Sie sind auf Seite 1von 3

GENERIS Maningas

Hausaufgaben 10.Januar.2022

Ein Satz schreiben mit Deklination nach bestimmten, unbestimmten und null Artikel
(Nominativ, Akkusativ und Dativ).
NOMINATIV
Bestimmten Artikel Der alte Bewohner ist krank.
Unbestimmten Artikel Ein alter Bewohner ist krank.
Null Artikel Alter Bewohner ist krank.

AKKUSATIV
Bestimmten Artikel Ich muss in der Apotheke das Insulin für den kranken Patient kaufen.
Unbestimmten Artikel Ich muss in der Apotheke das Insulin für einen kranken Patient kaufen.
Null Artikel Ich muss in der Apotheke das Insulin für kranken Patient kaufen.

DATIV
Bestimmten Artikel Der Altenpfleger soll dem schwachen Patient das Essen anreichen.
Unbestimmten Artikel Der Altenpfleger soll einem schwachen Patient das Essen anreichen.
Null Artikel Der Altenpfleger soll schwachem Patient das Essen anreichen.

10. Sie müssen später noch einen Freund vom Bahnho abholen.
a) Sie sagen, dass sie später noch einen Freund vom Bahnho abholen müssen.
b) Dass sie später noch einen Freund vom Bahnho abholen müssen, sagen sie.
11. Justus kann am Samstag nicht kommen.
a) Es ist schade, dass Justus am Samstag nicht kommen kann.
b) Dass Justus am Samstag nicht kommen kann, ist es schade.
12. Der Bankvorstand hat die Kunden um viele Millionen Euro betrogen.
a) Dass der Bankvorstand die Kunden um viele Millionen Euro betrogen hat, ist ein
Skandal.
b) Ein Skandal ist, dass der Bankvorstand die Kunden um viele Millionen Euro betrogen
hat.
13. Ihr habt nicht gewonnen.
a) Dass ihr nicht gewonnen habt, tut uns leid.
b) Uns tut leid, dass ihr nicht gewonnen habt.
14. In der Schweiz kann man nicht mit Euro bezahlen.
a) Wir wissen, dass in der Schweiz man nicht mit Euro bezahlen kann.
b) Dass in der Schweiz man nicht mit Euro bezahlen kann, wissen wir.
15. Die deutschen Schüler machen immer weniger Sport.
a) Dass die deutschen Schüler immer weniger Sport machen, ist ein Problem.
b) Ein Problem ist, dass die deutschen Schüler immer weniger Sport machen.

Page 1 of 3
GENERIS Maningas
Anamnesebogen Schreiben (1-2)

Page 2 of 3
GENERIS Maningas
Die Bewohnerin heißt Helena Hofmann, ist am 25.6.1944 geboren. Sie hat Diabetes als
der Aufnahmegrund.

1. Kommunizieren
Frau Hofmann braucht kein Hörgerät, aber sie trägt eine Sehhilfe, weil sie
Sichtfeldeinschränkungen hat. Deshalb braucht sie die Teilübernahme von der Pflegekraft,
weil sie nicht das Hörgerät handhaben kann. Außerdem kann sie sich mitteilen und ihre
Wünsche äußern.
Des Weiteren kennt sie zeitlich, situativ und zur Person orientiert, aber sie weiß nicht, wo
sie sich befindet.

2. Sich bewegen
Frau Helena Hofmann benötigt keine Unterstützung beim Aufstehen, zu Bett gehen,
stehen und sitzen, aber sie kann nicht selbständig laufen, sich hinsetzen und ihre Lage im
Bett verändern. Deshalb benötigt sie die Anleitung von dem Pflegepersonal. Hierzu
benutzt sie keine Hilfsmittel. Ferner macht sie einmal pro Woche Spaziergängie und sie
hat auch Spaß an körperliche Aktivitäten.
Zusätzlich sollte das Pflegepersonal bemerken, dass die Bewohnerin nicht alleine laufen,
sich hinsetzen und ihre Lage im Bett verändern kann.

Page 3 of 3
GENERIS Maningas

Das könnte Ihnen auch gefallen