Sie sind auf Seite 1von 15

Belastung im Bauzustand 2 - (eine Stahlbetonsteife ist bereits eingebaut; ausgehoben bis knapp unterhalb der 2.

Steifenlage)

deg rad [kN/m²] aktiv passiv (von unten nach oben negativ)
Wandreibungswinkel: 0.000 0.000 Nutzlasten unbegrenzte Last: 10 Quotient für Wandreibungswinkel: 0.00 0.00
mittlerer Reibungswinkel: 32.000 0.559 0.67 -0.67
mittlerer Gleitflächenwinkel: 61.000 1.065 andere 0.50 -0.50
0.33 -0.33
Tiefe Unterkante Fundament [m]: 2.300
Fundamentbreite[m]: 26.000 Sicherheitsbeiwerte: LFI: LFII: LFI angp.: LFII angp.:gewählt:
Abstand von der Baugrube[m]: 19.000 gamma_ep 1.40 1.30 - - 1.30
Sohldruck Gebäude [kN/m²]: 251.000 gamma_G 1.35 1.20 1.30 1.17 1.17
eta 0.8 3.69
Ansatzpunkt Gebäudeauflast [m]: 14.173 Wandbreite [m]: 1
Ausbreitungslänge [m]: 69.310 Kohäsion Mergelschicht: 30 Hier allerdings zu Null gesetzt und stattdessen
Vertikallast vor Wand [kN/m²]: 94.157 Verminderte Kohäsion: 15 Ersatzreibungswinkel Phi=40° eingeführt => größere Belastung
Eigentlicher Reibungswinkel: 0.48
Überlagerung Stabeingabe Stab 2D-NL Sigma_V [kN/m²] Vertikallast [kN/m]
Schicht Wichte Delta_a Delta_p Reibungswinkel Erddruckbeiwert Tiefe [m] Beschreibung Wasserdruck Nutzlasten Gebäude e_v_res Kohäsion e_h_res Gesamt Nr. Länge rel. Pos. Gradient

innerhalb d. Baugrube außerhalb d. Baugrube


18 0.00 0.00 0.611 0.323 0.60 GOK 0.00 3.23 0.00 0.00 0.00 0.00 3.23 1 1.00 0.60 5.810 25.00 15.00
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.00 erste Steife 0.00 3.23 0.00 7.20 0.00 2.32 5.55 1/2 1.00 1.00 5.810 25.00 25.00
Sand
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.10 GW außen 0.00 3.23 0.00 9.00 0.00 2.91 6.13 2 11.35 0.01 13.228 25.00 27.50
mitteldicht
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.20 zweite Steife 71.00 3.23 0.00 80.00 0.00 25.82 100.05 2 11.35 0.63 13.228 25.00 205.00
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.60 Ende Sandschicht 75.00 3.23 0.00 84.00 0.00 27.12 105.34 2 11.35 0.67 25.00 215.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 8.60 Beginn Mergelschicht 75.00 2.64 0.00 84.00 0.00 22.18 99.82 2 11.35 0.67 13.168 25.00 215.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 9.10 BGS Zwischenaushub 2 (OK) 80.00 2.64 0.00 90.00 0.00 23.76 106.40 2 11.35 0.71 25.00 227.50
22 0.00 0.00 0.698 -2.566 9.10 BGS Zwischenaushub 2 (UK) 80.00 2.64 0.00 0.00 0.00 23.76 106.40 2 11.35 0.71 -46.453 15.00 227.50
Mergel
22 0.00 0.00 0.698 -2.566 9.50 Grundwasser 84.00 2.64 0.00 8.80 0.00 1.18 87.82 2 11.35 0.75 -25.472 15.00 233.50
12 0.00 0.00 0.698 -2.566 14.17 Angreifen Gebäudelast 84.00 2.64 24.86 64.87 0.00 -142.70 -31.20 2/3 11.35 1.00 -30.793 15.00 303.59
12 0.00 0.00 0.698 -2.566 17.40 Ende Mergelschicht 84.00 2.64 24.86 103.60 0.00 -242.08 -130.58 3 9.90 0.51 15.00 352.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.238 17.40 Anfang zweite Sandschicht 84.00 2.93 27.54 103.60 0.00 -205.52 -91.05 3 9.90 0.51 -24.617 15.00 352.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.238 21.40 HDI-Sohle Anfang 84.00 2.93 27.54 147.60 0.00 -303.99 -189.52 3 9.90 0.91 15.00 412.00
Sand dicht
11 0.00 0.00 0.654 0.000 22.25 viertes Auflager 42.00 2.93 27.54 156.95 0.00 - - 3 9.90 1.00 15.00 424.75
11 0.00 0.00 0.654 0.000 23.00 HDI Sohle Ende UK Baugrube 0.00 2.93 27.54 165.20 0.00 - - 15.00 436.00

Eph_res im Mergel 211.41 2/3 9.90 1.47


Angriffspunkt: (ungefähr) 15.72
Spannung Sand in (x m): 21.4 -185.54 Belastungsnullpunkt: 12.35 9.90 1.04
Ephers im Sand: 553.17
Angriffspunkt: 20.07
Ephers gesamt: 764.57 Sigma_o: 157.65
Sigma_u: 78.798
Angriffspunkt gesamt: (ungefähr) 18.86
Belastung im Bauzustand 3 - (zwei Stahlbetonsteifen sind bereits eingebaut; ausgehoben bis knapp unterhalb der 3. Steifenlage)

deg rad [kN/m²] aktiv passiv (von unten nach oben negativ)
Wandreibungswinkel: 0.000 0.000 Nutzlasten unbegrenzte Last: 10 Quotient für Wandreibungswinkel: 0.00 0.00
mittlerer Reibungswinkel: 32.000 0.559 0.67 -0.67
mittlerer Gleitflächenwinkel: 61.000 1.065 andere 0.50 -0.50
0.33 -0.33
Tiefe Unterkante Fundament [m]: 2.300
Fundamentbreite[m]: 26.000 Sicherheitsbeiwerte: LFI: LFII: LFI angp.: LFII angp.: gewählt:
Abstand von der Baugrube[m]: 19.000 gamma_ep 1.40 1.30 - - 1.30
Sohldruck Gebäude [kN/m²]: 251.000 gamma_G 1.35 1.20 1.30 1.17 1.17
eta 0.8 3.69017
Ansatzpunkt Gebäudeauflast [m]: 14.173
Ausbreitungslänge [m]: 69.310 Kohäsion Mergelschicht: 30 Hier allerdings zu Null gesetzt und stattdessen Ersatzreibungswinkel
Vertikallast vor Wand [kN/m²]: 94.157 Verminderte Kohäsion: 15 Phi=40° eingeführt => größere Belastung nach DIN 4085 Wandbreite 1
Eigentlicher Reibungswinkel: 0.48

Überlagerung Stabeingabe Stab 2D-NL Sigma_V Vertikallast


Schicht Wichte Delta_a Delta_p Reibungswinkel Erddruckbeiwert Tiefe [m] Beschreibung Wasserdruck Nutzlasten Gebäude e_v_res Kohäsion e_h_res Gesamt Nr. Länge rel. Pos. Gradient [kN/m²] [kN/m]

Innerhalb der Baugrube außerhalb d. Baugrube


18 0.00 0.00 0.611 0.323 0.60 GOK 0.00 3.23 0.00 0.00 0.00 0.00 3.23 1 1.00 0.60 5.810 25.00 15.00
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.00 erste Steife 0.00 3.23 0.00 7.20 0.00 2.32 5.55 1/2 1.00 1.00 5.810 25.00 25.00
Sand
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.10 GW außen 0.00 3.23 0.00 9.00 0.00 2.91 6.13 2 7.20 0.01 13.228 25.00 27.50
mitteldicht
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.20 zweite Steife 71.00 3.23 0.00 80.00 0.00 25.82 100.05 2/3 7.20 1.00 13.228 25.00 205.00
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.60 Ende Sandschicht 75.00 3.23 0.00 84.00 0.00 27.12 105.34 3 6.53 0.06 25.00 215.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 8.60 Beginn Mergelschicht 75.00 2.64 0.00 84.00 0.00 22.18 99.82 3 6.53 0.06 13.168 25.00 215.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 9.60 Ankerlage 85.00 2.64 0.00 96.00 0.00 25.35 112.99 3 6.53 0.21 13.168 25.00 240.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 10.20 BGS Zwischenaushub 3 (OK) 91.00 2.64 0.00 103.20 0.00 27.25 120.89 3 6.53 0.31 25.00 255.00
Mergel 22 0.00 0.00 0.698 -2.566 10.20 BGS Zwischenaushub 3 (UK) 91.00 2.64 0.00 0.00 0.00 27.25 120.89 3 6.53 0.31 -46.453 15.00 255.00
22 0.00 0.00 0.698 -2.566 10.60 Grundwasser 95.00 2.64 0.00 8.80 0.00 4.67 102.31 3 6.53 0.37 15.00 261.00
12 0.00 0.00 0.698 -2.566 14.17 Angreifen Gebäudelast 95.00 2.64 24.86 51.67 0.00 -105.34 17.16 3 6.53 0.91 -28.759 15.00 314.59
12 0.00 0.00 0.698 -2.566 17.40 Ende Mergelschicht 95.00 2.64 24.86 90.40 0.00 -204.72 -82.22 4 7.52 0.36 15.00 363.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.238 17.40 Anfang zweite Sandschicht 95.00 2.93 27.54 90.40 0.00 -172.12 -46.65 4 7.52 0.36 -24.617 15.00 363.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.238 21.40 HDI-Sohle Anfang 95.00 2.93 27.54 134.40 0.00 -270.58 -145.11 4 7.52 0.89 15.00 423.00
Sand dicht
11 0.00 0.00 0.654 0.000 22.25 viertes Auflager 47.50 2.93 27.54 143.75 0.00 - - 4/5 7.52 1.00 15.00 435.75
11 0.00 0.00 0.654 0.000 23.00 HDI Sohle Ende UK Baugrube 0.00 2.93 27.54 152.00 0.00 - - 5 0.75 1.00 15.00 447.00

Tiefe e_h-ges
Zusatzknoten in (xm): 19.33 -97.90 3/4 11.09 1.38
v
Eph_res im Mergel 109.78
Angriffspunkt: 16.51
Spannung Sand in (x m): 21.4 -148.86 Belastungsnullpunkt: 14.73 11.09 0.96
Ephers im Sand: 391.01
Angriffspunkt: 20.07
Ephers gesamt: 500.78 164.8
74.94
Angriffspunkt gesamt: 19.29
Belastung im Bauzustand 4 - (zwei Stahlbetonsteifen sind bereits eingebaut; ausgehoben bis knapp unterhalb der ersten Ankerlage)

deg rad [kN/m²] aktiv passiv (von unten nach oben negativ)
Wandreibungswinkel: 0.000 0.000 Nutzlasten unbegrenzte Last: 10 Quotient für Wandreibungswinkel: 0.00 0.00
mittlerer Reibungswinkel: 32.000 0.559 0.67 -0.67
mittlerer Gleitflächenwinkel: 61.000 1.065 andere 0.50 -0.50
0.33 -0.33
Tiefe Unterkante Fundament [m]: 2.300
Fundamentbreite[m]: 26.000 Sicherheitsbeiwerte: LFI: LFII: LFI angp.: LFII angp.: gewählt:
Abstand von der Baugrube[m]: 19.000 gamma_ep 1.40 1.30 - - 1.30
Sohldruck Gebäude [kN/m²]: 251.000 gamma_G 1.35 1.20 1.30 1.17 1.17
eta 0.8 3.69017
Ansatzpunkt Gebäudeauflast [m]: 14.173
Ausbreitungslänge [m]: 69.310 Kohäsion Mergelschicht: 30 Hier allerdings zu Null gesetzt und stattdessen Ersatzreibungswinkel
Vertikallast vor Wand [kN/m²]: 94.157 Verminderte Kohäsion: 15 Phi=40° eingeführt => größere Belastung nach DIN 4085 Wandbrei 1
Eigentlicher Reibungswinkel: 0.48

Überlagerung Stabeingabe Stab 2D-NL Sigma_V Vertikalla


Schicht Wichte Delta_a Delta_p Reibungswinkel Erddruckbeiwert Tiefe [m] Beschreibung Wasserdruck Nutzlasten Gebäude e_v_res Kohäsion e_h_res Gesamt Nr. Länge rel. Pos. Gradient [kN/m²] st [kN/m]
18 0.00 0.00 0.611 0.323 0.60 GOK 0.00 3.23 0.00 0.00 0.00 0.00 3.23 1 1.00 0.60 5.810 25.00 15.00

Innerhalb der Baugrube außerhalb d. Baugrube


18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.00 erste Steife 0.00 3.23 0.00 7.20 0.00 2.32 5.55 1/2 1.00 1.00 5.810 25.00 25.00
Sand
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.10 GW außen 0.00 3.23 0.00 9.00 0.00 2.91 6.13 2 7.20 0.01 13.228 25.00 27.50
mitteldicht
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.20 zweite Steife 71.00 3.23 0.00 80.00 0.00 25.82 100.05 2/3 7.20 1.00 13.228 25.00 205.00
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.60 Ende Sandschicht 75.00 3.23 0.00 84.00 0.00 27.12 105.34 3 1.40 0.29 25.00 215.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 8.60 Beginn Mergelschicht 75.00 2.64 0.00 84.00 0.00 22.18 99.82 3 1.40 0.29 13.168 25.00 215.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 9.60 Ankerlage 85.00 2.64 0.00 96.00 0.00 25.35 112.99 3/4 1.40 1.00 13.168 25.00 240.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 12.60 Stahlaussteifung 115.00 2.64 0.00 132.00 0.00 34.85 152.49 4/5 3.00 1.00 13.168 25.00 315.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 13.20 BGS Zwischenaushub 3 (OK) 121.00 2.64 0.00 139.20 0.00 36.75 160.39 5 9.65 0.06 25.00 330.00
Mergel
22 0.00 0.00 0.698 -2.566 13.20 BGS Zwischenaushub 3 (UK) 121.00 2.64 0.00 0.00 0.00 36.75 160.39 5 9.65 0.06 -46.453 15.00 330.00
22 0.00 0.00 0.698 -2.566 13.60 Grundwasser 125.00 2.64 0.00 8.80 0.00 14.17 141.81 5 9.65 0.10 15.00 336.00
12 0.00 0.00 0.698 -2.566 14.17 Angreifen Gebäudelast 125.00 2.64 24.86 15.67 0.00 -3.46 149.04 5 9.65 0.16 -30.793 15.00 344.59
12 0.00 0.00 0.698 -2.566 17.40 Ende Mergelschicht 125.00 2.64 24.86 54.40 0.00 -102.84 49.66 5 9.65 0.50 15.00 393.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.238 17.40 Anfang zweite Sandschicht 125.00 2.93 27.54 54.40 0.00 -81.02 74.45 5 9.65 0.50 -24.617 15.00 393.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.238 21.40 HDI-Sohle Anfang 125.00 2.93 27.54 98.40 0.00 -179.49 -24.02 6 1.83 0.53 15.00 453.00
Sand dicht
11 0.00 0.00 0.654 0.000 22.25 fünftes Auflager 62.50 2.93 27.54 107.75 0.00 - - 6/7 9.65 1.00 15.00 465.75
11 0.00 0.00 0.654 0.000 23.00 HDI Sohle Ende UK Baugrube 0.00 2.93 27.54 116.00 0.00 - - 7 0.75 1.00 15.00 477.00

Tiefe e_h-ges
Zusatzknoten in (xm): 19.33 2.13 3/4 6.64 0.26
v
0.64 Eph_res im Mergel 75.09
0.57 Angriffspunkt: 18.41
Spannung Sand in (x m): 21.4 -48.83 Belastungsnullpunkt: 20.42 6.64 1.10
9.83 Ephers im Sand: -51.25
12.33 Angriffspunkt: 20.07
Ephers gesamt: 23.84 184.26
64.405
Angriffspunkt gesamt: 14.84
Belastung im Bauzustand 5 - (zwei Stahlbetonsteifen und eine Ankerlage bereits eingebaut; Aushub bis knapp unterhalb der zweiten Ankerlage)

deg rad [kN/m²] aktiv passiv (von unten nach oben negativ)
Wandreibungswinkel: 0.000 0.000 Nutzlasten unbegrenzte Last: 10 Quotient für Wandreibungswinkel: 0.00 0.00
mittlerer Reibungswinkel: 32.000 0.559 0.67 -0.67
mittlerer Gleitflächenwinkel: 61.000 1.065 andere 0.50 -0.50
0.33 -0.33
Tiefe Unterkante Fundament [m]: 2.300
Fundamentbreite[m]: 26.000 Sicherheitsbeiwerte: LFI: LFII: LFI angp.: LFII angp.: gewählt:
Abstand von der Baugrube[m]: 19.000 gamma_ep 1.40 1.30 - - 1.30
Sohldruck Gebäude [kN/m²]: 251.000 gamma_G 1.35 1.20 1.30 1.17 1.17
eta 0.8 3.69
Ansatzpunkt Gebäudeauflast [m]: 14.173 Wandbreite [ 1
Ausbreitungslänge [m]: 69.310 Kohäsion Mergelschicht: 30 Hier allerdings zu Null gesetzt und stattdessen
Vertikallast vor Wand [kN/m²]: 94.157 Verminderte Kohäsion: 15 Ersatzreibungswinkel Phi=40° eingeführt => größere Belastung
Eigentlicher Reibungswinkel: 0.48
Überlagerung Stabeingabe Stab 2D Sigma_V Vertikallast
Schicht Wichte Delta_a Delta_p Reibungswinkel Erddruckbeiwert Tiefe [m] Beschreibung Wasserdruck Nutzlasten Gebäude e_v_res Kohäsion e_h_res Gesamt Nr. Länge rel. Pos. Gradient [kN/m²] [kN/m]
18 0.00 0.00 0.611 0.323 0.60 GOK 0.00 3.23 0.00 0.00 0.00 0.00 3.23 1 1.00 0.60 5.810 25.00 15.00

außerhalb d. Baugrube
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.00 erste Steife 0.00 3.23 0.00 7.20 0.00 2.32 5.55 1 1.00 1.00 5.810 25.00 25.00
Sand
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.10 GW außen 0.00 3.23 0.00 9.00 0.00 2.91 6.13 2 7.20 0.01 13.228 25.00 27.50
mitteldicht
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.20 zweite Steife 71.00 3.23 0.00 80.00 0.00 25.82 100.05 2/3 7.20 1.00 13.228 25.00 205.00
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.60 Ende Sandschicht 75.00 3.23 0.00 84.00 0.00 27.12 105.34 3 1.40 0.29 25.00 215.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 8.60 Beginn Mergelschicht 75.00 2.64 0.00 84.00 0.00 22.18 99.82 3 1.40 0.29 13.168 25.00 215.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 9.60 Ankerlage 85.00 2.64 0.00 96.00 0.00 25.35 112.99 3/4 1.40 1.00 13.168 25.00 240.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 12.60 Stahlaussteifung 115.00 2.64 0.00 132.00 0.00 34.85 152.49 4/5 3.00 1.00 25.00 315.00
12 0.00 0.00 0.698 0.264 14.17 Angreifen Gebäudelast 130.73 2.64 24.86 150.87 0.00 39.83 198.06 5 9.65 0.16 13.168 25.00 354.31
Mergel
12 0.00 0.00 0.698 0.264 15.60 Baugrubensohle (OK) 145.00 2.64 24.86 168.00 0.00 44.36 216.86 5 9.65 0.31 25.00 390.00

innerhalb d. Baugrube
22 0.00 0.00 0.698 -2.566 15.60 Baugrubensohle (UK) 145.00 2.64 24.86 0.00 0.00 44.36 216.86 5 9.65 0.31 -46.453 15.00 390.00
22 0.00 0.00 0.698 -2.566 16.00 Grundwasser innen 149.00 2.64 24.86 8.80 0.00 21.78 198.28 5 9.65 0.35 -30.793 15.00 396.00
12 0.00 0.00 0.698 -2.566 17.40 Ende Mergelschicht 149.00 2.64 24.86 25.60 0.00 -21.33 155.17 5 9.65 0.50 15.00 417.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.238 17.40 Anfang zweite Sandschicht 149.00 2.93 27.54 25.60 0.00 -8.14 171.33 5 9.65 0.50 -24.617 15.00 417.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.238 21.40 HDI-Sohle Anfang 149.00 2.93 27.54 69.60 0.00 -106.61 72.86 5 9.65 0.91 15.00 477.00
Sand dicht
11 0.00 0.00 0.654 -0.293 22.25 fünftes Auflager 74.50 2.93 27.54 78.95 0.00 26.05 - 5/6 9.65 1.00 15.00 489.75
11 0.00 0.00 0.654 -0.293 23.00 HDI Sohle Ende UK Baugrube 0.00 2.93 27.54 87.20 0.00 23.64 - 6 0.75 1.00 15.00 501.00

h
Belastungsnullpunkt: 24.36 0.00
Belastung der Wand im Endzustand - (HDI-Sohle noch dicht und somit anteiliger Potentialabbau dort und in Fundamentsohle)

deg rad [kN/m²] aktiv passiv (von unten nach oben negativ)
Wandreibungswinkel: 0.000 0.000 Nutzlasten unbegrenzte Last: 10 Quotient für Wandreibungswinkel: 0.00 0.00
mittlerer Reibungswinkel: 32.000 0.559 0.67 -0.67
mittlerer Gleitflächenwinkel: 61.000 1.065 andere 0.50 -0.50
0.33 -0.33
Tiefe Unterkante Fundament [m]: 2.300
Fundamentbreite[m]: 26.000 Sicherheitsbeiwerte: LFI: LFII: LFI angp.: LFII angp.: gewählt:
Abstand von der Baugrube[m]: 19.000 gamma_ep 1.40 1.30 - - 1.40
Sohldruck Gebäude [kN/m²]: 251.000 gamma_G 1.35 1.20 1.30 1.17 1.30
eta 0.8 3.69
Ansatzpunkt Gebäudeauflast [m]: 14.173
Ausbreitungslänge [m]: 69.310 Kohäsion Mergelschicht: 30 Hier allerdings zu Null gesetzt und stattdessen
Vertikallast vor Wand [kN/m²]: 94.157 Verminderte Kohäsion: 15 Ersatzreibungswinkel Phi=40° eingeführt => größere Belastung
Eigentlicher Reibungswinkel: 0.48
Wandbreite [ 1
k [m/s] d [m] Potentialabbau (anteilig)
Anteil des Potentialabbaus in der HDI-Sohle: 0.00000001 1.60 0.42
Anteil des Potentialabbaus in der Baugrubensohle: 0.000000005 1.10 0.58
Überlagerung Stabeingabe Stab 2D Gradient Sigma_
Schicht Wichte Delta_a Delta_p Reibungswinkel Erddruckbeiwert Tiefe [m] Beschreibung Wasserdruck Nutzlasten Gebäude e_v_res Kohäsion e_h_res Gesamt Nr. Länge rel. Pos. V
18 0.00 0.00 0.611 0.323 0.60 GOK 0.00 3.23 0.00 0.00 0.00 0.00 3.23 1 1.00 0.60 5.810 25.00
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.00 erste Steife 0.00 3.23 0.00 7.20 0.00 2.32 5.55 1/2 1.00 1.00 5.810 25.00
Sand

außerhalb d. Baugrube
18 0.00 0.00 0.611 0.323 1.10 GW außen 0.00 3.23 0.00 9.00 0.00 2.91 6.13 2 7.20 0.01 13.228 25.00
mitteldicht
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.20 zweite Steife 71.00 3.23 0.00 80.00 0.00 25.82 100.05 2/3 7.20 1.00 13.228 25.00
10 0.00 0.00 0.611 0.323 8.60 Ende Sandschicht 75.00 3.23 0.00 84.00 0.00 27.12 105.34 3 1.40 0.29 25.00
12 0.00 0.00 0.698 0.357 8.60 Beginn Mergelschicht 75.00 3.57 0.00 84.00 0.00 30.01 108.58 3 1.40 0.29 14.287 25.00
12 0.00 0.00 0.698 0.357 9.60 Ankerlage 85.00 3.57 0.00 96.00 0.00 34.29 122.86 3/4 1.40 1.00 14.287 25.00
12 0.00 0.00 0.698 0.357 12.60 Stahlaussteifung 115.00 3.57 0.00 132.00 0.00 47.15 165.72 4/5 3.00 1.00 25.00
12 0.00 0.00 0.698 0.357 14.17 Angreifen Gebäudelast 130.73 3.57 33.63 150.87 0.00 53.89 221.82 5 2.45 0.64 14.287 25.00
Mergel 12 0.00 - 0.698 0.357 14.50 Fundamentsohle (OK) 134.00 3.57 33.63 154.80 0.00 55.30 226.50 5 2.45 0.78 14.287 25.00
12 0.00 - 0.698 0.357 15.05 fünftes Auflager 139.50 3.57 33.63 161.40 0.00 57.65 234.36 5/6 2.45 1.00 14.287 25.00
12 0.00 0.00 0.698 0.357 15.60 Baugrubensohle (OK) 145.00 3.57 33.63 168.00 0.00 60.01 242.22 6 7.20 0.08 15.00

innerhalb d. Baugrube
12 0.00 0.00 0.698 -2.271 15.60 Baugrubensohle (UK) - GW 145.00 3.57 33.63 0.00 0.00 60.01 242.22 6 7.20 0.08 -27.249 15.00
12 0.00 0.00 0.698 -2.271 17.40 Ende Mergelschicht 145.00 3.57 33.63 21.60 0.00 10.96 193.17 6 7.20 0.33 15.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.057 17.40 Anfang zweite Sandschicht 145.00 2.93 27.54 21.60 0.00 4.71 180.18 6 7.20 0.33 -22.629 15.00
11 0.00 0.00 0.654 -2.057 21.40 HDI-Sohle Anfang 145.00 2.93 27.54 65.60 0.00 -85.80 89.67 6 7.20 0.88 15.00
Sand dicht
11 0.00 0.00 0.654 0.293 22.25 sechstes Auflager 72.50 2.93 27.54 74.95 0.00 - - 6/7 7.20 1.00 15.00
11 0.00 0.00 0.654 0.293 23.00 HDI Sohle Ende UK Baugrube 0.00 2.93 27.54 83.20 0.00 - - 7 0.75 1.00 15.00

Belastungsnullpunkt: 25.36 0.00


Nachweis der Standsicherheit des verankerten Erdkeils
Bodenparameter
aktiv passiv (von unten nach oben negativ) aktiv passiv
Quotient für Wandreibungswinkel: 0.67 0.00 Notation Bild 20 Ersatzreibungswinkel von GOK bis
Unterkante Ankerwand:
0.55 31.31 ° 0.55 31.31 °
0.00 -0.67 Studienarbeit 2
andere 0.50 -0.50 G1 91.28 Dazugehöriger Wandreibungswinkel: 0.36 20.87 ° 0 0.00 °
0.33 -0.33 G2 760.67 Ersatzreibungswinkel von BGS bis 0.60 34.48 ° 0.60 34.48 °
Tabellenwert für Kph nach Caquot Kerisel G3 452.46 Unterkante Erdkeil:
7.3
für Phi=34.48° und Delta_p =2/3 Phi G4 471.41 Dazugehöriger Wandreibungswinkel: 0.40 22.99 ° 0 0.00 °
Kph rechnerisch mit Ersatzreibungswinkel G5 327.52 Erdwiderstand außen Epk: 2218.52 kN/lfd.m
3.61
für die Schichten unter BGS mit Delta=0: 2103.33 Bemessungswiderstand außen Epd: 1706.56 kN/lfd.m

Kohäsion in Höhe der Gleitlinie: 15 Horizontalkomponenten aller Kräfte H: Die Vertikalkomponenten werden zu der Vertikalkomponente der Widerstandskraft Q
zusammengefasst, deren Neigung (teta-phi) zur Vertikalen wiederum eine Horizontalkomponente hervorruft.
H= 411.75 H ist die um tan(teta-phi)*Vk vergrößerte Horizontalkomponente der Kraft B, deren Vertikalkomponente (Vk)
Neigung der Gleitlinie Komplement zu Teta: 0.76 43.51 ° w= 1.00 selbst mit dem Neigungsbeiwert w und der Sohldruckkraft Vw zu berechnen ist.
Vw= 477.00 1706.56 > 737.26
B= 630.13
Bd= 737.26 Ankerparameter
Ankerneigung: 0.26
Schicht Wichte Delta_a Delta_p Phi Kah//Kph Tiefe [m] Beschreibung Länge: 14.00
18 0.41 0.00 0.611 0.224 0.60 GOK Freie Ankerlänge: 7.00
18 0.41 0.00 0.611 0.224 1.00 erste Steife Verpresskörperlänge: 7.00
Sand
18 0.41 0.00 0.611 0.224 1.10 GW außen Höhe Ankerkopf: 9.60
mitteldicht
10 0.41 0.00 0.611 0.224 8.20 zweite Steife Horizontalabstand des
10.14
10 0.41 0.00 0.611 0.224 8.60 Ende Sandschicht Verpresskörpermittelpunkts:
12 0.32 0.00 0.480 0.311 8.60 Beginn Mergelschicht Höhe des
12.32
12 0.32 0.00 0.480 0.311 9.60 Ankerlage Verpresskörpermittelpunkts:
12 0.32 0.00 0.480 0.311 13.20 BGS Zwischenaushub 3 (OK) Höhe linker Begrenzungspunkt
23.00
Mergel 22 0.32 0.00 0.480 2.716 13.20 BGS Zwischenaushub 3 (UK) der Gleitlinie:
22 0.32 0.00 0.480 2.716 13.60 Grundwasser Neigung der Gleitlinie: 0.81
12 0.32 0.00 0.480 2.716 14.17 Angreifen Gebäudelast Länge der Gleitlinie: 14.73
12 0.32 0.00 0.480 2.716 17.40 Ende Mergelschicht Gewicht des Gleitkeils: 2103.33
11 0.44 0.00 0.654 4.112 17.40 Anfang zweite Sandschicht Wasserdruck an der Ankerwand: 629.17
11 0.44 0.00 0.654 4.112 21.40 HDI-Sohle Anfang Kohäsionskraft: 220.95
Sand dicht
11 0.44 0.00 0.654 4.112 22.25 fünftes Auflager Erddruck auf Ankerwand: 250.71
11 0.44 0.00 0.654 4.112 23.00 HDI Sohle Ende UK Baugrube Steifenkraft: 557
Wasserdruck am Wandfuß: 441.8
Vertikallast aus Wandgewicht: 477.00
Längsbewehrung der unteren Steifen
Querschnittsabmessungen [m] Baustoffe und ihre Festigkeiten [kN], [m]
Höhe - h 0.9 Rechenwerte Sicherheitsbeiw. Bemessungswerte zus. Abminderung
Breite - b 0.6 Beton - C50 50000 1.5 31667 0.95
Betondeckung 0.04 Der Abminderungsbeiwert zur Berücksichtigung der Langzeitfestigkeit von Beton nach DIN 1045 9.1.6(2) wurde hier wegen der
Durchmesser Längseisen 0.025 Kürze des Bauzustandes auf 0.95 statt 0.85 gesetzt
Durchmesser Bügel 0.01
d1 0.0625 Baustahl - BSt500 500000 1.15 434783
Statische Nutzhöhe in y-Richtung - dy 0.8375
Statische Nutzhöhe in z-Richtung - dz 0.5375 Einwirkungen [kN], [m] verwendete Tabellen
d1/h 0.0694 Normalkraft - N -4097 1.17 -4793 d1/h ωtot - Werte
d1/b 0.1042 Eigengewicht Träger -> Streckenlast 13.5 1.35 18 Biegung um z-Achse
Gewicht Baustellenpersonal -> Flächenlast 1 1.5 1 0.05 0
Trägerlänge - l_col 14.4 Maximales Biegemoment 376 1.32 496 0.1 0
Rissmoment Mcr 106.11 kNm Dimensionslose Werte Bewehrung [m²] 0.15 0
Mindestbewehrung as1,min : 2.66 cm² Dimensionslose Normalkraft ν -0.301 0.0016 0.2 0
As,min max.:
Dimensionsloses Moment μy 0.088 0.0014 Biegung um y-Achse
Schlankheit und Ausmittigkeiten [kN], [m] Dimensionsloses Moment μz 0.127 As,max: 0.0486 0.05 0
k1 (System gelenkig gelagert) 1.E+10 Dimensionsloser Hebelarm ζ 0.954 getrennte Nachweise aus SBT 0.1 0.09
k2 (System gelenkig gelagert) 1.E+10 ωtot,y 0.0000 0.15 0.1
b (unverschiebliches System) 2 Ausmittigkeiten nach Theorie 2. Ordnung [m] ωtot,z 0.0908 0.2 -
a (unverschiebliches System) 0.45 3.04 As,req 0.0036 35.72 cm²
K1y min.:
beta (unverschiebliches System) 1 1 Zweiachsige Biegung - T9c) ν ωtot - Werte
Ersatzlänge l0 14.4 5.81 -0.2 0.31
K1z min.: ωtot 0.2606
Schlankheit um die z-Achse - Lambda_y 55 1 -0.4 0.21
Schlankheit um die y-Achse - Lambda_z 83 1.16 As,req 0.0103 102.50 cm²
K2 min.:
Grenzschlankheit Lambda_lim 29 1 Zweiachsige Biegung - T9a) ν ωtot - Werte
Schiefstellung um z-Achse - αaey 0.00293 -0.2 0.28
ωtot 0.2405
Schiefstellung um y-Achse - αaez 0.00439 Kappa_y,Bal 0.00577 -0.4 0.2
ungewollte Lastausmitte - e_ay 0.02108 Kappa_z,Bal 0.00899 As,req 0.0095 94.59 cm²
ungewollte Lastausmitte - e_az 0.03162 Zweiachsige Biegung - T9b) ν ωtot - Werte
planmäßige Lastausmitte - e0y 0.10 ωtot -0.2 0.3
0.2753
MedII_y 1170 zus. Lastausmitte nach Th 2.Ordnung - e2y 0.12 -0.4 0.25
MedII_z 1045 zus. Lastausmitte nach Th 2.Ordnung - e2z 0.19 As,req 0.0108 108.28 cm²
22 Längseisen Φ=25mm
Schubbewehrung der unteren Steifen
Eingangsdaten
Querkraft - Ved 137.7 kN Widerstand des Betons ohne
535.62 größer als 137.7 Mindestbewehrung
1.49 - Querkraftbewehrung - VRd,ct
Beiwert k min.:
2.00 -
0.75 m Maximaler Schubwiderstand - VRd,max : 4652.02 kN Da der Riegel ein Bauteil mit erforderlicher
Hebelarm z min.:
0.76 m Bügelquerschnitt pro Meter - asw 1.40 cm²/m Querkraftbewehrung ist, ist hier die
Beiwert αc 0.75 - Mindestbewehrung - asw,min 8.04 cm²/m Mindestbewehrung maßgebend
Beiwert βct 2.40 -
Betonzugfestigkeit fck 1310 kN/m² 0.63
VEd/VRd,max 0.03 <0.3 Tab.31 -> smax min.: m
Zugfestigkeit Baustahl σsu 500 MN/m² 0.3
Min. Bew.-Grad nach Tab.29 - ρsw,min 0.00134 - gewählt Bügel Φ=10 - 19 Asw 1.57 cm²
Betondruckspannung σcd -8876.83 kN/m² asw,prov 8.27 cm²/m
0.020 -
Längsbewehrungsgrad ρ1 min.:
0.022 -
Reibungswiderstand in der
265.36 kN
Biegedruckzone - VRd,c
1.047 Rad
Druckstrebenneigung ΘF -0.53 Rad
0.322 Rad
Längsbewehrung der oberen Steifen
Querschnittsabmessungen [m] Baustoffe und ihre Festigkeiten [kN], [m]
Höhe - h 0.7 Rechenwerte Sicherheitsbeiw. Bemessungswerte zus. Abminderung
Breite - b 0.5 Beton - C50 50000 1.5 31667 0.95
Betondeckung 0.04 Der Abminderungsbeiwert zur Berücksichtigung der Langzeitfestigkeit von Beton nach DIN 1045 9.1.6(2) wurde hier wegen der
Durchmesser Längseisen 0.025 Kürze des Bauzustandes auf 0.95 statt 0.85 gesetzt
Durchmesser Bügel 0.010
d1 0.0625 Baustahl - BSt500 500000 1.15 434783
Statische Nutzhöhe in y-Richtung - dy 0.6375
Statische Nutzhöhe in z-Richtung - dz 0.4375 Einwirkungen [kN], [m] verwendete Tabellen
d1/h 0.0893 Normalkraft - N -1928 1.17 -2256 d1/h ωtot - Werte
d1/b 0.1250 Eigengewicht Träger -> Streckenlast 8.75 1.35 12 Biegung um z-Achse
Gewicht Baustellenpersonal -> Flächenlast 1 1.5 0.75 0.05 0.08
Trägerlänge - l_col 14.4 Maximales Biegemoment 253 1.29 326 0.1 0.05
Rissmoment Mcr 53.49 kNm Dimensionslose Werte Bewehrung [m²] 0.15 -
Mindestbewehrung as1,y,min : 1.78 cm² Dimensionslose Normalkraft ν -0.223 0.0011 0.2 -
As,min max.:
Mindestbewehrung as1,z,min : 2.63 cm² Dimensionsloses Moment μy 0.112 0.0007 Biegung um y-Achse
Schlankheit und Ausmittigkeiten [kN], [m] Dimensionsloses Moment μz 0.132 As,max: 0.0315 0.05 -
k1 (System gelenkig gelagert) 1.E+10 Dimensionsloser Hebelarm ζy 0.940 getrennte Nachweise aus SBT 0.1 0.15
k2 (System gelenkig gelagert) 1.E+10 Dimensionsloser Hebelarm ζz 0.929 ωtot,y 0.0564 0.15 0.15
b (unverschiebliches System) 2 Ausmittigkeiten nach Theorie 2. Ordnung [m] ωtot,z 0.1500 0.2 -
a (unverschiebliches System) 0.45 4.63 As,req 0.0053 52.62 cm²
K1y min.:
beta (unverschiebliches System) 1 1 Zweiachsige Biegung - T9c) ν ωtot - Werte
Ersatzlänge l0 14.4 7.48 -0.2 -
K1z min.: ωtot -
Schlankheit um die z-Achse - Lambda_y 71 1 -0.4 -
Schlankheit um die y-Achse - Lambda_z 100 1.23 As,req - - cm²
K2 min.:
Grenzschlankheit Lambda_lim 34 1 Zweiachsige Biegung - T9a) ν ωtot - Werte
Schiefstellung um z-Achse - αaey 0.00264 -0.2 0.31
ωtot 0.2570
Kappa_y,Bal 0.00758 -0.4 0.25
ungewollte Lastausmitte - e_ay, e_az 0.01897 Kappa_z,Bal 0.01105 As,req 0.0066 65.52 cm²
Zweiachsige Biegung - T9b) ν ωtot - Werte
planmäßige Lastausmitte - e0y 0.14 ωtot -0.2 0.35
0.3059
MedII_y 723 zus. Lastausmitte nach Th 2.Ordnung - e2y 0.16 -0.4 0.3
MedII_z 560 zus. Lastausmitte nach Th 2.Ordnung - e2z 0.23 As,req 0.0078 77.97 cm²
15.9 Φ=25mm
As,prov. 16-Φ25 78.54 cm²
Schubbewehrung der oberen Steifen
Eingangsdaten
Querkraft - Ved 90.5 kN Widerstand des Betons ohne
246.75 größer als 90.5 Mindestbewehrung
1.56 - Querkraftbewehrung - VRd,ct
Beiwert k min.:
2.00 -
0.57 m Maximaler Schubwiderstand - VRd,max : 1987.41 kN Da der Riegel ein Bauteil mit erforderlicher
Hebelarm z min.:
0.56 m Bügelquerschnitt pro Meter - asw 1.24 cm²/m Querkraftbewehrung ist, ist hier die
Beiwert αc 0.75 - Mindestbewehrung - asw,min 6.7 cm²/m Mindestbewehrung maßgebend
Beiwert βct 2.40 -
Betonzugfestigkeit fck 1310 kN/m² 0.49
VEd/VRd,max 0.05 <0.3 Tab.31 -> smax min.: m
Zugfestigkeit Baustahl σsu 500 MN/m² 0.3
Min. Bew.-Grad nach Tab.29 - ρsw,min 0.00134 - gewählt Bügel Φ=10 - 23 Asw 1.57 cm²
Betondruckspannung σcd -6445.03 kN/m² asw,prov 6.83 cm²/m
0.020 -
Längsbewehrungsgrad ρ1 min.:
0.024 -
Reibungswiderstand in der
186.27 kN
Biegedruckzone - VRd,c
1.047 Rad
Druckstrebenneigung ΘF -0.62 Rad
0.322 Rad
Längsbewehrung der unteren Gurtung
Querschnittsabmessungen [m] Baustoffe und ihre Festigkeiten [kN], [m]
Höhe - h 1 Rechenwerte Sicherheitsbeiw. Bemessungsw zus. Abminderung
Breite - b 0.9 Beton - C50 50000 1.5 31667 0.95
Betondeckung 0.04 Der Abminderungsbeiwert zur Berücksichtigung der Langzeitfestigkeit von Beton nach DIN 1045 9.1.6(2) wurde hier wegen der Kürze
Durchmesser Längseisen 0.025 des Bauzustandes auf 0.95 statt 0.85 gesetzt
Durchmesser Bügel 0.016
d1 0.0685 Baustahl - BSt500 500000 1.15 434783
Statische Nutzhöhe in y-Richtung - dy 0.9315
Statische Nutzhöhe in z-Richtung - dz 0.8315 Einwirkungen [kN], [m] verwendete Tabellen
d1/h 0.0685 Normalkraft - N -3446 1.17 -4032 d1/h ωtot - Werte
d1/b 0.0761 Feldmoment Mf 2171 1.17 2540 Feld
Stützmoment Mst 2009 1.17 2351 0.05 0.08
Trägerlänge - l_col 6.91 0.1 0.1
Rissmoment Mcr 196.50 kNm Dimensionslose Werte Bewehrung [m²] Stütze
Mindestbewehrung as1,min : 4.46 cm² Dimensionslose Normalkraft ν -0.152 As,max: 0.081 0.05 0.07
Dimensionsloses Moment μf 0.103 ωtot,f 0.0874 0.1 0.09
Schlankheit und Ausmittigkeiten [kN], [m] Dimensionsloses Moment μst 0.095 As,req,f 0.0057 57.29 cm² (Feld)
k1 (System gelenkig gelagert) 1.E+10 Dimensionsloser Hebelarm ζf 0.946 ωtot,st 0.0774 50.74 cm² (Stütze)
k2 (System gelenkig gelagert) 1.E+10 Dimensionsloser Hebelarm ζst 0.950 As,req,st 0.0051
b (unverschiebliches System) 2 Längsbewehrungsstäbe 11.67 Φ=25mm
a (unverschiebliches System) 0.45 Feld gewählt 12 Φ=25mm
β (unverschiebliches System) 1 As,prov 58.90 cm²
Ersatzlänge l0 6.91 Längsbewehrungsstäbe 10.34 Φ=25mm
Grenzschlankheit λlim 41 Stütze gewählt 10 Φ=25mm
Schlankheit λy 24 As,prov 49.09 cm²
λlim>λy -> ea=0; e2=0
Schubbewehrung der unteren Gurtung an den Krafteinleitungspunkten
Eingangsdaten
Querkraft - Ved 2545.0 kN Widerstand des Betons ohne
451.05 kleiner als 2545.0 asw maßgebend
1.46 - Querkraftbewehrung - VRd,ct
Beiwert k min.:
2.00 -
0.84 m Maximaler Schubwiderstand - VRd,max : 7636.59 kN
Hebelarm z min.:
0.85 m Bügelquerschnitt pro Meter - asw 39.07 cm²/m
Beiwert αc 0.75 - Mindestbewehrung - asw,min 12.06 cm²/m
Beiwert βct 2.40 -
Betonzugfestigkeit fck 1310 kN/m² 0.5
VEd/VRd,max 0.33 >0.3 Tab.31 -> smax min.: m
Zugfestigkeit Baustahl σsu 500 MN/m² 0.3
Min. Bew.-Grad nach Tab.29 - ρsw,min 0.00134 - gewählt Bügel Φ=16 - 10 Asw 4.02 cm²
Betondruckspannung σcd -4479.80 kN/m² asw,prov 40.21 cm²/m
0.020 -
Längsbewehrungsgrad ρ1 min.:
0.006 -
Die Bewehrungsdichte sollte gestaffelt angeordnet werden und nur an den Auflagerpunkten so hoch sein.
Reibungswiderstand in der
553.87 kN
Biegedruckzone - VRd,c
1.047 Rad 1.786946747
Druckstrebenneigung ΘF 0.51 Rad 29.23197708
0.322 Rad

Die Annahmen über k1 und k2 liegen auf der sicheren Seite. Da die Grenzschlankheit nicht erreicht wird, ist eine genauere Berechnung mit den dafür nötigen E-Moduli unnötig.
Längsbewehrung der oberen Gurtung
Querschnittsabmessungen [m] Baustoffe und ihre Festigkeiten [kN], [m]
Höhe - h 1 Rechenwerte Sicherheitsbeiw. Bemessungsw zus. Abminderung
Breite - b 0.7 Beton - C50 50000 1.5 31667 0.95
Betondeckung 0.04 Der Abminderungsbeiwert zur Berücksichtigung der Langzeitfestigkeit von Beton nach DIN 1045 9.1.6(2) wurde hier wegen der Kürze
Durchmesser Längseisen 0.025 des Bauzustandes auf 0.95 statt 0.85 gesetzt
Durchmesser Bügel 0.012
d1 0.0645 Baustahl - BSt500 500000 1.15 434783
Statische Nutzhöhe in y-Richtung - dy 0.9355
Statische Nutzhöhe in z-Richtung - dz 0.6355 Einwirkungen [kN], [m] verwendete Tabellen
d1/h 0.0645 Normalkraft - N -1716 1.17 -2008 d1/h ωtot - Werte
d1/b 0.0921 Feldmoment Mf 1021 1.17 1195 Feld
Stützmoment Mst 945.6 1.17 1106 0.05 0.02
Trägerlänge - l_col 6.91 0.1 0.04
Rissmoment Mcr 152.83 kNm Dimensionslose Werte Bewehrung [m²] Stütze
Mindestbewehrung as1,min : 3.37 cm² Dimensionslose Normalkraft ν -0.097 As,max: 630 0.05 0.02
Dimensionsloses Moment μf 0.062 ωtot,f 0.0258 0.1 0.01
Schlankheit und Ausmittigkeiten [kN], [m] Dimensionsloses Moment μst 0.057 As,req,f 0.0013 13.15 cm² (Feld)
k1 (System eingespannt) 1.E+09 Dimensionsloser Hebelarm ζf 0.968 ωtot,st 0.0171 8.72 cm² (Stütze)
k2 (System eingesoannt) 1.E+09 Dimensionsloser Hebelarm ζst 0.971 As,req,st 0.0009
b (unverschiebliches System) 2 Längsbewehrungsstäbe 2.68 Φ=25mm
a (unverschiebliches System) 0.45 Feld gewählt 3 Φ=25mm
β (unverschiebliches System) 1.E+00 As,prov 14.73 cm²
Ersatzlänge l0 6.91 Längsbewehrungsstäbe 1.78 Φ=25mm
Grenzschlankheit λlim 51 Stütze gewählt 2 Φ=25mm
Schlankheit λy 24 As,prov 9.82 cm²
λlim>λy -> ea=0; e2=0
Schubbewehrung der oberen Gurtung an den Krafteinleitungspunkten
Eingangsdaten
Querkraft - Ved 1198.0 kN Widerstand des Betons ohne
225.57 kleiner als 1198.0 asw maßgebend
1.46 - Querkraftbewehrung - VRd,ct
Beiwert k min.:
2.00 -
0.84 m Maximaler Schubwiderstand - VRd,max : 5325.47 kN
Hebelarm z min.:
0.86 m Bügelquerschnitt pro Meter - asw 15.10 cm²/m
Beiwert αc 0.75 - Mindestbewehrung - asw,min 9.38 cm²/m
Beiwert βct 2.40 -
Betonzugfestigkeit fck 1310 kN/m² 0.7
VEd/VRd,max 0.22 <0.3 Tab.31 -> smax min.: m
Zugfestigkeit Baustahl σsu 500 MN/m² 0.3
Min. Bew.-Grad nach Tab.29 - ρsw,min 0.00134 - gewählt Bügel Φ=12 - 14 Asw 2.26 cm²
Betondruckspannung σcd -2868.17 kN/m² asw,prov 16.16 cm²/m
0.020 -
Längsbewehrungsgrad ρ1 min.:
0.001 -
Die Bewehrungsdichte sollte gestaffelt angeordnet werden und nur an den Auflagerpunkten so hoch sein.
Reibungswiderstand in der
464.46 kN
Biegedruckzone - VRd,c
1.047 Rad
Druckstrebenneigung ΘF 0.43 Rad 24.77275534
0.322 Rad
Bemessung der Stahlgurtung
Geometrische Daten des Profils Streckgrenze Zugfestigkeit E-modul Schubmodul Bezugsschlank-
Stahlsorte
Bezeichnung: IPBv 500 IPBv 550 IPBv 600 IPBv 650 IPBv 700 Einheit fy,k [kN/cm²] fu,k [kN/cm²] [kN/cm²] G [kN/cm²] heit λα [-]
Profilhöhe h: 524 572 620 668 716 mm S 235 (St37) 24 36 92.9
21000 8000
Breite des Flansches b: 306 306 305 305 304 mm S 355 36 51 75.9
Stegdicke s: 21 21 21 21 21 mm
Flanschdicke t: 40 40 40 40 40 mm
Flanschfläche AFl: 122.4 122.4 122.0 122.0 121.6 cm²
Wahl IPBv 550 mit Flansch- und Stegverstärkung III
Ausrundungsradius r: 27 27 27 27 27 mm
Steghöhe h1: 390 438 486 534 582 mm
Belastung
Stegfläche As: 81.9 92.0 102.1 112.1 122.2 cm²
Fläche Ausrundungsbereich AA: 17.3 17.2 17.9 17.9 17.6 cm² Belastungssituation I: Bemessungssituation II: Einheit
Gesamtfläche Ap: 344 354 364 374 383 cm² NEd: -9724 -9724 kN
Flächenträgheitsmoment I y: 161900 198000 237400 281700 329300 cm4 VEd: 6735 6171 kN
Widerstandsmoment W y: 6180 6920 7660 8430 9200 cm³ MEd,s: 1607 3049 kNm
Trägheitsradius iy: 21.7 23.6 25.6 27.5 29.3 cm ΔN: 0 3340 kN
Flächenträgheitsmoment Iz: 19150 19160 18980 18980 18800 cm4 MII: 0 1072 kNm
Widerstandsmoment Wz: 1250 1250 1240 1240 1240 cm³ MEd,tot: 1607 4121 kNm
Trägheitsradius iz: 7.46 7.35 7.22 7.13 7.01 cm
Nachweise
Statisches Moment Sy: 3550 3970 4390 4830 5270 cm³
Gewicht pro lfd.m g: 2.7 2.78 2.85 2.93 3.01 kN/m Biegedrucknachweis: N Ed/Ages. + MEd/Wel ≤ σZul
S y = As/2 * ys + Afl * yf l+ AA * y_ar Auflösen nach y_ar: Belastungssituation I: Bemessungssituation II: σZul
Schwerpunktabstand 11.50 19.88 21.82
21.8 24.5 25.9 28.1 30.8 cm
Ausrundungsbereich y_ar.: Bemessung auf maximale Schubspannung im Steg:
Statisches Moment Flansch Sy,Fl: 3150.7 3466.4 3770.0 4081.5 4380.8 cm³ τmax = (VEd*Sy,Ges) / (Iy,Ges*sges) ≤ τgr
Belastungssituation I: Bemessungssituation II: τgr
11.15 10.21 12.60
Nummer: I II III IV V
Geometrische Daten Flanschverstärkung Vergleichsspannungsnachweis: σv = √(σ'² + 3*τ'²) ≤ σvZul
Länge: 800 850 800 900 1100 mm Allgemeines: Belastungssituation I: Bemessungssituation II:
Breite: 15 20 35 40 40 mm fst: 0.68 σb: 5.36 σb: 13.74
Querschnittsfläche A,Fv: 120 170 280 360 440 cm² σvZul: 21.82 σd: 6.14 σd: 6.14
Trägheitsmom. Ges. Sys. Iy: 87179 149004 258200 451618 629276 cm4 σ': 9.80 σ': 15.52
Statisches Moment Sy_fl: 3234 5032 8498 12744 16632 cm³ τ': 9.47 τ': 8.68
Statisches Moment Sy_fl,tot: 9535 11965 15431 20907 25394 cm³ σv: 19.10 σv: 21.60

Geometrische Daten Stegverstärkung


Länge: 390 438 438 534 582 mm
Breite: 12 15 18 20 23 mm
Querschnittsfläche A,sv: 46.8 65.7 78.84 106.8 133.86 cm²
Trägheitsmoment Iy: 5932 10503 12604 25379 37785 cm4
Statisches Moment Sy_st: 228 360 432 713 974 cm³

Geometrische Daten eines aus 2 IPB-Profilen, 2 Flanschverstärkungen und 2 Stegverstärkungen zusammengesetzten Querschnitts
Höhe: 554 612 642 748 796 mm
Ages.: 1115.2 1310.8 1583.36 1895.2 2181.44 cm²
Gesamte Stegdicke s ges: 90 102 114 122 134 mm
Iy,Ges.: 521885 736022 962817 1568151 2068291 cm4
El. Widerstandsmoment W el: 18841 24053 29994 41929 51967 cm³
Statisches Moment Sy,Ges.: 11247 14411 18165 25256 31067 cm³