Sie sind auf Seite 1von 4

Übung 1: Bilden Sie irreale Bedingungssätze in der Vergangenheit.

Beispiel: Ich bewege mich täglich eine Stunde. Ich bleibe fit und gesund.
• Wenn ich mich täglich eine Stunde bewegt hätte, wäre ich fit und
gesund geblieben.

1. Ich trinke eine Tasse Milch vor dem Schlafgehen. Ich schlafe besser.
Wenn ich eine Tasse Milch ……. getrunken hätte, hätte ich besser geschlafen.
2. Es ist heiß. Man muss mehr Wasser trinken.
Wenn es heiß wäre, hätte man mehr Wasser trinken müssen.
3. Man lernt täglich neue Vokabeln. Man macht schneller Fortschritte.
Wenn man täglich neue Vokabeln gelernt hätte, hätte man schneller Fortschritte
4. Das Wetter ist schlecht. Wir gehen nicht spazieren.
Wenn das Wetter schlecht wäre, wären wir nicht spazieren gegangen.
5. Ich habe Lust. Ich komme mit dir ins Kino.
Wenn ich Lust hätte, wäre ich mit dir ins Kino gekommen.
6. Ihr habt Zeit. Ihr besucht einen Deutschkurs.
Wenn ihr Zeit hättet, hättet ihr einen Deutschkurs besucht.
7. Wir verreisen ein halbes Jahr. Wir werden ganz viel erleben.
Wenn wir ein halbes Jahr verreist wären, hätten wir ganz viel erlebt.
8. Ich habe Hunger. Ich esse einen Apfel.
Wenn ich Hunger gehabt hätte, hätte ich einen Apfel gegessen.
9. Wir haben keinen Kurs um 8.00 Uhr. Wir schlafen bis 11.
Wenn wir keinen Kurs um 8.00 gehabt hätten, hätten wir bis 11.00 geschlafen.
10. Ich bin 20 Jahre alt. Ich suche einen Job.
Wenn ich 20 Jahre alt gewesen wäre, hätte ich einen Job gesucht.
11. Mein Auto hat eine Panne. Ich hole Hilfe.
Wein mein Auto eine Panne gehabt hätte, hätte ich Hilfe geholt.
12. Du hast nichts dagegen. Wir können am Abend in die Disko gehen.
Wenn du nichts dagegen gehabt hättest, hätten wir am Abend in die Disco gehen
können.
13. Du brauchst etwas dringend. Ich kann dir Geld leihen.
14. Ich habe die Wahl. Ich bleibe lieber zu hause.
15. Der Supermarkt ist nicht zu. Ich kaufe eine gute Flasche Wein.
16. Du kommst mit. Wir freuen uns.

Vergangenheit Konjunktiv II
Hätten/wären + Partizip II

Vergangenheit Konjunktiv II mit Modalverb


Hätten + Verb im Infinitiv + Modalverb Infinitiv (Doppelinfinitiv)

Perfekt mit Modalverb


Haben + Verb im Infinitiv + Modalverb Infinitiv (Doppelinfinitiv)

Ich hätte gestern lieber meine Hausaufgaben machen müssen.


Ich hätte gestern nach Mannheim fahren sollen, war aber die Zeit zu knapp.

Reale Bedingungssätze Unter welcher Bedingung?


• HS +NS . Bedingung (NS) Folge (HS)
Wenn das Wetter schön ist, dann gehe ich spazieren.
Nur im Präsens!!!!
Irreale Bedingungssätze
Wenn das Wetter schön wäre, würde ich spazieren gehen. Präsens
Wenn das Wetter schön gewesen wäre, wäre ich spazieren gegangen. Vergangenheit

Wenn ich morgen gesund bin, muss ich arbeiten. realer BS


Wenn ich gesund wäre, müsste ich morgen arbeiten. Präsens
Wenn ich gesund gewesen wäre, hätte ich gestern arbeiten müssen. Vergangenheit.

Haben – hatte - haben gehabt


Müssen – mussten – haben gemusst.
Dürfen – durften – haben gedurft

Aufgabe 1
Bilde irreale Bedingungssätze. Achte auf die Zeitangaben und den Gebrauch der
Modalverben.
00. Jens muss zum Zahnarzt gehen. Denn er hat starke Zahnschmerzen.
Aber wenn Jens keine Zahnschmerzen hätte, ginge er auch nicht zum Zahnarzt.
01. Die verunglückte Frau starb, weil ihr niemand zur Hilfe kam.
Wenn niemand zur Hilfe gekommen wäre, die verunglückte Frau gestorben wäre.
02. Das Schiff hatte ein Leck. Es ist gesunken. Viele Passagiere ertranken.
Wenn das Schiff ein Leck hätte, es gesunken wäre und viele Passagiere ertranken
hätte.
03. Sie kommen aus ärmlichen Verhältnissen. Deshalb stehlen sie.
Wenn sie aus ärmlichen Verhältnissen kämen, würden sie stehlen.
04. Eva war viel zu dick. Deshalb musste sie eine strenge Diät machen.
Wenn Eva viel zu dick wäre, müsste sie eine strenge Diät machen.
05. Viele konnten überleben, weil man ihnen in ihrer Not geholfen hatte.
Wenn man ihnen in ihrer Not geholfen hätte, hätten viele überleben können.
06. Weil du nicht für die Prüfung lernst, wirst du durchfallen.
Wenn du nciht für die Prüfung lernen würdest, würdest du durchfallen.
07. Das Auto ist kaputt gegangen. Wir müssen es reparieren lassen.
Wenn das Auto kaputt gegangen wäre, müssten wir es reparieren lassen.
08. Die Hochzeitsgäste mussten lange auf die Braut warten. Sie hatte sich sehr viel Zeit
gelassen.
........................................................................................................................................
09. Max hat seine Tochter hart bestraft. Das fand ich nicht so gut von ihm.
.........................................................................................................................................
10. Das Bankett wird noch nicht eröffnet. Der Präsident hat noch nicht seine Rede
gehalten.
........................................................................................................................................
11. Heute wird noch nicht gefeiert, denn die Prüfungen sind noch nicht geschrieben
worden.
........................................................................................................................................
12. Weil nicht verloren wurde, kann noch auf ein Weiterkommen gehofft werden.
........................................................................................................................................
13. Der Sekt darf noch nicht geöffnet werden, weil der Sieger noch verkündet werden
muss.
........................................................................................................................................
14. Wegen der vielen Demonstranten konnte der Baum nicht gefällt werden.
Dieses Arbeitsblatt ist urheberrechtlich geschützt. http://www.mein-deutschbuch.de 1
........................................................................................................................................

Das könnte Ihnen auch gefallen