Sie sind auf Seite 1von 2

Der Präsident des CORCAS tritt in regen Dialog mit einer Delegation des

Andenparlaments
Rabat-Khalihenna Ould Errachid, Präsident des Königlichen Konsultativrates
für Saharaangelegenheiten (CORCAS), tritt am heutigen Mittwoch, dem 06. Juli
2022, in regen Dialog mit einer Delegation des Andenparlaments unter der
Leitung des Präsidenten dieses Parlaments, Fidel Espinoza Sandoval.
Das Andenparlament hat am Montag in Laâyoune seine ordinäre Tagung
abgehalten, welche Erste ihrer Art ist, welche außerhalb der Mitgliedsstaaten
dieser Regionalorganisation abgehalten wird.
Während dieser Gespräche, denen Dr. Maouelainin Ben Khallihenna
Maouelainin beiwohnte, hat der Präsident Khalihenna Ould Errachid mit dessen
Gästen die jüngsten Entwicklungen des Dossiers der Sahara ins Feld geführt.
Der Präsident des CORCAS hat die Vorrangstellung der marokkanischen
Lösung für die Beilegung dieses Konflikts, im vorliegenden Fall das Projekt zur
Gewährung einer Autonomie der Region der marokkanischen Sahara,
herausgestellt, dessen Text vonseiten der Saharawis formuliert wurde, welche
innerhalb des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten
(CORCAS) vertreten sind, welcher im Anschluss daran vonseiten des
Königreichs den Vereinten Nationen in 2007 als beherzte und gerechte Initiative
unterbreitet wurde, welche imstande ist, das Erlahmen zu brechen, welches die
Situation seit dem Waffenstillstand in 1992 erfahren hat.
Diese Initiative, welche derzeit Gegenstand einer quasi einstimmigen
Unterstützung vonseiten der internationalen Gemeinschaft geworden ist, hat in
den letzten Monaten eine wahrhaftige Lawine günstiger Positionen vonseiten
der Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verzeichnet.
Das marokkanische Parlament und das Andenparlament haben im Juli 2018 im
Sitze der Beraterkammer ein Einigungsmemorandum abgeschlossen, welches
darauf abzielt, Kanäle der Kommunikation und der parlamentarischen
Interaktion vermittels des Austausches von Besuchen, von Erfahrungen, von
Informationen und von Dokumenten herzustellen.
Kraft dieses Einigungsmemorandums kommt dem marokkanischen Parlament
der Status der fortgeschrittenen Partnerschaft innerhalb dieser parlamentarischen
Organisation zugute.
Das Parlament der Andengemeinschaft ist eine parlamentarische Organisation,
welche in 1979 gegründet wurde, in der Absicht, die Gesetzgebungen zu
harmonisieren und die Integration unter den Mitgliedsstaaten dieser Gruppe,
nämlich Bolivien, Chile, Äquator, Kolombine und Peru, zu beschleunigen.
Quellen:
http://www.corcas.com
http://www.sahara-online.net
http://www.sahara-culture.com
http://www.sahara-villes.com
http://www.sahara-developpement.com
http://www.sahara-social.com

Das könnte Ihnen auch gefallen