Sie sind auf Seite 1von 8

Kübra Altuntas

Grammatikkurs
indirekte Rede

Indirekte Rede

Ich Lisa
arbeite
heute.
Was hat
Lisa
gesagt?

Lisa hat
gesagt,
sie arbeite
heute.

Jenny Peter

Lisa sagt : „Ich arbeite heute.“


Lisa sagt, sie arbeite heute.
Kübra Altuntas
Grammatikkurs
indirekte Rede

Konjunktiv I
Notizen:

Übung 1

Indikativ Konjunktiv I Indikativ Konjunktiv I Indikativ Konjunktiv I


1. er kauft ein 4. sie schreiben 7. sie isst

2. wir gehen 5.du läufst 8. er läuft

6. ich schreie 9.Peter sagt


3. ihr trinkt

Konjunktiv II
Notizen:
Kübra Altuntas
Grammatikkurs
indirekte Rede

Übung 2

Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II Konjunktiv II


Präteritumstamm+ würden + Infinitiv
Umlaut
Sie glauben
Wir essen
Ich schreibe
Er schreibt
Wir wissen
Es passiert

Modalverben
müssen können dürfen sollen wollen
ich
du
er/sie/es
wir
ihr
sie

Übung 3

1. Sie sagten : „Wir haben keinen Hunger.“


2. Du hast behauptet: „Er sagt immer die Wahrheit.“


3. Wir waren der Meinung: „Das Leben ist schön.“


4. ich habe gesagt: „ Das Medikament hilft gegen Schmerzen.“


5. Die hat gemeint: „ Mir hilft es nie.“


6. Sie erzählte: „Mein Mann fragt seine Mutter immer nach Ihrer Meinung.“

Kübra Altuntas
Grammatikkurs
indirekte Rede

7. Sie meinte: „Manche Männer sind wie Kinder.“


8. Sie hat berichtet: „ich kann von meinem Fenster aus alles sehen.“

9. Sie meint: „Ihr kauft zu viel.“


10. Er sagt: „Ich werde dauernd von meinem Chef kritisiert.“


Indirekte Rede – Vergangenheit

Notizen:

Sein Haben
Ich
du
er/ sie / es
Wir
Ihr
Sie
Kübra Altuntas
Grammatikkurs
indirekte Rede

Übung 4

Indikativ Konjunktiv Indikativ Konjunktiv Indikativ Konjunktiv


1. er ist 4. sie schrieben 7. er konnte
gelaufen sprechen
2. er lief 5. sie haben 8. ich trank
gekauft
3. wir gingen 6. es ist 9. ich habe
passiert gelacht

Übung 5

1. Die Frau sagte aus: „Ich habe mir einen Fahrschein gekauft.“

2. Der Kontrolleur widersprach: „Ich habe die Frau ohne gültigen Fahrschein angetroffen.“

3. Die Frau entgegnete: „Ich hatte einen Fahrschein.“


4. Der Kontrolleur konterte: „Es war der falsche Fahrschein.“


5. Die Frau wandte ein: „Für diesen Fahrschein bezahlte ich sogar 30 Cent mehr.“

indirekte Rede – Passiv


Indikativ Konjunktiv
Präsens

Präteritum

Perfekt

Plusquampefekt
Kübra Altuntas
Grammatikkurs
indirekte Rede

Übung 6

Indikativ Konjunktiv Indikativ Konjunktiv Indikativ Konjunktiv


Es wird Sie konnte Wir werden
gemacht gelöst werden getragen
Es wurde Wie hat gelöst Es wird
gemacht werden müssen gesungen
Sie wurden Ich wurde Ich werde
repariert belogen angerufen

Übung 7

1. Die Frau bemerkte : „ich bin sehr ungerecht behandelt worden.“


2. Der Kontrolleur sagte: „ Sie wurden darauf hingewiesen.“


3.Die Frau wandte ein: „Dieser Fahrschein wurde geklaut.“


4. Der Richter sagt: „Die Verhandlung wird abgeschlossen.“


indirekte Frage
Notizen:
Kübra Altuntas
Grammatikkurs
indirekte Rede

Übung 8

1. Sie fragt ihn: „Woran denkst du?“


2. Er fragt sie: „ Warum willst du das wissen?“


3. Sie fragt ihn: „Bist du sauer auf mich?“


4. Er fragt sie: Was gibt es heute zum Abendessen?“


5. Sie fragt ihn: „Hast du wieder an deine neue Kollegin gedacht?“


6. Er sagt: „Wieso soll ich an sie denken?“


Indirekte Rede – Imperativ


Notizen:

sollen mögen
ich
du
er/sie/ es
wir
ihr
sie
Kübra Altuntas
Grammatikkurs
indirekte Rede

Übung 9

1. Der Moderator bittet den Politiker: „ Bitte äußern Sie sich zu dieser Angelegenheit.“

2. Die Lehrerin ruft dem Schüler zu: „Sei ruhig!“


3.Der Lehrer sagt zu den Teilnehmern: „Lesen sie Seite 52!“


4. Die Chefin sagt zum Angestellten: „Schreiben Sie einen Brief an alle Kollegen!“

5. Der Pilot sagt zu den Passagieren: „Bleiben Sie bitte sitzen!“


Übung 10

1. Frau von Berneburg berichtet:

„Ich war am Sonntag bei meiner Freundin in Sie sei


Hamburg.

Meine Freundin wohnt dort seit drei Jahren.


Ich bin mit dem Zug gefahren, weil ich kein
Auto habe.

Am Sonntagnachmittag sind meine Freundin


und ich ins Museum gegangen.

Wir haben uns eine Ausstellung angesehen.


Nach einer Stunde waren wir müde.

Wir wollten einen Kaffee trinken.

Aber leider war das Café des Museums


geschlossen.“

Das könnte Ihnen auch gefallen