Sie sind auf Seite 1von 13

https://www.satanisgod.org/see_the_truth.webs.

com/
Destroying_Our_Past.html

Mediation > Power meditations > The Chakras > click here for
the article "Destroying Our Past

Unsere Vergangenheit zerstören

Die meisten von uns hier wissen, dass das Christentum ein
Schwindel ist, aber in welchem Umfang, ist eine andere Frage.
Es ist ein Schwindel von katastrophalen Ausmaßen. Eine
Untersuchung der mittelalterlichen Malerei offenbart einen
Hilferuf. Viele Künstler dieser Zeit haben in ihren Werken
Botschaften hinterlassen. Es gibt eine ganze Reihe von
Gemälden - alle von christlich-religiöser Materie (dies war keine
Option des Künstlers, da die katholische Kirche die totale
Kontrolle hatte, und fast alle Kunstwerke dieser Zeit mussten
christlich-religiöse Themen haben, damit der Künstler nicht der
"Ketzerei" beschuldigt wurde, was Folter und Tod bedeutete),
die über dem Nazarener schwebende fliegende Untertassen und
andere Anzeichen dafür zeigen, dass diese üble Religion ein
Schwindel war und das Volk es wusste, aber schwer
unterdrückt wurde. Graue Wolken, die die Sonne in dem
Gemälde "Der Ruf der ersten Apostel" von Domenico
Ghirlandaio aus dem Jahr 1481 verdecken, offenbaren eine
düstere Atmosphäre, die auf einen traurigen Anlass hinweist
und viel aussagt. Carlo Crivelli enthüllt in seinem Gemälde
"Verkündigung" von 1486 unverhohlen ein UFO, das über der
Jungfrau schwebt und einen Lichtstrom in ihren Kopf strahlt.
Viele Künstler spielten auf fliegende Untertassen an, indem sie
in ihren Werken linsenförmige Wolken in den Himmel malten.

Leonardos berühmtes "Letztes Abendmahl"-Gemälde zeigt die


Apostel des Nazareners in vier Dreiergruppen, die die
Tierkreiszeichen anzeigen, und die Implikation ist - er wusste,
dass das Christentum ein Schwindel war. Viele andere Gemälde
aus dieser Zeit enthalten versteckte Botschaften über den
Schwindel des Christentums, wenn man sich die Zeit nimmt, sie
zu studieren.

Es gab mehrere Berichte über das Smithsonian Institute, das


mit antiken Artefakten beladene Lastkähne in den Atlantischen
Ozean schüttete, von denen ich Links zu den Details am Ende
der Seite gepostet habe. Viele von ihnen waren ägyptischen
Ursprungs und wurden in den Vereinigten Staaten gefunden.
Alles, was die christliche Religion in Frage stellt, wird einer
intensiven Prüfung unterzogen. Da die Juden, Christen und
Muslime behaupten, die Welt sei nur etwa 6.000 Jahre alt, hat
es bei der Förderung dieser Lüge immer einen Konflikt mit der
Wahrheit gegeben.

Jeder, der auch nur halbwegs intelligent ist, weiß, dass es im


Irak keine "Massenvernichtungswaffen" gab. Trotz Hunderter
weltweiter Proteste gegen die Invasion und trotz der Tatsache,
dass die UNO dem Irak einen sauberen Bericht vorgelegt hat,
drängte George W. Bush unerbittlich auf den Angriff auf den
Irak. Natürlich ist es für Israel und die USA völlig in Ordnung,
alle Massenvernichtungswaffen zu haben, die sie wollen, ohne
jegliche Einmischung von außen. Wir alle wissen, dass George
W. Bush ein "wiedergeborener" Christ ist.
Der wahre Grund hinter all dem scheint auf die Zerstörung
wichtiger antiker Relikte und Dokumente hinzudeuten, die das
Judentum und das Christentum als Lügen *beweisen*. Saddam
Hussein glaubte, er sei die Reinkarnation des Nebukadnezar.
Mit diesem Glauben gab er in den 1980er Jahren etwa 500
Millionen Dollar für den Versuch aus, das antike Babylon, die
Hauptstadt Nebukadnezars, wieder aufzubauen. Über sechzig
Millionen Ziegelsteine wurden geschaffen, um die Mauern von
Babylon durch die Gravur "An König Nebukadnezar in der
Herrschaft Saddam Husseins" zu ersetzen.

Es gab viele antike Tempel und Reliquien, die unter dem Sand
des Irak begraben waren und von den Ursprüngen der
Menschheit zeugten. Ob sie angesichts der Invasion noch da
sind, ist unbekannt. Amerikanische und britische GIs bekamen
von den obersten Machthabern grünes Licht, alles zu zerstören
und/oder zu plündern, was ihnen in den irakischen Museen
gefiel.

Saddam Hussein arbeitete auch an der Restaurierung der Alten


Bibliothek von Ashurbanipal, der frühesten bekannten
gesammelten und katalogisierten Bibliothek der Welt. Die darin
enthaltenen Texte stammten aus der Zeit vor der Flut. Britische
Archäologen haben Mitte des 19. Jahrhunderts in Nineveh etwa
25.000 Keilschrifttafeln ausgegraben, die von König
Ashurbanipal zusammengetragen wurden und sich heute fast
alle im British Museum befinden.

Im April 2002 fragten die irakischen Archäologen das British


Museum, ob sie die Herstellung von Abgüssen der Tafeln
gestatten würden. Obwohl in der Vergangenheit von
bestimmten Tafeln Kopien angefertigt wurden, wäre dies das
erste Mal gewesen, dass eine nennenswerte Anzahl als Kopien
zur Verfügung gestellt worden wäre.

Die vorgeschlagene rekonstruierte Bibliothek in Niniveh hätte


Kopien aller Tafeln aus dem Britischen Museum enthalten und
sollte ein Zentrum für Wissenschaftler und eine
Touristenattraktion sein. Neben der Bibliothek sollte ein
Zentrum für Keilschriftstudien entstehen. Geplant war auch die
Ausgrabung eines der Flügel des Palastes von König
Ashurbanipal im Kuyunjik-Hügel, wo man hoffte, Tausende
weiterer vergrabener Tafeln zu finden.

Es gibt etwa 10.000 archäologische Stätten, die über den


ganzen Irak verstreut sind und von denen die meisten noch
nicht einmal berührt wurden. Archäologen zufolge sind Diebe
wiederholt in die irakischen Museen eingebrochen und haben
sumerische Artefakte gestohlen (dies geschah auch vor dem
Krieg). Teurer Goldschmuck und Ornamente wurden
zurückgelassen. Was sie suchten, waren die antiken
Aufzeichnungen in Form von Zylindern und Keilschrifttafeln.

UN-Hilfsarbeiter und ausländische Diplomaten wurden von der


irakischen Regierung mehrmals beschuldigt, diese Artefakte aus
dem Land geschmuggelt zu haben. Im Sommer 2002 reinigte
ein irakischer Vermieter eine leerstehende Wohnung in Bagdad,
die zuvor von einem ausländischen Diplomaten bewohnt war.
Der Vermieter fand zwei Kartons mit archäologischen
Fragmenten. Die irakische Regierung nannte weder den
Diplomaten noch sein Land.

"Saddam weiß mit Sicherheit, dass die Herausgabe von


Dokumenten, die Judentum und Christentum als Ableitungen
oder Kopien einer alten sumerischen Religion belegen,
verheerende Auswirkungen auf die globalen Angelegenheiten
haben könnte". ˛

"Als George W. Bush im Januar 2001 vor dem Washington


Monument stand, entlehnte er bei seiner Amtseinführung ein
überraschendes Bild aus der Vergangenheit. Zweimal bezog er
sich auf Amerika, sagte er: Und ein Engel reitet noch immer auf
den Wirbelstürmen und lenkt diesen Sturm."

In allen Zeitaltern nach der Manifestation von Judentum und


Christentum wurde von Massenmord über die Zerstörung und
Auslöschung ganzer Städte bis hin zum Völkermord ganzer
Völker alles versucht, um diese Lüge zu vertuschen. Der
"Teufel" *nicht* der jüdisch-christliche "Gott" war der Schöpfer
der Menschheit.

Teile der oben genannten Informationen wurden dem Buch


entnommen:

š "Cloak of the Illuminati" von William Henry, 2003. Der Autor


hat viele nützliche Informationen, wenn man zwischen den
Zeilen lesen kann, aber er macht sich ernsthafte Illusionen über
den Nazarener. Der Nazarener ist, wie wir alle wissen, fiktiv.
Was die Jungfrau betrifft, so stahl dieses Wesen alles von
Astaroth, während Astaroth gebunden war.

˛ Ebd.
Auszüge aus den untenstehenden Links zu archäologischen
Vertuschungen:

"Das Smithsonian hatte tatsächlich einmal einen Kahn voller


ungewöhnlicher Artefakte in den Atlantik hinausgebracht und
im Ozean versenkt.

"Der Historiker und Sprachwissenschaftler Carl Hart,


Herausgeber des WORLD EXPLORER, besorgte sich dann in
einem Buchladen in Chicago eine Wanderkarte des Grand
Canyon. Als wir über die Karte blickten, waren wir erstaunt zu
sehen, dass ein Großteil des Gebietes auf der Nordseite des
Canyons ägyptische Namen trägt. Das Gebiet um den Ninety-
four Mile Creek und den Trinity Creek hatte Gebiete
(anscheinend Felsformationen) mit Namen wie Tower of Set,
Tower of Ra, Horus-Tempel, Osiris-Tempel und Isis-Tempel. Im
Gebiet des Haunted Canyon befanden sich Namen wie die
Cheops-Pyramide, das Buddha-Kloster, der Buddha-Tempel,
der Manu-Tempel und der Shiva-Tempel. Gab es einen
Zusammenhang zwischen diesen Orten und den angeblichen
ägyptischen Entdeckungen im Grand Canyon?

"Das Smithsonian"

"Der Artikel von 1909 stellt klar, dass das Smithsonian mit dem
Studium und der Ausgrabung der Stätte befasst ist. Das
Smithsonian bestreitet jedoch, dass eine solche Entdeckung
jemals stattgefunden hat. Dies wirft die größere Frage auf,
dass, wenn dies eine wahre Geschichte wäre, warum hätte das
Smithsonian etwas vertuscht, was sicherlich einer der
bedeutendsten archäologischen Funde des zwanzigsten
Jahrhunderts sein würde? Ob Sie es glauben oder nicht, es hat
Vorrang, dass das Smithsonian Informationen über
Entdeckungen verliert, von denen man annimmt, dass sie nicht
in das gegenwärtig akzeptierte Dogma über die Geschichte
Amerikas und ihre Wechselwirkung oder ihr Fehlen mit anderen
alten Zivilisationen passen".

___________________________________________

LINKS:

Bericht über die grassierende Zerstörung und


Plünderung unersetzlicher antiker Artefakte im Irak***
https://web.archive.org/web/20050212201009/https:/
/www.zyworld.com/assyrian/
Baghdad_National_Museum_Iraq.htm***

Systematische Zerstörung des Bagdader Museums***


https://www.boston.com/news/packages/iraq/gallerie
s/museum/01.htm***

Weitere Beweise für die Zerstörung*** https://www.h-


net.org/~museum/iraq.html***

Archäologische Vertuschungen***
https://www.keelynet.com/unclass/canyon.txt***
Unterdrückung von Beweisen der Vergangenheit im
Grand Canyon***
https://www.crystalinks.com/grandcanyon.html***

https://www.exposingchristianity.com/***
https://www.satanisgod.org/exposingchristianity.com/i
ndex.html***
毁掉我们的过去

我们这里的大多数人都知道基督教是一个骗局,但在多大程度上是另一个
问题。这是一个灾难性的骗局。对中世纪绘画的研究揭示了一种呼救。这
个时期的许多艺术家在他们的作品中留下了信息。有一整个系列的画作--
都是基督教的宗教题材(这不是艺术家的选择,因为当时天主教会完全控
制着,这个时期几乎所有的艺术作品都必须有基督教的宗教题材,以免艺
术家被指控为 "异端",这意味着酷刑和死亡),显示飞碟盘旋在拿撒勒人
的上空,以及其他迹象表明这个邪恶的宗教是一个骗局,人们知道它,但
受到严重的压制。多梅尼科-基尔兰达约(Domenico
Ghirlandaio)1481 年创作的《第一使徒的召唤》这幅画中,灰色的云
层遮住了太阳,显示出一种阴郁的气氛,指向一个悲伤的场合,并说明了
很多问题。卡洛-克里维利(Carlo Crivelli)在 1486 年创作的《报喜》
画作中,公然展示了一个 UFO 在圣母上空盘旋,并向她的头部发射了一
道光线。许多艺术家在他们的作品中通过画天空中的透镜云来影射飞碟。

莱昂纳多著名的《最后的晚餐》画中,拿撒勒人的使徒分成四组,每组三
人,表示黄道十二宫,其含义是--他知道基督教是一个骗局。如果你花时
间去研究,这一时期的许多其他画作都含有关于基督教欺诈的隐藏信息。

有几篇关于史密森学会将满载古代文物的驳船倒入大西洋的报道,我在页
面底部贴出了其中的细节链接。他们中的许多人来自埃及,并在美国被发
现。任何质疑基督教的行为都会受到严格的审查。由于犹太人、基督徒和
穆斯林声称世界只有大约 6000 年的历史,因此在宣传这一谎言时,一直
与真理存在冲突。

任何有半点智慧的人都知道,伊拉克没有 "大规模毁灭性武器"。尽管全世
界有数以百计的反对入侵的抗议,尽管联合国给伊拉克开出了一份干净的
健康证明,乔治-布什还是无情地推动了对伊拉克的攻击。当然,以色列
和美国拥有他们想要的所有大规模杀伤性武器,不受任何外来干涉,是完
全可以的。我们都知道,乔治-W-布什是一个 "重生 "的基督徒。
所有这一切背后的真正原因似乎都指向对重要的古代遗物和文件的破坏,
这些遗物和文件*证明*犹太教和基督教是谎言。萨达姆-侯赛因相信他是
尼布甲尼撒的转世。带着这种信念,他在 20 世纪 80 年代花费了大约 5 亿
美元,试图重建尼布甲尼撒的首都巴比伦。创造了六千多万块砖头来取代
巴比伦的城墙,上面刻有 "萨达姆-侯赛因统治时期的尼布甲尼撒国王"。

在伊拉克的沙土下埋藏着许多古庙和遗迹,证明了人类的起源。面对入
侵,他们是否还在那里,不得而知。最高统治者给美国和英国大兵开了绿
灯,让他们破坏和/或掠夺伊拉克博物馆中任何他们喜欢的东西。

萨达姆-侯赛因还致力于修复阿舒尔巴尼帕尔的旧图书馆,这是世界上已
知最早的收集和编目图书馆。它所包含的文本比洪水还要早。英国考古学
家于 19 世纪中叶在尼尼微发掘了大约 25000 块楔形文字碑,这些碑是由
阿舒尔巴尼帕国王收集的,现在几乎都在大英博物馆。

2002 年 4 月,伊拉克考古学家询问大英博物馆是否允许制作石板的模
型。虽然过去曾有过某些药片的复制品,但这将是

这是第一次有相当数量的拷贝被提供。

建议在尼尼微重建的图书馆将包含大英博物馆所有石板的副本,并将成为
学者的中心和旅游景点。除了图书馆之外,还将建造一个楔形文字研究中
心。还有计划挖掘阿舒尔巴尼帕尔国王在库云吉克山的宫殿的一个侧翼,
希望能在那里找到更多埋藏的石碑。

大约有一万个考古遗址散布在伊拉克各地,其中大部分甚至没有被触及。
据考古学家称,盗贼多次闯入伊拉克博物馆,盗取苏美尔文物(这种情况
在战前也有发生)。昂贵的黄金首饰和装饰品被遗弃。他们所寻找的是圆
柱体和楔形文字片形式的古代记录。

联合国援助人员和外国外交官多次被伊拉克政府指控将这些文物偷运出
国。2002 年夏天,一名伊拉克房东正在清理巴格达的一个空置公寓,该
公寓以前由一名外国外交官居住。房东发现了两箱的考古碎片。伊拉克政
府没有说出这名外交官的名字或他的国家。

"萨达姆肯定地知道,证明犹太教和基督教是古代苏美尔宗教的衍生物或
副本的文件的公布会对全球事务产生破坏性影响"。˛

"2001 年 1 月,当乔治-W-布什站在华盛顿纪念碑前时,他在就职典礼上
借用了过去一个令人惊讶的形象。在两次提到美国时,他说:"还有一位
天使仍然骑着旋风,指挥着这场风暴。"

在犹太教和基督教表现出来之后的所有时代,从大屠杀到整个城市的毁灭
和灭绝,再到整个民族的种族灭绝,都试图掩盖这个谎言。"魔鬼 "*而不
是*犹太基督教的 "上帝 "是人类的创造者。

上述部分信息取自该书。

š "光照派的斗篷",作者威廉-亨利,2003 年。 如果你能读懂字里行间,
作者有很多有用的信息,但他对拿撒勒人有严重的妄想。我们都知道,拿
撒勒人是虚构的。至于处女,这个人在阿斯塔罗斯被捆绑时从阿斯塔罗斯
那里偷走了一切。

˛同上。
下面是考古学掩盖的链接的摘录。

"史密森学会实际上曾经把一艘装满不寻常文物的驳船开到了大西洋,并
把它们扔进了大海。

"然后,历史学家和语言学家卡尔-哈特,《世界探险家》的编辑,在芝加
哥的一家书店得到了一份大峡谷的步行地图。翻开地图,我们惊奇地发
现,峡谷北侧的大部分地区都有埃及人的名字。九十四英里溪和三一溪周
围有一些区域(显然是岩层),其名称为塞特之塔、拉之塔、荷鲁斯神
庙、奥西里斯神庙和伊西斯神庙。闹市峡谷地区有一些名字,如切普斯金
字塔、佛祖寺、佛祖庙、马努寺和湿婆庙。这些地方与大峡谷中所谓的埃
及人的发现之间是否有联系?

"史密森学会"

"1909 年的文章明确指出,史密森学会正在从事该遗址的研究和挖掘工
作。然而,史密森学会否认曾经有任何这样的发现。这就提出了一个更大
的问题:如果这是一个真实的故事,为什么史密森学会要掩盖这个肯定是
二十世纪最重要的考古发现之一?不管你信不信,对于史密森学会来说,
失去那些被认为不符合目前公认的关于美洲历史以及他们与其他古代文明
的互动或缺乏互动的教条的发现的信息,是一个优先事项"。

___________________________________________

链接。
关于伊拉克境内不可替代的古代文物遭到猖獗破坏和掠夺的报告
***https://web.archive.org/web/20050212201009/https://
www.zyworld.com/assyrian/
Baghdad_National_Museum_Iraq.htm***。

对巴格达博物馆的系统性破坏****
https://www.boston.com/news/packages/iraq/galleries/museu
m/01.htm****

更多的破坏证据***https://www.h-net.org/~museum/
iraq.html***。

考古学上的掩饰****
https://www.keelynet.com/unclass/canyon.txt****

在大峡谷中压制过去的证据***https://www.crystalinks.com/
grandcanyon.html***。

https://www.exposingchristianity.com/****
https://www.satanisgod.org/exposingchristianity.com/index.ht
ml****

Das könnte Ihnen auch gefallen