Sie sind auf Seite 1von 25

3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor

Interner Auditor

DI Klaus Riedl
Jasmin Riedl BSc
Daniela Riedl MSc

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 1

Modul
Interner Umweltauditor

Modul Interner Umweltauditor


Interne Audits: Auditprozess
planen, vorbereiten, durchführen und bewerten

DI Klaus Riedl
Daniela Riedl, BSc. MSc.

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 2 1


2
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Agenda

Definition & Einführung


Vorbereitung
Durchführung
Kommunikation
Abschlussgespräch
Auditbewertung

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 3

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Definition

Definition Audit:
Systematischer, unabhängiger und
dokumentierter Prozess zur Erlangung von
Auditnachweisen und zu deren objektiver
Auswertung, um zu ermitteln, inwieweit
Auditkriterien erfüllt sind

ISO 9000:2015

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 4 2


4
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Definition

„auditieren“ – kommt aus dem lateinischen von „audire“ (hören)

Audit  „Anhörung“ treffender „Begutachtung“

sammeln von Informationen – Zuhören

Nachweise aus unterschiedlichen Medien

Kombinieren bzw. Interpretieren dieser Informationen

aussagekräftige Schlussfolgerungen

Gutachten über Stand eines Managementsystems oder Prozesses

Audit = wesentlicher Bestandteil des kontinuierlichen


Verbesserungsprozesses

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 5

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess - Definition

Internes Audit

In geplanten Abständen müssen


interne Audits durchgeführt werden,
um zu ermitteln, ob das Managementsystem
die geplanten Regeln
die Anforderungen der Normen / Kundenanforderungen und
die durch die Organisation festgelegten Anforderungen erfüllt und
wirksam realisiert und aufrechterhalten wird.

Ein Auditprogramm muss so geplant werden, dass der Status und die
Bedeutung der zu auditierenden Prozesse und Bereiche sowie die
Ergebnisse früherer Audits zu beachten sind.

Es müssen festgelegt werden: Auditkriterien, Auditumfang,


Audithäufigkeit und die Auditmethoden.

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 6 3


6
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Definition

Internes Audit (Fortsetzung)


Durch die Auditorenauswahl und die Auditdurchführung muss
die Objektivität und Unparteilichkeit des Auditprozesses sichergestellt
werden.
Auditoren dürfen nicht ihre eigene Tätigkeit auditieren.
Ein dokumentiertes Verfahren muss die Verantwortung und
Anforderungen zur Planung und Durchführung von Audits sowie zur
Berichterstattung über die Ergebnisse und zur Führung von
Aufzeichnungen festlegen.
Die für den auditierten Bereich verantwortliche Leitung muss
sicherstellen, dass ohne ungerechtfertigte Verzögerung Maßnahmen
zur Beseitigung erkannter Fehler und ihrer Fehlerursachen ergriffen
werden.
Folgemaßnahmen müssen die Verifizierung der umgesetzten
Maßnahmen und die Berichterstattung über die Ergebnisse der
Verifizierung beinhalten.

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 7

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Definition

ISO 9000:2015
Ein Audit prüft, ob das QMS gemäß den Systemkriterien
wirksam und effizient funktioniert
ISO 19011:2011
enthält Leitlinien
Grundsätze des Auditierens
Verwalten von Auditprogrammen
Audittätigkeiten
Kompetenz und Befähigung von Auditoren

Dieser Kurs beruht auf den Leitlinien der ISO 19011

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 8 4


8
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Definition

Auditgrundsätze ISO 19011:2011

Anständiges Betragen (Professionalität)

Redliche Darstellung (wahrheitsgemäßer und genauer Bericht)

Fachmännische Sorgfalt (Aufgabe, Kundenvertrauen)

Unabhängigkeit (Unparteilichkeit, Objektivität)

Auf Nachweis beruhende Ergebnisse (reproduzierbar)

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 9

Modul Auditprozess – Ziel des internen


Interner Umweltauditor
Audits

Worum geht es wirklich ?


Ein Audit ist ein Verfahren zur Überwachung und Verbesserung
aller Teile des IMS aufgrund einer unabhängigen und
systematischen Untersuchung

Was bringt ein Audit ?


Audit ist ein modernes Informationssystem zur
Bewertung der Wirksamkeit
Bewertung der Problemangemessenheit
Aufzeigen von Schwachstellen
Anregung von Verbesserungsmaßnahmen und
Überwachung deren Wirksamkeit

Audit ist ein Führungsinstrument mit dem Management


Informationen über Zielerreichung erhält.

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 10 5


10
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Anforderungen

Ein wirksames Audit erfordert:

Planung des Audits

Bewertung der Dokumente, Vorortbesuch

Vorbereitung auf Audit vor Ort

Durchführung des Audits vor Ort

Berichten und Abschließen des Audits

Durchführung von Folgemaßnahmen (wenn erforderlich)

Leitung des Auditprogramms ist Verantwortung der obersten Leitung

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 11

11

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – System-Audit

Was wird beim System-Audit festgestellt ?

Ob Dokumentation des IMS alle Forderungen regelt (den Produkten


und Normen angemessen)

Regelungen den MA bekannt sind

Regelungen von allen MA eingehalten und ausgeführt werden

Korrekturmassnahmen durchgeführt werden

Dokumentation erstellt und auffindbar archiviert ist

IMS vollständig und wirksam ist

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 12 6


12
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Planung

Auditplanung
Auditprogramm

Festlegen von Auditzielen und -umfang

Zusammenstellen des Auditteams

Aufgaben und Pflichten der Auditoren

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 13

13

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Auditprogramm

Auditprogrammziele:

Wirtschaftliche Ziele

Anforderungen des IMS

Gesetzliche, behördliche und vertragliche Anforderungen

Kundenanforderungen

Interessen interessierter Parteien

Geschäftsrisiken

Notwendigkeit der Lieferantenbewertung

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 14 7


14
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Auditprogramm

Auditziel
Auditumfang
Standorte, Tätigkeiten, Prozesse, Dauer
Auditkriterien
Normen, Verfahren, Gesetze, vertragliche Anforderungen etc.
Durchführbarkeit
ausreichende Informationen für die Planung, Unternehmenspolitik,
Unternehmensziele. Mitarbeit der zu auditierenden Organisation,
Verfügbarkeit von Ressourcen
Zusammenstellung des Auditteams
Anzahl, Qualifikation, Sprache, Unabhängigkeit, Bereitschaft zur
Teamarbeit

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 15

15

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Auditprogramm

Beispiele für Auditprogramme:

Eine Reihe interner Audits, die das integrierte Managementsystem


einer Organisation behandeln

Ein Dreijahres-Zyklus von Zertifizierungs- und Überwachungsaudits


durch eine Zertifizierungsstelle

Zyklus der Zweitparteienbewertung bestehender Zulieferer

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 16 8


16
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Vorbereitung

Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Auditoren:

Erstellung Auditplan

Aufgabenverteilung

Instruktion des Teams

Prüfung der Dokumente

Eingangs- und Abschlussbesprechungen

achten auf Fehler beim Audit

Auditbericht abschließen und vorlegen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 17

17

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Vorbereitung

Der Auditplan

Vorabkontakt mit dem zu auditierenden Bereich

Dokumente und Aufzeichnungen anfordern

Dokumentendurchsicht

angemessene Vorkehrungen zu treffen

Auditplan (Programmablauf)

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 18 9


18
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Vorbereitung

Zweck eines Auditplans

Informationen für das Auditteam und den zu auditierenden Bereich


zur Verfügung zu stellen
die Zeitplanung und Koordination der Audittätigkeiten zu
ermöglichen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 19

19

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Vorbereitung

Dokumentendurchsicht:

Dokumente
Relevante IMS-Dokumente und Aufzeichnungen
Frühere Auditberichte

Zweck
Auditoren mit den zu prüfenden Prozessen vertraut zu machen
einen Auditplan zu entwickeln
eine Checkliste zu erstellen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 20 10


20
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Vorbereitung

Dokumentendurchsicht:
Erfüllen die Prozesse die Auditkriterien ?

Organisationshandbuch
Unternehmenspolitik und Ziele
Vorgeschriebene Verfahren (Prozessbeschreibungen)
Flussdiagramme, Arbeitsanweisungen, Formulare
Aufzeichnungen früherer Audits

Zum Verständnis können vom Auditor eigene Flussdiagramme


aufgezeichnet werden
Klärung aller Unzulänglichkeiten

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 21

21

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Vorbereitung

Vorbereitung auf das Audit vor Ort

Prozessorientiertes Auditieren
Arbeitsdokumente
Auditcheckliste

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 22 11


22
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Checkliste

Vorteile:
Leitfaden für den Auditor
Hilfe bei der Vorbereitung zum Auditieren
Abschätzen der Stichprobengröße und der Zeit
helfen Tiefe des Audits zu steuern
hilft, dass alle Teile berücksichtigt werden
unterstützen Aufzeichnung der Reaktion auditierter Personen

Nachteile:
Lähmung von Initiative und Prozessauswertung
halten davon ab Vorfälle näher zu untersuchen,
weil nichts in der Checkliste steht

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 23

23

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Checkliste

Zu berücksichtigen sind die:

stattfindenden Prozesse
relevanten Verfahren
benutzten Dokumente
Aufzeichnungen
Anforderungen der Normen
Anforderungen des IMS

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 24 12


24
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Durchführung

Durchführung des Audits

Informationserfassung
Eingangsbesprechung
Durchführen des Audits
Befragungsmethoden
Lenkung des Audits

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 25

25

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess - Informationsquellen

Informationsquellen des Auditors


Befragung von Beschäftigten und anderen Personen
Beobachtung von Tätigkeiten sowie der Arbeitsumgebung und der
Arbeitsbedingungen
Dokumente (Anweisungen, Spezifikationen, Normen, Kunden-
vorschriften, Verträge usw.)
Aufzeichnungen (Prüfaufzeichnungen, Besprechungsprotokolle,
Messergebnisse, Kennzahlen usw.)
Zusammenfassung von Daten, Analysen, Leistungsindikatoren,
Prozessdaten
Informationen zu Stichprobenverfahren des Kunden sowie über
Verfahren zur Kontrolle der Stichprobenverfahren und Messprozesse
Berichte aus anderen Quellen, wie Kunden-Feedback, Informationen
von außen stehenden Parteien sowie Lieferantenbewertungen usw.
Datenbanken, Webseiten usw.
Es gibt keinen günstigen Wind für den, der nicht weiß wohin er segeln will
Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 26 13
26
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Kommunikation

Offene Fragen - W-Fragen

Gesprächspartner kann nicht einfach mit JA oder NEIN antworten


helfen vom Befragten mehr Informationen zu bekommen
machen neugierig und sind weiterführend
beleben die Diskussion
aktivieren den Auditierten sich einzubringen
lassen den Auditierten eigene Gedanken und Lösungen entwickeln

Wer Was Welche


Wann Wem /Wen Woran
Wie Wessen Wie kommt es
Wo / Wohin Inwiefern Bis wann

Warum, Wieso, Weshalb vermeiden, da negative Konsequenzen möglich

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 27

27

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Kommunikation

Problemorientierte Fragen

beschreiben einen IST-Zustand


führen in die Vergangenheit
kreisen um ein Problem
beinhalten Schuldzuweisungen
sind meist negativ formuliert
erzeugen Negativspirale
bewirken beim Auditierten Ablehnung und Abwehr (Verhör)

Typisch sind WARUM-Fragen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 28 14


28
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Kommunikation

Lösungsorientierte Fragen
sind zukunftsorientiert
sind positiv formuliert
zeigen Konsequenzen auf
beinhalten Veränderungen
erzeugen Kreativität
haben positive Wirkung auf den Auditierten
sind ressourcenorientiert
sprechen Fähigkeiten und Stärken des Auditierten an

Typisch sind WIE-Fragen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 29

29

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Kommunikation

Zirkuläres Fragen
sollen die Beziehung zwischen den Mitgliedern eines Systems
klären
sollen Unterschiede hervorbringen
sollen Koalitionen verdeutlichen
sollen klären, welche Ereignisse Veränderungen ausgelöst haben

Konstruktivistisches (konjunktivisitisches)
Fragen
 Konstruktion des Kunden kennen lernen und hinterfragen
 Was wer tun muss, damit sich was ändert
 Welche Argumente zur Umsetzung einer Massnahme überzeugen
 Was sich ändern würde, wenn Massnahmen erfolgreich wären
 (Wunderfrage)

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 30 15


30
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Kommunikation

Vorgehensweise des Auditors:


zuerst mit dem Bereichsleiter sprechen

stets Gespräche mit den ausführenden Mitarbeitern führen

Zweck des Besuches erklären

ruhig, höflich und beruhigend sein

Andere nie von oben herab behandeln

klar und deutlich sprechen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 31

31

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Kommunikation

Nicht:

abweichen

sich leiten oder verleiten lassen

sich verzetteln

das Audittempo vom Befragten / der auditierten Organisation


vorgeben lassen

Vermutungen oder Vorwegnahmen anstellen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 32 16


32
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Kommunikation

Immer:

vorbereitet sein

pünktlich sein

darauf bestehen, dass die Befragten selbst antworten

so wenig wie möglich reden

Missverständnisse vermeiden

klare, präzise Fragen stellen

freundlich und ruhig sein

Komplimente verteilen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 33

33

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Kommunikation

Rechnen Sie mit:

aggressiven Befragten
schüchternen Befragten
fehlenden Personen
fehlenden Dokumenten
vorbereiteten Stichproben (ziehen Sie eigene)
Sonderfällen
örtlichen / regionalen Fragen und Gebräuchen
emotionaler Erpressung

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 34 17


34
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess – Abschlussgespräch

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 35

35

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Auditbericht und Folgemaßnahmen :


Präsentation der Ergebnisse

Auswertung des Audits

Abschluss des Audits (Bericht)

Korrekturmaßnahmenaufforderungen

KMA-Statusprotokoll

Folgemaßnahmen-Audit und Abschluss

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 36 18


36
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Korrekturmaßnahmenzyklus:

Korrekturmaßnahme:

Maßnahme zur Beseitigung der Ursache eines


erkannten Fehlers oder einer anderen erkannten
unerwünschten Situation

(ISO 9000:2015)

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 37

37

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Korrekturmaßnahmenzyklus:

Auditor Auditor klassifiziert


Auditor erkennt
schreibt eine den Fehler und erstellt
einen Fehler
Feststellung eine KMA

Leitung behebt
Auditor schließt
den Fehler
den Prozess ab

Leitung sucht
Auditor verifiziert
nach der Fehlerursache
die Wirksamkeit

Leitung führt Auditor stimmt Leitung bestimmt KM,


die Korrekturen ein den KM zu um eine Fehlerwieder-
holung zu verhindern

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 38 19


38
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Ständige Verbesserung:

Eine Managementbewertung sollte

Korrekturmaßnahmen nach KMA,

die Einführung von Vorbeugungsmaßnahmen zur Verhinderung


weiterer Probleme,

die Analyse von Auditdaten, Kundenfeedback, Prozessleistung und


Produktkonformität sowie

Verbesserungsempfehlungen beachten

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 39

39

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Auditbewertung
Bewertungstreffen des Auditors mit dem Management-beauftragten

Auditfeststellungen

Fehlerberichte

KorrekturMaßnahmenAufforderungen (KMA)

Einstufung der KMA

Verbesserungsmöglichkeiten

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 40 20


40
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Eine Auditfeststellung kann Folgendes vermelden:

Fehler

Verbesserungsmöglichkeiten

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 41

41

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Fehler:

Nichterfüllung einer Anforderung

(ISO 9000:2015)

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 42 21


42
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Kann eine Nichterfüllung sein, …

… einer Norm zu entsprechen


… einen Prozess oder andere dokumentierte Anforderungen
einzuführen
… eine gesetzliche oder vertraglich zugesicherte Anforderung
einzuführen

keine Anforderung = kein Fehler

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 43

43

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Eine Fehlermeldung enthält:

einen Überblick über die Auditfeststellung

eine Fehlerbeschreibung

ein Beispiel für einen Auditnachweis (z.B. Kopie)

eine Zusammenfassung der nicht erfüllten Anforderungen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 44 22


44
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Beispiel einer Fehlermeldung:

In der Werkstätte liegen die


Sicherheitsdatenblätter nicht in aktueller
Form vor. Der Austausch der
Sicherheitsdatenblätter ist zwar in der VA
4711 geregelt, wurde aber in der
Werkstatt nicht umgesetzt.

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 45

45

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Einstufung von KMA:

Hauptabweichung (Kritisch)
Totalausfall eines Prozesses, eines Verfahrens oder einer Funktion
des Qualitätssystems
Fehlen einer Anforderung
Mehrere kleinere Versehen, die einen Totalausfall des Systems
andeuten
direkte Gefährdung der Produktqualität

Nebenabweichung (geringfügig)
eine weniger schwerwiegende Unzulänglichkeit in einem Prozess,
einem Verfahren oder einer Funktion des Qualitätssystems

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 46 23


46
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Verbesserungsmöglichkeiten:

sinnvolle Praktiken, die auch anderen Bereichen der Organisation


zugute kommen können

bedenkliche Bereiche

Defizite, über die der Auditor „im Zweifel für den Angeklagten“
entscheidet

Verbesserungsmöglichkeiten und -vorschläge

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 47

47

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Ergebnisbesprechung:

Präsentieren Sie die Auditfeststellungen klar und präzise

Seien Sie darauf vorbereitet, die Ergebnisse belegen und


rechtfertigen zu müssen

Lassen Sie sich nicht in Diskussionen verwickeln

Entschuldigen Sie sich, wenn Ihnen ein Irrtum unterlaufen ist;


ändern oder beheben Sie ihn nötigenfalls

Akzeptieren Sie keine kurzfristigen Lösungen für


Korrekturmaßnahmen

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 48 24


48
3/23/2022

Modul
Interner Umweltauditor Auditprozess: Auditbewertung

Auditbericht:

sorgfältiger Bericht

beinhaltet Schlussfolgerungen bezüglich:

des Ausmaßes der Konformität

der wirksamen Einführung des IMS

der Eignung des Management-Bewertungsprozesses,


die Angemessenheit und Wirksamkeit des IMS zu
sichern

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 49

49

Modul
Interner Umweltauditor

Danke für die


Aufmerksamkeit

Fragen?

Interner Umweltauditor Schweiger/ Riedl SS 20/21 23.03.2022 Chart 50 25


50

Das könnte Ihnen auch gefallen