Sie sind auf Seite 1von 9

Transkript Videos

Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Kapitel 1
1 Das sind wir.
Das ist die Netzwerk-WG. Anna, Bea, Luca und Max wohnen zusammen in München.
Bea kommt aus Berlin und arbeitet bei einer Produktionsfirma. Sie arbeitet hinter der Kamera.
Bea klettert gern.
Max studiert in München und hat viele Jobs. Er möchte Lehrer werden. Er hilft seinen Freunden
gern, manchmal kommt er auch zu spät. Max geht gern wandern und spielt gern Computerspiele.
Luca kommt aus München und arbeitet als Krankenpfleger in einem Krankenhaus. Er muss auch
nachts arbeiten und ist deshalb oft müde. In seiner Freizeit geht Luca gern schwimmen.
Anna kommt aus Hannover und ist neu in München. Sie macht ein Praktikum in einem
Ingenieurbüro. Anna schwimmt auch gern und geht gern wandern.

2 Wir haben etwas mitgebracht.


Max So, Wurst. Mhm, Schinken. Käse … und Brot.
Anna Mmm! Der Käse sieht sehr lecker aus! Ach, in den Bergen war es so schön.
Max Mir hat der Kaffee am Morgen vor der Hütte am besten gefallen …
Anna Ja, und so viel Natur, einfach super!

Max Hey!
Bea Hallo.
Max Hi!
Anna Hallo, Bea! Schön, dass du auch wieder da bist!
Bea Und, wie war es bei euch?
Anna Super, sehr gemütlich.
Max Und bei dir in Bremen? Du hast ja tolle Fotos geschickt.
Bea Es war herrlich. Ich kann euch nachher noch mehr Fotos zeigen.
Max Oh ja, gerne!
Bea Ich hab’ was mitgebracht.
Bea Oh, wow, ihr habt ja auch einiges mitgebracht. Also, ich habe hier: Bremer Kluten,
Tee, Bremer Knüppel.

Bea Ähm, das ist typisches Brot aus Bremen: Kaffeebrot.


Anna Oh, lecker!
Bea Und noch Knipp!
Max Was ist denn das??? Das sieht ja komisch aus.
Anna Wow, so viel zu essen! Das schaffen wir ja gar nicht …
Bea Wir können doch ein bayerisch-bremisches Spezialitäten-Essen machen!
Anna Ja, super Idee. Wir können auch noch ein paar Freunde einladen. Was haltet ihr
davon?
Max Ja, cool! Machen wir am Samstag einen Brunch?
Bea Ja, gerne. Um 11 Uhr?
Anna Super! Komm, wir rufen Luca an!
Max Komisch!
Bea Hey!

3 Lecker!
Luca Ich hab‘ noch einen Salat gekauft. Willst du den Salat waschen, bitte?
Bea Ja, klar, mach’ ich.
Anna Oh, Hilfe, so viele Sachen. Wo … Wie sollen wir das hinstellen?
Luca Moment. Ich hab‘ eine Idee: Die süßen Sachen stellen wir erst mal hier hin.
Anna Mhm, gute Idee.
Luca Also die Nachspeisen.
Anna Kannst du noch Gläser auf den Tisch stellen?
Luca Ja, mach ich! Und könntest du das Besteck noch hinlegen?

Freundin Ich bin zu früh. Kann ich was helfen?

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 1
Transkript Videos
Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Anna Nein, danke, alles klar. Wir sind fast fertig.
Freundin Das sieht ja lecker aus. Was ist das?
Was ist das?
Anna Bremer Knipp.
Freundin Hm, riecht nach Fleisch. Und was ist das?“
Anna Probier doch mal.
Freundin Mh, scharf!

Max Hallo! Schön, dass ihr da seid!

Freundin Das ist ja lecker.


Anna Mhm.
Freundin Mh, super süß!

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 2
Transkript Videos
Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Kapitel 2
4 Das Schulprojekt
Max So, Sonnenblume, Kresse und Handschuhe!
Luca He, was hast du vor? Willst du im Garten arbeiten?
Max Nein, ich bin morgen früh in der Schule. Im Schulpraktikum machen wir ein kleines
Projekt mit den 7. Klassen.
Luca Wir haben damals in der Schule auch ein Projekt mit Studenten gemacht, das war
echt cool. Was macht ihr genau?
Max Ich mache mit den Schülern einen Mini-Garten. Das macht sicher Spaß. Hoffentlich
nicht nur mir.
Luca Ciao.
Max Tschüs.

Max Hey Luca, du bist schon hier?


Luca Warum? Ich komme immer um kurz vor sieben von der Nachtschicht aus dem
Krankenhaus.
Max Was? Schon so spät! Ich komme zu spät. Ah, so ein Mist! Ich muss um Viertel nach
in der Schule sein.
Luca Ach, nimm doch mein Fahrrad. Mach dich fertig und ich pack‘ schon mal die Sachen
für dich ein.

Max Boah! Danke, Luca! Echt super von dir.


Luca Viel Spaß in der Schule!
Max Tschüs.

5 In der Schule
Max Nimm nicht zu viele Samen, nur wenige.
Schüler Mach ich doch.
Max Und jetzt Erde darüber.
Max So machen wir das. Machst du fertig?
Schüler Ich werd‘ sicher nicht Gärtner. Das ist so wääh!
Max Was willst du denn werden?
Schüler Pilot!

Max So, und die brauchen jetzt Wasser.


Max Ja, das machst du gut! Jetzt kann der Salat wachsen.
Schülerin Warum bist du nicht unser Biolehrer?
Max Ich bin noch gar kein Lehrer, ich studiere noch.
Schülerin Wollest du schon immer Lehrer werden?
Max Nein. Aber dann hab‘ ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Hort gemacht. Und
ich habe gerne dort gearbeitet und mit den Kindern gelernt und gespielt. Und du?
Was möchtest du werden?
Schülerin Keine Ahnung. Ich weiß es noch nicht. Vielleicht Pilotin.

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 3
Transkript Videos
Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Kapitel 3
6 Habt ihr Zeit?
Anna Hey Max, wollen wir nicht zusammen in den Park? Es ist super Wetter.
Max Ne, keine Lust. Muss hier noch was machen.
Anna Spielst du schon wieder?
Max Nein, viel besser: Ich schaue gerade ein paar Videos an.
Anna Mhm. Video sehen ist natürlich viel besser als Computer spielen.
Aber in den Park gehen ist doch am besten, oder?
Max Mhm.

Bea … Feiertag, oder? Dann könnten wir doch zusammen …


Anna Bea?
Bea Äh, ich telefoniere grade.
Anna Ah, okay.
Bea Und das ist auf jeden Fall wichtig, dass du …

Anna Sag mal, Luca, was machst du denn gerade so?


Luca Also, ich hab‘ dir doch erzählt, dass ich mal nach Griechenland fahren will. Und da
such‘ ich mir grad die Infos im Internet raus. Ich freu mich schon so, endlich Sonne
und Spaß.
Anna Schau mal raus, draußen scheint auch die Sonne und Spaß können wir jetzt auch
haben.
Luca Ach, später vielleicht. Ich muss jetzt hier noch weitersuchen. Es gibt gerade ganz,
ganz tolle Angebote.
Anna Die gibt es später auch noch. Und der Park ist noch viel billiger! Der ist nämlich
umsonst!
Luca Morgen vielleicht! Ich muss jetzt wirklich hier weiterschauen.
Anna Morgen regnet es bestimmt.

7 Warte mal!
Luca He, ich hab‘ keinen Empfang mehr!
Max Oh Mann, das Internet geht schon wieder nicht!
Bea Hallo, hörst du mich? Äh … Ähm, was ist denn mit dem Internet los?
Max Oh Mann, das Internet geht schon wieder nicht, so ein Mist!
Anna Bestimmt ist der Router wieder kaputt. Keine Ahnung, was da los ist. Das war
gestern auch schon so. Ich hab‘ auch schon die Hotline angerufen. Die melden sich
noch mal. Habe ich euch das nicht gesagt?
Bea Nö!
Max Nö!
Luca Ne.
Max So ein Mist!
Anna Also, ich gehe jetzt in den Park und lese ein bisschen.
Luca Warte mal, ich komme auch mit. Ist doch eigentlich ganz schön draußen!
Bea Ich bin auch dabei. Brauchen wir noch was?
Max Oh, ich hab‘ ja ganz vergessen: Meine Lerngruppe trifft sich.
Die warten schon auf mich. Schade!!!
Anna Na gut. Ciao!
Bea Bis dann.
Max Tschüs.

8 Picknick im Park
Luca Bea, du machst die coolsten Fotos hier.
Bea Sehr schön! Das sieht gut aus.
Luca Toll.
Anna Jetzt hab‘ ich’s dir nicht einfach gemacht hier.
Anna Komm, wir machen ‘ne Pause.

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 4
Transkript Videos
Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Luca Oh, ja.
Anna Ich hab‘ echt Hunger.
Luca Gute Idee.
Bea Ja.
Anna Lösch das bitte sofort! Ich sehe ja schrecklich aus.
Bea Nein. Nein.
Luca Findest du? Ich finde das Foto eigentlich ziemlich lustig!
Anna Ich finde das nicht okay. Du kannst ja ein anderes Foto machen und es posten, aber
das löschst du bitte sofort.
Bea Das tut mir leid! Ich wollte nur zeigen, dass wir Spaß haben – und das sieht man auf
dem Foto.
Bea Hm, Luca, was meinst du? Soll ich wirklich?
Bea Okay. Gelöscht. Kommt, wir machen ein Foto zusammen. Komm schon.
Hey Max, hier ist es ! Lernst du noch oder kannst du kommen?

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 5
Transkript Videos
Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Kapitel 4
9 Schlechte Laune
Bea Warum hast du eigentlich so schlechte Laune?
Max Ich hatte heute eine Prüfung und die war total schwer.
Bea Das sagst du immer, wenn du Prüfungen hast, und am Ende bekommst du meistens
eine gute Note.
Max Und außerdem hab‘ ich gerade total wenig Geld.
Luca Wenn du Geld brauchst, dann such dir doch einen anderen Job.
Max Ja, aber was für einen Job?
Luca Für Studenten gibt es doch genug Jobs: Verkäufer, Fahrer, Kellner …
Max Ja, es ist nicht so einfach. Mal sehen. Was ist eigentlich mit euch los?
Auch schlechte Laune?
Bea Ja, ich habe heute mein Handy verloren.
Luca Oh nein! Wie ist das denn passiert?
Bea Ich habe keine Ahnung. Ich weiß es nicht. Ich bin mit dem Fahrrad nach Hause
gefahren. Das Handy war in meiner Jackentasche und jetzt ist es weg. So ein Mist!
Luca Oh Mann, das ist ja blöd! Ich hatte heute auch einen schlimmen Tag!
Max Warum denn?
Luca Ich hatte eine Diskussion mit meiner Chefin. Ich bin immer ein bisschen nervös,
wenn ich einen Termin mit ihr habe. Ich habe ein paar Vorschläge gemacht, was wir
verändern können. Aber immer, wenn wir diskutieren, hab‘ ich das Gefühl, sie hört
mir gar nicht richtig zu. Das nervt echt!
Anna Und mich nervt, dass ihr hier alle nichts macht und euch beschwert und nichts
passiert. Hier ist so ein Chaos. Ihr räumt nie auf! Los, helft mir mal. Ach Bea, dein
Handy habe ich übrigens auch gefunden.
Bea Mein Handy! Wo war das denn? Danke! Oh, cool!

10 Alles wieder gut!


Max Ach, eigentlich macht das ja Spaß, wenn wir zusammen aufräumen.
Bea Ja, stimmt. Es ist gar nicht schlimm.
Anna Dann können wir das ja in Zukunft einmal pro Woche alle zusammen machen.
Luca Gute Idee.

11 Die Nachricht
Bea Oh, Jan hat Geburtstag.
Luca Und er macht eine Party. Super! Da gehen wir hin, oder?
Anna Ja, klar. Aber was schenken wir ihm?
Bea Ein Buch? Er liest gern, oder?
Max Oder Fußballtickets? Er liebt Fußball!
Bea Stimmt!
Anna Oder ein cooles T-Shirt?
Luca Kommt, wir gehen los und wir kaufen etwas.

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 6
Transkript Videos
Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Kapitel 5
12 Ein Job für Max
Max Ich gehe kurz Milch holen. Ciao!

Verkäufer Bitte schön?


Max Äh, hallo, ich hab‘ den Zettel gelesen. Sie suchen eine Aushilfe.
Verkäufer Ja, wir brauchen dringend Hilfe. Ich bin der Anton. Wir können uns gerne duzen,
wenn du möchtest.
Max Ja, cool, gerne. Ich heiße Max. Was sucht ihr denn genau?
Verkäufer Wir suchen eine Aushilfe für zwei bis drei Tage die Woche.
Max Okay. Und von wann bis wann müsste ich arbeiten?
Verkäufer Das kannst du dir aussuchen: Entweder morgens von 7 Uhr bis 10 Uhr oder mittags
von 11 bis 14 Uhr.
Max Okay. Und was bezahlt ihr?
Verkäufer Wir zahlen 11 Euro in der Stunde. Und … äh, hast du denn schon mal in einem
Lebensmittel-Geschäft gearbeitet?
Max Nein, aber ich hab‘ mal in einer Kantine gejobbt.
Verkäufer Ja, das ist doch prima. Komm doch einfach zum Probearbeiten.
Max Ja, sehr gerne.
Verkäufer Warte mal. Übermorgen, um 7 Uhr?
Max Ja, klingt gut.
Verkäufer Passt! Übermorgen, 7 Uhr.
Max Okay, bis Freitag!
Verkäufer Servus, Max!
Max Danke, tschüs.

13 Das Probearbeiten
Verkäufer Guten Morgen, Max!
Max Morgen! Was kann ich tun?
Verkäufer Komm mal mit … Kannst du bitte das Nudel-Regal aufräumen?
Max Ja, okay.
Verkäufer Prima! Du, und kannst du bitte die Äpfel in die Kühlung bringen? Die Kühlung ist
hinten um die Ecke.
Max Okay!
Verkäufer Ja.
Verkäufer Max!
Max Ja?
Verkäufer Gib mir mal bitte den Kasten mit dem Mineralwasser, bitte.
Max Okay.
Verkäufer Danke schön!

Max Zwei Brezen und ein Brot. Das macht dann 2 Euro 80.
Kundin Moment, zwei … fünfzig, siebzig, achtzig. Passt ganz genau.
Max Super, danke!
Kundin Gut. Vielen Dank.
Max Auf Wiedersehen!
Kundin Wiedersehen. Tschüs!

Max Wow, hier ist richtig was los!


Verkäufer Ja, morgens ist immer viel los und mittags kommen auch viele Leute. Da muss es
dann schnell gehen. Aber jetzt ist es ruhiger. Genieß deinen Kaffee.
Max Mach ich.
Max Das macht echt Spaß hier. Bist du zufrieden mit mir?
Verkäufer Und wie! Ich hoffe, du nimmst den Job.
Max Ja, klar, sehr gerne!
Max Hallo, was kann ich für Sie tun?

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 7
Transkript Videos
Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Kapitel 6
14 Wann fahren wir?
Bea Wann fahren wir denn? Am Freitag nach dem Frühstück, oder?
Anna Ja, gut. Buchen wir gleich den Zug? Vielleicht bekommen wir noch einen Sparpreis.
Bea Da, Abfahrt 10:55 Uhr, dann sind wir schon um 12:52 Uhr dort. Das geht schnell, ein
ICE.
Anna Und der Preis?
Bea Moment … 82 Euro 20.
Anna Puh, das ist aber teuer. Ist das wenigstens der Preis für hin und zurück?
Bea Nee, das ist nur die Hinfahrt. Und da ist noch nicht mal die Reservierung für einen
Sitzplatz dabei. Nein, das ist viel zu teuer.
Anna Gibt es nicht das Bayern-Ticket? 32 Euro für zwei Personen.
Bea Ja. Ja, aber da dürfen wir nicht mit dem ICE fahren. Ich such mal.
Bayernticket für zwei Personen nach Würzburg …
Da, Abfahrt 11:00 Uhr, umsteigen in Nürnberg … Ankunft in Würzburg um 14:16 Uhr.
Anna Und wir müssen nur einmal umsteigen?
Bea Ja. Das ist doch gut, oder?
Anna Ja, den nehmen wir. Da müssen wir auch nicht reservieren. Mit dem Zug fährt doch
kein Mensch.
Bea Hoffen wir mal.

Luca Wohin fahrt ihr?


Bea Nach Würzburg. Wir machen uns ein schönes langes Wochenende.
Luca Gute Idee! Würzburg ist sehr schön.
Anna Kennst du Würzburg?
Luca Ja, eine Freundin von mir, Rosalia, wohnt dort.
Ich war schon oft dort.
Anna Oh, Luca hat eine Freundin in Würzburg …
Luca Ich habe bei Rosalia einen Kurs in Gebärdensprache besucht. Rosalia ist gehörlos,
sie hört nichts.
Bea Und was bedeutet das?
Luca Ist doch klar! „Rosalia“ und „Gebärdensprache“.
Bea Das ist ja interessant.
Luca Ja. Ihr könnt sicherlich einen Schnupperkurs bei ihr besuchen.
Anna Au ja.
Luca Geh doch mal auf www rosalia minus …

15 Der Schnupperkurs
Anna Ich klingel mal.
Bea Wie soll das gehen? Rosalia hört ja nichts.
Anna Hallo!

Anna Ah, Tee.


Bea Tee.
Bea Teller.
Anna Teller.
Anna A, B, C, D, E.
Bea F, G, H, I, J.
A/Bea K, L, M, N, O, P, Q, R, S.
Anna T, U, V, W.
Bea X, Y, Z.

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 8
Transkript Videos
Kapitel 1–6
Netzwerk neu A2.1
Anna Rosalia. Anna. A – N, ah, Doppel-N, A.
Bea Bea.
Anna München.
Bea Bremen.
Ah, ich arbeite in einer Film-Agentur. Film-Agentur.
Anna Ich mache ein Praktikum im Ingenieur-Büro. Praktikum. Ingenieur-Büro.
Bea Was machst du?
Hast du das verstanden?
Anna Okay. Ja.
Bea Ich bin Industrie-Kauffrau. Ich gebe Bestellungen im Computer ein.
Anna Ah, okay. Und wie kommunizierst du mit deinen Kolleginnen und Kollegen.
Bea Ich schreibe oder spreche oder telefoniere über Vermittlungsstellen.

Bea Vielen Dank.


Anna Es war toll!
Bea/Anna Tschüs.

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2020 | www.klett-sprachen.de | Netzwerk neu A2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Transkript Videos Kursbuch Kapitel 1-6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 9

Das könnte Ihnen auch gefallen