zu wissen, ob eine Grüne Bescheinigung gültig ist oder nicht, gilt das, was die aktualisierte Überprü-
fungsvorrichtung (die App VerificaC19) sagt. Die App ist nämlich auf der geltenden staatlichen Regelung
basiert (wenn man die Anpassungen regelmäßig herunterlädt), und deswegen wird sie sagen, ob eine
Bescheinigung im Staatsgebiet gilt. Um zu wissen, ob eine in Italien ausgestellte Grüne Bescheinigung im
Ausland gilt, muss man sie mit den entsprechenden (z.B. österreichischen) Überprüfungsmodalitäten kon-
trollieren. Diese werden von den jeweiligen ausländischen Gesetzen geregelt.

Mit freundlichen Grüßen

Arno Kompatscher
Landeshauptmann
(mit digitaler Unterschrift unterzeichnet)
Firmato digitalmente da: Arno Kompatscher
Data: 08/04/2022 16:39:24

Prot. Datum | data prot. 11.04.2022 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0002315 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata

Das könnte Ihnen auch gefallen