Sie sind auf Seite 1von 1

DaF-Idee des Tages

18. März 2021

Was ist eine Kontusion?


Das ist ein Pferdekuss!

Also, Kontusion ist das medizinische Wort für eine starke Prellung, z. B. am
Oberschenkel oder am Knie. Das kann bei Kontaktsportarten passieren, wie
z. B. beim Fußballspielen oder beim Kampfsport. Und was hat das mit einem
Pferdekuss zu tun? Küsst uns da ein Pferd? Nein, natürlich nicht. „Pferdekuss“
ist ein sehr alter und umgangssprachlicher Ausdruck für den schmerzhaften
Schlag von Pferdehufen gegen den Oberschenkel oder das Knie. Das ist
eine starke Prellung. Die Patient/-innen haben i. d. R. starke Schmerzen
und können ihre Aktivitäten deshalb nicht fortführen. Es kommt zu einem
Hämatom (Bluterguss), das am Anfang lila bis schwarz sein kann und beim
Abheilen immer heller wird. Bei einem Pferdekuss sollte man zunächst
einmal keine sportlichen Aktivitäten machen, das Bein schonen, hochlagern
und mit Eis kühlen. Manchmal kann auch ein Kompressionsverband
helfen, er sollte aber nicht zu eng sein. Tja, Küsse können manchmal auch
schmerzhaft sein!
Bildnachweis: Shutterstock (Photographee.eu), New York

Autorin: Andrea Riedel | Redaktion: Ingrid Scholz


© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart, 2021 www.derdiedaf.com

DaF-Idee des Tages


18. März 2021

Was ist eine Kontusion?


AUFGABEN
1. Machen Sie ein Assoziogramm zum Thema „Kontusion“.
2. Warum heißt die Kontusion „Pferdekuss“?
3. Rollenspiel beim Arzt. Ein Patient kommt mit einem großen Pferdekuss
am Oberschenkel und starken Schmerzen zum Arzt. Spielen Sie einen
Dialog:
Arzt: Guten Tag, Herr … Wie kann ich Ihnen denn behilflich sein?

LÖSUNGEN
1. a) die Prellung, sich etw. prellen, geprellt / anschwellen, die Schwellung,
geschwollen / das Hämatom, der Bluterguss, der blaue Fleck etc.
b) Weil die Prellung oft rund ist und früher häufig durch den starken Tritt eines
Pferdehufes verursacht wurde. Heute passiert dies öfter im Sport, durch einen
Stoß oder Tritt einer anderen Person.
Bildnachweis: 123rf (acceptphoto), Niddderau
2. offene Antworten
3. offene Antworten

Autorin: Andrea Riedel | Redaktion: Ingrid Scholz


© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart, 2021 www.derdiedaf.com

Das könnte Ihnen auch gefallen