Sie sind auf Seite 1von 2

WIE LERNEN WIR AM BESTEN?

Haben Sie irgendwann gefragt, welche ist die beste Lernmethode? Ich schon, und ich
würde gerne eine magische Lernmethode kennen, die immer effektiv ist, aber die Wahrheit
ist, dass es keine Methode gibt, die für alle funktioniert. Das bedeutet, dass man selbst eine
eigene Lernmethode suchen muss. Es gibt jedoch ein Paar Tipps, die Ihnen helfen können,
Informationen besser zu lernen, und darüber werde ich heute sprechen.

Die meisten von uns verwenden die Methode des Auswendiglernen, das heißt wir
wiederholen eine Theorie, bis wir uns daran erinnern. Aber wie wir schon wissen, das hilft
uns nicht, uns die Information langfristig zu merken. Diese Methode ist unvollständig und
kann uns oft in die Irre führen, weil wir denken, dass wir die Information kennen und sie
einfach abrufen können. Später bemerken wir aber, dass wir nur einen Teil der Information
wiedergeben können. Ein Grund dafür ist, dass wir die Information nicht gut verstanden
haben. In diesem Fall, eine bessere Methode ist, wenn man den Text aktiv liest und versucht,
ihn sich selbst zu erklären. Diese Methode hilft uns, mehr Information zu behalten, weil wir
nicht mehr unser Kurzzeitgedächtnis, sondern das Langzeitgedächtnis verwenden.

Eine andere bekannte Methode, die vielen Leute hilft ist die Mnemotechnik. Diese
Methode beinhaltet das Erstellen von Beziehungen zwischen den Informationen, die Sie
lernen müssen, und Orten, Objekten oder Jahren, die Ihnen etwas bedeuten. Das heißt, wenn
Sie sich nicht an die benötigten Informationen erinnern können, können Sie über das Objekt
oder den Ort nachdenken, mit dem Sie die Informationen verknüpft haben.

Ein letzter Tipp ist, Notizen zu schreiben und Schemen zu zeichnen. Das hilft uns,
unsere Ideen in unseren Köpfen zu strukturieren und auch logisch zu denken. Wenn
Informationen logisch erscheinen und es eine Ursache und eine Wirkung gibt, können wir uns
sie viel leichter merken.
CUVINTE:

unvollständig = incompletă

in die Irre führen = a induce în eroare

behalten= sich merken = a ține minte

wiedergeben = a reda

s Kurzzeitgedächtnis = memorie de scurtă durată

s Langzeitgedächtnis = memorie de lungă durată

s Auswendiglernen = învățatul pe de rost

beinhalten = a presupune

verknüpfen = a asocia