Sie sind auf Seite 1von 1

Landtagsklub

An den Präsidenten Süd-Tirol, am 03. Mai 2022


des Süd-Tiroler Landtages

Aktuelle Fragestunde Mai

Autonomiekonvent: Und weiter schläft die Landesregierung…

Vor über 6 Jahren, am 16. Jänner 2016, startete der Autonomiekonvent mit der Bür-
gerbeteiligungsphase. Fast 2.000 Süd-Tiroler haben am Autonomiekonvent teilgenom-
men und zahlreiche konkrete Vorschläge zur Weiterentwicklung der Autonomie ausge-
arbeitet. In Beantwortung mehrerer Anfragen in diesem Haus erklärte der Landes-
hauptmann, dass man in Bezug auf den Konvent keine Einzelmaßnahmen, sondern ein
„Gesamtkonzept“ vorantreiben werde. Deshalb stellt die Süd-Tiroler Freiheit folgende
Fragen:

1. Wann will die Landesregierung endlich mit der Umsetzung des ominösen
„Gesamtkonzeptes“ beginnen?

2. Welche konkreten Schritte wurden seit der letzten Anfrage der Süd-Tiroler
Freiheit im Jänner 2020 unternommen?

3. Gedenkt die Landesregierung einen Zeitplan zur Umsetzung der Konvent-


Ergebnisse auszuarbeiten?

4. Falls Ja, wann. Falls Nein, warum nicht?

L.-Abg. Myriam Atz Tammerle L.-Abg. Sven Knoll

[Hier eingeben]
Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen
Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com

Das könnte Ihnen auch gefallen