Sie sind auf Seite 1von 1

Esposende, (den) 14.

Juni 2022

Beschwerde über die internationale Begegnung der Nationen in Leipzig

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach Lektüre Ihrer Anzeige war ich begeistert und habe sofort an Ihrer Begegnung
teilgenommen. Ich hatte große Erwartungen, da in Ihrer Anzeige festgestellt hat, dass die
Teilnahme an dem Fest kostenlos war und auch, dass die Unterkunft auf dem Campingplatz
10€ kostete. Leider versprach Ihre Anzeige zu viel und meine Erwartungen wurden nicht
erfüllt.

Aus diesem Grund möchte ich einige Beispiele für meine schlechte Erfahrung erwähnen.

Gleich zu Beginn musste ich feststellen, dass es kein Raum gab, um das Essen vorzubereiten
und folglich musste ich das im Wohnzimmer gemacht, wo es keine Bedingungen gab.

Darüber hinaus muss ich Ihnen mitteilen, dass die Unterkunft auf dem Campingplatz sehr teuer
war, und hat 25€ pro Übernachtung gekostet. Anders als in Ihrer Anzeige beschrieben wurde.

Aufgrund der vielen falschen Versprechungen bitte ich Sie, mir förmliche sich zu entschuldigen,
die Informationen in Ihrer Anzeige zu korrigieren und die Konditionen zu bessern!

Deswegen möchte ich Sie bitten, mir den Erhalt dieser E-Mail zu bestätigen, und hoffe, dass Sie
dieses Problem so schnell wie möglich lösen. Andernfalls sehe ich mich gezwungen, juristische
Schritte einzuleiten.

Mit freundlichen Grüßen,

Adriana Amorim

Das könnte Ihnen auch gefallen