Sie sind auf Seite 1von 11

TIA Selection Tool

Release Notes V2020.4

Frei verwendbar © Siemens 2020 siemens.de/tst

Frei verwendbar © Siemens 2020


Neue Features

NUR in der Offline Version verfügbar


• Integrierte Antriebsauslegung (siehe hier)
• Antriebsauslegung SIMATIC MICRO-DRIVE PDC1000 (siehe hier)
• SINUMERIK 808D Konfigurator V2

Offline und Cloud Version


• Motion Control:
Erweiterung des Mengengerüsts um anwenderdefinierte
Kinematiken
• Anpassungen der „erweiterten Informationen“ (Intelligenter Katalog)

Frei verwendbar © Siemens 2020


Produkt-Updates

Neue Produkte
• ET 200SP:
• F-TM ServoDrive 1x24..48V 5A ST (6BK1136-6AB00-0BU0)

Updates
• SIPLUS HCS: CIM (Central Interface Module) Profibus Module unterstützen
keine POM (Power Output Module) Highend Geräte
• Field PG M6: diverse Änderungen
• Aktualisierungen im Bereich „Industrie PCs“
• Änderungen am Zubehör für ET 200eco PN
• ET 200SP: Busadapter für OpenController hinzugefügt
• Aktualisierung der SIPLUS Daten
• SIMATIC Software: Aufnahme SIMATIC Modbus Software
• Industrielle Kommunikation: Bilder für Netzsicht von SCALANCE Artikeln
geändert
• STEP 7 V16: Anpassung der Logik bei User Management Komponenten

Frei verwendbar © Siemens 2020


Features der integrierten Antriebsauslegung

Unterstützte Produkte
Motoren:
SIMOTICS S - 1FK2 SIMOTICS GP/SD 1LE1
SIMOTICS S - 1FL6 SIMOTICS GP/SD 1MB1
SIMOGEAR 2KJ3 (Standard Asynchron)
SIMOGEAR 2KJ3 (Reluktanz)
SIMOGEAR 2KJ3 mit Adapter
SIMOTICS M – 1PH1

Umrichter:
SINAMICS S210 ET200pro FC - 2
SINAMICS V90 SINAMICS G130
SINAMICS V20 SINAMICS G110D
SINAMICS V70 SINAMICS G110M WM
SINAMICS G120 SINAMICS G120D
SINAMICS G120C SINAMICS G120X

Frei verwendbar © Siemens 2020


Features der integrierten Antriebsauslegung

Unterstützte Produkte
Passende Leitungen:
• OCC- (One Cable Connection)MOTION-CONNECT 500/800
• MOTION-CONNECT 300/500/800 Leistungsleitungen
• MOTION-CONNECT 300 Bremsleitungen
• MOTION-CONNECT 300 Signalleitungen

Zubehör:
Harting, Knorrtec, Heine

Frei verwendbar © Siemens 2020


Features der integrierten Antriebsauslegung

Neue Hauptfunktionalitäten
• CSV Import für Lasten
• Einfache Motorauswahl
• Einfache Motorauswahl mit freien Faktoren
• Rundtisch verfügbar
• Ruckbegrenzung am Rundtisch, Ruckbegrenzung bei allen Linearbewegungen
• Verrundung nach Zeit im Bewegungsprofil
• Notaus-Analyse des Bewegungsprofils für die Dimensionierung von Motor und
Frequenzumrichter
• Adapter & Motorverriegelung in der Konfiguration sollten wie erwartet
funktionieren
• Bremswiderstandseignung wird berechnet und angezeigt
• Derating-Frequenzumrichter implementiert
• Aufnahme externer Bremswiderstände (S210)
• Auswahl zwischen K2/ K4 SIMOGEAR Adapter

Frei verwendbar © Siemens 2020


Features der integrierten Antriebsauslegung

Nicht unterstützt
• Hilfesystem: Es gibt kein spezielles Hilfesystem
• Es ist keine Leitungslängenprüfung vorhanden
• MLFB Suche
• Keine Bremseneignung

Frei verwendbar © Siemens 2020


Features der integrierten Antriebsauslegung

Bekannte Probleme

• Installation von Microsoft Visual Studio 2017 Runtime Redistributable erforderlich.


Wenn Sie einen leeren Bildschirm sehen, nachdem Sie ein Gerät mit der integrierten
Antriebsauslegung erstellt haben, fehlen Ihnen wahrscheinlich die Redistributable
Dateien. Unter <Ihrem TIA Selection Tool Verzeichnis>\Plugins\SizerPlugin\vc_redist.x86
liegt ein gesondertes Setup mit dem dieses Paket manuell installiert werden kann.
• Für SIMOGEAR-Motoren fehlen bei einigen Wicklungs- und Spannungskombinationen
Motorleistungen. Dies ist ein Problem der Datenvollständigkeit.
• Für den Bremswiderstand 25kW von SINAMICS G130 wird keine Eignungsprüfung
durchgeführt.
• Es gibt Konfigurationen, bei denen Leitungen in der Leitungsauswahlliste nicht
verfügbar sind.
• Es gibt Konfigurationen, die in der 24 V DC Stromverbrauchersicht nicht verfügbar sind.

Frei verwendbar © Siemens 2020


Features der integrierten Antriebsauslegung

Bekannte Probleme

• Wird im Bewegungsprofil ein Not-Aus-Szenario über Frequenzumrichter


vorgegeben, so wird dies bei der Eignungsprüfung des
Bremswiderstandes noch nicht berücksichtigt.
• Verwenden Sie nicht die Projekt-Importfunktion vom TIA Selection Tool für
Antriebsauslegungsprojekte! Für die Übernahme von Achsen aus anderen
Projekten verwenden Sie möglichst die "Bibliotheksfunktionalität".
• Der Einfluss eines Getriebes auf das thermische Verhalten eines
Servomotors ist noch nicht berücksichtigt.
• Für die Umrichter wird aktuell noch keine Überlastprüfung durchgeführt.
Bitte Projektierungshinweise beachten.

Frei verwendbar © Siemens 2020


Neues Feature: SIMATIC MICRO-DRIVE PDC1000

SIMATIC MICRO-DRIVE Produktportfolio erweitert um…

Antriebsregler:
SIMATIC MICRO-DRIVE PDC1000 bis 1000W Motorleistung

Motoren (über Produktpartner Programm):


Dunkermotoren BG65, BG75 und BG95
ebm-papst ECI63.20, ECI63.40 und ECI63.60

Passende Steckleitungen (über Produktpartner Programm):


Steckleitungen sowie Bremsleitungen für SIMATIC MICRO-DRIVE PDC
über die Firmen Harting und KnorrTec

Zubehör:
Schirmbürgel SBS1-50 und SBS1-70

Frei verwendbar © Siemens 2020


Neues Feature: SIMATIC MICRO-DRIVE PDC1000

Hauptfunktionalitäten

• Auslegung eines kompletten Servoantriebssystem für den


SIMATIC MICOR-DRIVE für individueller Antriebslösungen im
Schutzkleinspannungsbereich 24V bis 48V DC.

• Antriebsregler jetzt auch für eine Motorleistung bis 1000W.

• Bei der Auslegung kann neben der Lastkurve das mechanische


Modell konfiguriert und mit berücksichtigt werden.

• Das Tool schlägt nicht nur den Antriebsregler PDC vor, sondern auch
die passenden Motoren sowie Steckleitungen, welche über die
Produktpartner ebm-papst, Dunkermotoren, Harting und KnorrTec
direkt bezogen werden können.

Frei verwendbar © Siemens 2020

Das könnte Ihnen auch gefallen