Sie sind auf Seite 1von 1

Europisches Parlament Sitz in Straburg, Generalsekretariat in Luxemburg (Legislative)

Europischer Rat Sitz in Brssel (Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs und des Prsidenten der Europischen Kommission)

Rat der Europischen Union Sitz in Brssel (Legislative, in einigen Bereichen Exekutive)

Europische Kommission Sitz in Brssel (Exekutive)

ist mit dem Rat als Gesetzgeber ttig teilt sich mit dem Rat die Haushaltsbefugnisse und nimmt in letzter Instanz den Gesamthaushalt an oder lehnt ihn ab bt die demokratische Kontrolle ber alle EUOrgane einschlielich der Europischen Kommission aus und benennt die Kommissionsmitglieder

gibt der Union die fr ihre Entwicklung erforderlichen Impulse und legt allgemeine Ziele und Prioritten fest wird nicht gesetzgeberisch ttig

Europischer Rechnungshof Sitz in Luxemburg (Unabhngiges Kontrollorgan)

ist mit dem Parlament als Gesetzgeber ttig bt mit dem Parlament die Haushaltsbefugnisse aus sorgt fr die Abstimmung der Grundzge der Wirtschafts- und Sozialpolitik und legt Leitlinien fr die Gemeinsame Auen- und Sicherheitspolitik (GASP) fest schliet internationale Vertrge

ist die Hterin der Vertrge unterbreitet dem Parlament und dem Rat Vorschlge fr neue Rechtsvorschriften setzt die EU-Politik um und verwaltet den Haushalt sorgt fr die Einhaltung des EU-Rechts handelt internationale Vertrge aus

Gerichtshof der Europischen Union Sitz in Luxemburg (Judikative)

Europische Zentralbank Sitz in Frankfurt am Main (Zentralbank)

Europische Investitionsbank Sitz in Luxemburg (Investitionsbank)

sichert die Einheitlichkeit der Auslegung europischen Rechts ist befugt, in Rechtsstreitigkeiten zwischen EUMitgliedsstaaten, EU-Organen, Unternehmen und Privatpersonen zu entscheiden

prft die Rechtmigkeit und ordnungsgeme Verwendung von Einnahmen und Ausgaben der Institutionen der EU

bildet mit den nationalen Zentralbanken das Europische System der Zentralbanken und legt damit die Whrungspolitik der EU fest sichert die Preisstabilitt in der Eurozone durch Festlegung von Leitzinsstzen

finanziert und frdert Investitionsprojekte zur wirtschaftlichen Entwicklung hlt die Mehrheit der Anteile am Europischen Investitionsfonds (EIF)