Sie sind auf Seite 1von 31

Graduierung

der Adjektive

GRAMMATIK

NIVEAU NUMMER SPRACHE


Mittelstufe B2_1052G_DE Deutsch
Lernziele

■ Kann Adjektive durch


Modaladverbien
graduieren.

■ Kann meine Antworten und


Meinungen durch
graduierte Adjektive
deutlich formulieren.

www.lingoda.com 2
Ohne Internet geht heute absolut
nichts mehr. Besonders interessant ist
es online zu recherchieren, obwohl das
einigermaßen gefährlich sein kann.

www.lingoda.com 3
Modale Adverbien - Allgemeines

■ Modale Adverbien ändern die Bedeutung eines anderen Wortes. Sie können
aber im Satz nicht alleine stehen.

Es ist überhaupt nicht notwendig, dass du kommst.

www.lingoda.com 4
Modale Adverbien - Arten

■ Es gibt modale Adverbien, welche sich auf Folgendes beziehen:


■ Art und Weise: anders, genauso, gern, irgendwie, lieber, am liebsten, so,
vergebens
■ Grad und Maß: kaum, einigermaßen, größtenteils, sehr, äußerst, überaus
■ Erweiterung: auch, außerdem, ebenfalls, sonst
■ Einschränkung: doch, allerdings, jedoch, nur, wenigstens, zumindest

■ Ich denke genauso gern an ihn.

■ In letzter Zeit verhält sie sich äußerst merkwürdig.

■ Ich stimme ebenfalls zu, dass wir ins Kino gehen.

■ Er hat wenigstens seine Meinung gesagt.

www.lingoda.com 5
Graduierung der Adjektive durch modale Adverbien

■ Ihre Rolle ist, die Bedeutung der Adjektive zu verstärken oder abzuschwächen.

Verstärkung einer
Verstärkung Abschwächung
Negation
absolut, außerordentlich,
einigermaßen, etwas, ganz,
ausgesprochen, besonders,
gar, überhaupt halbwegs, recht, relativ,
ganz, höchst, sehr, total,
vergleichsweise, ziemlich
überaus, ungewöhnlich

www.lingoda.com 6
Ergänze die Sätze!

Welche der folgenden modalen Adverbien passen?


gar, ziemlich, ungewöhnlich, total, überaus.

1. Es ist _______________ sicher, dass er nicht kommt.

2. Obwohl es erst Juni ist, denke ich, dass es _______________ heiß


ist.

3. Es ist _______________ nicht gut, was er macht.

4. Ich finde, dass sie _______________ überfordert ist.

5. Maria ist eine _______________ sparsame Person.

www.lingoda.com 7
Graduierung der Adjektive durch modale Adverbien

Beschreibe die beiden


Personen. Sind diese absolut
verrückt oder ausgesprochen
schön? Modale Adverbien helfen
dir bei der Beschreibung!

www.lingoda.com 8
Fragerunde

Stelle deinem Lehrer drei Fragen!

Eine Frage, durch die du eine Verstärkung ausdrückst.


Zum Beispiel: Was findest du sehr schön?

Eine Frage, durch die du eine Verstärkung durch


Negation ausdrückst. Zum Beispiel: Was findest du
überhaupt nicht interessant?

Eine Frage, durch die du eine Abschwächung ausdrückst.


Zum Beispiel: Was findest du relativ teuer?

www.lingoda.com 9
Fragerunde

Nun stellt dir dein Lehrer Fragen und du antwortest.

“ Wovor hast du besonders Angst? “


“ Ich habe äußerste Angst vor Höhe. “
www.lingoda.com 10
Zum Nachdenken!

Gibt es etwas, das du überhaupt


nicht gut an dieser Online-Welt
findest? Oder gibt es etwas
ausgesprochen Positives?

www.lingoda.com 11
Graduierung der Adjektive

■ Die Graduierung der Adjektive wird benutzt, um zwei oder mehrere Objekte
miteinander zu vergleichen.
■ Es gibt drei Formen: Positiv - die Grundform, Komparativ und Superlativ.
■ Der Positiv hat keine Endung, der Komparativ bekommt das Suffix -er und der
Superlativ -sten.

Positiv (Grundform) Komparativ Superlativ

schön schöner als am schönsten

www.lingoda.com 12
Graduierung der Adjektive – Allgemeines

Es gibt auch unregelmäßige Adjektive, welche andere Formen haben.

Unregelmäßige Adjektive

gut – besser – am besten

viel – mehr – am meisten

gern – lieber – am liebsten

www.lingoda.com 13
Graduierung der Adjektive – Häufiger Fehler

■ Ein oft vorkommender Fehler besteht in der falschen Graduierung


des Adjektivs mehr.
■ Mehr ist der Komparativ zu viel und wird nicht mit anderen Adjektiven
benutzt, um den Komparativ zu bilden.

■ Dieses Jahr gibt es viele


■ Es sind mehr Kandidaten als im letzten Jahr.
Kandidaten.

www.lingoda.com 14
Graduierung der Adjektive – Merkmale

■ Bei vielen Adjektiven verwandeln sich die Vokale a, o, u in Umlaute ä, ö, ü.


■ Das Adjektiv hoch verändert außerdem die Konsonanten ch.

■ Er ist viel älter als ich.

■ Dieses Haus ist viel höher als die anderen.

■ Maria ist jünger als meine Schwester.

■ Du kannst schon näher kommen. Du brauchst keine Angst zu haben!

www.lingoda.com 15
Graduierung der Adjektive – Übungen

Wie werden folgende Adjektive graduiert? Ergänze die fehlenden


Formen.

kurz _______________ am kürzesten

_______________ mehr _______________

gern _______________ _______________

_______________ höher _______________

gut _______________ am besten

www.lingoda.com 16
Graduierung der Adjektive – Übungen

Bilde Sätze mit den folgenden modalen Adverbien und


Adjektiven!

1. einigermaßen 2. höchst

3. vergleichsweise 4. gar nicht

5. mehr 6. relativ

7. besser 8. kürzer

www.lingoda.com 17
Graduierung der Adjektive – Übungen

Kannst du einen Vergleich zwischen den verschiedenen Medien


machen? Zum Beispiel zwischen Fernseher und Internet? Was ist
besser? Was ist überhaupt nicht gut? Was schaust du dir gerne an? usw.

“ Ich finde … besser, weil … “

www.lingoda.com 18
Graduierung der Adjektive - Übungen

Du siehst diese zwei Fotos im Internet und findest, dass sie kein
gutes Beispiel für deine Kinder darstellen. Du entscheidest dich
eine Mail an den Verwalter dieser Webseite zu schreiben. Sicher
mit vielen modalen Adverbien und mit Adjektiven!

www.lingoda.com 19
Zum Nachdenken!

Denkst du, dass das Internet


gefährlich sein kann? Begründe
deine Antwort! Zum Glück gibt es
viele modale Adverbien, um das
besser zu erklären!

www.lingoda.com 20
Debatte

Das Internet – pro und contra. Zwei verschiedene Meinungen, viele


modale Adverbien und Adjektive!
Führe die Debatte mit deinem Lehrer fort.

“ Ich finde, dass das Internet überhaupt nicht gut ist, denn
… “
“ Du hast ziemlich schwache Argumente, denn … “
www.lingoda.com 21
Zwei verschiedene Berufe! Vergleiche sie!

www.lingoda.com 22
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück und prüfe,


ob du die Lernziele erreicht hast.

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.com 23
Über diese Lektion nachdenken

Denke bitte an all das, was du in dieser Lektion gelernt hast.


Was war am schwierigsten (Übungen, Wortschatz…)? Und am einfachsten?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.com 24
25 www.lingoda.com
S. 7: 1. ziemlich, 2. ungewöhnlich, 3. gar, 4. total, 5. überaus
Lösungen
Hausaufgaben

www.lingoda.com 26
Hausaufgabe – Was passt

1. gar a. lieber

2. außerordentlich b. sicher

3. klein c. nicht

4. ziemlich d. mehr

5. höchst e. kleiner

6. gern f. intelligent

7. viel g. wahrscheinlich

www.lingoda.com 27
Hausaufgabe

Welche modale Adverbien oder Adjektive passen?


Manchmal sind auch mehrere Optionen möglich.

1. Er kann es nicht _______________ 2. Ich bin mir nicht _______________


aushalten. sicher, dass er kommen möchte.

3. Es ist _______________ schwer zu 4. Es macht _______________ keinen


beurteilen, wer hier recht hat. Sinn darüber zu sprechen.

5. Sie ist viel _______________ als ihre 6. Es ist _______________ seltsam,


Mutter. dass er das gefragt hat.

7. Maria mag ihn _______________ 8. Ich gehe _______________ ins Kino


gern. als ins Theater.

www.lingoda.com 28
Hausaufgabe

Alles klar mit den modalen Adverbien? Aber mit der


Graduierung der Adjektive?


www.lingoda.com 29
30 www.lingoda.com
S. 27: 1. gar nicht, 2. außerordentlich intelligent, 3. klein – kleiner, 4. ziemlich sicher,
5. Höchst wahrscheinlich, 6. gern – lieber, 7. viel – mehr
S. 28: 1. mehr, 2. ganz, 3. ziemlich, 4. überhaupt, 5. schöner, 6. überaus, 7.
besonders, 8. lieber
Lösungsschlüssel zu den Hausaufgaben
Über dieses Material

Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt und kann kostenlos von jedem


für alle Zwecke verwendet werden.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben auch ein Sprachen-Blog!

www.lingoda.com 31

Das könnte Ihnen auch gefallen