Sie sind auf Seite 1von 1

C24: Die dominikanische Republik beteuert aufs Neue ihre Unterstützung

den Bemühungen Marokkos gegenüber zu Gunsten einer politischen


Lösung für den Sahara-Konflikt
Vereinte Nationen (New York)–Die dominikanische Republik hat in New York
ihre Unterstützung den Bemühungen Marokkos gegenüber zu Gunsten einer
politischen glaubwürdigen und gegenseitig annehmbaren Lösung für den
Regionalkonflikt um die Sahara aufs Neue beteuert.
„Die dominikanische Republik hat ihre Unterstützung den Bemühungen
Marokkos gegenüber zu Gunsten einer politischen glaubwürdigen und
gegenseitig annehmbaren Lösung für den Regionalkonflikt um die Sahara aufs
Neue beteuert“, unterstrich der Vertreter der dominikanischen Republik auf der
jährlichen Versammlung des Ausschusses der 24 (C24) der UNO.
Er hat auch angegeben, dass sein Land „zur Gänze“ die Demarchen wertschätzt,
welche vom Generalsekretär der UNO in Angriff genommen werden, zwecks
dessen mit den davon betroffenen Parteien zu einer realistischen und
dauerhaften Lösung gelangen zu dürfen.
Der Diplomat hat überdies die Parteien am Konflikt dazu aufgerufen, den Geist
der Zusammenarbeit im Rahmen des politischen Prozesses unter der Ägide der
Vereinten Nationen gelangen zu dürfen.
Die dominikanische Republik hat sich in diesem Rahmen zur Ernennung des
Sonderbeauftragten des Generalsekretärs der UNO für die Sahara, Staffan de
Mistura, gratulieren können, seinen Bemühungen unter die Arme greifend,
zwecks dessen zu einem von allen davon betroffenen annehmbaren Kompromiss
gelangen zu dürfen.
Quellen:
http://www.corcas.com
http://www.sahara-online.net
http://www.sahara-culture.com
http://www.sahara-villes.com
http://www.sahara-developpement.com
http://www.sahara-social.com

Das könnte Ihnen auch gefallen